Zitat

    Ach, das haben wir auch. Wir müssen ihm die Augentropfen sogar zu zweit geben. Einer muss das Kind fixieren (Hände, Füße, Kopf) und der andere muss das Auge aufhalten und tropfen. Anders ist das bei uns nicht möglich.

    Dito


    wir lassen es nun mal mit den Tropfen und hoffen es wird so besser.


    Ich beneide dich nach deinen Erzählungen echt nicht, um dein "Schrei-kind". Jannis kann wirklicha uch quängeln und NEIN ist hier auch groß im kommen, aber ich finde, die niedlichen Phasen überwiegen eindeutig. Ich finde es wirklich stark, wie du es schwanger durchstehst. Ich bin heir immer sooo ko. Wie hast du das nur in der Ko....Phase gemacht???


    Ich hatte agr nicht mitbekommen, dass du wieder nen Jungen bekommst. Ich kann deine kleinen Tränchen nachvollziehen. Ich würde auch gerne die Mädchensachen meiner Schwägerin erben. :=o


    Erdbeere,


    viel Glück für deine Prüfungen. Toitoitoi, du schaffst das. :)^ :)^ :)^

    Hallo ihr Lieben!

    Wollte mich mal kurz melden, nicht dass hier einer noch was Falsches denkt. :-p Ich bin noch da und auch noch schwanger! Das Wochenende war anstrengend, aber auch gleichzeitig toll. Am Dienstag gab es zwar noch eine Katastrophe, denn das Kleid, das ich anziehen wollte, passte plötzlich nicht. :(v Also bin ich noch mal los und habe mir in der Kürze der Zeit noch ein neues Outfit zugelegt. Letztendlich war das dann aber viel zu kalt, und deswegen hab ich nun einen schönen Schnupfen und Halsschmerzen! %-| :(v Heute ist den ganzen Tag meine Nase gelaufen, so dass ich nun schon ganz wunde Nasenflügel vom vielen Schneuzen habe.


    Morgen hab ich wieder VU, dann werden wir mal sehen, wie es dem Baby geht und was der MuMu sagt. ":/


    Marshi,


    :)^ :)^ :)^ Ich drück dir die Daumen, dass es bald loageht, die Warterei ist echt nervig. :-| Aber ich hab ja dir Hoffnung, dass du entkugelst – immerhin hast du dich heute noch nicht gemeldet... :)_


    Christina,


    oh nein, das muss dich ne Menge Nerven kosten! %:| Vor allem kann man da so gar nichts machen, wenn Sohnemann nicht will, dann willer nicht, gell? ":/ Wie geht es ihm denn mittlerweile? Ist er schon ein wenig besser drauf?


    Sophi,


    auch dir meine Daumen, dass es nun bald besser wird mit der Bindehautentzündung!


    Erdbeerchen,


    wann hast du denn deine Prüfung? :)_


    So, Leute, sorry dass ich so kurz angebunden bin. Muss ins Bett, morgen muss ich wieder zeitig raus. Arbeiten. :-o

    *:)


    Damit ich mal keine falsche Hoffnung wecke - ich bin noch da. :(v


    Musste heute ja wieder ins Kh zur Kontrolle... nerv...CTG war wohl OK (obwohl es zwischendurch ein paar Sekündchen bei 80 war (vielleicht war das ja mein Puls ???), war aber so kurz, dass das gar nicht aufgezeichnet war), Fruchtwasser auch noch genug, Muttermund bei 1-2 cm und Kontraktionen hab ich auch ab und zu, von denen ich aber aber immer noch nix merke, außer dass sich der Bauch zusammenzieht. Schleime immer noch fröhlich vor mich hin (rosa - Latte macchiato-farben)... :-p


    Als wir da gewartet haben, hat gerade eine entbunden. Oh Mann, da kriegt man echt Angst, die hat so geschrien und das die ganze Zeit, als ich da war... Da überlegt man sich doch ernsthaft, ob ein KS nicht das kleinere Übel wäre...

    Zitat

    Am Dienstag gab es zwar noch eine Katastrophe, denn das Kleid, das ich anziehen wollte, passte plötzlich nicht. :(v

    Was auch toll ist, mittlerweile hab ich so fette Beine (Wasser), dass mir nur noch eine Hose ohne Kniefen passt.


    Schnupfen hab ich auch bzw. ne dauerverstopfte Nase. Das kann auch was mit der Schwangerschaft (die ich ja jetzt mal langsam gern beenden würde) zu tun haben, oder???


    Außerdem packt mich ja die Angst, dass mit dem baby noch was passiert so nach ET mit meinem Blutzucker, immer mehr.


    Gute Besserung an Till und Jannis! :)* Und an die von Erkältung geplagten natürlich auch! :)*


    Sophitia: Wird's langsam besser mit der Übelkeit???


    Puffin: Solche Familienzimmer gibt's wohl und ich hätte auch gern, dass mein Mann nachts bei mir ist (wie gesagt, ich hab keine Ahnung von Babys), aber der will leider nicht. Will sich den Urlaub aufsparen für die Zeit, wenn ich dann wieder daheim bin.


    Luise: Hä


    LG @:)

    @ Puffin:

    Ach, erst mal abwarten wie lange es bei mir dauert, bis es funzt ;-)

    @ Christina:

    Ohje, gute Besserung  Ist natürlich ein nicht so guter Moment um krank zu werden  Meine Kollegin war auch in der Schwangerschaft einmal richtig krank, ich hab sie echt bedauert. Ist ja doof, wenn man keine Medis nehmen darf  Ich dachte, der Namen wäre schon ziemlich sicher?

    @ Luise:

    Für was war denn das Kleid? Warst Du auch auf einer Hochzeit eingeladen??

    @ Sohitia:

    Gute Besserung auch an Jannis, ich hoffe, es geht ihm besser?

    @ Erdbeere:

    Denk immer dran, bald ist die Prüfung vorbei und geschafft, dann ist vielleicht auch schöneres Wetter und Du kannst es mit Sophie so richtig genießen 

    @ Marshi:

    Du bist ja immer noch da ]:D :)*


    LG


    Jenny

    Huhu *:)


    Und wieder ein Horror-Nacht hinter uns. Ich hoffe wirklich wirklich wirklich, dass es wieder besser wird, wenn die Medikamente fertig sind. Antibiotika müssten heute oder morgen leer sein. Der treibt mich noch in den Wahnsinn. Fängt ständig nachts an zu brüllen und dann geht man hin und fragt was los ist. Tja, NICHTS! Man kann alles fragen (Willst Du auf den Arm? Willst Du was trinken? Hast Du Dein Schmusetier? Tut Dir was weh? Soll ich Dich zudecken?) und alles wird abgelehnt. Auf die Frage, warum er denn dann weint, kommt natürlich keine Antwort. Man geht dann wieder ins Bett und dann brüllt er alle 10-15min wieder. Heute nacht sind sowohl mein Mann als auch ich einmal ausgerastet und sind wutschnaubend in sein Zimmer und haben ihn angebrüllt, dass er gefälligst still sein soll, wenn er nichts hat, weil wir gerne schlafen möchten. Und siehe da: es hat geholfen. Wo alles Verständnis und Sorgen, von wegen er ist ja krank etc., nichts gebracht hat. Da mußte man nur einmal ordentlich schimpfen und schon war es still (jedenfalls für 1-2 Stunden). Das grenzt doch echt schon fast an Bosheit >:( Der kleine Teufel! ]:D

    Zitat

    Ich finde es wirklich stark, wie du es schwanger durchstehst. Ich bin heir immer sooo ko. Wie hast du das nur in der Ko....Phase gemacht ???

    Ach, Sophi, Du wirst das auch durchstehen. Es macht eben keinen Spaß, aber man schafft es, weil man muss. Ich persönlich finde jetzt auch die Zeit mit dem dicken Bauch noch viel viel anstrengender als die Phase der Übelkeit und Müdigkeit. Da hab ich mich einfach oft mit ihm auf den Boden gesetzt und ein bißchen Alibi-spielen vorgetäuscht (ein Auto hin und her schieben oder so geht immer, auch wenn einem kotzübel ist). Man kann sich zwar nicht hinlegen, aber man kann sich ja einigermaßen schonen. Bau ne Höhle aus Decken und gib ihm ne Taschenlampe, dann brauchst Du nur dabei sitzen und nicht wirklich aktiv was machen. Ich fand, solche Spiele gingen immer noch irgendwie. Jetzt dagegen kann ich praktisch nicht mehr auf dem Boden sitzen, mich kaum noch bücken und überhaupt ist alles so anstrengend... diesmal werde ich froh sein, wenn der Bauch weg ist. Irgendwie schade, beim letzten Mal konnte ich den Bauch so schön genießen und jetzt ist er mir leider ziemlich lästig :-|

    Zitat

    Ich kann deine kleinen Tränchen nachvollziehen. Ich würde auch gerne die Mädchensachen meiner Schwägerin erben. :=o

    Ja, ich glaube fast das ist auch ein Grund, warum ich diesmal mehr Beschwerden hab. Hatte mir soo sehr ein Mädchen gewünscht und ich glaube, wenn ich eins bekommen würde, dann würden mir viele Dinge leichter fallen... :°(

    Zitat

    Letztendlich war das dann aber viel zu kalt, und deswegen hab ich nun einen schönen Schnupfen und Halsschmerzen!

    Och nee, Du auch? Ich bin auch super verschnupft. Hab das ganze lange Wochenende nur rumgehangen und keine Luft gekriegt. Heute ist der erste Tag, an dem es ein bißchen besser geht. Krank sein ist doof. Krank und schwanger sein ist dööfer. Und krank, schwanger und Mutter von krankem Kind sein ist das aller dööfste! :-p


    Ich drück die Daumen für die VU :)^ Ich hab morgen das erste Mal CTG... hab aber keine Lust. Das dauert immer so lange %-|

    Zitat

    Ist er schon ein wenig besser drauf?

    Nee. Vor allem was mich total annervt ist seine Eßerei. Und das ist nicht erst seit er krank ist so, sondern war davor auch schon ein Problem. Und zwar ist er extreeeem pinkelig. Wenn die Finger kleben, ein Krümelchen daneben fällt oder etwas nicht auf den Löffel/ die Gabel will, dann wird sofort ein Affentheater veranstaltet, dass einem Hystherieanfall gleich kommt. Und damit ist das Essen dann auch beendet. So, nun passiert das beim Essen eben regelmäßig, dass mal was tropft oder runterfällt. Und zack... gibt's Geschrei und es geht nichts mehr ins Kind. Heute morgen dann auch noch das volle Übel: die komplette Schüssel mit Müsli ist runtergefallen. 15min Dauergeschrei und Essensverweigerung waren die Folge. Wenn man ihm dann sagt, dass das nicht so schlimm ist, dann sagt er nur "doch" und heult weiter. Und wenn man ihm sagt, dass man doch einfach ein neues Müsli machen kann, dann sagt er nur "NEIN" und brüllt noch mehr, als wollte man ihm was antun. Ich weiß einfach nicht, was man dagegen machen soll. Ich weiß nur: ES NERVT!!! >:(


    Sorry, dass ich zur Zeit so viel rumjammere, aber mir ist das gerade alles ein bißchen viel auf einmal... %:|

    Zitat

    Muss ins Bett, morgen muss ich wieder zeitig raus. Arbeiten.

    Ich schließe mich Marshi an: HÄ?

    Zitat

    Muttermund bei 1-2 cm und Kontraktionen hab ich auch ab und zu, von denen ich aber aber immer noch nix merke, außer dass sich der Bauch zusammenzieht.

    Ey, Marshi, weißt Du eigentlich wie toll das ist? Ich kann Dir sagen, bei 2cm ging es mir schon so schlecht, dass ich beinahe nicht mehr ansprechbar war. Ich hätte das diesmal gerne auch so... :)*

    Zitat

    Oh Mann, da kriegt man echt Angst, die hat so geschrien und das die ganze Zeit, als ich da war...

    Naja, das muss aber auch nicht so sein. Bei mir nebenan hat auch eine so ein fürchterliches Theater gemacht. Das ist glaube ich einfach eine Typfrage, ob man schreit oder nicht. Ich habe nicht geschrien und ich hatte auch keinerlei Bedürfnis danach. Im Gegenteil, ich hätte gar nicht genug Luft und Zeit gehabt noch rumzuschreien. Ich fand die Endphase eigentlich eher eine Phase der vollen Konzentration.

    Zitat

    Da überlegt man sich doch ernsthaft, ob ein KS nicht das kleinere Übel wäre...

    Meiner Freundin ist am Tag nach dem KS die Narbe aufgeplatzt (innerlich) und sie wäre fast daran verblutet (ebenfalls innerlich). Außerdem war ich nach drei Monaten quasi wieder voll fit, alle KS Leute, die ich kenne haben noch ewig Probleme mit der Narbe. Nö, ich glaube nicht, dass es das kleinere Übel ist :|N

    Zitat

    Außerdem packt mich ja die Angst, dass mit dem baby noch was passiert

    Es war doch bei allen Kontrollen bis jetzt alles ok. Es gibt keinerlei Hinweise darauf, dass was passieren sollte :)*

    Zitat

    und ich hätte auch gern, dass mein Mann nachts bei mir ist

    Meiner war auch nicht da nachts. Ich fand das gar nicht so schlimm. Du hast ja jede Menge Schwestern, die ggf. sogar besser helfen können :)*

    Zitat

    wie gesagt, ich hab keine Ahnung von Babys

    Ich fand auch da, dass die Schwestern einem viel mehr geholfen haben und vor allem viel mehr Sicherheit ausgestrahlt haben. Die haben da tagtäglich 25 Neugeborene in der Pflege und kennen sich wirklich aus. Der Papa ist ja selbst emotional sehr bewegt und unter Umständen nicht die größte Hilfe :=o :)* Das wird schon alles :)z

    Zitat

    Ich dachte, der Namen wäre schon ziemlich sicher?

    Nö, ich hab nur gesagt, dass mir bisher nur einer eingefallen ist. Das heißt aber noch nicht, dass wir den am Ende auch nehmen... ich hoffe ja, dass mir noch ein paar einfallen... irgendwann, wenn ich mal Zeit habe darüber nachzudenken... :=o Kann's nicht doch noch ein Mädchen werden ??? %-|

    Zitat

    Da überlegt man sich doch ernsthaft, ob ein KS nicht das kleinere Übel wäre...

    Ich habe sowas auch in der Klinik erlebt. War beim CTG scheiben im Kreißsaal und es hat sich eine die Seele aus dem Leib geschrien. Ich habe auch in dem Moment gedacht, dass vielleicht ein KS das Beste wäre. Aber jeder sollte eben das doch selber erlebt haben, denn nur dann kann man sich ein Bild machen, wie es wirklich ist. Und ich hab auch nicht geschrien. Wahrscheinlich war die Frau eine Türkin. :)* Je mehr die schreien, umso mehr Gold bekommen sie auch. %-| Mach dir keine Gedanken, du wirst es überleben! Und wer weiß, vielleicht beschreibst du es ja hinterherjavascript:e('":/') auch als das schönste Erlebnis! :)_


    Jenny, ja war waren auf einer Hochzeit. Und ich hatte mir eine Kleid im Empire-Stil ausgeborgt, das hatte ich auch schon in der Schwangerschaft mit Annabelle an, nur war ich damals in der 23. SSW. Und nicht in der 37.... Jedenfalls war da nix zu wollen. Ich hatte dann einen marinaeblau-weiß gestreiften Rock an, ein marineblaues Top und einen weißen Blazer. Dazu weiße Ballerinas. Sah echt nett aus, aber war eben kalt ohne Ende. {:( Was soll´s, ich werd wieder gesund. Nun ist auch noch Husten dazugekommen. :=o ":/


    Christina, ich weiß nicht, ob du den Vorschlag abgedroschen findest, weil du ihn schon 1000 Mal gehört hast. Da gibt es doch so ein Buch: Jedes Kind kann Regeln lernen. Das hat mir ganz gut gefallen und ich habe Einiges davon anwenden können im Bezug auf Annabelle. Ansonsten, er ist ja kein zartes Kind, da brauchst du dir ja keine Gedanken machen, wenn er dann eben kein Müsli mehr nimmt. Dann muss er eben warten bis zum nächsten Essen, Pech gehabt. Du hast ihm noch ein Müsli angeboten und fertig! :)_ Die Kleinen merken ja leider ganz genau, womit sie uns auf die Palme bringen können, was? %:| :)_


    Hoffentlich ist der kleine Satansbraten bald wieder auf dem Damm! :)_ Bin schon ganz gespannt, was bei deiner VU morgen rauskommt. :)^ :)^ :)^ Ich drück dir jetzt schon mal die Daumen! :)_


    So, nun muss ich aber auch bald los. Bis später, ich berichte.


    Ach ja:

    Zitat

    Ich schließe mich Marshi an: HÄ?

    Ich musste in letzter Zeit immer mal auf Arbeit, weil ich einer guten Freundin von mir ne Wurzelbehandlung gemacht habe. Heute war der letzte Termin.

    *:)


    So, ET+6 - immer noch nix. Hatte wohl die ganze Nacht Bauchweh, aber wehen waren das wohl keine, denn es ist alles wieder weg. Meine Beine und Füße bringen mich um, das spannt abartig mit dem ganzen Wasser. Ich mag jetzt echt nicht mehr.


    Luise: Wie war der VU-Termin???

    Zitat

    Da gibt es doch so ein Buch: Jedes Kind kann Regeln lernen. Das hat mir ganz gut gefallen und ich habe Einiges davon anwenden können im Bezug auf Annabelle.

    Du, das hab ich doch sogar dieses Buch :)z Aber ich fand irgendwie, dass das meiste erst für größere Kinder geeignet ist und irgendwie bin ich glaube ich auch teilweise zu blöd die Tipps auf "unsere" Situationen zu übertragen. Jedenfalls weiß ich dann oft trotzdem nicht wie ich es jetzt richtig machen soll ":/

    Zitat

    Wahrscheinlich war die Frau eine Türkin.

    Jau, bei mir hat die Hebamme damals sogar dazu gesagt, dass das eine Türkin ist. Man hat auch gehört, dass da noch die halbe Sippe mit im Kreißsaal war. Außerdem hab ich im erste Hilfe Kurs damals gelernt, dass man sich um die Unfallopfer, die am lautesten Schreien nicht kümmern muss, denn denen geht's noch gut, solange sie noch so schreien können ]:D Schlimm dran sind doch meistens die, die nicht mehr schreien können... :=o

    Zitat

    Sah echt nett aus, aber war eben kalt ohne Ende.

    Wenigstens warst Du so clever und hast Dir noch was gekauft. Ich Schlauberger hab Ende der Woche zwei wichtige berufliche Termine und hab irgendwie gedacht, dass ich doch wohl irgendeine Bluse und einen Blazer (offen gelassen eben) noch anziehen könnte. Tja, am Wochenende hab ich Anprobe gemacht: Nix ist! Die Blusen gingen gar nicht mehr zu und der Blazer ging zwar an, sah aber mit der Murmel, die vorne raushängt auch mehr als bescheiden aus. Nu werde ich im Pulli gehen müssen, denn was anderes hab ich nicht und ich hab auch keine Zeit mehr noch was zu kaufen. Werde versuchen mit Frisur und Schmuck etwas schicker auszusehen %-|

    Zitat

    Ansonsten, er ist ja kein zartes Kind, da brauchst du dir ja keine Gedanken machen, wenn er dann eben kein Müsli mehr nimmt. Dann muss er eben warten bis zum nächsten Essen, Pech gehabt. Du hast ihm noch ein Müsli angeboten und fertig! :)_

    Ich mach mir auch keine Sorgen, dass er vom Fleisch fällt. Mir ging es in den letzten Tagen vor allem darum, dass die Medikamente nicht auf nüchternen Magen genommen werden sollen. Das hat er jetzt allerdings in 90% der Fälle tun müssen, weil er einfach nichts gegessen hat :(v Und ansonsten geht mir das in erster Linie deshalb auf den Nerv, weil er immer erst schreit er will dies oder jenes und dann mach ich ihm das extra, oder ich koche was oder wie auch immer und dann fällt ihm bei der zweiten Gabel eine Erbse daneben und schon ist das Essen wieder beendet. Mich ärgert das a) weil ich dann mal wieder umsonst gekocht habe b) ich hasse es Essen wegwerfen zu müssen und c) die schlechte Laune, die er dann hat, weil er Hunger hat, muss ich auch noch ertragen. a, b und c könnten ja getrost wegfallen, wenn er einfach mal sein Essen essen würde. Aber nö, alles ist Theater... :(v


    Wie läuft's eigentlich mit eurer Sauberkeit? Ist Annabelle jetzt richtig trocken? Da hab ich nämlich auch noch keinen Plan, wie ich das schaffen soll. Er HASST das Töpfchen einfach. Er will da einfach nicht drauf... ich hab keine Ahnung, wie ich ihn jemals trocken kriegen soll :|N

    Zitat

    Ich musste in letzter Zeit immer mal auf Arbeit, weil ich einer guten Freundin von mir ne Wurzelbehandlung gemacht habe.

    Echt? Du machst das bei einer Freundin? Da hätte ich ein komisches Gefühl dabei... ist das nicht irgendwie anders, als bei "fremden" Patienten?

    Zitat

    Hatte wohl die ganze Nacht Bauchweh, aber wehen waren das wohl keine, denn es ist alles wieder weg.

    Quatsch, Marshi, das war vermutlich schon der nächste Zentimeter. Du machst das eben Stückchenweise ;-) :)*

    Zitat

    Ich mag jetzt echt nicht mehr.

    Das glaub ich Dir. Mir ist der Bauch wie gesagt jetzt schon lästig. Ich weiß gar nicht, wie ich das noch so lange aushalten soll :|N Und dabei wäre es wie gesagt bei uns sogar besser, er käme etwas später, damit mein Mann sich dann Urlaub nehmen kann.

    Zitat

    allerdings mit langer Hose und Pulli

    Hab ich auch schon mal gemacht. War eine Winterhochzeit und es haben sich tatsächlich Frauen in kurzen Kleidern die Füße abgefroren. Ich hatte einen Rollkragenpulli unter meinem Blazer und war echt froh darüber :)z Frieren und danach auch noch krank werden macht doch keinen Spaß :|N Aber ich bin da sowieso eine Frostbeule und ein Jammerlappen :=o

    Na, Till ist aber mal echt penibel. Fliegt eine Erbse von der Gabel, isst er nix mehr. ;-D Sorry, dass ich das lustig find.


    Ich glaub, ich krieg SS-Streifen um den Nabel. Dachte immer, es wären Abdrücke von der Hose, aber langsam denk ich, es sind Streifen. Wie sieht das denn hinterher aus??? Kann mir jetzt schon die wellige Haut vorstellen. Igitt.

    Zitat

    Die Blusen gingen gar nicht mehr zu und der Blazer ging zwar an, sah aber mit der Murmel, die vorne raushängt auch mehr als bescheiden aus.

    Tja, ich hab mir vor ein paar Wochen auch ne Bluse bestellt, die unten eigentlich weiter ist. Und die ging auch gar nicht zu... Jetzt hoffe ich, dass die irgendwann zu geht. Hab sie nämlich nicht zurückgeschickt.

    Zitat

    Wahrscheinlich war die Frau eine Türkin.

    Nee, war's nicht. Die in Frage kommenden Kinder auf der Homepage des KH (da gibt's so ne Babygalerie) hatten deutsche Namen.

    Zitat

    Quatsch, Marshi, das war vermutlich schon der nächste Zentimeter. Du machst das eben Stückchenweise ;-) :)*

    Ha, ha, jeden Tag ein cm oder wie??? Dann hätt ich die 10 in 8 Tagen. Und dann noch 2 Presswehen und fertig. Schön wär's... :=o

    Zitat

    Fliegt eine Erbse von der Gabel, isst er nix mehr. ;-D Sorry, dass ich das lustig find.

    Ja, an manchen Tagen muss ich auch lachen. Es ist echt schon etwas extrem mit seinem Pingel. Aber wenn Du das mehrmals täglich bei allen möglichen Mahlzeiten hast und es immer nur im Geschrei endet, dann ist's irgendwann nicht mehr lustig :-/

    Zitat

    Ich glaub, ich krieg SS-Streifen um den Nabel.

    Och nee, das wär ja doof. Jetzt in den letzten 1-2-3 Tagen davor? Sag Deinem Bindegewebe es dauert nicht mehr lang, es soll gefälligst noch ein bißchen halten!

    Zitat

    ...Und dann noch 2 Presswehen und fertig.

    Genau! So hatte ich mir das jetzt auch vorgestellt für Dich :)z :)*

    Zitat

    Wenigstens warst Du so clever und hast Dir noch was gekauft.

    Ja, aber das war auch nicht gerade clever weil auf den letzten Drücker. Hätte ja auch beinahe nicht mehr geklappt. Wohlgemerkt: Ich hab Dienstag Abend die letzten beiden Stunden vor Ladenschluss geshoppt und Mittwoch Mittag sind wir gefahren. Es war, würde ich sagen, pures Glück, dass ich noch was gefunden habe. ":/

    Zitat

    Mich ärgert das a) weil ich dann mal wieder umsonst gekocht habe b) ich hasse es Essen wegwerfen zu müssen und c) die schlechte Laune, die er dann hat, weil er Hunger hat, muss ich auch noch ertragen.

    Ups, da ist dein Sohnemann ja ein kleiner Pedant, was das Essen angeht. Aber trotzdem denke ich, dass es da Mittel und Wege gibt, um deinen Frust zu umgehen, auch wenn du nicht verhindern kannst, dass er pedantisch ist auf dem Gebiet. a) könntest du vermeiden, indem du einfach was kochst, was dir auch schmeckt und was du dann im Zweifel essen kannst, wenn er es nicht mag. Oder du setzt ihm sein Essen einfach nach einer Nacht im Kühlschrank noch mal vor. Oder bei der nächsten Mahlzeit. Niemand verlangt, dass du das Essen wegschmeißt. (Und, ich behaupte felsenfest, dass ein Kins ein zweimal erwärmtes Essen auch noch essen kann!) Punkt c) weiß ich nicht, wundert mich, dass der sich nicht einfach von alleine ergibt, denn kein Kind hungert doch freiwillig bis zur nächsten Mahlzeit, weil ihm was von der Gabel gefallen ist. Gibst du ihm denn dann noch was Anderes, wenn er sich wieder beruhigt hat oder muss er durchhalten bis zum nächsten Essen?

    Zitat

    Wie läuft's eigentlich mit eurer Sauberkeit? Ist Annabelle jetzt richtig trocken?

    Ja, eigentlich schon. Sie trägt in der Nacht noch eine Windel aber die ist auch jede zweite Nacht trocken. Mal schauen, wann ich die weglassen kann. Aber kürzlich hat sie auch mal wieder eingepieselt, weil sie es vergessen hat, aber das kann ja noch lange immer wieder passieren. Blöderweise ist das bei einer Freundin passiert, die bei sowas absolut penibel ist. |-o

    Zitat

    Echt? Du machst das bei einer Freundin? Da hätte ich ein komisches Gefühl dabei... ist das nicht irgendwie anders, als bei "fremden" Patienten?

    Ja, ich mag das auch nicht. Ich habe viel mehr Angst, dass was passiert oder schiefgeht, als bei Leuten, mit denen ich privat nichts zu tun habe. Aber wenn sie mich darum bittet, dann kann ich auch schlecht nein sagen, ohne Zweifel an meiner Kompetenz entstehen zu lassen. %-|

    Zitat

    Ich glaub, ich krieg SS-Streifen um den Nabel. Dachte immer, es wären Abdrücke von der Hose, aber langsam denk ich, es sind Streifen.

    Och nö. Nicht so kurz vor dem Ende! :-/ Da hast du echt mein Beileid. Das ist auch neben einem nicht gesunden Kind meine größte Angst. %-| Mensch, hoffentlich reißt es nicht weiter, ich drücke dir die Daumen! Hast du denn immer fleißig massiert und geölt? ??? Die Angst wächst bei mir nun auch wieder, weil ich ja nun den Bauchumfang meiner letzten SS geknackt habe. Bin nun mit 115 cm dabei.


    So, nun noch kurz zu meiner VU. Baby wurde nicht vermessen, leider. Aber ich tippe ja selber auf min. 3100 g, weil der Bauch ja jetzt größer ist als in der letzten Schwangerschaft. Muttermund hat sie auch getastet, das hat höllisch weh getan und blutet nun auch ein bisschen. Jedenfalls ist der wohl butterweich und 1 cm auf. Also Fingerdurchlässig. Die FÄ meinte, keine Ahnung, ob wir uns in einer Woche wiedersehen. Ich lasse mich überraschen aber ich denke schon.


    Marshi, wie geht es eigentlich weiter bei dir? Was sagt der FA?


    Christina, wann hast du morgen VU?