Mein Mann geht immer alleine zu seinen Eltern. Ich hab auch gesagt, dass er dann später das Kind mitnehmen kann, damit ich was im Haushalt machen kann ;-) Denn sie werden sich schon freuen, wenns mal so weit ist ;-)


    Heute gibts Linsensuppe :-)

    guten morgen mädels *:) *:) *:)


    danke für eure glückwünsche. :-/ ich kann es im übrigen immer noch nicht glauben, das ich noch einmal mama werde.

    @ Christinao

    Zitat

    Ich dachte, Du wolltest schwanger werden?

    Zitat

    bin gerade im totalen gefühlschaos

    jein, ich war mir die ganze zeit unsicher, ob ich noch ein kind haben möchte oder nicht. und das es gleich im ersten zyklus klappt, damit habe ich absolut nicht gerechnet.

    @ Marshmallow

    Zitat

    Das war doch jetzt der erste Zyklus nach dem Pille Absetzen, oder ??? So hätt ich's auch mal gern gehabt... Sorry, ich werde da immer noch neidisch.

    bei meiner Jessica haben wir fast zwei jahre gebraucht. wir waren zwischendurch in der kiwuklinik, da wurde dann festgestellt, das die spermien von meinem mann mehr als miserabel waren, er sollte dann vitamin c und folsäuretabletten nehmen, wir wollten dann heiraten(2009) da dann das land sachsen die kosten für die künstliche befruchtung für ehepaare übernehmen wollte, das gesetz müßte jetzt schon durch sein ":/ ":/ ":/ , ja und als ich komplett aufgegeben hatte, hatte ich am 31.okt.08 meinen positiven test in den händen. also du siehst, du mußt nicht neidisch sein.

    @ j-chen

    Zitat

    Weiß es Dein Mann schon?

    ja, ich hatte ihm eine mms geschickt, mit dem test und er hatte mich angerufen und gefragt, was das ist. ich sagte: ein test

    ich: ähm, ja. da hatte er sich rießig gefreut.

    @ luise:

    Zitat

    :)= Mensch Antje, das sind dovh tolle News! :)_ Du bist schon im ersten Zyklus schwanger geworden! :)_ Das ging zwar schnell und wahrscheinlich hast du noch nicht damit gerechnet. Aber es ist besser, als wieder und wieder nicht schwanger zu werden, so wie bei Jessica! :)* Das ist ja auch fürchterlichn frustrierend!

    du kennst mich ja richtig gut ;-D deswegen war ich den tag so im gefühlschaos

    Zitat

    Also, freu dich, du Fruchtbarkeitsgöttin

    |-o |-o |-o |-o |-o

    @ Marshmallow:

    übrigens: mit deinen lieben schwiegereltern ist das eine richtig schöne sauerei, ich glaube, ich wäre vor den bekannten ausgerastet :-o >:( :-o >:( :-o >:( :-o


    wenn man solche schwiegermonster hat, braucht man echt keine feinde mehr :°_ :°_ :°_ :°_

    @ chrisinao und luise:

    habt ihr für eure ganz kleinen mäuse keinen kinderwagen mehr??? weil ich was von bauchtragen gelesen habe. ich habe auch eine bauchtrage, von mandura, die wir bis jetzt 3 mal verwendet haben |-o :=o |-o :=o


    so, mein kiddy braucht aufmerksamkeit, bis später *:) *:) *:) *:)

    Huhu, hab nicht viel Zeit... wie immer :-p Versuche es kurz (was meist eh nicht klappt ;-D :=o )

    Zitat

    Nee, dass deine BW´s immer noch Probleme machen, wusste ich nicht. Echt heftig! Sind die immer noch krustig?

    Es kommt noch besser. Gestern abend hatte ich Bauchweh und habe einen Magentee getrunken. Ich Idiot hab vergessen,dass da Fenchel drin ist. Und was ist? Heute morgen hab ich schon wieder Vormilch. Ich könnte echt ausrasten. Hab am Freitag erst die Tabletten abgesetzt :°( Hoffe da kommt jetzt nicht wieder ein Milcheinschuß, werde gleich erstmal Salbeitee kochen :-/ Und: ja, meine BW sind täglich verkrustet und wund und es tut höllisch weh dieses Verklebte abzuwaschen und dann wieder Salbe drauf etc. Ich frage mich wann das aufhört ??? (Und ich bin froh, dass ich nicht weiter versucht habe zu stillen. Es sind am Samstag schon vier Wochen um, und die BW heilen einfach nicht ab, man stelle sich vor ich müßte da noch ein Kind dran hängen. Ich würde vermutlich vor Schmerzen die Wände hochgehen :-o )

    Zitat

    Nur vier in der Woche. Gottseidank.

    Das klappt schon :)* Je eher sie lernt, dass sie mitkommt, desto besser :)z


    Erdbeere, ich lese Deinen Newsletter später :)*

    Zitat

    denn meine Schwiegermutter ist, um es mal nett auszudrücken, nicht mit der höchsten Intelligenz gesegnet. Die versteht gar nicht, was ich von ihr will.

    Das Problem habe ich auch. Mein Mann sagt immer: "naja, ich komme eben aus einer Arbeiterfamilie, da darfst Du nicht zu viel erwarten..." %-| Ich bin auch der meinung, dass er seine itelligenz nur von seinem vater haben kann (den wir ja leider nicht kennen)

    Zitat

    Mein Mann geht immer alleine zu seinen Eltern.

    wie praktisch :)^ ich muss immer mit :(v

    Zitat

    habt ihr für eure ganz kleinen mäuse keinen kinderwagen mehr

    doch klar. Aber ich persönlich bin nicht der Kinderwagentyp. Ich fand das beim ersten Kind schon super nervig, und sobald mein Kind laufen konnte, mußte es auch laufen :)z Und jetzt mit zwei Kindern finde ich es noch viel viel unpraktischer, weil man ja eigentlich ständig hinter dem Großen her muss und der Kinderwagen einfach ein riesiger Bremsklotz ist. Außerdem ist der Kofferraum ständig voll und es passt nichts rein. Das Auf- und Abbauen nervt. also, ich mach drei Kreuze, wenn Noah laufen kann... also nächsten Herbst oder so %-| :-p


    Marshi, Luise, habt ihr auch so Schwierigkeiten die Bäuerchen aus dem Kind zu kriegen? Meiner ist (wie Till damals auch) ein Experte stundenlang kein Bäuerchen zu machen, aber rumzuquaken, weil der Bauch weh tut. Wie kriegt man die bloß besser raus? ":/


    So, ich muss mal weiter am Bäuerchen arbeiten, sonst komme ich hier gar nicht mehr weg. Wollte eigentlich schon längst fertig sein mit Füttern, aber die zweite Hälfte der Flasche geht erst nach dem Bäuerchen rein, vorher ist kein Platz. Und so zieht sich das hier mal wieder ewig hin :-(


    LG an alle *:)

    Marsh,


    ohje, stress mit den Schwiegereltern ist immer Mist. Bei uns ist es leider auch nicht ganz so einfach, hier ist allerdings mein Schwiegervater das Problem und vor allem seine Frau. Ich bin da recht entspannt, aber mein Mann ist unheimlich verletzt, auch wenn er es nicht zugibt. Sein Vater zeigt Null Interesse an Jannis und das, obwohl er nicht weit entfernt wohnt.


    Christina,


    du hat doch sicherlich auch Magnesium genommen, wegen deiner Vorwehen/Kontraktionen. Weißt du noch, wie viel am Tag??? Denn ich nehme nun 350 my/g oder sind es mg? weiß die richtige Einheit gerade nicht, aber da kennst du dich ja auch. ;-) Und habe trotzdem ständig Kontraktionen. Bestimmt 5-6 am Tag.


    Heute bin ich in der 21. SSW und hab damit mind. die Hälfte rum, denn dieses Mal übertrage ich nicht, ist ja wohl klar. ;-D


    Luise,


    deine Hernasgehensweise an das Zicken deiner Tochter ist zwar sehr pädagogisch Wertvoll, aber ich fürchte, das deine Kleine da noch ein wenig zu Jung für ist. Das ist noch eine zu lange Zeit auf die sie sich da konzentrieren soll und an welchen Situationen machst du fest, wann sie eine Chance auf eine Sonne oder einen :-( hat??? Weiß sie, wann sie eine Sonne bekommen kann???


    In der Schule macht man das auch, aber sind die Kinder doppelt so alt. :=o

    Ich bin auch ko. Die Nacht heute war die Hölle. Mia hat gestern erstmal überhaupt nicht geschlafen (immer nur diese Power naps von 5-30 min.). Abends wollte sie auch nicht schlafen und wir sind erst um 1 ins Bett. Ich kann ja bis 2 nicht schlafen... Um 3.45Uhr gab's ein Riesengwitter mit Hagel, ich natürlich wach. Mia war dann um 4.15 Uhr wach, um 6.15Uhr, um 8, um 10 und um 12 sind wir aufgestanden... zzz Ich hatte dann immer so tolle Schlafzeiten von 30min. dazwischen mal. Ich gehör nicht zu den Leuten, die sofort wieder einschlafen können.


    Christin: mensch, dass dir das eine Mal Anlegen so viele Probleme macht. Und sogar mit den Brustwarzen??? :-o Aber die werden doch gar nicht beansprucht. Deine Brüste scheine echt überzureagieren. :-/ :)_ Ist dann wohl echt besser, dass du das Stillen gar nicht probiert hast.


    Antje: Sorry, ich wusste das gar nicht, dass ihr für Jessica auch so lange gebraucht habt. :)_ Dann bin ich natürlich nicht mehr neidisch. ;-)


    Mal ne Frage: Wir hätten eigentlich am Mo. schon Termin für die U4. Mia ist da aber erst knapp 11 Wochen alt. Finde das recht früh. Außerdem hab ich gestern mal gelesen, was sie alles können muss. Und sie kann da echt einiges nicht. Z.B. wenn man sie an den Händen vom Rücken in die Sitzposition hochzieht, sollte sie ja den Kopf halten. Das macht sie aber überhaupt nicht. Kopf hängt runter und der Rest vom Körper ist total steif. Also nix mit Sitzen. In Bauchlage hält sie wohl den Kopf, aber recht wackelig. Nach Dingen greifen tut sie seit ein paar Tagen, aber noch recht zaghaft.


    Luise, kann das Emilia alles schon??? Überlege, ob ich die U4 um 4 Wochen verschieben soll, und nur zum Impfen hingehen soll. 6-fach-Impfung, habt ihr die machen lassen oder nur 5-fach

    Zitat

    Dem anderen Enkelkind wurde der Kinderwagen gezahlt (500 Euro mindestens) und Mia bekommt 100 Euro. Ich könnte da echt kotzen.

    Ja, das kann ich nachvollziehen. Ich finde es eh immer schlimm, wenn Ungerechtigkeit so offensichtlich ist wie bei materiellen Dingen, Geldgeschenke etc. Da weiß man dann immer ganz genau, an welcher Rangposition man steht. Marshi, so hart das ist, ignorier es. Es geht um nix. Mia hat euch und braucht auch nur euch und fertig. :)* Versuch´, drüber zu stehen, damit machst du dir das Leben am leichtesten. Ach ja, der Meinung, dass du nicht unbedingt da mehr mit hin solltest, bin ich auch. :)*

    Zitat

    weil ich was von bauchtragen gelesen habe. ich habe auch eine bauchtrage, von mandura, die wir bis jetzt 3 mal verwendet haben

    Ich würde sagen, ich trage Emilia genau so oft, wie ich sie im Kinderwagen habe. Ich habe für mich festgestellt, dass ein Tragetuch oder eben die Manduca was ganz tolles ist und ich liebe es total, meine Maus an mir dran zu haben. Nur schade, dass ich das bei Annabelle nicht so intensiv gemacht hab. Aber Kinderwagen hab ich schon auch noch, und wenn ich z.B. in die Stadt gehe oder auf einen längeren Ausflug, dann nehme ich oft beides mit, denn wenn man nur die Trage hat, dann kann man ja nicht mal eben ablegen.

    Zitat

    Und: ja, meine BW sind täglich verkrustet und wund und es tut höllisch weh dieses Verklebte abzuwaschen und dann wieder Salbe drauf etc. Ich frage mich wann das aufhört

    Das hört sich ja richtig schlimm an! ":/ Echt krass. Aber vielleicht lässt du mal die Krusten drauf? Könnte mir vorstellen, dass es dann einfach besser heilen kann, als wenn man da immer wieder dran rummanipuliert? Ist aber nur so ne Idee... :)_

    Zitat

    Marshi, Luise, habt ihr auch so Schwierigkeiten die Bäuerchen aus dem Kind zu kriegen?

    Nö. ;-D Ich halte die Maus zwar oft nach dem Trinken mal aufrecht und klopfe ein bisschen in der Hoffnung, dass eins kommt. Aber wenn nicht, dann eben nicht. Oft spuckt sie halt ohne Bäuerchen mehr, deswegen freue ich mich auch, wenn sie eins macht. Aber so ertrage ich eben nur die Spuckerei und fertig. Aber sie ist dann nicht quängelig oder unleidlich. :)*

    Zitat

    Das ist noch eine zu lange Zeit auf die sie sich da konzentrieren soll und an welchen Situationen machst du fest, wann sie eine Chance auf eine Sonne oder einen :-( hat ??? Weiß sie, wann sie eine Sonne bekommen kann ???

    Naja, ich erinnere sie natürlich immer wieder daran und sehe das als einen positiven Anreiz. Und heute hat es eigentlich gutn geklappt. Habe allerdings auch keine Ahnung, ob das nicht auch ohne Sonne geklappt hätte. Ja, sie weiß, wann sie eine Sonne bekommen kann – nämlich immer, weil ich sie auch oft daran erinnere. Naja, ich hab keine Ahnung, wahrscheinlich ist es noch zu früh, aber ich will es gern versuchen, wahrscheinlich weil ich einfach so verzweifelt bin. ;-D Aber dass ihr es pädagogisch wertvoll findet, freut mich sehr.

    Zitat

    Und habe trotzdem ständig Kontraktionen. Bestimmt 5-6 am Tag.

    ??? Das ist doch nicht viel und da brauchst du auch kein Mg. So viele Kontraktionen hatte ich in der Stunde. ;-) Deine GM muss ja auch üben. Ich würde mir da keine Sorgen weiter machen!

    Zitat

    Mia war dann um 4.15 Uhr wach, um 6.15Uhr, um 8, um 10 und um 12 sind wir aufgestanden... zzz

    Also, so schlimm hört sich das nun aber gar nicht an. Finde ich ja krass, dass ihr erst gegen 12 Uhr aufsteht. ;-D Zu dem Zeitpunkt hatte ich schon 6 Stunden hinter mir. ;-) Unsere Nächte sind auch nicht so der Hammer, ich hab in der letzten Nacht auch 3 Mal gestillt. :)*

    Zitat

    Wir hätten eigentlich am Mo. schon Termin für die U4. Mia ist da aber erst knapp 11 Wochen alt.

    Viiiiel zu früh. Den Termin haben wir erst, wenn Emilchen 16 Wochen alt ist. Wenn man es eher macht, dann können sie Vieles noch nicht und man muss noch mal wiederkommen, das macht doch keinen Sinn. :|N Impfen werden wir die 5-fach und Pneumokokken. Hep B braucht sie ja jetzt noch nicht. Pneumokokken habe ich bei Annabelle damals auch nicht gemacht. Werde ich aber bei Emilia nun mitmachen, da ja Annabelle sicher mal ne Menge Erkrankungen aus dem KiGa mitbringen könnte. :)*


    Wir haben übrigens heute mal beim Stillcafé gewogen: 6200 g. :-o Der kleine Brocken. :=o


    Muss erst mal stillen...

    Zitat

    Ich finde es eh immer schlimm, wenn Ungerechtigkeit so offensichtlich ist wie bei materiellen Dingen, Geldgeschenke etc. Da weiß man dann immer ganz genau, an welcher Rangposition man steht.

    Ja, genau. Nicht, dass ich auf materielle Dinge aus wäre. Aber wenn sie Mia tatsächlich weniger mögen als das andere Enkelkind, dann sollen sie das gefälligst sagen und ihr gar nix schenken. Dann wär die Sache für mich nämlich glasklar und ich bräuchte nicht jedes Mal zu überlegen, ob ich dahin mitkomme oder nicht.


    Das Dumme im Moment ist eben, dass mein Mann will, dass ich mitkomme. Und Schwiema sagt auch noch so scheinheilig, ich soll doch auch öfters unter der Woche mit Mia vorbeikommen. Ehrlich, da bleib ich doch lieber daheim und streit mich mit meiner Mutter rum als da hinzugehen.

    Zitat

    Also, so schlimm hört sich das nun aber gar nicht an. Finde ich ja krass, dass ihr erst gegen 12 Uhr aufsteht. ;-D Zu dem Zeitpunkt hatte ich schon 6 Stunden hinter mir.

    Nicht schlimm??? Ich bin wohl echt ein Weichei. Ich könnte gar nicht früher aufstehen, bin viel zu fertig. Krieg ja um 12 kaum die Augen auf. Anders wäre es, sie würde von 23 - 8 Uhr durchschlafen...

    Zitat

    Viiiiel zu früh. Den Termin haben wir erst, wenn Emilchen 16 Wochen alt ist. Wenn man es eher macht, dann können sie Vieles noch nicht und man muss noch mal wiederkommen, das macht doch keinen Sinn.

    Gut, so seh ich das auch. Dann verschieb ich den Termin um 4 Wochen und geh am Mo. nur zum Impfen. Ich lass schon die 6 fach geben. Hep. B ist ja dann schon wichtig, wenn man z.B. in den Urlaub fliegt, was wir auch machen wollen, wenn Mia fast 1 Jahr alt ist.


    Seid ihr gegen Keuchhusten geimpft??? Ich nicht und will das eigentlich jetzt noch machen lassen, damit ich Mia nicht anstecken kann. Ist das überhaupt OK, wenn man stillt???


    FSME bräcuhte ich auch wieder, aber das soll man ja nicht machen, so wie ich das gelesen habe, in der Stillzeit.


    Wegen Bäuerchen: Mia macht oft gar keins. Hängt bei uns nicht mit dem Spucken zusammen.


    Oh Mann, sie ist wieder wach.. zzz

    Guten Morgen

    Zitat

    Seid ihr gegen Keuchhusten geimpft ??? Ich nicht und will das eigentlich jetzt noch machen lassen, damit ich Mia nicht anstecken kann. Ist das überhaupt OK, wenn man stillt ???

    Wurde Dein Impfstatus nicht vor der Schwangerschaft überprüft? Bei mir wurde dies gemacht. Ich habe mich gegen eine Keuchhustenimpfung entschieden, aber das muss jeder mit sich selbst ausmachen :) Ansonsten war bei mir alles ok :)


    So, ich vermute, die Mens kommt heute. Hab schon Schmerzmittel intus :=o Aber was solls, dann kann ich auf Mallorca auch mal nen Sangria trinken :=o Nur war meine HL dann etwas kurz, aber da ich den ES eh 2 Tage früher vermute, wäre es doch noch ok ;-) Mal abwarten. Bin am Überlegen mir für Ende des Urlaubs einen Termin bei meiner Gyn geben zu lassen, sollte ja eigentlich zum jährlichen Check hin, aber wollte ja warten, bis ich mal schwanger bin, soooo gerne gehe ich ja nicht zu Ärzten..

    Boah, schreibt ihr viel... komm ja gar nicht hinterher...


    Scheiß Schwiegereltern... :(v Kenne ich, wünscht man keinem und sollte man auch mal abschaffen... Aber egal, bevor ich mich wieder über meine eigenen aufrege, lasse ich das Thema lieber.


    Sorry, dass ich mich solange nicht gemeldet habe. Dafür habe ich auch zwei wirklich wichtige Gründe:


    1. Ich kann leider auch überhaupt nicht mitreden wenn es um Kinder, schwanger sein oder sonst was geht, da ich selbst keine Erfahrung habe und mich ja auch nicht so reinsteigern will.


    2. Ich bin sooo verdammt damit beschäftigt ein Kind zu zeugen, dass kaum Zeit für irgendwas anderes bleibt ;-D :=o x:)


    Nee, ich genieß einfach nur den Sommer und bin deshalb kaum im Internet. Wird sich im Winter schlagartig ändern, weil ich alles was unter 20 Grad ist sowieso hasse und es mir dann mit ner Kuscheldecke auf der Couch bequem machen werde für - sagen wir mal - 6 Monate ;-)


    Glückwunsch Antje zum positiven Test!! Hoffe dass alles gut geht und sich dein Pünktchen bei dir wohl fühlt. :)* :)* wollten wir uns nicht eigentlich mal treffen???


    Erdbeerchen: Deine Geschichte ist echt krass. Bekomm ne richtige Wut, wenn ich deine E-Mail lese!! Halt die Ohren steif! Aus der Sache kannst du nur gestärkt rausgehen!


    So, ich grüß jetzt noch mal in die Runde und klopfe virtuell auf den Stammtisch ;-D


    Muss nämlich jetzt wieder Sommer genießen gehen und mir später nochmal Männe zur Seite nehmen - sehen uns dann nämlich das ganze Wochenende nicht und da muss vorgesorgt werden :=o o:)


    Bis bald ihr lieben *:) *:)

    Huhu *:)


    Sophitia: Ich habe Magnesium Verla genommen. Da sind 205mg Magnesiumcitrat und 90mg Magnesiumbis(hydrogen-L-glutamat) drin. Davon habe ich zwei Dragees pro Tag genommen und war zufrieden. Vorher hab ich Magnesiumcarbonat (ich glaube von Abtei) genommen: 400mg pro Tag und das hat gar nichts gebracht, weil das vom Körper viel schlechter aufgenommen wird. Hängt also davon ab, was für eine Magnesiumverbindung Du nimmst und wie gut Du das verwertest... (eine Wissenschaft für sich ;-))

    Zitat

    Deine Brüste scheine echt überzureagieren.

    ich sag's ja: meine Ventile passen einfach nicht zu meinen Milchfässern. Hauptsache ich kriege nicht wieder richtig Milch und es bleibt bei den paar Tropfen. Die BW erholen sich hoffentlich auch bald mal. Probiere jetzt verschiedene Salben aus.... irgendwann müssen die doch mal abheilen. Ich brauche nur eine Nacht ohne BH schlafen und sie sind wieder blutig. Krank ist das. Ehrlich! >:(

    Zitat

    6-fach-Impfung, habt ihr die machen lassen oder nur 5-fach

    Ich meine die wäre sogar 7-fach gewesen, oder? Warte mal: Tetanus, Diphterie, Polio, Pertussis, HiB, Hepatitis B und Pneumokokken. Das sind bei uns 7 :)z Till hatte damals nach jeder Impfung Fieber, also nimm auch schon mal Paracetamol Zäpfchen mit ;-)

    Zitat

    Aber vielleicht lässt du mal die Krusten drauf?

    Nee, die sind nicht außen drauf, sondern quasi so innen drin... weiß gar nicht wie ich das erklären soll. Meine Hebi (die damals und die heute auch) meinte, dass ich die auf jeden Fall wegmachen soll, sonst entzündet sich alles womöglich noch...

    Zitat

    Aber sie ist dann nicht quängelig oder unleidlich. :)*

    Das ist natürlich praktisch. Noah schreit oft, weil er so viel Druck im Bauch hat. Kommt das Bäuerchen dann raus ist gut, wenn nicht, dann schreit er bis er einschläft. Das Problem ist aber eigentlich,d ass er zwischendurch Bäuerchen machen muss, sonst schafft er kaum was zu trinken. Er schluckt so viel Luft, dass er nach den ersten 10-20ml schon rülpsen muss, sonst passt keine Milch mehr rein. Und wenn dann kein Bäuerchen kommt, und man will eigentlich gerade los (oder schlafen), dann kann man schon mal leicht wahnsinnig werden :-p

    Zitat

    Wegen Bäuerchen: Mia macht oft gar keins.

    Erstaunlich. Meiner rülpst mehr als ich das könnte. Da kommen Luftmengen raus, dass das ganze Baby in sich zusammensackt ;-D

    Zitat

    Finde ich ja krass, dass ihr erst gegen 12 Uhr aufsteht.

    Ja, ich auch. Unsere Nacht ist zwischen 5 und 6 vorbei. Aber wir müssen ja auch aufstehen und zur Arbeit (jedenfalls mein Mann und mein großer Sohn ;-D ).

    Zitat

    Ich nicht und will das eigentlich jetzt noch machen lassen, damit ich Mia nicht anstecken kann.

    Keuchhusten ist doch bei der Impfung jetzt mit dabei (Pertussis). Wenn Mia geimpft ist, kannst Du sie doch gar nicht anstecken ;-)


    J-chen, ist doch schon mal toll, dass Du einen so guten Zyklus direkt nach der Pille hast :)^ Ich wünsch Dir, dass die Mens-Schmerzen nicht so schlimm werden :°_ :)* (vielleicht kommt sie aber auch gar nicht... ich hatte auch Mens-ziehen, aber keine Mens als es geklappt hat ;-) )


    Erdbeerchen: das ist ja alles mehr als heftig!!! :-o Ich konnte nur kopfschüttelnd da sitzen :|N Du Arme :°_

    Zitat

    Muss nämlich jetzt wieder Sommer genießen gehen

    Elbi, Du machst das richtig! Ich komme viel zu wenig raus. Mir ist das noch zu viel Aufwand mit Kind(ern). Geh raus und genieße die freie Zeit. Wenn's erstmal geschnackelt hat, dann wird Dein nächster Sommer anstrengend genug ;-) Hauptsache Du meldest Dich ab und zu hier. Ich hab Dich total vermißt, als Du so lange weg warst :)_ Ich finde es auch viel zu lesen im Moment. Und bald sind drei Wochen Ferien in der Betreuung. Da werde ich nicht mehr so oft hier sein können, denn dann muss ich beide Kinder schaukeln. Das wird anstrengend ... ab da wird dann weniger geschrieben, ok, Mädels ;-D

    Zitat

    Anders wäre es, sie würde von 23 – 8 Uhr durchschlafen...

    Ja, aber das macht ja kaum ein Kind. Also, ich kenne zumindest kein einziges. :|N Aber das Tröstliche ist: Es wird immer besser. Aber was gut ist: Du stillst zumindest nicht voll, so dass doch auch dein Mann mal in der Nacht eine Flasche geben könnte. Macht er das nicht? Dann könntest du auch mal wieder durchschlafen.


    Für mich wird das nächtliche Stillen auch immer anstrengender. Zumindest merke ich, dass es mich immer mehr schlaucht. Leider schaffe ich es am Abend trotzdem nicht ins Bett und versacke regelmäßig auf der Couch. %-| Gestern sind wir auch erst wieder nach 23 Uhr ins Bett. Für meinen Mann ist das nicht so schlimm, der steckt sich einfach ein Paar Ohropax rein und gut ist. Aber ich kann das ja nicht machen und wenn ich 2-3 Stunden wegen Stillerei und Knötterei wach bin, dann hab ich am Morgen schon das Gefühl, als hätte mich ein Panzer überfahren. %:| %:|


    Jenny, und? Kam sie, die Mens? ??? Genau, ein bisschen Alkohol im Urlaub, das ist auch nicht das Schlechteste. ;-D Ich hatte ja letztes Jahr im Sommerurlaub in Kroatien eine Fehlgeburt. Und so schlimm das aus klingt, ich hab mich damals damit getröstet, dass ich dann wenigstens zu meinen Fritti misti ein Glas Weißwein trinken konnte. ]:D Ich bin eben doch ein Mensch, der versucht, immer das Positive zu sehen. :=o


    Elbi, du machst das schon richtig. So lange das Wetter schön ist, muss man es genießen. Bei uns war es ja die letzte Woche echt scheußlich. Mit viel Regen und kalt. %-| Hoffentlich wird es nun wieder mal besser!

    Zitat

    Ja, ich auch. Unsere Nacht ist zwischen 5 und 6 vorbei. Aber wir müssen ja auch aufstehen und zur Arbeit (jedenfalls mein Mann und mein großer Sohn ;-D ).

    Ja, so schaut es auch bei uns aus. %:| Das Schlimme ist: Ich würde ja auch mal Mittagsschlaf machen, aber auch das geht nicht, weil Madame ja fast nur in der Trage oder im Kinderwagen schläft. Es ist ein Ding der Unmöglichkeit, sie einfach so in einem Bett schlafen zu legen. Auch am Abend schläft sie mit auf der Couch, bis wir selber in die Heia gehen. Jedenfalls ist bei uns nix mit schlafen. Vielleicht probiere ich es heute mal, dann muss mein Mann Emilchen nehmen und ich geh mit Annabelle schlafen. :)*


    Erdbeere, ich hab dir via Mail geantwortet. :)*


    Ich bin mal wieder weg, meine Lieben sind draußen und ich muss hier noch was im Haushalt schaffen! *:) *:)