• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    *:)


    Also, die Mens ist heute gekommen. Also besteht keine Hoffnung mehr. Muss dann wohl zur Eileiteruntersuchung und ich hab Angst. Hoffentlich läuft der Mist da durch, sonst muss ich auhc noch zur Bauchspiegelung. Das find ich richtig schlimm. Hab glaub ich ein Trauma vom letzten Mal.


    Luise, ich bin auch für's durchhalten. Und wenn's nur noch 9 Monate sind, das ist ja nicht die Welt. Bist doch psychisch stark, das kriegst du schon hin.


    Chirstina: Viel Göück fpr die OP


    alle anderen *:)

    Stimmt, das hab ich gestern ganz vergessen!


    Christina,


    ich drück dir auch die Daumen für die OP! @:) Dann bist du ja nun sicher auch erst mal krankgeschrieben... Gute Erholung wünsch ich... @:)@:)@:):)_


    Marshi,


    :°_ Schade... Ich fühle mit dir! Aber warte erst mal ab. Vielleicht reicht es schon, wenn die es mit US und dem KM machen. :°_ BS wäre natürlich nicht so dolle. :-/ Weißt du denn schon, wann die Untersuchung stattfinden wird? ???

    Mädels... sorry, hab momentan nicht viel Zeit zum Schreiben! Am Wochenende findet der große Umzug ins Dachgeschoss statt und dann kommen hoffentlich wieder bessere Zeiten!


    Ich hab nur eine ganz kurze Frage an unsere Zahnärztin!!!


    Und zwar - wir waren gestern mit Sophie bei der U6 und da meinte der Kinderarzt, dass wir jetzt beginnen sollen, Flourtabletten zu nehmen. Bisher haben wir ja nur mit flouridhältiger Zahnpasta geputzt (Elmex). Heute war ich in der Apotheke um mir diese Tabletten zu holen und habe gefragt (nachdem ich das beim Kinderarzt vergessen habe zu fragen), ob wir jetzt mit der Elmex weiterputzen können oder ob das zu viel Flour ist. Meinte sie: Entweder, oder!


    Also bin ich danach noch in eine Drogerie um eine Kinderzahnpasta ohne Flour zu kaufen... Fehlanzeige! Habe KEINE EINZIGE gefunden!?!?!


    Bitte, was sollen wir jetzt tun?!? Bin etwas ratlos... Kann man zuviel Flour einnehmen?!?


    Ich hoffe, du kannst mir helfen!!!


    Wünsche euch allen noch einen schönen Abend!


    *:)*:)

    huhu *:)


    stichpunkte von mir weil mit 1-fingersuchsystem und das mit links :-p


    OP: war super, ich durfte sogar zugucken :-o


    danach: auja! drainage war bis heute drin, weil zu viel blutung, seit die raus ist => viiiel besser!


    marshi :°_:°_:°_


    erdbeere: zu viel flour ist schlecht, lieber bei elmex bleiben und tabletten vergessen :)*


    luise: ich wußte selbst auch nicht, dass mein chef so ist, sonst hätte ich den job gar nicht genommen. sitzen im selben boot: müssen da jetzt durch wegen karriere + familienplanung :)_ bleib stark, es ist nicht für ewig und wichtig für die zukunft.


    ich grüß euch alle, hau, die mit der klumppfote :-p*:)

    danke marshi :)_@:)


    das schlimmste war das ziehen der drainage: die war ja 48h drin, also auch schon ein bißchen festgewachsen... und ich dachte die machen das vorsichtig auf... neee nix virsichtig und nix aufmachen... einer hält den gips fest und der andere zieht einfach mal feste dran :-o{:( auja!!!!!! naja, aber ich will gar nicht jammern, was du im moment durchmachst ist ja viel schlimmer als ein paar tage auja :°_


    gips kommt (hoffentlich) morgen ab, aber nen verband/schiene muss noch dran, bis es verheilt ist. ich muss das aber ab morgen schon wieder bewegen, nur nicht belasten...


    ich hoffe du brauchst keine bauchspiegelung, davor hätte ich auch total angst :°_:)*

    dafür geht das tippen erstaunlich besser als ich dachte, aber habt ihr schon mal versucht nur mit links einen joghurtbecher zu öffnen? zähne zu putzen? das fängt ja schon damit an: wie kriege ich die pasta auf die bürste? ;-D haare zu waschen? oder eine x-beliebige verpackung aufzureissen? das geht echt gaar nicht ;-D

    Huhu!

    Christina,


    das sieht ja schlimm aus! :-o :°_ Gute Besserung! @:)@:) Autsch, bei dem Foto zieht sich bei mir gleich alles zusammen. :-o Wer kümmert sich denn nun um den Kleinen? Deine Mama? ???

    Zitat

    müssen da jetzt durch wegen karriere + familienplanung

    Ja, du hast so recht. Ich denke auch, und das wird schon werden. :)_ Es soll ja auch nicht bis zur Rente sein..


    Der neueste Stand iost übrigens, dass wir uns ein wenig meiden und wenig miteinander sprechen. Aber sonst hat sich bisher nicht viel verändert. :-/ Aber die Medetaktik kommt mir eigentlich nicht ungelegen, muss ich ehrlich sagen. ;-)


    Erdbeere,


    es stimmt, entweder Zahncreme mit Fluorid ODER Fluoretten. Du kannst es machen, wie Christina meint. Ich persönlich bin keiner, der die Fluoretten verteufelt, ich gebe sie Annabelle auch. Aber dann eben mit fluoridfreier Zahncreme. Im nornmalen Handel gibt es das aber kaum, aber im Biomarkt müsstest du Glück haben! :)^


    Marsh,


    ich drück dir ganz ganz fest die Daumen für die Untersuchung am Montag! Ich wünsch dir, dass deine EL durchgängig sind! :)^:)^:)^ (Und dass sie auf eine BS verzichten können!)


    Bei mir gibt es nicht so sehr viel Neues. Bei uns in der Praxis ist wieder (einigermaßen) friedliche Stimmung angesagt, trotzdem hab ich das Gefühl, dass es nicht mehr so ist wie vorher. Ich werde meinem Chef weiterhin aus dem Weg gehen. Das wird wohl das Beste sein...


    Mince,


    was macht eigentlich bei dir die Jobsuche? ???


    Antje,


    wie geht es denn dem Krümel und dir? ???


    Bin dann mal weg, bis späääter! *:)*:)*:)

    Hallo ihr Lieben, ich werde mich dann nach fast zwei Monaten auch mal wieder bei euch melden und ich hoffe ich habt mich nicht ganz vergessen. Bei mit ging in letzter Zeit so einiges drunter und drüber.


    Christina,


    das sieht ja richtig zum fürchten aus. Aber ich kenne das ganze. Habe es schon zweimal am Knie durch mit dem Schlauch. Beim ersten Mal ziehen, wusste ich ja noch nicht was auf mich zukommt und wie weit der Schlauch drin ist. Die Schwester hat mir auch nichts weiter gesagt dazu. Sie hat an dem Ding rumgefummelt und schon war er draußen. Mir wurde dann etwas schwarz vor Augen und hat mich auch gleich nach hinten auf die Liege geworfen. Beim zweiten Mal wusste ich ja was auf mich zukommt und habe mir schon vorher eingeschi..... und zu allem übel ist beim rausziehen, der schlauch auch noch verhackt und der Arzt musste kommen, die haben dann so da rumgezogen, dass mir einfach nur noch die Tränen gekommen sind und ich das nicht noch einmal erleben muss.


    Wielange bist du jetzt krank geschrieben?


    Luise,


    man deine Kleine ist ja gewachsen. Da bekommt man echt Lust auch endlich loszulegen. Aber ihr kennt ja die Geschichte von mir, mein Freund will ja noch nicht, findet sich noch nicht reif genug dafür, Obwohl ich da ganz andere Auffassung bin.


    Marsh,


    Ich drücke Dir für nächste Woche ganz doll die Daumen :)^:)^:)^:)^und das du die Bauchspiegelung nicht nochmal durchmachen musst. Wir sind ja da beide Leidensgenossenen und ich kann mir vorstellen wie du dich jetzt fühlst. Ich dachte bei meiner Entzündung, dass sie mir den Eileiter rausnehmen werden, wenn sie was sehen. Gott sei Dank verlief alles gut und bis jetzt hatte ich bis auf kleine Zwischenfälle keine großen Probleme. Was aber auch nichts heißen muss. Noch kann ich mit dem üben ja noch nicht anfangen und ich habe jetzt schon angst, dass es bei mir auch lange dauern kann.


    Erdbeere,


    Ich habe ja echt gestaunt, dass deine kleine auch schon ein Jahr geworden ist und dann noch die ganzen Geschenke, da wird sie sich richtig gefreut haben. Und der Kuchen mmmmmhhhhhhh


    Elbnixe,


    Ich drücke auch die Daumen, dass es nur die Nebenwirkung von diesem Zeug ist und dass sich alles wieder einpendelt. Den Arzt müsste man echt verklagen.


    Jenny???


    Von Jenny hat man auch nicht mehr was gehört. Habe ich was verpasst oder habe ich sie einfach nur überlesen.


    Wenn ich auf die anderen nicht eingangen bin, bitte nicht böse sein, aber ich konnte nicht alles nachlesen. Falls ich was überlesen habe, bitte melden|-o


    So nun kurz zu mir:


    Also bis Anfang des Jahres verlief es Jobmäßig alles gut und ich dachte ich komme meinem Kinderwunsch und dem Hausbau etwas näher. Ende Januar/ Anfang Februar kam dann die alte Angestellte von meinem Chef wieder (die Anfang 2008 ist Babyjahr gegangen ist) und sagte, dass sie im März dann wiederkommen wird. Mein Chef hat die ganze Zeit gesagt die kommt nicht wieder und ich brauch mir keine Sorgen zu machen. Er ist mit meiner Arbeit sehr zufrieden und wäre schön blöd, wenn er eine Mutter mit Kind nimmt. Ich muss dazu sagen, ich kann die andere verstehen, dass sie wieder arbeiten will nach einem Jahr, aber das ganze drum herum stimmt absolut nicht und ich kann meinen Chef nicht verstehen. Die Angestellte wohnt über eine Stunde weg von der Arbeit, der Mann ist selbstständig (also wenn das Kind mal krank ist dann ist sie diejenige die fehlt), Sie muss zwei Tage die Woche 9 Stunden arbeiten und hat für Nachmittag nicht immer jemand und es muss immer geklärt werden, wer den kleinen nimmt. Naja aber das Ende vom Lied ist, dass er sie trotzdem wieder nimmt und mich von heute auf morgen gekündigt hat. Für mich war das wie ein Schlag ins Gesicht. Hätte der Arsch nicht gleich mit offenen Karten spielen können, weil er hat wohl angeblich immer gesagt, dass sie wieder kommt (hat er aber nicht, ich habe mehr als drei mal mit ihm darüber gesprochen und immer hieß es, nein sie kommt nicht wieder).


    Naja und nun bin ich auf der Suche nach einem neuem job. Das ist in der Region aber sehr schwierig und hinzu kommt ja noch, dass wir uns ja auch einen Hund geholt haben, der nicht den ganzen Tag alleine sein kann.....

    Hummelli *:)


    Oh, das tut mir aber leid, dass du auch deien jOb verloren hast. Was ist denn in letzter Zeit nur los??? Erst mincepie, jetzt du...


    Danke für's daumendrücken! Ehrlich gesagt hab ich nur Angst, dass nix eindeutiges rauskommt und ich doch zur BS muss. Und Schmerzen find ich auch nicht so prickelnd :(v


    heute hat mir eine Kollegin / Freundin gesagt, dass sie schwanger ist. Da war ich auch schon weider besonders begeistert. Bei allen klappts schnell, nur bei mir nicht. :°(