• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    Hallo,


    danke erst mal für dir Glückwünsche zu unserem kleinen Bubenkind. ;-) Klar freu ich mich trotzdem. Sicherlich erwischt man sich auch bei dem Gedanken, dass es schade ist, nun gar kein Mädchen zu bekommen. Aber wenn ich ehrlich bin, wusste ich doch, dass ich eine Bubenmami bin. ;-)


    Luise,


    oh ihr baut. Wie schön! Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg.


    Antje


    herzlichen Glückwunsch zum positiven Test.


    E.I.


    fein, dass dein Krümel so schön gedeit. :)*


    Ich bin nun schon Ende der 20. SSW. Also Halbzeit. Wie die Zeit vergeht.


    Marsh,


    ;-D hast ja Dauerferien. ;-)


    Christina, J-chen, HUmmeli, erdbeere und an alle die ich vergessen habe. :)* :)* :)*

    Huhu! *:) *:) *:)

    Zitat

    so, ich noch mal kurz: habe heute einen positiven test gemacht, soll ich mich freuen oder eher nich ??? ? bin gerade im totalen gefühlschaos :°( :°( :°( :°(

    :)= Mensch Antje, das sind dovh tolle News! :)_ Du bist schon im ersten Zyklus schwanger geworden! :)_ Das ging zwar schnell und wahrscheinlich hast du noch nicht damit gerechnet. Aber es ist besser, als wieder und wieder nicht schwanger zu werden, so wie bei Jessica! :)* Das ist ja auch fürchterlichn frustrierend! Also, freu dich, du Fruchtbarkeitsgöttin. ]:D

    Zitat

    Nixchen, was ist denn mit dir

    ???

    Stimmt, von dir haben wir hier schon wieder länger nix gehört! @:) Wie geht es dir? ???


    Erdbeere, was ist mit dir? Du kommst hier nur zum Gratulieren her? Neeee, melde dich doch mal! Wie schaut es bei dir aus? Und wie war dein Gerichtstermin? Und wann gehst du wieder zur Arbeit und wohin? In die alte Firma? Oder hast du einen anderen Job?

    Zitat

    Bin schon wieder seit 4 Uhr auf den Beinen zzz zzz zzz

    Keine Ahnung, ob es dich tröstet. Aber ich habe auch 4 Uhr gestillt und bin seither nicht wieder eingeschlafen, weil die rostige Tür wieder gequietscht hat. :-/ Nachdem 6 Uhr dann der Wecker geklingelt hat, schläft Emilia wieder tief und fest. %:| Das Leben ist ungerecht. %-|

    Zitat

    bin letztens gegen einen Pöller gefahren und hab mich nicht mal geärgert :-D ;-D

    Soso. Gegen einen Pöller gefahren. :-o Ich hoffe doch, du hast Selbstanzeige bei der Polizei gemacht? ]:D Ich bin wegen sowas verurteilte Straftäterin. :-o

    Zitat

    Finde der stinkt auch viel mehr als normale Mens.

    Fand ich auch. :-X Ja, die Infektion... Beschwerden hatte ich eigentlich keine. Aber meine FÄ meinte, dass innen alles rot wäre. Und nachdem sie das sagte, fand ich auch, dass es sich wund angefühlt hat. Wobei ich nicht mal sagen könnte, ob das einfach nur wegen der Stillzeit so ist oder tatsächlich an der Infektion liegt. Naja, bisher scheint alles ok zu sein, ich hoffe, es hält an.


    Einen Pilz hatte ich noch nie, deswegen kann ich nicht sagen, wie das ist.

    Zitat

    Wir dürfen hier ja in den Garten und der ist auch ziemlich groß.

    Aber das ist doch traumhaft! Nach sowas würde ich mir hier alle 5 Finger lecken! Klar, es ist immer noch was anderes, als ein eigenes Haus mit Garten zu haben. Bei uns ist zwar ein Sandkasten, eine Schaukel und ein Klettergerüst vor der Haustür. Aber eben keine vernünftige Wiese oder irgendwas, wo man sich setzen könnte oder eine Decke ausbreiten. Deswegen gehe ich zwar schon oft mit Annabelle vor´s Haus. Aber ich muss stehen oder ihr hinterherrennen. Hat also nix von "Eigenem-Garten-Feeling".

    Zitat

    Ein bißchen ist das aber schon so. Ich schleppe ihn halt mit, wenn er wach ist, aber ansonsten kümmere ich mich fast nur um den Großen. Erst abends, wenn Till schläft, dann wird mit Noah gekuschelt. Machst Du das anders?

    Ja, aber ja auch nur, weil Annabelle in der Krippe ist. Wenn ich sie auch zuhause hätte, dann müsste ich Emilia sicher auch mehr nebenher laufen lassen. Aber ich würde sie sicher nicht irgendwo schreiend liegen lassen. Ich würde sie sicher auch den ganzen Tag schleppen. Mach ich ja so auch.

    Zitat

    Die Phase hatten wir ja auch. Wo alles nur "nein" und "dagegen" und "anti" war.

    Ja, furchtbar. Ging heute Morgen schon prima los. Aufstehen – NEIN. Anziehen – Ich mag nicht. Frühstück ging dann, aber Zähneputzen – NEIN. Schuhe und Jacke anziehen – NEIN. Ich hab mir nun was ganz Tolles, pädagogisch Wertvolles ausgedacht: Den Annabelle Trotzkopfkalender. Ein Blatt Papier, mit einer Tabelle drauf. Zwei Spalten: eine Sonnen-Spalte und eine Wolken-Spalte. Und dann hab ich im Bastelshop Smilie-Sticker gekauft. Wenn Annabelle lieb ist, darf sie selber einen lachenden Smilie auf die Sonnenspalte kleben. Wenn sie böse ist, male ich in die Regenspalte einen weinenden Smilie. Und wenn sie am Tag mehr liebe als böse Smilies gesammelt hat, gibt´s eine Belohnung. Nützt aber bisher nix. :(v %-|

    Zitat

    oder hab ich das schon erzählt?

    Nee, dass deine BW´s immer noch Probleme machen, wusste ich nicht. Echt heftig! Sind die immer noch krustig? ???

    Zitat

    unser Baby hat jetzt schon stolze 3820g. Damit hat er 360g in 8 Tagen zugenommen

    Super! :)^ Das nennt man propper. :)= Emilchen hat am Anfang auch immer so ca. 400 g in der Woche zugelegt. Mittlerweile ist das aber deutlich weniger, wenn mich nicht alles täuscht...

    Zitat

    Meine Schwiegereltern verleugnen mich und Mia übrigens, hab ich rausgefunden.

    Heftig! %-| Hast du sie denn darauf angesprochen? ??? Ich glaube, ich wäre stinkesauer gewesen und hätte da gleich im Beisein der Bekannten mal nen Spruch gebracht, um die Sache aufzuklären. :=o

    Zitat

    Werd ich wohl auch nicht mehr ablegen können, denn für ein 2. Kind müssen wir wohl Eichen auftauen oder wieder ICSI. Ich überleg schon, ob wir da in nem Jahr oder so schon wieder anfangen.

    Naja, aber die ICSI hat schobn beim ersten Versuch geklappt, das ist soch super. Außerdem weißt du ja, dass es nicht an dir liegt, dass es nicht klappt. :)* :)_ Aber in einem Jahr wieder anzufangen, ist bestimmt nicht die schlechteste Idee. :)*


    Sag mal, Marshi, wie lange bleibst du denn nun zuhause? ???

    Zitat

    Bin ganz normal in der 2. Hälfte, aber schon mal froh, dass ich anscheinend überhaupt einen halbwegs anständigen Zyklus direkt zustande bringe :)z

    Genau, da kannst du froh sein. Es gibt viele Frauen, die nach dem Absetzen der Pille erst mal ewig keinen Zyklus haben. Und du hast die ja ewig genommen! :-o


    Leutchens, ich hab in einer Woche meinen ersten Arbeitstag. Ich hab null Ahnung, wie das mit meinem Tragling werden soll.. %:| Hoffentlich geht das gut und die Maus ist friedlich und lässt sich an der Anmeldung ein bisschen bespaßen...


    Sophi *:) *:)

    Zitat

    Leutchens, ich hab in einer Woche meinen ersten Arbeitstag. Ich hab null Ahnung, wie das mit meinem Tragling werden soll.. %:| Hoffentlich geht das gut und die Maus ist friedlich und lässt sich an der Anmeldung ein bisschen bespaßen...

    Ach, das wird schon. Ist ja toll, dass Du Emilia mitnehmen kannst :)z Wieviele Stunden gehst Du denn dann wieder arbeiten?

    Zitat

    Mia hat gestern Nacht gebrüllt, bis ihr die Luft weggeblieben ist. Sie war schon fast blau im Gesicht

    Das kann Noah übrigens auch. Till war ja ein Dauerbrüller, da war das immer in einem Level, welches er locker mehrere Stunden durchhalten konnte. Noah brüllt zwar selten, aber wenn, dann richtig. Auch mit zwischendurch aufhören zu atmen und blau anlaufen :-/ Ist etwas gruselig, aber soweit ich weiß nicht ungewöhnlich, jedenfalls kann ich mich erinnern, dass mein kleiner Bruder das auch hatte und da nie ein Arzt notwendig war...


    Deine Schwiegereltern haben den totalen Klatsch, Marshi! In welcher Realität leben die bitte, dass sie nicht mal erzählen, dass ihr geheiratet habt. Ist ja keine Affäre oder ähnliches. IHR seid jetzt die Familie ihres Sohnes. Die spinnen, echt!!! Wenn Du die Wahl hast, würde ich vermeiden hinzugehen. Es kostet nur Nerven und wird vermutlich nicht viel bringen, wenn Du sie zur Rede stellst. Das kannst Du Dir für irgendwann mal aufheben. Im Moment ist Mia wichtiger @:)

    Zitat

    Christina, kannst du so ein Ding gebrauchen ???

    Wir haben jedenfalls noch keins. Ich wollte so ein Teil erstmal im Laden ausprobieren und von meiner Mama absegnen lassen. Die ist doch Spezialistin für Haltungsschäden bei Säuglingen und Kleinkindern ;-) Ich kenne den Marsupi gar nicht. Werde gleich mal googlen. Hatte bisher den/die Manduca im Auge.


    J-chen, ist doch nicht schlimm. Zum Häusle-Spießer-Leben oder zu Schwiegereltern Problemen kannst Du doch sicher auch was sagen. Und außerdem muss ich mal sagen, dass wir auch noch ein paar Leute brauchen, die uns hier aus unseren Baby-Themen wieder rausholen. Wenn sich alle nicht-Mamas rar machen, dann haben wir hier echt nur noch ein Thema. Also, alle noch-Nicht-Mamas: gebt uns mal ein bißchen In-Put von der richtigen Welt da draußen :-D ;-D :)* (ich freu mich jetzt schon, wenn ich auch wieder arbeiten gehe. Ich weiß zwar noch nicht, wie ich das schaffen soll, aber zumindest seh ich dann auch mal wieder was anderes als nur Flaschen und Windeln ;-) )

    Zitat

    Danke Marshi, ich hoffe ja, dass ich bald mitreden kann ;-D

    Wir drücken die Daumen... wer weiß, vielleicht kommt die Mens ja nächste Woche gar nicht. Dann hätten wir aber viele Schwangere auf einmal hier. Toll!!! :-D :-D :-D

    Zitat

    Ich bin nun schon Ende der 20. SSW.

    WAS? Sophitia, ist ja der Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Obwohl, für Dich war sie sicher ziemlich lang mit der doofen Übelkeit :)* Jetzt bist Du aber fit, oder?


    Baby weint... hab aber noch nicht alles gelesen... *:)

    Luise – ich komme momentan nur zum Mitlesen und nicht wirklich zum Mitschreiben – daher nur meine Gratulation ;-) .


    Mag nicht schon wieder nur von mir berichten ohne auf die Anderen eingehen zu können, also hoffe und hoffe ich auf bessere Zeiten dass ich auch mal wieder mehr Zeit habe. Bei mir ist halt immer irgendwas...


    Werde jetzt noch schnell einen Newsletter von mir verfassen – schreibe keine zu persönlichen Dinge mehr hier öffentlich!


    *:) *:) *:) *:)

    so, gelesen hab ich jetzt, aber einhändig schreiben ist nicht mein ding... ich brauche alle zehn finger, sonst dauert das einfach zu lang. deshalb sag ich hetzt mal bis morgen, sind heut nachm ittag auf einem sommerfest.


    *:)

    Newsletter ist soeben abgeschickt worden ;-).


    Ich hoffe, ich hab niemanden vergessen... falls doch: Bitte melden! :)z


    Aja, auf eure Mailadressen die ihr mir damals gegeben habt... nicht per PN.


    Christina, viel Spaß am Sommerfest! *:) *:) *:) *:)

    Sorry Marshi, hatte das mit Deiner S-Mutter überlesen, vielleicht wollte ich es auch überlesen, sowas kann doch nicht sein! Mia ist ihr Enkelkind! Sie haben ZWEI Enkelkinder. Wird Dein Mann seine Mutter mal zur Rede stellen? Solange würde ich den Kontakt mit Mia meiden, ich kann da recht Stur sein und verzeihen könnte ich das auch nicht so schnell, wenn überhaupt. Ne, und dann wundern sich einige, dass man die Schwiegereltern als Schwiegermonster betitelt. Ist Dein Mann das einzige Kind? Vielleicht sollte er ihr klar machen, dass sie im Begriff ist, ihr Kind mehr oder minder zu verlieren - so ein Verhalten ist nicht duldbar!!! Jetzt muss ich aber aufpassen, dass ich mich nicht selbst hochschaukel :=o Aber ich muss sagen, mein Verhältnis zu den Schwiegertigern ist ganz gut, wir haben nämlich so gut wie keinen Kontakt - ach, ist das schön nicht mehr neben denen zu wohnen :=o Natürlich bekomme ich einiges mit und manches lässt auch mein Blut kochen bzw. macht mich irgendwie traurig, aber es ist zum Aushalten. Wenn sie kommen wollen, dürfen sie kommen, was sie allerdings eh nie machen, aber was mich nervt ist, dass S-Vater als hinter unserem Haus ist, wenn wir nicht da sind...


    Ne, Marshi, ich würde sie nun wirklich nicht mehr besuchen, ihr scheint ihr ja nicht wirklich am Herzen zu liegen :°_ Man wünscht es sich anders, aber man muss es akzeptieren, mit der Zeit geht das. :°_

    *:)


    Irgendwie wusste ich schon, dass es so kommt. Hat schon bei der Geburt angefangen. Dem anderen Enkelkind wurde der Kinderwagen gezahlt (500 Euro mindestens) und Mia bekommt 100 Euro. Ich könnte da echt kotzen. Dann hätte sie an Mia mit ihrem Herpes auch noch rumgefingert, wenn ich es nicht verhindert hätte. Hab allerdings immer noch Angst, dass sie Herpes kriegt.


    Mein Mann hat gesagt, er will sie zur Rede stellen, ob er das macht, ist die andere Frage. Ich denke auch, es ist besser, wenn ich das mache. Dann merken sie vielleicht eher, dass da was an ihrem Verhalten nicht stimmt. Mein Mann hat schon zu oft mit denen rumgestritten wegen seinem Sohn und der Ex-Tussi. Weiß aber noch gar nicht, ob ich mir den Stress überhaupt geben will, denn meine Schwiegermutter ist, um es mal nett auszudrücken, nicht mit der höchsten Intelligenz gesegnet. Die versteht gar nicht, was ich von ihr will. Außerdem hat sie's am nächsten Tag wieder vergessen. ":/ :(v


    Nee, mein Mann hat noch einen Bruder, aber der hat noch keine Kinder. Der ist auch der beste, der hat mir nicht mal zu Mia's geburt gratuliert, geschweige denn sie besucht oder ein Geschenk vorbeigebracht... :-/ Mit denen kann man doch allen nix anfangen.


    Hast Recht, am besten ist kein Kontakt. :=o


    Erdbeere, danke für den Newsletter. Mann, ist das heftig! :|N :°_

    Ochje Marshi, das hört sich echt heftig an. Der eigene Onkel hat nicht mal zur Geburt seiner Nichte gratuliert??? Was ist denn das für ein Verhalten??? Das tut mir wirklich leid für Dich aber ich denke wirklich, dass es am Besten ist, den Kontakt komplett abzubrechen, bringt doch nur Ärger :°_

    @ Erdbeere:

    Ich hab leider keinen Newsletter bekommen, aber verstehe ich auch, wir kennen uns ja noch nicht so gut :)*


    So, bin am Kochen und der Haushalt schreit ;-)


    Bis denne *:)

    Das Problem ist, dass mein Mann eben den Kontakt nicht abbrechen will, aus welchen Gründen auch immer. Wahrscheinlich weil's halt doch seine Familie ist, obwohl die absolut nix für ihn tun. Ist ihm irgendwie schon wichtig, dass wir da ab und zu hingehen... :-/


    Was gibt's denn zu essen??? Mein Haushalt ruft auch. Mit Kind kommt man zu nix mehr...Mia schläft auch tagsüber nicht mehr. Aber ich fang mal an.

    Mein Mann geht immer alleine zu seinen Eltern. Ich hab auch gesagt, dass er dann später das Kind mitnehmen kann, damit ich was im Haushalt machen kann ;-) Denn sie werden sich schon freuen, wenns mal so weit ist ;-)


    Heute gibts Linsensuppe :-)

    guten morgen mädels *:) *:) *:)


    danke für eure glückwünsche. :-/ ich kann es im übrigen immer noch nicht glauben, das ich noch einmal mama werde.

    @ Christinao

    Zitat

    Ich dachte, Du wolltest schwanger werden?

    Zitat

    bin gerade im totalen gefühlschaos

    jein, ich war mir die ganze zeit unsicher, ob ich noch ein kind haben möchte oder nicht. und das es gleich im ersten zyklus klappt, damit habe ich absolut nicht gerechnet.

    @ Marshmallow

    Zitat

    Das war doch jetzt der erste Zyklus nach dem Pille Absetzen, oder ??? So hätt ich's auch mal gern gehabt... Sorry, ich werde da immer noch neidisch.

    bei meiner Jessica haben wir fast zwei jahre gebraucht. wir waren zwischendurch in der kiwuklinik, da wurde dann festgestellt, das die spermien von meinem mann mehr als miserabel waren, er sollte dann vitamin c und folsäuretabletten nehmen, wir wollten dann heiraten(2009) da dann das land sachsen die kosten für die künstliche befruchtung für ehepaare übernehmen wollte, das gesetz müßte jetzt schon durch sein ":/ ":/ ":/ , ja und als ich komplett aufgegeben hatte, hatte ich am 31.okt.08 meinen positiven test in den händen. also du siehst, du mußt nicht neidisch sein.

    @ j-chen

    Zitat

    Weiß es Dein Mann schon?

    ja, ich hatte ihm eine mms geschickt, mit dem test und er hatte mich angerufen und gefragt, was das ist. ich sagte: ein test

    ich: ähm, ja. da hatte er sich rießig gefreut.

    @ luise:

    Zitat

    :)= Mensch Antje, das sind dovh tolle News! :)_ Du bist schon im ersten Zyklus schwanger geworden! :)_ Das ging zwar schnell und wahrscheinlich hast du noch nicht damit gerechnet. Aber es ist besser, als wieder und wieder nicht schwanger zu werden, so wie bei Jessica! :)* Das ist ja auch fürchterlichn frustrierend!

    du kennst mich ja richtig gut ;-D deswegen war ich den tag so im gefühlschaos

    Zitat

    Also, freu dich, du Fruchtbarkeitsgöttin

    |-o |-o |-o |-o |-o

    @ Marshmallow:

    übrigens: mit deinen lieben schwiegereltern ist das eine richtig schöne sauerei, ich glaube, ich wäre vor den bekannten ausgerastet :-o >:( :-o >:( :-o >:( :-o


    wenn man solche schwiegermonster hat, braucht man echt keine feinde mehr :°_ :°_ :°_ :°_

    @ chrisinao und luise:

    habt ihr für eure ganz kleinen mäuse keinen kinderwagen mehr??? weil ich was von bauchtragen gelesen habe. ich habe auch eine bauchtrage, von mandura, die wir bis jetzt 3 mal verwendet haben |-o :=o |-o :=o


    so, mein kiddy braucht aufmerksamkeit, bis später *:) *:) *:) *:)

    Huhu, hab nicht viel Zeit... wie immer :-p Versuche es kurz (was meist eh nicht klappt ;-D :=o )

    Zitat

    Nee, dass deine BW´s immer noch Probleme machen, wusste ich nicht. Echt heftig! Sind die immer noch krustig?

    Es kommt noch besser. Gestern abend hatte ich Bauchweh und habe einen Magentee getrunken. Ich Idiot hab vergessen,dass da Fenchel drin ist. Und was ist? Heute morgen hab ich schon wieder Vormilch. Ich könnte echt ausrasten. Hab am Freitag erst die Tabletten abgesetzt :°( Hoffe da kommt jetzt nicht wieder ein Milcheinschuß, werde gleich erstmal Salbeitee kochen :-/ Und: ja, meine BW sind täglich verkrustet und wund und es tut höllisch weh dieses Verklebte abzuwaschen und dann wieder Salbe drauf etc. Ich frage mich wann das aufhört ??? (Und ich bin froh, dass ich nicht weiter versucht habe zu stillen. Es sind am Samstag schon vier Wochen um, und die BW heilen einfach nicht ab, man stelle sich vor ich müßte da noch ein Kind dran hängen. Ich würde vermutlich vor Schmerzen die Wände hochgehen :-o )

    Zitat

    Nur vier in der Woche. Gottseidank.

    Das klappt schon :)* Je eher sie lernt, dass sie mitkommt, desto besser :)z


    Erdbeere, ich lese Deinen Newsletter später :)*

    Zitat

    denn meine Schwiegermutter ist, um es mal nett auszudrücken, nicht mit der höchsten Intelligenz gesegnet. Die versteht gar nicht, was ich von ihr will.

    Das Problem habe ich auch. Mein Mann sagt immer: "naja, ich komme eben aus einer Arbeiterfamilie, da darfst Du nicht zu viel erwarten..." %-| Ich bin auch der meinung, dass er seine itelligenz nur von seinem vater haben kann (den wir ja leider nicht kennen)

    Zitat

    Mein Mann geht immer alleine zu seinen Eltern.

    wie praktisch :)^ ich muss immer mit :(v

    Zitat

    habt ihr für eure ganz kleinen mäuse keinen kinderwagen mehr

    doch klar. Aber ich persönlich bin nicht der Kinderwagentyp. Ich fand das beim ersten Kind schon super nervig, und sobald mein Kind laufen konnte, mußte es auch laufen :)z Und jetzt mit zwei Kindern finde ich es noch viel viel unpraktischer, weil man ja eigentlich ständig hinter dem Großen her muss und der Kinderwagen einfach ein riesiger Bremsklotz ist. Außerdem ist der Kofferraum ständig voll und es passt nichts rein. Das Auf- und Abbauen nervt. also, ich mach drei Kreuze, wenn Noah laufen kann... also nächsten Herbst oder so %-| :-p


    Marshi, Luise, habt ihr auch so Schwierigkeiten die Bäuerchen aus dem Kind zu kriegen? Meiner ist (wie Till damals auch) ein Experte stundenlang kein Bäuerchen zu machen, aber rumzuquaken, weil der Bauch weh tut. Wie kriegt man die bloß besser raus? ":/


    So, ich muss mal weiter am Bäuerchen arbeiten, sonst komme ich hier gar nicht mehr weg. Wollte eigentlich schon längst fertig sein mit Füttern, aber die zweite Hälfte der Flasche geht erst nach dem Bäuerchen rein, vorher ist kein Platz. Und so zieht sich das hier mal wieder ewig hin :-(


    LG an alle *:)