• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    Huhu *:)

    Zitat

    Die Kleine hat heute wieder brav getreten oder geboxt.

    Na siehste, die hat eben auch mal aktivere und weniger aktivere Tage. Manchmal pennen die ja auch die ganze Zeit, dann bewegen die sich halt einfach nicht. Oder sie spielen sich nur an den Fingern rum, das reicht dann auch nicht bis als Stupser nach draußen ;-)

    Zitat

    Will auch gar nicht wissen, wie es bei Christina im Moloch ist.

    EY!!! Watt soll datt denn getzt heißen??? Wir wohnen hier in einem super Einzugsgebiet und in den Kindergärten, die ich mir angeschaut habe, da waren nicht mehr als ein oder zwei nicht-deutsch-stämmige Kinder zu sehen. Außerdem ist die laut PISA beste Schule Deutschlands hier bei uns. Ich könnte in solch fragwürdigen Vierteln selbst schon gar nicht wohnen. Da hätte ich Angst auf die Strasse zu gehen. Nicht, dass meine Eltern reich gewesen wären (oder sind), aber ich bin in einer Gegend aufgewachsen, die als beste der Stadt gehandelt wird. Da hab ich einfach Glück gehabt... und jetzt bin ich eben verwöhnt, was das angeht %-|:=o Zur Zeit befindet er sich in einer Betreuung, die ausschließlich für Akademiker zugänglich ist. Das mußt Du von Deiner KiTa erstmal behaupten können :-p


    Achja, den fünffachen Satz würde ich auch gerne manchmal abrechnen können... es gibt so Tage...und so Leute... ;-D


    Das mit dem letzten Arbeitstag hab ich auch nicht verstanden, Luise. Erklär mal...


    Mince, gute Besserung! :)* Wenn Du hier bei uns im Moloch wärst, dann könnte ich Dir unseren Wunderheiler empfehlen. Der hat nicht nur magische Hände, sondern sieht auch noch so gut aus, dass Du Dich da liebend gerne hättest einrenken lassen ;-D:=o

    @ Luise:

    Gute Besserung :)*

    @ Christina:

    Ja, ich kann Dich da wirklich verstehen, dass ist auch so ein Punkt, wovor ich Angst hätte in der Schwangerschaft, man wird einfach dicker und keiner sieht, dass es dazu ja einen Grund gibt, nachher wäre mir das wohl egal (bis das Kind da wäre ;-D)

    @ Marshi:

    Wie weit seit ihr mit den Namen, oder hab ich da was überlesen? Hätte noch einen: Isabelle - Freunde haben ihre Tochter so genannt. Ich finde ihn eigentlich ganz hübsch, die Kleine ist total süß und er ist nicht zu oft vertreten.

    @ Mince:

    Oh, schön, NY :)

    Zitat

    Öhm, eigentlich ist bei uns die Türkenhochburg Nr. 1, in einigen Vierteln zumindest.

    Ah, ok... Gibt es wahrscheinlich in jeder Stadt in den alten Bundesländern. :=o Hier kommt es mir tlw. auch extremst vor.

    Zitat

    Hä? Freud'sche Fehlleistung? Oder hast du Urlaub und nichts verraten? ;-D

    Ogott. Einfach ignorieren, ich bin bekloppt. %-|Ich hatte gemeint: Letzter Arbeitstag für diese Woche. :=o (Hab doch immer Freitag frei...)


    Und, was macht dein Kreuzbein? ISt eigentlich die Mens mal gekommen bei dir? ???


    Apropos Urlaub, Mann und ich überlegen, ob wir im April noch mal schnell eine Woche mit der Kleinen nach Ägypten in den Urlaub düsen. :-D Ich bin dann halt schon in der 34. SSW und so richtig geheuer ist es mir nicht, ich hab Angst, dass unser Baby dort zur Welt kommt. %-|:(v Aber der Gedanke gefällt mir schon. :=o

    Zitat

    EY!!! Watt soll datt denn getzt heißen ??? Wir wohnen hier in einem super Einzugsgebiet und in den Kindergärten, die ich mir angeschaut habe, da waren nicht mehr als ein oder zwei nicht-deutsch-stämmige Kinder zu sehen.

    Ich meinte ja nicht dein Wohnviertel. Da denke ich mir schon, dass ihr euch was Gutes rausgesucht habt. Ich würde mein Kind auch nicht in der Nürnberger Südstadt aufwachsen lassen wollen. :-p Aber auf deiner Ecke gibt es doch auch relativ viele Türken, oder nicht? ???


    Leider hab ich seit diesem Wochenende auch wieder mehr Übungswehen, das nervt mich, teilweise tun die mir richtig weg. :-( Macht mir gleich wieder ein bisschen Angst, dass die MuMu-wirksam sind. :-| Wie ist das bei dir, Marshi? ???

    *:)

    Zitat

    Mann und ich überlegen, ob wir im April noch mal schnell eine Woche mit der Kleinen nach Ägypten in den Urlaub düsen. :-D Ich bin dann halt schon in der 34. SSW und so richtig geheuer ist es mir nicht, ich hab Angst, dass unser Baby dort zur Welt kommt.

    Oh, nimmt dich da überhaupt noch ne Airline mit??? Sowas würde ich auch echt gern nochmal machen, aber trauen würde ich mich das sicher nicht. Vielleicht noch eher nach Spanien, aber in Ägypten würde ich lieber kein Kind zur Welt bringen wollen. Hast du da keine Angst wegen Magen-Darm-Problemen??? Schon allein deshalb würde ich da nicht hinwollen.

    Zitat

    Leider hab ich seit diesem Wochenende auch wieder mehr Übungswehen, das nervt mich, teilweise tun die mir richtig weg. :-( Macht mir gleich wieder ein bisschen Angst, dass die MuMu-wirksam sind. :-| Wie ist das bei dir, Marshi? ???

    Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, wie sich Übungswehen anfühlen sollen. Keine Ahnung, ob ich das überhaupt schon gehabt hab.:-/ Bei mir ist der Bauch halt härter, wenn ich abends vollgefressen bin und morgens dann halt entsprechend weicher. Phasenweise hart wird da nix.Was mich irgendwie stutzig macht, ist, dass mir mein Bauch ziemlich weh tut, wenn ich mich bücke. Ist das denn normal

    Außerdem hab ich die Kleine heute wieder nicht sehr gespürt. Und essen kan nich auch nicht mehr viel, ohne dass mir der ganze Bauch spannt und der magen nach oben drückt...


    So, jetzt muss ich schlafen! *:):)*

    Zitat

    Oh, nimmt dich da überhaupt noch ne Airline mit ??? Sowas würde ich auch echt gern nochmal machen, aber trauen würde ich mich das sicher nicht. Vielleicht noch eher nach Spanien, aber in Ägypten würde ich lieber kein Kind zur Welt bringen wollen. Hast du da keine Angst wegen Magen-Darm-Problemen ??? Schon allein deshalb würde ich da nicht hinwollen.

    Ja, das müsste ich erst mal klären. Und ich muss auch ganz ehrlich gestehen, dass ich die 34. SSW schon für recht spät halte. Das könnte ich nur machen bei ganz unreifem MuMu-Befund. Und wenn ich buche, dann sicher nicht ohne Reiserücktritts-Versicherung. ;-) Aber, nee. In Ägypten wöllte ich auch nicht entbinden, schon gar kein Frühchen. Wegen Magen-Darm mach ich mir keine Gedanken. Erstens hab ich ein Verdauungssystem wie ein Pferd, und auf ner Urlaubsreise hatte ich noch NIE Durchfall. Ich war immer diejenige, die lächelnd am Strand liegen bleiben konnte, während die anderen Mühe hatten, es noch aufs Klo zu schaffen. :=o;-D Und ich würde da runter auch nur in ein 4,5 oder 5-Sterne-Hotel fahren. Alles andere wäre mir zu heikel, vor allem wegen Annabelle.

    Zitat

    Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, wie sich Übungswehen anfühlen sollen. Keine Ahnung, ob ich das überhaupt schon gehabt hab. :-/ Bei mir ist der Bauch halt härter, wenn ich abends vollgefressen bin und morgens dann halt entsprechend weicher.

    Naja, das scheint auch normal zu sein, das Gefühl hab ich bei mir auch. Am Abend ist einfach mehr drinne. ;-)

    Zitat

    Was mich irgendwie stutzig macht, ist, dass mir mein Bauch ziemlich weh tut, wenn ich mich bücke. Ist das denn normal ???

    Keine Ahnung, ich weiß ja nicht, wie dir der Bauch weh tut. Aber ich denke, wenn es keine Wehen sind und man keine Blutungen hat, ist alles in Ordnung. :)^ Wer weiß, sind sicher die Mutterbänder! :)_ Ich spüre die Kleine auch mal mehr, mal weniger. Sie haben halt auch aktivere und dann wieder faulere Tage! :)_ Mach dir keine Sorgen, so lange du sie spürst, ist alles ok!

    Ach ja, hab ich ganz vergessen zu erwähnen: Ich war wieder bei der Gewichtskontrolle beim KiA. Alles ist soweit ok, Minimaus ist 86,5 cm groß und wiegt 10,7 Kilo. :)^ Keine Blutabnahme, wie sollen nun in 3 Monaten wiederkommen.

    Huhu *:)

    Zitat

    Ich bin dann halt schon in der 34. SSW und so richtig geheuer ist es mir nicht, ich hab Angst, dass unser Baby dort zur Welt kommt.

    Neee, das würde ich auf keinen Fall machen. Ich trau mich ja noch nicht mal im Mutterschutz überhaupt noch irgendwo hin zu FAHREN, geschweige denn fliegen. Ich kenne so viele, wo die Mäuse früher kamen, als berechnet... Stell Dir mal vor, Wehen im Flugzeug :-o Oder wie Marshi sagt: erst Durchfall, dann Wehen irgendwo vor den Pyramiden :-o Oder oder oder... nee, würd ich im Leben nicht machen. Aber ich bin ja auch ne Schißbuchse was sowas angeht, und insofern vielleicht nicht der Maßstab aller Dinge.

    Zitat

    Aber auf deiner Ecke gibt es doch auch relativ viele Türken, oder nicht? ???

    Wie Du schon sagtest, ich glaube diese Viertel gibt es in allen größeren Städten. Aber da muss man ja nicht hingehen :|N

    Zitat

    Was mich irgendwie stutzig macht, ist, dass mir mein Bauch ziemlich weh tut, wenn ich mich bücke. Ist das denn normal ??? Darf da was weh tun

    Ach, das hatte ich auch. Vor allem beim Schuhe anziehen war das total schlimm. Das hat richtig weh getan, immerhin drückst Du Dir Deinen Nachwuchs mitten in den Bauch und zerquetscht Dir dabei Deine eigenen Eingeweide :-p Aber keine Sorge, dem Baby macht das nichts, das ist ja gut gepolstert... im Gegensatz zu Deinen Organen %-| Jaja, die Mutterfreuden eben ;-D

    Zitat

    Und essen kan nich auch nicht mehr viel, ohne dass mir der ganze Bauch spannt und der magen nach oben drückt...

    Ich weiß nicht, ob Du Dich noch dran erinnern kannst: ich hatte das super schlimm. Konnte ja monatelang abends gar nichts mehr essen, weil einfach kein Platz mehr für meinen Magen da war. Und dann fing irgendwann das Sodbrennen und Aufstoßen an... Das war alles pünktlich, als das Kind draußen war verschwunden. Ich sage Dir, meine erste Mahlzeit nach der Geburt war sooo toll. Endlich wieder Platz für Essen im Bauch :-q:-q:-q


    Apropos Essen, hab Hunger... :-q


    Heute morgen hatte ich übrigens mal wieder einen Übelkeitsanflug. Sehr merkwürdig. Kam ganz plötzlich, musste richtig zum WC rennen, *urgs* alles raus, und fünf Minuten später war's wieder gut. Sehr merkwürdig, aber gut, solange es danach wieder geht, ist's ja nicht so schlimm...

    Zitat

    Alles ist soweit ok, Minimaus ist 86,5 cm groß und wiegt 10,7 Kilo.

    Hey, gute Nachrichten :)^


    Wir haben morgen Termin für die U7. Bin mal gespannt, ob er gut mitmacht, oder wieder schon im Vorzimmer anfängt zu weinen ...

    *:)

    Zitat

    Ach ja, hab ich ganz vergessen zu erwähnen: Ich war wieder bei der Gewichtskontrolle beim KiA. Alles ist soweit ok, Minimaus ist 86,5 cm groß und wiegt 10,7 Kilo.

    Ach sooo, Annabelle! Hab zuerst gedacht, du redest vom Baby. Die Werte haben mich dann doch etwas stutzig gemacht...;-D


    Wart ihr denn schon mal in Ägypten??? Ich hab mich bisher da so noch noch nicht hingetraut wegen MD, weil ich da schon so viele Sachen gehört hab (auch im 5-Sterne-Hotel). Deshalb würd ich's nicht machen. Unschwanger dann schon irgendwann, aber gerade nicht. Und in der 34. SSW sowieso nicht mehr. Warum geht ihr nicht früher???

    Zitat

    Ich weiß nicht, ob Du Dich noch dran erinnern kannst: ich hatte das super schlimm. Konnte ja monatelang abends gar nichts mehr essen, weil einfach kein Platz mehr für meinen Magen da war. Und dann fing irgendwann das Sodbrennen und Aufstoßen an... Das war alles pünktlich, als das Kind draußen war verschwunden.

    Doch, jetzt wo du's sagst, erinnere ich mich. Aber mein Bauch ist doch noch so klein, wenn das jetzt schon anfängt???:-o Ich seh immer noch aus wie zu viel gefressen übr Weihnachten. Aber ich hatte dieses Völle-Druck-Gefühl auch schon während der Stimulation. Da war mein Bauch ähnlich fett wie jetzt...:=o

    Zitat

    Heute morgen hatte ich übrigens mal wieder einen Übelkeitsanflug. Sehr merkwürdig. Kam ganz plötzlich, musste richtig zum WC rennen, *urgs* alles raus, und fünf Minuten später war's wieder gut. Sehr merkwürdig, aber gut, solange es danach wieder geht, ist's ja nicht so schlimm...

    Komisch, vielleicht hast du was nicth vertragen??? Ich fände das schon schlimm genug, ich hasse k...:)_

    Oh, J-chen: Danke für den Namensvorschlag. Der gefällt mir ganz gut, allerdings dann Isabella. Im Moment sind wir gerade bei Paulina oder Isabella, wo ich auch jetzt wieder eher zum zweiteren tendiere. Ne erwachsene Frau, die Paulina heißt??? Ich weiß nicht so recht...


    Welchen Namen findet ihr besser??? Am Schluss wird's dann eh ein ganz anderer Name....;-D oder ein Junge :-p

    Kein Problem, wenn ich im Bekanntenkreis was schönes höre, schreib ichs Dir gerne auf :)


    Isabella ist auch schön, aber Paulina finde ich ja auch total toll. Und ich finde, auch eine erwachsene Person kann Paulina heißen, ist doch auch ein alter Name :)


    Bzgl. Reisen: Ich bin ein totaler Stubenhocker und verreise eigentlich wenn, dann nur um des lieben Friedens willen, also kann ich mich da nicht so zu äußern :=o Wir sind ja schon wieder am diskutieren, ob wir dieses Jahr wegfliegen oder nicht. Wenn, steht Kroatien momentan an 1. Stelle, aber mal abwarten. Aber fängt es in der 34. Woche nicht langsam an, beschwerlich zu werden (nicht steinigen, ich kenne mich ja damit nicht aus ;-) ). Letzte Woche war eine Kollegin da, bzw. alle Kollegen waren mal da (Meeting) und ihr werdet lachen, aber 1/3 der Frauen von uns sind momentan schwanger. Aber bei der einen hat man eine richtig schöne Kugel schon gesehen, ET ist Mitte Juni, es ist die 2. Schwangerschaft, richtig schön :) Bei den anderen viel es mir nicht so auf (7. Woche und 13. oder 14.)

    Zitat

    Aber mein Bauch ist doch noch so klein, wenn das jetzt schon anfängt

    Wievielte Woche bist Du jetzt? Dein Baby ist doch jetzt schon was... 30cm groß oder so, nicht wahr? Jetzt überleg mal, Du hast 30cm Baby, nen Liter Fruchtwasser, ne Plazenta etc. im Bauch und sagst, er sei noch nicht so groß. Und dann wunderst Du Dich, dass Deine Organe beim Bücken gequetscht werden? Ich finde das klingt nur logisch ;-)


    Und wenn es Dich beruhigt, ich habe jetzt schon ständiges Völle-Gefühl und ein Drücken auf dem Magen... und mein Baby sollte jetzt -keine Ahnung- 11-12cm groß sein ... hm... ob das wohl beim Storch ne höhere Quadratmeterzahl Wohnplatz beantragt hat als Till? Keine Ahnung, ich hab das Gefühl es drückt mir schon total auf den Magen (also mechanisch, nicht übelkeits-technisch...) Das kann noch was werden %-|


    Mir persönlich gefällt Paulina ehrlich gesagt gar nicht. Und auch Isabella ist nicht so mein Geschmack... aber Geschmäcker sind ja verschieden. Schlechte Namen (also wie Schackeline) sind es auf jeden Fall nicht :)^. Welcher passt denn besser zum Nachnamen? Wir hatten außer Till auch noch einen anderen Favoriten, aber der ging mit dem Nachnamen einfach gar nicht (konnte man schlecht aussprechen). Oder wie werden die Spitznamen sein? Bella? Lina? Paulinchen? Issy? Das würde ich alles einfach mal durchspielen, das erleichtert die Entscheidung :)* (auch an die unmöglichen Spitznamen denken, denn ich habe immer gesagt "ach, kein Mensch wird jemals "Tilli" sagen"... aber denkste, es gibt einfach Leute, die müssen alles mit "i" (oder von mir aus "y") am Ende sagen. Insofern muss man sowas auch bedenken ...)

    Huhu!

    Zitat

    erst Durchfall, dann Wehen irgendwo vor den Pyramiden :-o Oder oder oder... nee, würd ich im Leben nicht machen.

    Ja, ich denke auch, vielleciht wär früher besser. Aber die einzige Woche, die noch geht, ist die Ferienwoche in Bayern, und da zahlt man gleich mal das Doppelte für den Urlaub. Ist auch nicht so toll. Weniger weit weg ist auch schlecht, denn da ist das Wetter dann noch nicht so toll. Und zwischendrin hab ich ja auch noch GVK. Den will ich schon sehr sehr gerne machen. %-| Anscheinend geht es nicht anders. :)z Ich muss halt mal schauen, wie es so wird, und wenn die FÄ grünes Licht gibt, dann denke ich mal schon, dass ich fliegen werde. Aber noch ist ja nichts gebucht.

    Zitat

    Konnte ja monatelang abends gar nichts mehr essen, weil einfach kein Platz mehr für meinen Magen da war.

    Stimmt, daran erinnere auch ich mich noch zu gut. Du hast dich ja tlw. nur noch von Babybrei ernährt, weil dir alles andere so schlimmes Sodbrennen verursacht hat. Ich hatte das auch, aber sicher nicht so schlimm wie du! Bei mir geht es nun auch schon wieder los, wenn auch nicht so schlimm. Das dicke Ende kommt erst noch. :-p

    Zitat

    Heute morgen hatte ich übrigens mal wieder einen Übelkeitsanflug.

    Urgs.. da geht es mir wie Marsh. Ich kann auch nicht ko**en, zumindest hab ich ne panische Angst davor. Wahrscheinlich krieg ich deswegen auch kein Magen-Darm... Aber wenn es bei dir wenigstens nun nach dem Übergeben wieder besser ist. :)^ Ist ja die Hauptsache...

    Zitat

    Wart ihr denn schon mal in Ägypten

    Ja,2003 in Hurghada. War super und keine Proleme mit Magen-Darm. Klar, man muss halt schon mit dem Keitungswasser aufpassen, das kann man da nicht einfach trinken. Aber sonst... Ich konnte sogar mal Orangensaft aus Marokko trinken, den die da auf der Straße verkauft haben, ohne Dünnpfiff zu kriegen. Nur mit der Kleinen müssen wir halt echt aufpassen. :=o

    Zitat

    Aber fängt es in der 34. Woche nicht langsam an, beschwerlich zu werden

    Klar, schon. Aber ich will ja Urlaub machen und keinen Hochleistungssport. ;-D Und ein bisschen am Pool oder Strand liegen, das geht schon. :=o Naja, schaun wa mal, ob mein Mann und ich uns durchringen können. :=o


    Marshi, ich persönlich finde Isabella nicht so toll. Paulina geht, wobei der Name nun nicht auf der Favoritenliste steht. Aber Isabella geht gar nicht, hat aber auch nen speziellen Grund. Meine Oma konnte sich am Anfang den Namen von unserer Maus nicht merken und meinte dann immer am Telefon "Na, wie geht´s denn unserer Isabelle?". Da hab ich echt Stellhaar gekriegt und konnte es einfach irgendwann nicht mehr hören. %-| Seitdem ist der Name bei mir Reizthema. Aber wär ja lustig, dann haben wir ne Annabelle und Isabella im Faden. :)^


    Unsere Favoriten sind momentan weiter Emilia und Valentina. :)z