• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    Ich und mein Mann schenkten uns heuer gar nichts... zumindest wars so ausgemacht! Bekam von ihm trotzdem 3 Massagen geschenkt weil mein aaaaarmer Rücken ja schon sooooo kaputt ist von meinem schweren 8kg-Kind!!! {:({:(

    Zitat

    was jetzt anstrengender wäre, Arbeiten oder Weihnachten

    definitv WEIHNACHTEN!!!!!

    Zitat

    die nächsten 10 Monate werden keine Weihnachtslieder im Radio gespielt!

    10 Monate??? 11!!! Also in Österreich werden die Weihnachtslieder erst immer ab Dezember gespielt... habe zumindest noch nie eines im November gehört!!! :-/

    Mensch...ich mach mir schon wieder Sorgen um unsere Gurutessa...:°(


    Hab irgendwie Angst das sie durch die ganze Prüfungssch***e und die Doppelbelastung total fertig ist und psychisch am Ende.


    Hoffentlich meldet sie sich bald!!! Das wäre gut! :)^:)^:)^ So'n "Piep" würde schon reichen...


    CHRISTINAAAAAA!! Was immer Du auch bei der Prüfung gebaut hast, wir haben Dich lieb und sind stolz auf Dich ;-)


    Und bitte komm jetzt wieder aus Deinem Löchlein rausgekrochen :-D


    PS: Luise, weißt Du was Neues?

    Hallo Mädels, alles gut überstanden?*:)

    Jetzt geht es ja wieder los mit Silvester, feiert ihr eigentlich?


    Ich werde wohl mit Männe bei einem Freund und deren Familie feiern, Gartenfest, also warm anziehen!;-D:)_

    Erdbeere

    WOW, deine kleine startet aber früh, Glückwunsch. Das glaube ich gerne, das es ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk für euch war!:-D:)*


    Und eure Kleine icht einfach Zuckersüß und zum x:)|-o

    Zitat

    Finde ich aber eine gute Einstellung... die haben wir auch!!!

    Nein, finde ich nicht, ich möchte nicht gerade mit einem 12 Wochen alten Säugling im Arm haben, dann auch gleich wieder SS werden!:-o;-)


    Wenn das 2. kommen sollte, dann soll der Altersunterschied schon 2-4Jahre sein, besser natürlich 4, aber ob die da dann noch miteinander spielen, wenn sie größer sind!:-/

    Zitat

    aber nachdem man das "Kinderbetreuungsgeld" immer nur fürs Jüngste Kind bekommt und wir dem "Vater Staat" nicht zu viel Geld schenken wollen (bekommen das Kinderbetreuungsgeld 30 Monate lang),

    21/2 Jahre Kinderbetreuungsgeld???:-o Man, da habt ihr es wirklich gut!:)z:)^


    Aber wieso schenkt ihr denn Vater Staat das Geld, es wird doch solange weiter gezahlt, bis das 2. Kind da ist und dann bekommt dieses doch 30 Monate das Kinderbetreuungsgeld, oder? Immer noch besser wie nix, so gut würde ich es auch mal heben, ich glaube ich wander zu euch aus!;-D


    Bei uns ist es so, das wir 67 oder 68% unseres Nettoeinkommens bekommen und das nur 12 Monate, wenn der andere auch noch 2 Monate dran hängt, dann sinds 14 Monate die wir das Geld bekommen. Wenn das Geld zuhause stimmen würde und du sagst dir, du möchtest gerne 3 Jahre zuhause bleiben und in dieser Zeit kommt das 2. Kind, bekommst du nur max. 300€ für ein Jahr.


    Also würde ich gerne 11/2 - 2 Jahre zuhause bleiben wollen, 14 Monate vollzeit Arbeiten und dann versuchen wieder SS zu werden, denn dann bekomme ich wieder 67-68% Elterngeld, also ist der Altersunterschied schon an die 4 Jahre!;-)

    Zitat

    haben wir beschlossen noch bis Sommer zu Warten.

    Ihr habt es gut, ich muß mich noch mindestens 9 Monate gedulden, damit da mal ein ernsteres Gespräch zwischen mir und Männe stattfindet und dann gesagt zu bekommen das er erst im Sommer 2010 starten will, danke kann ich da nur sagen!:-(;-)

    @ all

    Wenn ich jetzt jemanden vergesse habe, Nachtrag kommt noch, bzw. ich gebe noch meinen Senf zu einigen Beiträgen dazu!;-D*:)


    Einen schönen Nachmittag wünsche ich euch, muß jetzt Essen einkaufen gehen und es dann auch machen!:-D

    mincepie: Nee, die EL-Durchgängikeit wurde noch nicht getestet und die wollen das auch nicht dringend machen. Weil wir es ja noch nicht lange probieren. :-/


    Aber ich sag denen, dass ich das dringend gemacht haben will. Und zwar schleunigst. Aber wahrscheinlich erst nur mit US, vor ner BS hab ich doch ziemlichen Schiss. Wenn man da aber nix sieht, dann muss doch noch ne BS gemacht werden.


    Erdbeere: :)^ wegen dem Laufen!


    Hab nur kurz nachgelesen und die Frage an mich beantwortet. Kann jetzt leider nicht mehr schreiben, Männe hat Urlaub, da kann ich nicht so lange am PC sitzen.


    Grüße an alle @:)

    Hallo zusammen! *:)*:)*:)

    Ich hoffe, Ihr hattet alle tolle und erholsame Feiertage! Bei uns war es leider nicht so dolle. Ich hatte ganz ganz üblen Durchfall an HeiligAbend und am 1. Feiertag. Toll... Da kam dann mein Magen-Darm-Virus erst richtig raus! :-/:-( Am 2. Feiertag ging es mir dann etwas besser. Verfressen wie ich eben bin, konnte ich mich aber leider nicht zusammenreißen und hab dann am 1. Feiertag doch noch die göttliche Weihnachtsgans meiner Mama gegessen und das hab ich dann bitter bereut. {:(%-|:-o. Nun geht es mir aber mittlerweile wieder besser.


    Annabelle ist auch wieder etwas besser drauf, sie hat nicht mehr so schlimm Bindehautentzündung. Aber die Haut - eine Katastrophe! Ich spiele mittlerweile sogar mit dem Gedanken, ob es nicht besser wäre, wenn ich mit der kleinen Maus mal in eine Spazialklinik gehe. Leider wäre das sicher für meinen Chef eine Katastrophe. Weiß nicht, was der davon halten würde.


    Marshi,

    Zitat

    Ich soll nächsten Zyklus an ZT 11-13 mal zum US kommen. Dann würde sie mir evtl. was zum Eisprung auslösen geben und Utrogest.


    Bauchspiegelung würde sie jetzt noch nicht machen, evtl. irgendwann mal diese EL-Prüfung per US.

    Du, ich finde das nun so schlecht gar nicht. Die Ärztin hat sich deine Werte angeschaut, und versucht nun, erst mal an den kleineren Schräubchen zu drehen. Ich finde das echt nicht schlecht. Und diese Prüfung der EL-Durchlässigkeit per US hat sie ja auch schon eingeräumt. Ich denke, du solltest da auch nicht locker lassen, einfach immer mal wieder "nerven". :)* Und immerhin! Du hast im nächsten Zyklus wieder einen Termin, das ist doch toll!


    Erdbeere,


    wow. Da ist ja deine Kleine echt früh dran mit dem Laufen! :-o Das würde mich an deiner Stelle auch unheimlich stolz machen. (An der Stelle möchte ich noch einmal anmerken, dass mein kleiner Floh noch nicht läuft, mit 16 Monaten!) Uih, aber nun musst du ja echt aufpassen, zu Fuß entwischen einem die kleinen Würmer ja zu gerne mal! ;-D


    Und die Fotos - zu niedlich! x:)


    Minze,


    na, was macht denn das Leben in Berlin!? Habt ihr euch gut eingelebt?

    Zitat

    hast du in letzter Zeit ne schwarze Katze überfahren oder sonstwie schlechtes Karma gesammelt? :-p Ich drück' euch, kannst mir dabei direkt ein paar Viren rüberschieben - bin auch gut mit dabei, da macht das den Kohl auch nicht mehr fett. Nächstes Jahr wird sowieso alles Besser

    Ja, das will ich doch hoffen. :)z Wäre zumindest mal was, wenn wir nicht dauernd krank oder entzündet wären. :=o;-D


    Aeskulapa,

    Zitat

    Wir schenken uns nämlich dieses Jahr einen Kochtopf. Beim alten ist die Beschichtung ab, deshalb brauchen wir einen neuen. Deshalb kaufen wir einen, jeder zahlt die Hälfte und schenkt die jeweils dem anderen

    Och, nicht so romantische Geschenke bitte. ;-D


    Wobei ich echt sagen muss, dass ich auch auf die ganze Schenkerei verzichten könnte. Ich hab mich dieses Jahr wieder abgemüht, dass ich die Geschenke alle zusammenbekomme. Das ist ganz schön schwierig, wenn man weder Zeit noch Ideen hat.


    Dabei hätte es mir auch gereicht, wenn ich ein paar schöne Tage mit meiner Famile verleben kann. :-/


    Leider weiß ich auch nichts Neues von Christina. Nur, dass sie nun ein paar Tage in den Urlaub fahren. Eigentlich wollten wir noch mal telefonieren. Aber das hat nicht geklappt... Sie wird sich sicher gut erholen, die Frau O. Noch ein paar Tage Familie, bis der neue Job ruft...


    E-I:

    Zitat

    Ihr habt es gut, ich muß mich noch mindestens 9 Monate gedulden, damit da mal ein ernsteres Gespräch zwischen mir und Männe stattfindet und dann gesagt zu bekommen das er erst im Sommer 2010 starten will, danke kann ich da nur sagen!

    Naja, aber das ist doch auch schon mal ne Hausnummer!


    So, ich muss leider.


    Bis später! *:)*:)

    Ich kann leider auch nur kurz schreiben... bei uns gehts momentan gerade drunter und drüber. Unsere Heizung war kaputt (bei -10°C Außentemperatur ist das natürlich traumhaft) - wurde aber gestern wieder repariert und es ist sogar wieder schön warm im Haus. ABER Männe liegt heute schon den 3. Tag mit 39°C Fieber im Bett... und Sophie hat heute Vormittag auch auf über 39°C gefiebert, hat Husten, trinkt nichts, isst nur Suppe (schön püriert, ja keine Stückchen!!! - ich schätze sie hat Halsweh), weint nur, mag nur kuscheln und herumgetragen werden... {:(:°_:°_:°_ Sie war ja noch nie krank - das ist das erste Fieber das sie hat *seufz*.


    Hatten gerade die Kinderärztin bei uns (wollte bei der Kälte mit einem fiebernden Kind nicht hinaus, zum Glück macht sie ja Hausbesuche). Sie hat sich wohl bei ihrem Papa angesteckt und bekommt jetzt das volle Programm: Fieberzäpfchen, Antibiotika, Hustensaft, Nasentropfen... ... :-o:°_:°_:°_

    @ Einfach-Ich:

    Zitat

    21/2 Jahre Kinderbetreuungsgeld ??? :-o Man, da habt ihr es wirklich gut!:)z :)^

    Bei uns kann man sich aussuchen, wie lange man das Kinderbetreuungsgeld bekommt... Es gibt 3 Möglichkeiten: 1,5 Jahre, 2 Jahre oder 2,5 Jahre... wenn man sich die Karenz mit dem Vater teilt, gibts pro Modell sogar noch 6 Monate drauf!!! Die Höhe des Geldes bleibt allerdings immer gleich... wenn man also 1,5 Jahre nimmt, bekommt man im Monat wesentlich mehr als bei 2,5 Jahren - das klingt also nur super, ist aber gar nicht so super! ;-) Bei 1,5 Jahren bekommt man ca. 800 Euro im Monat, bei 2,5 Jahren nur 400 Euro. Mit dem Einkommen hat das in Österreich nichts zu tun, das sind einfach fixe Tagesgelder und die bekommt man einfach... egal was man vorhin verdient hat!


    Wir waren blöd... hätten ein kürzeres Modell nehmen sollen, aber wir dachten noch nicht ans 2. Kind als wir uns dafür entschieden haben. Ich hab mir nur gedacht dass ich ohnehin nicht arbeiten gehen kann bis Sophie in den Kindergarten geht (mit 2,5 Jahren) und deshalb nehmen wir das längste Modell.


    Und warum wir dem Vater Staat Geld schenken wenn wir jetzt ein Kind bekommen: Weil wir dann das Geld fürs erste Kind nicht in voller Höhe bekommen haben. Hätten wir uns zB für das 2jährige Modell entschieden, hätten wir ca. 600 Euro im Monat bekommen bis das 2. Kind kommt... so nur 400 Euro. Wenn wir also jetzt nicht die 30 Monate warten, haben wir "freiwillig" mit weniger Geld im Monat gelebt, obwohl wir mehr auch bekommen hätten können. Kompliziert, ich weiß - kanns heute aber auch nicht veständlicher erklären weil ich meinen Kopf nur bei meinen beiden Krankensessel habe... :-/

    Zitat

    Wenn das 2. kommen sollte, dann soll der Altersunterschied schon 2-4Jahre sein

    Na gut, das wäre bei uns ja auch. Würde ich im Sommer schwanger werden, wäre das 2. Kind genau 2 Jahre jünger als Sophie. Ich finde das ist der optimale Altersunterschied! :)^

    Zitat

    Männe hat Urlaub, da kann ich nicht so lange am PC sitzen.

    Schön dass dein Männe daheim ist!!! Wünsche euch einen schönen Tag!!! @:)@:)

    @ Luise:

    Schön, dass es euch wieder einigermaßen besser geht... das mit dem MDV ist echt doof... sowas ist immer blöd, aber an Weihnachten ist das ja wirklich unnötig. Auf die Gans hätte ich wohl auch nicht verzichten können. ]:D]:D

    Zitat

    Ich spiele mittlerweile sogar mit dem Gedanken, ob es nicht besser wäre, wenn ich mit der kleinen Maus mal in eine Spazialklinik gehe. Leider wäre das sicher für meinen Chef eine Katastrophe. Weiß nicht, was der davon halten würde.

    Dann mach' es... und was dein Chef dazu sagt, ist doch wirklich sch... egal, oder??? Ich meine, es geht um die Gesundheit deines Kindes, und klein Annabelle ist wirklich arm... das juckt ja wie die Pest und ist sicher für sie auch alles andere als lustig. Und "nur" wegen dem Chef der Kleinen nicht helfen - ich würde es nicht tun. Würde er dich deswegen rausschmeißen

    Wenn nicht, dann geht wirklich mal zu Spezialisten. Da gibts doch so eine Therapie - so ähnlich wie im Solarium, ich hab mir nicht gemerkt wie das heißt. Habt ihr das schon mal in Betracht gezogen? Das soll super helfen!!

    Zitat

    An der Stelle möchte ich noch einmal anmerken, dass mein kleiner Floh noch nicht läuft, mit 16 Monaten!

    Macht doch nichts, sie wird es schon lernen!!! Kenne keinen Menschen, der es nie gelernt hat und mit - sagen wir 20 Jahren - immer noch krabbelt! ;-D;-D Die einen lernens früher, die anderen später - aber lernen tut es jeder irgendwann. In unserer Babytreffrunde ist ja klein Lisa dabei - die wurde ebenfalls im September 2007 geboren, ist also gleich alt wie Anna. Und die geht auch erst seit 2 Wochen!!! Und wirklich GEHEN kann Sophie ja auch noch lange nicht. Sie stellt sich hin, geht 2-3 Schritte, selten auch 5-6 Schritte, und dann plumpst sie wieder auf ihren Popo!!! Ich denke bis sie wirklich gehen kann, dauert es noch eine ganz schöne Weile. Aber sie hat ja auch noch alle Zeit der Welt, immerhin ist sie noch nichtmal 10 Monate alt :=o:=o:=o:=o. Mir ist das gar nicht so recht wenn sie das jetzt schon kann.. klar bin ich stolz auf sie, aber ich denke mir mal wenn sie laufen kann, hab ich echt keine ruhige Minute mehr! :=o:=o


    Recht hat Christina... sie soll sich jetzt erstmal in aller Ruhe vom Prüfungsstress erholen, ihre Familie geniesen und sich dann aber wieder bei uns melden. Wollen doch nur wissen wie die Prüfung gelaufen ist. Es wäre soooooooo schön wenn sie wieder öfters hier wäre... :°(:°(:°(:)*:)*:)*:)*:)*


    So, jetzt hab ich doch mehr geschrieben als ich eigentlich wollte... aber Mann und Kind schlafen sowieso gerade.


    Luise, eine Frage hab ich noch an dich: Wie machst du das wenn Anna Fieber hat? Ist vielleicht ne doofe Frage, aber wie gesagt - Sophie hat das noch nie gehabt. Die Kinderärztin meinte, ich solle auch in der Nacht regelmäßig die Temperatur prüfen, weil bei so Hasen die Gefahr eines "Fieberkrampfes" besteht. Will mich jetzt aber nicht künstlich verrückt machen... lässt du sie schlafen wenn sie schlaft oder weckst du sie deswegen auch auf? Ab wieviel Temperatur gibst du Fieberzäpfchen? Unser (verstorbener) Kinderarzt meinte, ab 39°C... die heute hat gemeint, ab 38°C - eben wegen Fieberkrampfgefahr. Ich hab heute Vormittag auf 38,5°C gewartet und erst dann ein Zäpfchen gegeben...:-/

    Erdbeere,


    mach dir mal keine Gedanken und lass die arme Mausi in Ruhe schlafen. Wenn wir krank sind, dann wollen wir ja auch uns im Schlaf erholen. Die Gefahgr von Fieberkrämpfen ist recht gering und hängt weniger mit der Höhe zusammen als mit der Schnelligkeit, in der das Fieber steigt.


    Ich gebe Annabelle Fieberzäpfchen oder -saft, wenn sie höher als 39°C fiebert. Und das aber auch nur, wenn ich den Eindruck habe, dass es ihr schlecht geht. Man darf ja nicht vergessen, dass Fieber eine gute Abwehrreaktion des Körpers ist. Nee, lass die kleine Maus mal schlafen. Und es schützt sie auch nicht vor einem Krampf, wenn du sie alle Stunde zum Messen weckst. Dann gib ihr lieber ein Zäpfchen. :)*@:)


    Gute Besserung deinem Männe und Sophie! @:)@:)


    Steht das also nun fest, dass du im Sommer wieder schwanger werden willst? Uih, ich finde das mutig. Ich hab im Moment noch keine Muße für ein zweites. Wir wollen ja eh noch ein Jährchen warten und das finde ich gut so. :)*:)^ Hattest du nicht auch mal was von 2010 erzählt? :=o

    @ Luise:

    Habe sie heute Nacht nicht geweckt... hab nur ab und zu gemessen wenn sie wach war. Das war leider ohnehin fast die ganze Nacht der Fall. Hatte sie auch bei mir im Bett liegen, denn ohne der Nähe von Mama schlief sie sowieso gar nicht. :-(


    Hast mich wieder beruhigt was die Fieberkrämpfe betrifft!!! :)_:)_:)_


    Ja, 2010 stimmt schon... allerdings nicht mit dem Schwanger werden, sondern mit dem 2. Kind bekommen! ;-)


    Bei uns steht es eigentlich schon ziemlich fest, dass ich heuer im Sommer wieder schwanger werden mag. Mir geistern zwar auch noch solche Gedanken im Kopf herum wie: "Werde ich das mit 2 so kleinen Kindern schaffen? Was ist, wenn mir in der Schwangerschaft wieder so schlecht ist wie es bei Sophie war - was mach ich mit Sophie wenn sie noch nicht in den Kindergarten geht? Werde ich die Liebe die ich jetzt nur Sophie schenke, auf 2 Kinder gerecht aufteilen können?... ...". Aber ich denke mir immer, dass ich so ähnliche Bedenken vor der 1. Schwangerschaft auch hatte... und ich habs geschafft. Man wächst ja mit der Aufgabe - und ich hätte sooo gerne beide Kinder mit max. 2 Jahren Altersunterschied. Dann stecken sie zwar immer gemeinsam in ähnlichen Phasen, aber ich hab alles irgendwie schneller hinter mir. Und weißt du was bei mir noch ausschlaggebend dafür ist, dass ich recht schnell ein 2. Kind haben möchte? Das Arbeiten gehen!!! Ich kann ja - wie mehrmals schon geschrieben - nicht wieder arbeiten gehen bis Sophie im Kindergarten ist... und das ist frühestens mit 2,5 Jahren der Fall, eventuell auch erst mit 3 Jahren (je nachdem ob wir mit 2,5 Jahren noch einen Kindergartenplatz bekommen, da dürfen nur immer 10 Kinder pro Jahr aufgenommen werden). Wenn ich jetzt warte bis Sophie mit 3 Jahren im Kindergarten ist und erst dann mein 2. Kind bekomme und wieder 3 Jahre daheim bin, war ich insgesamt 7 Jahre daheim und nicht arbeiten... und das geht nicht! Wir brauchen das Geld und irgendwann versauere ich daheim!!! Wenn ich das 2. Kind früher bekomme, dann kann ich auch wieder früher arbeiten gehen...

    Echt? Fehlt dir das Arbeiten so?


    Wolltet ihr nicht mal drei Kinder haben? Dann wäre es ja auch noch eine längere Zeit.


    Naja. Ich bin aber nur ganz kurz hier, um einen guten Rutsch zu wünschen! *:)*:)*:)


    Bis später! *:)

    Ja, mir fehlt das Arbeiten total... mag mal wieder unter "normale" Leute, mit ihnen über Themen reden die sich nicht ums Füttern, Windeln wechseln, Schlafen und Baby-Fortschritte handeln. Und das Geld fehlt natürlich auch, wenn man ein Haus abbezahlen muss.


    ICH wollte 3 Kinder, Männe nur 2. Haben uns jetzt erstmal auf 2 Kinder geeinigt. Danach will ich unbedingt arbeiten gehen... vielleicht gibts ja dann ein paar Jahre später noch einen Nachzügler, aber geplant sind erstmal nur 2 Kinder!:)z


    Ich wünsche euch auch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2009!!!!!!!! ;-D;-D;-D

    Frohes neues Jahr, hoffe ihr seit gut rein gerutscht?!@:):)*:)D

    Luise

    Zitat

    Nun geht es mir aber mittlerweile wieder besser

    Das ist schön und gut, das es dir und Annabelle wieder besser geht. Aber mit der Haut von Annabelle, das ist echt miess, habe auch Neurodermitis und das von Kinheit an an. Vielleicht hilft es ja, wenn ihr auf eine Mutter-Kind Kur an die See fahrt. Wo ich jetzt fast jedes Jahr ans Meer gefahren bin und im Salzwasser gebadet habe, seitdem ist meine Neurodermitis so gut wie weg, und wenn abselut ni mehr hilft, dann nehme ich dann schon mal eine Cortisoncreme.


    Und dann gibt es auch noch diese "Bestrahlung" in einer art Solarium, oder aber ein kleiners Gerät, wenn die Neuro nur an gewissen Stellen ist, wird es da angelegt und soll sehr gut helfen, ich glaube das heißt auch wirklich Strahlenteraphie. Frag einfach mal deinen Kinderarzt oder den Hautartz. Es wird schon wieder gut werden!:)*:°_

    Zitat

    Leider wäre das sicher für meinen Chef eine Katastrophe. Weiß nicht, was der davon halten würde.

    Würde dein Chef echt so hart drauf reagieren? Je besser es deiner Tochter geht, umso besser kannst du doch auch arbeiten, oder? Und wenn es wirklich diese Strahlenteraphie werden sollte, die dauert nicht lange, jeweills davor oder danach kannst du Arbeiten gehen.;-)

    Zitat

    Naja, aber das ist doch auch schon mal ne Hausnummer!

    Trotzdem ist es ungerecht, gerade jetzt, wo viele Frauen mit dicken Bäuchen oder Kinderwagen um die Häuser ziehen!:°( Und auch gerade Silvester, wo wir bei Freunden gefeiert haben, da war eine die in meinem Alter war/ist und jetzt in der 9. Woche SS. Wir haben draußen gefeiert und irgendwann bin ich dann mal rein, um mich etwas aufzuwärmen, und da meinte doch mein Männe glatt, das wir nochmal irgendwann reden sollten, da er evtl. noch studieren will und mit 32 wäre ich noch jung genung um ein Kind zu bekommen. Das war echt ein Schlag in die Magengrube und hat mich total traurig gemacht!


    Dann sagt er wieder er möchte erst später Kinder haben, weil er noch nicht bereit ist, sich noch zu jung fühlt und was erleben will, andererseits will er schon, muß aber wissen das die Beziehung stabiel ist und er muss mind. 21/2-3 Jahr mit einer Frau zusammen sein, dann sagt er wieder, das ich die Frau bin mit der er alt werden will und auch Familie haben möchte und mich über alles liebt und woher denn meine Zweifel kommen. Ja hallo geht es denn noch!>:(:°(


    Habe schon versucht es ihm zu erklären, wie ich fühle, aber irgendwie versteht er es nicht oder will es nicht verstehen!:-/


    Sorry, das ich mich hier so ausheule, aber ich denke ihr versteht mich da etwas.:-)


    Erdbeere

    Zitat

    Bei 1,5 Jahren bekommt man ca. 800 Euro im Monat, bei 2,5 Jahren nur 400 Euro. Mit dem Einkommen hat das in Österreich nichts zu tun, das sind einfach fixe Tagesgelder und die bekommt man einfach... egal was man vorhin verdient hat!

    Immer noch mehr wie wir bekommen hätten, bervor wie jetzt das Elterngeld bekamen. Da ging es nach deinem Einkommen und wenn du drüber lagst, hast du nur paar Monate oder nix bekommen, sonst hättest du auch wählen können, 1 Jahr 450€ oder 2 Jahre 300€.;-)

    Zitat

    Würde ich im Sommer schwanger werden, wäre das 2. Kind genau 2 Jahre jünger als Sophie. Ich finde das ist der optimale Altersunterschied!

    Ja, das finde ich auch, mal sehen, was sich ergibt, leider kann ich ja noch nicht!;-)

    Zitat

    denke mir mal wenn sie laufen kann, hab ich echt keine ruhige Minute mehr!

    Kann ich mir gut vorstellen, wo ich noch Babygesittit habe und der kleine gerade laufen konnte und dann noch auf den großen aufpassen, ich hatte alle Hände voll zu tun und war damals echt froh, die kleinen wieder das Ma und dem Pa zu übergeben!;-D

    Zitat

    Ja, 2010 stimmt schon... allerdings nicht mit dem Schwanger werden, sondern mit dem 2. Kind bekommen!

    Ich will auch, gebe die Hoffnung nicht auf, vielleicht, was ich aber nicht glaube, kann ich wenn wir näher drüber gerdet haben auch schon im Herbst ss werden! Mal sehen.;-)

    Zitat

    und ich habs geschafft

    Du wirst es bestimmt schaffen, da bin ich optimistisch!:)z:)^ Das, was dich nicht umbringt, macht dich nur Stark!:)*

    Zitat

    Wenn ich das 2. Kind früher bekomme, dann kann ich auch wieder früher arbeiten gehen...

    Denke da auch nicht anders, nur möchte ich auch für meine Kinder da sein, also werde ich nicht in Schichten Arbeiten können und wenn dann nur max. 2-3 Tage in der Woche. Aber ich denke es kommt eh alles anders!;-)

    Zitat

    vielleicht gibts ja dann ein paar Jahre später noch einen Nachzügler,

    Das kann gut möglich sein, bist ja noch jung und knackig!;-D


    So, ich werde dann mal zum Sporteln fahren, bis dann denn!*:)

    Frohes Neues, meine Dicken! :-D


    Waren ja über Silvester in Frankreich und mussten am Zweiten schonwieder bei einer Silberhochzeit sein. In der Nacht vom 30. auf den 31. hin, in der Nacht vom 1. auf den 2. zurückgefahren, jeweils 1200km - tolles Pferd. Ich mache echt drei Kreuze, wenn Männe endlich seinen Führerschein macht/hat und wir uns wenigstens abwechseln können...


    Erdbeere, kann man die "Programme" nicht vielleicht wechseln, so dass du wenigstens ein Jahr lang noch mehr bekommst? Kann ja eigentlich nicht sein, dass der Staat erwartet, dass man quasi schon während der Schwangerschaft mit dem Ersten genau weiß, wann man das Zweite will, das hängt dann doch von sooo vielen Faktoren ab o.O


    Luise, gute Besserung! Kur ist vielleicht keine so schlechte Idee, aber wieso meinst du denn, dass dein Chef da wieder mault? Sind Kuren nicht normalerweise 3 Wochen oder so? Soll sich mal nicht so anstellen, oder jammert er auch, wenn jemand Urlaub nimmt? :-p Wollte überhaupt mal fragen, du hattest ja schon mehrfach Probleme mit ihm, wäre es denn so schwer, den Job zu wechseln wenn es hart auf hart käme, oder bist du einfach nur super loyal? ;-)


    Und ja, eingelebt haben wir uns denke ich einigermaßen, hatten blos noch nicht wirklich die Zeit, das wirklich zu evaluieren ;-D, weil ja immer irgendwas war (Arbeit, Wohnung, Weihnachten), aber nun sollte es erstmal ruhiger werden *freu*


    Blöd ist nur, dass es diesen Monat wohl relativ knapp wird, beziehungsweise kein extra Geld für Kleinmöbel oder dergleichen da ist (knabbern noch an der Kaution und Autoversicherung war jetzt für insg. 8 Monate fällig...), dabei hatte ich mich so gefreut, dass ich diesen Monat Kleinkrams wie Lampen, Garderobe, Badezimmerspiegel, etc erledigen kann, das macht ja viel aus. Naja, was solls.


    P.S.: Luise, was schriebst du da vonwegen Christina und neuer Job??! Du enthälst uns doch schonwieder Informationen vor >:(;-D Bin ja gespannt.

    Ein frohes neues Jahr meine Lieben, mal schauen, wer am Ende des Jahres ein dickes Bäuchlein hat ;-)


    Ich bin momentan ein wenig down, vorgestern rief ein Freund meines Mannes an, 6 Monate hat er eine Freundin, nach 3 Monaten sind sie ins Elternhaus gezogen und nun ist sie in der 8. Woche schwanger. Er ist so alt wie ich und sie ist 3 Jahre jünger. Bei denen klappt das, klar, Einzelkind... Haus ist groß, sein Büro kommt in den Keller, sie bezahlen keine Miete, obwohl er massig verdient und wir? Wir müssen erst mal ein Eigenheim uns anschaffen, und da gibts eine Ernüchterung nach der anderen. Gestern hätten wir eigentlich einen Termin zur Hausbesichtigung gehabt, es wäre die 10., aber die Verkäufer haben urplötzlich einen 2. Makler angeheuert der meinte, der Preis vom 1. Makler wäre viel zu niedrig, sie wollen 50.000 € MEHR! Naja, da ist der Makler abgesprungen und wir natürlich auch :( Naja, wir hoffen halt, schnell was zu finden - aber es muss uns ja schon auch gefallen ;-) Jetzt suchen wir schon seit 3,5 Monaten :(