Huhu! *:) *:) *:)

    Zitat

    Wann wolltest du eigentlich wieder Arbeiten gehen? Oder nimmst du jetzt doch ein ganzes Jahr Elternzeit?

    Ich nehme nun doch ein ganzes Jahre Elterzeit. Meine Chefin wollte mich für die wenigen Stunden nicht haben und mich gebeten, dass ich meine Elternzeit voll nehme und das mach ich nun. Bin bis Anfang September 2011 zuhause.

    Zitat

    Wollen wir es hoffen, habe schon Panik das Gewicht nicht mehr runter zu bekommen. :-/

    Ach was, das wird sicher kein Thema sein, außerdem sind 20 Kilo nicht soooo außergewöhnlich viel. Ich hatte jeweils 25 Kilo und das ist schon mal ne Hausnummer. Aber nun sind es schon wieder nur noch 5 Kilo mehr. Und die werden irgendwie auch noch weggehen. Ich kenne nur ganz wenige Leute, die ihre Kilos nicht wieder losgeworden sind. Es dauert halt ein bisschen Zeit. Aber das schaffst du schon! :)_

    Zitat

    Morgen sind wir wieder beim Kinderarzt

    Und? Wie war´s? @:)

    Zitat

    Was macht man da eigentlich so ??? Und sind da auch so viele Supermamis, die mit ihren Kindern immer angeben

    Nee, so ist es gar nicht. Man trifft sich in einem stakr beheizten Raum, zieht die Kinder aus und lässt sie da nackt strampeln und gibt ihnen einige Spielanregungen. Wir sind in dem Kurs nur sieben Frauen mit ihren Kindern und ich kenne drei davon – aus meinem GVK. Und die anderen haben auf mich keineswegs einen supermamihaften oder alternativen Eindruck gemacht.


    Sinnvoll finde ich vor allem, dass man sie Kinder regelmäßig mal nackt strampeln lässt, denn Emilia steht voll drauf und ich würd´s irgendwie daheim nicht machen. ":/

    Zitat

    Ihre Pädagogin meinte auch, dass sie in der Früh wenn ich gehe immer nur ganz kurz weint und dann ein total fröhliches, liebes, braves Kind ist die die ganze Zeit nur am Plaudern und Erzählen ist.

    Aber das tönt doch super! Besser kann es doch gar nicht sein! Es kann halt auch sein, dass euch dieser Trennungsschmerz noch ein Weilchen erhalten bleibt. Aber solange sie sich dann gleich beruhigt, ist es ja auch ok! :)^

    Zitat

    Und als ich schon drei Zeilen voll mit Adjektiven hatte, da ist mir aufgefallen, dass keines davon ein positives ist.

    Das fällt dir jetzt nur nicht auf. Aber ich erinnere mich daran, wie du erzählt hast, dass er sich ganz geduldig bei dem Clown angestellt hat, der die Luftballons verteilt hat, 40 min lang. Und du warst so stolz auf deinen geduldigen Sohn. Und als er dann hingefallen ist und der Luftballon war kaputt, da hattest du so großes Mitleid. Und natürlich fallen dir, wenn es um das Thema Krisenbewältigung geht, erst mal nicht die positiven Sachen sein. Klar, vielleicht ist er im Vergleich zu Noah kein fröhliches und zufriedenes Kind gewesen. Aber ich bin mir sicher, dass auch der Zeitpunkt wieder koommen wird, wo du an Till ganz tolle Eigenschaften (wieder)entdeckst, die dir im Moment nicht klar sind! :)*

    Zitat

    Zum einen fühle ich mich fett und aufgequollen, und habe das Gefühl, dass ich wohl eher zu- als abnehme

    Ja. Das geht mir auch so. Wie viel bist du denn noch von deinem Ausgangsgewicht entfernt? ??? Aber so wie ich dich kenne – du ernährst dich ja vernünftig – ist das auch nur noch eine Frage der Zeit! :)_ Und wie du schon meintest: dein kleiner Noah ist nicht mal drei Monate alt. :)_ Gib dir ein bisschen Zeit! :)*


    Stottert Till noch?


    So, muss gleich Annabelle aus dem KiGa abholen.


    Bis später!

    *:) Nur kurz, hab gerade nicht so viel Zeit.


    Schreib später mehr.

    Zitat

    Bin bis Anfang September 2011 zuhause.

    Wie das mit einem Jahr Elternzeit??? Ich hab auch ein Jahr und bin nur bis zum ersten Geburtstag daheim.


    Beim Kinderarzt war's OK. Mia hat nur kurz geweint nach den Spritzen. Gar nix im Vergleich zu letztem Mal. Sie hatte gestern Abend 37,9°C und hat schlecht geschlafen. Musste dauernd Schnuller stecken, ca. alle 30 min... zzz Heute ist sie irgendwi enoch ein bisschen quengelig, aber es geht.


    Gewogen und gemessen wurde sie nicht. Wird erst wieder bei der U5 gemacht. Die haben wir schon mit 5,5 Monaten... Die machen das in der Praxis anscheinend immer so früh. :-/ Bis dahin kann sich Mia jedenfalls nicht auf den Bauch drehen. Außerdem werde ich jedes Mal gefragt, ob Mia mit ihren Füßen spielt. Macht sie nicht. Ist das so wichtig


    Wie läuft es bei Annabelle inzwischen im Kindergarten???

    So, jetzt ;-D Waren vorhin mit Mia biometrische Bilder machen, sieht total doof aus. Aber wenigestens sind das nur 2, auf den anderen 4 lacht sie. Die werden jetzt für unsere Geldbeutel verwendet.

    Zitat

    Als ich sie gestern abgeholt habe (hatte sie bisher immer nur 1,5 Stunden dort und um 10 Uhr wieder geholt), war sie total fröhlich, ist herumgelaufen, hat Teller abgewaschen und hatte irgendwie gar keine richtige Lust, mit mir schon nach Hause zu fahren. Ihre Pädagogin meinte auch, dass sie in der Früh wenn ich gehe immer nur ganz kurz weint und dann ein total fröhliches, liebes, braves Kind ist die die ganze Zeit nur am Plaudern und Erzählen ist.

    Das hört sich doch super an! Das Weinen am Anfang ist normal und wird sicher bald aufhören, wenn es ihr dort so super gefällt. :)^

    Zitat

    Wegen Kleid: Meine Mama hat ein Kleid für Sophie selbst genäht, konnte mich mit einem gekauften Kleid auch nicht so recht anfreunden – obwohl ich weniger ein Problem damit hatte, dass sie aussieht wie eine kleine Braut. ;-)

    Das ist praktisch. Bei uns kann niemand nähen. Hab jetzt ein Kleid bei Ebay ersteigert für 10 Euro. Bin mal gespannt, ob das OK ist.

    Zitat

    Wie oft soll man so einen Pass denn dann erneuern, wenns bis 26 schon alle 5 Jahre sind? Alle 3 Wochen? Und seit wann ist das eigentlich, wurden Babies und Kleinkinder nicht früher einfach im Pass der Mutter eingetragen?

    Ich meine, der gilt 6 Jahre und man kann das Bild immer wieder erneuern, wenn man mag. Seit wann weiß ich nicht, wohl seitdem es diese blöden biometrischen Bilder gibt.


    Supermai Stories hab ich persönlich jetzt keine, hab das aber von anderen gehört, die im Pekip waren, dass da viele mit ihren Kindern angeben. Ich hab ja keine Platz mehr im Pekip bekommen, wir machen nur Babymassage und Babymusikgarten. Wenn mir da eine Supermai über den Weg läuft, erzähl ich dir's natürlich. ;-)

    Zitat

    Dann fahrt ihr ja 2 TAge nach der Taufe

    Ja, wird sozusagen unsere Tauf- und Hochzeitstagsreise. ;-D

    Zitat

    Ich würde gerne meinen ganzen Urlaub jetzt bis nach der Elternzeit aufheben, ob das klappt, weiß ich natürlich auch erst, wenn ich mit meinem Chef gesprochen hab.

    Ich glaube, man muss den Urluab vorher nehmen. Das haben zumindest alle gemacht, die ich kenne. (Ich natürlich nicht, denn ich habe ja keinen Urlaub, sonst hätte ich den auch gern vorher genommen). Glaub mir, gegen Ende ist es dir nicht mehr so nach arbeiten... :=o Wär echt froh gewesen, wäre ich früher daheim gewesen.


    Es wird halt alles recht beschwerlich.

    Zitat

    Das hört sich aber lecker an, könnte ich mir auch mal zum Frühstück machen. Kann man das auch über Nacht im Kühlschrank lagern und morgens essen? Wo bekommt man das Mandelmus her? Auch aus dem DM?

    Hab ich schon gegessen, allerdings mit Dinkelvollkornbrei (Hirsebrei war aus). War wohl OK, aber schmeckt dann doch sehr babymäßig. Vielleicht schmeckts mit diesen Hirseflocken besser. Ich ifnd's besser pur, Banane mit kräftig Mandelmus. :-q Mandelmus gibt's auch im DM, ja.

    Zitat

    Hast Du eigentlich die NFM machen lassen? Ich möchte das gerne tun, aber eher Richtung 14. Woche (man kann es ja zw. der 12. und 14. Woche machen lassen, bespreche das dann das nächste Mal mit der Ärztin).

    Ich hab nur die NF messen lassen und als die OK war, hab ich mir die Blutwerte geschenkt. Würd ich auch wieder so machen lassen, dann hatte ich nämlich nicht diese nervenaufreibende Wartezeit. bis man die Ergebnisse bekommt. Ich bin doch auch leicht panisch veranlagt.... :=o

    Zitat

    So, mir gehts gut, eigentlich schon fast zu gut. Wenn ich es nicht wüsste, würde ich sagen, ich bin nicht schwanger, alles normal. Heute morgen hats ab und an mal gepiekst im UL und ganz leicht gezogen, gestern hats auch ca. ne halbe Stunde gezogen, aber Übel ist mir irgendwie gar nicht mehr. Hab auch direkt meine Mum angerufen weil ich Panik hatte und die meinte nur, ihr wäre nie übel gewesen, meinen Schwestern auch nicht wirklich, also ist es wohl kein schlechtes Zeichen. Hab dennoch immer Panik, das was nicht stimmt :(

    J-chen, keine Panik!!! Es muss einem nicht schlecht sein!!! Sei doch froh! Mir war's auch nie schlecht, nur ab und zu etwas flau. Aber vor der 12. Woche eher auch nicht. Hab bis zur 20. SSW von der Schwangerschaft nix bemerkt, nur dass der Bauch etwas gewachsen ist.

    Zitat

    Sinnvoll finde ich vor allem, dass man sie Kinder regelmäßig mal nackt strampeln lässt, denn Emilia steht voll drauf und ich würd´s irgendwie daheim nicht machen.

    Nee, würd ich auch nicht. Da müsste man ja die Wohnung abartig heizen. Nackt strampeln kann Mia bei der Babymassage auch, das tut's dann auch, denk ich. Hätte den Kurs schon gemacht, aber alle voll. Und dass ihr nur 7 seid, find ich ja beachtlich! Bei uns sind da jeweils bestimmt 20 Leute im Kurs.

    Huhu,


    kurzer Status:


    Hatte diese Nacht eine kleine Spur Blut auf dem Toipapier, jetzt hab ich für heute Haushaltsarbeitsverbot. Es war ja nur einmal, nur ganz wenig, keine Schmerzen - sobald das wieder auftritt, würde ich ins Krankenhaus fahren. Natürlich muss so was Wochenends sein und wenn der Mann nicht da ist :(v

    Das muss nix heißen! :)_ Nur wenn es nochmal auftritt und helles, rotes Blut ist, würde ich mich aufmachen ins KH. Braunes Blut bedeutet wohl nix. Wo ist dein Mann denn???


    Schon dich lieber heute, ist besser! :)_

    Ja danke, ich liege heute hier nur rum, mehr mach ich auch nicht. Müsste zwar im Haus was machen - aber ne, die Gefahr ist mir zu groß. Meine Mutter meinte auch, das wäre nichts schlimmes, da es ja nur ganz wenig war und nur einmal am Toilettenpapier zu sehen - Ich gehe halt jetzt öfters panisch ins Bad gucken.


    Hinzu kommt jetzt noch eine Schilddrüsenunterfunktion, nehme seit heute Tabletten und der Toxoplasmosetest war negativ *seufz*.


    Aber ansonsten gehts mir gut ;-) %:|


    Mein Mann ist heute in Karlsruhe, muss arbeiten :(


    Was macht ihr denn noch schönes?

    Toxoplasmose ist bei den meisten negativ. Darfst halt kein rohes Fleisch essen. Ist aber auch niht schlimm, das schmeckt eh nicht. ;-)


    Keine Ahnung, was wir machen. Muss nachher mal an die Schule fahren, meine sachen holen.

    Ich hätte gestern für Salami töten können und ich liebe rohen Schinken... Außerdem haben wir ja die Katzen und ich muss mir andauernd die Finger waschen %:|


    Was für Sachen hast Du denn noch in der Schule?


    Ich gehe nachher mal schön in die Badewanne mit nem guten Buch :)

    Salami darf man essen, so viel ich weiß. Hab mich das aber nicht getraut.


    Ach so, stimmt, die Katzen. Dürfen die raus??? Wenn nicht, ist es auch nicht schlimm.


    Ach, ich hab doch noch so eine Schubladenbox und noch mehr Sachen von mienem Schreibtisch.


    Das hört sich gut an! Will auch mal wieder baden (alleine, ohne Mia)! ;-D

    Nein, wir haben 3 Stubentiger, momentan liegen sie alle bei mir x:) Wir dürfen ja miteinander schmusen, ich muss mir halt nur dauernd die Hände waschen und das ist nervig. Ins Schlafzimmer dürfen sie jetzt GAR NICHT mehr, durften ja vorher auch max. mal am Wochenende kurz zum Kuscheln - den Sinn verstehe ich nicht, aber egal, wir halten uns einfach dran. Katzenklos werden seit 3 Wochen ja von meinem Mann eh alleine gereinigt ;-D Das ist wirklich ein positiver Aspekt :)


    Nächstes Schuljahr steigst Du wieder ein, oder? Du hast zwar geschrieben, kurz nach Mia's Geburtstag, aber das wäre doch am Ende des Schuljahres? Normal wird doch immer ab dem Anfang geplant, oder?


    Ja, ich freu mich schon aufs Baden - solange ich noch meine Ruhe hab, nutze ich dies natürlich aus :)z Aber ich wäre froh, ich wäre schon aus den 12 Wochen raus und etwas relaxter. Ich bin schon am Überlegen, ob ich mir das Blut heute nacht eingebildet hab, denn es ist alles wieder sowas von normal ;-D Kein Blut in Sicht und ich hatte ja auch geschlafen und gelegen, mich also nicht groß angestrengt - sehr merkwürdig, aber ich versuche mir keine Gedanken zu machen, wird schon alles gut sein :) Mai, oh komm doch bitte ;-)