oh, zu früh abgeschickt. Ich glaube bei mir war das so, dass meine FA eine Woche vor der Geburt 3200g geschätzt hatte. Im Krankenhaus (also ein paar Stunden vor der Geburt) haben sie mir dann was von ganz knappen 2700g erzählt und raus kamen 3045g. Man kann das einfach noch nicht soo genau bestimmen :|N

    *:)


    Nee, das liegt daran, dass die ja nicht so genau messen können. Wenn ich immer sehe, wie der da diesen Kreis drüber legt, dann kann das ja nur ungenau sein. Natürlich sieht man da große Abweichungen, aber 100%ig stimmen tut das nicht. Ich denke einfach mal, dass mein Baby gar nicht so groß sein kann, mein Bauch ist ja relativ klein. Wo soll das da hin???

    Ja, ich denke auch, dass US-Messungen immer ein Stückweit ungenau sind, und da sind ja auch schon die schauerlichsten Geschichten erzählt worden. Ich hab von einem Fall gehört, wo man gemeint hat, dass die Frau einen KS braucht, weil das Kind zu groß sei, 4500 g. Und was war? mit 3500 g ist das Würmli geholt worden, die Frau überlegt, ob sie die Klinik verklagen soll. :)* Aber in den meisten Fällen sind die Abweichungen ja gsd nicht so gravierend. :)^


    Marshi, ich denke auch nicht, dass bei dir ein Riesenbrocken rauskommt, das wäre dann schon viel viel früher deutlich geworden. Deine Mau liegt ja nur ganz leicht über der 50. Perzentile, also nicht so das Problem. Ich würde mir da keine Gedanken machen. :)* @:)

    Zitat

    Jaja, die Mädels ;-D Dafür hat meiner gar keine Angst. Der will sogar Wildschweine von Hand füttern und Bienen streicheln

    Lustig, wie unterschiedlich das ist. :)* Er will bestimmt mal Drachentöter werden. ]:D

    Zitat

    Er will bestimmt mal Drachentöter werden. ]:D

    Nein, er weiß schon was er werden will, wenn er groß ist. Hab ihn nämlich schon gefragt :)z Er will "großer Bruder" werden :)^ :)= Darin kann ich ihn nur unterstützen ;-D :=o

    Zitat

    Die Gedanken mach ich mir ja wegen meinem Becken

    Marshi, ich kenne keine Frau, die sich vor dem ersten Kind vorstellen kann das DA ein Kind durchpassen soll. Genaugenommen kann ich es selbst auch noch nicht glauben. Ich würde mich ja nun auch nicht gerade als breit gebaut bezeichnen. Aber in den allermeisten Fällen passt das :)z Nur Mut! :)^

    Danke! Willi will's wissen ;-D


    Na ja, bei meiner Mutter hat's ja auch gepasst, aber ich war ja auch so ein kleiner Hüpfer.


    Hummeln verleiten mich ja auch immer zum Streicheln... Die sind so schön flauschig. :=o

    Zitat

    Er will "großer Bruder" werden :)^ :)= Darin kann ich ihn nur unterstützen ;-D :=o

    Lustig. ;-D Annabelle behauptet leider immer, dass ihre Schwester "Bruder" heißt. :=o Na hoffentlich wird sie da mal nicht enttäuscht sein. ":/


    Kann mir leider auch nicht vorstellen, dass da ein Kinderkopf durchpassen soll, auch wenns schon das zweite Mal ist. Ich finde die Vorstellung auch immer wieder komisch... Kann auch nicht verstehen, wie sich Frauen während der Entbindung unten ranfassen können, um da die Haare oder was weiß ich was anzufassen. :-/

    Huhu *:)


    So, ich wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende. Wir machen wieder Oma-Urlaub und freuen uns schon drauf :-D Müssen allerdings auch wieder Ur-Oma im Heim besuchen... hab meine Ur-Omas zwar ganz doll lieb, aber dieses ins Heim fahren mit kleinem Kind nervt doch gewaltig |-o Aber immer noch besser als Monster :=o

    Zitat

    Kann auch nicht verstehen, wie sich Frauen während der Entbindung unten ranfassen können, um da die Haare oder was weiß ich was anzufassen. :-/

    Haha, ich glaube ich wäre da überhaupt nicht dran gekommen ;-D Mal davon abgesehen, dass ich das auch nicht wollte. Ich hab auch nicht gesagt, dass ich sofort das Kind haben will, sondern ich wollte erstmal ein Schmerzmittel :=o Irgendwie waren die Prioritäten da anders o:) Ich fand das auch völlig ok, dass sie das Kind erst sauber gemacht haben, bevor ich es bekommen habe. Mit der ganzen Sauerei mag ich nichts zu haben :|N (Weshalb ich auch Hausgeburten nicht verstehen kann... wer will den ganzen Schlunz denn in seinem geliebten, gemütlichen Bettchen haben??? ":/ Igitt! %-| )


    Ich habe übrigens einen ersten Namensfavoriten (man höre und staune), aber der ist tatsächlich unter den Top-20... sowas wollte ich eigentlich immer vermeiden. Till war übrigens in Deutschland noch NIE unter den Top-20 :)^ Hm, wie wichtig ist es, dass nicht fünf Kinder mit dem gleichen Namen in einer Klasse sitzen? Marshi, sag doch mal was aus Sicht einer Lehrerin dazu. Und Luise, Du kennst doch sicher auch die ein oder andere Namensvetterin, oder? Ich kenne glaube ich nur zwei oder drei, die so heißen wie ich. Das geht gerade noch. Aber mein Mann fand (und findet) es schon extrem nervig, dass es so wahnsinnig viele Leute gibt, die genauso heißen wie er... ":/

    Und welcher Name ist es denn???


    Ich finde es nicht so schlimm, wenn in einer Klasse 2 Kinder denselben Namen haben, so lange es nicht Jeremy, Justin usw. ist. Ich denke 2 mit demselben Namen sind OK, bei mehr wird es dann irgendwie blöd. Hab aber auch das Gefühl, dass da drauf geachtet wird, dass nicht alle mit demselben Namen in eine Klasse gesteckt werden. Und bei nem Namen in der Top-20 würd ich mir keine Gedanken machen. Unser Favorit ist in der Top-2!!! :-o Würd mal sagen, das Kind wird es überleben,so lange der Name nicht total bescheuert ist.


    Viel Spaß beim Oma-Urlaub! @:) Du hast noch eine Ur-Oma??? Ich hab ja nicht mal mehr Omas oder Opas...

    Ach so, an das Geschlonz bei der Geburt will ich auch nicht hinfassen. Da kommt ja allerhand mit raus. Währenddessen will ich das jedenfalls nicht sehen, hinterher find ich das dann wahrscheinlich schon wieder interessanter, aber da gibt'as auch interessantere Dinge nach einer Geburt, oder??? ;-)

    Zitat

    Kann auch nicht verstehen, wie sich Frauen während der Entbindung unten ranfassen können, um da die Haare oder was weiß ich was anzufassen

    Hihi, das konnte ich auch nicht! Die Hebamme meinte bei der Geburt, ich soll mal fühlen und ihr über das Köpfchen streicheln... ich sagte nur, dass ich das nicht kann und nicht will. Mein Mann hat es gemacht und sie gestreichelt, ich hätte es nicht geschafft. Weiß auch nicht warum, da war irgendeine Blockade in mir! l


    Muss aber auch sagen, dass meine Mutter-Gefühle erst recht spät gekommen sind :-/ ... die ersten 1-2 Tage war ich NUR erledigt, hatte Schmerzen und fand dieses Baby zwar total süß, aber ich glaube bis zum ersten Kuss von mir verging mehr als 1 Tag... |-o |-o |-o |-o Dafür hab ich sie jetzt umso lieber und die Küsse sind läääängst nachgeholt worden! :)^

    Zitat

    Weshalb ich auch Hausgeburten nicht verstehen kann

    Ich hätte das 2. Kind zu 85% daheim bekommen... Das Zeug klebt ja nicht im Bett, das wird vorher doch genügend ausgekleidet und abgedeckt - da geht nichts durch!

    Zitat

    Unser Favorit ist in der Top-2

    Sophie war glaub ich überhaupt Top 1 (und Marie Top 2 - sie heißt Sophie-Marie ]:D )... und trotzdem gibt es in meinem Ort kaum eine und in ihrer zukünftigen Klasse auch nicht!

    @ Erdbeere:

    Sophie-Marie? Hab ich ja gar nicht mitbekommen. Momentan tendieren wir zu Sophie Marie bzw. Marie Sophie (jeweils ohne Bindestrich, Marie ist eigentlich wie Niklas ein vererbter Name etwas verschönert ;-))