Das war jetzt auch nicht pessimistisch gedacht sondern realistisch ;-) Ich geh lieber nicht davon aus dass es sofort klappt, sonst bin ich nur enttäuscht... aber ich weiß, dass alles noch im Rahmen ist :)z;-)

    Klaro ist das alles noch im Rahmen. Sonst wär bei mir ja eh schon alles verloren.


    Wo sind denn die anderen heute???


    Hatte übrigens heute noch das Gespräch mit der Arbeitsvermittlung. Das scheint jetzt so OK zu sein. die wollte mir gar keinen Job vermitteln, hat auf jeden Fall gar nix davon gesagt. :-o Anscheinend wars das jetzt, krieg von denen nix mehr zugeschickt und nix.

    Guten Morgen ihr lieben, na noch keine Muttis da? Ihr seit doch sonst immer die ersten :-)

    Marsh

    Keine Ahung wo die anderen gestern waren, liegt bestimmt an der Urlaubszeit, *auchhabenwill*


    Das mit der Vermittlung hört sich doch gut an, hauptsache das bleibt auch so, die können einen schon ganz schön auf den Nerv gehen. Bekommst du jetzt wenigestens für die paar Wochen noch Geld?


    Liebe Grüße an die anderen*:)

    Doch, bin da *gääähn*. Hatte heute eine super Nacht mit genau 4 Stunden Schlaf, wenn man alles zusammenrechnet! :-/

    @ Marsh:

    Na bitte... vielleicht wars das jetzt wirklich! Wäre ja auch blöd wenn die dir einen Job vermitteln wollen wenn du doch ab September ohnehin wieder arbeiten gehst! Die sollen sich doch lieber um die wirklich Arbeitslosen kümmern!!! >:(


    Ich freue mich so! Heute kommt meine ehemals beste Freundin auf Besuch, die ich jetzt seit 12 Jahren (!!!) nicht mehr gesehen habe!!! Sie hat im Mai auch ihr erstes Kind bekommen. Bin schon sooo gespannt!! Ich glaube, da haben wir uns viel zu erzählen, in den letzten 12 Jahren ist ja so einiges passiert! ;-D

    Erdbeere82,


    Das wird ja sicherlich ein langer Abend. Kommt das nicht auch so in etwas mit der Geburt deiner Maus hin. Dann müssten Sie ja ein Alter sein. Ist deine Freundin denn weggezogen oder wieso habt ihr solange nichts voneinander gehört?

    Ja, Sophie kam im März und Sarah im Mai. Sind also nur 2 Monate Unterschied!!


    Wir sind gemeinsam in die Hauptschule gegangen... und dann ging ich in die Handelsakkademie (5 Jahre mit Abi) und sie in die Handelsschule (3 Jahre ohne Abi). Und irgendwie haben wir beide dann andere Freundinnen gehabt und der Kontakt wurde immer weniger. Ja, und dann zog sie auch noch nach Wien... haben dann nur noch SMS zu Weihnachten und so ausgeschickt und irgendwann war dann der Kontakt ganz aus.


    Hab aber Kontakt zu ihrer Tante, die selbst 2 kleine Kinder hat und immer beim "Schnullertreff" ist, wo ich mit Sophie auch hingehe. Die hat mir erzählt dass meine Freundin schwanger ist und im Mai per Kaiserschnitt entbinden wird. Nachdem sie im selben KH entbunden hat wo ich auch war und da die Kinder die geboren werden mit Fotos und einem Gästebuch ins Internet gestellt werden, hab ich ihr zur Geburt einen Gästebucheintrag gemacht, ihr gratuliert und ihr geschrieben, dass ich mich freuen würde wenn wir wieder Kontakt hätten.


    Und vor 1 Monat war in meinem Ort ein Fest wo auch ihre Mutter war und die kam dann zu mir hin und meinte, dass meine Freundin gerne meine Handynummer hätte. Hab ich ihr also aufgeschrieben. Naja, und dann schrieb sie mir letzte Woche Freitag eine SMS ob wir uns nicht treffen wollen... Also hab ich sie gleich eingeladen! Freue mich schon totaaaaaaaal!!!

    Hallöchen *:)


    Erdbeere: ich werde mal schauen, wie ich das verständlich erklären kann... aber nicht jetzt sofort, ok? Muss doch erstmal euer Gequassel lesen o:)@:)


    Ohhhh, Elbnixe, morgen kannst Du testen :)^:)^:)^ Bis jetzt sieht Deine Temperatur ja super aus :-D :)*:)*:)*


    Zum Thema berufstätige Mütter: Ich hab letztens erst gelesen, dass eine Studie belegt hat, dass Kinder, die früh in die Krippe oder zu Oma abgegeben werden keinerlei Nachteile gegenüber Kindern haben, deren Eltern 3 Jahre daheim geblieben sind :)^ (Finde nur leider den Artikel gerade nicht mehr, hat das vielleicht sonst noch jemand gelesen?) Insofern kann das wirklich jeder guten Gewissens so machen wie er will: arbeiten oder daheim bleiben. Den Kindern schadet beides nicht :)^:)^:)^ :-D


    Hummelli: x:) Basti ist ja wohl sowas von süüß :-x


    Dini: Wie läuft's bei euch? Stillst Du? Geht's euch gut? :)*


    Marsh, wie lange noch bis zum Urlaub? Habt ihr euch wirklich beherrscht diesen Monat oder hast Du die Herzchen nur nicht in die Kurve eingetragen? :=o@:)


    Achja: mein Beileid zu 7 vergeudeten Stunden :)z Weißt ja: wir sitzen da ein einem Boot :-p Und ich muss Dich warnen: das wird nicht besser, wenn erstmal euer Butzel da ist ;-)


    Also, ich muss ja wirklich sagen: ich bin froh, dass ich nicht immer zu hause bin. Mein Sohn ist so anstrengend, wenn ich nicht arbeiten gehen würde und 24/7 nur das Kind schaukeln müßte, dann würde ich am Rad drehen. Bei mir hat das also nicht so viel mit Verblöden zu tun, sondern vor allem auch mit meinem zarten Nervengewand |-o Ich geh dann gerne am Sonntag mal drei Stunden ins Labor und hab meine Ruhe... denn jetzt quengelt Till auch schon wieder... Wer hat sich das eigentlich ausgedacht, dass Zähne kriegen weh tun muss? :(v


    hab noch nicht alles gelesen... Fortsetzung kommt später... muss mal wieder den kleinen Nörgelpeter beschäftigen :-p

    Huhu *:)

    @ Elbnixe:

    Daumen sind gedrückt :)

    @ Erdbeere:

    12 Jahre nicht mehr gesehen? Wow, da habt ihr Euch bestimmt einiges zu sagen :)


    So, muss was schaffen, es ist leider eine Menge hier liegen geblieben :(


    Bis später

    Zitat

    Ich bin "nur" die Freundin ihres Sohnes und solange wir kein Kind haben sehe ich auch nicht ein warum ich sie ständig über unser Leben informieren soll. Das geht sie nix an!!

    haha, ich bin die Frau und habe ein Kind, aber ich werde mich hüten Schwiemu freiwillig anzurufen :|N soweit kommt das noch, bin doch froh, wenn wir unsere Ruhe haben!

    Zitat

    und das, obwohl er schon seit 16!!! Jahren nicht mehr zu Hause wohnt. Da habe ich null verständnis

    nicht "obwohl", sondern: wahrscheinlich gerade deswegen :-/


    Elbnixe: ich hab Dich zwar schon gesehen, aber ich freu mich trotzdem immer über Fotos :)*

    Zitat

    hab wahrscheinlich Hochlagen-Demenz

    ;-D;-D;-D


    Oh alte Freunde treffen finde ich auch toll. Aber ich muss ja sagen: ich bin ein Schlunz was sowas angeht %-| Ich schaffe es noch anzurufen, aber irgendwie schaffe ich es dann nie wirklich mal ein Treffen zu organisieren. z.T. natürlich auch deshalb, weil ich mit Kind nicht mal eben so weiter weg fahren mag... naja, ich arbeite weiter daran ;-D


    So, ich war gestern ja auch nur kurz da. Lag nicht am Urlaub (was ist das?), sondern daran, dass ich den ganzen Tag nur gegammelt hab ;-D Hatte die Nacht vorher nicht geschlafen und war dementsprechend müde. Und hab gestern mal nur mit Till gespielt oder auf dem Sofa gesessen und gelesen. Keine Hausarbeit, Wäsche nix :-D Das war auch mal toll... naja, dementsprechend läuft jetzt schon wieder die Waschmaschine ;-) Ich freu mich wirklich auf die Zeit, in der die Kinder nicht mehr ständig Bespaßung brauchen, sondern auch mal eine Weile allein spielen können oder ein Bild malen oder so. Till ist momentan mal wieder mit allem unzufrieden. Rumliegen ist ihm zu langweilig und Krabbeln kann er noch nicht. Also nörgelt er rum :-p Vor allem ist er teilweise auch unzufriegen WENN ich mit ihm spiele :-/ Weiß nicht, ob ich irgendwie falsch mit ihm spiele oder was er daran nicht mag... vielleicht tun ihm auch einfach die Zähne weh und es hat gar nichts mit dem spielen zu tun. Keine Ahnung. Jedenfalls macht das nicht besonders viel Spaß, wenn man sich hinsetzt und mit dem Kind spielen will und das Kind meckert aber nur die ganze Zeit. Gut, dass ich morgen wieder arbeiten gehen darf, meine Kollegen meckern nämlich nicht so viel wie mein Sohn :-p;-D:-/

    huhu ihr lieben!


    wollte mich auch mal wieder melden!!!


    Wir leben noch ;-) und gehts wirklich gut! Die Kleine ist echt ein Goldschatz.


    Die Großeltern sind auch hin und weg und würden die kleine am liebsten jeden Tag sehen *g*


    Meine Mum meinte gestern nur: Also, morgen vormittag bin ich in der Arbeit, aber ab 14:00Uhr bin ich dann daheim....


    Das war so ein Wink mit dem Zaunpfahl *g*


    Gestern war auf jeden Fall ein voller Tag. In der Früh kam meine Mum und hat die Wohnung auf Vordermann gebracht, dann kam die Hebi vorbei und danach bin ich mit meiner Mum in die Stadt um die Geburtsurkunden zu holen und um zur Apotheke zu gehen.


    Achja, und ins KH musste ich auch nochmal um Milch abzupumpen. Ich hab nämlich richtige Dolly Buster Brüste...Stillen klappt ja super, brauch nur so ein Stillhütchen, weil meine Nippel etwas zu klein sind und sie wegen der prallen Brüste sie nicht ganz fassen kann, aber das ist ok.


    Hab aber wohl zuviel Milch, die kann sie gar nicht wegtrinken. Und da die eine Brust schon an einer Stelle rot geworden ist, musste da unbedingt was raus.


    Hab von meiner Hebi zusätzlich noch so homöopathische Tropfen bekommen, die helfen sollen.


    Ansonsten klappts wirklich gut! Die kleine Maus hatte gestern dann schon 3300g, bei der Geburt hatte sie 3070g. Und meine Gebärmutter ist auch schon ziemlich unten. Hab auch jetzt schon weniger als mein Ausgangsgewicht. *freu* Darf ruhig so weiter gehen *g*


    so, kann jetzt sonst nix zu euch sagen, weil ich nicht wirklich groß zum nachlesen kommen. Mir ist das nämlich gestern passiert, dass ich in nem anderen Thread nachlesen wollte und dann ging die Sirene los und ich musste die Milchbar auspacken *g*


    Der Papa hat keinen Urlaub, weil er ja selbstständig ist und diese Woche einiges zu tun hat. Aber wenn er abends heim kommt, kümmert er sich total süß um die kleine. Er ist hin und weg!


    also, ich meld mich auf jeden Fall bald wieder und ich versuche auch diese Woche den Geburtsbericht zu schreiben.


    busserl dini


    achja, eure Fotos hab ich zumindest angeschaut. Till und Jannis sind ja super süß!!! Und hummelli, der kleine Hundi ist ja super genial.....voll zum knuddeln ;-)

    Guten Morgen *:)*:)


    Dini: Mensch, du klingst so glücklich!! Freu mich richtig für dich!!! Und dass du noch nicht so viel Zeit zum Nachlesen hast, sei dir verziehen ;-) Auch schön, dass es mit dem Stillen klappt! Wie schläft Katharina denn nachts?


    Und wie du wiegst weniger als dein Ausgangsgewicht


    Christina: Och mensch, Tilli macht es dir aber nicht leicht! Ich glaube nicht, dass du was falsch machst, ich glaube, er hat wirklich nur schmerzen und teilt das dir mit (auf seine Art ;-)). Kann aber auch verstehen, dass du dann die Auszeit genießt...


    Übrigens brauch ich keine Zeitungsartikel um zu wissen, dass es dem Kind nix schadet, wenn Mama gleich wieder arbeiten geht. Ich bin selbst so ein Kind - meine Mama ist auch nach einem Jahr wieder arbeiten gegangen und ich war vollzeit in der Krippe. Und ich habe ein tolles Verhältnis zu meiner Mom!!! :-D


    Wegen Schmiemu: Also wenn wir mal ein Kind haben, dann werde ich mich schon irgendwie verpflichtet fühlen, ihr das neueste über das Kind mitzuteilen, weil die wird mich schon dazu nötigen. ABER: Ein Kind ist dann trotzdem kein Freibrief für sie, in unserem Leben rumzupfuschen. Das werde ich ihr auch noch klar machen müssen, denn sie wöllte ja am liebsten jetzt schon, dass ich ihr sogar von unseren (nicht vorhandenen) Problemen erzähle... das kann sie abessen. Sie ist eigentlich ne ganz nette und andere würden sich warhscheinlich über so ne SchwieMu freuen, aber ich fühle mich durch sie eingeengt. Komme aus ner Familie, die sehr Tolerant, Freiheitsliebend ist und die Meinung vertritt, dass jeder so leben sollte wie er glücklich ist. Aber die Familie von Männe lebt halt nach Traditionen, nicht loslassen können und am liebsten wäre der Mutter wahrscheinlich, dass wir alle in einem Haus wohnen würden. :|N:-/%-|%-|%-|%-|%-|%-| Gruselige Vorstellung >:(:-o


    Jenny: Danke fürs Daumendrücken @:) und viel Spaß auf Arbeit *:)


    Erdbeere: Wow, das hört sich aber spannend an!!! Wann kommt denn deine frühere Freundin? Da wünsche ich dir ganz viel Spaß. Habt euch ja sicher eine ganze Menge zu erzählen. @:)*:) 4 Stunden Schlaf - oh, frag mich immer wie man mit so wenig auskommen kann :=o Aber das wird mich früher oder später (hoffentlich) auch noch treffen ;-)


    hummeli: na alles klar bei dir heute? Ist das Wetter bei euch ein bisl besser oder auch so weltuntergangsmäßig wie hier im Osten?? >:(


    Marsh: Toll, jetzt bist du dieses Amt endlich los! Gut, dass sich jetzt alles geregelt hat, da kannst du ja ganz entspannt in den Urlaub fahren ohne Angst haben zu müssen, dass die dich an der Passkontrolle abfangen ;-) |-o*:)


    Also, Kurve ist noch schön weit oben und wenn sie morgen auch noch oben ist, dann werde ich meinen ersten Test machen. Oh jeh, ich bin so aufgeregt. Kann mir aber nicht vorstellen, dass ich so viel Glück habe und einen positiven Test in der Hand halten werde. Naja, mal sehen, bin aber richtig hibbelig :-xx:):=o

    @ Christina:

    Ich habe den Artikel über die beruftstätigen Frauen zwar nicht gelesen, aber gestern (oder wars vorgestern??) einen Bericht darüber im Fernsehen gesehen.


    Aber wie gesagt: Mir geht mein Kind auch manchmal auf die Nerven und ich drehe fast durch weil ich ohne Schlaf 12 Stunden am Tag meine Tochter bespaßen muss, ohne mal wieder unter "normale" Leute zu kommen. Wenn mich mein Mann am Abend fragt wie mein Tag war, kann ich nur sagen: "Agrrrrr, mmbaaaaaa..." :|N%-|%-|%-|%-|%-|%-|


    Aber was soll ich tun? Ich würde echt alles dafür geben wenn ich auch wieder arbeiten könnte und mal wieder Abwechslung hätte. Geht aber nicht. Meine Eltern/Schwiegereltern sind wohl noch zu jung um Großeltern zu sein, sind noch meilenweit von der Pension entfernt und gehen brav arbeiten. Unsere Geschwister ebenso, Krippe gibt es bei uns am Land weit und breit keine und ich fahre nicht jeden Tag mit Sophie nach Wien. Da bin ich ja schon mal 4 Stunden am Tag nur im Auto unterwegs dass ich sie hinbringe und abhole. Kindermädchen wäre ein Hit, da spielt aber das liebe Geld nicht mit. Karenzzeit mit meinem Mann teilen ist leider auch unmöglich, da mein Mann einfach zu gut verdient und wir das Geld brauchen. Also was bleibt der lieben kleinen Erdbeere über, als das alles hier zu "ertragen", brave Hausfrau zu spielen und dass noch mind. 2,5 Jahre! :|N:|N:(v Wahrscheinlich kommt is dahin dann Kind Nr. 2 und ich kann das Arbeiten erst wieder vergessen! :-/


    Was Tills Zähne betrifft wünsche ich dir gutes Durchhaltevermögen. Es wird aber spätestens dann besser, wenn er das volle Milchgebiss hat ;-D *davonrenn*.

    @ Jenny:

    Viel Spaß beim Arbeiten!!!

    @ Dini:

    Hej, das klingt ja wirklich alles super bei dir!!! Freut mich auch dass du keine Probleme beim Stillen hast!!! Und was die Milchmenge betrifft kann ich dich beruhigen! Das pendelt sich ein - dauert gar nicht sooo lang. Und wenn die Brüste erstmal nicht mehr so prall sind, kann sie vielleicht auch ohne Stillhütchen trinken!

    @ Elbnixe:

    Wow, du machst es spannend!!! Ich wünsche dir von ganzen Herzen dass die Temp brav oben bleibt und du morgen einen positiven Test in den Händen hältst!!!! :)*:)*:)*:)*


    Meine Freundin kommt um 14 Uhr... hab gerade einen leckeren Kuchen ins Rohr geschoben :-q

    Zitat

    kann ich nur sagen: "Agrrrrr, mmbaaaaaa..."

    ;-D;-D;-D;-D Stell ich mir irgendwie lustig vor :=o *schnellwegrenn*


    Was für Kuchen gibt es denn? Hab auch schon wieder Hunger bzw. Appetit. Könnte im Moment nur Nudeln mit Rucola essen (gab es bei mir jetzt 2 Tage hintereinander, da muss Männe durch ;-D)

    huhu!

    @ elbnixe

    ich wieg weniger als vor der SS ;-) hab ja nicht wirklich viel zugenommen und das ist jetzt schon alles weg. Bin ich aber ehrlich gesagt nicht böse drum ;-D


    also in der Nacht schläft sie eigentlich auch ziemlich gut. Sie kommt alle 3-4 Stunden.


    ab und zu auch mal kürzer....aber sobald ich sie zu uns ins Bett hole ist Ruhe ;-)

    @ erdbeere

    ja, ich denke auch, dass sich das einpendelt. Im Moment spannen sie halt ziemlich, aber das wird schon noch...


    Kuchen!? Mjam, bitte dann ein Stück rüberschicken ;-)


    Viel Spass bei deinem Treffen heute!


    busserl dini