Zitat

    Nächste Woche kommt sie wahrscheinlich wieder ;-)

    Das ist ja super, dass Du schon mal üben kannst :)z Hab heute auch noch einen neuen Trick gefunden: Er wollte die Treppe nicht hochlaufen und meinte, ich müßte ihn tragen. Ich hatte aber drei schwere Tüten zu tragen. ging also nicht. Er "ich kann nicht mehr" ich: "ich auch nicht, und ich muss auch noch die Tüten tragen, was machen wir denn jetzt?" Er: "ich helf der Mama Tüten tragen" und schon sind wir zusammen hoch gegangen. Gut, er hing an einer Tüte dran, aber besser als komplett tragen :)^ :-D


    Meine Mutter hat übrigens gestern angedeutet, dass ich vielleicht in den Herbstferien nicht zu ihnen kommen kann, weil meine Tante eventuell im Gästezimmer wohnen wird. Was mach ich denn dann, wenn die Monster kommen? Ich ertrage die keine ganze Woche :|N Auf keinen Fall. Das geht gaaar nicht. Überlege schon wo ich hinkönnte. Aber mal so eben spontan mit zwei Kindern allein in den Urlaub ist auch nicht das Wahre... hoffentlich kriegt meine Tante keinen Flug mehr im Oktober :=o

    Hallo ihr Lieben!


    Finde das ja echt voll nett von euch, dass ihr momentan so wenig schreibt... da komme ich endlich auch mal wieder ein bisschen mit! :)^ :)^ :)^

    Zitat

    Ich hab ja gelesen, dass die Kleinen ab 5kg Körpergewicht nachts nichts mehr brauchen

    Na hoffentlich weiß das Noah auch! ;-) ]:D ]:D


    Ich hab da eher die Erfahrung gemacht, dass zwischen Theorie und Praxis meilenweite Unterschiede sind. Und wenn sie in der Nacht Durst haben, brauchen sie doch auch was? Also ich hab schon eeeeetwas über 5kg Körpergewicht ( ]:D ) und werde nachts auch oft wach weil ich Durst habe... Sophie trinkt auch jede 2-3te Nacht Wasser, im Sommer sogar 2-3x pro Nacht. Haben IMMER eine Wasserflasche neben dem Bett stehen...

    Zitat

    Schau mal, mein Mann ist nach 3 Wochen bei mir eingezogen und ich war schwanger als wir noch kein Jahr zusammen waren

    Ja eh, warum auch nicht. So eine Beziehung kann gut gehen, sie kann aber auch in die Hose gehen... so, wie jede andere Beziehung auch! Was hab ich denn davon, dass ich über 6 Jahre mit meinem Mann zusammen war bevor ich schwanger wurde? Nur weil man schon Ewigkeiten zusammen ist heißt das noch lange nicht, dass die Beziehung auch ewig hält. Garantie dafür gibts offensichtlich keine mehr. Ich hätte für unsere Beziehung die Hände ins Feuer gelegt... war mir soooooooo sicher dass er der Mann fürs Leben ist und alles passt. Und jetzt?

    Zitat

    KiA hab ich heute morgen gefragt, der hat das abgetan und meint man sollte erstmal ein halbes Jahr abwarten

    :-o :-o :-o


    Toll, der sagt sich das leicht...


    Hast du schon in der Beratungsstelle angerufen? Bin gespannt was DIE sagen...

    Zitat

    Ehrlich gesagt würde ich an Deiner Stelle mal zu einer Beratungsstelle gehen. Das klingt für mich nach echten Schlafstörungen.

    Glaube nicht dass das Schlafstörungen sind. Wie gesagt: Wenn sie Durst hat oder aufs Klo muss ist klar dass sie wach wird... werde ich ja auch! Oft weint sie auch im Traum, sprich, ist gar nicht wirklich munter. Und oft sucht sie halt einfach nur Körpernähe zu mir... sie ist halt sehr anhänglich seit ihr Papa weg ist. Und oft hat sie einfach sehr viel zu verarbeiten... man merkt das richtig: Wenn sie in der Nacht seeeehr unruhig ist, kann sie dann meist die nächsten Tage wieder was Neues bzw. wenn sie viel Neues gesehen hat, ist die Nacht auch total anstrengend. Hab mit dem Kinderarzt schon 2x darüber gesprochen, der meinte es wäre nicht weiters besorgniserregend – es schlafen weit nicht alle Kinder mit dem Alter durch! Es gibt immer Nächte, das ist es ganz schlimm... und dann gibts wieder Nächte, die sind eindeutig besser! Heute Nacht war sie nur 1x kurz wach weil sie ihren Teddybären nicht gefunden hat und zugedeckt werden wollte. :)^

    Zitat

    Mein Sohn ist der tapferste der Welt :)z Er hat sich heute ohne mit der Wimper zu zucken Blut abnehmen lassen

    :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)^ :)^ :)^


    Braaaaaaaaaver Till!!!!!

    Zitat

    Wie befürchtet wollte er da überhaupt nicht mitmachen. Haben kein Bild mit beiden Kindern hinbekommen

    Da würde Sophie momentan aber auch nicht mitmachen. Sie hasst fotografiert zu werden und wenn sie merkt dass sie fotografiert wird, schaut sie extra-böse oder versteckt sich sogar! %:| Scheint in dem Alter normal zu sein...

    Zitat

    Nächste Woche können wir uns die Bilder anschauen gehen.

    Ich hoffe, wir dürfen die Fotos auch bestaunen?

    Zitat

    Er: "ich helf der Mama Tüten tragen" und schon sind wir zusammen hoch gegangen

    :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^


    Wir könnten bald ein Buch über solche Tricks schreiben! ;-D


    Hätte da auch noch einige auf Lager! :)z

    Zitat

    Meine Mutter hat übrigens gestern angedeutet, dass ich vielleicht in den Herbstferien nicht zu ihnen kommen kann, weil meine Tante eventuell im Gästezimmer wohnen wird.

    Hat deine Mutter sonst keine Möglichkeit wo ihr übernachten könntet? Kann deine Tante nicht wan anders kommen? Ich hoffe, ihr findet da eine Lösung, das ist ja sonst echt nicht tragbar... ":/ :(v :(v


    JENNY... wie schauts aus???

    *:)

    Zitat

    Mag dich ja jetzt nicht demotivieren... aber solange ich Sophie gestillt habe, hat sie auch nachts was zu Essen gebraucht! Habe sie dann tagsüber schon lang nicht mehr gestillt, aber nachts wollte sie an die Brust.

    Ich werd aber nur 6 Monate stillen, dann hat das ein Ende. Bin ja froh, wenn ich's so lang aushalte mit der Abpumperei und auch ohne Blasenentzündung. Und nachts mach ich dann bestimmt keine Flasche mehr. ;-)

    Zitat

    aber für ihn find ichs schade irgendwie – denn sein Sohn ist ja genauso sein eigen Fleisch und Blut wie Mia auch. Aber wenns allen gut geht mit der Situation wie sie ist, dann wird es so schon passen.

    Ic h find's auch schade, abe rmit der Mutter geht das einfach nicht. Ich bin mit derSituation zufrieden, er wohl auch, so wie es scheint. Für's Kind wär's halt besser, wenn er den Papa auch ab und zu sehen würde (aber das dann auch gerne)

    Zitat

    Erdbeere, das wünsche ich Dir von ganzem Herzen

    Ich dir auch!

    Zitat

    Oft muss ich ein wenig den Rücken halten, oder meine Brust ein bisschen stützen. Ich schlafe erst dann wieder, wenn sie abgedockt hat.

    Ich hab die eltzten 2 Nächte übrigens erfolgreich im Liegen gestillt. Schlafen kann ich aber dabei nicht und muss auch Rücken und Brust stützen. Finbd die Poistion aber sowas von ungemütlich. Lässt du nach dem Stillen Emilia einfach leigen, wo sie ist??? Wenn ich das so mache, dann wandere ich nachts durch das ganze Bett, denn ich muss ja dann ein Stück wegrutschen. Kann keinen Körperkontakt beim Schlafen vertregen.

    Zitat

    habe mir gestern eine vernünftige Outdoorjacke von Jack Wolfskin geholt, damit ich in der kalten Jahreszeit für Regen und Wind gerüstet bin. Jedenfalls habe ich beschlossen, dass ich ab sofort nur noch in Online-Shops bestelle...

    Ich bestell auch alles online. Da fällt mir ein, wie machst du das im Winter mit der Manduca

    Das geht doch gar nicht, oder??? Oder nimmst du alles mit unter deine Jacke (die dann aber ganz schön groß sein müsste)?

    Zitat

    meine Nachfolgerin in der alten Praxis ist schwanger.

    Also, da wo du vorher warst? Das hat jetzt nix mit der jetzigen Situation zu tun, oder??? Aber super! :)^ ]:D

    Zitat

    Ich hab ja gelesen, dass die Kleinen ab 5kg Körpergewicht nachts nichts mehr brauchen. Und ich nehm das auch als Orientierung. Ich kann doch nicht 6 Monate lang nicht mehr schlafen, das wüßte ich aber :=o

    Echt??? Dann bräuchte Mia aber schon lange nix mehr. Und ich glaub auch, dass das stimmt. Denn sie trinkt immer nur sehr wenig. Heute z.B. war sie wieder um 4.30Uhr wach. Ich hab ihr aber keine Brust gegeben, weil ich das irgendwie nicht mehr einsehe, dass sie um 4 schon wieder trinken will und hab sie mit Schnuller wieder zum Einschlafen gebracht (nach 1,5h aber erst). Ist das ne gute Idee, das so zu machen oder sollte ich sie noch an dir Brust lassen, weil sie ja noch keine 6 Monate alt ist


    Heute hat sie bis um 13 Uhr geschlafen.... :-o zzz Wenn sie das kann, dann kann sie auch bis 6 Uhr morgens durchschlafen oder ist das zu viel verlangt? Langsam macht mich der Schlafmangel echt fertig und ich kann nachst auch gar nicht mehr schlafen, nur noch ab 6 Uhr morgens so langsam wieder.

    Zitat

    Wieso so ein Smiley dahinter? Ich würde 20 Freundensprünge machen, wenn mein Mann sich so entscheiden würde ...

    Ich ifnd's ja auch gut, aber er soll sich auch hinterher keine Vorwürfe machen müssen.


    christina, hast du bei der Beratungsstelle angerufen???

    Zitat

    Wir könnten bald ein Buch über solche Tricks schreiben!


    Hätte da auch noch einige auf Lager!

    Sorry wegen der Einmischung, aber Erdbeere das wäre doch eine Superidee! :)z


    Also vielleicht nicht gleich ein Buch ;-D aber über einen Faden von dir über das Thema in dem andere auch noch ihre Tipps beisteuern wären bestimmt Viele dankbar. :)^ :)^


    *:)

    Zitat

    Na hoffentlich weiß das Noah auch! ;-) ]:D ]:D

    Dem bringe ich das gerade bei ;-) Damit er schon mal bescheid weiß, wenn er die 5kg Marke erreicht ;-)

    Zitat

    Haben IMMER eine Wasserflasche neben dem Bett stehen...

    Ja gut, Wasser trinken oder auf's Klo gehen ist ja auch ok. Ich dachte jetzt, sie würde einfach so ständig aufwachen.

    Zitat

    Hast du schon in der Beratungsstelle angerufen?

    Ja, man wartet wohl tatsächlich ein halbes Jahr ab. Vor allem, weil er noch so jung ist. Aber in der Zeit soll man auf bestimmte Dinge achten und sich auch nach bestimmten Regeln verhalten. Mal sehen, ob wir das hinbekommen und ob es was bringt.

    Zitat

    sie ist halt sehr anhänglich seit ihr Papa weg ist.

    Das steht ihr auch zu. Deshalb finde ich es auch nicht so schlimm, wenn Du sie bei Dir schlafen lässt :)* Man muss immer die ganze Situation beachten :)z

    Zitat

    es schlafen weit nicht alle Kinder mit dem Alter durch!

    Ach, gar nicht. Soweit ich weiß sollen Kinder ab einem Alter von 4(!) Jahren durchschalfen. Davor ist das alles normal. Ich dachte nur sie würde stündlich aufwachen und weinen. Denn meiner weint eigentlich immer, wenn er nachts wach wird. Aber wenn wie gesagt Wasser trinken und auf's Klo gehen auch dazu gerechnet wird, dann ist sie vermutlich nicht öfter wach als es bei uns auch der Fall ist.

    Zitat

    Sie hasst fotografiert zu werden

    dann bin ich ja beruhigt. Meiner guckt auch immer weg oder versteckt sich.

    Zitat

    Wir könnten bald ein Buch über solche Tricks schreiben! ;-D

    Stimmt ;-D

    Zitat

    Ok, Jenny ist immer noch in der HL!!!

    Daumen bleiben gedrückt :)^ :)^ :)^ J-chen, immer noch nicht hibbelig???

    Zitat

    Manduca

    Bei Manduca fällt mir ein: Wie lange benutzt man eigentlich den Neugeborenen Einsatz?

    Zitat

    Also, da wo du vorher warst

    Aaachso, in der alten Praxis. Wer lesen kann ist klar im Vorteil %-| Dann vergiß meinen Vorschlag im letzten Beitrag...

    Zitat

    Wenn sie das kann, dann kann sie auch bis 6 Uhr morgens durchschlafen oder ist das zu viel verlangt

    Sehe ich auch so. Ich glaube nicht, dass die Kinder darunter leiden, wenn man ihnen ein bißchen den Rythmus vorgibt. Wir sind jetzt z.B. bei 5 Flaschen pro 24h. D.h. wenn er nach 2 Stunden nörgelt, dann weiß ich, dass das kein Hunger sein kann. Klar würde er sich eventuell mit 3 Schlückchen auch beruhigen, aber an den Mengen die er trinkt oder eben nicht sehe ich ja, ob es Hunger war oder nicht. Und inzwischen ist unser Rythmus eigentlich ganz gut. Es gibt Flasche zwischen 6 und 7h, dann 10-11, gegen 15, gegen 19 und zwischen 00-01. Und dazwischen gibt es Schnuller. Ich kann dazu nur sagen, dass das ein gaaanz großer Vorteil der Flaschenmamis ist :-D Denn ich weiß ja genau wie viel er getrunken hat und deshalb kann ich auch einschätzen, ob er was braucht oder nicht :)^


    So, zwei Kinder am brüllen hier, ich hör mal besser auf ]:D :-p


    Achnee, da fällt mir noch ein: Mein Kind hat keinen Eisenmangel. Weiß der Geier warum er immer so müde ist. Aber zumindest war das Blutbild in Ordnung :)^

    Schläft Noah denn dann auch von 19-0Uhr und dann wieder bis 6 Uhr


    Wie viel trinkt Noah denn dann immer pro Flasche? Mia schafft meist nicht mehr als 110ml. Manchmal auch nur 80ml. Sie kriegt 4 Fläschchen am Tag, dann wären das ca. 440ml. Ist eigentlich zu wenig, aber ich krieg nicht mehr in sie rein. Deshlab weiß ich auch nicht, ob ich ihr dann nachts um 4Uhr die Brust verweigern darf oder nicht. Dieser 2h-Rhythmus ab 4 Uhr macht mich eben total mürbe.


    Wenn ich ihr keine Brust gebe, ist sie mir Schnuller dann eben 1,5-2h wach, bis sie der Schlaf dann wieder überkommt. :-/ Was ist da besser???


    Ist doch gut, wenn er keinen Eisenmangel hat. Ist er denn wirklich so müde


    Kann nachher die Photographenbilder abholen. :-D

    Zitat

    Und wenn sie in der Nacht Durst haben, brauchen sie doch auch was? Also ich hab schon eeeeetwas über 5kg Körpergewicht ( ]:D ) und werde nachts auch oft wach weil ich Durst habe... Sophie trinkt auch jede 2-3te Nacht Wasser, im Sommer sogar 2-3x pro Nacht. Haben IMMER eine Wasserflasche neben dem Bett stehen...

    Ja, klar, Durst ist ja OK. Ach was, du wiegst schon über 5kg??? Kann ich mir gar nicht vorstellen. :-p

    Hallo zusammen *:)

    @ Marshi:

    Uih, will Fotos sehen.

    Zitat

    Schläft Noah denn dann auch von 19-0Uhr und dann wieder bis 6 Uhr

    Das hört sich doch gar nicht so schlecht an, finde ich (gut, ich bin Laie)

    Zitat

    Heute z.B. war sie wieder um 4.30Uhr wach. Ich hab ihr aber keine Brust gegeben, weil ich das irgendwie nicht mehr einsehe, dass sie um 4 schon wieder trinken will und hab sie mit Schnuller wieder zum Einschlafen gebracht (nach 1,5h aber erst).

    Das wiederum ist nicht so toll, dann hat sie ja doch nicht bis 6 durchgeschlafen, sorry, hatte sich so angehört :( Ob die Idee gut oder schlecht ist, vermag ich nicht zu beurteilen :( Ich würde instinktiv sagen, dass sie andernfalls vielleicht etwas länger geschlafen hätte und vermute, dass sich Kinder an der Brust jetzt auch nicht "übertrinken" können, oder?

    @ Erdbeere:

    Ich hoffe auch, dass Du bald den perfekten Partner für Dich findest, das hast Du Dir verdient :)* :)* :)*


    Und übrigens, ich wache ja auch oft Nachts auf, Durst hab ich eher selten, aber Pipi muss ich dauernd.

    @ Luise:

    Wie groß war denn das Grundstück? Hat sich sonst noch was Neues ergeben?

    @ Christina:

    Och, ich stelle mir gerade Till vor, wie er Dir versucht zu helfen - sooo süß x:) Der Kleine hats mir eh angetan x:)

    Zitat

    Ja, man wartet wohl tatsächlich ein halbes Jahr ab. Vor allem, weil er noch so jung ist. Aber in der Zeit soll man auf bestimmte Dinge achten und sich auch nach bestimmten Regeln verhalten. Mal sehen, ob wir das hinbekommen und ob es was bringt.

    Was sind denn das für Dinge, auf die man achten soll?


    Und Ihr kocht später alle das Essen selbst und nutzt nie diese Gläschchen?


    So, wäre ja zu schön um wahr zu sein. Bin heute mit einem UL-Ziehen aufgewacht, verging aber schnell, aber dann fingen Krämpfe an und seit gerade eben blute ich... Auf in den nächsten Zyklus.


    Männe hat am Donnerstag Termin zum Spermiogramm, wir wollten das überprüfen lassen, da er ja Diabetiker ist %-|


    Jetzt gibts am Wochenende erst mal Federweißer :) Irgendwie muss man sich ja trösten :=o

    Schade, dass die Mens da ist. :)_ :(v Sah doch so gut aus.

    Zitat

    Ich würde instinktiv sagen, dass sie andernfalls vielleicht etwas länger geschlafen hätte und vermute, dass sich Kinder an der Brust jetzt auch nicht "übertrinken" können, oder?

    Ja, klar, an der Brust wär sie sofort wieder eingeschlafen. Aber was ich will, ist ja, dass sie ohne Brust wieder einschlafen kann. Nee, übertrinken kann sie sich nicht, aber ich vermute, dass sie die Brust nur zum Einschlafen braucht und eigentlich gar keinen (großen) Hunger hat.

    Zitat

    Und Ihr kocht später alle das Essen selbst und nutzt nie diese Gläschchen?

    Also, ich werd ganz sicher auch die Gläschen geben, zumindest die Obstgläschen. Und am Anfang auch die Gemüsegläschen, denn es lohnt sich ja am Anfang noch nicht zu kochen, wenn sie nur ein paar Löffelchen essen.

    Zitat

    Männe hat am Donnerstag Termin zum Spermiogramm, wir wollten das überprüfen lassen, da er ja Diabetiker ist %-|

    Find ich gut, dass ihr das jetzt schon überprüfen lasst. :)^ Besser als wenn man ewig rummacht und dann kommt raus, es liegt am Mann. Drück euch die Daumen, dass alles OK aussieht!


    Bilder sind ganz gut geworden, schick euch dann welche per PN, da ich ja auch drauf bin.


    Hab ich von dir eigentlich schon mal ein Photo gesehen, J-chen???

    Huhu,


    ich bin gerade ganz ganz leicht verwirrt.


    Gestern hatte ich ja einen Tropfen Blut gesehen, zusätzlich die Krämpfe, obwohl die Temp oben war, hat mich zwar gewundert, aber ich habs hingenommen und den Zyklus abgeschrieben.


    Was ist jetzt? Seit dem nicht mal ansatzweise was Rotes in Sicht und die Tempi steigt, wie kann das sein ???

    @ Marshi:

    Erinnere mich am 01. September dran, da bin ich wieder in meinem normalen Büro an meinem normalen Rechner, da kann ich Dir gerne eines schicken, aber ich meine, ich hätte mal eines rumgeschickt? ;-)