Guten Morgen! *:)

    Zitat

    Keine Ahnung, Idiot hin oder her, bald bist Du ihn los :)*

    Ja, das bin ich nun auch... Aber ich weiß gar nicht, wie es mir geht und ob ich :)^ oder :°( machen soll.


    Ich hatte gestern meinen ersten Termin bei der Agentur für Arbeit. Die Frau hat eigentlich keinenAhnung vom Geschäft, wagt es aber, zu behaupten, dass ich ganz schlechte Karten haben würde bei der Jobsuche und dass ich deswegen eine "Maßnahme" bekommen müsse, wenn ich nich innerhalb von 4 Wochen eine Arbeit gefunden hätte. Der Witz an der Schae ist auch, dass ich noch in Urlaub fahre und von diesen vier Wochen nur zwei da bin.


    Leute, so werden Steuergelder verschwendet! %-| (Es handelt sich wohl um ein Coaching, wie man sich bewirbt, und wie sich der Arbeitsmarkt augenblichklich gestaltet.) Eine Freundin von mir arbeitet auch da, und sie meinte, dass diese Maßnahmen von Dritten gekauft würden, und dass man diese Kontingente vollkriegen müsse! :-o


    Ich hab mich echt richtig von oben herab behandelt gefühlt, frage mich echt, was der Tussi einfällt. :|N

    Zitat

    Wäre es nicht besser, Du würdest jetzt schon Bewerbungen schreiben. Soweit ich weiß dauert das ja alles immer ein bißchen...

    Naja, ein bisschen engagieren muss ich mich ja schon. Das weiß ich auch, sonst steigen mir ja die von der Agentur für Arbeit aufs Dach. Aber viel werde ich trotzdem nicht machen, denn wie bereits erwähnt, ich möchte nun erst mal unser zweites Kind bekommen, denn ein neues Arbeitsverhältnis gleicht wegen einer Schwangerschaft zu unterbrechen, das will ich auch nicht. Und wenn das Kind Nr. 2 da wäre, kann ich auch sagen, hier, Familienplanung ist abgeschlossen, Kinderbetreuung sichergestellt. Dann denke ich mal, dass ich vielleicht auch etwas attraktiver bin für pot. Arbeitgeber.

    Zitat

    Was machst du dann mit Annabelle wenn du daheim bist? Geht sie weiter in die Krippe oder bleibt sie dann bei dir daheim

    Ja, sie bleibt drin. Ich werde den Vertrag nicht kündigen, denn die Kleine fühlt sich sehr wohl in der Krippe. Es wäre gemein, ihr das zu nehmen. Ich kann sie nicht so fördern, wie die Erzieherinnen das tun, ihr bekommt der Kontakt zu den anderen gut. :)z


    Außerdem habe ich dann auch schon wieder einen Krippenplatz für unser zweites Kind. ;-)


    Mince,

    Zitat

    Übrigens, der, an dessen Schreibtisch ich jetzt sitze, war im Vaterschaftsurlaub, kam zurück, und wurde zwei Tage später gegangen. Die sind da wohl nicht so zimperlich. :-p

    :-( Armes Deutschland. Kein Wunder, dass hier kaum noch einer Kinder bekommen mag! Wirklich ein Armutszeugnis, was die Arbeitgeber hier abliefern! :(v


    Marsh,

    Zitat

    Bei mir sieht alles super aus (wie auch nicht anders zu erwarten ;-)). Bei Männe so la la, für ICSI reicht's wohl.

    Wow, ich drück dir sooooooo fest die Daumen! :)*:)^:)^:)^:)^ Ich bin schon waaaaahnsinnig gespannt, das wird sicher klappen! @:)@:)@:)


    Antje,


    süß, eure Kleine! :)_


    Erdbeere, Aeskulapa, Sophi, E-I, Tini, Elbnixchen,


    ich lass euch noch ein paar liebe Grüße da! :)_:)_:)_

    Zitat

    Ja, ich würde das auch gerne mal sehen. Ist bestimmt interessant...hm, theoretisch komme ich ja an gute Mikroskope ran Hab's trotzdem noch nie gemacht... ist irgendwie auch merkwürdig

    Sieht aber hübsch aus :=o:=o


    ??ja, ist merkwürdig. Aber man ist halt neugierig. Zu was ist man Forcher??

    @ Luise

    Zitat

    Ich hatte gestern meinen ersten Termin bei der Agentur für Arbeit. Die Frau hat eigentlich keinenAhnung vom Geschäft, wagt es aber, zu behaupten, dass ich ganz schlechte Karten haben würde bei der Jobsuche und dass ich deswegen eine "Maßnahme" bekommen müsse, wenn ich nich innerhalb von 4 Wochen eine Arbeit gefunden hätte. Der Witz an der Schae ist auch, dass ich noch in Urlaub fahre und von diesen vier Wochen nur zwei da bin.

    Oh, das kenne ich nur zu gut. Ich war nach der Dr. Arbeit auch ein paar Monate arbeitslos, und die haben mich wahnsinnig unter Druck gesetzt. Ich hab natürlich nur entsprechend meinem Gehalt der Dr Arbeit Arbeitslosengeld gekriegt, also 60% von 750 Euro, und deswegen haben die mich sooo fertiggemacht, einschließlich hinterher telefonieren und dem Verbot die Stadt zu verlassen. Als ob jemand der so viele Jahre seines Lebens in eine Ausbildung investiert (war damals fast 30) nichts lieber täte als sofort loszulegen in seinem Job um mal endlich Geld zu verdienen (wenn man das Forschergehalt mal so nennen will). Die hat mich wie einen Untermenschen behandelt, obwohl anhand meines Lebenslaufs klar zu sehen war wie sehr ich mich engagiere. Bei der tollen Beratung konnte sie nichtmal die Fachbegriffe der biologischen Fachrichtung richtig aussprechen/ablesen (es wurde ein Endokrinologe gesucht) aber wollte mich "beraten" was meine berufliche Zukunft angeht. Auch ich sollte so eine Schulung machen (Computer, Office Programme) und das wo ich im Labor tagtäglich mit Word Excel Powerpoint Photoshop Freehand SPSS und was weiss ich welchen anderen Computerprogrammen umgehe. Das ist nur Geldmacherei von diesen Fortbildern die sich wie ein Speckgürtel um das Arbeitsamt gebildet hat, ob die Fortbildungen einen positiven Effekt auf die Jobsuche haben wird nicht gefragt.>:(>:(>:(


    Wenns nach mir ginge könnte der Laden echt abgeschafft werden. Wenn's mehr Jobs gebe würden die allermeisten nur zu gerne arbeiten!! So, genug geschumpfen :=o

    ah, da ist ja aeskulapa :-D*:) Was gibt's Neues bei dir???


    Hast du echt schon Spermien von deinem Männe angeschaut


    Ich hatte mir das ja auch schon überlegt... In der Schule gibt's auch gute Mikroskope... Aber ich find's dann auch ein bisschen unmoralisch, das in der SChule anzuschauen... Hab's gelassen.

    A propos Arbeitsamt: hab mich da ja auch gemeldet, als ich letzte sommerferien arbeitslos war (ist ja meine Pflicht). Hätte sowieso keinen Cent von denen gesehen (man bekommt ja als Beamte eh nie was), aber die dumme Tusse da hat gemeint, sie könnte mir verbieten in den Urluab zu fahren und ich müsse ja immer bereit sein, einen Job anzunehmen. Ansonsten würd ich auch meine Rentenbeiträge nicht kriegen (nur deshalb war ich da). Hab natürlich gesagt, dass ich schon nen job hab, aber ich muss ja trotzdem bereit sein... Und ich müsste zu nem gespräch mit der arbeitsvermittlung...ha ha. Das war dann ein Gespräch von 2 Minuten, die war nicht so blöd und hat's eingesehen, dass ich in den 6 wochen keinen Job annehmen brauch...

    *:)


    Ja hab ich. Hab dabei aber ganz rote Wangen gekriegt |-o


    War ganz schön aufregend |-o|-o


    Ich fand die sahen so unglaublich...perfekt aus!


    Wie sie halt auch in Büchern aussehen. Hätt ich nicht gedacht.


    Sonst gibt's nix Neues von mir..

    Guten Morgen!

    Hey, liebe Leute, was ist denn hier los!? Schläft unser Faden jetzt ein?


    Ich bitte um mehr Präsenz! :)*


    Erdbeerchen,


    wie geht es dir, melde dich mal! @:)


    Ich grüße alle ganz lieb! :)_:)_:)_


    Bei mir nicht viel Neues. Ich versuche gerade, meine Arbeitslosigkeit zu genießen, so gut ich kann. Aber es fällt mir schon schwer. :-(

    Hallo Mädels,


    ich wollte mich nur schnell zurück melden. Ich war im Urlaub (auf Mallorca) und bin echt suuuuper froh wieder heile und vorallem komplett gesund wieder hier zu sein. Leider habe ich gerade mal wieder keine Zeit, aber ich denke Donnerstag werde ich mich mal ausführlicher melden können und vielleicht schon einen neuen Stand unserer Überlegungen bringen kann;-)


    In dem Sinne ganz liebe Grüße erstmal an alle*:)*:)