Zitat

    Wir haben uns mal eine Kostenkalkulation machen lassen für unseren Plan. Ich glaub, das haut uns aus den latschen. Unter 500.000 wird das nicht sein (ohne Platz natürlich)

    ??? Ein Haus ohne Grundstück für 500.000 Euro? Wollt ihr euch ein Schloss bauen? Es kommt halt auf das Haus an. Ein stinknormales Häuschen mit ca. 130 qm Wfl., Keller auf 2-3 Stockwerken kostet hierzulande ca. 200.000 Euro. Wenn man was Größeres möchte, dann kostet das freilich entsprechend mehr. Kommt auch drauf an, wie man baut, ob man sich vom Architekten was entwerfen lässt oder ob man Standard vom Bauträger kauft.


    Wahrscheinlich meinst du mit "hartem Bauch" wirklich die fester und praller werdende Murmel. Apropos, wann bekommen wir denn ein Bauchbild? :=o

    Zitat

    Hab halt angst, dass er sich verkürzt und niemand merkt das. Hab ja erst in 2,5 Wochen wieder Termin.

    Dann geh halt vorher noch mal zum Doc, ich finde das bei 3 cm auch nicht gut, dass er dich vier Wochen lang warten lässt. Aber eigentlich denke ich nicht, dass was ist, dann würdest du wohl auch Wehen merken. :)_ Ich selber hab ja manchmal tüchtige Wehen, aber mein GMH ist länger als in der letzten SS. Die sind also nicht MuMu-wirksam.

    Einen wunderschönen guten Morgen,


    ich staune gerade über Eure Hauspreise. Also hätten wir neu gebaut, freistehend, wären es zw. 250000 und 300000 € teuer geworden, das wäre dann aber auch freistehend, mit Garage, Keller und Garten. Aber da ich ja so schon Angst habe das Haus mit Nachwuchs nicht mehr bezahlen zu können, wenn mein AG mit nach der Elternzeit nicht mehr will, ist unser Haus teuer genug (aber halt auch aus den 50ern). Wir hatten noch ein Haus von 97 in der engeren Auswahl, eine Doppelhaushälfte, die hätten wir für 145000 € haben können, wir haben jetzt 150000 ausgegeben, aber die Doppelhaushälfte war halt eine Doppelhaushälfte (wir wollten lieber freistehend) UND in einem Neubaugebiet ganz oben auf einem Berg - bei diesem Wetter sind wir immer wieder froh doch eher in Stadtnähe gezogen zu sein, wenn die Stadt auch noch 4 km entfernt ist ;-)


    ABer 500000 ohne Grundstück? DAS ist mehr als heftig.

    Zum GMH: meine FÄ hat den noch nie vermessen. Weder bei Till noch jetzt. Ich kann also nicht mitreden *mitdenschulternzuck*


    Zum harten Bauch. Am Ende ist die Kugel auf jeden Fall nicht mehr speckig oder schwabbelig, die ist richtig prall und dementsprechend auch "härter". Einen richtig harten Bauch im Sinne von Wehen oder ähnlichem hatte ich kurz vor der Geburt. Das fühlt sich dann an als hättest Du einen riesigen Stein vorne dran. Oder als würden sich Deine Bauchmuskeln stundenlang maximal kontrahieren. Ich konnte damit kaum noch laufen, geschweige denn mich bücken oder ähnliches. Das behindert regelrecht und ist auch echt unangenehm. Ich glaube nicht, dass Du das jetzt schon so hast :)*

    Zitat

    Oh, so früh schon ??? Hat meins erst 1 mal gemacht.

    Wie ich schon hundert Mal sagte: beim ersten Kind haben wir das erst in der 25. Woche zum ersten Mal von außen gemerkt. Davor war nix, nada, nothing! Beim zweiten ist halt alles anders :)*

    Zitat

    Außerdem hat das auf den Unterhalt für das andere Kind ja überhaupt keinen Einfluss.

    Je nachdem was Dein Mann verdient hat das sehr wohl Einfluß. Denn auch der Kindesunterhalt wird gekürzt, wenn mehr Kinder auf der Welt sind. Meine Kinder sind ja in dem Sinne auch Unterhaltsberechtigt und dementsprechend wird das dann auf alle (alte und neue) Kinder aufgeteilt. Könnte also sein, dass der KiU dann weniger wird. Wobei das bei zwei Kindern natürlich noch nicht so ins Gewicht fallen wird. Aber ich werde das bei uns mal ausrechnen, bei uns sind schließlich schon vier, die Anspruch haben...

    Zitat

    Ich frage mich ja gerade, was denn nun die Konsequenzen sein werden, die nun kommen.

    Ich habe keine Ahnung. Müssen wir abwarten...

    Zitat

    Was kann die euch denn.

    Genaugenommen nichts :)^ (außer echt ätzend und unkooperativ sein :-p)

    Zitat

    Mir fällt die ganze Zeit nur ein, dass sie ja ihm die Kinder vorenthalten könnte, aber das wär ja nun so schlecht nicht, oder? ???

    Das kann sie gar nicht. Das Kindeswohl steht immer an erster Stelle. Und da mein Mann weder gewalttätig noch drogenabhängig ist, noch das Kindeswohl in irgendeiner anderen Art und Weise gefährdet KANN sie ihm die Kinder nicht vorenthalten. (Auch wenn ich das nicht so schlecht finden würde, aber das ist ja auch nicht in ihrem Interesse. Schließlich will sie die Kinder ja möglichst oft loswerden...)


    500.000 für ein Haus ohne Grund??? :-o Da fällt mir nüscht zu ein :|N


    Nö, kann mich gar nicht gegen SG impfen lassen, denn meine Ärztin bekommt den Impfstoff irgendwie nicht...

    *:)


    Bäh, ich war bis grade in der Schule. :(v Hatte eigentlich gedacht, ich hätte nur 2h und könnte dann heim. Falsch gedacht, hatte noch Vertretung und ne Fortbildung. :(v Jetzt noch Unterricht vorbereiten... Hab ich schon mal gesagt, dass ich keine Lust mehr habe


    Luise:

    Zitat

    ? Ein Haus ohne Grundstück für 500.000 Euro? Wollt ihr euch ein Schloss bauen?

    Nee, keineswegs. :|N Das mit den 500.000 war auch nur ne Schätzung von mir, aber ich glaub nicht, dass es viel billiger kommen wird. Das Problem sind doch die Bauchvorschriften, da kann man kein Standardhaus hinbauen. Würden wir von der Firma ein Standardhaus nehmen, würde das so 300.000 kosten mit allem drum und dran. Ist halt so ein Superenergiesparhaus. Nach den ganzen Änderungen, die wir machen müssen, wird das halt so teuer und wir können uns das nicht mehr leisten. :(v


    Bauchbild geht ja nicht, weil unser Kartenlesegerät kaputt ist. Wüsste nicht, wie ich es sonst von der Kamera auf den Computer bringen sollte.


    Christina: Bist du heute irgendwie schlecht drauf??? Liest sich so...;-)

    Zitat

    Je nachdem was Dein Mann verdient hat das sehr wohl Einfluß. Denn auch der Kindesunterhalt wird gekürzt, wenn mehr Kinder auf der Welt sind.

    Schon klar, aber er zahlt nur den Mindestsatz. Und wenn die auf so dumme Gedanken kommt und mehr Unterhalt will für das Kind, dann wird das geprüft und dann darf er wohl mehr blechen. :(v

    Zitat

    Das kann sie gar nicht. Das Kindeswohl steht immer an erster Stelle. Und da mein Mann weder gewalttätig noch drogenabhängig ist, noch das Kindeswohl in irgendeiner anderen Art und Weise gefährdet KANN sie ihm die Kinder nicht vorenthalten.

    Also unsere kann das, indem sie das Kind so beeinflusst, dass es nicht mitkommt. :-/

    Zitat

    Christina: Bist du heute irgendwie schlecht drauf ??? Liest sich so... ;-)

    Ehrlich? Nee, dann ist das falsch rüber gekommen... ich war bloß etwas in Eile :)* Kennst ja das Problem, dass man hier beim Schreiben das Gesicht nicht sieht und die Stimme nicht hört, dann kommt manchmal was komisch rüber... naja und ansonsten: beim Thema Monster hab ich grundsätzlich schlechte Laune, aber das wißt ihr ja ]:D

    Zitat

    Also unsere kann das, indem sie das Kind so beeinflusst, dass es nicht mitkommt. :-/

    Da hätte ich ja dann doch noch ein Fünkchen Hoffnung... aber wie gesagt, da unsere Ex die Kinder lieber abschiebt und auf Trallafitti geht, sehe ich die Chancen für sowas relativ schlecht. Vor allem, weil die ja inzwischen schon recht groß sind und auch einen gewissen (wenn auch verkorksten) eigenen Willen haben. Weiß nicht, ob die sich so beeinflußen lassen würden *mitdenschulternzuck*


    Ich mach mir da eher Sorgen, dass sie zum Anwalt geht, um uns zu zwingen die Blagen die Hälfte aller Ferien zu nehmen oder sowas. Wobei ich eben nicht weiß, ob man sowas erzwingen kann... wenn wir gute Gründe haben, warum das nicht geht... keine Ahnung, ich kenne mich da leider einfach zu wenig aus...

    Hallo Ihr Lieben,


    ich melde mich auch mal wieder... mensch, ich komme irgendwie überhaupt nicht hinterher, ich bin viel zu selten im Internet, als dass ich hier genauso fleissig schreiben könnte. Wenn ich von der Arbeit aus in den Faden schauen dürfte, wäre das alles kein Problem, aber diese Seiten sind gesperrt.


    Letzte Woche musste ich leider mein Kaninchen einschläfern lassen, daher war mir auch die ganze Woche eh nicht nach Internet. Manche können das vielleicht nicht nachvollziehen, aber mein Kaninchen war ein "gleichwertiges" Haustier wie z.B. ein Hund oder eine Katze. Da hat mich das Einschläfern echt mitgenommen. Aber zum Glück war mein Schatz bei mir und hat mich echt gut trösten können. Ihn hat es auch mitgenommen, obwohl er in solchen Sachen eher der härtere von uns beiden ist. Was das Ninchen hatte weiß ich nicht mal genau, es ist schon eine lange Krankheitsgeschichte gewesen, hat alles mit einer Lungenentzündung begonnen, die wurde (trotz Tierarzt alle paar Wochen) dann chronisch. Billig ist so ein Spaß ja auch nicht, das ganze hat mich ca 400 Euro ärmer gemacht und hat sie nicht mal geretten :°(


    Ich habe ehrlich gesagt nicht alles gelesen, das war einfach too much :=o Aber ich habe alles gut überflogen *g*.


    Zu der namensgebung: Mein absoluter Lieblingsname ist Leona. Damit kann sich mein Freund leider nicht so anfreunden, er ist bei Lena, das ist aber ja ziemlich ähnlich. Ansonsten mag ich Sophie (*:)) oder Chiara. Für einen Jungen mag ich Lukas oder Niklas echt gern, wenn (wenn...) es mal so weit ist, wird es wohl einer von beiden Namen werden.


    Mit der Häuser und Grundstück Diskussion kann ich leider nicht mitreden, da habe ich mir noch nie Gedanken drüber gemacht, das wird bei uns erst in ein paar Jahren soweit sein. Wir haben kürzlich erst eine Eigentumswohnung gekauft und sind damit noch gut zufrieden.


    Christina: Wann weißt du denn eigentlich, was es wird? In zwei Wochen? Sind die beiden "Monster" eigentlch schon mal in therapeutischer Behandlung gewesen? Sie scheinen ja sehr auffällig zu sein...


    Ist Dein Mann eigentlich älter als Du? Oder wie kommt er zu so "großen" Kindern? Irgendwie habe ich das bisher überlesen.


    Erdbeere: Ich hoffe, es geht wieder ein wenig? Wie kommt Sophie eigentlich mit der Situation der Trennung im Moment zurecht?


    Marshi: Ich habe letztens unbekannterweise an Dich denken müssen *GG*... ich habe auf der Arbeit die Schüler unterrichten müssen (erstes Jahr), die waren alle so um die 18- aber haben sich benommen wie 12. Das ging echt gar nicht, seitdem habe ich Respekt vor jedem Lehrer. Was machst du denn, wenn die unmöglich sind? Gerade die älteren? Die müssten doch wissen, dass das kein Spaß mehr ist, sondern um den Beruf geht... ich war so froh, dass es nur 8 Doppelstunden waren...Auf jeden Fall bin ich heilfroh, dass ich nie auf meien Vater gehört habe, er wollte, dass ich Grundschullehrerin werde- keine Ahnung warum!


    Luise: dich beneide ich echt mit Deiner Chefin- meine hat sich letztens so abfällig über meine "Vorgängerin" geäußert, dass die sich einfach erdreistet hat, schwanger zu werden... Meine chefin ist Marke Hexe mit völliger Emotionslosigkeit- natürlich kinderlos!


    An alle anderen :*:)*:)*:)


    Ich wünsche Euch besseres Wetter, ich bin ab Sonntag für zwei Wochen in der Sonne!!!

    Hallo Ihr Lieben! *:)*:)*:)


    Marshi,


    du hattest wegen der Impfung gegen die SG gefragt: Meine FÄ hat den Impfstoff da, aber ich konnte mich auch nicht dazu durchringen, sie durchführen zu lassen. Hab´s bleiben lassen...

    Zitat

    Das Problem sind doch die Bauchvorschriften

    ;-D War das ein Freudscher Verschreiber? ???:=o Nee, mal im Ernst... Ich kann mir das beim besten Willen nicht vorstellen, dass euch ein Haus so teuer kommt. Und auch ein Standard-EFH kostet mit Keller nicht mehr als 200.000 Euro, wenn man das Grundstück schon hat. Was Hauspreise so schwanken lässt, sind ja vielmehr die Grundstückspreise, und damit habt ihr ja nun keine Mühe mehr! :)_ Informiere dich doch mal wirklich! :)_


    Christina,

    Zitat

    Ich mach mir da eher Sorgen, dass sie zum Anwalt geht, um uns zu zwingen die Blagen die Hälfte aller Ferien zu nehmen oder sowas.

    Das muss sich doch sicher rausfinden lassen, ob das geht. Ich denke, dass ihr ja auch besondere Umstände dann daheim habt mit zwei Kleinkindern. :-| Darauf muss doch sicher Rücksicht genommen werden, oder? ???


    Ich hab mir leider ne fette Erkältung mit schlimmem Husten eingefangen. %-| Bin echt froh, dass ich heute frei habe. %-| Komme außerdem gerade von der VU beim FA. Mit meiner Kleinen ist alles in Ordnung - ich hab heute ein schönes Bildchen mit heim bekommen. x:) Ich stelle es dann gleich mal rein. :-x


    Vermessen wurde sie aber dieses Mal nicht, wurde ja auch erst am Mo gemacht. :)z Aber meine FÄ ist total nett.. Ich komme mit der super aus und ich fühle mich viiiiiel besser betreut als in der letzten Schwangerschaft. :)^


    Ich hab übrigens im selben Stadtteil noch ein weiteres Haus entdeckt, das auch total toll ist! :)^ Dieses Mal ein freistehendes EFH, mit Keller 300.000 Euronen. :-D


    Bis später! *:)*:)*:)

    Puffin,


    beinahe hätte ich dich vergessen! |-o Das mit deinen Kaninchen tut mir sooo leid! :°_ Ich weiß, Haustiere sind auch Familienmitglieder und wenn ein Haustier von mir gestorben ist, habe ich auch immer getrauert. Ich kann das nachvollziehen! :)_ Wie alt ist denn das Tierchen geworden? ???

    Hups, hab ich wirklich Bauchvorschriften geschrieben??? ;-D;-D


    Wir haben uns doch informiert, ist leider wirklich so teuer, zumindest bei dem Bauträger, den wir gerne hätten Das Standardhaus für 300.000 Euro.


    Ich muss weg, schreib später mehr! *:)

    Wow, Marshi, das ist dann aber ein stattlicher Preis, wodurch rechtfertigen die das denn? ???:|N


    http://s10b.directupload.net/file/d/2061/q2jh3dzb_jpg.htm


    http://s10b.directupload.net/file/d/2061/fne6ae8c_jpg.htm


    Hier sind Bilder von meiner Maus...

    @ Puffin:

    Das mit Deinem Kaninchen tut mir auch sehr leid :°_ Ich kann verstehen das Dich sowas mitnimmt. Was ich total witzig finde - wir stehen auf die selben Namen. Sophie steht ja auch auf unserer Liste, Chiara hatten wir auch mal drauf, jedoch hab ich den Namen verworfen und Niklas ist bei uns ja schon lange beschlossene Sache :)

    @ Marshi:

    Muss es denn der Bauträger sein? Den Preis finde ich wirklich übertrieben. Wer soll sich denn sowas noch leisten können?

    @ Luise:

    DAs mit dem freistehenden Haus hört sich doch super an und ein freistehendes HAus ist einfach x:) Drücke mal die Daumen - wobei ein Haus auch sehr sehr teuer ist, gestern war noch eine Fensterfirma da, denen ist dann gerade aufgefallen, dass unsere Terassentür zwar neu, aber halt Marke Baumarkt ist und damit Einbrechern ein leichtes Spiel macht. Also soll diese nun auch noch getauscht werden :( :( :( Männe ist sehr sicherheitsbedürftig (ich eher nicht). Das 1. Bild ist ein richtig schönes Alien - Bild ;-) Sorry, nicht falsch verstehen, doch so Ultraschallbilder erinnern mich immer daran ;-) Beim 2. kann ich leider nichts erkennen :(

    So, ich bin wieder da. War echt mal wieder besch.. Hab gedacht, ich könnte um halb 2 heim, mal wieder falsch gedacht...


    Puffin: Leona find ich auch gut! :)^ Was ich mache, wenn die älteren Schüler unmöglich werden??? Bestrafen halt oder rausschmeißen. Das wird aber erst in der Kursstufe besser mit der Pubertät...


    Tut mir leid wegen deinem Häschen. Für mich ist sowas auch immer total schlimm. :°_ Meine Kaninchen wurden auch immer höchstens 5 Jahre alt.


    Viel Spaß im Urlaub!


    Ich weiß nicht, aber die 300.000 sind eigentlich nicht so arg übertrieben für das, dass es ein Energiesparhaus ist mit super Isolierung, wo man nicht mehr so sehr heizen braucht. Da spart man ja über die Jahre Heizkosten. Außerdem ist der Preis schon mit Innenausbau und Möbel usw. Aber die 500.000 für die Abänderungen, das geht halt gar nicht mehr. Bin mal auf das Angebot gespannt.:-/


    Luise: Auf dem 2. Bild erkenn ich auch nix, außer ner Hand. Das erste ist ganz schön! :)^ Wundert mich ja, dass auf so ein 3D-Bild so viel vom Körper noch mit drauf geht.


    Gut, dass du so gut betreut wirst! :)^

    Christina: Ok, dann ist es falsch rübergekommen. ;-) Ist halt das Problem, wenn man kein Gesicht zum Geschriebsel dazu sieht.


    Ich glaube nicht, dass man das gerichtlich erzwingen kann, dass ihr die Kinder die Hälfte der Ferien nehmt. Dann müsste sie 1. total viel dafür blechen und 2. wie will sie das durchsetzen??? Der Staat schaut doch immer nur, dass die Väter schön blechen, alles andere ist denen doch egal.

    Mädels, ich brauch eure Hilfe: Das Kind meiner Freundin ist vorgestern von ihrem eigenen Vater entführt worden!!! Die Kleine ist 2 Monate jünger als Sophie und die beiden wollten uns eigentlich nächste Woche besuchen kommen. Sie wurde von ihrem Noch-Mann gefesselt, misshandelt und dann hat er die Kleine eingepackt und ist mit ihr abgehauen. Er hat immer gedroht dass er die Kleine wegnimmt sobald sie ihn verlässt... aber Mitte Jänner hat sie es nicht mehr ausgehalten und ist gegangen. Er ist Allgerier, hat Verwandtschaft in Frankreich. Er kann überall sein, Pass fälschen lassen ist ja kein Problem. Und die Staatanwaltsschaft hat natürlich auch keinen Haftbefehl erlassen, weil er ja noch mit ihr verheiratet ist und sie somit das gemeinsame Sorgerecht haben. Es wird also nicht nach ihm gefahndet. :°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(


    Wir wissen nicht wo wir überall suchen sollen - er kann wie gesagt, überall sein!


    Hier ist ein Bild von der kleinen Sarah und von dem Mann der sie hat... vielleicht: Haltet die Augen offen, leitet es weiter...


    http://s2.directupload.net/file/d/2062/te86uxr3_jpg.htm


    http://s2.directupload.net/file/d/2062/jvjoh4mc_jpg.htm


    Traurige Grüße, Erdbeere!