Huhu!

    Tini,


    Crepes, lecker. :p> Da bekomme ich gleuch Hunger. Musst dir das noch ein bisschen bewahren, bald ist das schöne Studentenleben vorbei und dann musst du jeden Abend kochen. ]:Do:)


    Christina,

    Zitat

    Aber die fliegen ja auch in der Luft rum und Du wirst hoffentlich nicht mit dem Zeug rumsprühen

    Das Noro auch durch die Luft fliegt, ist mir neu. Die Einzige Möglichkeit ist doch als Aerosol des Erbrochenen des Intizierten. Und da war ich nun wirklich nicht dabei. ;-D Und ja, mein Mann hatte es Montag den ganzen TAg bis zum Nachmittag, dann war er am Dienstag noch daheim und hat sich Di Abend in den Zug gesetzt. Er war zwar noch schwach, hat aber nicht mehr erbrechen müssen. Das ist soch schon mal was. :)^

    Zitat

    Er ißt bloß kaum was. Schätze er hat Magenschmerzen.

    Wäre schon möglich. Ich drück die Däumchen, dass es bald wieder bergauf geht! @:)@:)@:)

    Zitat

    So, wollte gerade erstmal wieder zur Kinderbetreuung für die Eingewöhnung...

    Das hast du ja noch gar nicht erzählt! Was denn für eine Eingewöhnung? Geht denn Till nun doch mit einem Jahr in eine KiTa? Ich dachte immer, dass das erst mal nicht in Frage kommt. :-/ Aber wenn doch, schön!! Ich finde es mit jedem Tag toller, dass mein Fratz diese Einrichtung besuchen kann. Und ich habe schwer den Eindruck, dass es ihr auch gut gefällt. Kaum ist sie dort, bin ich völlig abgeschrieben. :=o

    Zitat

    Mußtest Du Annas Schlafrythmus umgewöhnen für die Kita oder ging das von allein, oder war der schon optimal?

    Bis zur Krippe war es immer so, dass Annabelle ein kürzeres Vormittagsschläfchen gemacht hat, so gegen 9 Uhr und dann einen Mittagsschlaf gegen 13, 14 Uhr. Nun ist es so, dass sie ja am Vormittag nicht mehr schlafen kann. Aber die Kleinen essen berets 11 Uhr Mittag und dann geht es ins Bett. Die Umstellung selber war gar kein Problem. :)^

    Zitat

    meine Prüfungspanik führt zu chronisch schlechter Laune

    Uih, na gottseidank ist es ja nicht mehr lange bis du deine Prüfung hast! Was sagt dein Männe zu deiner schlechten Laune? Und was machen die beiden anderen Fratzen?


    Lass mal wieder was von dir hören. Du fehlst echt im Faden. Hab irgendwie das Gefühl, dass du den Laden hier zusammenhältst. :°(


    Marsh,


    wie geht´s dir denn? Gibt es was Neues zu berichten? ???@:)


    Liebste Grüße an ALLE hier!

    Zitat

    Hab irgendwie das Gefühl, dass du den Laden hier zusammenhältst. :°(

    |-o:°(@:) Da werd ich ja ganz verlegen und bekomme gleich ein schlechtes Gewissen, dass ich so selten da bin momentan @:)


    Mit dem Noro Virus: als meine Oma den hatte, da haben alle Schwestern Mundschutz getragen. Das würde doch keinen Sinn machen, wenn es nicht durch die Luft fliegt... dachte ich. Aber vielleicht machen die das auch einfach so, keine Ahnung. Ich hoffe ja, dass Du Recht hast :)* Das wäre besser :)z


    Achso, sorry, nee ist keine KiTa ist nur so eine flexible Betreuungsmöglichkeit. Da ich ab nächstem Jahr mehr arbeiten muss als jetzt, kann ich meine Mom nicht so oft als Betreuung einspannen. Deshalb soll Till zwei Tage die Woche den Vormittag dort hin gehen. Und jetzt gehe ich einmal die Woche mit ihm zusammen hin, damit er sich schon mal dran gewöhnt.


    Mein Mann ist erstaunlich verständnisvoll. War am Anfang nicht ganz so, da meinte er immer nur "ach, Du machst das schon!" aber jetzt merkt er auch, dass es ganz schön knapp wird und ich echt Stress habe, deshalb ist er schon sehr lieb :)zx:)

    Zitat

    Und was machen die beiden anderen Fratzen?

    Ich bin inzwischen davon überzeugt, dass der eine irgendeine Lernschwäche hat. Wir haben jetzt öfter mal mit denen Hausaufgaben gemacht. Ich sage nur: OH MEIN GOTT! Der ist echt schlecht :(v Der andere hingegen kann zwar nicht still sitzen, macht sich aber ansonsten erstaunlich gut :-) Witzigerweise hab ich was rausgefunden was ihn etwas beruhigt :=o EIN SCHNULLER!!! ;-D Gut, klingt jetzt vielleicht pervers einem Schulkind einen Schnuller anzubieten, aber er ist selbst auf die Idee gekommen, ich hab ihm einen gegeben und ganz ehrlich: besser als Ritalin muss das wohl schon sein. Mal sehen ;-D


    So, ich muss jetzt zu meinem Termin. *:)

    Guten Morgen!

    *:)*:)*:)

    Zitat

    so eine flexible Betreuungsmöglichkeit.

    Klingt ja gut! >Vor allem, dass man die Maus da an zwei Vormittagen in der Woche hinschaffen kann. WIe viele Stunden musst du dann eigentlich in der Woche arbeiten?

    Zitat

    EIN SCHNULLER!!!

    Nicht zu fassen. Die beiden mnuss man eigentlich echt mal untersuchen lassen. Musst due sie denn immer noch jedes zweit Wochenende ertrragen oder habt ihr sie nun seltener? ?


    Heute wird übrigens das Kind unserer Nachbarin per Kaiserschnitt geholt. Das Kleine liegt in BEL. Leider haben wir mit den beiden nicht wirklich viel zu tun, sie wohnen unter uns. Ich hoffe ja, dass sich das bald mal ändert, sie sind in etwa unser Alter...


    Naja. Letzter Tag, dann ist endlich Wochenende. :)^;-D


    Bis später meine Lieben!

    Hallo zusammen,


    nach langer Zeit melde ich mich auch mal :) Hoffe, man kann sich virutell nicht mit dem Noro-Virus anstecken, hab grade keine Lust darauf ;-) ;-D


    So eine flexible Betreuung hört sich doch prima an :)


    Bei uns ist etwas Stress angesagt, also jetzt nicht in der Partnerschaft, sondern so im ganzen. Wir haben uns eigentlich für das offene Haus entschieden, waren auch am Dienstag bis halb zwölf (abends) bei den potentiellen Nachbarn, die die andere Hälfte des Doppelhauses haben. Was uns ungemein stört, sind diese Risse in der Außenwand. Die Baugutachter haben aber bisher alle dieses Jahr keine Zeit mehr. Am Donnerstag haben wir eigentlich wieder einen Banktermin, dann wollten wir soweit alles fixen, wir waren ja schon auf der Bank, es ist kein Problem, den Kredit zu bekommen :) und die Zinsen sind halt momentan sehr niedrig, aber wenn wir keine klare Aussage bekommen, ob die Risse schlimm sind oder nicht, kann ich den Termin wohl vorerst absagen. Die Maklerin hat auch einen Vollschuss, aber nun gut, mit der hätte ich ja dann später nichts mehr am Hut. Aber die will einen schon für blöd verkaufen, hab ich das Gefühl, es ist übrigens die selbe Maklerin, die uns damals das Haus inkl. Oma andrehen wollte. Angeblich hat sie einen Architekten gefragt und dieser meinte, die Risse wären ungefährlich, könnte man mit Silikon ausspritzen. Wir selbst waren bei einem Architekten, der meinte, er könnte uns keine 100%ige Garantie geben, dass die Risse unbedenklich sind und gestern hab ich mit einem Baugutachter gesprochen, der meinte: KEIN SILIKON... Außerdem hat die Maklerin mir selbst gesagt, dass die Verkäuferin insgesamt 150.000 € für das Haus im Januar 2007 bezahlt hat, und deshalb eigentlich für den Preis auch verkaufen möchte. Hab dann ausgerechnet, dass sie wohl so um die 135000 € bezahlt hat, die Nebenkosten kann man ja schlecht dazurechnen. Wir haben dann angeboten, 142000 € zu zahlen, darauf hin wird die Maklerin patzig, dass wir die arme Frau ja ausnehmen wollen... Ich hab gedacht, ich höre nicht richtig! Hätte sie die 2 Jahre zur Miete gewohnt, hätte sie aber merhr "Verlust" gehabt und es ist doch klar, dass die potentiellen Käufer versuchen, den Preis bestmöglich zu drücken, oder? Letztes Angebot war jetzt 145000 €. Es geht mir auch nicht um die 3000 €, sondern einfach um diesen Spruch, dass wir die liebe Verkäuferin ja ausnehmen möchten - was erlaubt die sich ????


    Naja, wenn die Statik okay ist, würden wir das Haus vermutlich dennoch nehmen, wobei ein Gutachten zw. 2000 und 3000 € kostet :( Aber ich glaube nicht, dass der Gutachter so begeistert von den Rissen ist und ich vermute, dass die Sanierung ca. 20000 € kosten würde, und DANN lassen wir endgültig die Finger weg, wobei es sehr schade wäre :( Aber wir sind nur noch am telefonieren, Termine mit jedem am vereinbaren (Bank, Versicherung etc.)... Wirklich stressig.


    Hinzu kommt, dass meine Tante vorgestern ins KH eingewiesen wurde, die, die Lungenkrebs hat. Sie hat eigentlich wieder die Strahlentherapie verschrieben bekommen, aber vorgestern scheint sie irgendwann wirres Zeugs geredet zu haben und zusammengeklappt zu sein. Sie ist zwar wieder zu Bewusstsein gekommen, aber dann gleich wieder zusammengeklappt. Meine Mutter hatte sich gestern am Telefon wirklich zusammenreißen müssen, ich hab mich auch nicht getraut, viel zu fragen. sie meinte nur, dass meine Tante im KH bleiben muss - wenn ich das so höre, vermute ich, dass sie nicht mehr lebend da raus kommt. Bei der letzten Untersuchung wurde auch festgestellt, dass sie Metastasen im Unterleib hat, außerdem kann sie einen Arm nicht mehr bewegen, was sich für mich nach Metastasen im Gehirn anhört, aber angeblich wurde da bisher nichts gefunden...


    Naja, alles ziemlich schlimm :( Irgendwie hoffe ich für sie, dass sie bald erlöst wird, dass ist doch kein Leben mehr, aber ich sage so etwas natürlich nicht zu meiner Mutter - ich hab das Gefühl, die hofft immer noch - ich habe die Hoffnung aufgegeben und denke sehr viel an meinen Onkel und vor allem an die jüngste Tochter, die gerade 17 geworden ist :(


    LG


    Jenny

    Jenny,


    das mit deiner Tante hört sich ja schlimm an... :°_:°_:°_

    Zitat

    dass die Verkäuferin insgesamt 150.000 € für das Haus im Januar 2007 bezahlt hat, und deshalb eigentlich für den Preis auch verkaufen möchte. Hab dann ausgerechnet, dass sie wohl so um die 135000 € bezahlt hat, die Nebenkosten kann man ja schlecht dazurechnen

    Woher willst du denn wissen, dass die Kaufnebenkosten da schon mit drin sind?

    Zitat

    insgesamt 150.000 € für das Haus im Januar 2007

    ??? DAS würde mich stutzig machen an eurer Stelle. Wieso verkauft jemand ein Haus nach zwei Jahren ???:|N. Mir fällt kaum ein guter Grund ein. Außer das mit den Rissen. Noch schnell verkaufen, bevor die Risse schlinmmer werden und das Haus noch mehr Wert verliert? Keine Ahnung.

    Zitat

    Hätte sie die 2 Jahre zur Miete gewohnt, hätte sie aber merhr "Verlust" gehabt

    So ne Rechnung kannst du nicht aufmachen. Aber ich würde an eurer Stelle den Preis sicher auch drücken. Man darf euch nicht anmerken, dass ihr es gern haben wollt. Im Übrigen - ich würde schon alleine wegen der Risse nicht mehr als das zahlen UND würde mich vorher ganz genau erkundigen, was die für Auswirkungen haben können! :)*

    Luise,


    wenn die Maklerin sagt, dass die Verkäuferin insgesamt 150.000 € bezahlt hat und keine Verluste machen möchte, und deshalb auch gerne wieder die 150000 € hätte, kann ich mir das so zusammenrechnen, außerdem haben die Nachbarn uns das auch erzählt ;-) 135000-138000 ;-) Nebenkosten sind ja ca. 8-10% :) So langsam kenne ich mich mit dem Zeugs aus ;-)


    Unsere Friseurin hat uns gestern noch eine Telefonnummer von einem Architekturbüro gegeben, mit denen haben wir direkt Kontakt aufgenommen und ihm vorab die Fotos geschickt, er will sich das ganze dann noch vor Ort anschauen, meint aber, dass es wahrscheinlich nichts schlimmes ist, aber das muss halt geprüft werden. Sofern es nur der Putz ist, könnte man was drüber schmieren, aber wenn das Mauerwerk betroffen ist, sollen wir die Finger von lassen.


    Es wäre halt schade, da es eigentlich das ist, was wir wollen ABER auf der anderen Seite geht mir die Maklerin ziemlich auf den Geist, der würde ich gerne mal meine Meinung sagen...


    Achso, die Frau hatte das Haus vor zwei Jahren von Mallorca aus gekauft, weil sie wieder nach Deutschland kommen wollte, sie hat es quasi übers Internet gekauft, naja, ich hätte mir wohl vorab eine Mietwohnung gesucht und dann Ausschau nach was zum Kaufen gehalten, aber nun gut, jeder, wie er will... Die Tochter wohnt halt in der Nähe und ist dann wieder zu ihr gezogen. Jetzt hat sie einen neuen Freund, der wohl ein Haus hat, die Tochter ist auch ausgezogen und deshalb ist sie jetzt zu ihm gezogen und will das Haus wieder verkaufen.


    Ob das so stimmt, wissen wir natürlich nicht, aber so crazy, wie die Frau wirkt (9 Hunde aus Mallorca!!!) wäre es ihr zuzutrauen.


    Wir rufen die Maklerin auch erst wieder an, wenn wir Näheres wegen der Risse wissen, der Architekt hat nächste Woche schon mal keine Zeit, also wirds noch etwas dauern :=o


    Soviel dazu :)


    Ich hoffe, es geht Euch allen soweit gut.


    LG


    Jenny

    hallo mädels *:) *:) *:) *:) *:)


    wollte mich endlich auch mal wieder bei euch melden ;-D ;-D ;-D ;-D komme mir immer noch wie in einem traum, habe gestern das erste mal das kleine herz schlagen gesehen x:) x:) x:) x:) x:) ich kann es immer noch nicht fassen, das ich schwanger bin.


    bin jetzt 7+4 und mein kleiner krümel ist 6+2 woche, meine ärtzin sagt, das das völlig normal ist, in drei woche bekomme ich dann meinen mutterpass ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D


    www.pictureupload.de/pictures/151108101305_DSC02000.JPG


    hoffentlich klappt das mit dem link, habe ja schon seit ewigkeiten keine bilder mehr hochgeladen


    LG Antje

    Hallo Mädels!*:)


    Antje, das U-Schall-Bild ist ja total toll. Ich finde man kann sich garnicht vorstellen, dass man selber mal so ein kleiner Krümel war. Ich hoffe du stellst uns hier regelmäßig neue Bilder online, wenn du welche hast. Ich finde das richtig spannend.


    J-chen: Ich hoffe, dass die Risse nur im Putz sind. Es wäre doch so schön, wenn ihr endlich ein Haus gefunden hättet. Ist es das, wo man vom Wohnzimmer in den Keller ging???


    Jenny: :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_ Ich hoffe, dass es deiner Tante etwas besser geht. Weißt du schon genaueres?


    Luise: In ziemlich genau 10 Wochen und 6 Tagen verlasse ich meine Wohnung und werde wahrscheinlich täglich kochen. Aber das nehme ich gerne in Kauf, wenn ich dafür endlich nicht mehr einsam hier sitze:-/


    Christina: Ich finde die Kinderbetreuung auch super:)^ Kannst du ihn dort im Prinzip hinbringen, wann du möchtest, oder gibt es da feste Uhrzeiten? Die Sache mit dem Schnuller find ich auch krass. Der ist doch kein Baby mehr%-| Aber du hast sie ja zum Glück nicht jeden Tag um dich herum.


    Ich würde euch super gerne ein Video von unserer neuen Wohnung zeigen, das ich vor kurzem gemacht habe, aber meine Kamera ist mir runtergefallen und hat anscheiend das Video gelöscht, bevor ich es auf meinen PC spielen konnte. :(v Aber ich hatte glaub ich irgendwo noch ein paar Fotos...Die muss ich mal raussuchen.


    An alle hier: Gaaaaanz liebe Grüße (ich muss mich jetzt auch dem Sofa vom Training erholen)*:)*:)@:)

    Hallo zusammen,


    ja, leider weiß ich etwas genaueres. Es ist das eingetroffen, was ich die ganze Zeit befürchtet hab. Meine Tante liegt im Sterben.


    Ich wollte gerade daheim anrufen und bescheid sagen, dass wir heute mittag vorbeikommen. Es war aber nur mein Vater am Telefon, meine Mutter ist im Krankenhaus. Mein Vater meinte, ich könne ruhig vorbeikommen, nur weiß er ja nicht, wann Mum kommt.


    Ich weiß nun gar nicht, wie ich mich verhalten soll. Kann keinen meiner Geschwister erreichen.


    Soll ich ins KH fahren und meiner Mutter bei Seite stehen? Auf der anderen Seite, es werden wohl die meißten ihrer Geschwister auch dabei sein, die werden sich vermutlich jetzt um meinen Onkel und um die Töchter kümmern :( Die Kleine ist doch gerade erst 17 :( Ich würde da vermutlich nur stören, hab die letzten Jahre meine Tante ja vielleicht 2-3 mal im Jahr gesehen, obwohl sie so nah wohnt :( Früher war sie eigentlich wöchentlich bei uns, ihre kleine Tochter Titiana und mein Patenkind Tosca hatten immer zusammen gespielt, da kam sie meißt Sonntags.


    Es ist so schlimm, obwohl ich es ja schon geahnt hatte, als ich mit meiner Mutter telefoniert hatte am Mittwoch.


    Mein Vater meinte auch, es sei so besser - stimmt, da gebe ich ihm recht, doch diese scheiß Raucherei - ich könnte Kotzen (sorry). Mein Vater hat Anfang des Jahres die Notbremse gezogen, meine Mutter hat es bis heute nicht geschafft - auch die meißten ihrer Geschwister sind Raucher - sie sehen doch, was der Scheiß anrichtet! Ich gehe mich immer direkt duschen, wenn ich bei meinen Eltern war, einfach weil man danach stinkt! Und ich habe dadurch seit ich ein Baby war Asthma bzw. chron. Bronchitis früher.


    Es wurde immer schön weitergeraucht, keiner ist raus gegangen, wir Kinder mussten den Scheiß ertragen, den Scheiß, der töten kann!


    :°(

    Jenny, ich weiß garnicht, was ich sagen soll. So einen Schicksalsschlag wünscht man niemandem. Ich kann nur sagen, dass es mir leid tut.:°_:°_:°_:°_:°_ Ich wünsche dir ganz viel Kraft:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Jenny, tut mir leid! :°_ Das ist wirklich furchtbar! :°_:°_:°_:°_:)-:)*


    Sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet hab, aber hier ist ja nie was los. Bin nicht so der Typ, der gerne Monologe schreibt. Abgesehen davon gibt's bei mir nix Neues. Ach ja, doch, wir haben jetzt 2 Rennmäuse. x:) Und meine Beihilfestelle will mich jetzt zum amtsarzt schicken, wegen der genetischen Untersuchung... Da kann man sich nur ärgern und vorwärts geht gar nichts.

    Jenny... fühl dich gedrückt!! :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_


    Ich wünsche dir und deiner Familie und gaaaaanz besonders der Familie deiner Tante alles Gute und viel Kraft für die nächste Zeit. Scheiß Raucherei... >:(>:(>:(>:(>:(>:(

    Zitat

    Sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet hab, aber hier ist ja nie was los. Bin nicht so der Typ, der gerne Monologe schreibt. Abgesehen davon gibt's bei mir nix Neues.

    *unterschreib* :)z:)z


    Und bei mir kommt noch ein absolut zeitforderndes Kind dazu :-|.

    @ Antje:

    So ähnlich sah mein erstes Ultraschallbild auch aus x:)x:)x:)x:)x:).


    Ich wünsche dir weiterhin alles Gute für dei SS!!! Wie gehts dir eigentlich? Übelkeit

    Oder alles im grünen Bereich (was ich dir von ganzem Herzen wünsche)

    @ Christina:

    Wie gehts euch Till wieder gesund

    Weiterhin alles Gute und viel Kraft!!! Du schaffst es - und nach der Prüfung gib mal ein paar Tage deinen Sohn deiner Mutter und schlafe dich aus!! :)*:)*:)*:)*:)*:)*

    @ Luise:

    Wie gehts dir

    Hoffe ich doch!!! Ist dein Mann wieder da, oder ist noch keine Woche um


    Wie gehts deiner Nachbarin und dem Kind? Jetzt wo sie dann ein Baby hat, könnt ihr vielleicht mal ab und zu etwas gemeinsam unternehmen... kann mir vorstellen dass sie sich darüber freut, Tipps und Tricks einer erfahrenen Mutter kann man immer brauchen!!! ;-)

    @ Tini:

    Jaa, der Countdown läuft!!! Bald könnt ihr zusammen ziehen!!! Und das dauert echt nicht mehr lang!! Die Zeit vergeht momentan eh sooo schnell, oder bilde ich mir das nur ein weil ich ein Kind hab? Finde es voll arg!!! Die ist doch gerade erst geboren, ich hab immer noch nicht mein Gewicht von vor der SS und sie ist schon irgendwie so groß - gar kein "richtiges" Baby mehr... :-/:-|


    Alle anderen: @:)@:)@:)*:)


    Uns gehts sonst ganz gut!


    Haben jetzt seit Samstag ENDLICH einen riesengroßen Wandverbau im Arbeitszimmer und sind gerade dabei ihn einzuräumen. Endlich wieder mehr Stauraum, bisher standen die ganzen Ordner etc. am Boden herum!! Jetzt sieht das Arbeitszimmer auch gleich viel gemütlicher aus!! Noch 2-3 Pflanzen und ich bin hier nicht mehr rauszubekommen!! :=o:=o


    Ja, und im Winter werden wir jetzt beginnen das DG auszubauen... Sophie soll spätestens zu ihrem 1. Geburtstag ins eigene Zimmer ziehen... und der ist ja schon in schwachen 4 Monaten! :-o