Er ist letzte Woche 29 geworden, wenn wir anfangen, ist er also knapp 30 :) Ich würde sagen, dass ist nun wirklich nicht zu früh ;-)


    Wir sind ja jetzt auch schon fast 3 Jahre verheiratet (nächste Woche) und 8,5 Jahre zusammen :) Aber wie gesagt, früher hab ich immer gedacht, der springt aus dem Fenster, wenn es mal zu einem Unfall käme :) Naja, ich will das ja schon in Absprache mit ihm machen und deshalb warte ich halt noch bis nächsten Jahres. Er weiß auch schon, dass ich dann ab März evtl. mit Nfp verhüten will, vielleicht will ich es im März aber dank Nfp auch schon drauf ankommen lassen, da bin ich mir selbst noch nicht ganz sicher - aber das weiß er und er ist ja auch damit einverstanden :)


    Wann hast Du nochmal Pause? ;-D

    Tests liegen bereit ;-D Einer wenn ich das nächste mal Pipi muss (was noch dauern kann, da ich ja nix trinken will um es nicht noch zu verdünnen :=o) und einer für morgen früh...


    Übrigens, meiner wollte nie Kinder haben. Bei ihm kam der Wunsch dann wie gesagt vor ca. 1,5 Jahren. Er ist jetzt 36 ;-) Und jetzt kann es ihm nicht schnell genug gehen ;-D

    Daumen sind auch schon gedrückt, ganze feste sogar.


    Das wir mal Kinder wollen, war von Anfang an klar, er weiß auch, dass ich ihn, wenn er total contra Kinder wäre, nicht geheiratet hätte. Das wir vor 3 Jahren noch zu jung waren, empfanden wir beide, nur jetzt ist es einfach so, dass mein Wunsch immer größer wird und er zwar meint, es hätte ja noch 1-2 Jährchen locker zeit, aber mich auch irgendwo verstehen kann, zumal ich immer gesagt hatte, ich will vor 30 Mutter sein.

    Oh, Elbi, du machst es aber spannend! :)z Deine kurve sieht doch noch gut aus.


    Meine ist heute gefallen, nach wieder nur 9 Tagen HL. So wird das doch nie was...:°(


    Außerdem hab ich heute noch eine schwarze stelle am Zahn entdeckt.

    Hallöchen *:)


    16 Kinder

    Gibt's ja gar nicht :-o:-o:-o:-o:-o:-o Kann ich nicht glauben :|N Also, nicht, dass ich Dir nicht glaube, Jenny, ich kann's nur echt nicht glauben :-o


    Ooohhh, Elbnixe, auf einmal sieht Deine Kurve wieder sehr sehr gut aus x:) Man ist da aufregend :-D Aber ganz im Ernst: ich würde den Test nicht mittags machen. Denn wenn der jetzt wieder negativ sein sollte, dann sitzt Du ja trotzdem da und fragst Dich, ob das nicht vielleicht doch zu verdünnt war. Über Nacht sammelt man ja immerhin 7-9 Stunden, und trinkt in der Zeit gar nix. Ich hoffe, dass Du das tagsüber jetzt nicht machst. Gerade wenn es so warm ist. Nicht, dass Du noch aus den Latschen kippst. Warte lieber bis morgen früh :)*

    Wem sagst Du das, ich hab jetzt schon tierisch Panik, dass es bei mir nicht klappt :(


    Die Frauenärztin meinte nur, dass das schon wird, und wenn es innerhalb eines Jahres nicht klappt, würden wir weiter schauen, aber bis zu einem Jahr wäre das ganz normal - dann bin ich 29... Irgendwie hab ichs im Gefühl, dass bei mir dann nicht alles normal verläuft. Ich weiß auch nicht, warum, es ist halt ein ungutes Gefühl in mir

    @ Christina:

    Irgendwo hat meine Mutter noch einen Zeitungsartikel, wir waren die größe Familie im Saarland und der Pfalz :) Und meine Oma hatte damals einen Geschirrspüler geschenkt bekommen, dass war in den wohl so 87 rum, auf dem Foto war nämlich meine Tante drauf, die gerade schwanger war, daher müsste das so um den Dreh gewesen sein ;-)


    Ich würde den Test schon machen, denn die Regel ist ja schon ausgeblieben und einen frühtest kann man ja sogar schon vor ausbleiben der Regel machen, von daher dürfte das ja jetzt doch kein Problem mehr sein, da die HCG-Menge nur ganz gering sein muss?

    ICH MUSS NICHT PIPPI MACHEN!!!! Was isn das jetzt für ein Mist???!!! %-| Ich warte weiter :)D:=o


    Marshi: Och lass dich knuddeln. Und vielleicht probierst du es wirklich noch mal mit dem Tee - siehst ja bei mir wie das einschlägt. ;-)


    Jenny, wieso sollte bei dir was nicht stimmen?


    Christina: Na was macht der Brüllgeist heute? :=o

    Soll ich Dir mal meine Blase leihen? Ich kann ja noch nicht einmal eine Nacht durchschlafen, ohne das meine blase sich meldet :(


    Naja, die Angst haben wohl die meißten Frauen, dass es einfach nicht klappen könnte :( Das ist ja auch der Grund, warum ich lieber heute als morgen üben würde, aber Männe spielt nicht mit :(

    Jenny, ich hab immer gedacht bei uns funktioniert es sofort. Und was war? Drei Monate umsonst gehibbelt, da bei meinem Freund ein Hormonmangel festgestellt wurde. Jetzt nimmt er dieses Hormon, was aber nicht heißt dass es gleich klappt. also mittlerweile kenne ich das mit der Angst, dass was nicht stimmen könnte. Das haben sogar Frauen, die schon ein Kind haben und fürs 2. hibbeln ;-) Man darf sich nur nicht zu verrückt machen @:)