Achje Sophitia, das sollte doch so langsam mal besser werden :)* :)* :)* :)* :)* :)*

    @ Luise:

    Darf ich Dich mal was als Zahnärztin fragen? Ich machs jetzt einfach mal. Ich bekam diese Nacht so gegen 1 Uhr eine Art Blutschwämmchen (würde ich jetzt so beschreiben) in den Mund, es wurde immer größer und größer, Schlucken tat extrem weh und an schlaf war nicht zu denken, aufeinmal hatte ich einen Blutgeschmack im Mund und hab ausgespült mit kaltem WAsser, danach mit Listerine. Es ist etwas kleiner geworden, aber immer noch da und es tut weh. Ist hier jetzt eher ein Zahnarzt für zuständig, ein HNO oder der normale Hausarzt?


    Wobei, noch ists auszuhalten, bekam es nur die Nacht mit der Angst zu tun, sah so groß aus, irgendwann bekam ich es dann auch noch mit dem Kreislauf...


    Sorry für die Ausschweife, aber ich bin echt ratlos...

    Marsh,


    Vigantoletten sind Vit D Tabletten, halt dasselbe wie das Öl, nur eben in Tablettenform.


    Ich ziehe Emilia nur einen Langarm-Schlafanzug an bei der Hitze. Keinen Body, keinen Schlafsack. Über die Füße lege ich noch eine leichte Decke. Wenn ihr zu heoß ist, schläft sie auch nicht gut und ist unruhig. Ich schau ab und an, ob sie gut temperiert ist und wenn ich den Eindruck hätte, dass ihr zu kalt wäre, würde ich die Decke noch ein Stück hochziehen. :)*


    Jenny,


    das hört sich ja seltsam an. Eine Diagnose kann ich da nicht stellen. Du kannst riúhig zum Zahnarzt gehen, wenn es was Fachfremdes ist, kann dich dein ZA immer noch zum HNO schicken. :)*


    So, heute fahre ich mit Emilia auf Arbeit. :)* Mal schauen, was die so sagen. :)*

    *:)


    Wir hatten gestern Abend von 22-0Uhr Gebrüll am Stück. Mia wollte nicht an die Brust, keine Flasche. Nach Bauchweh sah's auch nicht aus. Was war denn das??? Wussten gar nicht mehr, was wir machen sollen. Schließlich ist sie dann vor Erschöpfung eingeschlafen ohne was getrunken zu haben. Allgemein hat sie gestern schlecht getrunken (wegen der Hitze

    Marshi,


    Babys schreien, und man kann auch nicht immer einen Grund dafür finden. Frag mal Christina, die kann dir ein Lied davon singen! :)_ Dass sie nur 200 ml sus der Flasche genommen hat, kannst du positiv sehen: dann hat sie sich sicher das Meiste aus der Brust geholt! :)= :)= :)= Es wird! :)^


    Ich war heute in der Praxis. Alle waren total begeistert von der Kleinen. Und ich hab meine Arbeitszeiten mit meiner Chefin vereinbart. :)= :)= :)=

    Zitat

    Aber mal ehrlich, die vom Jugendamt erzählen doch eh nur Stuss. Da muss man sich nicht dran halten.

    Ja, wir werden auch noch versuchen das irgendwie zu reduzieren. Ist klar, dass das nicht verpflichtend in dem Sinne ist. Aber die kamen dann auch mit so doofen Sprüchen, wie "es ist ja auch im Interesse des Vaters, wenn er die Kinder möglichst oft sieht bla bla." Ja, was soll mein armer Männe denn dann sagen??? Ist schon echt blöd alles...

    Zitat

    Und ein Gericht wird sowas bestimmt nicht beschließen.

    Doch, aller Wahrscheinlichkeit nach würden die genau das festlegen. Aber wenn wir die Ex jetzt nicht völlig verprellen, dann will sie ja nicht vor Gericht. Müssen jetzt sehen, dass wir ihr irgendwie ein bißchen entgegenkommen, damit es auch so bleibt...

    Zitat

    hattest du diese cups, in die die Milch immer ablaufen kann

    Nee, die kenne ich gar nicht. Wie sehen die denn aus? Kann ich mir gar nicht so richtig was drunter vorstellen ??? ":/

    Zitat

    Kann man denn da was gegen unternehmen oder ist das im Zweifelsfall dann einfach so und ihr müsst das hinnehmen und akzeptieren? ???

    Die Frage ist, ob man den Mega-Stress und Streit will, oder ob man versucht es irgendwie friedlich zu lösen... wir wissen das auch noch nicht so genau. Muss das auch mit Männe nochmal besprechen. Weiß gar nicht so genau was er jetzt davon hält. Aber er hat super Stress im Moment (unter anderem ein Vorstellungsgespräch nächste Woche), da mag ich das nicht ansprechen. Das müssen wir mal in Ruhe bereden. Hat ja keine Eile... die laufen ja (leider) nicht weg :-p

    Zitat

    Nö, hab ich nicht.

    Ist ja echt toll :)z Finde ich schön, dass es sowas auch noch gibt. Ich glaub ja nicht dran, dass ich diesmal weniger Probleme haben werde... %:|

    Zitat

    die Hebi kommt nun wohl nicht mehr

    Was, ehrlich? Ich dachte die kommt 10 Wochen lang...? Aber ich weiß das auch nicht mehr so genau... ":/

    Zitat

    Im Notfall muss es eben gerichtlich geklärt werden.

    ich weiß eben nicht, wie unsere Chancen da wären. Man will sich ja auch nicht selbst noch tiefer reinreiten. Sie sind 9 und 10.

    Zitat

    Heute hat sie erst 60ml aus der Flasche getrunken, sonst alles Brust.

    Super, Marshi, klingt ja, als pendelt sich das doch noch ein :)^ :)^ :)^ Da freu ich mich für Dich :)_

    Zitat

    Ich zieh doch nachts keinen BH an, damit ich Stilleinlagen benutzen kann. Oder habt ihr das gemacht ???

    Doch klar, sonst wäre ich nachst aus dem Bett weggespült worden ;-D

    Zitat

    Wie gut, dass ich so reich bin (Ironie). :(v

    Aber das zahlt doch alles die Kasse, oder nicht?


    Arme süße Maus, diese Schiene ist echt blöd. Aber zum Klauen ist sie trotzdem x:) Und stimmt: auf dem zweiten Bild sieht sie bedeutend kleiner aus :-x

    Zitat

    Aber ist es nicht schon in der Fläschchennahrung drin ???

    Nein. Aber am wichtigsten ist das in der dunklen Jahreszeit. Im Sommer kriegen sie ja mehr Licht. Trotzdem würde ich mir an Deiner Stelle einfach mal dieses Öl holen (ich glaube das heißt Vigantol oder so ähnlich)

    Zitat

    Gerade im Sommer bekommen sie auch alleine durch eine halbe Stunde Frischluft genug.

    Ich dachte, die Kleinen könnten das noch nicht selbst produzieren ??? ":/ Hm, hab ich das falsch in Erinnerung? Müsste man nochmal nachlesen...

    Zitat

    Wir hatten gestern Abend von 22-0Uhr Gebrüll am Stück.

    Das wird noch öfter passieren. Ich denke es hing sicherlich mit der Hitze zusammen. Aber insgesamt sind auch alle Kinder abends unruhiger und haben manchmal solche "Anfälle". Meistens wenn sie viel zu verarbeiten haben. Ich denke sie wird jetzt langsam immer besser und mehr sehen und dadurch bekommt sie täglich viele neue Reize. Und die werden oft durch Gebrüll verarbeitet. Manchmal sind sie auch übermüdet und statt zu schlafen brüllen sie... kann alles mögliche sein. Gib ihr doch sonst noch Wasser zwischendurch. Bei der Hitze schadet das auf keinen Fall. Brüllen ist ja bei Weitem nicht immer durch Hunger verursacht :|N Auch Babies haben mal schlecht Laune, oder Langeweile oder ärgern sich, weil sie nicht schlafen können. Weiß der Geier... mein Kind hat ja nur gebrüllt. Ich würde das daher nicht überinterpretieren :)*

    Zitat

    Frag mal Christina, die kann dir ein Lied davon singen!

    Jau, siehe oben ;-D ich kann Dir sagen: Du wirst auch ohne Schreikind noch viele viele viele Stunden Geschrei in den nächsten Jahren hören. Denn selbst wenn sie so groß sind wie Till oder Annabelle können sie immer noch brüllen wie wild gewordene Affen :)z Man muss einfach lernen, damit zu leben. Bloß weil sie brüllen heißt das noch lange nicht, dass irgendwas schlimmes ist. Oft sind es auch Kleinigkeiten. Aber ich tippe in diesem Fall einfach mal auf die Hitze. Lass den Schlafsach vielleicht lieber weg. Weiß ja nicht wie es bei euch ist, aber wir haben hier aktuell 30,2°C. Da kann man sie ja schon fast im Kurzen Body lassen ohne, dass sie kalt werden.


    Und Luise, wann und wie viel wirst Du denn arbeiten? Dachte Du bleibst ein Jahr daheim??? Hab ich das falsch verstanden?


    So, und nun nochmal zum Thema BEL: Er sitzt definitiv immer noch so. Ich turne jeden Abend, aber er dreht sich einfach nicht. Und er ist inzwischen so groß, dass ich den Kopf ganz genau unter meinen Rippen tasten kann. Und ich weiß einfach nicht, was ich tun soll. Fühle mich völlig hilflos. Ich will keine BEL Entbindung, ich will keine Wendung und ich will keinen KS. Kann der sich nicht einfach drehen und alles ist normal??? :°( Ich finde das echt Sch...!!! :(v Wenn er sich nächste Woche nicht gedreht hat, dann gehe ich in die Klinik zur Beratung. Vielleicht hilft mir das weiter... aber ich mag diese ganzen Probleme eigentlich einfahc nicht haben wollen. Genaugenommen kann ich doch nur zwischen Schitte und Kacke wählen :-( Bitte Bitte, Nr. 2 DREH DICH!!! *ommmm*

    Zitat

    Müssen jetzt sehen, dass wir ihr irgendwie ein bißchen entgegenkommen, damit es auch so bleibt...

    Dann wünsche ich euch, dass ihr eine befriedigende Lösung für alle findet! :)_

    Zitat

    Ich glaub ja nicht dran, dass ich diesmal weniger Probleme haben werde... %:|

    Ach was, jetzt warte mal ab. Vielleicht kommt alles anders. Der Kleine wird superfriedlich sein, du hast weniger Probleme beim Stillen. Vielleicht nimmst du auch alles noch anders wahr, entspannter. :)_ Klar, du wirst sicher wunde Brustwarzen bekommen. Das hatte ich dieses Mal auch wieder, eine Woche lang. Dann wurde es aber besser. Und, sicher wirst du auch auslaufen, aber vielleicht wird es weniger krass oder du hast mit den Tipps und Tricks von Sophitia den Milchfluss besser im Griff. :)* Und ansonsten finde ich ja, dass mein jetziges Kind viel anstrengender ist als Annabelle zu ihrer Zeit. Sie will viel mehr an die Brust, knöttert auch mehr rum und plagt sich mit Bauchweh. Aber trotzdem ist hier alles entspannt und relaxt, weil man sich beim Zweiten einfach nicht so leicht aus der Ruhe bringen lässt. Und so wirst du es auch erleben, noch dazu wo die Nummer 2 ja nicht so viel schreien wird wie Till. :)_

    Zitat

    Ich dachte die kommt 10 Wochen lang...?

    Ja, kann, wenn Bedarf da ist. Aber mehr als ein bisschen Gesprächskreis kann sie ja mit mir nicht machen, weil keine Probleme da sind. ":/ Und dann halte ich es auch nicht für notwendig, meine Hebi die Zeit zu stehlen, denn sie bekommt pro Hausbesuch nur 24 Euro, von denen nur 12 hängenbleiben. :)* Auch wenn es schade ist...

    Zitat

    Trotzdem würde ich mir an Deiner Stelle einfach mal dieses Öl holen (ich glaube das heißt Vigantol oder so ähnlich)

    Ja, aber angeblich, aber das weiß ich nicht genau, gibt es dieses Öl nicht mehr. Deswegen die Tabletten. Und ja, die Kleinen können das schon selber produzieren, sonst hätte die Kinder zu DDR-Zeiten oder früher alle Rachitis gehabt, da gab es die Prophylaxe ja gar nicht. :-/ Aber du hast recht, im Winter kann man wirklich nicht darauf verzichten. :)*

    Zitat

    Denn selbst wenn sie so groß sind wie Till oder Annabelle können sie immer noch brüllen wie wild gewordene Affen :)z

    Oh ja, das stimmt. Allerdings kennt man umso besser den Grund, je älter sie sind. Und man muss auch nicht dauernd trösten, denn gerade wenn es Trotz ist, dann lässt man sie auch einfach mal fertig bocken. :)* Wenn sie so klein sind und man nicht weiß, was sie haben, klar fühlt man sich dann selbst auch hilflos und tlw. auch überfordert. :°_ Aber wie Christina schon sagte, das Brüllen kann alles sein. Wenn sie eine trockene Windel hat, sie nicht zu warm und nicht zu kalt ist und es kein Hunger sein kann, dann kannst du nix Anderes machen als ihr beizustehen. :)*

    Zitat

    Da kann man sie ja schon fast im Kurzen Body lassen ohne, dass sie kalt werden.

    Mehr haben wir hier gerade auch nicht an. :)*

    Zitat

    Und Luise, wann und wie viel wirst Du denn arbeiten? Dachte Du bleibst ein Jahr daheim ??? Hab ich das falsch verstanden?

    Ich arbeite ab August vier Stunden in der Woche. Mehr erst mal nicht und das reicht auch. Ich nehme die Kleine mit. Mehr Stunden mache ich dann erst wieder ab Oktober 2011. Ein bisschen will ich meine Chefin einfach entlasten. :)*

    Zitat

    Und er ist inzwischen so groß, dass ich den Kopf ganz genau unter meinen Rippen tasten kann.

    Wirklich Mist, dass er sich wieder zurück gedreht hat. :(v Ich frage mich, ob du das nicht hättest spüren müssen, als das passiert ist, immerhin war er ja auch da nicht gerade klein. Aber wer weiß, vielleicht dreht er sich noch mal. ":/ Ansonsten... Vielleicht kann dir die sog. Risikosprechstunde Hoffnung machen? Klar ist das blöd, wenn du ihn so entbinden müsstest. Aber es ist das zweite Kind und es ist machbar. Sollte er stecken bleiben, dann kann er immer noch via KS geholt werden, probieren würde ich es an deiner Stelle auf jeden Fall. :)_ Achso, ich kenne nicht drei, sondern vier Frauen, die komplikationslos aus BEL entbunden haben. :)_

    Zitat

    Genaugenommen kann ich doch nur zwischen Schitte und Kacke wählen

    Jetzt musste ich doch lachen... ]:D :-X Bei uns heißt das "zwischen Pest und Cholera"


    So, Stillen ist angesagt, bei der Hitze hat die Kleine viel Durst, nehme ich an...

    *:)


    Jaaaaaa, nur noch 10 Tage müssen wir die dumme Schiene dran lassen. Dann noch 10 Tage nur nachts, aber das geht ja.


    Mia hat heute noch gar keine Flasche getrunken... :-/ Frag mich echt, ob sie nicht verdurstewt oder verhungert bei der hitze.


    So, ich werd jetzt mal Stillen probieren ohne dass sie einschläft, was sie die ganze Zeit macht.

    So, schon wieder eingepennt... Bin dauernd am Stillen und Weglegen, warten bis sie sich meldet, wieder stillen...


    Waren heute beim Orthopäden zur Kontrolle und die Hüfte sieht schon viel besser aus. Dieser Winkel ist sogar schon normal. 10 Tage werden wir wohl noch aushalten mit dem Ding. Ist aber auch echt nervig bei der Hitze. Muss ihr immer was langes anziehen, weil die Schiene nicht auf die bloße Haut soll. Deshalb geht nur Body bei uns nicht.

    Zitat

    Sollte er stecken bleiben, dann kann er immer noch via KS geholt werden,

    Das glaub ich eben nicht, weil dann ja schon die Beine draußen sind. Das geht dann nicht mehr so einfach. Aber ich glaube, da wird vorher auf jeden Fall per CT ausgemessen, ob der Kopf durch's Becken passt, weil man da eben nicht so einfach nen KS machen kann. Also ich persönlich hätte da zu viel Schiss, das einfach so zu probieren. Würde da schon zum KS tendieren oder eben vorher diese äußere Wendung.

    Zitat

    Trotzdem würde ich mir an Deiner Stelle einfach mal dieses Öl holen (ich glaube das heißt Vigantol oder so ähnlich)

    Da braucht man aber ein Rezept dafür. Werd bei der U3 den Kinderarzt mal fragen.

    Zitat

    Aber das zahlt doch alles die Kasse, oder nicht?

    Ja, schon, aber ich muss es ja vorher erstmal selbst zahlen.

    Zitat

    Doch, aller Wahrscheinlichkeit nach würden die genau das festlegen.

    Meinst du??? Fänd ich aber echt beschissen, denn man kann doch nieman per Gerichtsbeschluss zwingen, die Kinder in den Ferien zu nehmen. Das hab ich ja noch nie gehört. Andersrum vielleicht, wenn die Mutter die Kinder nicht rausrücken will (so wie bei uns, da gibt's auch nen Gerichtsbeschluss, trotzdem kommt er nicht mit).

    So ihr lieben. Ich berichte leider auch heute nur kurz.


    Ich war heute beim FA. War super. SSL 7,1cm, Nackenfalte ok und alles ist dran. NF wollte ich ja nicht gemessen bekommen, aber sie hat es trotzdem gemacht. ;-)


    Dann hat sie noch vaginal geschaut, ob ich sehe, was es ist. ;-) Sie darf ja noch nichts sagen. Tja, was soll ich sagen, es sah verdächtig nach Mädchen aus, aber noch ist das nicht sicher. :=o


    Christina,


    sieht so ähnlich aus. http://www.dooyoo.de/stillen-fuettern/avent-isis-brustschalen-set/1283969/


    Danke für eure lieben Worte. Sobald ich hier abends nicht so in den Seilen hänge, schreibe ich auch wieder mehr.

    Zitat

    Ja, aber angeblich, aber das weiß ich nicht genau, gibt es dieses Öl nicht mehr.

    Ich hab da vor dem letzten Winter erst eine Flasche nachgekauft. Und auch ohne Rezept ":/

    Zitat

    Ich frage mich, ob du das nicht hättest spüren müssen, als das passiert ist, immerhin war er ja auch da nicht gerade klein.

    Ich meine ja, es gespürt zu haben. Bevor wir den US gemacht haben, hab ich schon gesagt, dass ich glaube, dass er falsch rum liegt. Das hat er irgendwann morgens kurz vor dem Aufstehen gemacht. Da ich aber noch im Halbschlaf war und nicht so genau drauf geachtet habe, war ich mir nicht sicher. Inzwischen bin ich mir sicher, dass ich es merken würde... aber da tut sich einfach nichts :|N

    Zitat

    Waren heute beim Orthopäden zur Kontrolle und die Hüfte sieht schon viel besser aus. Dieser Winkel ist sogar schon normal.

    Das ist doch super, Marshi :)^ :)^ :)^

    Zitat

    Meinst du ??? Fänd ich aber echt beschissen, denn man kann doch nieman per Gerichtsbeschluss zwingen, die Kinder in den Ferien zu nehmen.

    Ich bin mir ziemlich sicher. Es gibt zwar kein Gesetz dazu, aber es wird fast immer so entschieden, dass man sie jedes zweite WE und die Hälfte aller Ferien nehmen muss. Da sind sich die Richter einfach einig :(v Deshalb wollen wir es darauf lieber nicht ankommen lassen :|N

    Zitat

    War super.

    Klasse, Sophitia! Dann weißt Du wenigstens wofür Du die Übelkeit durchmachst. Wenn mit dem Würmel alles ok ist, dann gibt einem das doch nochmal ein bißchen mehr Kraft, oder? :)*

    Zitat

    es sah verdächtig nach Mädchen aus

    Na toll, mach mich ruhig neidisch :-p


    Ach mann, irgendwie fühl ich mich mal wieder als hätte ich grundsätzlich ne größere Arschkarte gezogen, als andere Menschen :°( Hab echt keinen Bock mehr zur Zeit....

    Sophitia: Super. dass alles gut aussieht! :)^ Aber doof, dass deine Übelkeit immer noch nicht besser wird. Sicher hast du das aber auch bald hinter dir! Kann sich ja nur noch um Tage handeln.


    Christina:

    Zitat

    Es gibt zwar kein Gesetz dazu, aber es wird fast immer so entschieden, dass man sie jedes zweite WE und die Hälfte aller Ferien nehmen muss.

    Und was ist mit den Vätern, die ihre Kinder gar nie sehen wollen??? Hatte gedacht, es reicht, wenn der Vater blecht.

    Zitat

    Ach mann, irgendwie fühl ich mich mal wieder als hätte ich grundsätzlich ne größere Arschkarte gezogen, als andere Menschen

    :°_ Hast du nicht. Das hab ich von mir aber auch schon oft gedacht.


    Mensch, Mia hat heute nur 120ml aus dem Fläschchen getrunken. Ich glaube aber nicht, dass sie sich plötzlich entschieden hat, an der Brust viel zu trinken. Ich glaub, sie war die letzten Tage nur fertig von der Hitze und hatte deshalb nicht so sehr Hunger. Ich hab Angst, dass sie nicht genug kriegt. Und die Fluorette hab ich heute auch nicht in sie reingekriegt. Und wenn Vit. D doch so wichtig ist... Sie hat seit 2 Tagen keine mehr gekriegt. Vorhin hatten wir wieder Gebrüll. Es hat dann damit angefangen, dass ich sie stillen wollte. Da hat sie dann noch viel mehr gebrüllt und ist gar nicht an den Busen hin. Ich glaub, sie will gar nicht gestillt werden. :°( Versteh ich nicht, dass sie da dann nicht mehr hinwollte. Sie hing doch den ganzen Tag dran. Vom Fläschchen hat sie dann grad noch ein paar Schlucke genommen und ist dann eingeschlafen. Gerade quäkt sie schon wieder. Weiß nicht, was sie abends plötzlich hat. :°(

    Sophitia

    Danke dir, dann sind wir ja wirklich Nachbarn! ;-)


    Ja, werde ich machen. Bisher noch nix an Überlkeit nur noch ziehen im Unterleib. :)z

    Christina

    Zitat

    diese Crocs, kennt ihr die?

    Nein, was ist das? :=o

    Zitat

    Ja, eben, versteh ich jetzt auch nicht, warum Dir das nicht passt. Und für Deinen Arbeitgeber ist das auch gut, weil er keine Kosten hat uns somit von "Deinem" Geld einen Ersatz einstellen kann. Besser geht's doch nicht, oder?

    Fürs nix tun ist es sicherlich gutes Geld, da habt ihr recht. Nur darf ich ja keine Schicht mehr arbeiten und Sonntags erst recht nicht. Deswegen würde mir 500-600€ fehlen zu meinem normalgehalt. ;-)

    Zitat

    Supi! Bin gespannt, ob man schon ein Pünktchen sieht :-D Bei mir sieht man dann hoffentlich nix, denn ich muss da zum Zahnarzt

    Ich hoffe es auch, hoffe vielleicht das ich schon mehr sehe als nur einen Punkt! :)z Und dir drücke ich die Daumen, das bei dir kein schwarzer Punkt zu sehen ist. :)^

    Zitat

    Glaub nicht, dass die Sorgen irgendwann aufhören. Meine Mum macht sich immer noch Sorgen um mich

    Da gebe ich dir Recht. Meine Ma macht sich auch noch sehr große Sorgen um uns 3 Kinder! ;-D

    Zitat

    Sanara: Ich würd mir ehrlich gesagt einen FA in der Nähe suchen. So oft wie ich da gegen Ende hinmusste, wär ich durchgedreht mit 2h Fahrzeit jedes Mal. Wenn man über dem Termin ist, muss man da ja alle 2 Tage hin.

    Das würde ich auch sagen, da gebe ich Marsh recht! :-)


    Das ist ja echt doof mit der Ex, tritt ihr in den Allerwerttesten! ]:D


    Finde ich aber gut das ihr es diplomatisch klären wollt! :)^


    Auch nicht so doll das sich der kleine einfach nicht drehen will in die richtige Lage. Kann dich schon etwas verstehen mit deiner Angst was du nicht willst. :)*

    Marsh

    Zitat

    Schön! Ich hab das Sonnenlicht seit 3 Wochen kaum gesehen und seh aus wie der wandelnde Tod.

    Ich sehe auch nicht besser aus und wenn dann verbrenne ich innerhalb von 10 min wenn ich mich nicht eincreme! :|N


    Ich habe mir jetzt dieses Mami Buch gekauft, und da steht das du schnell zum Arzt gehen solltest , weil so eine BE beim wenn man stillt gefährlich werden kann. Der Arzt würde dir verträgliche Ab verschreiben die undbedenklich fürs Kind sein sollen. Aber es sind Medikamente und da wäre auch ich vorsichtig. Frag doch einfach deinen Arzt?


    Deine kleine ist aber auch total niedlich trotz der Schiene! :)z x:)

    J-chen

    Zitat

    Angst hab ich vor allem, wie läufts finanziell, macht Chef bei meinem Plan mit, wenn nicht, wie gehts weiter etc. -

    Da können wir uns die Hände reichen, genau diese Gedanken gehen mir auch immer wieder durch den Kopf! :=o ;-)

    Luise

    Zitat

    wie viele Mitarbeiter hat denn dein Betrieb?

    Wir haben über 500 Mitarbeiter!


    Danke, du machst mir ja Mut. Hoffe dann mal das die einen geeigneten Arbeitsplatz für mich finden! :-/

    Zitat

    wenn du plötzlich doch was Anderes machen musst, aber eben weiter arbeitest.

    Ich hoffe auf eine andere Arbeit, cool wäre es im Labor. Aber ich glaube nicht. Abwarten :)z


    Die kleine Emilia ist ja wirklich niedlich! x:) :)^ Genau, wie schaute und schaut Annabelle jetzt aus, habe auch lange kein Foto von der großen gesehen? :-)

    hummelli

    Auch du wirst bald loslegen können, bestimmt. Laß dich nicht unter kriegen! :)_ :)*