• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    Sophie und ich wünschen euch PROSIT 2010 und ein schönes, neues Jahr!!!


    Luise, gut dass es deinem Mann wieder etwas besser geht. Klingt ja gar nicht gut... und dann auch noch ausgerechnet an Silvester. Aber wenns dich beruhigt: Ich war auch bei Freunden und ebenfalls nur das 5. Rad am Wagen... dein Mann kommt wenigstens wieder heim, meiner nicht. War voll doof als dann um Mitternacht das Geknutsche losging und ich mit meinem Sektglas daneben stand und wartete, dass mal jemand frei wird um mit mir anzustoßen. :-( Daran muss ich mich aber leider nun gewöhnen...


    Hoffentlich gehts Christina auch bald wieder besser. Bei mir ging die Übelkeit ja bis Ende der 18. SSW... hoffentlich hat sie es auch bald überstanden!!!


    Ist sonst noch jemand krank? Hab nur überflogen... wie gehts den Kugelbäuchen und allen anderen???


    Hatte jetzt endlich Zeit, mal ein paar Fotos von Weihnachten hochzuladen. Wäre voll schön wenn ich von den anderen Kids hier auch mal wieder Fotos bekommen würde... *liebschau*.


    Nachdem wir ja noch keine Tür ins Wohnzimmer haben, war der Durchgang mit Papier abgeklebt dass das Christkind in Ruhe arbeiten konnte. Hier schauen wir gerade, ob das Christkind nun fertig ist und wir hinein können:


    http://s5.directupload.net/file/d/2027/3wg7f9y3_jpg.htm


    Sophie's Reaktion als sie den Baum und die Geschenke sah:


    http://s12.directupload.net/file/d/2027/syrostgm_jpg.htm


    http://s5.directupload.net/file/d/2027/cglb2k6k_jpg.htm


    Hier mit ihrem absoluten Lieblingsgeschenk (sie übt schon mal für ihren ersten Auftritt bei Dieter Bohlen): http://s8.directupload.net/file/d/2027/59w65prp_jpg.htm


    Hat nicht lang gedauert, bis sie die Schokolade am Christbaum entdeckt hat: http://s8.directupload.net/file/d/2027/aghmjiqi_jpg.htm


    Am Abend, ziemlich fertig und k.o.: http://s7.directupload.net/file/d/2027/rleqzcq2_jpg.htm


    1. Weihnachtsfeiertag bei meinen Eltern: http://s4.directupload.net/file/d/2027/d9ev6zs6_jpg.htm


    Wo bitte ist mein 1. Patient: http://s3.directupload.net/file/d/2027/cx5y6ksl_jpg.htm


    Silvester gefiel ihr auch super, wir haben bei und mit Sophie's Freundinnen gefeiert. Ihre Freundinnen sind um 22 Uhr ins Bett gegangen, Sophie dachte nichtmal im Traum daran und so blieb sie ohne Probleme bis 1 Uhr Früh wach!!! !!! Das Feuerwerk fand sie SUPER, kam aus lauter Staunen gar nicht hinaus, hat aber dann daheim keine 2 Sekunden gebraucht um einzuschlafen!!! :=o :=o ;-D. Nachdem mein Kind aber keinen Schlaf braucht, hat sie nicht (wie von mir geplant) bis Mittag geschlafen, sondern war trotzdem am nächsten Tag um 8 Uhr wieder fit und ausgeruht... :)D zzz zzz zzz


    *:)*:)*:)

    Ja, am 4.1. hab ich Feindiagnostik, am 11.1 wieder einen normalen Termin beim FA. Also 2 Chancen, das Geschlecht zu offenbaren. ;-D


    Die Angst hab ich 1. weil es eine ICSI war und irgendwo muss ja der Grund liegen, warum es so nicht klappen wollte, 2. weil ich so viel Zeug gegen Blasenentzündung eingenommen hab, was man eigentlich nicht nehmen sollte und 3. weil ich gestern im Internet wieder Schreckensberichte gelesen hab, was man alles erst noch so spät feststellt (wie z.B. dass das Kind keine Nieren hat...). Na ja, vielleicht sollte ich auch auf meinen FA hören, der meinte, alles wäre normal, ich soll mir keine Sorgen machen.


    Warum hast du denn Cortison geschmiert??? Ich denke auch, dass du das vernachlässigen kannst, es war doch nur äußerlich.


    Klar, ich freu mich auch über jeden Stupser, aber ist halt doch komisch irgendwie. Gestern war der eine Stupser dann aber doch schon ganz heftig, bin richtig erschrocken ;-D (wollte gerade einschlafen ) ,da frag ich mich, wie stark die denn noch werden.

    Zitat

    "Da hat´s Peng gemacht!" ;-D

    Süß!


    Wenn du Christina mal wieder simst, kannst du ihr ja einen Gruß von mir ausrichten. Ach was, sie hat auch schon die 12. SSW hinter sich??? Die Zeit vergeht... Nur bei mir merk ich davon irgendwie nix.;-)


    Mittlerweile sieht man schon, dass ich schwanger bin, aber nur eindeutig, wenn ich enge Pullis anzieh. Ich hab jetzt auch ein bisschen zugenommen, nach meiner Waage zumindest.

    Da hab ich mit Erdbeere wohl gleichezitig geschrieben.


    Erdbeere *:)


    Süße Sophie-Bilder! Wow, was für Geschenke! :-o So nen Flügel hab ich ja noch nie gesehen. Das Hello-Kitty-Kleid find ich übrigens super! :)^;-)

    Zitat

    da frag ich mich, wie stark die denn noch werden

    STARK!! So stark, dass du 2 Tage Schmerzen in den Rippen hast weil du voll einen in den Brustkorb geboxt bekommen hast und so stark, dass du mitten in der Nacht aufstehst und mit deinem Becken und Bauch kreisende Bewegungen machst, dass sich das kleine Krümmelchen wieder beruhigt, einschläft und du auch einschlafen kannst... ;-)]:D]:D]:D

    Zitat

    4.1. hab ich Feindiagnostik, am 11.1 wieder einen normalen Termin beim FA

    Also an einem der beiden Termine wirst du ja dann HOFFENTLICH das Geschlecht erfahren... ich tipp ja nach wie vor auf Mädl...

    Zitat

    Das Hello-Kitty-Kleid find ich übrigens super

    Gell, ich auch! Schade dass es das in meiner Größe nicht mehr gab *lach* ;-D;-D;-D

    Erdbeere,


    oh, die Fotos sind ja zuckersüß! x:) Und, wow, ich staune immer, wie viele Geschenke Sophi so bekommt. Gut, Annabelle hat dieses Jahr auch sehr viel bekommen. Ich hab das aber bewusst so geplant, weil sie ja ihre Schnullis abgeben musste. ;-) Ja, stimmt, Fotos. Jetzt so du´s sagst. Da bin ich euch ja auch noch welche schuldig. |-o Ich komm einfach nicht hinterher... Ich gelobe Besserung.

    Zitat

    Ihre Freundinnen sind um 22 Uhr ins Bett gegangen, Sophie dachte nichtmal im Traum daran und so blieb sie ohne Probleme bis 1 Uhr Früh wach!!! !!! Das Feuerwerk fand sie SUPER, kam aus lauter Staunen gar nicht hinaus

    Da musste ich lachen, anscheinend sind sich unsere beiden gar nicht so unähnlich! :=o


    Marshi,

    Zitat

    Die Angst hab ich 1. weil es eine ICSI war und irgendwo muss ja der Grund liegen, warum es so nicht klappen wollte, 2. weil ich so viel Zeug gegen Blasenentzündung eingenommen hab, was man eigentlich nicht nehmen sollte und 3. weil ich gestern im Internet wieder Schreckensberichte gelesen hab, was man alles erst noch so spät feststellt (wie z.B. dass das Kind keine Nieren hat...). Na ja, vielleicht sollte ich auch auf meinen FA hören, der meinte, alles wäre normal, ich soll mir keine Sorgen machen.

    Ja, das verstehe ich schon. :)_ Ich denke, dass das auch normal ist in der Situation, immerhin war es ja nicht so leicht für dich. Aber wenn was wäre, dann hättest du sicher schon in der frühen Schwangerschaft eine FG gehabt, und so darfst du gerne auch glauben, dass alles ok ist!


    Frage mich gerade, ob ein Kind lebensfähig ist, das keine Nieren hat... :-/ Wohl kaum. oder? ???

    Zitat

    Mittlerweile sieht man schon, dass ich schwanger bin, aber nur eindeutig, wenn ich enge Pullis anzieh. Ich hab jetzt auch ein bisschen zugenommen, nach meiner Waage zumindest.

    :)^ Das hört sich doch gut an! Wenn ich nichts Enges anhabe, dann sieht man es bei mir auch noch nicht so ganz endeutig, würde ich sagen. Das wär ja auch schlimm, stell dir mal vor, sie fragen dich, ob du in drei oder vier Wochen Terrmin hast und du musst dann sagen, dass du noch vier Monate hast! ]:D Eine Freundin von mir hat eine andere im KH besucht als die entbunden hat. Besagte Freundin war auch schwanger, hatte aber noch 15 Wochen vor sich. Und nun rate mal: Sie wollten sie auch gleich dabehalten. :-p Das war echt doof. :=o

    Erdbeere, da bin ich gespannt, ob du mit deinem Tipp auf Mädl recht hast! Ich hab mittlerweile gar kein Gefühl mehr, war ja schon sicher, es wird ein Junge, aber jetzt weiß ich gar nix mehr.


    Das wär ja was, wenn wir an Weihnachten in so nem Hello-Kitty-Kleid aufkreuzen würden. ;-D Stell mir das grad vor.

    Zitat

    Frage mich gerade, ob ein Kind lebensfähig ist, das keine Nieren hat... :-/ Wohl kaum. oder?

    Nein, deshalb wurden bei der Frau ja auch die Wehen eingeleitet und sie musste das Kind dann in der 23.SSW auf die Welt bringen. Furchtbar! :(v:°(

    Zitat

    Eine Freundin von mir hat eine andere im KH besucht als die entbunden hat. Besagte Freundin war auch schwanger, hatte aber noch 15 Wochen vor sich. Und nun rate mal: Sie wollten sie auch gleich dabehalten. :-p Das war echt doof. :=o

    ;-D Wird mir wohl eher nicht passieren. ;-D

    Zitat

    ich staune immer, wie viele Geschenke Sophi so bekommt

    Ich auch!! :-o:-o Das Meiste hat sie von meinen Geschwistern und meinen Eltern bekommen. Die dachten wohl dass, wenn Sophie schon keinen Papa mehr hat der ständig bei ihr ist, soll sie zum Ausgleich mehr Geschenke bekommen um auch glücklich zu sein. Sie war heuer total überfordert und erst JETZT, nach und nach, realisiert sie alles, was sie bekommen hat. Das Trampolin im Hintergrund bekam sie von mir! ;-)

    Zitat

    Ich hab das aber bewusst so geplant, weil sie ja ihre Schnullis abgeben musste

    Und, wie ist es so ohne Schnulli? Hat sie es akzeptiert???

    Zitat

    Da musste ich lachen, anscheinend sind sich unsere beiden gar nicht so unähnlich

    Hihi, und ich musste lachen als ich das von Annabelle gelesen habe! Dachte mir: "schreibt sie jetzt von meinem Kind?" ]:D]:D Nur "da hats Peng gemacht" sagt mein Kind noch nicht... die meinte: "viele keten, uuiiii, woooow, bumm bumm, mami da zwei keten..." x:)

    Zitat

    Die dachten wohl dass, wenn Sophie schon keinen Papa mehr hat der ständig bei ihr ist, soll sie zum Ausgleich mehr Geschenke bekommen um auch glücklich zu sein.

    Das "dass" ist natürlich völlig unnötig... |-o|-o

    Zitat

    Das wär ja was, wenn wir an Weihnachten in so nem Hello-Kitty-Kleid aufkreuzen würden. ;-D Stell mir das grad vor

    *am boden lieg vor lachen* ;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D


    Die würden uns einliefern lassen glaube ich... ]:D]:D

    Zitat

    STARK!! So stark, dass du 2 Tage Schmerzen in den Rippen hast weil du voll einen in den Brustkorb geboxt bekommen hast und so stark, dass du mitten in der Nacht aufstehst und mit deinem Becken und Bauch kreisende Bewegungen machst, dass sich das kleine Krümmelchen wieder beruhigt, einschläft und du auch einschlafen kannst... ;-) ]:D ]:D ]:D

    Nee, so stark war es bei mir nicht. Aber es kann schon zum Ende hin auch mal unangenehm werden. Aber irgendwie auch schön. x:)

    Zitat

    Und, wie ist es so ohne Schnulli? Hat sie es akzeptiert ???

    Ja, sie hat einmal danach gefragt und dann auch geweint. Aber sie hat es gut akzeptiert, als ich meinte, dass der Weihnachtsmann die Schnullis mitgenommen hat und dass wir jetzt keine mehr im Haus haben. :)* Das ist der Vorteil davon, dass sie sie bewusst und freiwillig abgegeben hat. :-D Erdbeere, deine nächste Chance ist Ostern. Da kannst du die Schnullis an den Schnullerbaum hängen. :)*

    Zitat

    Aber wenns dich beruhigt: Ich war auch bei Freunden und ebenfalls nur das 5. Rad am Wagen... dein Mann kommt wenigstens wieder heim, meiner nicht.

    Ja, da hast du recht, da hab ich echt nicht dran gedacht... tut mir leid! Aber vielleicht feierst du ja auch dieses Jahr nicht alleine Silvester! :)*:=o

    Zitat

    STARK!! So stark, dass du 2 Tage Schmerzen in den Rippen hast weil du voll einen in den Brustkorb geboxt bekommen hast und so stark, dass du mitten in der Nacht aufstehst und mit deinem Becken und Bauch kreisende Bewegungen machst, dass sich das kleine Krümmelchen wieder beruhigt, einschläft und du auch einschlafen kannst... ;-) ]:D ]:D ]:D

    :-o:-o


    Luise hat mich dann doch wieder etwas beruhigt. ;-)


    Erdbeere, ich glaube auch, dass du bald wieder jemanden an deiner Seite findest! :)z

    Ok, ich habe ein seeeeeeeeeehr aktives Kind - und das war sie auch schon im Bauch. Die kann keine 2 Sekunden still sitzen, konnte sie noch nie und bei mir waren die Tritte wirklich gigantisch die ich abbekommen habe. Liegt aber vielleicht auch daran, dass Sophie mit ihren fast 4kg ja doch eine andere Kraft hatte als ein Kind mit 2,5kg... wünsche euch also kleine, zarte, ruhige Kinder! ]:D Obwohl... mich hat das wirklich nicht gestört... teilweise tats zwar ziemlich heftig weh, aber ich habe das immer seeehr genossen. Ist schon was tolles wenn man spürt, wie das Kind im Bauch herumturnt... x:)x:)x:)


    Ihr seid lieb... aber irgendwie kann ich mir gar nicht vorstellen, wieder einen Partner zu haben. Ich hatte vor meinem Mann immer nur so kurze Beziehungen von max. 1 Monat - nie was fixes... und ich war 1/3 meines Lebens mit ihm zusammen. Ich kann mir nicht vorstellen wie es mit einem anderen Mann wäre und auch nicht, dass ich mich nochmals in jemanden verliebe. Und so einfach ist das ja auch nicht, immerhin habe ich ein Kind, einen Haufen Schulden und ein halbfertiges Haus - rechne also nicht damit, dass ich dieses Silvester schon zu Zweit verbringe. Sollte es aber so sein, freue ich mich schon jetzt... 8-).

    Frohes Neues Jahr!!!

    Meine Lieben, ich bin wieder da. Ich hatte mal wieder pünktlich zu Weihnachten Pech hoch fünf. Am 22.12. ging es morgens auf einmal los, dass ich mein Frühstück erbrechen mußte. Das ging dann eine ganze Woche (!) lang so weiter und zwar mußte ich ALLES erbrechen, was ich zu mir genommen haben. Salzstangen, Zwieback, Banane, völlig egal. Es kam ALLES wieder raus. Restlos! {:( Könnt euch vorstellen, wie es mir nach der Woche ging :(v Montag dann direkt zum Arzt. Hab Tabletten bekommen und dann ging es zum Glück. Übel war mir trotzdem noch, aber zumindest konnte ich wieder was essen. Dann kriegte ich aber auf einmal Panik, dass dem Kleinen was fehlen könnte. War am 30.12. dann noch mal beim Arzt. Hat US gemacht und dem Baby geht es gut. Ist sogar eher groß für sein Alter. Das war 11+6 und Baby hatte stolze 6,9cm SSL :)z Auf die Waage mußte ich auch: ganze 5kg waren runter. Also Marshi, mach Dir keinen Kopf: die Kleinen nehmen sich was sie brauchen. Sogar unter extremen Bedingungen. Ich bin jetzt mal das Beispiel dafür :-p


    Sylvester war ruhig. Sohnemann ist gegen 21:45h ins Bett und vom Knallen noch nicht mal aufgewacht. Ich war pünktlich um 00:15h im Bett, denn mir ging es ja immer noch nicht so besonders.


    Seit gestern habe ich die Tabletten jetzt weggelassen und bisher mußte ich mich nicht übergeben. Übel ja, aber das kenne ich ja nun schon von den Wochen vorher. Hauptsache das Futter bleibt drin. Vor allem die Folsäuretabletten machten mir ja Sorgen. Eine ganze Woche ohne waren nicht gut für meine Nerven. Aber es scheint wohl nicht geschadet zu haben.


    Super tolle Fotos, Erdbeere. Sophie sieht sooo süß aus in dem Kleid. Und das freche Schokogrinsen hätte auch von meinem Sohn kommen können. Ja, ich schulde euch auch noch Fotos, aber ich hab meine Kamera Weihnachten bei meinen Eltern liegen lassen. Werden aber nachgeliefert.


    Luise, ihr seid die Schnuller ernsthaft los? Da bin ich neidisch. Ich weiß noch nicht wie ich das anstellen soll. In letzter Zeit verlangt er ihn noch mehr als vorher (zum Schlafen) wo er auch schon mal ohne geschlafen hat. Berichte mal wie es Deinem Mann geht. Gute Besserung nochmal :)*


    Ansonsten ist mein Sohn zur Zeit leider voll an Kekse und Süßkram gewöhnt und weigert sich etwas anderes (gesundes) zu essen. Zu Weihnachten haben wir das ja durchgehen lassen, aber pünktlich zum neuen Jahr ist jetzt Schluß damit. Hab alle Kekse versteckt und die gibt es nur noch, wenn er auch vorher was vernünftiges gegessen hat. Heute hat er also seinen ersten Hungerstreiktag hinter sich. Und ich "freu" mich schon auf die nächsten Tage. Mal sehen ob der Kopf dicker ist als der Hunger groß ]:D:-p


    Habe die Woche noch Urlaub, kann also sein, dass ich nicht so oft hier bin, aber danach bin ich wieder regelmäßig da, versprochen.


    Ganz liebe Grüße an euch alle und einen guten Start in 2010!


    @:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)

    Christina, schön dass es dir wieder besser geht!!!!!!! Hoffentlich ist die doofe Übelkeit auch bald weg!! :°_:°_:°_


    Sophie ist auch total an den ganzen blöden Süßkram gewöhnt und sie hat über Weihnachten 1kg (!!!!!!!!!!!!!) zugenommen!!! Sieht man total, ihr Gesicht ist viel runder und ihr Bauch ne richtige Kugel. Sie verweigert mir auch sämtliche Hauptmahlzeiten weil sie eh den ganzen Tag Kekse und Schoko isst und natürlich satt ist. Und wenn ich es ihr verbiete, kommt irgendein Onkel oder sonst jemand und steckt ihr die Schoko wieder zu. Dazu kommt, dass sie total viel Fruchtsäfte trinkt. Normal trinkt sie ja nur Wasser, aber nachdem die Erwachsenen die ganzen Feiertage über Wein und Schnaps getrunken haben, wollte sie auch immer "Schnaps" haben und so bekam sie halt Fruchtsäfte, die ihr für Schnaps verkauft wurden. Das klingt jetzt viell. lustig, aber das ging schon so weit, dass man sie fragte: "Sophie hast du Durst?" und sie antwortete mit "Nein, Schnaps trinken". Irgendwann kam sie drauf wie gut die Säfte doch sind und normales Wasser war total uninteressant. Heute feiert meine Tante Geburtstag, da wirds nochmal Kuchen geben... aber ab morgen kehrt bei uns auch wieder das normale, gesunde Leben ein. SO kanns nicht weiter gehen und ich freue mich auch schon auf den ersten Kampf... %-|

    Guten Morgen!

    Christinaaaa, schön, dass du wieder da bist. Und noch schöner, dass es dir einigermaßen wieder gut geht! :)_

    Zitat

    Das war 11+6 und Baby hatte stolze 6,9cm SSL :)z

    Wow - damit ist das ja dann auch ein kleiner Brummer! :)^ Meine Maus war bei 13+0 7,8 cm SSL. Und das ist schon 6 Tage größer als die SSW sagt. Dann bekommen wir dieses Mal bestimmt beide 4-Kilo-Wonneproppen. :)*

    Zitat

    Auf die Waage mußte ich auch: ganze 5kg waren runter. Also Marshi, mach Dir keinen Kopf: die Kleinen nehmen sich was sie brauchen. Sogar unter extremen Bedingungen. Ich bin jetzt mal das Beispiel dafür :-p

    Naja, ich finde ja auch, dass Erdbeere auch ein gutes Beispiel dafür war. Sie hatte ja auch lange damit zu tun und musste sogar in die Klinik für Infusionen. :-o Christina, geht es denn nun mit deinem Gewicht ein bisschen bergauf? ???

    Zitat

    Luise, ihr seid die Schnuller ernsthaft los? Da bin ich neidisch. Ich weiß noch nicht wie ich das anstellen soll. In letzter Zeit verlangt er ihn noch mehr als vorher

    Ich denke nicht, dass das so leicht geklappt hätte, wenn ich ihr den Schnuller einfach weggenommen hätte. Deswegen hab ich auch Wert darauf gelegt, dass sie es selber und bewusst macht, und dass sie ihn nicht an uns abgibt sondern an jemanden, der dann nicht mehr da ist, denn so konnte sie ihn bei uns auch nicht mehr einfordern. Ich meine, Till ist ja auch noch ein bisschen jünger als Annabelle. Dann machst du es halt um Ostern rum, dass du ihn entwöhnst. Dann würde ich aber jegtt schon mal anfangen, das einzutrichtern, dass der Osterhase kommt und die Schnuller holt. Oder ihr hängt sie dann an den Schnullerbaum und der Hase kommt und nimmt sie dann ab. Ich hab übrigens eine Woche vorher ein Loch reingeschnitten. Dann zieht die ja Luft. Und was war? Sie hat sich nicht beschwert. Da hab ich mir dann schon gedacht, dass das Saugbedürfnis nicht allzu groß ist. :)*

    Zitat

    Ansonsten ist mein Sohn zur Zeit leider voll an Kekse und Süßkram gewöhnt und weigert sich etwas anderes (gesundes) zu essen. Zu Weihnachten haben wir das ja durchgehen lassen, aber pünktlich zum neuen Jahr ist jetzt Schluß damit.

    Ja, bei uns ist das auch so. Annabelle hat zwar nicht ein Kilo zugenommen aber er ist trotzdem nervig. Ich kopple aber den Süßigkeitenkonsum sehr an das Zähneptzen. Soll bedeuten, wenn sie freiwillig sich die Zähne putzen lässt, bekommt sie ein großes Stück Schoki und sonst nicht. Bisher funktioniert es auch ganz gut. Mahlzeiten verweigert sie mir nicht, da bin ich ganz froh. Das nervt, wenn man das wieder umstellen muss. :-/

    Zitat

    Dazu kommt, dass sie total viel Fruchtsäfte trinkt.

    Gibt es bei uns zu den Mahlzeiten. Sonst nur dünne Saftschorle. Ich geb den Saft aber auch gern pur, denn wenn die Kleinen Obst eh schon nicht so gerne essen, dann sind Säfte ein ganz guter Ersatz, sind ja auch Vitamine drin. Müssen halt Direktsäfte sein, ohne Zuckerzusatz.


    Mein Mann hatte leider gestern wieder blutigen Durchfall, nachdem er wieder was essen durfte. :-( Und was er hat, wissen sie immer noch nicht, aber es wird was Bakterielles vermutet. Salmonellen? Der Arme hat jedenfalls die Nase voll und das versteh ich auch. Ich geh heute wieder hin. Halte euch auf dem Laufenden! :)**:)*:)*:)