• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    Ha, Luise, irre, dass man das schonwieder so früh sah...du hast in der Hinsicht echt das Glück gepachtet, wa? Und: kannst alles recyclen. Aber ob das gut ist? Babyshopping stelle ich mir toll vor :=o


    Christina, ham :p> ;-D

    *:)

    Zitat

    Luise, schön, dass alles ok ist :)^ Und ich muss jetzt einfach mal sagen, dass ich doppelt und dreifach neidisch bin. a) Geschlecht so früh zu sehen ist einfach ungewöhnlich b) schon wieder ein Mädchen c) ich will doch auch eins haben .... wenn ich wieder einen Jungen kriege, wollen wir dann tauschen? :-p %-|

    Kann ich mich wortwörtlich anschließen. ;-D@:) Bis auf das "wieder", das könnt ihr streichen. ;-) Ich will auch wissen, was es wird. Warum sieht man das denn noch nicht


    Tja, das lief so: Doc hat ja gesagt, mich muss der Schulleiter freistellen. Wollte ihn ja erst nicht drauf ansprechen, bin dann aber doch hingedackelt. Der wusste natürlich von nix und hat erst ewig rumtelefoniert, bis er dann gesagt hat, er würde mich freistellen, wenn ich das will. Ich hab dann noch ne schiftliche Bescheinigung vom Arzt geholt, damit ich nicht mit nix dasteh, die hab ich am Fr. abgegeben und das war's dann. In der Zwischenzeit hatte ich auch noch meine 2 Verbeamtungsunterrichtsbesuche, von denen der eine echt besch... lief. Und jetzt hab ich Angst, dass ich mir alles versaut hab.


    Wir waren heute im Musical, in "We will rock you". War noch das Hochzeitstagsgeschenk für meinen Mann. Hab mir da echt nix dabei gedacht und jetzt muss ich sagen, das war sowas von schweinelaut, mit Bass und allem, wie bei einem Rockkonzert. Ich hoffe, das hat dem Baby nicht irgendwie geschadet. Hat ja sicher was von dem Bass mitgehört. Ich musste mir teilweise sogar selbst die Ohren zuhalten. Hab am Anfang nur gedacht "das arme Kleine", was tu ich ihm an. Hoffe mal, ich übertreib nur wieder wie so oft...;-)


    Abgesehen davon fand ich das Musical aber echt gut.


    So, jetzt geh ich aber ins Bett, nachdem ich das ganze WE auf Nachricht von Luise gewartet hab und jetzt erst so spät reingeschaut hab...*:)

    Ach, ihr seid ja süß! :)_ Habt ihr gestern extra noch wegen mir reingeschaut. :-D Aber in der Praxis, in der ich da zur NFM bin, da ist es ganz üblich, es so früh zu sehen, und die eine Sprechstundenhilfe meinte dann auch, dass es nur ganz selten vorkommt, dass er nach Ende der 12. SSW das Geschlecht nicht sieht. :-D Aber das US-Gerät ist meines Wissens nach nicht das Schlechteste, aber ich denke, dass das in meiner FA-Praxis noch besser ist und die sagen es einem auch nicht so früh. :|N Hat einfach viel mit der Erfahrung des Behandlers zu tun. Und genau DAS ist auch der Grund, warum ich auch so großes Vertrauen in ihn habe und die NFM nicht in meiner FA-Praxis machen lassen hab.


    Ich kenne aber auch andere Frauen in meinem Umkreis, die bei anderen Frauenärzten das Geschlecht schon vor der 20. SSW gewusst haben. :)*


    Marsh,


    hm, hört sich zumindest danach an, als wäre alles nicht superoptimal gelaufen. %-| Ich kann deine Sorge gut verstehen. Aber nun ist es leider zu spät. Wann wird denn entschieden, ob du verbeamtet wirst? Kann man dir das im schlimmsten Falle echt verweigern? ???


    Mince,


    ja, ich freu mich auch, dass ich die Sachen alle wiederverwenden kann, aber ich muss auch sagen, dass es anders kein Problem gewesen wäre - ich habe eine Freundin, die nun schwanger ist, und erst einen Jungen und dann ein Mädel bekommt. Da hätte ich mit der einfach getauscht, sie hätte meine Mädchensachen bekommen und ich ihre Jungssachen. ;-D Wie geht´s dir? Wann ist deine Probezeit nun vorbei? ???


    Ach, Christina, tauschen? Du weißt aber auch nicht, was bei mir rauskommt. Nicht, dass du mir dann deinen lieben kleinen Jungen vermachst und dann bekommst du von mir ein zickiges schreiendes Mädchen. Außerdem weiß man ja noch gar nicht, was es bei dir wird. :)_


    Erdbeerchen, ich bin schon gespannt, nachdem du nun recht hattest mit deiner Prognose bei mir, schauen wir mal, was bei Marshi und Christina rauskommt. ;-) Du bist unser Orakel! :=o


    Ok, ihr Lieben.... Nun muss ich aber auf Arbeit. Hab heute den ganzen Tag, wird sicher anstrengend. Bis später meine Lieben! *:)*:)*:)

    HA... hatte ich doch Recht bei Luise!!!!!!!!! ;-D:)^:)^:)^:)^:)^


    Wusst' ichs doch!!! Bin jetzt auch doppelt gespannt ob meine Prognose stimmt - auch, wenn ich es Christina nicht unbedingt wünsche. Immerhin hat ihr Mann schon 3 Söhne erzeugt, irgendwann muss er doch auch mal ein Mädchen schaffen :=o:=o:=o]:D.


    War eh klar dass ihr mich nicht hinauswerft wenn hier jeder schwanger ist... vielleicht bin ich es ja auch mal wieder - so in 10-15 Jahren... *seufz*... ich hoffe doch, dass ihr euch dann hier noch blicken lasst und mit euren 4-5 Kindern nicht all' zu sehr überfordert seid!! :-p:=o


    Marsh, toll dass du nun freigestellt bist!!! Und wegen dem Geschlecht erfahren: Ich hatte in der 16. SSW ein 3D-Ultraschall... sowas ist total schön und da sieht man auch fast immer das Geschlecht!!!! Vielleicht magst du sowas auch machen?!?


    Nikolausbesuch bei uns war... hmm... naja - ich denke, Bilder sagen mehr als Worte :=o:=o. Nur zur Erklärung: Sophie war (was man an ihren Haaren erkennen kann) total verschwitzt und der Grund war NICHT zu hohe Raumtemparatur! :=o). Das letzte Bild war dann beim Tanzen, als der Nikolo weg war... der hat nämlich soooo tolle Detlev Jöcker-CD's gebracht!! :)^:)^


    http://s4.directupload.net/file/d/2001/44a5sc8o_jpg.htm


    http://s7.directupload.net/file/d/2001/3ciuwuyt_jpg.htm


    http://s6.directupload.net/file/d/2001/v5mgzksi_jpg.htm


    http://s2.directupload.net/file/d/2001/ujfjay64_jpg.htm


    http://s5.directupload.net/file/d/2001/583cocsj_jpg.htm

    Huhu *:)


    Marshi, aber die können doch Deine Schwangerschaft nicht gegen Deine Verbeamtung verwenden, das wäre ja die Höhe! Das ist doch keine chronische Krankheit oder sonst irgendwas, sondern etwas, dass nahezu jede Frau im Laufe ihres Lebens ein- bis x-Mal durchmacht und deswegen darf man nicht diskriminiert werden :|N Der nächste Schritt wäre dann ja schon fast Frauen einfach gar nicht mehr einzustellen. Ich glaube Du brauchst Dir da keine Sorgen machen.


    Wie das mit den Unterrichtsbesuchen ist kann ich nicht beurteilen. Bekommt ihr da noch Noten oder wie läuft die Begutachtung? Mußt Du am Ende eine bestimmte Note schaffen, um verbeamtet zu werden? Ich hab echt keine Ahnung...


    Und mach Dir keine Sorgen, Du gehst ja nicht jeden Tag ins Musical. Und im Kino ist es ja auch manchmal pervers laut (je nach Film) und da darf man schwanger ja auch noch hingehen. Ab wann hören die Kleinen denn eigentlich mit? Ich weiß das alles gar nicht mehr. In der letzten Schwangerschaft hab ich noch jede Woche gelesen, was sich beim Kind gerade entwickelt... und dieses Mal bin ich froh, wenn ich überhaupt weiß in welcher Woche ich bin %-| Irgendwie geht das so an einem vorüber, wenn man schon eins hat.


    A propos, Luise, machst Du noch mal einen Vorbereitungskurs? Ich glaube ich mache gar keinen. Wofür? Ich weiß ja jetzt wo's Kind rauskommt und Zeit habe ich dafür echt nicht.


    Ich glaube es kommt gar nicht auf den US an, sondern auf die Person. Als ich bei der NFM war (und der hatte ein SUPER!!! Gerät) hab ich gefragt, ob man schon sieht was es wird und er sagte: "Ein Kind. Es wird kein Gremlin und kein Pokemon!" Tolle Antwort! Arschloch! >:( Deshalb will ich da dieses Mal auch nicht hingehen. Meine eigene Ärztin hat es dann in der 19ten Woche gesehen. Die hat aber inzwischen ein neues Gerät, welches viel besser ist und ich denke, dass sie die NFM selber machen kann.... aber ich weiß sowieso schon, dass es wieder ein Junge wird. Warum sollte ich mal Glück haben? Ist eher unwahrscheinlich... Ich krieg doch immer die ganze Kacke, ich krieg die Übelkeit, ich krieg die Stillprobleme und ich krieg das Schreikind... hatte ich erwähnt, dass ich einen schlechten Tag habe? ??? :-p :°(

    Guten Morgen zusammen :)

    @ Luise:

    Ist ja klasse, dass ihr das Geschlecht jetzt schon wisst :) Ein kleines Mädchen, süß :) Ach, Dein Mann war damals enttäuscht, dass es ein Mädchen wird? Ich denke, meiner würde auch etwas enttäuscht sein, allerdings auch nur am Anfang, denn die Kleine von nem Freund findet er ja sooo süß x:) Aber dennoch, wenn er die Wahl hätte, was er nicht hat, würde es ein Bübchen werden...

    @ Erdbeere:

    Hatte Sophie Angst? Wer war denn der Nikolaus? Habt ihr einen bestellt oder wars ein Verwandter bzw. Freund? Ich bin ja auch nicht schwanger und bin noch da :) Du bist ja nicht die einzige nicht-schwangere hier ;-)

    @ Christina:

    Wie gehts Deiner Übelkeit?


    So, bei uns gibts nichts Neues. Samstag waren wir Plätzchen backen und gestern kam Chef zum Adventskaffee, wollte auch mal unser Haus sehen. Ich habe mit Männe besprochen, dass er sich nicht verplappern darf und das Kinderzimmer kein Kinderzimmer sondern ein Gästezimmer ist ;-) Er meint zwar, Cheffe kann sich das schon denken, aber das kann ich nicht verhindern ;-)


    So, dann mal einen schönen Wochenanfang.

    Erdbeere, die Fotos sind ja süß x:) Vor allem beim tanzen. Sieht ja schon richtig professionell aus :-D Und wie groß sie ausschaut auf Deinem Schoß... unvorstellbar, dass die Zwerge mal in unseren Bauch gepaßt haben, oder? Ha! Und jetzt haben wir auch Deine neue Friseur endlich mal gesehen :)z Gefällt mir sehr gut :)^ Hast auch Farbe drin, oder? Meine Deine Haare wären sonst nicht ganz so dunkel gewesen, oder?


    Und das eine Bild ist doch: "so, und jetzt noch eins ohne Schnuller..." "MAMA, ICH WILL MEINEN SCHNULLER ABER WIEDER HABEN!" ;-D


    Ansonsten hab ich meinem Mann schon gesagt, wenn wir wieder einen Jungen bekommen, dann will ich das dritte Kind entweder per Spermienselektion bekommen (ich finde bestimmt einen Laborkollegen, der weiß wie man männliche und weibliche trennt ]:D) oder wir adoptieren ein süßes Mädchen. Aber nochmal den Zufall entscheiden lassen kommt nicht in Frage, dann lieber gar kein Kind mehr... :|N (eigentlich will ich auch gar keine drei Kinder, aber ich hätte doch soo gerne auch mal ein Mädchen :°( Irgendwie klappt das mit den guten Vorsätzen so überhaupt nicht ...:-()

    @ Jenny:

    Nein, war kein Verwandter - wir haben einen Nikolaus bestellt... weiß eigentlich gar nicht wer der Nikolaus war :=o:=o:=o:=o...


    Ja, Sophie hatte mal wieder Angst... dabei hab ich sie sooo gut drauf vorbereitet und sie hat sich schon ganz doll auf den Nikolausbesuch und die Geschenke gefreut...


    Drücke dir die Daumen, dass sich dein Männe beim Kinderzimmer nicht verplappert!!!

    @ Christina:

    Hej, vielleicht hast du dein kleines Mädchen doch schon längst in dir!!!!!! Ich wünsche mir, dass meine Prognose nicht stimmt!!!

    Zitat

    Sieht ja schon richtig professionell aus

    Gell??? ;-D

    Zitat

    Und wie groß sie ausschaut auf Deinem Schoß... unvorstellbar, dass die Zwerge mal in unseren Bauch gepaßt haben, oder?

    Ja, das denke ich mir auch voll oft!!! Aber die Vorstellung, dass ICH mal in Mama's Bauch gepasst habe, ist noch ärger!!! ;-D]:D]:D. Sophie ist auch schon eine "Große"... aktuelle Daten: 84cm und ein Kampfgewicht von 10,5kg!!!

    Zitat

    "so, und jetzt noch eins ohne Schnuller..." "MAMA, ICH WILL MEINEN SCHNULLER ABER WIEDER HABEN!"

    Woher weißt du das

    Mist... ist das Bild echt so leicht zu durchschauen??? ]:D]:D

    Zitat

    Und jetzt haben wir auch Deine neue Friseur endlich mal gesehen :)z Gefällt mir sehr gut :)^ Hast auch Farbe drin, oder? Meine Deine Haare wären sonst nicht ganz so dunkel gewesen, oder?

    War aber erst vor 2 Wochen beim Friseur und das ist jetzt ein Übergangsschnitt. Im Sommer waren sie viel kürzer und ganz anders... mag sie mir nun aber wieder wachsen lassen weil mir diese kurzen Haare gar nicht passen finde ich!!! Ja, hab Farbe drinnen... irgend so ein ganz dunkles braun (weil sie vorher rötlich waren und das Rot sonst nicht überdeckt wäre) und caramellfarbene Strähnchen.

    Dabei fällt mir ein, dass ich Till mal wieder messen und wiegen muss. Werde ich diese Woche mal in Angriff nehmen. Seit die U-Untersuchungen nicht mehr so dicht beieinander sind hat man gar keinen so schönen Überblick mehr.


    Jaaa, Du hast ja den Schnuller noch in der Hand und sie versucht ihn sich schon wieder zu holen und der Nikolaus schaut gekonnt in die Kamera ]:D


    Zum Haarschnitt: Fehlt ja gar nicht mehr so viel, dann hast Du einen schicken Bob, der ist doch jetzt so modern :)^


    Dabei fällt mir ein: LUISE, wo bleiben die Hochzeitsbilder???

    Hallo! *:)

    Erdbeere: Süße Bilder! Deine Haarfarbe gefällt mir echt gut, allerdings würde mir der Schnitt nicht stehen. Aber irgendwann will ich auch mal wieder ne neue Haarfarbe.


    Also, ich hoffe, dass deine Prognose stimmt.;-) Bei mir zumindest, Christina wünsche ich natürlich auch ein Mädchen. Aber ich hab auch das Gefühl, dass es ein Junge wird. Entweder hat mir das mein Mann eingeredet oder es ist so. Die Statistik spricht jedenfalls für einen Jungen.


    Heute nacht hab ich auch geträumt, dass es ein Junge wird (und ich bei vollem Bewusstsein am Bauch operiert wurde, aber das tut nichts zur Sache).


    Wegen dem Geschlecht erfahren:Er hat letztes Mal auch schon 3D kurz angemacht, sah aber meiner Meinung nach überhaupt nicht schön aus. In 1,5 Wochen ist die nächste Chance, da wär ich dann schon in der 20. SSW. Und ehrlich gesagt, will ich's endlich mal wissen. Werde schauen, dass ich irgendwo anders hinkann zum Organultraschall. Das kann man ja auch so um den Dreh machen. Der hat dann hoffentlich etwas mehr Erfahrung und sieht das Geschlecht.


    Christina: Nee, wegen der SChwangerschaft kann man mir die Verbeamtung nicht verweigern, aber wegen schlechtem Unterricht schon. Ich brauch dafür mind. eine 2. Und wenn der Schulleiter wegen der Freistellung eh schon etwas angesäuert war, dann gibt der mir doch keine gute Note... Na ja, dann ist es halt so. Kann auch nix mehr ändern.

    Zitat

    aber ich weiß sowieso schon, dass es wieder ein Junge wird. Warum sollte ich mal Glück haben? Ist eher unwahrscheinlich...

    Na, na, na, jetzt mal nicht so negativ. Junge heißt ja nicht gleich Schreikind.


    Das Gehör ist wohl schon relativ weit entwickelt, soll wohl so in der 21. SSW fertig sein. (Ich finde aber überall andere Angaben). Mir ging's auch hauptsächlich um den Bass. Und um den mitzukriegen, braucht man nicht mal hören können...Das war echt viel, viel lauter als es im Kino je sein kann. Wie auf einem Rockkonzert halt.

    Hier Marshi:

    Zitat

    Und wenn der Schulleiter wegen der Freistellung eh schon etwas angesäuert war, dann gibt der mir doch keine gute Note...

    Aber genau das ist doch Diskriminierung. Deine Freistellung hat etwas mit Deiner Gesundheit zu tun und darf kein Grund sein, Dich anders zu beurteilen, als sonst auch. Denk mal lieber andersrum: Dein Schulleiter kann es sich nicht erlauben, den Ruf zu bekommen, dass bei ihm vorwiegend Schwangere durchfallen. Das würde ihn Kopf und Kragen kosten. Ich denke eher, dass es sogar noch ein gewisser Bonus ist schwanger zu sein. Wenn's mal nicht so gut läuft, dann sagt man eher mal "naja, die Frau Marsh ist ja schwanger, vielleicht ging es ihr an dem Tag nicht so gut." :)*

    Zitat

    Na, na, na, jetzt mal nicht so negativ. Junge heißt ja nicht gleich Schreikind.

    Nee, das nicht. Aber irgendwie bin ich mir seit gestern sicher, dass es sowohl ein Junge als auch ein weiteres schwieriges Kind wird. Als er da so bei Schwiegeroma durch das Wohnzimmer hüpfte, da mußte ich dran denken, dass ich vor zwei Jahren genau da vor dem Kamin mit einem dicken Kugelbauch gesessen habe (und noch dachte alles wird toll und gut). Und ganz plötzlich erschien es mir nahezu unmöglich, dass ich das Glück haben werde ein liebes kleines Mädchen zu bekommen. Im Hintergrund hörte man die beiden Furchtbaren und mir war auf einmal klar, dass es wieder ein Junge ist. Ich glaube wir müssen tatsächlich ein Mädchen adoptieren. Ich glaube nämlich, dass mit den weiblichen Spermien von meinem Mann etwas nicht stimmt... bzw. er vielleicht gar keine hat...

    Na, dann hoffe ich mal, dass es dieses eine Mal nicht geschadet hat. Ich hab mir auch noch 2 Jacken über den Bauch gelegt.


    Och, Christina :)_ Das hört sich ja schon fast so schlimm wie bei mir an mit meinen negativen Prognosen. Es ist doch noch nix entschieden. Es kriegt so gut wie niemand 2 schwierige Kinder. Das hab ich noch nie gehört. Es war immer nur das eine schwierig und das andere nicht. Die Wahrscheinlichkeit ist nicht so hoch, denk ich.

    Zitat

    Ich glaube nämlich, dass mit den weiblichen Spermien von meinem Mann etwas nicht stimmt... bzw. er vielleicht gar keine hat...

    Genau das hab ich mir bei meinem auch schon überlegt. Sein Vater konnte auch kein Mädchen zeugen (hat auch nur 2 Jungs) und er bisher auch nicht. Frag mich halt, ob an der Theorie was dran sein könnte. Sowas hab ich noch nie gehört, dass es das gibt. Gibt's da Studien drüber??? man sagt doch immer, die Chance wäre 50:50. Ist ja auch biologisch so.

    Zitat

    Aber genau das ist doch Diskriminierung. Deine Freistellung hat etwas mit Deiner Gesundheit zu tun und darf kein Grund sein, Dich anders zu beurteilen, als sonst auch.

    Ich kann mir das bei ihm ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass er so ist, aber wer weiß

    Die eine Stunde war nun mal nicht gut, aber ich kann das besser. Weiß nicht mal, ob es an mir lag, die Klasse war so unnatürlich. Außerdem sind die allgemein sehr leistungsschwach.

    J-chen: Ihr ladet euren Chef zu euch nach Hause ein??? :-o Hast du ein gutes Verhältnis zu ihm??? Na ja, ich meine, das ist ja logisch, wenn man ein Haus kauft, dass da auch Platz für ein Kinderzimmer ist. Das kann er sich auch denken.


    Mein Mann hätte gern ein Mädchen, aber da werden wir wohl Pech haben (um Christinas Pessimismus aufzugreifen ;-))-


    Luise: Habt ihr denn schon einen Namen für das kleine Mädchen???


    Ich fühl mich mal wieder so unschwanger. Ich spür nix - rein gar nix (Christina wird mich dafür lynchen). An meinem Bauch kann man so gut wie noch nix erkennen (außer Fett) und meinen appetit hab ich auch wieder.


    Bin am Überlegen, ob ich den FA wechsel. Ich weiß immer noch nicht, was ich von meinem halten soll. Ich glaube, der ist noch zu jung, um erfahren zu sein. Was ist, wenn der irgendwelche Missbildungen oder so nicht erkennt??? Das Geschlecht erkennt er ja auch nicht.

    Zitat

    um Christinas Pessimismus aufzugreifen

    :)_

    Zitat

    Ich spür nix - rein gar nix (Christina wird mich dafür lynchen).

    Allerdings!!! Ich wünschte ich würde nichts merken. Du kannst gerne ein Pfund Übelkeit haben, ich hab genug davon {:(

    Zitat

    Bin am Überlegen, ob ich den FA wechsel.

    Naja, Du warst ja jetzt schon öfter mit ihm unzufrieden, vielleicht wäre ein Wechsel tatsächlich nicht so schlecht. Ich habe auch zwei Mal gewechselt, bis ich eine gefunden habe, mit der ich zufrieden war. Aber dass man das Geschlecht nicht sieht ist unter anderem normal. Ich kenne welche, da wurde das erst in der 30SSW oder so gesehen, manchmal verstecken die Kleinen das wohl sehr gut. Aber eigentlich sollte man es beim nächsten US sehen. Das wäre dann so der normale Zeitraum. (Ich bleibe dabei, dass das ungewöhnlich ist, wie früh Luise das immer weiß...)

    Zitat

    Ich kenne welche, da wurde das erst in der 30SSW oder so gesehen

    und ich habe eine in meiner Babyrunde, die es erst bei der Geburt erfahren hat weil die Kleine ständig die Füße oder sonst irgendeinen Körperteil davor gehabt hat!!!