Akupunktur ist ja dafür da, die Eröffnungsphase zu verkürzen. Aber wenn du weißt, dass es bei dir eh schon relativ schnell geht, dann kann's leicht ja auch ziemlich schmerzhaft werden. :-/


    Mir wär's lieber, sie käme ein bisschen vor ET. Zu übetragen stell ich mir nicht so spaßig vor. Da würde ich bestimmt wieder Panik kriegen.


    Ja, ich versuch's. Ich mach mir halt Gedanken wegen dem methionin, muss das ja schon wieder nehmen und ich hab das echt monatelang (mit Unterbrechungen) in der SS genommen. Nicht, dass es sich doch wo angelagert hat und Schaden angerichtet hat. Hat wohl jeder was anderes behauptet, aber in der Packungsbeilage steht eben, man soll es nicht nehmen.

    Sag mal Luise, wie selbständig ist Annabelle inzwischen eigentlich? Ich meine, kann sie sich allein an- und ausziehen? Alleine essen? Und solche Dinge? Wir haben damit nämlich ein RIESEN Theater. Essen kann er natürlich alleine, WILL es aber nicht. Er lässt sich füttern oder brüllt oder ißt einfach gar nichts. Jede Mahlzeit ist ein einziger Kampf. Es kotzt mich echt an, aber ich weiß nicht, wie wir das in den Griff kriegen. Und an- und ausziehen kann er nicht. Einfach deshalb, weil er sich auch hier ständig verweigert. Er macht maximal den Reißverschluß an der Jacke selber auf, aber wenn ich ihm mal zeigen will, wie man eine Hose oder die Schuhe an bzw. auszieht, dann weigert er sich. "Mama helfen" kriege ich dann nur zu hören. Wobei "helfen" heißt: bedien mich. Denn er hilft nicht ein Stück mit. Ich weiß nicht, wie ich ihm das beibringen soll :|N *ratlosbin*

    Zitat

    in der Packungsbeilage steht eben, man soll es nicht nehmen.

    Das liegt nur daran, weil die keinerlei Studien an Schwangeren durchgeführt haben und sich mit so einem Satz absichern. Das heißt nicht automatisch, dass es schädlich ist. Es heißt nur, dass sich keiner die Arbeit gemacht hat zu beweisen, dass es NICHT schädlich ist. Da es aber eine Aminosäure ist, die auch in ganz normalen Lebensmitteln vorkommt, wüßte ich wirklich nicht, warum und wie überhaupt die Schaden anrichten sollte @:)

    Na ja, wenn man Phenlketnonurie hat, dann schadet ja auch auch zu viel Phenylalanin. :-/


    Aber ich hör jetzt auf damit.


    Mein Bauch ist heute echt steinhart, ist total unangenehm.


    Mein 60 min.-Wert war übrigens 155, was aber auch noch gut ist.

    Phenylketonurie ist aber eine angeborene Stoffwechselkrankheit. Das wäre Dir also schon früher aufgefallen, wenn Dein Enzym, dass Methionin abbaut, kaputt wäre. Mir ist außerdem keine Stoffwechselkrankheit bekannt, bei der Methionin nicht abgebaut werden kann. Alles wird gut, Marshi :)_

    Zitat

    Mein 60 min.-Wert war übrigens 155

    Aha, dann macht dieser Vortest, den sie in meiner Praxis machen vielleicht doch Sinn. Sie sagten nämlich die Grenze läge bei 140. Damit wärst Du also drüber gewesen. Was jetzt nicht heißt, dass Du Diabetes hast, sondern nur, dass sie dann bei Dir nochmal den genaueren Test gemacht hätten. Und dann hätte man auch den zweiten Wert gehabt, um tatsächlich beurteilen zu können, ob da was ist oder nicht.


    Was macht eigentlich Dein Eisenwert? Hast Du jetzt Eisentabletten genommen? Ich soll am Montag auf jeden Fall anrufen, weil sie den Verdacht hat, dass meiner zu niedrig sein könnte (war beim letzten mal noch bei 11,8, aber das ist ja auch schon eine Weile her).

    Piep,


    ihr seid ja nun schon richtig weit ind euren Schwangerschaften. Wow. Bei mir hat es leider noch nicht geklappt. Aber bin gerade um den NMT und extrem am Hibbeln. :=o


    Christina,


    weiß ich nicht, außer dass man es ihnen eben einfach nicht macht und wartet, bis sie seblst wenigsten Anstalten machen es selbst in die Hand zu nehmen, wüsste ich keinen Tip. Jannis will mit seinen knapp 2 Jahren alles allein machen und sagt immer "Jannis leine" und ist dann ganz stolz, klatscht in die Hände und sagt "super". ;-D Wird aber auch viel durch den Kindergarten initiiert. Ich hab noch nichts mit ihm trainiert. Ich denk mal, da sind die KLeinen leider auch sehr unterschiedlich.


    Marsh,


    wie weit bist du denn nun


    Liebe Grüße an alle. @:)@:)@:)

    Kann sein, dass es dann Sinn macht. 140 ist eigentlich die Grenze nach nem normalen Essen, also ohne massenhaft Glucose. Wie viel Glucose musstest du denn trinken??? Das ist nämlich auch wieder ein Unterschied, da gibt's glaub ich 50 oder 75 g. Ist bei mir halt alles an der Grenze mit den Werten, außer ich ess fast nix. ":/


    Mein Eisenwert war bei 11,7 letztes Mal. Hab da dann angerufen und die Arzthelferin hat gesagt, ich soll das Eisen weiter nehmen. Wäre gut für mich. Ich nehm jetzt alle 2 Tage eine Kapsel, hab nämlich mal gelesen, dass es besser für die Versorgung des Babys wäre, wenn das Blut nicht so dick ist.

    Hey Sophitia! *:) Ich drück dir die Daumen für diesen Zyklus! :)^


    Ich bin in der 36. SSW und jetzt seit 2 Wochen im Mutterschutz, von dem ich aber noch nicht allzu viel merke, weil ich eh noch dauernd am Korrigieren bin...

    Hm, weiß nicht so recht. Das sind so Arbeiten von Schülern, die sie das ganze Schuljahr abgeben (immer mal wieder) und bis Juli müssen alle korrigiert sein. Also, die dich schon habe, muss ich schon noch korrigieren, denk ich mal. Die anderen natürlich nicht bzw. mach ich nicht.

    Hey, Sophitia *:) Ich drücke auch die Daumen :)^:)^:)^

    Zitat

    Jannis will mit seinen knapp 2 Jahren alles allein machen und sagt immer "Jannis leine"

    Siehst Du, das ist genau das, was ich immer zu hören bekomme. Alle sagen mir immer Kinder kriegen so eine Phase in der sie alles alleine machen wollen. Und bei allen anderen, die ich kenne ist das auch so. Nur mein Sohn, der weigert sich. Er hat noch nie gesagt, dass er was alleine machen will :|N

    Zitat

    Wie viel Glucose musstest du denn trinken ???

    Weiß ich gar nicht. War eine 250mL Tasse, aber wieviel dadrin war? ":/ Keine Ahnung... Aber Du hast es ja sowieso bald geschafft :-D Bin so gespannt, wie's Dir geht, wenn Du endlich die kleine Maus in den Armen hälst x:) Hast ja wirklich lange warten und bangen müssen :)_

    Christina,


    ich hab leider auch so ein faules Exemplar daheim. Sie lässt sich auch nur zu gerne füttern, mag sich nicht selber anziehen. Ich soll das nun auch mit ihr trainieren, damit sie das dann einigermaßen kann, wenn sie dann in den Kindergarten geht. Denn die Erzieherinnen meinten auch schon, dass die da dann weniger Verständnis für sowas haben.


    Letztlich war es aber auch so, dass ich sie gebeten habe, dass sie einfach mal versucht, ihre Jacke selber anzuziehen. :|N Sie hatte keine Lust, hat die Jacke hingeworfen und gestreikt. Ich habe dann eine Viertelstunde mit einem heulenden Kind auf dem Boden verbracht und gesagt, wir bewegen uns nicht da weg, bis sie nicht die Jacke aufgehoben hat und mit meiner Hilfe sich selber angezogen hat. Aber ich hatte gsd den längeren Atem. :)^ Mit dem Essen bin ich leider nicht so konsequent, weil sie eh schon so ne Zarte ist, und deswegen gelingt es mir leider nicht, Spielzeug vom Tisch zu verbannen und sie nicht zu füttern. ":/


    Aber schön, dass der kleine Mann gesund ist. Und hey, dann ist er ja auch schon ein ganz schöner Brocken! Er scheint definitiv ein ganzes Stück schwerer zu sein als Till, oder? Meine Bauchmaus hatte angeblich bei 25+3 825 g, dabei denke ich aber auch, dass sich die Ärztin ein bisschen vermessen hat - sie wird wohl schwerer gewesen sein, denn sie war beim letzten Mal auch wieder ein Stück weiter oben in der Kurve. :)^ Ich hab am Montag wieder Termin, schätze mal, dass die Kleine da so in etwas 2000 g hat. :)z


    Marshi,


    das Absinken des Eisenwertes ist ganz normal in der Schwangerschaft und ich habe auch mal gelesen, dass das sogar den Sinn haben soll, die Mutter vor Infektionen zu schützen, weil sich manche Erreger in eisenhaltigerem Milieu wohler fühlen und besser vermehren sollen. Ich denke, es macht auf alle Fälle Sinn, dass du nur alle zwei Tage eine Tablette nimmst. Ich konnte dank des ollen Eisens immer kaum aufs Klo. |-o Aber in dieser SS ist mein Eisenwert immer perfekt gewesen, über 13. Den vom letzten Mal kenne ich ja leider nicht, weil ich meinen MuPa vergessen hatte.


    Sophi,


    schön, dass du dich mal wieder meldest! @:) Mensch, da drück ich dir aber die Daumen, dass es diesen Zyklus klappt! :)^:)^:)^ Wann hast du denn vor zu testen? Im wievielten ÜZ bist du denn? ???

    Mädels,


    ich finde es immer wieder schön, dass ihr mich so lieb aufnehmt, wenn ich mich melde. Vielen Dank. @:)@:)@:)@:):)*:)*:)*:)*


    Luise,


    bin schon im 7. ÜZ. Bei mir wurde eine Gelbkörperschwäche festgestellt und ich muss jetzt erst mal Mönchspfeffer nehmen und ansonsten Hormone, ich hoffe aber es klappt auch so. Mein Zyklus scheint sich auf jeden Fall einzupendeln.


    Ehrlich gesagt hab ich vorhin einen Test gemacht, hatte noch so nen billigen. Aber war wohl negativ. Hab nachdem ich Jannis abgeholt hatt nochmal draufgeschaut, da war ne schwache Linie da, aber ich denke, dass war die Verdunstungslinie. :=o Ich denke, dass nächste mal werde ich Sa oder So testen.


    Luise und Christina,


    eure Kleinen sind demnach noch nicht im Kiga. Ich denke, dass das bei Jannis viel damit zu tun hat. Da müssen alle so gut sie können alleine. Aber es hat natürlich mit Übung zu tun und kann auch frustrierend für die Kleinen sein. Jannis ist auch so ein Hemdchen, aber ich versuche das Essen jetzt ruhiger zu sehen. Ist bei uns auch oft ein Kampf.


    Marsh,


    mach nicht zu viel. Im Mutterschutz musst du gar nicht arbeiten, aber wenn du das möchtest kannst du das natürlich machen.


    Ich werde diesen Monat wahrscheinlich auf Lebenszeit verbeamtet. Freu. Hast du schon hinter dir, oder???

    Sophi,


    oh, doch doch, Annabelle geht auch in die Krippe, seit sie ein Jahr alt ist. :=o In der Krippe muss sie auch alleine essen, aber sie weiß ganz genau, dass sie daheim gefüttert wird. Und da macht sie dann eben keinen Finger krumm. Bei allem anderen sind wir einfach noch in der Anfangsphase. Klar, wenn sie will, dann geht das schon alles, und dann kann sie sich auch Schlüpfer und Hosen anziehen, auch die Schuhe klappen gut. Nur Oberteile nicht. Aber das geht halt nur ohne Probleme, wenn wir Lust haben! ]:D


    Erstaunlich, dass sie bei dir ne GKS feststellen, nachdem du ja einmal ohne Probleme schwanger geworden bist... Aber das ist ja ohne Weiteres behandelbar, oder? :)_ Da bin ich aber nun gespannt, was rauskommt. Kann natürlich gut sein, dass es eine Verdunstungslinie war, nach 10 min hat der Test ja keinerlei Aussagekraft mehr. Wann war das denn, dass du noch mal draufgeschaut hast?

    Zitat

    ich finde es immer wieder schön, dass ihr mich so lieb aufnehmt, wenn ich mich melde. Vielen Dank.

    Hm, du gehörst halt einfach dazu, auch wenn du dich nicht so selten meldest. Und dann freuen wir uns eben doch immer, wenn du mal reinschaust!


    Herzlichen Glückwunsch übrigens zur Verbeamtung! @:)@:)@:)

    Luise,


    Naja, noch bin ichs nicht auf Lebenszeit, aber ich gehe mal davon aus, dass da nicht viel passieren kann.

    Zitat

    Wann war das denn, dass du noch mal draufgeschaut hast?

    :=o Ne Stunde später, hab ihn wieder aus dem Müll geholt. Hatte ihn nach 5-10 min. weggeschmissen. Bescheuert, ich weiß.


    Naja, Jannis macht auch nur, wenn er will. Im Moment will er halt alles leine. Aber da sind wir hier auch schnell mal frustriert und motzen rum. ;-D


    Was die GKS betrifft. Ich hatte ja schon vor Jannis immer kurze 2. Zyklushälften, wer weiß, was da rausgekommen wäre, wenn es nicht durch Zufall gleich geklappt hätte.


    Aber das ich hier nun auch so in der Schwebe bin. Bin heute zwischen ES +12-15. Ja nachdem ob ich zwei Werte ausklammer oder nicht. :=o