Zitat

    Außerdem tut mir schon seit Tagen der Bauch weh von der Husterei. Ist das denn sicher, dass das dem Baby nix macht ???

    Nee, das macht dem Baby nix. Ich hab übrigens bei Husten in der Schwangerschaft Fenchelhonig genommen. (Ist genauso unerprobt wie Cranberry und Co, aber mir hat's super geholfen und nicht geschadet.)

    Zitat

    Und Paracetamol auch im schwangeren Zustand erst ab 39 °C oder war das nur bei Babies ??? Mein schlaues Buch sagt nämlich, das Fieber darf nicht über 38,5 gehen. Bei 38,2 hab ich dann mal eine genommen, danach dann nicht mehr.

    Uih, erwischt... ich weiß das gar nicht. Also, ich bezog das jetzt auf Babies, wie das in der Schwangerschaft ist weiß ich gar nicht. |-o

    Zitat

    Ich hab mir letztens so ein Angelsounds-Herztöne-Abhörgerät bestellt, weil ich ja so ein Schisser bin. Wenn das mal nicht richtig funktioniert, dreh ich aber wahrscheinlich noch mehr durch.

    Genau deshalb wollte ich so ein Ding niemals haben. Da wird man doch bekloppt, wenn man mal nichts hört.

    Zitat

    Was kaufst du denn bei Amazon ???

    Bücher, Adventskalender, Bettwäsche, MP3 Player... was das Herz begehrt eben :=o

    Ha ha, Männe hatte Fenchelhonig schon auf dem Einkaufszettel stehen, als ich zufällig noch danach gegoogelt hab und das gefunden hab:

    Zitat

    Fenchel wirkt in höherer Dosis erregend auf die glatte Muskulatur der Gebärmutter. Er darf deshalb wegen der erhöhten Gefahr eines Abortes in der Schwangerschaft nicht angewendet werden. Dies gilt nicht für Teeaufgüsse und Zubereitungen mit niedriger Dosierung. Fenchelhonig enthält zwar wenig Fenchelöl, aber die Zusammensetzung der im Handel befindlichen Zubereitungen schwankt; um jedes Risiko auszuschliessen, sollte daher auf die Anwendung verzichtet werden.

    Also nix Fenchelhonig.

    Zitat

    Ist das denn sicher, dass das dem Baby nix macht ??? Wird sich auch bedanken für die dauernde Schaukelei. Hören tut's ja noch nix, oder ???

    Nein, damusst du dir keine Gedanken machen, das Einzige, was schaden anrichten kann, ist Fieber und das hast du ja bekämpft! :)* Ach ja, ab 38,5, das war richtig so. :)^ Bei Kindern ist die Grenze höher. ;-)

    Zitat

    Luise, wie wurde denn der SG-Abstrich gemacht

    :-o

    Es wurde ein Abstrich von der Nase gemacht und dann extra noch einer vom Rachen. Hat halt gekitzelt und beim Rachenabstrich muss man kurz würgen. Aber geht ja schnell. ;-D

    Zitat

    Ich hab mir letztens so ein Angelsounds-Herztöne-Abhörgerät bestellt, weil ich ja so ein Schisser bin. Wenn das mal nicht richtig funktioniert, dreh ich aber wahrscheinlich noch mehr durch.

    Ah, dann berichte mal von deinen Erfahrungen! :)_ Ich hab es bleiben lassen aus dem von dir genannten Grund - ich denke, wenn man die Kleinen erst mal spürt, dann braucht man das Angelsounds-Teil nicht mehr. Ist ja nicht mehr sooo lange...


    Christina,

    Zitat

    Ich glaube ich lasse das drauf setzen jetzt doch erst noch mal weg.

    Naja, er ist ja auch noch keine zwei, da denke ich eh, dass es nicht viel Sinn macht. Warte mal lieber noch ein bisschen ab. :-/

    Zitat

    Meiner holt dann den Staubsauger und versucht das wegzusaugen ;-D Und geföhnt hat er es auch schon mal...

    Muahahahahaaaa... ]:D

    Zitat

    Also nix Fenchelhonig.

    Zitat

    Dies gilt nicht für Teeaufgüsse und Zubereitungen mit niedriger Dosierung.

    Mir hat das super geholfen. Husten ist sooo lästig. Aber lass es lieber, wenn Du ein schlechtes Gefühl dabei hast. Ich schwöre auf Fenchenhonig. Kriegt Till inzwischen auch bei Husten :)z

    Zitat

    Mann, ich hab grad Tee getrunken und jetzt schwitz ich so, dass mir gerade so der Schweiß runterrinnt...

    Dann weißt Du jetzt schon mal wie es ist, wenn Du stillen willst ;-D Nee, im Ernst: Gute Besserung! Hast Du schon beim Arzt angerufen?

    Jau, während Du stillst hast Du am Anfang durch die Hormonumstellung einen sehr ausgeprägten Wärmehaushalt. Man könnte auch sagen, Du schwitzt wie ein Schwein (ohne Grippe ]:D). Ich konnte dreimal pro Nacht mein T-Shirt auswechseln, weil man es auswringen konnte. Angeblich reguliert sich das nach einer Weile... dafür habe ich aber wohl nicht lange genug gestillt. Bei mir ging es erst mit den Tabletten zum Abstillen weg. Wenigstens hat man dann keine kalten Füße mehr :-p


    Ihr wolltet doch alle unangenehmen Wahrheiten wissen, oder? ;-)

    Boah, igitt, ich hasse schwitzen. :(v Mein Vater hat mir eh schon ein bisschen diese Schwitzerei vererbt, so dass ich eigentlich immer nass unter den Achseln bin (gut, bei ihm ist es der ganze Körper...) und auch morgens in der 1. Stunde schwitz ich immer so bescheuert, dass mir so die Lust vergeht...Danach geht's dann, aber morgens ist echt schlimm.


    Und da ich ja jetzt auch meine Aluminiumchloridlösung aus der Apotheke vorsorglich nicht mehr nehme, bin ich jetzt natürlich immer patschnass.

    Hab gerade erfahren, dass mein Bruder auch mit Fieber im Bett liegt. Da er aber kein Risikopatient ist wird natürlich nicht getestet. Hab meiner Mom aber verboten, dass sie ihn besucht. Sie soll nämlich was für ihn einkaufen. Hab ihr gesagt, sie soll es vor die Wohnungstür stellen und dann wieder gehen. Hoffe sie hält sich dran... hab echt immer noch Schiß wie ein Kleinkind das verpackt. Luise, hast Du es geschafft einigermaßen Abstand von Annabelle zu halten?


    Wie war denn überhaupt die Hochzeitslocation, die Dein Männe sich ohne Dich anschauen mußte? Potentieller Kandidat oder eher nicht?


    Jaa, ich fand dieses übermäßige Schwitzen auch echt ekelig. Vor allem, weil ich gar nicht wußte, dass man sooo viel schwitzen KANN :-o

    Und schon zeigt uns die Erdbeere: es ist bei jedem anders :)* Aber diesen wahnsinnigen Durst hatte ich auch. Vielleicht hab ich aber auch so viel geschwitzt, weil ich viel zu viel Milch produziert habe? Keine Ahnung, ich habe das aber von anderen auch schon gehört. Willst Du denn stillen, Marshi?

    Ausgelaufen bin ich auch. Literweise. Aber das erklärt nicht, warum das T-Shirt wirklich komplett durchnässt war. Da war kein trockener Quadratmillimeter mehr dran. Wie aus der Dusche, im Ernst. Vielleicht war das bei mir aber tatsächlich so viel schlimmer, weil das Stillen insgesamt nicht geklappt hat und sowieso alles schief gegangen ist? Kommt mir jetzt echt so vor...

    So, hab jetzt nen Termin beim Doc ausgemacht.


    Ja, Luise, genau, wie war die Hochzeitslocation???


    Christina, kann das evtl. sein, dass du so geschwitzt hast, weil du doch diese Brustentzündung hattest??? Da hat vielleicht schon was gebrodelt. Bin ja echt schon beruhigt, dass nicht jeder geschwitzt hat.


    Ja, will schon stillen, stell mir da echt praktischer vor als das dauernde Fläschchenkochen, vor allem nachts. Ich schlaf doch so gern...