Ich schließ mich Elbnixe an und wünsch dir einen wunderschönen Urlaub mit dem kleinen Hundi! @:)@:) Und sag deinen Eileitern, dass sie Ruhe geben sollen und dich deine Urlaub genießen lassen sollen!

    Hallöchen *:)


    So, nach einem anstrengenden Tag muss ich doch noch bei euch rein schauen :)*


    Marshmallow: Ohh, danke danke danke für die Fotos. Da bekomme ich gleich totales Fernweh. Muss wirklich super gewesen sein euer Urlaub :-D:-D:-D


    Sophitia: Das unruhige Trinken ist normal. Hatte bzw. hat Till auch. Liegt glaube ich daran, das die Kleinen mehr von ihrer Umgebung mitbekommen und dann eben viel hier und da gucken statt zu trinken. Mich stört das meist nicht (aber mit der Flasche ist das ja auch bequemer als mit der Brust :-)), nur wenn man es eilig hat, dann nervt es ;-)


    Luise: WAS??? Was ist das denn bitte mit Deinem Arbeitsvertrag? Seit wann muss man den selber schreiben. Was ist denn das für ein Laden, dass Dein Chef Dir keinen geben würde??? Ich bin schockiert :-o Und dann noch nicht mal an die Abmachung halten? :(v Da wär ich an Deiner Stelle auch sauer :°_


    Hummelli: Ich hatte 6 Jahre lang chronische Blasenentzündung. Daraus ist einmal eine Nierenentzündung geworden, aber Eileiterentzündung? Hab ich nie bekommen. Ist mir auch neu, dass das zusammenhängen soll??? Naja, ich wünsch Dir jedenfalls, dass Du keine hast und Deinen Urlaub genießen kannst. Aber wo bleiben die Fotos von dem Kleinen Knuffel? :)*


    Wo ist denn eigentlich unsere Erdbeere? War auch schon länger nicht mehr hier... Erdbeerchen, alles klar bei Dir?


    Aeskulapa, ich denk an Dich :)*


    Elbnixe, Jenny, Dini, Mincepie *:)*:)*:)

    hallo mädels *:)*:)*:)*:)


    wollte mich auch endlich mal wieder bei euch melden. ging leider nicht eher, mein schatz hatte meinen rechner neu gemacht und da gab es dann jede menge zu tun, da meine ganzen programmme, dokumente usw weg waren :°(:°(:°(:°(

    @ Marshmallow:

    darf ich vorstellen, ich bin die antje ;-D;-D;-D;-D


    :-/ ich dachte,, wir haben uns schon vor deinem urlaub kennen gelernt, wenn nicht, ist es ja auch nicht so schlimm. 8-) ich schaue jetzt nämlich öfters mal rein ;-D


    übrigens, wunderschöne bilder, die du da gemacht hast :)^

    @ Aeskulapa:

    mal ganz doll die daumen drücken, das dein schwiegerpapa den krebs besiegt :°_:°_:°_:°_

    @ luise:

    Zitat

    Wird denn nun bei dir noch die Prüfung der Eileiterdurchgängigkeit gemacht?

    nein, bei mir wird es nicht überprüft, da ja ein "schuldiger" gefunden wurde und es ja bei der OP mit einigen risiken verbunden ist, keine ahnung, was da schief gehen kann


    so, an alle, die ich vergessen habe: wünsche euch einen schönen tag, :=o werde mir mal eine liste anlegen, wo ich aufschreibe, wer hier alles in dem faden mitschreibt ;-D


    übrigens: eine künstliche befruchtung werden wir erst einmal nicht machen, es soll ab nächstes jahr eventuell irgendein gesetz rauskommen, wo sachsen sich dafür einsetzt, das zumindest in sachsen die verheirateten nichts für eine künstliche befruchtung mehr zahlen sollen, die KK soll dann die gesamten kosten übernehmen


    achso, wißt ihr, was das sein könnte: ich habe schon, seit ich heute früh aufgestanden bin, ein fürchterliches ziehen auf der linken seite, in höhe des bauches und ich muß heute noch arbeiten:-/ hoffentlich hört das bis dahin auf


    so, wünsche euch einen schönen tag, bis bald @:)@:)@:)@:)

    Antje: Wo wohnst du denn? Bin auch eine Sächsin :)z Kannst mir ja mal ne PN schicken...


    Luise: Was ich noch sagen wollte. Es ist eine unverschähmtheit von deinem Chef. 1. Schreibt der Mitarbeiter doch nicht selbst seinen Vertrag und 2. ist es echt unter aller Würde, dass er nicht zu seinem Wort steht. Ich meine, du bist doch auf ihn zugegangen, hast nach Anna relativ zeitig wieder angefangen zu arbeiten etc. Du standest zu deinem Wort. Und er?? Wie ist sonst das Verhältnis zwischen euch?


    Marsh: Schöne Fotos - NEID!!! Aber ich will auch noch eins von dir und deinem Schatz sehen :)z:)^


    alle anderen: *:)@:)*:)@:)


    Noch 4 Tage in der Klitsche und dann endlich weg von diesem sch... Job!!


    Ach, was ich noch fragen wollte. als ihr die Pille abgesetzt habt, hattet ihr da auch so Probleme mit Stimmungsschwankungen? Kurz vor meiner Mens ticke ich immer total aus! Entweder ich heule oder ich rege mich über die kleinsten Kleinigkeiten auf. Ist gaaanz schlimm. Will das nicht. Mach Männe ja auch fertig damit. Mit Pille war ich meist richtig schön ausgeglichen. Was kann man gegen dieses Ticken tun? Vom Kopf her weiß ich ja dass das doof ist, aber in dem Moment kann ich nicht anders. Hab dann den Weltschmerz pur!! Ohjeh, doof, dass ich jeden Tag 24 Stunden mit mir leben muss :-/:=o%-|

    Ohje, Antje, sorry, hab Dich gestern abend vergessen. Deshalb noch mal einen extra Gruß *:) Ich würde mit der künstlichen Befruchtung auch erstmal noch warten, vielleicht klappt es ja doch noch bis nächstes Jahr so. Ich geb die Hoffnung nicht auf :)*:)*:)*:)^:)^:)^


    Elbnixe: Endspurt :-D Wow, das ging jetzt wieder mal ganz schön schnell rum und nu bist Du bald schon im neuen Job :)^ Hoffe Du findest Dich dort gut ein. Hattest Du jetzt eigentlich eine Nachricht an die eine Mitarbeiterin dort geschickt?


    Stimmungsschwankungen? Hm, nach Absetzen der Pille hatte ich das noch nicht so doll (oder sagen wir mal: ich kann mich nich mehr dran erinnern. Vielleicht solltest Du lieber meinen Mann fragen ;-D:=o). Aber jetzt nach der Schwangerschaft hab ich das toootal. Ich brauch eigentlich kein NFP, ich kann an meiner Laune schon sagen wo ich mich im Zyklus befinde ;-D Was man dagegen tut? Hm... ich weiß es leider auch nicht... aber wenn Du was rausfindest, dann sag's mir, ja? ;-):)*


    Puh, heut tu ich mich schwer mit meiner Arbeit :-/ Hab irgendwie nen Hänger... auch toll, nach nicht mal 1,5 Wochen Mehrarbeit %-| Man ist eben keine 20 mehr ;-D *grauesHaarvorzeig* ;-D


    Ich wünsch euch allen einen schönen Freitag und ein nettes Wochenende @:)

    Hallo Mädels! *:)*:)*:)

    Marsh,


    ja, wahrscheinlich ost es besser, dass du nicht mehr misst, wenn du dazu neigst, dich fertigzumachen ohne dass wirklich was ist. Ich merke das ja auch schon, wie es bei mir ist. Ich hatte gerade meine Mens, aber meine Temp kommt einfach nicht runter diesen Zyklus, da mache ich mir nun auch schon wieder Gedanken, dass was nicht in Ordnung ist... :(v


    Hummelli,


    schön, dass es mit dem kleinen Scheißer gut läuft! @:) Ja, genau, lass mal ein Foto rüberwachsen! @:)


    Und auch schön, dass es dir wieder besser geht! @:) Wer hat das denn gesagt, dass das am bauchfrei laufen liegen kann? Ich hab da nämlich begründete Zweifel... :-/


    Christina,


    *:) Wie geht´s dir denn? Und was macht Till? Kommt er damit gut zurecht, dass Mama nun so viel zu tun hat? ???@:)


    Antje,

    Zitat

    eine künstliche befruchtung werden wir erst einmal nicht machen, es soll ab nächstes jahr eventuell irgendein gesetz rauskommen, wo sachsen sich dafür einsetzt, das zumindest in sachsen die verheirateten nichts für eine künstliche befruchtung mehr zahlen sollen

    Wo hast du das denn gelesen? Sorry, dass ich so argwöhnisch frage, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Gesetzgeber die GKV dazu zwingen kann, verheirateten Bürgern einen bestimmten Landes die Kosten für eine Künstl. Befruchtung zu zahlen :|N. Was wäre denn da in meinem Fall? Ich bin bei der AOK Sachsen versichert, wohne aber in Bayern. Was würde man in meinem Fall tun, oder bei jemandem, der in Sachsen wohnt, aber bei einer anderen GKV versichert ist, die nicht in Sachsen ansässig ist.:-/ Ich denke, dass das unrealistisch wäre, weil kaum umsetzbar. Da würde ich mich noch mal genauer umhören! :)z


    Nun zu meinem Chef: Ich hatte eigentlich immer einen guten Draht zu ihm und ich dachte, dass wir uns gut verstehen. Nun bin ich völlig ernüchtert, weil ich mich völlig gelinkt fühle. Klar, der Chef muss sich darum kümmern, dass der Angestellte einen Arbeitsvertrag bekommt, aber bevor ich den drei Mal am Arsch lecke, kümmere ich mich lieber selber drum! >:( Was mich am meisten ärgert ist, dass er es auf so ne linke Tour gemacht hat, mich erst mittels Kritik zu entwerten und danach mir zwischen Tür und Angel, wo man sich nicht weiter unterhalten kann, den Vertrag unter sie Nase zu halten! >:( Geht echt gaaaar nicht! :(v


    Ich denke, an unserem einst so guten Verhältnis ist nun was zu Bruch gegeangen, das sich nicht wieder reparieren lässt, aber ich werde auf jeden Fall erst mal weiter da arbeiten und in zwei Monaten schauen. Und wenn er mein Gehalt nicht ausreichtend erhöht, dann suche ich mir eben was Neues. Wird sicher auch nicht so schwer sein. :-/


    In der Eingewöhnung läuft es eigentlich ganz gut, kaum sind wir da, bin ich für Annabelle abgeschrieben, aber heute bin ich mal kurz weggegangen und da hat sie nach einer Weile schon ein bisschen geweint.


    Geplant ist ab Montag, dass Annabelle dann mit isst und ich am Dienstag das erste Mal richtig weggehe, für zwei Stunden...


    So, das wäre es erst mal von uns... :)*


    Wo iss´n eigentlich unsere Erdbeere? ??? Und Dini hat sich auch schon wieder länger nicht mehr gemeldet. :°(

    Ach, Elbnixe, ich hab dich ganz vergessen!


    Das ist ja blöd mit den Stimmungsschwankungen! :°_ Wie viele Tage vor der Mens ist das denn dann so schlimm? Ich meine, wenn du den halben Zyklus unerträglich bist, dann muss man ja schon was machen! @:) Man nennt es ja PMS, prämenstruelles Syndrom, in schlimmen Fällen PMDS, D steht für "dysphorisch". Das schreibt Wikipedia über die Therapie:

    Zitat

    Therapie [Bearbeiten]


    Durch Sport und Bewegung wird das im Körper gelagerte Wasser schneller abtransportiert. Die dadurch erhöhte Durchblutung löst Krämpfe in der Gebärmutter. Vor allem entspannende Sportarten in Sonne und frischer Luft wie Spaziergänge, Radfahren, Joggen oder Schwimmen wirken depressiven Zuständen entgegen. Auch Entspannungsübungen (autogenes Training, Massagen, Bäder usw.) können das prämenstruelle Syndrom abschwächen. Weiterhin wirken ausgewogene Ernährung und ausreichender Schlaf den körperlichen Symptomen entgegen. Seelische Symptome werden ebenfalls oft durch die genannten "natürlichen" Therapien gebessert oder behoben. In Fällen starker psychischer Symptome haben sich außer der supportiven Psychotherapie Entspannungstechniken wie etwa autogenes Training, die Achtsamkeitsmeditation und auch die Technik des Voice Dialog oder Big Mind als positiv erwiesen. Vor allem das Erlernen eines positiven Umgangs mit den Symptomen hilft den Frauen, diese Belastung besser zu ertragen. Außerdem sollte der Schlaf-Wach-Rhythmus beachtet werden und in schweren Fällen die Schichtarbeit ausgeschlossen werden.


    Medikamentöse Behandlungsweisen: Als bekannteste phytotherapeutische Mittel ohne nennenswerte Nebenwirkungen werden der Mönchspfeffer (Agnus Castus), Nachtkerzenöl (Oenothera biennis)und auch Yamswurzel (Dioscorea mexicana) eingesetzt. In einigen Fällen erweisen sich auch selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer als hilfreich, zum Beispiel Sertralin, Citalopram, Paroxetin, Fluoxetin und Fluvoxamin. Ihr Wirkungseffekt erstreckt sich sowohl auf seelische, als auch auf körperliche Symptome, und zwar im Wesentlichen für alle Substanzen gleich. Wegen möglicher Nebenwirkungen werden sie meist erst dann eingesetzt, wenn andere Therapien wirkungslos bleiben. Dabei gibt es verschiedene Formen der Anwendung. Das Medikament kann zur Einnahme in der zweiten Zyklusphase verordnet werden, aber auch als Dauermedikation von bis zu einem Jahr und später erneut bei Wiedereinsetzen von Beschwerden. Die Dosis liegt dabei weit unter dem üblichen Wert für die Behandlung von Depressionen. Dennoch können Nebenwirkungen auftreten. Fast alle Frauen sind nach der Menopause von diesen Beschwerden befreit.

    Naja, vielleicht kannst du es ja erst mal mit den pflanzlichen Mitteln versuchen! @:)

    @ luise:

    ich hab das leider nirgends gelesen. als wir in der kiwu-klinik waren, hatte unsere ärtzin uns das erzählt und auf einmal erzählte mein schatz mir auch davon. ich hatte ihn dann gefragt, wo er das her hatte und er so: na von dir. ich sagte sorry, davon weiß ich nichts. darauf überlegte er und sagte, entweder er hat das in einer zeitschrift gelesen oder er hat es irgendwo im fernsehen gesehen. also keine ahnung, aber wenn das unsere ärtzin erzählt, dann wird es wohl stimmen ;-D;-D;-D;-D;-D

    @ christina:

    Zitat

    Ohje, Antje, sorry, hab Dich gestern abend vergessen. Deshalb noch mal einen extra Gruß

    dir sei nochmal verziehen ;-D;-D;-D;-D du mußt dich wahrscheinlich erst noch daran gewöhnen, das ich jetzt hier öfters mal vorbeischaue 8-)

    Huhu! *:)

    Na, endlich schreibt mal wieder jemand hier! :-D


    Antje: Nee, ich glaub nicht, dass wir uns vor dem Urlaub getroffen haben. Ich hab das auch gesehen, als ich gestern mal versucht hab, nachzulesen, dass ich da schon weg war, als du kamst. Aber egal, dann treffen wir uns eben jetzt! Und schön, dass du jetzt hier auch mitschreibst! :)^ Ich kann nämlich noch eine Mithibblerin brauchen.


    Die Photos hab nicht ich gemacht, sondern mein Mann. Der macht von jedem Grashlam ein Photo... Ich bin da nicht so die Photographin.


    Elbnixe: Wenn du magst, dann schick ich dir eins, wo du uns auch bewundern kannst. So öffentlich stell ich das hier nicht rein.


    Du machst gerade noch Hibbelpause, oder? Oder klappt das auch nicht so, wie du gedacht hast? Ich fand das immer schwer, die pusen dann auch durchzuhalten, wenn man schonmal angefangen hat.


    Luise: Ja, genau, das :

    Zitat

    Ich hatte gerade meine Mens, aber meine Temp kommt einfach nicht runter diesen Zyklus, da mache ich mir nun auch schon wieder Gedanken, dass was nicht in Ordnung ist... :(v

    wars bei mir auch.


    Das Dumme jetzt ist eben, dass ich nicht weiß, ob meine Temp. schon runter ist oder nicht. Ich tippe aber auf ja... Wir werden ja bald sehen...


    Zu der Therapie aus wikipedie: Mönchspfeffer soll man aber nicht einfach so nehmen, vor allem nicht in der 1. ZH, in der 2. OK, aber wenn man den durchgägngi nimmt, kann der auch den Zyklus durcheinander bringen.


    Das ist schön, das es Anna in der Krippe so gut gefällt! Es ihr sicher guttun mit den anderen Kindern, ich kenn das vom Sohn meiner Freundin, das hat ihm auch alles andere als geschadet! :)*

    Huhu,


    ich bin auch mal wieder da. Die Woche war echt anstrengend, eigentlich hatten wir Urlaub, aber wir mussten jeden Tag um viertel vor acht aus dem Haus, weil wir ab halb acht eine Diabetikerschulung hatten, die ist jetzt zum Glück auch rum. Eigentlich sehr lehrreich, ABER gestern hat Männe die Diätassistentin gefragt, wie es denn mit der Zeugungsfähigkeit aussehen würde und sie musste extra ihren Chef anrufen, da sie es selbst nicht wusste. Naja, Diabetes KANN die Zeugungsfähigkeit beeinträchtigen, da Männe aber vor 3 Jahren eine Probe abgeliefert hat, sollen wir uns jetzt nicht verrückt machen lassen. Wenn es nicht klappt und bei mir ist alles in Ordnung, wird bei ihm wieder alles untersucht. Jetzt hoffen wir erstmal und versuchen, seine Werte wieder in den Griff zu bekommen.

    @ Humelli:

    Schönen Urlaub - vermutlich liest Du das jetzt aber nicht mehr.

    @ Luise:

    Ich finde das Verhalten Deines Chefs auch unter aller Kanone. Hast Du ihn denn mal darauf angesprochen? Vielleicht hat er es einfach vergessen?

    Wow... habt ihr viel geschrieben in den letzten Tagen... hab versucht alles nachzulesen, verzeiht mir aber wenn ich das Eine oder Andere übersehen habe!

    @ Christina:

    Oje, hoffentlich hat dein Arbeitsstress bald wieder ein Ende!! :)*:)*:)* Da schläft Till endlich mal brav und dann sitzt du die halbe Nacht vor der Arbeit! Verrückt eigentlich :=o... Aber bald hast du es geschafft!! Wie gehts eigentlich Till? Robbt er schon oder noch nicht???

    @ Marsh:

    Schön dass du wieder vom Urlaub retour bist! Die Bilder sind echt ein Hammer! Die darf ich auf keinen Fall meinem Mann zeigen, der setzt sich in den nächsten Flieger und fliegt auch dort hin ;-D.


    Dass du nicht mehr die Temp misst, finde ich in deinem Fall gut! Wenn man sich verrückt macht dann sollte man es bleiben lassen! Ich bereue es auch schön langsam dass ich messe, hatte die letzten 3 Zyklen max. HL von 5-6 Tagen! Liegt aber wahrscheinlich noch am Voll-Stillen! Ich wünsche dir natürlich dass die Mens ausbleibt!!! :)*:)*:)*

    @ Sophitia:

    Also Sophie trinkt auch tagsüber total unruhig an der Brust. Hebt zwischendurch immer ihren Kopf um zu schauen ob sie eh nichts verpasst, strampelt herum... das Liegen ist ihr einfach zu fad glaube ich! In der Nacht trinkt sie braver! Das ist wohl so eine Phase... deswegen würde ich aber nicht gleich ans Abstillen denken!


    Ich stille auch (noch) voll, habe aber schon Pastinakenbrei daheim. Mein Mann würde ja gerne schon damit anfangen weil sie jetzt 5,5 Monate ist und mein Kinderarzt gemeint hat, dass wir mit 5,5 Monaten zufüttern sollen. Ich würde aber gerne noch 2 Wochen warten... ausnutzen dass der Stuhl noch nicht stinkt und einfach nur geniesen. Werde zwar sicher noch weiterstillen bis sie von sich aus nicht mehr mag - bis zum 1. Geburtstag wäre schon schön... aber ich freue mich trotzdem schon auf meine Freiheit wieder x:).

    @ Luise:

    Das mit deinem Chef ist ja echt gemein!!! >:(>:(>:( Dachte ich lese nicht richtig! Ihr hattet doch immer so ein gutes Verhältnis, was ist da passiert?? Mehr als dass du gleich nach dem Mutterschutz wieder zum Arbeiten beginnst, kannst du ja wohl wirklich nicht machen. Und jetzt kommt Anna in eine Krippe sodass du wieder für ihn zur Verfügung stehst, und was macht er??? Maaa... >:(>:(


    Ich würde halt auch die 2 Monate noch abwarten, aber dann würde ich ihm echt ins Gewissen reden. Und wenn er blöd ist, dann suche dir einen anderen Job... denke nicht dass das ein Problem ist, oder???


    Schön dass das mit Anna halbwegs gut läuft!! Finde aber gut dass ihr sie so langsam dort eingewöhnt und nicht von einem Tag auf den Anderen sie einfach dort lasst! Sie wird sich sicher daran gewöhnen und es wird ihr supergut gefallen, wirst sehen!!! :)*:)*:)*


    Dass du das Vollmutter-Dasein vermissen wirst, kann ich mir vorstellen... ich könnte momentan noch gar nicht dran denken! Aber auch du wirst dich daran gewöhnen und es wird immer leichter werden, wirst sehen!! :)*:)*:)*

    @ Hummelli:

    Auch wenn du das nicht mehr lesen wirst: Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deinem Hund, einen wunderschönen Urlaub und alles Gute für deine Eileiter! Hoffentlich wird es diesmal nicht so schlimm und du musst nicht ins Krankenhaus!! :)*:)*:)*:)*

    @ Aeskulapa:

    Das mit deinem Schwiegervater tut mir verdammt leid! Aber wenn er im Stadium 1 ist, bestehen doch relativ gute Heilungschancen, oder??? :)*:)*:)*:)* Hoffentlich wird er wieder gesund!


    Kann nachvollziehen wie es dir geht. Das war auch ein Grund warum ich die letzten Tage nicht hier war. Mein Opa liegt im Krankenhaus mit Verdacht auf Speiseröhrenkrebs. Er ist mein Ein- und Alles, ohne ihm kann ich nicht!!! Er hat seit 8 Wochen kaum mehr was gegessen weil er nicht mehr schlucken kann. Ist total abgemagert... aber es wurde immer nur eine Gastritis vermutet und behandelt. Jetzt wurden Gewebsproben entnommen... 3 waren in Ordnung, 1 war "verdächtig". Gestern bekam er noch eine Gastroskopie wo man von dem verdächtigen Teil nochmals Proben entnommen hat. Der Befund kommt am Dienstag! Hab sooo Angst um ihn! Er hat sich aufgegeben und redet nur noch vom Sterben... :°(:°(:°(:°(:°(:°(

    @ Elbnixe:

    Wow, der Countdown läuft!!! Die paar Tage werden schneller vergehen als du denkst!!! Und dann bist du in deinem neuen Job! Hoffentlich gefällt es dir dort besser!


    Ob ich nach Absetzen der Pille Stimmungsschwankungen hatte, weiß ich nicht mehr. Glaube aber nicht. War einfach nur happy dass ich die blöden Hormone nicht mehr brauche...

    @ Jenny:

    Wünsche euch alles Gute! Kenne aber genügend Diabetiker, die Kinder bekommen haben - ganz normal und ohne Probleme!! :)*:)*:)*:)* Würde erstmal abwarten und nicht gleich den Kopf in den Sand stecken!

    @ Antje:

    Euch wünsche ich auch alles nur erdenklich Gute und hoffe, dass sich die Schwimmer von deinem Mann bald wieder verbessern!!! Dass die künstl. Befruchtung für verheiratete Paare kostenlos werden soll, kann ich mir ja auch fast nicht vorstellen! Woher hast du diese Info?? Wünsche es euch aber auf jeden Fall!!!!!!!! :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    @ Dini:

    Wie gehts deiner Maus

    @ Mince:

    Wie gehts dir Hast du die letzten Tage auch nichts geschrieben oder ist das gerade so ein typischer Fall von "überlesen"


    Wie ist das Wetter bei euch im August eigentlich so? Meine Eltern wollen nächstes Jahr im August mit uns nach Irland fliegen, ich bin aber doch eher für Frankreich... da ist es doch etwas wärmer!! :=o:=o:=o


    So, ich hoffe ich hab keinen vergessen... falls doch: Sorry, war keine Absicht!


    Wir haben momentan rechten Stress. Einerseits wegen dem Opa, andererseits viele Geburtstagsfeiern und dann verfliesen wir gerade unsere Waschküche. Morgen wird gestrichen - freue mich schon. Mein Mann hat gemeint dass ICH mir eine Farbe aussuchen darf... |-o|-o|-o Er bereut es schon. Der Raum wird giftgrün ;-D;-D;-D.


    Sophie gehts gut... die Nächte sind momentan ein Horror, aber dafür ist sie tagsüber umso lieber und ausgeglichener. Stille noch voll, werde aber in den nächsten Tage mal mit Pastinake beginnen!


    Wünsche euch ein schönes Wochenende!!!

    Hi meine Lieben!

    Erdbeere, da bist du ja! :-D Eine giftgrüne Waschküche??? So richtig neongrün??? Ihhhh....:-p


    Wir sind heute bei meinem schwiegervater auf dem geb. eingeladen. Hab natürlich keine lust. Das zieht sich wieder in die länge. Aber das wars dann ma für lange Zeit, mit dem neuen Stundenplan geh ich nämlich so schnell gar nirgends mehr hin.


    Dann hab ich gestern natürlich meine Mens bekommen. Wie sollte es denn auch anders sein??? Das wars dann jetzt, ich hab jetzt keine Hoffnung mehr, dass es noch irgendwann klappt. Wenn es auch nicht klappt, wenn man im Urlaub jeden Tag p..., dann wohl gar nicht mehr. Irgendwas stimmt wohl nicht, bin ichmir mittlerweile sicher. Aber bis man das rausgefunden hat und dann noch was dagegen machen kann und dann auhc noch das Richtige, nee... ich hab echt keine lust mehr. Und dann noch jeden Monat die Angst...


    Meine Mens funktioniert wie ein Uhrwerk. Das kann doch auhc nicht normal sein, oder? Sie kam immer pünktlich, sogar in dem Zyklsu als ich die ESS rausopierit bekam, kam sie pünktlich an ZT 28 oder so. Also nix ocn wieder einpendeln oder so. Ich glaub, meinem Körper ist es scheißegal, ob da was befruchtet ist oder nicht, der macht einfach weiter wie immer.

    Huhu Mädels! *:)*:)*:)

    Antje,


    also, wenn sogar deine Ärztin (war das Gynäkologin oder KiWu-Arztin?) davon erzählt, dann kann da ja vielleicht wirklich was dran sein! @:) Da muss sich doch sicher was über Google finden lassen!


    Jenny,


    ihr wart beide bei der Diabetikerschulung?


    Erdbeere,


    das mit deinem Opa ist ja Mist! :°_ Ich drück die Daumen, dass es doch nicht so schlimm ist! Mein Opi ist ja leider auch vor 2 Jahren an Krebs gestorben und die Zeit bis zu seinem Tod war für die ganze Familie die Hölle... :°(


    Ich hoffe echt, dass euch das erspart bleibt! :°_

    Zitat

    Der Raum wird giftgrün

    Urgs.. Hört sich aber nicht wohnlich an, eher ein bisschen nach OP... :=o Naja, hat vielleicht dann ein etwas steriles Ambiente, aber das darf ja in einer Waschküche auch sein! :-p


    Marsh,


    och nö, blöde Mens :°_. Lass dich drücken. Ist nun echt langsam ganz schön heftig! Im wievielten ÜZ seid ihr nun?

    Zu verlieren habt ihr ja nichts, die Untersuchungen werden ja von der GKV bezahlt.. @:) Aber das wird sicher noch werden. Wir kriegen dich schon noch schwanger! @:)@:)@:)


    Ich hab vorhin einen Rieseneinkauf bei dm gemacht, hab über 100 EUR ausgegeben, das hab ich noch nie! :-o Wahnsinn, oder? Und da hab ich auch ein Töpfchen für Annabelle gekauft - mal schauen, ob sie da ab morgen immer mal ihr Geschäft drauf machen will.. :=o


    Ansonsten ist das ein echt faules We.. Ich wünsch euch was - bis später! *:)*:)*:)

    Hallo Mädels!

    @ Marsh:

    Hej, stecke nicht gleich den Kopf in den Sand!!! Sooo lange übt ihr ja auch noch nicht, es gibt Leute die üben viel länger und dann werden sie doch noch schwanger! Ich würde vielleicht auch mal in eine Kiwu-Klinik gehen... erkundige dich da einmal, die helfen dir sicher weiter!! :)*:)*:)*:)*

    @ Luise:

    Danke, aber was meinen Opa betrifft: ALLES SCHEISSE!!!


    Wir haben heute erfahren, dass sein Krebs-Titer 5fach erhöht ist und seine Speiseröhre von dem Gewächs bereits verschlossen ist. Jetzt wird er ab heute künstlich ernährt, darf nichts mehr essen. Operieren kann man zwar, aber in dem Alter mehr als schwierig. Die Speiseröhre müsste entfernt werden und statt dessen ein Stück vom Darm eingesetzt werden - wie und ob das dann funktioniert ist fraglich. Er müsste trotzdem weiterhin künstlich ernährt werden, toll! Ohne OP geben sie ihm noch genau 2 Wochen... :°(:°(:°(:°(:°(:°(


    Ihr bekommt übrigends ein Bild von der Waschküche sobald sie fertig ist!