Hi allerseits,


    negativ!! ;-D Ich weiß, dass es unter der Pille mal so sein kann, dass die Regel ausbleibt, aber trotzdem... Unter anderen Umständen hätte ich mich ja gefreut, aber mit den Medis, die ich zurzeit nehme, hätte das schlimme Folgen haben können. Ich war schon echt paranoid und habe heute Morgen mal getestet. Den Termin beim Arzt habe ich aber trotzdem. Nur jetzt bin ich erleichtert!


    Mince: Kann nicht sein heißt Pille und Gummi gleichzeitig.


    J-chen: Ich finde Sophia toll! Niklas und Jonas mag ich auch, Raphael klingt mir irgendwie zu hart :-/


    Christina: :)_ nicht leicht. Ich denke aber, dass es tatsächlich der beste weg ist, sich Hilfe zu holen. Eventuell auch über eine Familientherapie?


    *:) An alle anderen!

    Hallo ihr Lieben!

    Zitat

    Wie hat Annabelle denn ihre Feier gefallen?

    Gut! :)^ Wir waren insgesamt 17 Erwachsene, 8 Kinder und das Wetter war echt schön! :)= Was will man mehr. Aber es ist dann auch beizeiten kalt geworden, weswegen sich die Party doch recht früh aufgelöst hat. In dem Alter ist es ja doch oft auch noch so ne halbe Erwachsenenveranstaltung. Kann mal lustig werden, wenn die Kinder dann mal älter sind und wirklich nur die Kinder zur Party kommen. :=o

    Zitat

    negativ!!

    Na, schön. :)_ Man macht sich eben doch Sorgen, egal wie irrational eine Schwangerschaft auch ist, gell? :)_

    Zitat

    Ich hab meine Tage immer noch nicht gehabt seit der Entbindung

    Ich auch nicht. Nullkommanix in Sicht. Ich denke mal, dass bei mir alles noch im Tiefschlaf ist. Aber für einen Eisprung stille ich sicher auch noch zu viel in der Nacht. ":/


    Das wiederum ist aber in den letzten Nächten besser geworden, da habe ich z.T. nur noch einmal gestillt. :)^

    Zitat

    Ich war nur immer so erschöpft, dass ich nun ein Teilbeschäftigungsverbot bekommen habe. Arbeite also noch 50%.

    Schön, von dir zu hören Sophi! :)_ Ja, schon dich ein bisschen. Wie weit bist du denn nun? Ich hab völlig den Überblick verloren, in welcher Woche du bist! ":/


    Dürfte doch nun auch nicht mehr allzu lange sein, und dann kannst du in den MuSchu gehen! :)_

    Zitat

    Achja, und dann meinte er noch, die könnten ja wieder hier schlafen, weil Noah ja jetzt (seit knapp einer Woche erst – wohlgemerkt) durchschläft.

    Das finde ich auch verfrüht. Und ich verstehe nicht, warum er das freiwillig anbieten will, wenn selbst die Ex noch mitmacht. %-| Ehrlich gesagt kann ich die Denke deines Mannes nur zum Teil nachvollziehen. Ich kann zwar einerseits verstehen, dass er seine großen nicht völlig aus seinem Leben verbannen möchte (auch wenn du das gerne würdest, was ich ja auch ganz gut verstehen kann). Vielleicht hat er denen gegenüber ja ein schlechtes Gewissen. Aber ich kann nicht nachvollziehen, dass er seinen beiden kleinen gegenüber kein schlechtes Gewissen hat. Und die brauchen ihn ja im Moment eigentlich noch mehr. Und ich finde, dass er auch auf dich ein wenig mehr Rücksicht nehmen sollte. :(v Und bei seinem Arbeitspensum, für das du ja auch viel Verständnis haben musst, erwartet er einfach zu viel. %-|

    Zitat

    Und dann hab ich mal noch eine Frage: wenn einer dem anderen etwas bewußt nicht erzählt. Also etwas, von dem er weiß, dass der andere damit nicht einverstanden ist. Ist das dann schon gleich zu setzen mit Lügen?

    Prinzipiell nein. Aber ich finde, du müsstest auch da wieder konkreter werden. Was hat der dir denn verschwiegen? ??? Mein Männe hat mir mal verschwiegen, dass er sich, als er mal zu einem Seminar in München war, mit seiner Ex getroffen hatte. Ich meine, das war rein platonisch und sie ist auch verheiratet, hat Kinder und hat unserer Tochter ein Geschenk mitgegeben. Aber genau deswegen fand ich es auch so albern, dass mein Mann es mir verschwiegen hat, denn wenn er es mir im Vorfeld erzählt hätte, hätte ich auch kein Problem damit gehabt.


    Erzähl mal, wie du mit dem Nuvaring klarkommst! :)_ Du könntest dir ja auch eine Spirale legen lassen. Da musst du auch nicht dran denken. Gibt es auch mit und ohne Hormone. @:)


    So. Und nun muss ich mal ganz kurz was loswerden. Irgendwie fühle ich mich seit kurzer Zeit immer mal wieder überlesen. Ich hab z.B. Marshi gefragt, ob sie schon weiß, wie sie die Kinderbetreuung organisiert und keine Antwort bekommen. Bitte berichtigt mich, wenn´s anders ist, ist mir nur in dem Zusammenhang aufgefallen.


    So, wir hatten gestern kombinierten Arzttermin mit beiden Mädels. Erst Annabelle, dann Emilia. Annabelle musste den Sehtest wiederholen, das hatte bei der U7a nicht geklappt. Und leider auch gestern nicht, so dass wir nun zum Augenarzt müssen. :(v Hoffentlich braucht sie keine Brille. :(v Bei der Impfnung, Meningokokken, war sie dann wie immer total souverän und hat keinen Muckser von sich gegeben. :)^


    Dann die U4 von Emilia. Alles fit und alles dran. :)^ Bauchlage klappt prima, und die Kinderärztin meinte dann immer wieder, sehr schön stramm, so haben wir´s gern. ;-D Die Kampfmaße sind: 64 cm, 7600 g und 40,5 cm KU. Leider ist die Dicke bei den Impfungen nicht ganz so hart im Nehmen und hat die ganze Praxis zusammengeschrien und fiebert seit gestern Abend. Hat auch seither fast nix getrunken. %-| Ich hab ihr dann gestern Abend auch ein Zäpfchen gegeben. Annabelle hat nie auf Impfungen reagiert. Und die Kleine fiebert sooo hoch. Wirklich krass, wie unterschiedlich Kinder sind. :)*


    Bis später!

    *:)

    Zitat

    Irgendwie fühle ich mich seit kurzer Zeit immer mal wieder überlesen. Ich hab z.B. Marshi gefragt, ob sie schon weiß, wie sie die Kinderbetreuung organisiert und keine Antwort bekommen. Bitte berichtigt mich, wenn´s anders ist, ist mir nur in dem Zusammenhang aufgefallen.

    Sorry, das war keine Absicht. Ich hab seit du das gefragt hast aber auch nicht viel geschrieben, weil ich nicht so viel Zeit hatte. Da hab ich das dann wohl einfach vergessen. :)_ Ja, ich will nach 1 Jahr wieder arbeiten gehen, aber halt nicht viele Stunden. Das kann man bei uns ja ganz gut selbst bestimmen. Ob's gleich im Mai klappt, weiß ich allerdings nicht, weil das ja mitten im Schuljahr ist. Aber zugesagt hab ich's bekommen. Kinderbetreuung ist einfach, ich geb Mia einfach ein Stockwerk tiefer zu meinen Eltern. Die arbeiten nämlich beide nicht mehr. :)^


    Und übrigens, meine Fragen werden auch nicht immer alle beantwortet. ;-) Ich hab z.B. gefragt, ob wir uns nicht mal alle treffen wollen, aber ich kann mir vorstellen, dass das bei euch eher schwierig ist mit 2 Kids plus Entfernung.


    Da hat Emilia ja stattliche Kampfmaße! ;-D Unsere weiß ich aj leider nicht, das wird alles erst bei der U5 gemacht. Und die Babywaage, die ich ausgeliehen hatte, hab ich wieder zurückgegeben. ;-)


    Schade, dass Emilia wieder so heftig auf die Impfung reagiert hat. Mia hatte 37,9 °C und hat eine Nacht schlecht geschlafen, aber das war's.


    Hast du denn den Eindruck, Annabelle sieht schlecht???


    Sophi: Schön, dass du dich wieder meldest! :-D Ich weiß leider auch nicht mehr, wie weit du bist in der SS. Kürzer treten ist gut, das hätte ich auch gern gehabt. Ich musste aber bis zu letzten Tag vor dem MuSchu noch Vertretungsstunden machen... %-|


    Puffin: Sehr gut, dass der Test negativ war! :)^ Aber bei eurer doppelten Verhütung kann ja nun nicht wirklich was passieren. ;-)


    Christina: Da hab ich auch kein Verständnis dafür, dass die 2 Monster schon wieder bei euch übernachten sollen. Das kann doch nicht sein Ernst sein

    Hab gedacht, dein Mann hat keinen Urlaub. Hast du die dann, oder wie??? Kennst ja meine Meinung zu der Thematik. Ich würde z.B. gar nicht zustimmen, dass der Sohn von der Ex bei uns überhaupt ist. Der war auch noch nie da. Aber ich bin da wahrscheinlich zu krass und herzlos. Aber ich kann das einfach nicht haben, wenn die Ex Einblick haben würde, wie wir leben.

    Zitat

    Und dann hab ich mal noch eine Frage: wenn einer dem anderen etwas bewußt nicht erzählt. Also etwas, von dem er weiß, dass der andere damit nicht einverstanden ist. Ist das dann schon gleich zu setzen mit Lügen?

    Ich finde ja. Mein Männe macht sowas aber auch öfter....


    Erdbeere: Ist Sophie wieder fit


    Wie geht es Bailey nach der Kastration? (hab da irgendwas auf Facebook gelesen ;-) )

    Zitat

    Marie wäre ja eine Ableitung von Maria, meiner Oma

    Sophie hat den Namen auch von meiner Uroma bekommen – die hieß Marie. Und weil ich sie sooooo gerne hatte und sie mein großes Vorbild war, hab ich sie in Sophie einfach "weiterleben" lassen wollen. Abgesehen davon dass der Name total schön ist und super zu Sophie passt...


    Und was mir bei "Marie" noch so gefällt: Es ist ein total zeitloser Name. Wenn meine URoma schon so hieß und jetzt ist er immer noch (oder wieder?) modern... dann wird er sicher auch noch "modern" sein, wenn Sophie mal Uroma ist ;-D .


    Puffin, gratuliere zum negativen Test! :)= :)^ ]:D .


    Hatte das zu Pillenzeiten aber auch manchmal, dass sich die Mens verschoben hat oder auch mal gar nicht kam... kommt wohl öfters vor!

    Zitat

    Kann mal lustig werden, wenn die Kinder dann mal älter sind und wirklich nur die Kinder zur Party kommen

    Ja, davor hab ich irgendwie schon fast Angst ]:D . Genieße diese Elternpartys auch total – eigentlich schade wenn die später mal nicht mehr dabei sind...

    Zitat

    Aber für einen Eisprung stille ich sicher auch noch zu viel in der Nacht.

    Ich hatte damals meine Regel schon wieder, als ich Sophie noch voll, und zwar alle 2 Stunden (Tag und Nacht) gestillt habe. Bekam sie das erste Mal wieder 3 Monate nach der Geburt. Ziemlich doof, hätte es noch länger ohne Mens ausgehalten, aber ich wurde da leider nicht gefragt... :-/


    Luise, danke übrigens wegen der Zahnpasta-Frage! @:) @:) @:)


    Werde jetzt morgens immer ohne Flourid putzen, im Kindergarten und abends dann mit. Sophie schluckt die Zahnpasta auch immer – sie spült den Mund zwar aus, das kann sie und macht ihr auch Spaß, aber erst wenn sie schon alles brav hinunter geschluckt hat :-/ ...

    Zitat

    Irgendwie fühle ich mich seit kurzer Zeit immer mal wieder überlesen.

    Glaube auch, dass das keiner absichtlich macht. Ich überlese ganz sicher oft Dinge weil ich einfach nicht so oft hier bin und dann nicht auf aaaaaalles eingehen kann. Das mach ich aber sicher nicht böswillig oder so... hab nur oft nicht viel Zeit fürs Internet und da kanns schon mal passieren dass man was vergisst! :-|


    Ja, was heißt dass der Sehtest bei Annabelle nicht geklappt hat? Heißt das sie hat nicht mitgemacht oder ist er schlecht ausgefallen? In Österreich müssen die 2jährigen Haserl ohnehin zum Augenarzt, da darf den Sehtest der Kinderarzt gar nicht mehr machen. Wir waren damals auch mit Sophie beim Augenarzt – war halb so schlimm. Sie bekam 2x die Augen eingetropft – das Schlimmste war das Warten bis das Zeug die Pupillen groß macht. Dann hat der Augenarzt 5 Minuten die Augen untersucht und wir waren schon fertig. Sie ist ganz minimal weitsichtig gewesen, was aber komplett normal mit 2 Jahren ist weil die Augen noch nicht fertig entwickelt sind (waren alle ihre Freundinnen auch). Er meinte sie sieht wie ein Luchs und wir brauchen erst wieder vor der Einschulung zum Augenarzt!


    So, muss wieder... Sophie is wach! *:) *:)

    Zitat

    Hast Du Dir mal die Frage gestellt, wie es umgekehrt wäre?

    Kann man sich wohl als Frau schlecht vorstellen, weil die Kinder ja normalerweise bei der Frau bleiben. Ich kann mir also gar nicht vorstellen, ohne meine Kinder zu leben. Aber ich bin der Meinung, wenn es ihm nur um die Großen geht, dann hätte er keine zweite Familie gründen sollen. Es ist klar, dass er es nicht allen Recht machen kann. Aber dann muss man eben Prioritäten setzen. Und da sollte die Familie einfach höher stehen. Sonst hätte er allein bleiben sollen und sich nur ständig um die Großen kümmern. Hätte er ja auch machen könnnen. Hat ihn ja keiner gezwungen noch eine Familie zu gründen.


    Und was mir aufgefallen ist: Er hat die Kinder bevor wir uns kannten auch nicht die Hälfte aller Ferien genommen. Sondern nur eine Woche im Sommer und eine Woche zu Weihnachten. Ostern und im Herbst gar nicht. Hätte er soo großes Interesse daran, dann hätte er das doch damals auch schon gemacht. Er macht das jetzt also nur, weil die Ex uns dazu zwingen will und ER einfach nicht nein sagen kann. Wenn er das wirklich wollen würde, dann hätte er das doch vorher von sich aus auch schon gemacht, oder nicht? ???

    Zitat

    Wenn die lieb wären, würde die Welt vermutlich schon wieder ganz anders ausschauen.

    Das ist auch der Punkt an dem ich immer wieder hängen bleibe. Wären das zwei nette, normale Kinder, dann wäre das ja sogar toll, wenn die zu uns kämen. Könnten mit Till spielen etc. Aber so... :(v

    Zitat

    Unter anderen Umständen hätte ich mich ja gefreut, aber mit den Medis, die ich zurzeit nehme, hätte das schlimme Folgen haben können.

    Puffin, da hast Du ja noch mal Glück gehabt :)* Hast Du eigentlich schon mal mit Deinem Arzt darüber gesprochen, wie das wird, wenn Du schwanger werden willst? Kannst Du die Medikamente denn dann einfach absetzen?

    Zitat

    Und ich verstehe nicht, warum er das freiwillig anbieten will, wenn selbst die Ex noch mitmacht.

    Er sagt ihm wäre die Fahrerei zu viel jede Woche. Naja, von mir aus könnten wir ja auch alle zwei Wochen einen Tag nehmen :=o Aber nö, auf die Idee kommt wieder keiner :-p

    Zitat

    Aber ich kann nicht nachvollziehen, dass er seinen beiden kleinen gegenüber kein schlechtes Gewissen hat.

    Ganz genau!!! :)z Er meint dann immer, er wäre ja jeden Tag hier. Und die Kleinen würden ihn ja jeden Tag sehen. Aber mal ehrlich: morgens ne halbe Stunde und abends ne halbe Stunde sind meiner Meinung nach schon fast zu vernachlässigen. Außerdem habe ich gestern z.b. auch wieder beide alleine ins Bett gebracht bevor er heim kam. Ich denke mir oft, dass ich das allein auch hinbekäme, schließlich mache ich das ja jetzt auch schon fast alles alleine ":/ Und dann müßte ich weniger Wäsche waschen :-p

    Zitat

    Was hat der dir denn verschwiegen? ???

    Er hat den Großen mal wieder was teures geschenkt. Wir hatten schon drüber gesprochen und er wußte, dass ich dagegen war. Nun haben wir ja auch die Abmachung, dass die zum Geburtstag und zu Weihnachten für max. 30€ was kriegen. Und dann schenkt er ihnen was für mehr als das doppelte einfach mal so... ohne Anlass. Find ich nicht in Ordnung! Und dann glaubt er auch noch ich bin doof und merke das nicht >:(

    Zitat

    Erzähl mal, wie du mit dem Nuvaring klarkommst! :)_

    Bis jetzt hab ich echt immer noch Angst das Ding zu verlieren. Wobei das bis jetzt noch nie "rausgefallen" ist ;-) Muss man sich erstmal dran gewöhnen. Aber insgesamt schon viiiel praktischer als die Pille :)z

    Zitat

    Du könntest dir ja auch eine Spirale legen lassen.

    Nee, auf keinen Fall. Hab eine absolute Abneigung dagegen etwas in meiner Gebärmutter zu haben... Finde ich irgendwie gruselig... kann ich nicht beschreiben. Jedenfalls geht das für mich gaaar nicht :|N

    Zitat

    Annabelle hat nie auf Impfungen reagiert. Und die Kleine fiebert sooo hoch.

    Du weißt ja: Till hatte auch immer Fieber. Manche sind einfach so. Hoffentlich braucht Annabelle keine Brille. Das wäre ja blöd so früh.


    Und stolze Maße hat die kleine Madame :-D Bin gespannt was bei unserer U4 kommt. Die ist aber erst Mitte Oktober :-) Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass er dann schon 7,6 kg wiegen soll ... aber wer weiß. Im Stubenwagen wird es so langsam jedenfalls eng. Was ist denn jetzt mit eurem Stubenwagen? Passt Emilchen da noch rein?

    Zitat

    Ich hab z.B. gefragt, ob wir uns nicht mal alle treffen wollen, aber ich kann mir vorstellen, dass das bei euch eher schwierig ist mit 2 Kids plus Entfernung.

    Hahaha, die Frage hatten wir damals schon, als noch keines der Kids auf der Welt war ;-D Ist halt wirklich die Frage, wie man das organisieren soll. Denn mit zwei Kids weit fahren und dann vermutlich auch übernachten etc. ist ja schon etwas aufwendig. Grundsätzlich fände ich das aber auch toll. Nur wüßte ich jetzt nicht so richtig, wie und wo und wann wir das hinbekommen sollen ":/

    Zitat

    Sophi: Schön, dass du dich wieder meldest! :-D Ich weiß leider auch nicht mehr, wie weit du bist in der SS.

    Ich hatte mir gemerkt, dass der ET irgendwann im Dezember ist... stimmt das? Oder bin ich jetzt schon voll verwirrt? @:)

    Zitat

    Wie wollt ihr das denn in den Herbstferien machen ???

    Ich werde versuchen mich wieder irgendwie bei meinen Eltern einzunisten. Ich ertrage die wirklich nicht. Doof ist nur, dass meine Tante zur gleichen Zeit auch zu Besuch bei meinen Eltern ist. Müssen wir mal gucken...

    Zitat

    Hast du die dann, oder wie

    HA! Das wüßte ich aber. Mein Mann wird wohl z.T. von daheim arbeiten bzw. sie mit ins Büro nehmen.

    Zitat

    Ich würde z.B. gar nicht zustimmen, dass der Sohn von der Ex bei uns überhaupt ist. Der war auch noch nie da. Aber ich bin da wahrscheinlich zu krass und herzlos

    Nee, Du bist da nicht zu krass. Du hast nur einen Mann, der das mitmacht. Das ist der Unterschied. Wenn's nach mir ginge, dann würde ich das genau so machen wie Du. Aber wenn ich ihn vor so eine Wahl stellen würde, dann könnte ich auch gleich die Scheidungspapiere mit auf den Tisch legen... und das will ich ja nun auch nicht... :-(

    Zitat

    Ich finde ja. Mein Männe macht sowas aber auch öfter....

    Und wie gehst Du damit um? Zur Rede stellen und streiten ist auf Dauer sooo anstrengend. Aber mir geht das auch einfach auf den Sack, dass er sich nicht an unsere Abmachungen hält >:(

    Zitat

    Ja, davor hab ich irgendwie schon fast Angst

    Jaaa, ich auch. Stellt euch mal vor: ihr habt dann das Haus voller "fremder" Kinder und was, wenn die alle nicht hören? Das kann die reinste Katastrophe werden :-o Aber da werden wir auch reinwachsen. Schließlich haben unsere Eltern unsere Kindergeburtstage auch überlebt ;-)


    Diese Beratungsstelle hat uns jetzt übrigens auf der Warteliste und meldet sich, wenn sie einen Termin frei haben. Fragt sich nur, ob wir dann an dem Termin auch können... sind die wohl so überlaufen, oder einfach nur schlecht organisiert??? :(v

    So, dann versuche ich mal ein bisschen auf euch einzugehen, bevor ich mein Mittagsschläfchen mache und dann meinen Lütten abhole. ;-)


    Christina,


    diese ganz Geschichte mit den Söhnen deines Mannes ist wirklich schwierig. Ich finde es auch eine gute Idee sich da von außen Hilfe zu holen. Ich kann da so nicht viel zu sagen, befinde mich zum Glück nicht in solch einer Situation und kenne die unterschiedlichen Schwierigkeiten nur von meinen Freunden. Wenn dein Mann natürlich wirklich so gut wie keine Zeit mit Till verbringt, wäre ich damit aber auch unzufrieden. Ich finde es wichtig, dass es Papazeiten gibt. Wenn meiner wie jetzt Spätschicht hat, dann macht er auch um so mehr mit Jannis am Wochenende, da er ihn unter der Woche ja nicht bzw. nur morgens kurz sieht.


    J-chen,


    ich drück dir die Daumen, dass die Übelkeit bald nachlässt. Wir haben übrigens auch noch nicht entschieden, wie wir den Lütten nun nennen und bei uns dauert es gar nicht mehr so lang. ;-)


    Marsh,


    ich gebe ja nur noch Vertretungsunterricht seit den Sommerferien, allerdings für zwei Langzeitausfälle. Bin aber froh, wenn es vorbei ist.


    Ich bin nun in der 29. SSW. Noch ein Woche, dann sind hier 2 Wochen Herbstferien und danach werde ich wahrscheinlich zu Hause bleiben,mal sehen. :=o Nächsten Donnerstag habe ich meinen nächsten und letzten großen Ultraschall.


    Luise,


    ich hoffe, deine Beiden geht es nun wieder richtig gut und das mit der Augenschwäche deiner Großen bestätigt sich nicht. Hast du da denn Bedenken.???

    *:)


    Jetzt hatte ich schon einen ewig langen Beitrag geschrieben... plötzlich war der Bildschirm schwarz und der Computer war abgestürtzt. Na super. Also nochmal...

    Zitat

    Ich hatte damals meine Regel schon wieder, als ich Sophie noch voll, und zwar alle 2 Stunden (Tag und Nacht) gestillt habe. Bekam sie das erste Mal wieder 3 Monate nach der Geburt

    Echt??? :-o Da mach ich mir dann aber doch langsam Gedanken, wo meine Regel bleibt. Bin nämlich weit entfernt von voll stillen. Ich still morgens 2-3 mal, zwischendruch ab und zu, plus 1-2 mal abpumpen.


    Marie hätte mir übrigens auch gefallen, aber die Leine einer Freundin heißt so. Also fiel das schonmal weg.

    Zitat

    Er macht das jetzt also nur, weil die Ex uns dazu zwingen will und ER einfach nicht nein sagen kann. Wenn er das wirklich wollen würde, dann hätte er das doch vorher von sich aus auch schon gemacht, oder nicht? ???

    Denk ich auch. Er ist einfach zu gutmütig. und ihr dürft es dann ausbaden. Sollte er mal drüber nachdenken, was das für euch bedeutet.

    Zitat

    Aber mal ehrlich: morgens ne halbe Stunde und abends ne halbe Stunde sind meiner Meinung nach schon fast zu vernachlässigen. Außerdem habe ich gestern z.b. auch wieder beide alleine ins Bett gebracht bevor er heim kam.

    Finde ich auch zu wenig. Mein Man nkomt abends auch immer erst zwischen 19 und 19.30Uhr heim. Er sieht Mia dann aber immer noch recht lang, aber auch nur, weil die kleine nachtaktive Maus nicht vor 0 Uhr schläft.

    Zitat

    Ist halt wirklich die Frage, wie man das organisieren soll. Denn mit zwei Kids weit fahren und dann vermutlich auch übernachten etc. ist ja schon etwas aufwendig. Grundsätzlich fände ich das aber auch toll. Nur wüßte ich jetzt nicht so richtig, wie und wo und wann wir das hinbekommen sollen

    Ja, ist schwierig. Man müsste dafür eben etwas länger planen und evtl. ein Ferienhaus für 1-2 Tage mieten oder sowas. Vielleich tmachen wir das ja mal, wenn die Kinder schon größer sind und wir uns immer noch kennen ;-) Für mich wär es jetzt weniger ein Problem, Aufwand schon, aber wäre hinzubekommen.

    Zitat

    Mein Mann wird wohl z.T. von daheim arbeiten bzw. sie mit ins Büro nehmen.

    :-o Sag mal, spinnt die Ex, sowas zu verlangen??? Wenn dein Mann arbeitet, dann geht es eben nicht und fertig. Das kann doch nicht ihr Ernst sein. Und auch nicht der von deinem Mann.


    So, ich shcick mal ab, bevor mir der Computer wieder abstürtzt.

    Zitat

    Aber wenn ich ihn vor so eine Wahl stellen würde, dann könnte ich auch gleich die Scheidungspapiere mit auf den Tisch legen... und das will ich ja nun auch nicht... :-(

    Nee, klar. Ich hab ihn ja auch nicht vor die Wahl gestellt, der macht das von sich aus so. Meine Meinung dazu hab ich natürlich schon geäußert.

    Zitat

    Und wie gehst Du damit um? Zur Rede stellen und streiten ist auf Dauer sooo anstrengend.

    Das sind meistens auch Dinge gewesen, die die Ex betroffen haben. Ist mir mittlerweile egal. Streiten bringt eh nix, weil der zu stur ist.

    Zitat

    Stellt euch mal vor: ihr habt dann das Haus voller "fremder" Kinder und was, wenn die alle nicht hören?

    Ha, ha, diese Angst hab ich jedes Schuljahr, wenn ich neue Klassen krieg. Meistens läuft das dann aber nicht so wie befürchtet. Durchgreifen ist die Devise. ;-) Wenn sowas ist, würde ich die Störenfriede eben heimschicken. Fertig.

    Zitat

    Noch ein Woche, dann sind hier 2 Wochen Herbstferien und danach werde ich wahrscheinlich zu Hause bleiben,mal sehen. :=o Nächsten Donnerstag habe ich meinen nächsten und letzten großen Ultraschall.

    Das istj a dann nicht mehr lange. :)* Macht da dein Arzt mit, wenn du zu Hause bleiben willst

    Ich musste meinen anbetteln, mal ne halbe Woche daheim bleiben zu dürfen am Ende. War echt sehr anstrengend.


    Ich war gestern mit Mia das erste Mal beim babymusikgarten. Ich glaube, das war keine gute Idee, das zu machen. Da muss man die ganze Zeit doofe Liedchen singen und rumtanzen. Und das ganze ist noch 15 mal! :-o Mia schint's gefallen zu haben, aber ich bin für sowas eigentlich gar nicht der Typ. Außerdem waren da solche "Supermamis", von denen ich schon gehört hab. Was ihr Kind schon alles kann und wie musikalisch es ist! Und auf jeden Fall bleiben die 3 Jahre daheim. Ist ja so schön daheim und sie können sich gar nicht mehr vorstellen, zu arbeiten. Kotz :(v

    Guten Morgen *:)

    @ Luise:

    Zitat

    Irgendwie fühle ich mich seit kurzer Zeit immer mal wieder überlesen.

    Das geht wohl jedem hier so, dass er mal überlesen wird. Ich hatte letztens auch nach den Taufen gefragt und keine Antwort bekommen, aber ich kann mir vorstellen, dass es nicht einfach ist, wenn evtl. ein Kind im Hintergrund brüllt. Ich schreibe ja auch oft während der Arbeit, wenn dann zwischendurch das Telefon klingelt oder jemand reinkommt, geht auch mal was in meinem Gedächtnis verloren :( Dennoch sorry, es ist keine Absicht.

    Zitat

    Wir waren insgesamt 17 Erwachsene, 8 Kinder und das Wetter war echt schön

    Soviele Leute für einen Kindergeburtstag??? Uff - das ist aber heftig. Aber ihr wart wohl draußen, wenn ich das richtig lesen?


    Habt ihr schon einen Augenarzttermin?

    @ Marshi:

    Zitat

    Ich hab z.B. gefragt, ob wir uns nicht mal alle treffen wollen, aber ich kann mir vorstellen, dass das bei euch eher schwierig ist mit 2 Kids plus Entfernung

    Ich finde es auch ohne Kids schwierig, wenn ich ehrlich bin. Ewiglange Autofahrten hasse ich und alleine würde ich sowas eh nicht machen, wenn, sollte Männe mitkommen. Und dann nur für ein paar Stunden? Aber ein paar Tage geht ja auch schlecht, da braucht man erst einen Katzensitter. Daher bin ich auch nie darauf eingegangen. Ich habe aber hier im Forum sogar jemanden kennengelernt und mich am Donnerstag mit ihr getroffen :) Wir wohnen im selben Landkreis und hatten beide versucht, mit NFP schwanger zu werden, nun hat es geklappt und die ET liegen ca. 3-4 Wochen auseinander ;-D

    @ Puffin:

    Herzlichen Glückwunsch zum negativen Test @:)

    @ Erdbeere:

    Zitat

    Es ist ein total zeitloser Name

    Richtig :)z


    Und stimmt, von Bailey hat man schon lange nichts mehr gehört. Was macht sie so? Ich finde es total anstrengend momentan wegen der Katzen auf alles zu achten. Gerade liegt Grisu auf mir und Mogli bei mir. Andauernd dieses Fingerwaschen, denn genau wenn ich eine von den Dreien gestreichelt hab, juckt meine Nase oder so - dann muss ich erst mal schnell Finger waschen %:| Ganz ganz toll :( Aber ich bin ja schon froh, dass ich überhaupt noch mit ihnen schmusen darf, alles andere hätte mir wohl das Herz gebrochen :°( Meine Katzen gehören zu mir. Jetzt ist auch noch Balou bei mir, brummt mir ins Ohr und ich graule ihn mit der linken Hand, damit ich nicht sofort wieder aufspringen muss, um die Hände zu waschen :°(

    @ Christina:

    Zitat

    Kann man sich wohl als Frau schlecht vorstellen, weil die Kinder ja normalerweise bei der Frau bleiben. Ich kann mir also gar nicht vorstellen, ohne meine Kinder zu leben.

    Also wäre er eine Frau und Du der Mann, wären die Großen ja immer bei Euch, sei doch daher froh, dass es so ist, wie es ist ;-) Ich kann da aber auch noch nicht so mitreden und hoffe auch, nie in diese Situation zu geraten. Aber sehe halt aus einem anderne Blickwinkel, vermutlich, weil ich nicht betroffen bin. Aber meine Schwester kann auch die 2 Kinder von ihrem Freund nicht akzeptieren. Sie sind ach so furchtbar und reden halt bei ihrer Mutter auch über sie - klar ist die Situation schwer, aber dennoch ist es so, dass sie sich diesen Mann ausgesucht hat und von Anfang an von seinen 2 Söhnen wusste. Sie hat ja selbst auch eine Tochter und diese lebt auch bei ihr, aber die Tochter ist ja total lieb im Gegensatz zu den Söhnen (meint sie), obwohl meine Nichte auch oft eine große Zicke ist. In Patchworkfamilien gibts wohl öfters so Probleme. Da gibt es übrigens auch wegen der Geschenke oft Streitereien, weil meine Schwester meint, ihr Freund gibt genug Unterhalt aus. Letztes Weihnachten war wieder so eine Situation, da musste ich mit dem Kopf schütteln... Meine Schwester hatte für "die Kleine" alle Geschenke eigentlich zusammen, doch da wünschte sich Franziska doch noch einen Nintendo DSi, obwohl sie schon einen hat, aber ein älteres Modell oder so.Was macht meine Schwester? Sie bestellt das Teil doch noch, obwohl sie wirklich schon genug hatte wie z.B. so ein tragbares DVD-Teil für 200 €... Sie bekam es übrigens nur, weil ihr Freund seinen Jungs 2 DSi für Weihnachten und Geburtstag (haben kurz vorher Geburtstag) geschenkt hatte, da hat sie sich erstens drüber aufgeregt, dass es 2 sein mussten und sich die Jungs nicht einfach eins teilen konnten und 2. dass das doch nicht ginge, da Franziska ja nur das alte Teil hätte und sich dann vernachlässigt vorkäme %:| Die DSi der Jungs bleiben wohl auch nur in der Wohnung von meiner Schwester und dem Freund, weil sie Angst haben, dass die Mutter der Jungs sie verkauft... wenn ich dann was sage, wirds eh abgeschmettert, daher sage ich dazu gar nichts mehr. Ich finde halt, es geht sie gar nichts an, was er mit SEINEM Geld macht. Sie sind weder verheiratet noch haben sie ein gemeinsames Kind, sodass doch jeder für sich selbst aufkommen sollte. Aber er bezahlt ja sogar die Wohnung und das Auto komplett, sie kann ja nicht so viel, weil sie nur eine halbtagsstelle hat (und auch nicht mehr arbeiten mag, nicht, dass das Kind vernachlässigt wird...).


    Bei Euch ist es ja wieder was anderes, da ihr ja eine richtige Familie mit 2 kleinen Kindern seit. Da sollte das finanzielle schon miteinander abgesprochen sein. Wir haben ja ein Gemeinschaftskonto und jeder bekommt auf ein extra Konto Taschengeld, was davon gekauft wird, ist halt jedem seine Sache. Da ist es mir auch immer wirklich egal, ob er sich sein 10. Flugzeug, Drache oder sonst was kauft, solange er nicht an "unser" Geld dafür geht ;-)


    Sorry, bin etwas abgeschweift, ist mir halt nur zu dem Thema eingefallen. Wenn man nicht betroffen ist, sieht man wohl einiges etwas anders und versteht manches nicht so ganz - ist nicht böse gemeint. Ich mag meine Schwester auch total gerne, nur kann ich ihre Sichtweise nicht wirklich nachvollziehen.

    Zitat

    Das ist auch der Punkt an dem ich immer wieder hängen bleibe. Wären das zwei nette, normale Kinder, dann wäre das ja sogar toll, wenn die zu uns kämen.

    So gut kenne ich sie halt nicht. Ich kann nur wieder am Beispiel von meiner Schwester erzählen,die die Jungs ja so furchtbar findet und ich finde sie normal, sind halt Rabauken - echte Jungs. Ich war aber auch schon mit ihnen an Weihnachten in der Kirche und bin mit ihnen und meiner Nichte dann zu meiner Mutter spaziert, da gabs absolut keine unnormalen Situationen. Vielleicht waren sie auch nur besonders lieb wegen Weihnachten, ich sehe die 2 kaum und kann dies nicht beurteilen.

    Zitat

    Ganz genau!!! :)z Er meint dann immer, er wäre ja jeden Tag hier. Und die Kleinen würden ihn ja jeden Tag sehen. Aber mal ehrlich: morgens ne halbe Stunde und abends ne halbe Stunde sind meiner Meinung nach schon fast zu vernachlässigen

    Da gebe ich Dir recht, das ist nicht schön. Er sollte alle 4 Kinder gleich behandeln und Wochenends dann nicht nur die Wünsche der Großen befolgen, sondern auch mal auf das eingehen, was Till sich wünscht.


    Ich drücke Dir die Daumen, dass es mit den Herbstferien so klappt, wie Du es Dir wünschst :)* Wann sind eigentlich wieder Herbstferien?

    Zitat

    Diese Beratungsstelle hat uns jetzt übrigens auf der Warteliste und meldet sich, wenn sie einen Termin frei haben. Fragt sich nur, ob wir dann an dem Termin auch können...

    Na, die scheinen ja echt viel zu tun zu haben, hätte ich jetzt nicht gedacht.

    @ Sophitia:

    Zitat

    ich drück dir die Daumen, dass die Übelkeit bald nachlässt. Wir haben übrigens auch noch nicht entschieden, wie wir den Lütten nun nennen und bei uns dauert es gar nicht mehr so lang.

    Danke. Das mit den Namen ist echt schwierig...

    Zitat

    Ich bin nun in der 29. SSW. Noch ein Woche, dann sind hier 2 Wochen Herbstferien und danach werde ich wahrscheinlich zu Hause bleiben,mal sehen. :=o Nächsten Donnerstag habe ich meinen nächsten und letzten großen Ultraschall

    Wie die Zeit vergeht, wahnsinn. Und ihr habt also nur noch eine Woche Schule und dann schon wieder Ferien? Uih, Kind müsste man sein, waren doch gerade erst die Sommerferien ;-)

    @ Marshi:

    Na, dann hast Du jetzt ja doch so Supermamas kennengelernt ;-) Ich bin jetzt schon gespannt, wann es mir so geht ;-)


    Hier ist alles in Ordnung soweit. Die Übelkeit kommt und geht. Mal ist mir übel, 2 Min. später habe ich einen Mordshunger, dann ist mir wieder übel... So gehts den ganzen Tag. Hinzu kommen noch Verdauungsprobleme, aber was solls :) Müde bin ich auch.


    Das Wetter hier ist gerade zum davon laufen, würde mich gerne ins Bett verziehen, aber da dürfen meine Miezen ja nicht mit, also bleibe ich in der Küche - muss auch nachher noch ein wenig im Haushalt was machen.


    So, dann mal ein schönes WE, falls wir uns nicht mehr lesen ;-)

    Hallo ihr Lieben!


    Puffin,

    Zitat

    Hast Du eigentlich schon mal mit Deinem Arzt darüber gesprochen, wie das wird, wenn Du schwanger werden willst? Kannst Du die Medikamente denn dann einfach absetzen?

    wollte ich dich auch fragen! Wie ist es dann wenn du ein Kind möchtest? Was machst du dann?


    Christina:

    Zitat

    Ich denke mir oft, dass ich das allein auch hinbekäme, schließlich mache ich das ja jetzt auch schon fast alles alleine Und dann müßte ich weniger Wäsche waschen :-p

    Denk an sowas gar nicht... Ein Partner ist einfach unersetzlich, auch, wenn man ihn nicht oft sieht und es auch ab und zu mal Stress gibt.

    Zitat

    Ist halt wirklich die Frage, wie man das organisieren soll. Denn mit zwei Kids weit fahren und dann vermutlich auch übernachten etc. ist ja schon etwas aufwendig.

    Ich werde da wohl nicht dabei sein können – für mich ist es einfach viiiieeeeel zu weit zu euch :-/ . Als ich noch mit meinem Mann zusammen war, hätte ich mir das schon vorstellen können dass wir einfach eine Woche Urlaub in Deutschland machen im Zuge dessen... aber jetzt alleine fahre ich mit Sophie ganz sicher nicht so weit. Das tu ich mir und ihr nicht an. 8-)

    Zitat

    Schließlich haben unsere Eltern unsere Kindergeburtstage auch überlebt ;-)

    Meine Mama hat sich da immer einen "Kinder-Bespaßer" geholt ;-) . Ein Mäderl die Kindergärtnerin gelernt hat (jetzt auch eine ist) und die hat mit uns immer gespielt, gebastelt... was weiß ich was. So musste sich meine Mutter nur ums Kuchen und Abendessen-Servieren kümmern, den Rest hat die Andere erledigt ;-). Ich denke, so in der Art werd' ichs auch machen! ]:D ]:D ]:D

    Zitat

    Diese Beratungsstelle hat uns jetzt übrigens auf der Warteliste und meldet sich, wenn sie einen Termin frei haben.

    Na immerhin... :)^

    Zitat

    Ich bin nun in der 29. SSW.

    :-o :-o :-o :-o Krass wie die Zeit vergeht...


    Wünsche dir alles Gute für den Ultraschall am Donnerstag! :)* :)* :)*

    Zitat

    Da mach ich mir dann aber doch langsam Gedanken, wo meine Regel bleibt.

    Du hast noch Zeit... bei mir kam sie extrem früh... bei einer Freundin von mir kam sie überhaupt erst nach fast einem Jahr. Sei froh über jeden Tag, wo du sie noch nicht hast! ]:D

    Zitat

    aber auch nur, weil die kleine nachtaktive Maus nicht vor 0 Uhr schläft.

    :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o

    Zitat

    Ich war gestern mit Mia das erste Mal beim babymusikgarten

    Wir haben sämtliche DVD's von "Detlef Jöcker" daheim... da singen und tanzen wir lieber in den eigenen 4 Wänden wo uns keiner sieht und hört ]:D

    Zitat

    von Bailey hat man schon lange nichts mehr gehört. Was macht sie so?

    Ja, die wurde letzte Woche kastriert. Geht ihr schon wieder sehr gut, heut dürfte sie eigentlich wieder hinaus aber nachdem es da draußen echt kalt ist und regnet, zieht sie das Haus doch eher vor ;-) . Hab ohnehin Angst dass sie sich draußen erkältet – immerhin ist ja ein recht großer Fleck rasiert worden auf ihrem Bauch, und die Nähte sind auch noch drinnen und irgendwie ist es mir eh lieber, wenn sie noch herinnen bleiben mag.


    Sonst sieht man sie nicht sooo viel. Meistens geht sie morgens während wir frühstücken hinaus und kommt abends zum Schlafen wieder rein. Sie ist aber eine total Liebe und wir sind sehr froh, sie zu haben! :)^

    Zitat

    Er sollte alle 4 Kinder gleich behandeln und Wochenends dann nicht nur die Wünsche der Großen befolgen, sondern auch mal auf das eingehen, was Till sich wünscht

    Das sehe ich auch so...

    Zitat

    Die Übelkeit kommt und geht.

    Wenigstens ist dir nicht dauerübel... ich hoffe dennoch, dass es dir bald wieder ganz gut geht! :)* :)* :)* :)*


    Bei uns tut sich sonst nicht sehr viel. Sophie macht nach wie vor ein Theater jeden Tag in der Früh weil sie nicht in den Kindergarten will und wenn ich sie abhole, erzählt sie mir wie schön es dort war und wie sehr sie sich schon auf den nächsten Tag freut. :-/ ":/


    Bin schon echt gespannt – nächste Woche holt mein Mann das erste Mal Sophie vom Kindergarten ab... und das, nachdem sie jetzt monatelang nicht mehr bei ihm war. Hab schon leicht Bauchweh deswegen, aber ich lasse das einfach auf mich zukommen.


    Wir haben gestern mal wieder ein Shooting für den Kalender 2011 gemacht (das Erste von vielen die noch folgen werden in der nächsten Zeit)... ein Motiv für den Monat September :)z :


    http://s3.directupload.net/file/d/2294/cq2jr27r_jpg.htm


    http://s7.directupload.net/file/d/2294/5a73dfco_jpg.htm


    http://s5.directupload.net/file/d/2294/xde2ar63_jpg.htm


    Wünsche euch noch einen schönen Sonntag!


    *:) *:) *:)

    Zitat

    Sorry, das war keine Absicht. Ich hab seit du das gefragt hast aber auch nicht viel geschrieben, weil ich nicht so viel Zeit hatte.

    Ich bion auch gar nicht sauer, Leute. Nur war mir das in der letzten Zeit einfach mal aufgefallen. Und ich habe mir auch vorgenommen, noch ein stüchweit aufmerksamer eure Beiträge durchzulesen. :)_

    Zitat

    Kinderbetreuung ist einfach, ich geb Mia einfach ein Stockwerk tiefer zu meinen Eltern. Die arbeiten nämlich beide nicht mehr. :)^

    Hach, darum beneide ich dich ja. :)^ Würde ich auch gerne. Aber ich kann´s knicken – keiner unserer Elternteile wird sih je hierher verirren. %-|

    Zitat

    Ich hab z.B. gefragt, ob wir uns nicht mal alle treffen wollen, aber ich kann mir vorstellen, dass das bei euch eher schwierig ist mit 2 Kids plus Entfernung.

    Naja, wenn sich jemand die Mühe machen würde, das zu organisieren, dann würde ich auf jeden Fall kommen. Eine Pension würde ja auch schon reichen. Oder wir treffen uns bei jemandem daheim. Wenn unser Haus mal steht, dann lade ich gerne zu mir ein. :)^ Ich wäre aber, wenn, dafür, dass wir uns irgendwo in der Mitte treffen. Die Mitte zwischen NRW, Ö, BaWü und Bayern ist... Hessen? ":/

    Zitat

    Hast du denn den Eindruck, Annabelle sieht schlecht ???

    Nein, eigentlich nicht. Aber sie hat irgendwann die immer kleiner werdenden Symbole einfach nicht erkannt. %-|

    Zitat

    Ja, davor hab ich irgendwie schon fast Angst ]:D . Genieße diese Elternpartys auch total – eigentlich schade wenn die später mal nicht mehr dabei sind...

    Ja, das wird lustig. 10 Kinder verwüsten das Wohnzimmer, yippie. ]:D Ich mein, da bin ich ja froh, dass ich zwei Sommerkinder hab. :)^ Aber ne Schönwettergarantie gibt es ja eh nicht. In letzter Zeit scheint es eh voll trendy zu sein, dass man Kindergeburtstage zum Event macht. Zum Beispiel im Indoorspielplatz zu feiern. :=o

    Zitat

    Ich hatte damals meine Regel schon wieder, als ich Sophie noch voll, und zwar alle 2 Stunden (Tag und Nacht) gestillt habe.

    Das finde ich auch krass. Und ein bisschen beneidenswert. Ich hätte auch gerne mal wieder einen Zyklus. Das geht nun schon ein Jahr so. %-| Ich hoffe ja immer, dass meine Libido mal wiederkommt, wenn der Zyklus wieder da ist. :-/

    Zitat

    Ja, was heißt dass der Sehtest bei Annabelle nicht geklappt hat? Heißt das sie hat nicht mitgemacht oder ist er schlecht ausgefallen?

    Beim ersten Mal hab ich noch gedacht, dass sie einfach nicht kooperiert. Beim zweiten Mal war ich mir aber fast sicher, dass sie es einfach nicht erkannt hat. Sie hat immer meine Hand weggenommen, um mit beiden Augen zu sehen und hat dann einfach das richtige Symbol nicht erkannt und geraten.

    Zitat

    Er meint dann immer, er wäre ja jeden Tag hier. Und die Kleinen würden ihn ja jeden Tag sehen. Aber mal ehrlich: morgens ne halbe Stunde und abends ne halbe Stunde sind meiner Meinung nach schon fast zu vernachlässigen

    Finde ich auch, dass man das nicht zählen kann. Man würde es ja einsehen, wenn er am Abend gegen 18 Uhr von der Arbeit käme. Aber da das ja nicht der Fall ist... :-/

    Zitat

    Nun haben wir ja auch die Abmachung, dass die zum Geburtstag und zu Weihnachten für max. 30€ was kriegen. Und dann schenkt er ihnen was für mehr als das doppelte einfach mal so... ohne Anlass.

    Und das geht mal gaaaaar nicht. Immerhin zahlt er ja auch nicht wirklich wenig Unterhalt, was ja noch von eurem monatlichen Gehalt weggerechnet werden muss. :-o Deswegen wäre es nur legitim, wenn er es mit dir bespricht. Aber klar, er weiß ganz genau, dass du dazu eh nein sagen würdest, deswegen fragt er nicht erst. :(v Also... Ich wäre auch stinkesauer. >:(

    Zitat

    Was ist denn jetzt mit eurem Stubenwagen? Passt Emilchen da noch rein?

    Nee, den hat mein Männe heute wieder zum Besitzer zurückgebracht. Emilchen war schon zu groß dafür. Aber wir haben nun den Laufstall aufgebaut. Und das Coole ist: Annabelle will da nun auch immer mit rein. Wenn ich sie beide da drin habe, dann spielt Annabelle und Emilia ist ruhig, weil sie nicht alleine da drin liegt. :-D So hab ich gestern fast die ganze Wohnung geputzt. :)=

    Zitat

    Ich bin nun in der 29. SSW. Noch ein Woche, dann sind hier 2 Wochen Herbstferien und danach werde ich wahrscheinlich zu Hause bleiben,mal sehen.

    Oh, na dann hast du es ja nun bald geschafft! :)_ Wie war denn der US am Donnerstag? Wie lange willst du denn daheim bleiben?

    Zitat

    Ich glaube, das war keine gute Idee, das zu machen. Da muss man die ganze Zeit doofe Liedchen singen und rumtanzen. Und das ganze ist noch 15 mal! :-o

    Muuaaahahahaha. Ich könnte grad echt lachen. Gewöhn dich schon mal dran. Fast alle Kurse, die man so machen kann, haben mit Liedern zu tun. Babyschwimmen, Pekip, Musikgarten sowieso. Babys lieben Lieder, vor allem wenn Mama sie singt. :)_ Sieh es einfach so. :)^ Und man gewöhnt sich auch daran. ;-D

    Zitat

    aber jetzt alleine fahre ich mit Sophie ganz sicher nicht so weit. Das tu ich mir und ihr nicht an. 8-)

    Wir könnten uns ja auch in einer Stadt mit Flughafen treffen. Dann kommst du eben geflogen. Und wir holen euch dann vom Flughafen ab. Wenn man lange genug im Voraus plant, kann man auch sehr günstige Flüge buchen. :)*


    Wir haben ja gestern noch mal das Grundstück besichtigt und ich denke, dass wir es nehmen werden. :)^ Eigentlich voll bescheuert, aber nun kommen so Gedanken in mir auf, ob wir nicht vielleicht doch aunswandern wollen, oder innerhalb Deutschlands noch mal umziehen. Aber das ist wohl Schwachsinn. Ich denke, ich hab nur Torschlusspanik. %-| Tja, nun müssen wir nur noch das WIE klären...

    Hallo, hattet ihr ein schönes Wochenende?

    Habe mal eine Frage: Mache mir so meine Gedanken, seit Freitag spühre ich das kleine nicht mehr so häufig oder nur sehr selten, wo es vorher echt immer Alarm gemacht hat, wenn ich mich ruhig hin gesetzt habe oder lag. Ist das ein schlechtes Zeichen?


    Meine Übelkeit kommt und geht immer mal wieder, aber so schlimm wie zu Anfang ist es lange nicht mehr. Aber es ist belastend, muß auch immer aufpassen was und wieviel ich esse. Auf nüchternen Magen, kann ich z.B. auch nicht mehr viel Trinken. kommt dann alles wieder raus.


    Am Dienstag bin ich dann in der 21. Woche, irgendwie rast die Zeit so schnell und in 9 Tagen heiraten wir, bzw. Marsh hat mit ihrem Mann ihren 3. Hochzeitstag. :-D

    E-I, wenn du ein ungutes Gefühl hast, dann geh zu deiner FÄ. Nur so kannst du wirklich herausfinden, ob alles ok ist! :)_ Aber wenn du dein Kleines noch spürst, dann würde ich sagen, dass alles gut ist. Vielleicht hat es sich nur mit dem Rücken nach vorne gedreht. Und wenn es nun tritt, dann eher nach hinten und du spürst es nicht so? Nur ein kleiner Erklärungsversuch.


    Und eigentlich wundert es mich, dass dir immer noch übel ist. Normalerweise geht das nach der 13. SSW sukzessive weg. :)_

    So, ihr habt wieder sooo viel geschrieben, dass ich gerade alles gelesen habe und nun wieder beide Kinder gleichzeitig brüllen. Sorry, kann leider nicht mehr schreiben. Echt blöd :(v


    Marshi, die Idee mit dem Ferienhaus finde ich total super. Da sprechen wir noch mal drüber :)_


    *:)