Aeskulapa, fuehl dich gedrueckt :°_


    Ich habe mal ein bischen gegooglet, und Wiki meint z.B. zu Morbus Hodgkin:

    Zitat

    Durch die stadienangepasste Therapie ist die Prognose mittlerweile auch für fortgeschrittene Stadien gut. Die Auswertung der dritten Studiengeneration der DHSG (s. o.) ergab eine Fünf-Jahres-Überlebensrate von über 90 % auch für mittlere Stadien (HD8-Studie) und fortgeschrittene Stadien (HD9-Studie)[18][19], was durch die Zwischenergebnisse der vierten Studiengeneration gestützt wird.

    Das klingt doch garnicht so uebel :)*

    Guten Morgen *:)


    Mensch, da hab ich mich schon drauf eingestellt, dass ich mit dem Lesen nicht mehr hinterherkomme und dann habt ihr noch nicht mal ne Seite geschrieben :-o Sehr rücksichtsvoll von euch @:)@:)@:) :-D ;-)


    Aeskulapa: Oh nein, das tut mir leid! So eine Diagnose bringt auf jeden Fall schwere Zeiten mit sich. Das ganze Bangen und die Therapie... aber ich hoffe doch sehr, dass am Ende alles gut ausgeht. Aber ich kann mir vorstellen wie Du Dich fühlst. Meine Mutter hat ja vor 3 Jahren die Diagnose Krebs erhalten. Und auch obwohl die Prognose von anfang an gut war, so war das trotzdem die schlimmste Zeit in meinem Leben. Hab jeden Tag viele viele Stunden bei ihr im Krankenhaus gesessen und es ging ihr nach der OP auch sehr schlecht. Kann mich nicht dran erinnern, dass ich mal so viel geheult habe wie damals. Insofern weiß ich, dass all die guten Wünsche nicht wirklich helfen :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_ Aber trotzdem drücke ich natürlich die Daumen, dass alles gut geht :)^:)*:)*:)*


    Wie weit weg wohnt ihr denn? Das macht es natürlich noch mal schwieriger, dass man nicht da sein kann :°_


    Mädels, es tut mir leid, wenn ich jetzt sonst auf niemanden eingehe, aber ich hab echt den Ar... voll Arbeit. Wenn ich hier terminlich alles noch irgendwie schaffen will mit meiner Arbeit (und es ist eigentlich nicht mehr zu schaffen, aber ich würd mir ewig in den Hintern treten, wenn ich es nicht wenigstens versuche ;-)), dann muss ich jetzt in jeder freien Sekunde fleißig sein. Tja, so ist das dann mit Baby und Beruf: kaum schläft das Kind nachts brav bleibt die Mama freiwillig nachts wach und arbeitet Nachtschichten zzz So, ich mach mir jetzt noch nen Kaffee und dann muss ich wieder ran. Werde also in nächster Zeit nicht so viel Zeit zum Schreiben haben, aber ich schau natürlich immer wieder rein und wenn ich alles fertig hab, dann bin ich auch wieder ganz für euch da ;-):)*


    Also, bitte nicht böse sein und bitte trotzdem nicht den Faden einschlafen lassen @:) Ist ja sowieso schon etwas ruhig hier geworden in den letzten Tagen, ihr werdet mich doch nicht verlassen, oder? Müsst ja nicht immer hier sein, aber bitte immer wieder kommen :)z Ich hab euch doch lieb :-x |-o@:)


    So, noch eine Runde knuddeln für meine liebe Therapiegruppe :°_:°_:°_ ;-)und nu muss ich wieder schaffen *:)*:)*:)

    Christina: Ich bleibe dir erhalten :)z hoffe nur, dass ich auch im neuen Job die Möglichkeit habe - ansonsten muss ich das schreiben eben auf abends oder Wochenende verschieben. Also, frohes Schaffen, liebe Therapiegruppenleiterin!! :=o*:)@:)


    Aeskulapa: :°_:°_:°_ Ich fühl mit dir :°_


    alle: *:)@:)*:)@:)


    Müsste Marshi nicht langsam wieder da sein??

    Hallo ihr lieben, ich werde auch mal wieder etwas zum Thema beitragen, soweit ich kann.


    Aeskulapa:


    Fühle dich auch von mir :°_:°_:°_ Das tut mir leid was da mit deinem Schwiegervater passiert ist. Mein Onkel hat letzte Woche auch die Diagnose bekommen, allerdings schon zum dritten Mal. Ich habe zwar nicht so den Kontakt zu ihm, aber trotzdem geht es einem schon na, wenn es einer aus der Familie ist. Es wird schon gut werden. Mein Onkel hat es auch schon zwei mal geschafft und das dritte Mal wird er auch meistern.


    Elbnixe,


    Das hört sich ja gut an, dass du doch am 01.09. anfangen kannst und endlich da rauskommst und der Rest wird dann sicherlich auch bald klappen.


    Christina,


    Na dann voll Kraft voraus und fleißig arbeiten :-) Lasse dich nicht so viel ablenken, dann schaffst du das auch. Denke positv


    Antje,


    Das hört sich ja gar nicht gut an. Das ist auch so ein Thema wovor ich richtig angst bekommen würde. Wenn ich erfahre, dass einer von uns beiden Probleme hat. vielleicht sogar beide. Das will ich mir gar nicht vorstellen.


    Ich habe ja zur Zeit auch wieder Probleme mit den Eileitern, habe in zwei Wochen auch einen Arzttermin, hoffe nur das ich nicht rein muss. Aber bei meinem Glück, bestimmt.


    So bei mir gibt es auch Neuigkeiten. Wir bekommen morgen den kleinen endlich und dann weht für uns auch erstmal ein anderer Wind. Ich werden dann von unserem kleinen Scheißer ein paar Bilder hochladen (Auch wenn es keine Kinderfotos sind) Es ist ja trotzdem unser Adoptivkind.


    So für mich sind es jetzt nur noch zwei Tage, dann habe ich auch drei Wochen Urlaub. Freue mich schon. In der Zeit werde ich bestimmt nicht online sein, weil wir kein Internet zu hause haben.


    Marsh, Luise, Erdbeere, Sophi, j-chen, dini (wo ist die eigentlichen) und mince und allen anderen *:)


    und wenn ich noch vergessen habe *:)

    Huhu!

    Aeskulapa,


    mensch, lass dich mal drücken. Die Diagnose Krebs ist echt was Heftiges und ne schlimmere Erkrankung kann man sich echt nicht vorstellen! Fühl dich fest gedrückt von mir, ich wünsche euch viel Kraft! :°_:°_:°_


    Dass sich die Krankheit noch nicht in einem fortgeschrittenen Stadium ist, kann euch ja zumindest schon mal ein bisschen Hoffnung geben. :)*@:) Ich hoffe so, dass dein Schwiegervater das übersteht! @:)@:)@:)


    Christina,


    das hört sich echt stressig an bei dir! Du schiebst also echt noch Nachtschichten, wenn der Kleine im Bett ist? RESPECT! :)^ Aber klar, wenn das Ende zum Greifen nah ist.. Und nen guten Anreiz hast du ja auch! Aber vergiss uns bitte nicht ganz, ja? @:)


    Hummelli,


    was ist denn mit deinen Eileitern? Bahnt sich schon wieder eine Entzündung an? ??? Ich hoffe nicht! Wünsche euch viel Spaß die ersten Tage mit dem neuen Adoptivkind! @:)@:)@:)


    Minze,


    freue mich, auch schon von dir zugemüllt zu werden mit Fotos! @:)


    Elbnixe,

    Zitat

    Müsste Marshi nicht langsam wieder da sein??

    Stimmt... Ist sie nicht am 25. Juli oder so geflogen und das für drei Wochen? Wer weiß, vielleicht muss sie ja erst mal ankommen! :)*


    Was gibt es bei uns Neues? Wir hatten heute Besuch von Annabelles beiden Erzieherinnen. Es war ganz gut, mal noch ein paar Dine zu klären mit den beiden, die bei den vorherigen Themen in der Krippe nicht zur Sprache gekommen sind. Morgen geht es dann los mit der Eingewöhnung. Ich bin schon echt gespannt, wie wir das da hinbekommen. MEin Männe geht ja dann das erste Mal mit ihr da hin, ich muss ja arbeiten.


    Ansonsten packt mich im Moment wirklich ganz doll die Wehmut, weil ich mein "Vollzeitmutter-Dasein" echt vermissen werde. Aber ich denke, dass das Annabelle echt gut tun wird, in gleichaltriger Gesellschaft zu sein. Und so, wie die Kinder da gefördert werden, das kann ich gar nicht. :|N


    Naja, sonst hab ich nicht viel Neues zu berichten. Ich bin noch viel unterwegs und schaffe es deswegen auch nicht oft hierher, aber ich hoffe natürlich, dass mir auch weiterhin die Zeit bleibt, mich regelmäßig zu melden! :)*


    Bis später und viele Grüße auch an alle, die zur Zeit nicht hier sind! *:)*:)*:)

    Zitat

    Müsste Marshi nicht langsam wieder da sein??

    Wenn man vom Teufel spricht... Jap, die ist wieder da! Bin seit Mo. wieder im Lande, hatte aber noch keine Zeit, was zu schreiben.


    Urlaub war gaaaaanz suuuper! Leider schon vorbei. Ich schreib mal morgen mehr dazu, wenn ich noch Bilder reinstellen kann und wenn jemand da ist!


    Wie gehts euch allen??? Bringt mich mal auf den neuesten Stand, ich kann das nicht lales nachlesen!


    aeskulapa: Das tut mir echt leid mit deiben Schwiegervater! :°_ Aber wenn es noch ein frühes Stadium ist, dann besteht ja noch Hoffnung. Krebs ist immer schlimm, ich drück dich :°_


    LG und bis morgen! *:)

    Guten Morgen ihr Lieben, ich hoffe ihr hatte eine wunderschöne Nacht. Ich nicht, ich bin viel zu aufgeregt. jetzt sind es nur noch 9 Stunden und der Kleine Scheiße ist bei uns. huhu


    Marsh,


    Na wieder im Lande? Wir wollen jetzt Bilder sehen, schnell schnell schnell


    Sonst gibt es eigentlich nicht so viel neues. Es ist keiner schwanger, keiner hat entbunden was das Thema angeht. Lusie fängt bald anzu arbeiten, Christina schreibt an ihr Arbeit, Albnixe fängt am 01.09.2008 ihr neue Arbeit an und unterbricht das hibbeln, Erdbeere und sophi sind viel mit den Kleinen beschäftigt, dini war kaum hier, j-chen ist mit Kinder und Bauplanung beschäftigt, mince fängt jetzt glaube ich an zu hibbeln, bei Antje hat es leider immer noch nicht geklappt ( wir drücken weiterhin die daumen),


    Ich glaube das war alles in Kürze


    Luise,


    ja es bahnt sich wahrscheinlich schon wieder eine Entzündung an, versuche es so gut wie es geht zu verhindern, aber ich glaube ich komme da nicht gegen an. Ich muss jetzt überraschen lassen, was der Dok sagt. Ich bete zu Gott, dass es nicht so schlimm ist und ich es mit Medikamenten wegbekomme und nicht rein muss :(v

    hummeli: Wünsche dir von ganzem Herzen dass alles in Ordnung ist!!! Es muss ein Alptraum sein und damit ist leider nicht zu spaßen. Woher kommt das eigentlich dass sich deine Eileiter immer wieder entzünden? Gaaanz viel Kraft wünsche ich dir :)*:)*@:)


    Marsh: Du bist wieder da, juchuuuuuuu Was macht die Temp??? Will unbedingt Fotos sehen! Wie war das Wetter drüben? Warst du auch schön shoppen?


    Luise: Och, stell ich mir schwer vor, wenn man sein Kind dann so abgegeben muss nachdem man so lange so intensiv Zeit miteinander verbracht hat! Arbeitest du dann wieder voll?


    Wünsche euch erstmal einen schönen Mittwoch und hoffe, ihr habt besseres Wetter als ich hier :-/

    Mogen Elbnixe,


    Ich kann mir das auch nicht erklären woher das immer kommt. Ich frage mich da auch immer wie das kommt. Ich bin kein Mädel, dass bauchfrei rumrennt oder mich auf kalte Steine setze. Ich achte darauf, dass ich nicht im Zuch stehe, mein Unterbauch ist eigentlich ständig im warmen, ich schlafe mit Socken und und und. Aber die Ärzte meinten ja letztes Jahr schon, wir sehen uns dann bestimmt nächstes Jahr wieder. Wer es einmal hat, hat es immer. Wenn ich dann mädels sehe, gerade im jungen Alter, die bei Minusgraden bauchfrei rumlaufen, da sage ich mir auch immer das ist ungerecht oder ihr werdet euch noch umschauen.


    Die Schmerzen wünsche ich keinen. Ihr müsst euch da so vorstellen, als ob man 30 Tage im Monat die Regel bekommt. Also die Schmerzen, die die ersten Tage vor und wähend der Regel sind. Einfach nur zum heulen. Ich sitze hier nur mit Wärmflasche, sodass ich einiger Maßen arbeiten kann. Ich hoffe es wird alles gut und gerade mit dem KiWu das macht mir sorgen. Nicht das es heißt, tja leider können sie nicht schwanger werden :°(

    Huhu hummelli und Elbnixe! *:)


    hummelli: Och nee, nicht schon wieder eine Eileiterentzündung! :°_ Das ist ja echt schlimm. Halte dich mal schön warm!


    Oh, der Hundi kommt! x:) Da wär ich auch aufgeregt! Wir wollen dann bilder, ist ja klar, gell? ;-)


    Echt, Minze fängt jetzt anzu hibbeln? Und J-chen auch


    Antje kenn ich glaub ich noch gar nicht.(?)) *:)


    Elbnixe: Ich hab eine Ahnung, wie die Temp. aussieht, weil ich ja nicht mehr messe. Aber gefühlsmäßig kommt die Mens die nächsten Tage. Also war wohl nix mit schwangerwerden im Urlaub. Wir haben wohl in der kritischen Zeit jeden Tag x:), aber irgendwie hatten wir nie Lust, war mehr gezwungenermaßen. Das sind dann wohl auch nicht die besten Voraussetzungen.


    Wetter war schön zum größten Teil, bis auf San Francisco und Monterey. Da wars echt schweinekalt. Der Hammer war Las Vegas mit 45 Grad. Aber auch daran gewöhnt man sich. ;-)


    Ich muss dann mal ein paar Bilder raussuchen. Männe hat über 700 gemacht, da wird das schwer, die besten zu finden. Kann also ein bisschen dauern...

    Hallo marsh,


    Nee j-chen bereitet sich seelich und moralisch schon mal drauf ein, wird dann auch erst nächstes Jahr bei ihr.

    Zitat

    45 Grad

    Oh mein Gott, das wäre für mich ja mal gar nichts. Ich liebe es so bei 30 Grad und das ist mir schon zu warm

    Ich fand das eigentlich ganz angenehm. Man hält es wohl nicht lange in der Sonne aus, aber wenns einem innen zu kalt ist, kann man sich draußen schön aufwärmen. Das war auch keine feuchte Hitze, sondern ganz trocken. Bei us ist dagegen ja schon richtig tropisch. Ist mir richtig ufgefalen, dass bei uns die Luftfeuchtigkeit viel höher ist.