Zitat

    Gibt's die BHs immer bei C&A

    keine Ahnung ":/

    Zitat

    und diese sehr dekorative Linea nigra.

    Die hatte ich auch :)z Bis jetzt sieht man sie noch nicht, aber warten wir mal ab, kommt bestimmt noch. Ist aber nach der Geburt langsam aber sicher wieder vollständig verschwunden :)^

    Zitat

    Ich weiß doch, was ihr für Haustiere habt.

    Stimmt. Wir sprachen ja schon mal über die Selbstmord-rate ;-D Hab letztens auch mal wieder einen Selbstmörder unter dem Regal gefunden. Lag aber wohl schon länger da und war schon komplett dehydriert {:(

    Zitat

    Achso, ich tippe jetzt mal auf Fische ;-)

    Richtig, Kandidatin bekommt 100 Gummipunkte :)=@:)


    Zu den Katzen: Krümel und Haare auf dem Boden stören mich eigentlich nicht... hinterlassen Kind und Mann auch schon genug, dass man regelmäßig saugen muss ;-D Auch die Nasenspuren am Fenster finde ich nicht schlimm... unsere Spiegel und Fenster in Kinderreichweite sind auch eine einzige Patschehändchenfläche ;-) Das einzige was mich stören würde sind eben die Haare auf den Polstermöbeln. Und bei Schwiemu sind das echt extrem viele... aber wie gesagt, sie hat auch ziemlich viele Tiere (insgesamt 7), die ihre Haare da verteilen dürfen. Bei ein oder zwei Katzis wäre es vermutlich nicht ganz so schlimm. Aber dafür müßten wir erstmal so wohnen, dass die Tiger auch Freigang bekommen können. Ich finde Wohnungskatzen nicht besonders artgerecht. Soweit ich weiß laufen Katzen gerne ihr Revier ab und das kann locker mal bis zu 10 km am Tag bedeuten. Das kann man in einer Wohnung einfach nicht bieten :|N

    Zitat

    Sieht ja schon richtig nach Babybauch aus

    Ja, Holla die Waldfee! Ich wurde am Samstag von einer Bekannten gefragt, ob ich mir sicher bin, dass es nur eins ist %-| Man muss vor allem noch dazu sagen: das Foto ist morgens im nüchternen Zustand gemacht. Also, ein Zustand den ich ca. 30 min am Tag genieße und dann muss Frühstück rein :-q;-D Ich habe am Sonntag mal nachgemessen: der Umfang nimmt im Laufe des Tages um ganze 6 cm zu!!! :-o:-o:-o Ich muss also nächstes Mal abends ein Bild machen, damit ihr auch versteht, warum ich glaube, dass ich platze. 6 cm Unterschied ist echt ne Menge... hätte ich selber nicht gedacht :|N


    Achja, und ein Vergleich mit den alten Bauchbildern zeigte mir, dass ich jetzt so aussehe, wie damals erst in 4-5 Wochen. Ich habe es extra nachgeguckt: auf dem alten Bild von 22+3 hab ich tatsächlich noch eine normale Hose an :-o

    Zitat

    Wie weit seit ihr denn mit dem Namen?

    Keinen Schritt weiter... oder sagen wir es anders: die "Auf keinen Fall"-Liste wird länger *haha* :-p

    Zitat

    Aber dann frag ich mich auch immer wieder, wieso ich reißen sollte, immerhin ist ja auch beim ersten Mal nichts passiert.

    Wie gesagt, meine Hebamme erzählte, dass sie die ersten beiden so bekommen hat und beim dritten dann gerissen ist... obwohl... ist ja erst das zweite bei Dir, dann wird schon alles gut gehen ;-):)*


    Luise, zu eurem Schlafproblem: Vielleicht merkt sie auch einfach schon, dass sich was verändert? Die Kleinen sind ja schon sensibel und nicht zu unterschätzen...


    Marshi, ich finde Mia auch schön :-D

    Zitat

    Im Übrigen kann ich auf deinem Bauchbild auch keine Haare erkennen.

    Stimmt, jetzt wo Du es sagst... Aber ich habe da noch ein echt fieses Bild vom Fotographen damals. Da kannste die Borsten echt einzeln zählen. Frage mich immer noch, warum die nicht wegretuschiert wurden :-p

    Zitat

    Wir haben am Wochenende eine Fertighauswelt besichtigt.

    Oh, das klingt toll :-D Mag ich auch mal machen :)z

    Zitat

    Aber auch da muss man mit Kosten (nur für das Haus) um die 250.000 Euro rechnen. %:| Also keineswegs billiger als Massivhäuser. Ich seh schon, das wird bei uns nix mit dem Bauen.

    Nö, warum sollte ein Energiesparhaus auch günstiger sein? Im Gegenteil, hätte eher gedacht, dass das teurer sein muss, von wegen super-Isolierung, Solarzellen etc. Und ich finde 250.000€ einen relativ normalen Preis, oder nicht? Habt ihr schon mal mit der Bank gesprochen, wie viel Haus ihr euch leisten könnt?

    Zitat

    Dann hatte ich heute Morgen wieder eine Blutung beim Stuhlgang

    Hab ich auch öfter |-o Aber als Hämorrhoiden Opfer ist man ja einiges gewohnt {:( Wenn das nur frisches Blut war, dann hast Du vermutlich nur eine kleine Verletzung. Das ist nicht schlimm. Im Zweifel einfach mal Wundschutzsalbe drauf machen. Hat man ja als Mutti immer daheim ;-) Blutungen, die weiter innen entstehen sieht man meistens nicht, weil das Blut unterwegs gerinnt und dann schwarz ist. Wenn man es so sieht, ist es meistens harmlos :)*

    Zitat

    Was den Süßkram angeht: So hast du einen Grund, dass du dich ein bisschen zusammenreißen musst. Schau mal, das hat auch Vorteile. Du kommst mit Baby aus dem KH und hast schon dein altes Gewicht wieder, ich hingegen werde monatelang Verzicht üben müssen, damit ich annähernd in meine alten Sachen passe.

    So hab ich das noch gar nicht gesehen. Stimmt aber eigentlich. Mit dem Argument "ist gut für's Kind" ist das ggf. einfacher (wenn auch nicht weniger ätzend :°_, aber ich meine jetzt auf das durchhalten bezogen), als nachher, wenn man einfach abnehmen will, um den Schwabbel wieder loszuwerden. Da fällt das sicher schwerer...hm, ich sollte mir vielleicht im Winter einfach noch mal den Noro-Virus reservieren. Danach hatte ich alle Kilos runter :-p%-|

    Zitat

    Außerdem sagt mir jeder, dass mein Bauch so klein wäre und man gar nicht sehen würde, dass ich schwanger bin, wenn man nicht auf den Bauch schaut.

    Hatte ich erwähnt, dass ich gefragt werde, ob es auch ganz sicher nicht zwei sind? Ich finde das irgendwie viel gemeiner %-| Aber hast auch Recht, man will seine Kugel ja auch mit Stolz rumtragen. So hat eben alles Vor- und Nachteile. Wahrscheinlich ist die Frage nach Zwillingen genauso gemein, wie dieses typische "wo hast Du das Kind denn versteckt?"... sieh es einfach so: die Leute sind unsensibel und bloß weil wir schwanger sind glauben sie endlich mal ihren Senf abgeben zu dürfen. Unschwanger würde sich kein Mensch trauen etwas über Deinen Bauch (oder andere Körperteile) zu sagen. Ich kann Dir nur raten, leg Dir ein dickes Fell zu. Ich weiß nämlich noch genau, dass die Diskussion bei Kaffee und Kuchen über meine Brustwarzen noch viel schlimmer war. Aber bloß weil man schwanger ist, oder ein Kind hat meinen die Leute, es darf auf einmal über alles persönliche gesprochen werden >:(

    Zitat

    Tut euch auch nachts der Bauch weh beim Drehen

    Nee, nur der Rücken. Stillkissen kann ich aber empfehlen. Hab mir jetzt ein neues bestellt (das letzte hatte ich nur geliehen), weil ich auch nicht mehr ohne schlafen kann.

    Zitat

    Ich hab sowas von keine Ahnung und hab nicht mal ein Baby zum Üben.

    Hatte ich auch nicht. Aber bald hast Du eins :)z x:)

    Zitat

    Noch 4 Tage... :=o

    Wenn das nicht toll ist :)^ :-D

    Marsh,


    ja, das ist auch nervig, wenn man immer gefragt wird, wo das Baby ist. Da geb ich dir schon recht. :)_ Ich bin auch schon gespannt auf dein Bauchbild, ich hoffe, du willst es uns trotz der technischen Schwierigkeiten nicht vorenthalten.. :)_ Naja, und beim zweiten Kind schaust du dann auch aus wie Christina und ich. :=o


    Achso, Christina, mir fällt auf beim Vergleich der Bauchbilder aus der letzten und dieser SS, dass ich auch dieses Mal ca. 5 Wochen weiter aussehe als beim letzten Mal. %:| Wie schaue ich dann am ET aus? (Wenn ich den noch erreiche..)


    Thema Blutung: Das war leider keine Blutung aus dem Darm, da hab ich mich falsch ausgedrückt. Leider mal wieder eine vaginale Blutung, die sich aber beim Stuhlgang bemerkbar gemacht hat. %-| Und es war definitiv so, ich hab´s nachkontrolliert. Auch wenn ich es nicht verstanden hab, denn seither hat auch nichts nachgeblutet. Aber das war ja damals in der 22. SSW auch so, wo ich dann zum FA gefahren bin in der Mittagspause, von daher war ich nicht weiter panisch. Die Kleine merke ich ja wie immer und dann muss ja alles in Ordnung sein. :)^

    Zitat

    Nö, warum sollte ein Energiesparhaus auch günstiger sein? Im Gegenteil, hätte eher gedacht, dass das teurer sein muss, von wegen super-Isolierung, Solarzellen etc. Und ich finde 250.000€ einen relativ normalen Preis, oder nicht?

    Naja. Wenn man bedenkt, dass in einem Massivhaus erheblich mehr Aufwand steckt, ist der Preis für mich nicht gerechtfertigt. Dass Fertighäuser oft Energiesparhäuser sind, liegt ja schon in der Natur der Sache, weil sie einfach ganz anders aufgebaut sind und nicht Stein auf Stein errichtet werden. Und gut, wenn man aus einem Massivhaus ein 1-Liter-Haus machen will, dann will ich gar nicht wissen, was das kostet... ":/


    Mein Mann arbeitet bei der Bank und hat alles schon mal durchkalkuliert. Hängt ja auch von der möglichen Förderung seitens der KfW ab bzw. ob man einen anderen Förderkredit bekommt. Unser gesetztes Limit liegt bei 350.000 Euro, wenngelich 400.000 wohl auch noch zu finanzieren wären. Aber das muss man sich doch mal überlegen, wie viel Geld das ist! %-|:-o Und für ein vernünftiges Baugrundstück kann man hier locker 150.000 einplanen, reicht oft nicht.


    So, nu muss ich aber los... bis später! *:)*:)*:)

    Zitat

    dass ich auch dieses Mal ca. 5 Wochen weiter aussehe als beim letzten Mal.

    Ja, krass, oder? :-o

    Zitat

    Wie schaue ich dann am ET aus? (Wenn ich den noch erreiche..)

    Wenn ich platze, platzt Du auch :-p Ey, komm ich dann im Fernsehen? Oder wenigstens in die BILD? *muahahaha* %:|

    Zitat

    Leider mal wieder eine vaginale Blutung, die sich aber beim Stuhlgang bemerkbar gemacht hat.

    Achso, na dann ist ja gut, dass Marshi und ich über was anderes gesprochen haben |-o Wenn das aber einmalig war und nichts mehr nach kommt und Du sonst keine Beschwerden hast und Baby fleißig zappelt, dann ist das sicher nicht schlimm. Du neigst halt irgendwie dazu... vielleicht ist nur ein Äderchen im Vaginalbereich geplatzt? Hab letztens gehört, dass Schwangere leicht Nasenbluten kriegen (sind ja auch bloß geplatzte Äderchen), da könnte das doch sein, oder?

    Zitat

    Mein Mann arbeitet bei der Bank und hat alles schon mal durchkalkuliert.

    Richtig! *mitderHandvordieStirnschlag* @:) Wollt ihr denn unbedingt bauen oder schaut ihr zur Zeit nur alle Möglichkeiten an? Für mich ist bauen ja nichts. Ich mag in was einziehen, was schon fertig ist. Außerdem finde ich, dass ältere Häuser meist einige Vorteile haben wie z.B. größere Grundstücke, Keller, Garage, nicht jahrelang Baustelle nebenan (finde ich bei Neubausiedlungen so anstrengend), und ein bißchen renovieren ist bedeutend besser, als alles komplett neu zu machen... aber ich bin auch einfach kein Heimwerker :|N;-)


    Aber egal ob bauen oder kaufen: ist keine leichte Entscheidung, bzw. nicht leicht zu finden. Es muss bezahlbar sein, groß genug, nah genug (an Arbeit und/oder Familie) und mir persönlich ist auch das gesamte Einzugsgebiet der Kindergärten und Schulen enorm wichtig. Mir hilft kein Schnäppchenhaus, wenn meine Kinder dann nur Pack in ihrer Klasse haben ":/ Mei, das kann noch was werden, wenn wir tatsächlich mal ein Haus suchen dürfen...


    ... naja, vorher suchen wir ja erstmal einen Job, was sicherlich noch schwieriger ist als ein Haus zu finden :-p

    Christina: Diese linie am bauch hab ich auch erst seit ein paar Wochen. Aber stört mich nicht. Renn ja nicht mehr im Bikini rum...


    Ich find's nicht schlimm, wenn mich jemand auf meinen Bauch anspricht. Besser als wenn sie sagen "Mann, du hast aber zugelegt." Mich stört auch der bauch nicht wirklich. Aber ich will mich nicht zu früh freuen, vielleicht kommt das dicke Ende ja bald noch. ;-DIch seh eben nicht aus wie im 9. Monat. Das könnte auch ein Grund dafür sein, dass niemand in der Schule meint, man müsste mich schonen. Bin ja mal auf den"Abschied" am Fr. gespannt. Da kommt sicherlich gar nix, ich werd einfach heimgehen und dann nicht mehr kommen. :-/

    Zitat

    Wir sprachen ja schon mal über die Selbstmord-rate ;-D Hab letztens auch mal wieder einen Selbstmörder unter dem Regal gefunden. Lag aber wohl schon länger da und war schon komplett dehydriert {:(

    Dass die da rausspringen :|NIch trauer ja immer noch um meine Goldschmerle, die über Nacht aus dem Eimer gesprungen ist. :°( Die war so süß.:°(


    Luise: Ich denke, auch wenn das eine Blutung aus der Scheide war, ist es nicht so schlimm, so lange es nicht wiederkommt. So ein Äderchen ist schnell geplatzt.


    Ich glaube nicht, dass man aus einem Massivhaus ein 1-Liter-Haus machen kann. Wie wollen die denn die Wände so hinkriegen??? Ich denke, im Großen und Ganzen ist der Preis schon gerechtfertigt, wenn man bedenkt, wie viel Heizkosten man über die Jahre einspart. Der Witz ist nur, wenn man etwas mehr material braucht (wie es dann bei uns sein wird), kostet das gleich total viel mehr.

    Das ist mir übrigens im GVK auch aufgefallen, dass die einzige, die bei uns das 2. Kind kriegt, einen viiiiiiiiel dickeren bauch hat als alle anderen, die das 1. kriegen. Scheint wohl einfach so zu sein. Das gewebe ist eben schon gelockert. Und wenn's schon gelockert ist, kriegt ihr auch nicht so schnell Streifen.

    Zitat

    Wenn ich platze, platzt Du auch :-p Ey, komm ich dann im Fernsehen? Oder wenigstens in die BILD?

    Hätte auch sein Gutes, die Geburt ginge so ratzfatz!]:D Wär nur ne kleine Sauerei, die man hinterher wieder aufputzen müssten - plus ca. 5 Stunden OP, bis alles wieder zugenäht ist.

    Zitat

    Aber stört mich nicht. Renn ja nicht mehr im Bikini rum...

    Nee, mit Baby drin störte die mich auch nicht. Aber danach sah es eine Weile witzig aus ;-D

    Zitat

    Dass die da rausspringen

    Ja, kapier ich auch nicht. Auf den anderen Aquarien haben wir auch richtige Deckel drauf, da können die gar nicht raus. Aber auf einem haben wir nur so eine dekorative Glasschreibe drauf und da ist an der einen Seite eine 2-3 cm breite Lücke nach oben offen. Und da muss das Fischlein wohl rausgehüpft sein. Hab es beim Staubsaugen gefunden... und erstmal Männe gerufen. Ich mochte es nicht anfassen :=o Sah aber witzig aus, weil es wie gesagt schon pups trocken und somit auch stocksteif war und Männe es an der Schwanzflosse anfassen konnte, ohne dass es auch nur im geringsten seine Form verändert hat ;-D Sah fast aus wie aus Plastik ...

    Zitat

    Das ist mir übrigens im GVK auch aufgefallen, dass die einzige, die bei uns das 2. Kind kriegt, einen viiiiiiiiel dickeren bauch hat als alle anderen, die das 1. kriegen.

    Das ist gut zu wissen. Trotzdem kommt es einem am eigenen Leib komisch vor ;-)

    Zitat

    Und wenn's schon gelockert ist, kriegt ihr auch nicht so schnell Streifen.

    Das unterschreibe ich erst im August ;-)

    Zitat

    Hätte auch sein Gutes, die Geburt ginge so ratzfatz!]:D Wär nur ne kleine Sauerei, die man hinterher wieder aufputzen müssten - plus ca. 5 Stunden OP, bis alles wieder zugenäht ist.

    Jau, das ginge fix. Aber bitte lieber Herr Gott lass mich nicht daheim sein. Die Sauerei kriegt man doch im Leben nicht mehr alleine sauber %:|


    Na, bei der OP können sie dann auch gleich 10cm von dem gelockerten Bauchfell mit wegnehmen (übrigens sehr nett ausgedrückt, ich sage ja immer ausgeleihert) und direkt nen straffen Bikinibauch draus zaubern, DAS wär doch mal was :=o;-D


    Ich hab übrigens nicht viel zu tun... merkt man das? o:)

    Marshi hast Du eigentlich schon alles was Du brauchst? Kinderzimmer, Klamotten, Kinderwagen, Autositz...?


    Ich hab gerade überlegt, was nochmal auf dieser To-do Liste nach der Geburt alles drauf stand... Kind anmelden, Geburtsurkunde abholen, Krankenkasse anrufen, Elterngeld anmelden, Kindergeld beantragen... was fehlt noch?


    Ach und weiß jemand, wie ich das mit dem Elterngeld am besten mache? Da ich ja keinen Arbeitsvertrag habe sollte ich das wohl am besten für 12 Monate beantragen und im Falle dessen, dass ich vorher wieder arbeite kann man das doch sicher wieder rückgängig machen bzw. reduzieren, oder? Im Antrag wollen die ja wissen, ob man vorhat wieder arbeiten zu gehen, aber "vorhaben" und einen Vertrag haben sind ja zwei unterschiedliche Dinge. Kann man das problemlos anpassen?

    Bin ja mal gespannt, wie mein Bauch nach der Geburt aussieht und ob ich den jemals wieder in Form krieg... Nicht dass der schon mal in Form gewesen wäre... :=o


    Wir haben schon: Wickelkommode, Babyanstellbett, Wiege, Klamotten noch und nöcher (ich sag nur "Hello Kitty"), Kinderwagen (in lila), Autositz. Ja, das war's. Was braucht man denn sonst noch


    Ich hab keine Ahnung von wegen Elterngeld beantragen usw. Seh ich das richtig, dass ich schon 2 Wochen nach der Geburt entscheiden muss, ob und wie viel ich in der Elternzeit arbeiten will?

    Guten Morgen zusammen,


    also ein Passivhaus hätten wir, wenn wir neu gebaut hätten, NICHT bekommen, ist doch furchtbar, wenn man nicht mal mehr die Fenster öffnen kann :( Heizkosten hin oder her, aber für mich würde ein Stück Lebensqualität verloren gehen.


    Der Nachteil an einem Altbau aber ist, dass man vorsichtig sein sollte mit der Isolierung. So wie es momentan ausschaut, wird unser Haus nur mit einem extra Putz (wärmeputz oder so) verputzt, ohne die extra Isolierung, da dann wiederum die Gefahr besteht, dass es im Haus irgendwann zu Schimmelbildung kommt, da unsere Fenster größtenteils neu sind bzw. dieses Jahr neu gemacht werden und unser Dachboden ist zwar schon isoliert, wird aber wohl auch irgendwann noch anständig gemacht (der Vorbesitzer hat in mancher Hinsicht wohl nicht wirklich sich erkundigt, wie man was macht). Die Außenisolierung hätte ich wirklich gerne noch zusätzlich angebracht, aber da scheiden sich die Geister. Áber wennn ich so überlege, früher wurden ja ganz andere Steine verwandt wie heute, von daher kann ich mir gut vorstellen, dass es stimmt, dass die alten Häuser einfach atmen müssen? Ach, keine Ahnung, im April ist wieder so eine Baumesse, da gehen wir dann auch wieder hin (wie eigentlich jedes Jahr :=o) und erkundigen uns genau. Aber dies sehe ich irgendwie als Nachteil an, wobei eine moderne Heizung wohl auch wieder etwas weniger verbrauchen würde, unsere ist ja jetzt schon über 20 Jahre alt :=o


    Bekannte haben sich ein Fertighaus aus den 70ern gekauft, wurde wohl vor 3 Jahren von Außen isoliert, allerdings sind noch die alten Fenster drinnen. Bisher haben sie keinen Schimmel, vielleicht liegt es auch an den alten Fenstern?


    Und wenn man einen Altbau dämmt, sollte man eine kontrollierte Wohnungslüftung einbauen lassen, was auch nicht ganz billig ist. Ist irgendwie alles einfach eine Rechenfrage... wieviel spart man wirklich jährlich, wenn man das und das saniert und wieviel kostet die Sanierung.


    Hätten wir das Geld gehabt, hätten wir vermutlich neu bauen LASSEN :=o Wir sind handwerklich nämlich auch total untallentiert, aber was nicht ist, kann ja noch werden ;-) Zumindest wollen wir irgendwann mal selbst fliesen (allerdings nur im Keller ;-) ).


    So, dann noch einen schönen Tag und ihr werdet schon nicht platzen ]:D

    *:)


    J-chen.

    Zitat

    also ein Passivhaus hätten wir, wenn wir neu gebaut hätten, NICHT bekommen, ist doch furchtbar, wenn man nicht mal mehr die Fenster öffnen kann :( Heizkosten hin oder her, aber für mich würde ein Stück Lebensqualität verloren gehen.

    Wer sagt, dass man da nicht die Fenster aufmachen darf??? Bei dem, das wir wollen, ist es definitv nicht so. Das Gute ist ja, dass da nicht viel Energie verloren geht, wenn man die Fenster aufmacht.


    Wir sind handwerklich auhc nicht talentiert, deshalb lassen wir uns das auch fertig hinstellen. ;-)


    Noch 3 Tage...:=o


    LG @:)

    @ Marshi:

    Bei diesen 1 Liter Häusern oder wie die heißen, soll dies tatsächlich so sein (ich bin kein Fachmann, habe es nur gehört, da wir eh kein Geld für einen Neubau gehabt hätten, hat es mich dann auch nicht sooooo interessiert ;-))


    Noch 2 Tage? ;-)

    Hallo ihr Lieben! *:)*:)*:)


    Christina,

    Zitat

    Wollt ihr denn unbedingt bauen oder schaut ihr zur Zeit nur alle Möglichkeiten an?

    Wir sondieren schon alle Möglichkeiten. Aber es kommt nur ein Neubau in Frage oder eben eine (Kern-)Sanierung. Wir wollen schon gerne was Ökologisches, Energiesparendes, weil man sonst später wieder viel viel Geld investieren muss, wenn Öl oder Gas mal schweineteuer wird, oder man später sanieren muss. Ein Haus aus den 80gern scheidet definitiv aus. Bei einer Sanierung bekommt man was Individuelles, weil man da immer mit einem Architekten zusammenarbeiten muss. Und man hat irre viel Arbeit, außerdem denke ich, dass man teurer kommt, als bei einem Neubau, und man hat mehr Arbeit. Also bleibt uns fast nur der Neubau übrig. ":/ Im Übrigen bin ich auch kein Häuslebauer, das muss man für mich schon auch machen, das Bauen. Aber um einige Dinge kommt man eben doch nicht drum herum. Aber damit müssen wir dann leben.


    Naja, und was alle anderen Dinge angeht. Wir sind da leider auch sehr speziell, suchen in guten Wohnlagen, brauchen eine gute Anbindung ans Verkehrsnetz, die Nähe zur Innenstadt. Das macht es ja auch so schwierig, was für uns zu finden... Und vermutlich werden wir auch an unseren hohen Anprüchen scheitern. %:|

    Zitat

    Hab letztens gehört, dass Schwangere leicht Nasenbluten kriegen (sind ja auch bloß geplatzte Äderchen), da könnte das doch sein, oder?

    Ja, alle Schleimhäute sind in der SS einfach stärker durchblutet und das kann sich auch durch vaginale Blutungen äußern, aber eigentlich nur nach GV oder Untersuchung. Aber wie gesagt, ich mache mir ja gar keine Gedanken, nachdem das gleich wieder aufgehört hatte. :)*:)^ Dass ich mal so entspannt sein würde, wer hätte das gedacht. :=o

    Zitat

    Wir sind handwerklich auhc nicht talentiert, deshalb lassen wir uns das auch fertig hinstellen. ;-)

    Naja, ich denke auch nicht, dass Christina das gemeint hat, dass du dich hinstellst mit Steinen und Mörteleimer. ;-D]:D (Wobei, die Vorstellung ist lustig :-D.) Aber wenn man baut, muss man trotzdem immer präsent sein und sich um jeden Quatsch kümmern. Zum Beispiel, wo die Steckdosen hinkommen und so nen Müll. :-p Als ob das wichtig wär. Aber die Fragen gehen nun mal an den Bauherrn, und das macht alles in allem auch Arbeit. Man unterschätzt das nur zu gerne. :(v

    Zitat

    Der Nachteil an einem Altbau aber ist, dass man vorsichtig sein sollte mit der Isolierung.

    Japp, allerdings. Alte Gemäuer sind sehr tückisch. Und das ist auch das Problem beim Sanieren, man muss häöllisch aufpassen, dass man dann nicht bald den Schimmel in der Wohnung haben. Aber eine komplette Isolierung, kontrollierte Be- und Entlüftung und Wärmepumpe... Da kann man auch neu bauen. %:|

    Zitat

    Da ich ja keinen Arbeitsvertrag habe sollte ich das wohl am besten für 12 Monate beantragen und im Falle dessen, dass ich vorher wieder arbeite kann man das doch sicher wieder rückgängig machen bzw. reduzieren, oder?

    Du beantragst für 12 Monate, solltest du eher wieder arbeiten gehen, dann musst du das im Nachhinein noch mal angeben und dann wird nachberechnet. Dann müsstest du im Falle, du warst arbeiten, wieder was zurückzahlen. Wenn du aber davon ausgehst, dass dein Vertrag verlängert wird, dann kannst du das als Prognose gleich angeben und bekommst das dann von vornherein abgezogen.


    Marshi, was habt ihr denn für einen Kinderwagen gekauft? ??? Ich finde neuerdings die Bugaboos cool, aber ich würde nun auch keinen neuen mehr kaufen, deswegen bleiben wir bei unserem Hartan. :)^