Guten Morgen!

    Zitat

    das Problem liegt weniger darin, dass sie was falsch gemacht hat, als viel mehr darin, dass ich das sehr radikal beurteile und verurteile

    Ja, ich denke, du brauchst vielleicht einfach nur noch etwas mehr Zeit, bis du dich von Noro erholt hast und etwas Gras über die Sache gewachsen ist. @:) Und dann fällt es dir sicher wieder leichter, mit deiner Freundin umzugehen. @:)

    Zitat

    Ach, habt ihr auch Oma-Urlaub gemacht? Wir auch :-D War total schön.

    Ja, ich muss aber auch sagen, dass unser Oma-Urlaub stets auch anstrengend ist, weil wir ja immer mit Sack und Pack verreisen müssen. Und dann sind die Tage immer vollgestopft mit Verabredungen, weil man ja alle mal zu Gesicht bekommen möchte!


    Leider wünschte ich, ich wäre gestern noch da gewesen, meine Mama ist nämlich seit gestern wieder Single. Und das tut mir so leid, ich wünschte, ich könnte ihr helfen. :-( Sie hat mich gestern verzweifelt angerufen und sich bei mir ausgeweint. Ihr geht es so schlecht, sie war mit dem Mann seit 9 Monaten zusammen und hat ihn sehr gerne gehabt. Das Schlimmste daran ist, dass die schon so viele Enttäuschungen hinter sich hat! :°(


    Ich fühle mich schon so hilflos und wünschte, ich könnte etwas für meine Mama tun. Aber leider kann da ja keiner irgendwas machen. Anscheinend gibt es im Alter von ca. 50 Jahren nur noch Ausschussware auf dem Männermarkt... %-| Habt ihr eine Idee, was ich für meine Mama machen könnte. Bei ihr sein ist ja leider niciht möglich, weil ich ja 230 km weg wohne... :-|

    Ohje, Deine arme Mama :°_


    hab kaum Zeit, aber zwei Ideen:


    1) ein Trostpaket packen. Kauf ihr ein paar nette Kleinigkeiten und schick es mit der Post. Das ist eine Überraschung und sie weiß, dass Du an sie denkst :)*


    2) Kannst du nicht vielleicht nächstes Wochenende nochmal hinfahren? Für ein Wochenende sind 230km zwar blöd, aber durchaus machbar @:)


    *:)*:)*:)

    Hab gerade einen Spruch gefunden, den ich noch nicht kannte:

    Zitat

    Liebeskummer fühlt sich an, als ob Schmetterlinge in deinem Bauch kotzen würden!

    ;-D Da mußte ich dann doch mal grinsen ;-)


    Also, was man da rein packen kann: Trostschokolade, so ein Büchlein (solche meine ich: http://www.amazon.de/bist-einfach-klasse-Dorothee-Bleker/dp/3890083757/ref=sr_1_12?ie=UTF8&s=books&qid=1234342323&sr=1-12), ein Entspannungsbad, Wohlfühltee, Duft-Bodylotion.... wenn Du noch Zeit hast: selbstgebackene Kekse :)^

    Haaallo! *:)


    So, ich war jetzt bei dem seminar, hab aber noch nicht gespritzt. Meine Mens kam erst heute:)^ (oder eher :(v, weil sie überhaupt kam). Also fang ich erst am fr. an.

    Zitat

    Wahrscheinlich nehmen auch Hormone, wie die weiblichen Geschlechtshormone Östrogen und Gestagen, Einfluss auf die Transporteigenschaften des Eileiters. Eine Störung der Hormonbalance könnte somit die Verweildauer der befruchteten Eizelle im Eileiter verändern und infolge dessen das Risiko einer Eileiterschwangerschaft erhöhen.

    Ja, das ist ja interessant! Sowas hatte ich auch schon vermutet, aber nirgends lesen können und alle Ärzte haben immer gesagt: Neeeeinnn, das kann ja gar nicht sein. Wo hast du das denn her???


    Luise: Deine arme Mama! :°_ oh je, das ist natürlich immer schwer und in dem Alter wird's auch nicht gerade leichter.

    Marsh,


    naja, dann musstest du wenigstens nicht unterwegs die Spritzen rauskramen! @:) Ich bewundere das, dass du das kannst, ich meine, das selber spritzen. Aber was soll man machen, gell?


    Misst du nun eigentlich noch oder wieder deine Temp? ???


    Ich war gestern mit einer Freundin in der Sauna. Es war sooooo erholsam! :)* Nur traurig, dass ich das nicht allzu oft machen kann, vielleicht alle drei Wochen mal. :-| Momentan steht mir die Arbeit wieder bis zum Hals. %-|:(v


    Deswegen mach ich mich auch wieder vom Acker, bis später meine Lieben! *:)

    Huhu *:)


    Marshmallow:

    Zitat

    Wo hast du das denn her

    Puh, da fragste mich jetzt was... google, Eileiterschwangerschaft.... ich weiß nicht mehr exakt was ich als Suchbefehl hatte %-| Ich sollte mir angewöhnen die Quellenangaben direkt mitzuliefern. Sorry... :)*


    Für mich klingt das allerdings sehr schlüssig, denn wir wissen alle, wie sich z.B. die Schleimqualität und Quantität während des Zyklus verändert, warum soll dann nicht auch die "Umgebung" im Eileiter bei unterschiedlichen Hormonspiegeln unterschiedlich sein? Ich finde das klingt sehr sinnvoll :)z


    Du hast Recht: Gut, dass Du nicht schon beim Seminar spritzen mußtest :)^ Aber blöd, dass die Mens überhaupt kommen mußte... menno, das wär doch voll klasse gewesen, wenn Du jetzt zu dem Medikament im Kühlschrank hättest sagen können: Ätsch, ich brauch Dich gar nicht! :°_ Aber bald, meine Liebe! Bald! @:):)*@:):)*@:):)*


    Luise, ist doch toll, dass Du das alle drei Wochen schaffst... ich war glaube ich vor 2 Jahren das letzte Mal in der Sauna :-/ Ich habe ein schlechtes Freizeitmanagement glaub ich %-| Irgendwie schaffe ich außer arbeiten und Kind nix anderes... denn wie ich vielleicht vergessen habe zu erwähnen: ich wollte ja eigentlich ein bißchen Freizeit haben, wenn Till in der Betreuung ist... tja, aber wie das bei Wissenschaftlern so ist: bis jetzt bin ich dann immer ins Labor gegangen %-| Blöder Workoholismus :-p


    So, wo sind denn jetzt alle anderen?


    Erdbeere, bist Du im Farbeimer ertrunken?


    Mincepie, hast Du Deinen Chef erwürgt?


    Elbnixe, schon bei den anonymen workoholicern eingetreten?


    Aeskulapa, zu viel griechischen Wein getrunken?


    Tini, hast Dich hoffentlich nicht mit dem LAN Kabel gefesselt?


    Einfach-Du, schon wieder vertippt und alles weg?


    Dini, wie war die U5?


    Antje, gibt's Dich noch? Wie geht's euch?


    J-chen, kommst Du jetzt gar nicht mehr hier vorbei?


    Hab ich wen vergessen? Ich glaube nicht... falls doch, bitte schreien ;-D


    Winke winke *:)*:)*:)

    Huhu! *:)


    Luise: Nee, ich mess gerade nicht. Aber mit den Spritzen werd ich dann dochmal wieder messen, will ja wissen, ob da dann was anders aussieht.


    Da brauchst du nix zu bewundern, ich hab ja noch nicht mal angefangen und so ganz "null problemo" find ich das dann doch nicht. Ich hoffe, ich kann mich überwinden und da die Spritze reinhauen.


    Sauna??? Ich war schon ewig nicht mehr, und das nur, weil ich mich nicht traue, da hinzugehen. Könnte ja einem befruchtetem Ei oder den Spermien von Männe schaden... :-/ Bin schon ein bisschen doof, aber man hofft ja doch immer wieder...


    Christina: Ich hab's gefunden. ;-D http://www.frauenaerzte-im-net…rschaft-ursachen_868.html Hab einfach den kopierten Text bei Google eingegeben. ;-D


    Ich finde auch, dass das alles schlüssig klingt. Nur warum wollen das dann die Frauenärzte nicht wissen??? Ich hab echt öfter danach gefragt, aber nöööööööö, natüüüüüürlich nicht, wie können Sie nur so doof fragen???


    Was hast du denn nun für einen neuen Job??? Ich weiß das immer noch nicht...:-/

    Hallo Mädels,


    Bin blöd erkältet, noch bis inklusive Dienstag krank geschrieben und meine Tage sind größtenteils damit ausgefüllt, von einer komatösen Phase in die nächste zu gleiten. Immerhin mal etwas Ruhe, meiner Motivation hilft es aber nicht unbedingt :-p


    Jetzt grade im Schreiben hat das Handy geklingelt (wenn man vom Teufel spricht/schreibt..), soll morgen um 11 ins Büro wegen Probezeitende und Gespräch. Mal schauen, vielleicht gehe ich dann um einen Job leichter nach Hause, wundern würde es mich nicht. Immerhin würde ich so aus dem stehgreif mal behaupten, dass das eventuell auch garnicht so schlecht wäre. Schaunmermal.


    War gestern mit den Katern bei der Kastration - bei einem der beiden war eine der Nüsse nicht "abgestiegen" und die mussten den bis zum Brustbein hoch aufschneiden und haben über 20 Minuten nach diesem doofen Hoden gesucht... das arme Vieh {:(

    Marsh

    Na siehste, da mussteste ja beim Seminar doch nicht den Tupper-Junkie spielen :-D Drücke ganz doll die Daumen :)*:)*

    Luise

    deine arme Mama :-/ Denke mir auch immer, dass das in dem Alter die Partnersuche echt schwer sein muss, meine Eltern sind auch um den Dreh, und wenn ich mir deren Bekannte anschaue... selbst die, die seit 2x Jahren verheiratet sind, sind teilweise total verschroben, irgendeine Form der Midlife-Crisis hat sowieso jeder Zweite (...mein Papa will jetzt z.B. ne Ente restaurieren...) und wären ergo eigentlich schon "schwer vermittelbar" - wie soll's denn dann erst beim "Rest" aussehen? :|N Finde aber Christinas Idee auch total super, da freut sie sich garantiert :-D


    Christina, Erdbeere, Aeskulapa, Elbnixe, Tini, E-I, Sophitia, Dini...(bestimmt wen vergessen |-o) *:)*:)

    So, wollte nur eben Bescheid sagen, dass ich mit meiner Vermutung richtig lag, bzw. mit Beiden. Verlasse die Firma zum 31. März und bin davon bisher derart unbeeindruckt, dass Ich davon ausgehe, dass ein Ende mit Schrecken wohl doch besser als Schrecken ohne Ende ist. ;-)

    :-o:-o:-o


    Minzchen minzchen!


    Hast Du da auf den Tisch gehauen, oder haben die rumgezickt das sie dich auch nicht mehr wollen?


    Drück Dir ganz fest die Daumen dass Du bald was Neues und viel Besseres hast!


    Ich finds saugut das Dich der Weggang nicht belastet :)^ Reicht ja das Dich der Job so schon belastet hat!

    Ich habe meinem direkten Vorgesetzten (sprich dem unter dem komischen Geschäftsführer) im Anschluss an ein "So, das ganze Team bleibt mal bis 2 Uhr Nachts hier, wir bestellen Pizza und Bier und ihr erzählt mal, was euch stört und nichts davon wird protokolliert oder an die Geschäftsführung weitergegeben"-Meeting in einem 4-Augen Gespräch gesagt, dass ich meine Augen nach anderen Jobs offen halte, um mich abzusichern, falls sich nichts ändert. Nehme mal an, daher weht der Wind. Außerdem bin ich dann bis 2 Wochen nach der Veröffentlichung sowieso noch in der Firma, die heiße Phase ist dann überstanden und alle Prozesse sind soweit eitabliert, danach kann den Job auch ein besser trainierter Affe machen. Ökonomisch gesehen also garnicht so dumm.


    Auf der positiven Seite renne ich schon den ganzen Tag mit einem breiten Grinsen rum, fühle mich irgendwie total befreit und habe als Freitag-der-13.-Bonus vorhin einen Anruf einer Personalvermittlung bekommen, die einen Produktmanager mit Internet/Spiele-Background und Erfahrung im englischsprachigen Ausland suchen :=o


    Kurzum - ich wurde gefeuert und das Leben ist schöööön (keine Ironie) :-D:-D


    Ein wunderschönes Wochenende euch allen! @:)