@ Tini:

    Wie wars im Kino???


    Ich will mit Männe jetzt auch endlich mal wieder ins Kino... jetzt wo ich nicht mehr stille, können wir Sophie ja ohne Probleme mal abgeben!!! :)^

    @ Luise:

    Ja, die Eltern waren bei Stern-TV!!! Warum wird das nicht von der Kasse bezahlt wenn das doch so gut helfen soll? Soll man die Kinder lieber ewig leiden lassen obwohl es etwas gibt was ganz offensichtlich hilft??? Sowas regt mich auf!! Ist halt nicht jeder mit Geld so gut bestückt, dass er sich sowas so ganz ohne Probleme leisten kann! >:(>:(>:(>:(>:(>:( Ich hoffe dass seeeehr bald noch viele dieser Bestrahlungs-Geräte in Deutschland verteilt werden und dass es irgendwann auch von der Kassa übernommen oder zumindest leistbar wird. Aber das hilft Anna jetzt wohl auch nicht *seufz* :(v:(v:(v. Arme kleine Maus!! :°_:°_:°_

    Zitat

    Ui, das ging ja fix! Naja, sei nich traurig, kleine Erdbeere. Ist doch auch schön, dass du deinen Körper mal wieder für dich hast und ein Gläschen Sekt mit deinem Männe oder deinen Freundinnen trinken kannst, nicht? @:) Und das nächste Kind will ja dann auch schon bald wieder die Milchbar eröffnen, was? @:)

    Ja, mir ging das auch zu fix. Aber Sophie hat sich selbst abgestillt. Habe sie ja schon lange nur noch nachts gestillt... und seitdem sie krank war, wollte sie die Brust nachts auch nicht mehr. Also hab ich nur noch 1x in 24 Stunden gestillt - vor dem Einschlafen. Irgendwann dürfte ich so wenig Milch gehabt haben (oder wollte sie einfach nicht mehr, keine Ahnung) und hat diese eine Milchmahlzeit auch verweigert... wollte lieber den Schnulli als die Brust. Naja, dann hab ich halt abgestillt. Kann mein Kind ja nicht dazu zwingen, meine Brust zu nehmen.


    Heute gehts mir eh schon wieder etwas besser... ich kann wenn ich krank bin wenigstens wieder Medikamente nehmen, kann mit Männe wieder auf Bälle oder ins Kino gehen, kann wieder frisch gepressten Orangensaft trinken ohne schlechtem Gewissen weil Sophie davon einen wunden Po bekommen könnte... ... Bin wieder mein eigener Mensch und kann endlich wieder normale BH's anziehen und nicht mehr diese doofen Still-BH's. UND ich hoffe, dass die Brust jetzt wieder die Größe von vor der SS bekommt... viel größer ist sie eh nicht mehr, aber wenn man ohnehin schon ne recht große Brust hat, dann freut man sich wieder drauf wenn sie "schrumpft". Auch wenn ich Angst habe dass sich die Haut nicht so toll zurückbilden wird, aber dann passt die Brust wenigstens zu meinem Bauch :-/%-|%-|:(v:(v.


    Und dass ich das nächste Kind wieder stillen werde - ist zwar einerseits ein schöner Gedanken... aber es ist halt nicht Sophie!

    @ Luise:

    noch eine Frage:


    Was machst du so beim Brunch??? Mag sowas auch mal machen, eventuell an Sophie's Geburtstag... hab sowas aber noch nie gemacht und war bei sowas auch noch nie eingeladen!!!! Würd mich wirklich interessieren!!!

    Zitat

    Wie wars im Kino ???

    War sehr witzig. Der Film an sich war jetzt nicht soooo der Brüller, aber auch keinesfalls schlecht. Er war vorallem mit guten Nebendarstellern besetzt. Aber das beste an dem abend war, dass ich meine beste Freundin wieder gesehen habe. Da wir in unterschiedlichen Städten wohnen sehen wir uns nicht mehr so oft wie früher und durch den Umzug wird das ganz gewiss nicht besser, aber es war einfach nett gestern.

    Zitat

    Ich will mit Männe jetzt auch endlich mal wieder ins Kino... jetzt wo ich nicht mehr stille, können wir Sophie ja ohne Probleme mal abgeben!!! :)^

    Na dann mal los;-) Ich hätte gestern ja gerne auch die Buddenbrocks gesehen, aber meine Freundin hatte Karzen für 1 1/2 Ritter gewonnen und für umsonst gucken wir uns dann lieber den an. Das hätte gestern sonst 8,50€ gekostet pro Person:-o:-o:-o

    Zitat

    Ich hoffe dass seeeehr bald noch viele dieser Bestrahlungs-Geräte in Deutschland verteilt werden und dass es irgendwann auch von der Kassa übernommen oder zumindest leistbar wird.

    Ich hoffe das auch ganz doll. Es wäre ja schön zu wissen, dass man mit Neuro dann heutzutage nicht mehr so leiden muss:°_:°_

    @ Erdbeere

    Wenn ich zum Brunch eingeladen bin, dann gibt es immer einen MischMasch aus Frühstück und Mittagessen. Das heißt es gibt Brötchen mit Aufschnitt, Rührei, kleine Würstchen, Salat, Auflauf, Fleisch, Suppe und und und. Bei uns ist es dann immer so, dass die Leute anfangen mit den Frühstückssachen und dann danach direkt Mittag essen. Also einfach nur essen ohne Ende;-)

    @ Tini:

    Glaube ich dir dass das ein schöner Abend war mit deiner besten Freundin!!! Gerade wenn man sich nicht so oft sieht, lernt man sowas erst richtig zu schätzen, was?


    Wegen Brunch:


    Klingt nach einer Schweinearbeit, oder??? Ich würde das für Sophie's Geburtstag halt super finden weil sie dann vormittags und mittags ihre ganzen Großeltern, Tanten und Onkeln bei sich hätte - und dann am Abend wenn sie müde wird ist das Haus wieder leer und sie hat wieder Zeit um "runter zu kommen". Die "normalen" Feiern beginnen bei uns erst immer am Nachmittag mit Kaffee und Kuchen und danach Abendessen. Das will ich Sophie zu Liebe aber nicht unbedingt da sie sonst die ganze Nacht nur durschreit weil sie verarbeiten muss.


    Wann beginnt so ein Brunch? Und wie ist das - wird das wie bei einem Buffet aufgebaut

    Fragen über Fragen - aber es interessiert mich wirklich!

    @ Erdbeere

    Zitat

    Wann beginnt so ein Brunch?

    In der Regel so gegen 10/11 Uhr. Dann haben die Leute noch kurz Zeit zu schnacken und können anschließend essen;-)

    Zitat

    Und wie ist das - wird das wie bei einem Buffet aufgebaut

    Ja, meine Mutter hatte z.B. ein Buffet in der Küche aufgebaut und wir haben dann im Wohnzimmer gegessen. Warm gehalten hat sie es mit sog. Rechauffer. Wir haben einen selber und die anderen hat meine Mutter sich von einem Partyservice ausgeliehen. Das Rührei hat sie einfach in einer elektrischen Pfanne gemacht, dann hatte sie auf dem Herd mehr Platz. So eine elektrische Pfanne haben ja vielleicht Bekannte von euch, dass ihr euch die ausleihen könnt. Wegen dem Rechauffer würde ich einfach mal beim Partyservice nachfragen, oder selber welche kaufen. Aber für ein mal lohnt es sich eigentlich nicht, einen zu kaufen, ich würde mir die leihen.

    Zitat

    Klingt nach einer Schweinearbeit, oder ???

    Ja, es ist eben viel Vorbereitung notwenig, aber so hast du jedenfalls die ganze Zeit Zeit für deine Gäste und musst nicht nebenbei noch groß kochen. Für Sophie wäre das bestimmt eine gute Möglichkeit, damit sie nachher noch Ruhe hat und ihr damit eine erholsame Nacht;-) Ich kenne dieses Kaffee und dann Abendessen auch. Viele machen es aus dem selben Grund wie du momentan auch mit brunchen. Ich finde es genauso witzig, denn ob die Leute nun nachmittags oder vormittags kommen ist eigentlich egal.


    Ich hoffe ich konnte dir damit helfen...Falls du noch Fragen hast, immer her damit;-D

    Hallöchen!

    Das Tollste zu Beginn. Meine Maus kann laufen. :)^ Mann, was haben wir uns gefreut! Und das rund eine halbe Stunde nachdem ich mit der Physiotherapeutin Termine vereinbart habe. (Annabelle hat am Donnerstag welche verschrieben bekommen.)


    Heute habe ich festgestellt, dass sie besonders auf der Couch übt, wahrscheinlich aus Angst, auf dem Parkett hinzufallen. Nun haben wir einen Teppuch auf den Boden gelegt und nun hat sie heute wieder geübt. :)^ Ich bin so stolz auf meine Kleine... x:)


    Erdbeere,


    Tini hat im Bezug auf den Brunch schon das Wichtigste geschrieben. Klar, ein bisschen Arbeit macht jede Feier. Aber Brunch finde ich mit Kind das Tollste, weil Eltern ja immer so zeitig aufstehen müssen. Da kann man morgens gut vorbereiten. Bei Feiern am Abend ist man am nächsten Tag eh immer so gerädert! :-/


    Wir haben heute gehabt:


    Brötchen, Brezeln, Croissants


    dazu allerhand Brotaufstriche, Marmeladen, Wurst, Käse und Butter.


    Maronisuppe,


    Datteln im Speckmantel,


    Obstsalat mit Vanilleyoghurt,


    Apfelkuchen,


    Tomate-Mozzarella,


    Weißwürste,


    Eier.


    War ein voller Erfolg, wir haben bis 15 Uhr 30 gesessen und gefuttert. :)^ Und heute Abend gehe ich zeitig zu Bett.


    Liebe Grüße, bis später! *:)*:)

    Om nom nom nom. Kannst gerne mal bei uns rumkommen und uns füttern :p>;-D


    Gratulation zum Läufer! Finde ich ja witzig, dass die Kleine so vorsichtig ist und vor Allem offenbar schon über sowas nachdenkt und völlig korrekt schlussfolgert (nicht weich -> aua wenn koppheister) :-D:-D


    Man traut den Lütten, besonders als Außenstehender, echt zu Wenig zu, glaube ich. Meine Mutter hat mir mal erzählt, dass sie wohl mal einen geräucherten Aal gekauft hätte, als ich ca. eindreviertel war. Der lag ausgepackt auf dem Tisch, war mir nicht ganz geheuer und ich habe ihn dementsprechend skeptisch beäugt. Meine Mutter, wohl um mich zu beruhigen, meint "Der ist schon tot."; Ich: "Straße lauft?" ;-D Hat sich dann aber verwachsen. Bin heute z.B. mit Schwung vor die geschlossene Küchentür gerannt. %-|


    In other news - Morgen ist Montag. Wäääh.

    Zitat

    "Der ist schon tot."; Ich: "Straße lauft?" ;-D

    ;-D *michwegschmeißvorlachen* Ja, sie war schon immer so, die Minze! ]:D


    Ich bin daheim. Kind krank und Mama hat zwei freie Tage bekommen, auch nicht schlecht. Aber ein schlechtes Gewissen hab ich trotzdem. :-(


    Marshi,


    wie geht es denn so. Bald dürftest du doch wieder Termin in der KiWu-Praxis haben! Oder?


    Elbi,


    hast du denn deine Mens bekommen oder ist sie ausgeblieben?


    Antje,


    was macht dein Krümelchen? @:)


    Liebe Grüße an alle! *:)*:)*:)

    @ Luise

    Glückwunsch zu eurer kleinen laufenden Maus. Ist ja ganz schön clever eure Kleine.;-)


    Zu Marsh kann ich kurz vielleicht sagen, dass sie sich hier nicht mehr so viel blicken lassen wollte. Sie meinte in einem anderen Threat, dass es ihr zu sehr weh tun würde hier immer zu schreiben. Sie wollte aber ab und zu noch mitlesen.

    Luise: Glückwunsch zum laufenden Kind @:)@:) Jetzt dürft ihr noch mehr hinterher sein, weil sie euch sonst wegläuft ;-D wo fahrt ihr zum ski fahren hin? wir wollten ursprünglich nach sölden, aber da der gletscher gesperrt war, sind wir nach hochgurkl gefahren. war super und auch nicht so viel los wie in sölden...


    Marshi: Wo bist du eigentlich??? Du fehlst mir hier!! Aber ich kann verstehen wenn du dich hier etwas zurückziehst. mach ich ja auch ab und an immer mal, wenn ich es nicht mehr so aushalte...


    sooo, ihr wartet bestimmt schon auf news meinerseits. aber es gibt nix zu sagen ;-D keine mens, keine mens-anzeichen wie schmerzen oder schmierblutung. hose ist sozusagen pupsedrocken :)z:=o;-D mir gehts prima außer dass meine brüste das gefühlte doppelte gewicht haben und meine brustwarzen empfindlich sind. aber ich will mir nicht zu viel hoffnung machen - hatten wir ja alles schon mehrmals und ich weiß dass es alls noch nichts zu bedeuten hat. wenn bis mittwoch nix da ist, wird getestet :)z


    minze: tja, da hab ich dich mal ganz schön veräppelt, was?! irgendwie hatte ich mir diesen monat gedacht, dass ich entspannter wäre, wenn ich nicht messe, da ich ja so auch nicht weiß wann was in meinem körper losgeht... und ehrlich gesagt, war das auch gut so. wir hatten bestimmt doppelt so viel sex wie sonst, eben weil wir mal nicht nach kalender geherzelt haben. außerdem waren wir über weihnachten sowieso nur unterwegs und da meine temp ziemlich umgebungsabhängig ist, wäre das sinnlos gewesen. tat mir wirklich gut.


    sooo, muss schon weitermachen.


    ich grüß euch alle ganz herzlich!!! *:)@:)

    Tini,


    och, das ist ja schade. Ich hab Marsh mal ne PN geschrieben..


    Elbnixe,


    na, das hört sich aber vielversprechend an. Halt uns bitte auf dem Laufenden, ja?

    Zitat

    Glückwunsch zum laufenden Kind @:) @:) Jetzt dürft ihr noch mehr hinterher sein, weil sie euch sonst wegläuft

    Naja, ich denke, bis das soweit ist, werden wohl noch einige Tage vergehen. Meist krabbelt sie ja dann doch noch, anscheinend ist ihr das nicht so geheuer auf zwei Beinen. Wir fahren nach Flachau, in ein Hotel mit Kinderbetreuung. Ich hoffe, dass das alles klappt, das wissen wir ja noch nicht so genau, weil Mausi im Moment echt krank ist. {:( Im schlimmsten Fall müssten wir ja unseren Urlaub absagen, aber das will ich mal nicht hoffen... %-|


    So, wir werden dann mal noch ein paar Einkäufe machen gehen. Und ich kann nur sagen: Mensch ist das schön, wenn man mal wieder ein paar Tage daheim ist... :=o Ich freu mich auf´s nächste Kind... :=o

    Zitat

    Und ich kann nur sagen: Mensch ist das schön, wenn man mal wieder ein paar Tage daheim ist... Ich freu mich auf´s nächste Kind...

    Haha, wenn ich das lese, und gleichzeitig die "Ich muss mal wieder unter Leute! :-o:-/"-Anfälle im Hinterkopf habe, kann ich nur auf eines schließen: Der Mensch ist ein grundsätzlich unzufriedenes Wesen. ;-)


    Aber stimmt schon, irgendwie wartet man doch immer auf irgendwas. Etwas deprimierend. Entweder sind es große Sachen (erinnert ihr euch noch, wie ihr jaaaahrelang auf den 18. Geburtstag hingefiebert habt, und dann war es garnicht so toll? :-/), oder einfach nur die nächste Feier, das nächste Gehalt, das nächste Wochenende, Feierabend, Serie....und irgendwann wartet man dann auf die Rente :-|


    Wobei man das ja auch als Vorfreude auslegen kann...:)z


    Sprach's und freute sich auf den vorraussichtlichen Hibbelbeginn im Sommer ;-D Was soll's.

    Elbnixe

    Ich bin ja so auuuufgeregt :-D

    Hallo meine Schäfchen, Christina meldet sich zum Dienst ;-D *:)


    Luise, jaja, wir waren beim Osteopathen, aber der ist nicht nur Osteopath sondern eben auch Wunderheiler ;-) Also, der macht auch Ernährungsmedizin und Naturheilkunde. Ich glaube er nennt seine Praxis "integrative Heilkunde" oder so ähnlich. Spricht auch vom Prinzip der "komplementären Medizin" blabla... also kein normaler Osteopath. Denn, da gebe ich Dir Recht: ein solcher könnte bei Neuro vermutlich nicht viel machen :)* Hauptsache ihr findet was :-| Besteht nicht noch Chance, dass es sich sozusagen "rauswächst"? Meine Freundin sagt immer, dass viele Kinder am Anfang Probleme mit der Haut haben, aber das später dann weggeht ??? Aber ich muss auch gestehen, dass ich mich damit überhaupt nicht auskenne o:)


    Till, gut drauf? Hm, ja sagen wir in letzter Zeit immer öfter. Wir haben immer noch Schreitage, aber wir haben auch sehr gute Tage. Kann noch lustig werden mit der Erziehung dieses Wildfangs, der kriegt nämlich jetzt schon Wutanfälle und Trotzphasen, wenn er irgendwas nicht darf... haben das alle Kinder (in die Runde frag)? Oder haben wir da mal wieder besonders "Glück" gehabt? Manchmal denke ich mein Kind ist hystherisch bzw. cholerisch %-|


    Mince, nein er wird nicht dunkler, aber je dichter und länger die Haare werden, desto dunkler erscheinen sie natürlich :-) Wir haben letztens schon 3cm abschneiden müssen, weil sie so lang waren und ich mag doch keine langhaarigen Männer ]:D Mädchenmamas beneiden uns um seine tollen Haare ;-)

    Zitat

    Erbitte Genehmigung, ihn in 17 Jahren ausführen zu dürfen. :=o

    Meine liebe, junge Dame! In 17 Jahren bist auch Du Jungspunt eine alte Schachtel ]:D Insofern: Antrag abgelehnt! :=o

    Zitat

    Böse Zungen dürfen jetzt behaupten, man bekäme Kinder nur aus Langeweile

    Dann weiß ich aber nicht, warum manchem Menschen mehr als ein Kind bekommen. Also, langweilig ist miiir bestimmt nicht mit meinem Sohn ;-D


    Erdbeerchen, Du sprichst mir aus der Seele :)*

    Zitat

    Es ist schon stressig, ei 24-Stunden-Job, ohne Pause!

    :)z:)z:)z

    Zitat

    kann nicht in Ruhe kochen weil ständig ein Kind "Mama" schreit und am Bein hängt...

    Nervig, oder? Sobald sie stehen können hängen sie nur noch am Hosenbein. So mancher Ausdruck wird mir jetzt erst klar: "die kleinen Rotznasen", "ein Klotz am Bein", "Heulboje"... achnee, das war was anderes ]:D


    Ein Blümchen @:), ein Kerzchen :)-, und Kraftsternchen :)*:)*:)* für Deinen Opa. Und natürlich für die arme Omi dazu :)*:)*:)*


    Wir machen zum Geburtstag das Standardprogramm: Kaffee und Kuchen! Ich bin da wohl etwas langweilig |-o Brunch find ich toll :)^ Wenn ich eingeladen werde :=o:p>


    Ist sicher ein großer Schritt nach so langer Zeit abzustillen. Aber Du wirst bald Deine neu-gewonnene Freiheit genießen, glaub's mir :)z:-D


    Und, Tini, schon angefangen zu packen?

    Zitat

    aber wenn man ohnehin schon ne recht große Brust hat, dann freut man sich wieder drauf wenn sie "schrumpft".

    Dazu kann ich nur sagen: wenn man ohnehin schon eine kleine Brust hatte, dann ist man entsetzt wie viel die nach dem Stillen noch schrumpfen kann :-o:-o:-o (Übrigens nur die Brust... nicht die Haut :-p)

    Zitat

    "Der ist schon tot."; Ich: "Straße lauft?" ;-D

    Sehr geil!!! ;-D;-D;-D


    Aaaaahhhh, LUISE, Glückwunsch zum "laufenden Meter" (noch ein Ausdruck, der seine Wahrheit in sich trägt ;-))!!! Das ist ja suuuper! :)^:)^:)^ Ich freu mich mit euch :-D:-D:-D


    Elbnixe, Du machst es ja spannend! Daumen sind gedrückt :)^:)^:)^ :-D


    Och, was hat Annabelle denn? Erkältung? Ätzende Jahreszeit, oder? Ich finde es könnte langsam mal wieder Sommer werden :-/

    Zitat

    Ich freu mich auf´s nächste Kind... :=o

    Ich nicht :-/ Mein Mann redet dauernd schon von "Wenn wir dann das zweite haben... bla bla bla" Und ich denk mir nur: "naja, wohl eher FALLS wir ein zweites bekommen..." bis jetzt ist mein Kinderwunsch gleich NULL! Ich frag mich echt, ob ihr alle so viel liebere Kinder habt, dass ihr schon an ein zweites denken könnt, oder ob ich so wenig belastbar bin. Aber ganz ehrlich, wenn wir mal wieder einen Schreitag haben: Das macht mich nach wie vor total fertig!!! Und da dank ich mir nur: "so was tu ich mir nie nie nie wieder freiwillig an" :|N


    So, was ist sonst neu: heute habe ich zum ersten mal etwas in meinem neuen Job "gearbeitet" und es hat richtig Spaß gemacht. Ich glaube das wird ganz gut :-)


    Morgen haben wir U6. Bin schon gespannt. Die U5 ist ja schon Ewigkeiten her (Juli).


    Oh, jetzt kommt auch mein Männe heim... hab auch schon Hunger auf Abendessen... :-q


    Marshi :-D:-D:-D Ich hab Dich auch nicht vergessen! @:) Freu mich auf Nachricht von Dir!


    Macht's gut meine lieben Schäfchen *:)*:)*:)

    Zitat

    Der Mensch ist ein grundsätzlich unzufriedenes Wesen. ;-)


    Aber stimmt schon, irgendwie wartet man doch immer auf irgendwas. Etwas deprimierend. Entweder sind es große Sachen (erinnert ihr euch noch, wie ihr jaaaahrelang auf den 18. Geburtstag hingefiebert habt, und dann war es garnicht so toll? :-/), oder einfach nur die nächste Feier, das nächste Gehalt, das nächste Wochenende, Feierabend, Serie....und irgendwann wartet man dann auf die Rente :-|

    Welch weise Worte, junge Dame! @:) Da hast Du vollkommen Recht... schade eigentlich. Man liest immer, dass man im hier-und-jetzt leben soll... aber wer macht das schon? Oder besser: Wie macht macht man das? ???