• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    Huuuuhuuuu!

    Nur eine ganz kurze Meldung von mir - hier ist mal wieder akuter Zeitmangel angesagt...


    Marsh,


    44%, ich finde eigentlich nicht, dass sich das sonderlich schlimm anhört. Und wenn der Doc sagt, dass das i.O. ist, denke ich mal schon, dass du das glauben kannst! @:)@:)@:)


    Immerhin ist ja nahezu juedes zweite Spermium befruchtungsfähig, und das ist doch ne ganze Menge, wenn man die Gesamtanzahl betrachtet. Immerhin muss man sich ja mal vor Augen führen, dass es einen Haufen Frauen gibt, die trotz Gummi schwanger geworden sind und da denke ich mir, dass das sicher ein paar Spermien weniger gewesen sind. :)_


    Sonst gibt es nicht viel Neues. Kind ist ein bisschen krank und ich musste sie etwas eher aus der Kinderkrippe holen.


    Bis die Tage mal! *:)*:)*:)

    Marsh: ganz blöde Idee: ist das vielleicht ein Tippfehler? Sollte die 44% vielleicht auch eine 74% sein und da hat bloß irgendein Dödel ne 4 statt ner 7 hingetippt? Immerhin liegen die auf der Tastatur ja direkt übereinander (in dem Zahlenfeld rechts). Und das würde doch dann auch Sinn machen: 74% leben UND sind beweglich... Und wenn der Doc auch sagt, dass es gut ist, dann denke ich mal, dass das Sinn macht, oder?


    Schönes Wochenende euch allen *:)

    *:)


    Luise, schön, dass du dich mal meldest! *:)


    Christina: Da hab ich auch schon dran gedacht, aber ich war ja gestern in der praxis und hab mit der Tussi geredet, die das durchgeführt hat und die meinte, es wäre kein Tippfehler...:-/ Keine Ahnung, nachgeschaut hat sie aber auch nicht nochmal. Sie hat nur gemeint, das wären 2 verschiedenen Test, die man anders durchführt bei verschiedenen Vergrößerungen. Deshalb können aber trotzdem aus 74% nicht pltzlich 44% werden...:-/ Ich glaub jetzt einfach mal an die 74%.


    Meine Tempi ist heute auch schon gesunken, also kommt meine mens auch bald wieder. :°( Ich hab sowas von keinen Bock mehr. Das wird doch nie was.:°(

    Das glaub ich Dir! :°_:°_:°_ Mensch, Marshmallow... Das tut mir so leid. Langsam weiß ich irgendwie auch nicht mehr, wie wir Dich noch trösten können :°( Fühl Dich mal ganz fest gedrückt :°_:°_:°_ :)*:)*:)* :)-

    Marsh,


    :°_:°_:°_ Ach je... lass dich drücken. Keine guten News... :°_ Ich weiß auch nicht mehr, was ich noch sagen soll.. Ich meine, vielleicht liegt es ja doch an diesem AGS, auch wenn es sich bei dir da um eine eher leichte Form handelt? :-/ Ich meine, das würde ja bedeuten, dass sich die Chancen auf eine Schwangerschaft durch das Dexamethason erhöht, oder? :°_:°_:°_ Du bist ja nun schon beim Endokrinologen in Behandlung, aber wie wäre es denn, wenn du in den nächsten Monaten, falls die Behandlung doch nicht anschlägt, auch mal in ein Kinderwunschzentrum gehst? ??? Ich meine, die haben sicher noch einige diagnostische Möglichkeiten mehr? ???@:)

    Danke, ihr seid lieb! @:)@:)


    Keine Ahnung, an was es liegt. Ich tippe ja eher drauf, dass es nicht an diesem vermuteten AGS liegt. Hab ja trotzdem Eisprünge, was sollen denn die männlichen Hormone sonst noch bewirken??? Ist ja eh nur eins erhöht, das DHEAS.


    Luise, genau so wie du's vorschlägst, haben wir's auch vor. :)z Ich mag da aber eigentlich nicht hin, weil da ein ganzer Tag draufgeht, den ich eigentlich für andere Dinge bräuchte. Außerdm ist die erste diagnostische Möglichkeit, die die machen wollen, bestimmt, die Eileiterdurchlässigkeit per Bauchspiegelung zu testen. Und da hab ich echt Panik davor.:(v


    Wie war euer Wochenende??? Meins war mal wieder viel zu kurz. Waren gestern mit einer Freundin in ihren Geb. reinfeiern und heute noch auf dem Geb. von meinem Schwager.

    Marsh,

    Zitat

    Hab ja trotzdem Eisprünge, was sollen denn die männlichen Hormone sonst noch bewirken

    Naja, ich hab zwar nicht wirklich Ahnung davon, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass durch die männl. Hormone der ES nicht unbedingt ausbleiben muss, könnte es nicht vielleicht auch sein, dass die Eireifung vielleicht so gestört ist, dass zwar ein ES kommt, aber das Ei, das da springt nicht befruchtungsfähig ist? ??? Also, wäre nur eine Möglichkeit, die ich mir auch vorstellen könnte...

    Zitat

    Außerdm ist die erste diagnostische Möglichkeit, die die machen wollen, bestimmt, die Eileiterdurchlässigkeit per Bauchspiegelung zu testen.

    Ja, das kann ich mir durchaus auch vorstellen - immerhin hattest du ja auch eine ELSS... Aber soweit ich weiß, gibt es auch eine Möglichkeit, die Durchlässigkeit der EL ohne BS zu testen. Da wird ein Kontrastmittel in die GM injiziert und dann per US geschaut, ob es oben zu den EL wieder rauskommt! :)* Vielleicht können die das ja machen, denn ne BS ist ja echt nicht so prickelnd... :°_

    Zitat

    Wie war euer Wochenende

    Auch viel zu kurz. Aber das nächste kommt bestimmt ;-D. Ich freu mich jetzt schon drauf. Ich hoffe, dass unsere Maus heute überhaupt in der Krippe bleiben kann - sie hatte 40 Grad Fieber das Wochenende. :-/


    Heute hab ich ja meinen langen Tag, das heißt, ich werde sicher bis 19 Uhr in der Praxis bleiben.


    Bis später! *:)*:)*:)

    Guten Morgen alle zusammen:

    @ Luise:

    Ohje, drück die Kleine von mir.


    Also unser Wochenende war solala.


    Am Freitag waren wir noch ein Haus anschauen, allerdings hat die Maklerin wohl vergessen zu erwähnen, dass mit dem Haus auch die alte Oma (88 Jahre) verkauft wird. Diese hat ein lebenslanges Wohnrecht. Herrlich. Wir hätten also quasi, bis die alte Dame nicht mehr unter uns weilt, was ich nicht hoffe, oben ein Schlafzimmer, unten ein Badezimmer (nur mit Dusche, das Bad mit Wanne gehört ja der alten Dame), ein Büro, ein Wohn-/Esszimmer und eine Miniküche, ohne Platz zum Kochen. Und die alte Dame hat keine abgeschlossene Wohnung, es existiert eine Klingel, ihre anderen Kinder haben wohl auch einen Schlüssel zum Haus, alles ist offen. In die Garage bekommt man ein Motorrad oder so, aber kein Auto! Ich werde gleich die Maklerin anrufen und ihr sagen, dass das dann doch nicht das richtige ist... Grrrr - hätte die uns das mit dem Wohnrecht vorher erzählt, wären wir gar nicht hingefahren. Die Lage war allerdings super, Kindergarten und Grippe gleich in der Straße, dennoch ruhig, da Anliegerstraße, Grundschule 1-2 Straßen weiter etc. - naja, eigentlich okay, wenn die alte Dame nicht wäre. Die Eigentümerin ist die Tochter und möchte nun mit ihrem Freund ins Sauerland auswandern... Für mich sowieso unverständlich, aber okay, dass ist jedem seine Sache nur kann ich doch nicht so ein Haus, ohne getrennte Wohnung dann versuchen zu verkaufen. Naja, was solls, das Haus war einfach nichts :(


    Gestern stand ich den halben Tag nur in der Küche hab gekocht, gebacken, vorgekocht - das macht mir aber wirklich nichts aus, ich stehe gerne in der Küche und brauche deshalb auch etwas mehr Platz :) Nachmittags waren wir noch eine Stunde bei den Schwiegis, da mein Schwiegervater heute für eine Woche nach Lourdes reist.


    Na, und heute und morgen bin ich Strohwitwe, mein Mann ist um kurz vor sechs heute auf Geschäftsreise, morgen abend kommt er aber schon wieder :)

    Hallo Mädels!!


    Hab leider nur kurz Zeit... muss mein Haus putzen... naja, eigentlich müsste ich gar nicht aber das lenkt ab!!!

    @ Marsh:

    :°_:°_:°_:°_:°_

    @ Luise:

    Gute Besserung für deine süße Maus!!! Was hat sie denn?? Sie hatte doch letztes WE auch Fieber, ist das immer noch das Selbe oder schon wieder etwas anderes??? Sorry, aber ich komme im Moment nicht zum Mitlesen.


    Sonst kurz zu mir:


    Danke eurer Nachfrage, aber meinem Opa gehts besch... :°(:°(:°(.


    Er bekam ja einen Stent (Erweiterung) in die Speiseröhre und konnte daraufhin wieder mehr oder weniger "normal" essen. Er war daheim vom Krankenhaus und es war einfach alles nur schön. War jeden Tag bei ihm und er nahm in einer Woche wieder 3kg zu (!!!). Hab mir echt Hoffnung gemacht dass es nun wieder bergauf geht und er mit der Chemo wenigstens noch ein paar schöne Jahre haben wird.


    Letzte Woche dann sollte die Chemo losgehen. Er war 2 Tage im KH, wurde dann aber wieder heimgeschickt weil die Chemo doch erst am Montag (heute) losgeht.


    Ja, und seit gestern gehts ihm wieder total mies. Er kann nichts mehr essen und erbricht alles wieder - wir nehmen an, dass das Geschwür so aggressiv ist dass es trotz Stent die Speiseröhre wieder verschlossen hat :°(:°(:°(:°(:°(:°(. Wie es jetzt weiter geht wissen wir nicht. Heute kam er ins KH - eigentlich wegen der Chemo. Ob sie die jetzt wirklich machen oder ob er operiert wird oder ob das alles sowieso keinen Sinn mehr hat - wir wissen es nicht! Er meinte, dass er sich nur noch wünscht dass er schnell sterben kann und dass er nicht zu lange leiden muss. Schön langsam wünsche ich mir das auch... das ist doch kein Leben mehr! Jetzt muss er ab heute sicher wieder künstlich ernährt werden... und einen 2. Stent einsetzen geht sicher nicht. Und ohne Stent kann er nichts essen. Und ewig künstlich ernährt werden - na toll...


    Ich vergrabe mich halt heute in Hausarbeit und hoffe, dass meine Oma bald aus dem KH retour kommt und sagt was jetzt wieder los ist. Andererseits will ichs gar nicht wissen. Er tut mir so leid, und meine Oma auch... :°(:°(:°(


    Sophie gehts gut... die Nächte sind zwar nach wie vor der pure Horror, aber man gewöhnt sich dran. Immerhin habe ich von meiner Mum zum Geburtstag einen Kaffeevollautomaten geschenkt bekommen... hab zwar erst am 2.10., aber ich bekam ihn schon früher dass ich meine Tage überlebe!! Dadurch bin ich wenigstens am Vormittag fit! :)^:)^


    Mein Mann ist diese Woche noch arbeiten und dann ist er 3 Wochen in Urlaub x:)x:). Fahren über meinen Geburtstag 3 Tage in die Babytherme... freue mich schon total drauf! Ich hoffe wir müssen nicht stornieren wegen meinem Opa... :°(. Am 5.10. wollen wir meinen Geburtstag feiern - mal sehen ob ich dazu wirklich Lust habe oder ob ich das heuer ins Wasser fallen lasse.


    Ansonsten gibts nur noch 1 Neuigkeit: Wir brauchen einen neuen Kinderarzt weil unserer letzte Woche mehrmals wegen starker Alkoholisierung die Ordi schließen musste und Ende der Woche mit dem Notarzt ins KH eingewiesen wurde weil er vom Alk bewusstlos war. Jetzt ist er glaube ich auf Entzug... aber ich vertraue mein Kind trotzdem keinen Alkoholiker an. :(v:(v:(v Hab schon 2 liebe Kinderärzte gefunden, allerdings in Wien. Naja, was solls...


    So, das wars erstmal... werde wieder weiterputzen solange Sophie schläft!


    Grüße euch alle ganz lieb... hoffe ich habe bald wieder mehr Zeit!


    :°_:°_:°_:°_ euch alle (aber ohne :°() *:)*:)

    Guten Morgen *:)

    @ Erdbeere:

    :)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_


    Hier ist aber nicht gerade der Bär los? Droht der Faden etwa wirklich einzuschlafen??? :(


    Männe ist ja zur Zeit auf Geschäftsreise, heute Abend kommt er wieder. Gestern hat er mich angerufen - er hatte einen Unfall, außer einem Blechschaden ist aber zum Glück nichts passiert. Der Schreck ist natürlich groß, zumal beide Parteien Schuld waren. Er hat auch einen krachneuen Firmenwagen dabei :( Ich versuche ihn die ganze Zeit etwas zu beruhigen, aber am Telefon ist das gar nicht so einfach. Vorallem weil sein Vater, den er natürlich auch gleich angerufen hat..., noch rumgemeckert hat, er hätte die Polizei rufen sollen etc. - nur da war die Sache ja schon gehalten, da nützt es keinem was, ihm noch Vorwürfe zu machen! Zumal mein Mann ja immerhin einen Zeugen hat. Naja, was solls, nachher ist er wieder da :)


    Gestern, als ich die Pille genommen hab, hab ich gleich wieder eine vergessene entdeckt, die hab ich wohl am Sonntag vor lauter "Küchenstress" total vergessen - schon witzig, es war wirklich nicht extra, früher wäre mir das NIE passiert. Ich glaub, für diesen Monat ist das schon die 3. - naja, dauert ja nicht mehr lang, dann darf ich sie offiziell ganz absetzen bzw. absetzen darf ich ja jederzeit, aber dann wird auch keine Ersatzverhütung praktiziert ;-D

    @ Jenny:

    Ja, hier ist momentan wirklich nichts los... der Faden darf aber nicht einschlafen... ich hoffe, das wird hier wieder besser!!!!


    Ach ja, jetzt gibts ja neue Smilies... den hab ich bisher total übersehen: :)_:)_:)_:)_:)_:)_


    Oje, das ist ja doof mit deinem Mann... aber sowas passiert!! :)*:)*:)*


    Ist mir vor 2 Wochen auch passiert. Hab für Sophie neue Klamotten gekauft und beim Ausparken hab ich wohl ein Auto übersehen und bin ihm hineingefahren |-o|-o|-o. Fragt mich nicht wo der hergekommen ist, ich hab extra vorher geschaut - da war aber keiner!!! >:(>:(>:( Naja: Unser Auto hatte gar nichts, seiner hatte vorne einen Sprung - ob der allerdings durch den Unfall passiert ist oder vorher schon war - ich weiß nicht!


    Der Herr meinte auf jeden Fall dass er sich einen Kostenvoranschlag einholt und sich dann bei mir meldet - bisher kam aber nichts. Vielleicht hat er Erbarmen mit der armen, nichts verdienenden Mutter und lässt den Schaden nicht reparieren??? Ich glaube nicht, aber die Hoffnung stirbt zuletzt :=o:=o:=o.


    Dass du momentan die Pille ständig vergisst kann ich nachempfinden. So gings mir auch bevor ich sie abgesetzt hab. Man hat sich wohl innerlich von dem blöden Ding schon verabschiedet... :=o.


    Mädels, bei mir ist es auch schon wieder so weit. Ich könnte jeder schwangeren Frau den Bauch abreißen. |-o|-o|-o:-o:-o:-o:-o:-o. Wir wollten Kind Nr. 2 eigentlich frühestens 2010... aber das dauert ja noch sooooo lang *seufz*. Mein Mann und ich sind uns einig, dass wir uns freuen würden wenn es doch schon früher passieren würde - aber üben tun wir auf keinen Fall früher. Naja... :-/:-/

    Ach Erdbeerchen, mal abwarten ;-)


    Ich hoffe ja auch immer noch, dass es früher passiert ;-) Sag niemals nie ;-)


    Ach, ich sehe das mit dem Unfall eher locker, 1. war es ein Firmenwagen und 2. kann er mich dann nicht mit meinem kleinen Parkunfall mehr aufziehen ;-D Ich hatte mein Auto ja im Mai ganz leicht gegen einen Pfosten beim Parken gefahren, waren nur ein paar Schrammen drinnen, ABER mein Mann direkt: Achje, dass schöne neue (es wurde im Juli 2 und hatte ca. 40.000km) Auto etc. - naja, das Auto, dass er jetzt geknallt hat, war ja noch viel neuer, der hat ja gerade 1000 km drauf :) Außerdem hab ich nur den Pfosten geknutscht, er gleich ein anderes Auto ;-D


    So ein bißchen Schadenfroh bin ich auch, jetzt, wo ich weiß, dass wirklich nichts schlimmes passiert ist.