@ Jenny:

    Aja... ;-D;-D;-D;-D;-D


    Ich hab die Regel auch nur deshalb eingehalten, weil ich AUF KEINEN FALL SCHWANGER WERDEN DURFTE solange ich noch bei meinen Eltern gewohnt habe. Hätte ich schon im Haus gewohnt, wäre das auch eine Regel gewesen die ich einfach ignoriert hätte... :=o:=o:=o

    @ Christina:

    Freut mich dass das Wochenende halbwegs erträglich war!!! Wie gehen die beiden Racker eigentlich mit Till um


    Dass du wieder mit Männe über den SchwieMu-Besuch streiten musstest, tut mir leid :)*:)*:)*:)*:)*.


    Keine Ahnung was Sophie heute Nacht hatte!!! Dachte erst sie hätte Zahnweh, hab sie dann aber eingecremt und das Schreien wurde nicht besser. Ich glaube, sie wollte einfach nicht schlafen! Anfangs hat sie nämlich "nur" mit ihren Schnuller gespielt (hat ja immer 3 im Bett liegen dass ich im Schlafrausch wenigstens einen finde), dann hat sie sich ständig auf den Bauch gedreht und mit den Füßen gegen das Gitter getreten... die Schnuller aus dem Bett geworfen etc. Und irgendwann wars mir einfach zu blöd, sie alle 3 Minuten wieder auf den Rücken zu drehen und ihr den Schnuller zu geben. Hab sie dann einfach ignoriert und dachte mir, sie wird schon von selbst wieder einschlafen wenns ihr zu fad wird. DENKSTE! Dann ging das Gebrüll los!!


    Jetzt schläft sie den ganzen Nachmittag. Klar, hat auch einige Stunden Schlaf nachzuholen! :-/

    Zitat

    so wie ich es verstanden hat, soll man die ersten 12 Monate mehr oder minder komplett verhüten, bis auf die 1. 5 Tage

    Neeeeiiiiiin, das stimmt so nicht!!! Nach dem ES brauchst du auch nicht verhüten - das sollten dann nochmal 12-14 Tage sein!!!

    Huhu!

    Jenny,


    oh je - wenn allein dr Platz das Problem darstellt, was das Maßband angeht... Da findet sich doch sicher ein "geheimes" Plätzchen. Der Nähkasten z.B. - da kommt keiner auf die Idee, dass da dein KiWu-Countdown drin liegen könnte! :)^

    Zitat

    Ich werde vermutlich das ganze ein bißchen anders machen, als das Buch empfiehlt

    DAS hab ich mir auch gedacht und so ist Annabelle entstanden :=oo:)... Wird das dann sowas wie "kalkuliertes Risiko"?


    Erdbeere,


    oh, das hört sich aber nach einer stressigen Nacht an :°_. Sowas kenne ich gottseidank nicht. :=o Aber sehr vernünftig, dass dein Männe die Fenster geschlossen hat, immerhin will man ja nicht noch die Nachbarn zum Feind haben, gell? ??? Nicht dass irgendwann mal das Jugendamt kommt und mal nachschauen will, ob bei euch alles i.O. ist :-p...


    Christina,

    Zitat

    Aber ich hab da eher ein moralisches Problem... irgendwie glaube ich, dass man die Natur nicht zwingen kann bzw. sollte

    Ja, das kann ich schon gut nachvollziehen. Ich finde auch, dass man dem Grenzen setzen sollte. Vor allem Altersgrenzen. Ich finde es unverantwortlich, dass sich heutzutage Omis Babys aus der Retorte machen lassen. Denn DAS hat die Natur echt nicht vorgesehen. Naja, aber über das Thema kann man sich ja auch den Mund fusselig diskutieren. :-/


    Und ja, nach dem ES kann man die Verhütung dann auch weglassen! :)^:-D

    Zitat

    Und ja, nach dem ES kann man die Verhütung dann auch weglassen

    Vorausgesetzt man bestimmt den ES richtig, gelle Luise ;-D;-D:=o:=o:=o *ichhaulieberab*


    Thema künstliche Befruchtug: Ich glaube es ist einfacher zu sagen, dass man es nicht machen würde, wenn man schon ein Kind hat. Dann würde ich es mir nämlich auch zweimal überlegen. Aber wenn man keine Kinder auf natürlichem Wege bekommen kann weil z.B. die Schwimmer bei Männe zu langsam sind oder was auch immer, dann finde ich es als vollkommen natürlich, da nachzuhelfen. So, das ist meine Meinung zu diesem Thema :)z

    Kalkuliertes Risiko - genauso kann man das ganze nennen :) Wenn ich sehe, okay, JETZT geht die Temp langsam hoch, sind wir halt vorsichtig, wenn sie wieder runter geht, "unvorsichtig". Wir warten ja auch nur, weil wir eigentlich kein Winterkind wollen, aber so ganz kalkulieren kann man das ja nicht :)


    Und wenn eine kleine "Annabelle" im Winter kommt trotz dem Aufpassen - dann solls halt so sein ;-) Ich bin eh mal gespannt, wie sich meine 1. Zyklen ohne Pille verhalten, wie lang sie sind und so. Aber das werden wir dann sehen :)

    Elbnixe,


    oh, ich bin nun aber wirklich etwas überrascht, dass du doch so genau Annabelles Entstehungsgeschichte kennst! :-o:-o:)^


    Jenny,

    Zitat

    okay, JETZT geht die Temp langsam hoch, sind wir halt vorsichtig,

    Also, wenn du das SO machen willst, bist du wahrscheinlich in Nullkommanix schwanger. :=o;-D Wenn die Temp hochgeht, braucht man nicht mehr verhüten, vor dem Temperaturanstieg ist die hochfruchtbare Zeit und nach dem Anstieg beginnt erst die Unfruchtbarkeit. :)*

    Oh, ich dachte, grade wenn es langsam hoch geht, ist das ein Zeichen des Eisprungs?


    Wie gesagt, bisher hab ich das Buch mehr oder minder nur "überflogen", da ich bis März sonst sowieso alles wieder vergessen hab, wenn, dann muss ich sowas direkt anwenden, ansonsten ists aus meinem Gedächtnis ruckzuck gestrichen :) :=o

    Zitat

    Hatte mir doch den gesamten Faden durchgelesen bevor ich mich zu euch gesellt hatte

    Was mich immer noch schwer beeindruckt :-o:)z Wie lange hast Du daran gelesen? ???


    So, mein Tag heute war supi: ich darf die Laborarbeit jetzt so langsam beenden und zusammenschreiben. Chefe ist einverstanden :)^:-D Und jetzt fahre ich schnell wie der Wind mit meinem neuen Fahrrad heim, denn meine Mama muss zeitig weg. Deshalb kann ich jetzt auch nicht mehr schreiben, aber ich glaube morgen bin ich wieder mal länger da :-)


    Ich wünsch euch was :)*

    Jenny,


    naja, wenn du dir das Buch gekauft hast, kann ja fast nix mehr schiefgehen :=o, musst halt immer mal nachlesen.


    Aber der Temp-Anstieg beginnt in der Regel erst so 1-2 Tage nach dem ES.


    Elbnixe,

    Zitat

    Hatte mir doch den gesamten Faden durchgelesen bevor ich mich zu euch gesellt hatte

    :-o Ich dachte damals, dass das ein kleiner Scherz sei... :=o Wie hast du das denn angestellt? Gehörst du zu den Schnelllesern, die 1000 Seiten pro Stunde schaffen? Oder hast du erst mal ein halbes Jahr gelesen, bevor du mitgeschrieben hast? ??? Nun bin ich baff!

    huhu ihr lieben!


    sorry, dass ich mich solange nicht gemeldet hab, aber mit Butzl muss man schauen, wo die Zeit bleibt ;-) aber das kennt ihr ja


    Meine Kleine ist jetzt immer mehr wach und möchte am liebsten nur rumgetragen werden. Werd mir jetzt wohl von Schatzis Cousine mal das Tragetuch ausleihen und das probieren, damit ich wenigstens mal ein bisschen aufräumen kann oder so *g*


    Sonst gehts uns super!!! Unsere Maus ist sooo süß und ich würd sie am liebsten ständig knuddeln.


    Hab natürlich neue Fotos:


    http://www.siteupload.de/p817176-Bauchlagejpg.html


    http://www.siteupload.de/p817177-Erdbeerbodyjpg.html


    http://www.siteupload.de/p817178-schlafenjpg.html


    und hier gestern bei ihrem ersten Ausflug ins Volksfest ;-)


    http://www.siteupload.de/p817180-Volksfestjpg.html


    Übrigens ist sie seit gestern schon 4 Wochen alt :-o


    Ich bin echt erstaunt, wie schnell die Zeit mit Kind vergeht.....


    busserl dini

    Guten Morgen *:)


    Oh Dini, Deine Tochter ist eine echte Zuckerschnute :-x Sowas von niedlich x:) Kann mir gar nicht mehr vorstellen, dass Till jemals so klein war :-o


    Der meckert übrigens schon wieder, deshalb bin ich auch schon wieder weg :-/ Ich wünsch euch einen netten verregneten Dienstag :-p :)* @:)

    Ohje, ist Till wetterfühlig?


    Ich bin momentan wieder ein bißchen sauer - aber ist ja schon bald Standard.


    Laut meinem Mann wollen die Schwiegis wohl, dass wir zwar das Dach bezahlen, aber uns das Gebäude nicht überschrieben wird.


    Bin gerade auf 180 und hab auch meinem Mann gesagt, dass das Dach so bleibt und wir, sollte ich schnell schwanger werden, einfach nur ein Zimmer dabei bauen, da kämen wir mit ca. 10.000 € auch hin, wenn wir das meißte selbst machen. Der Boden liegt ja teilweise schon ;-)


    Ne, also wirklich, was denken die denn überhaupt. Sie könnten uns jederzeit seelenruhig auf die Straße setzen und wir würden mit NICHTS außer Schulden da stehen - ich glaub, es brennt. Oder wenn mein Mann und ich uns mal trennen sollten, was hoffentlich nie passiert, aber dann stehe ich da obwohl ich das meißte Geld investiert hab? Kann nicht sein.


    Irgendwann soll es auf uns umgeschrieben werden, oder auf unser Kind, ja aber es wäre doch logisch, wenn das passiert, BEVOR wir Geld investieren, oder sehe ich das zu engstirnig.


    Naja, auf alle Fälle haben wir die Genehmigung und wir können machen was wir wollen, also auch einfach nur ein Zimmer dazubauen.