• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    Das ist doch super, Jenny :)= Willst du danach nurnoch Teilzeit machen? Klang so.


    Erdbeere, weiß Sophie, dass die tolle Erzieherin morgen wieder da ist, dass du ihr quasi schonmal den Mund wässrig machen kannst? Hoffe, dass es morgen klappt, wie am Schnürchen und dann der Knoten endgültig geplatzt ist.


    Zweierlei von mir, erst die gute Nachricht: Masern, Mumps, Röteln Immunität uneingeschränkt vorhanden :)^


    Die schlechte Nachricht: Unser Auto hat schon lange, quasi seit Kauf, Zundüngsprobleme. Jetzt haben wir endlich eine halbwegs kompetente Werkstatt gefunden, pünktlich zum diesen Monat fälligen TÜV.... Der Kostenvoranschlag hat zwei Seiten. Für das, was nach deren vorsichtiger Einschätzung mindestens gemacht werden müsste, um über den TÜV zu kommen, ziemlich genau 3000€. Das ist nicht nur viel, sondern auch ziemlich genau der Zeitwert, und das ohne Garantie, dass das das Ende der Fahnenstange ist. Das macht natürlich null Sinn.


    Jetzt müssen wir sogar bangen, ob der Zwischenhändler des Hauses das Auto überhaupt wollen würde, wir selbst bekommen ihn so definitiv nicht los, soviel ist klar - sonst bleibt nur der Schrottplatz. Und an der blöden Karre zahlen wir noch über ein Jahr. Alles ziemlich Suboptimal. Mal gucken, was nun :/

    Ja, Mince, das ist soweit schon super, ich möchte auch nur noch so 6 Stunden am Tag arbeiten, aber mal schauen, was Chef sagt, wenn das Kind auf der Welt ist. Vorher schneide ich das Thema erst mal nicht an.


    Das mit dem Auto ist ja wirklich blöd. Wann habt ihr den denn gekauft? So wie es sich anhört, warst Du auch schon bei anderen Werkstätten? Och Mann, sowas muss doch nicht sein...

    Mädels, ich glaub, wenn wir hier so weitermachen, dann schläft unser Faden bald ein. :-( Dabei hat er doch nun bald sein Vierjähriges. :-/


    Jenny, ich finde 30 Stunden auch nicht wenig.. Für mich kommen nicht mehr als 20, max. 25 Stunden in Frage, wenn ich wieder arbeiten gehe. Je nachdem, was sich mir für eine Stelle bietet.


    mince, wie ärgerlich. Vor allem, dass ihr für die Kiste ja noch bezahlen müsst. Was macht ihr denn nun? Seid ihr das Auto losgeworden?


    Christina, wie geht es euch? Und was macht Till, der alte Racker, dass du dich so ärgern musst?


    Hier ist es eher umgekehrt. Das kleine Kind ist das Schwierigere. Klar, Annabelle trotzt ein wenig, aber das ist ja nun auch normal. Leider schreit Emilia große Teile des Nachmittages, wenn sie wach ist, weswegen ich im Haushalt eigentlich nichts weiter machen kann. Und selber beschäftigen? Das geht natürlich auch nicht.


    Ach ja. Und wir haben heute mit Beikost angefangen, aus verschiedenen Gründen.


    1. Sie scheint beikostreif zu sein, giert nach unserem Essen, ist neugierig. Hat mir heute im Café meinen Keks aus der Hand gerissen. :-o Sabbert, kaut auf ihrer Hand rum.


    2. Ich denke, dass sie am Abend nicht mehr satt wird. Sie trinkt und trinkt und ich hab den Eindruck, dass sie gern noch mehr hätte, aber die Brust gibt´s nicht her. Unsere Nächte sind nach wie vor bescheiden, Emilia kommt mindestens zweimal.


    Naja, jedenfalls gab es Kürbis. Habe ihn gekocht und mit etwas Rapsöl verfeinert. Sie war SEHR interessiert und hat sich irre gefreut, dass sie nun auch was zu Essen bekommen hat. Aber gegessen hat sie nur ca. drei Löffel. Das liegt aber sicher auch daran, dass ihr die Konsistenz fast ein wenig zu fest war. Jedenfalls hat sie auch ab und an gewürgt. Mal schauen, wie es wird, wenn ich morgen ein bisschen mehr Wasser reinmache. :)z


    E-I, wie geht es dir und wann bekommen wir wieder mal ein neues Bauchfoto?

    Zitat

    Luise, bitte sag mir, dass das besser wird, wenn die Kinder drei sind :-/

    Achso, Christina, keine Ahnung. Ich finde, es gibt immer ma wieder bessere und schlechtere Tage. Aber ich denke, dieses dauernde NEIN, das haben wir hier auch. Das wird uns noch eine Weile erhalten bleiben. Aber die Trotzanfälle, wenn wir nicht ihrem Willen entsprechen, werden besser...


    Erdbeere, wird es bei Sophie langsam besser mit dem KIGA?


    So. Und nun ab auf die Couch. *:) *:) *:)

    *:)


    MOrgen haben wir Taufe und Mia schläft immer noch nicht. Die schläft einfach nicht. Vorhin hat sie 20 min. gebrüllt, dann eingeschlafen, jetzt steck ich schon zum 5. Mal den Schnuller rein, aber ich hör sie immer noch.


    Ich dreh echt mal noch durch. Die hat doch echt Schlafprobleme. Das kann doch nicht sein, dass ein 4,5 Monate altes baby jede nacht erst um 1 Uhr ins Bett geht??? Und um 6.30 Uhr ist sie natürlich schon wieder wach.


    Muss sie jetzt wieder rausholen, die schläft nicht. Freu mich schon auf den Tag morgen... Früh aufstehen, Kirche, Essen, Kaffee und Kuchen... na danke. Heute nacht kann ich mir das SChlafen ja wohl abschminken.

    Alles Gute nachträglich zum Geburtstag, liebe Erdbeere :)- @:) :)*

    Zitat

    Was hat Till denn gemacht, um dir die Laune zu verderben ???

    Ein paar Auszüge aus einem Tag: Mir eine Rührschüssel aus der Küche an den Kopf werfen. Statt Schuhe anziehen, Schuhe Treppe runter werfen. Mit Sand werfen. Mit Stöcken hauen. Heulen (das gefühlte 8 Stunden pro Tag). Sich weigern irgendwas selbst zu machen (anziehen, ausziehen, hände waschen, essen). Immer genau das wollen, was gerade nicht geht und einen Schreianfall bekommen, weil es nicht geht. Sich dann das nächste aussuchen, was nicht geht, weil heulen und schreien ja so toll ist. Wenn ich Licht anmache, macht er es aus oder umgekehrt etc. Da kannste wahnsinnig werden >:(

    Zitat

    Sophie macht im Kindergarten mal wieder Probleme

    Mein Beileid. Ich bin noch gespannt, was da bei uns auf uns zukommt. Wie klappt es mit Annabelle, Luise?

    Zitat

    Ich hab dazu nicht wirklich was gesagt, das Thema spreche ich dann nach der Geburt an.

    Würde ich auch nicht jetzt diskutieren. Warte erstmal ab und sprich erst Details ab, wenn Du Dir selbst darüber im Klaren bist, wie viel Du arbeiten willst. Und glaub mir: das weißt Du erst, wenn Baby dann da ist.

    Zitat

    um über den TÜV zu kommen, ziemlich genau 3000€.

    :-o :-o :-o :(v :(v :(v

    Zitat

    Mädels, ich glaub, wenn wir hier so weitermachen, dann schläft unser Faden bald ein. :-( Dabei hat er doch nun bald sein Vierjähriges. :-/

    Heee, ich bin froh, dass ihr nicht so viel schreibt. Ich schaffe es im Moment einfach zu selten und wenn ich jetzt noch Romane lesen müßte, wäre ich raus ":/

    Zitat

    Hier ist es eher umgekehrt. Das kleine Kind ist das Schwierigere.

    Macht sicher auch keinen Spaß :°_

    Zitat

    Und wir haben heute mit Beikost angefangen, aus verschiedenen Gründen.

    Huch :-o Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Ich bin froh, wenn ich noch ein wenig warten kann. Milch ist doch einfacher und unkomplizierter als Brei kochen. Außerdem futtert Kind bei uns immer noch eher wenig und auch laaaangsam. Mag gar nicht dran denken wie das auf Dauer werden soll. Hoffe er ißt irgendwann mal schneller %-|

    Zitat

    Sabbert, kaut auf ihrer Hand rum.

    Das macht Noah auch schon. Das hat doch mehr mit den Zähnen und der Motorik bzw. Sensorik die sich entwickelt zu tun, oder?

    Zitat

    und hat sich irre gefreut, dass sie nun auch was zu Essen bekommen hat.

    Süß x:) Auch wenn es ein bißchen so klingt, als hätte sie vorher hungern müssen ;-D

    Zitat

    Ich finde, es gibt immer ma wieder bessere und schlechtere Tage.

    Bei uns gibt es zur Zeit leider nur schlechtere Tage :(v

    Zitat

    MOrgen haben wir Taufe und Mia schläft immer noch nicht.

    Vielleicht ist sie aufgeregt? ;-) ;-D @:)


    Arme Marshi :)_ Ich hoffe ihr habt trotzdem einen schönen Tag bzw. eine schöne Taufe :)* :)* :)*


    Übermorgen hat der Faden Geburtstag :-D Ist ja irgendwie irre. Schon 4 Jahre :-o :-o :-o


    Ich wünsch euch ein schönes Wochenende. Ich habe zumindest ein Monster-freies :)^ :)^ :)^ Bis auf meine eigenen kleinen Monsterchen, aber im Vergleich zu den Großen sind die ja goldig ]:D


    *:) *:) *:)

    Zitat

    ich bin froh, dass ihr nicht so viel schreibt

    Detto! Ich schaff's trotzdem momentan kaum, euch zu antworten... aber wenigstens kann ich alles immer lesen! Wenn ihr mehr schreiben würdet, wäre ich wohl schon längst gar nicht mehr am Laufenden :(v .


    Marsh, wie war die Taufe? Dass Mia so komische Schlafenszeiten hat, finde ich auch krass! :-o :-o :-o :-o


    Andererseits, sie wird sich einfach an Eure anpassen, oder? Wenn sie schon – so wie andere gleichaltrige Kinder – zwischen 19 und 20 Uhr schlafen gehen würde, wäre sie um ca. um 7 Uhr wieder wach und ausgeschlafen. Da bist du ja noch im Tiefschlaf ]:D zzz zzz . Und wenn sie immer so spät schlafen geht, kann man von so einem kleinen Würmchen auch nicht erwarten, dass sie dann kapiert dass morgen früher Tagwache ist und sie schon früher schlafen geht. Ich hoffe, ihr hattet trotzdem einen schönen Tag... und ganz ehrlich: Wenn die Würmchen die Taufe verschlafen: Es gibt doch nichts Besseres :)^ . Besser als sie brüllen die ganze Zeit nur durch...


    Christina, du tust mir echt leid mit Till. Ich wünsche dir von Herzen, dass er iiiirgendwann mal ein total pflegeleichtes, liebes Kind wird! Hättest dir sooo verdient! Wenigstens macht Noah keine Probleme! :°_ :)_ :)_ :)_


    Luise: Wow, jetzt schon Beikost! :-o Aber warum nicht, wenns ihr schmeckt und sie schon so weit ist!


    Sophie hatte in dem Alter auch ständig die Faust im Mund, hat gesabbert – aber ich glaube auch dass das eher wegen der Zähne ist, oder?


    So, muss wieder... Sophie schreit nach mir!


    *:)

    So, Sophie schlaft, hab noch kurz Zeit!


    Vielen lieben Dank für eure nachträglichen Geburtstagswünsche! @:) @:) @:) @:) :)_


    Hab nun alle Feiern hinter mich gebracht... wieder ein Jahr älter %:| ]:D .


    Weil ein paar von euch gefragt haben:


    Sophie gehts im Kindergarten recht gut. Am Freitag war ihre Erzieherin wieder da und sie hat sich schon total auf den Kiga gefreut, blieb auch ohne Probleme dort, ist alleine in die Gruppe hinein gegangen. Hat alles prima gepasst! Auf morgen freut sie sich auch schon sehr!


    Christina, dein Tag mit Till klingt echt nicht toll... aber Sophie hat heute schon den ganzen Esstisch mit Ketchup vollgeschmiert (ist ja auch eine ähnliche Konsistenz wie Fingerfarben), hat, während ich gekocht habe, ihren Bastelkleber entleert und kam dann zu mir in die Küche: "Mama, hilf mir bitte!". Ihre Hände waren weiß (der sieht ja so ähnlich aus wie Kleister), ihr Hausanzug komplett voll kleber, ihre Socken auch. Eine Spur vom Couchtisch im Wohnzimmer bis in die Küche, dort beim Couchtisch der ganze Tisch voll kleber und der Boden sowieso. Hab davor mit ihr einen Papierkürbis gebastelt, aber ich hab ihr dann, als wir fertig waren, extra noch gesagt dass sie zwar noch weiterzeichnen und schneiden darf, aber den Kleber darf sie NUR mit der Mama gemeinsam verwenden. Sie hat ihn bestimmt schon 2 Monate, und bisher hat sie das immer akzeptiert. Bei ihr ist momentan auch alles "Nein ich will nicht" und "Nein ich mag nicht" und "Nein lass' mich in Ruhe!"...


    Wie sag ich immer? Das ist das schönste Alter... schön langsam glaub ich's selbst nicht mehr.


    Jenny, wie gehts dir?


    Mince, das mit deinem Auto ist ja echt :-o :-o :-o :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v .


    Vor allem, wenn er noch nichtmal abbezahlt ist... hatte letztes Jahr ein ähnliches Problem – nur, dass mein Auto schon abbezahlt war und die notwendigen Reparaturen "nur" 1.700 Euro gekostet hätten (was das Auto aber nicht mehr wert war). Habs verkauft und bekam einen neuen Gebrauchtwagen... Heuer kam ich zum Glück ohne Probleme durchs TÜV.


    Wisst ihr schon wie es weiter geht?


    Mit dem Nixchen bin ich über Facebook befreundet :)_ ... ihr scheints gut zu gehen! Von Aeskulapa haben wir echt schon lang nichts mehr gelesen... was war los mit ihr?


    Christina, Luise und Sophitia: In welchen Autositzen sitzen eure großen Mäuse? Sophie sitzt ja noch in dem Römer (Klasse II) – also von 9 bis 18kg. Irgendwie wirds dort aber schon ein bisschen eng, wenn sie eine Winterjacke an hat. Bei längeren Strecken zieh' ich ihr zwar keine Jacke an, aber wenn wir "nur" in den Kindergarten oder zur Oma fahren, dann schon. Habe das Gefühl dass es für sie echt nicht mehr so gemütlich ist, abgesehen davon, dass die sooo hoch sind und das bei den großen Kindern schon ein Theater ist, sie in den Sitz hinein zu setzen (habe schon mehrmals versehentlich ihren Kopf gegen das Auto gehaut :(v %:| . Mag bei einem großen Auto auch kein Problem sein, aber bei meinem kleinen Peugeut 206 leider sehr wohl. :-/


    Jetzt überlege ich mir, sie in einen Sitz der Klasse II-III umzuquartieren. Also von 15 bis 36kg. Sie hat momentan um die 14 kg... andererseits hatte sie bei dem momentanen Sitz auch erst 7 oder 8kg und noch keine 9 wie vorgeschrieben als ich sie reingesetzt hab. Überall steht: "ab 3,5 Jahren"... Sophie ist aber erst 2,5. Hmm... weiß nicht so recht was ich tun soll mit ihr...


    Wünsche euch noch einen schönen Sonntag! Morgen hat der Faden Geburtstag! :)^


    *:) *:) *:)

    *:) Hallo!


    Bin noch kurz da. Wollte mich noch verabschieden (nicht dass ihr euch noch Sorgen macht ;-D ). Wir sind doch ab morgen bis Fr. im Center Parc in Belgien. Hoffe, das klappt alles gut mit Mia.


    Taufe war übrigens sehr schön. Mia ist wohl die Nacht davor erst um 2.30Uhr (!) eingeschlafen, aber in der Kirche war sie wach und hat alles beobachtet. Geschrien hat sie gar nicht, zum Glück! :)^ Die Feier hinterher war auch schön, Mia hat wohl die Hälfte verschlafen, aber das macht ja nix. Insgesamt war es ein sehr gelungener Tag.


    Hier noch ein Photo, damit ihr das Kleid sehen könnt. (Bitte nicht auf mein Doppelkinn achten).


    http://s1.directupload.net/file/d/2309/rfju94f6_jpg.htm Für die 10 Euro (inklusive Porto) finde ich das echt nicht schlecht. Unpraktisch ist so ein Kleid aber, total unhandlich. Mia wollte außerdem immer die SChleifen fressen. ;-D


    Mehr Bilder gibt's, wenn wir wieder da sind.

    Marshi, und Erdbeere, och hab´s glaub ich noch gar nicht geschrieben! Von mir auch nachträglich alles Liebe zum Geburtstag! @:)

    Zitat

    Das kann doch nicht sein, dass ein 4,5 Monate altes baby jede nacht erst um 1 Uhr ins Bett geht

    Daran kannst du schon was ändern. Und zwar musst du eher mit ihr aufstehen, dann wird sie nach ein paar Tagen verstanden haben, dass sie eher ins Bett muss, damit sie noch genug Schlaf bekommt. Allerdings hab ich keine Ahnung, ob du damit klarkommst, eher aufstehen zu müssen. ]:D Freut mich, dass di Taufe schön war! Das Kleischen und Mia überhaupt – zuckersüß! *love* Ich wünsch euch viel Spaß im Center Parc, erholt euch gut! @:)

    Zitat

    Mir eine Rührschüssel aus der Küche an den Kopf werfen. Statt Schuhe anziehen, Schuhe Treppe runter werfen. Mit Sand werfen. Mit Stöcken hauen. Heulen (das gefühlte 8 Stunden pro Tag). Sich weigern irgendwas selbst zu machen (anziehen, ausziehen, hände waschen, essen).

    Ach menno, ich seh schon. Du hast es sicher im Moment nicht leicht. %:| Und Till ist sicher von den großen Fadenkindern das komplizierteste. Ist sicher auch hart für dich, wenn Till so Probleme macht, und Noah ist lieb, beide gleich zu behandeln, oder? :°_ Bei uns ist im Moment aber auch wieder alles NEIN, sie will nicht mehr laufen, nicht mit dem Laufrad fahren, nicht mehr zum Essen kommen, wenn sie gerufen wird. Und der Trotz ist auch wieder schlimmer. :(v Dann hat sie jetzt angefangen vor allem kleinere Kinder zu schubsen und zu hauen. Kürzlich sind sie zu zweit auf einen kleineren Jungen losgegangen, haben ihn gekniffen und gehauen, da erkenne ich mein Kind nicht wieder. %-| Und: sie teilt ihr Spielzeug nicht, alles ist MEINS. Und das ist auch schlimm. Frage mich, was das wird, wenn Emilia mal älter wird, und Sachen von ihr nehmen kann... ":/ Damit will ich nicht sagen, dass wir unsere Situation mit eurer vergleichen können. Aber es scheint zumindest nicht ungewöhnlich zu sein, dass das Leben mit Dreijährigen ein einziger Kampf ist... %:|

    Zitat

    Wie klappt es mit Annabelle, Luise?

    Eigentlich gut. Sie macht gut mit, nur sagt sie immer noch jeden Tag, dass sie nicht in dern Kindergarten will. Aber das wird sich hofentlich auch noch geben. Aber ich bin zufrieden. :)z

    Zitat

    Huch :-o Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Ich bin froh, wenn ich noch ein wenig warten kann. Milch ist doch einfacher und unkomplizierter als Brei kochen.

    Zitat

    Wow, jetzt schon Beikost! :-o Aber warum nicht, wenns ihr schmeckt und sie schon so weit ist!

    Naja, ich habe einfach keine andere Möglichkeit mehr gesehen. Jedes Abendessen war die Hölle, wenn Madame nicht einfach nur dabei sein wollte. Es begann damit, dass sie auf meinen Schoß musste. Dann begann sie, unser Essen zu hypnotisieren. Wenn mein Teller leer war, wurde dr von Annabelle genau inspiziert und jeder Löffel zum Mund verfolgt. Gesabbert hat sie ohne Ende, und ich musste nach jeder Mahlzeit das Shirt wechseln. Aber das hat mir ja auch noch nicht gereicht. ;-D Ihr wisst, ich wollte auch sechs Monate vollstillen. Initialzündung hat dann gegeben, dass sie mir im Café am Freitag einen Keks förmlich aus der Hand gerissen hat! :-o Sie hat sie wie wild draufgestürzt. Einige aus meinem GVK haben es gesehen und gemeint, oh, da scheint aber jemand beikostreif zu sein. :=o Naja, das war so der Ausschlag zu sagen, dann ist es eben so. Sie ist wenig bisher. Am ersten Tag drei Löfelchen, vorgestern 30 g und gestern 35 g. Aber sie scheint jetzt schon deutlich zufriedener zu sein. :)z

    Zitat

    Das macht Noah auch schon. Das hat doch mehr mit den Zähnen und der Motorik bzw. Sensorik die sich entwickelt zu tun, oder?

    Ja, sicher auch. Aber am Esstisch fiel es mir einfach besonders auf.

    Zitat

    Süß x:) Auch wenn es ein bißchen so klingt, als hätte sie vorher hungern müssen ;-D

    Hihi. Zeitweilig hab ich das auch gedacht. Manchmal ist sie am Abend einfach nicht mehr satt geworden und hat jede Brust fünf mal getrunken. Das ist nun auch wieder besser. :)^

    Zitat

    In welchen Autositzen sitzen eure großen Mäuse?

    Größe II, die nächste Größe würde ich mich nicht trauen, Annabelle wiegt aber auch erst 11.5 Kilo. :-/ Aber er kommt mir auch nicht wirklich eng vor, der Sitz. Musst du entscheiden. Aber wenn du meine Meinung wirklich wissen willst... Ich würde warten. ":/ Immerhin bieten die Sitze den Kleinen einfach mehr Schutz, weil sie enger sind und einen 5-Punkt-Gurt haben. :)*


    Hab ich´s schon erwähnt? Ich hab trotz Vollstillens meinen Zyklus auch wieder. Hab nun zum ersten Mal einen ES ausgewertet. Bald kommt die Mens. :-o

    Guten Morgen Ihr Lieben,


    jetzt war ich mal ein paar Tage nicht online und schon komme ich kaum hinterher.

    Zitat

    Jenny, ich finde 30 Stunden auch nicht wenig.. Für mich kommen nicht mehr als 20, max. 25 Stunden in Frage, wenn ich wieder arbeiten gehe. Je nachdem, was sich mir für eine Stelle bietet.

    Tja, einfach wirds nicht, aber es muss halt. Noch weniger Stunden würde mein Chef nicht mitmachen, gehe ich jetzt von aus. Ich bin ja seine Assistentin und wer soll den Job dann machen, jedenfalls die Sachen, die dann zeitlich nicht mehr gehen. Ich dachte ja auch schon an 4*6 Stunden, aber

    Zitat

    Würde ich auch nicht jetzt diskutieren. Warte erstmal ab und sprich erst Details ab, wenn Du Dir selbst darüber im Klaren bist, wie viel Du arbeiten willst. Und glaub mir: das weißt Du erst, wenn Baby dann da ist.

    genauso sieht es aus. Mein Mann hat auch schon gesagt, er weiß nicht, ob wir das emotional überhaupt so schaffen - das werden wir sehen. Wir haben beide keine Arbeitszeit und Männe macht meißt Freitags HomeOffice. Er könnte dann das Kind in die Krippe bringen und ich könnte es frühzeitig abholen (als Pendler hat man morgens sehr viel Stau, wenn man zur normalen Arbeitszeit fährt, daher fahre ich immer früher ;-)). Wie das letztendlich alles aussehen wird, besprechen wir, kurz bevor es soweit ist. Ich mach jetzt noch nicht die Pferde scheu ;-) Aber 6 Stunden/Tag könnte ich mir dato halt vorstellen, so von 7.15 Uhr bis 14.15 Uhr oder so ;-) Aber wenn es geht, wird Männe mit einbezogen.

    Zitat

    Mädels, ich glaub, wenn wir hier so weitermachen, dann schläft unser Faden bald ein. :-( Dabei hat er doch nun bald sein Vierjähriges. :-/

    Glückwunsch zum Vierjährigen, lieber Faden @:)

    Zitat

    Ach ja. Und wir haben heute mit Beikost angefangen, aus verschiedenen Gründen.


    1. Sie scheint beikostreif zu sein, giert nach unserem Essen, ist neugierig. Hat mir heute im Café meinen Keks aus der Hand gerissen. :-o Sabbert, kaut auf ihrer Hand rum.


    2. Ich denke, dass sie am Abend nicht mehr satt wird. Sie trinkt und trinkt und ich hab den Eindruck, dass sie gern noch mehr hätte, aber die Brust gibt´s nicht her. Unsere Nächte sind nach wie vor bescheiden, Emilia kommt mindestens zweimal.

    Ich denke, das war die richtige Entscheidung, wenn man Deine Erzählungen so liest. Vielleicht wird es so mit dem nächtlichen Schlafen auch wirklich besser, weil sie nicht andauernd Hunger hat. Ich hoffe es für Dich.

    Zitat

    Ein paar Auszüge aus einem Tag: Mir eine Rührschüssel aus der Küche an den Kopf werfen. Statt Schuhe anziehen, Schuhe Treppe runter werfen. Mit Sand werfen. Mit Stöcken hauen. Heulen (das gefühlte 8 Stunden pro Tag). Sich weigern irgendwas selbst zu machen (anziehen, ausziehen, hände waschen, essen). Immer genau das wollen, was gerade nicht geht und einen Schreianfall bekommen, weil es nicht geht. Sich dann das nächste aussuchen, was nicht geht, weil heulen und schreien ja so toll ist. Wenn ich Licht anmache, macht er es aus oder umgekehrt etc. Da kannste wahnsinnig werden

    Uih :°_ Das hört sich wirklich nicht einfach an.

    Zitat

    Bei uns gibt es zur Zeit leider nur schlechtere Tage

    Ach Menno, ich würd so gerne helfen bzw. gute Ratschläge geben, aber ich kann leider nicht. :°(

    Zitat

    Sophie gehts im Kindergarten recht gut.

    Das freut mich für Euch :) Gut, das mit dem Kleber ist schon nicht so ganz nett gewesen ]:D

    @ Marshi:

    Ich wünsche Euch einen schönen Urlaub und hoffe auf ganz viele Fotos :)z Leider kann ich mit Kleidchen gar nichts anfangen, wir haben am Samstag auch mal so ein bißchen rumgeschnust und irgendwie bin ich eher eine Jungsmama - also wenns ein Mädchen wird, bekommt es dennoch ne Latzhose an, so ]:D

    Zitat

    Daran kannst du schon was ändern. Und zwar musst du eher mit ihr aufstehen, dann wird sie nach ein paar Tagen verstanden haben, dass sie eher ins Bett muss, damit sie noch genug Schlaf bekommt. Allerdings hab ich keine Ahnung, ob du damit klarkommst, eher aufstehen zu müssen

    Aber ich dachte, Mia steht schon immer um 6.30 Uhr auf? Noch früher aufstehen? ich bin ja eher ein Frühaufsteher und verstehe es nicht, wie manche um 11 oder 12 noch im Bett wänzeln können ;-) aber 6.30 Uhr finde ich nun wirklich nicht spät - ohje, da kommt noch einiges auf mich zu ;-)

    Zitat

    Eigentlich gut. Sie macht gut mit, nur sagt sie immer noch jeden Tag, dass sie nicht in dern Kindergarten will. Aber das wird sich hofentlich auch noch geben. Aber ich bin zufrieden.

    Sowas hört man doch auch mal gerne :)z

    Zitat

    Noch was: Ich hab vor ein paar Tagen nen Ausschlag auf Emilias Wange entdeckt. Ich glaub, die bekommt auch ND. Ich krieg die Krise

    Na hoffentlich nicht :°_ :)*


    So, eine Freundin und ich waren am Samstag bummeln (man muss sich ja informieren). Das Wochenende war recht gut, keine wirkliche Übelkeit, nur ab und zu etwas flau und heute morgen dann wieder die volle Übelkeit *seufz*. Naja, was will man machen, ist halt so, nur hab ich gestern gehofft, dass es dann ab jetzt besser wird %:|

    ALLES GUTE LIEBER FADEN :-D :-D :-D @:) @:) @:)

    Mensch, schon vier Jahre. Unglaublich :-o :-D :)^ :)^ :)^

    Zitat

    Sophie sitzt ja noch in dem Römer (Klasse II) – also von 9 bis 18kg.

    Den haben wir auch. Da wird er auch drin bleiben, bis Noah nächstes Jahr da hinein kommt. Wenn ich ihn reinsetze, dann hab ich auch das Problem mit dem Kopf stoßen, aber deshalb klettert er meistens einfach selber rein. Dann paßt das :-) Und Du hast Recht: mit den Winterjacken fand ich das sogar letzten Winter schon eng. Aber mir geht die Sicherheit immer vor. Und ich glaube, dass er in diesem Sitz noch sicherer ist, als in einem "zu großen".


    Uih, Kleber würde ich NIEMALS in Reichweite stehen lassen. Viiiiel zu gefährlich. Auch Schere geht gar nicht. Der hätte mir schon alles kurz und klein geschnippelt :-o Bei uns hilft reden gar nichts. Alles läuft nur über "außer Reichweite" verstauen :-/ (Was zunehmend schwieriger wird, weil er ja einen Stuhl ranschieben kann etc. :-p


    Marshi, viel Spaß im Urlaub :-D Und schön, dass die Taufe gut war. Ich finde in schicken Klamotten sehen die Mäuse immer schon so "erwachsen" aus :-D Aber ich find das Kleid gut. Bin ja auch eher ein sparsamer Mensch, mir wären die anderen auch zu teuer gewesen :)_

    Zitat

    Aber jeden Tag ist es sicher nicht so, oder ???

    Doch. Leider schon :-/

    Zitat

    Ist sicher auch hart für dich, wenn Till so Probleme macht, und Noah ist lieb, beide gleich zu behandeln, oder?

    Geht ja gar nicht. Mit Till muss man non-stop schimpfen. Und den armen Noah muss ich ständig allein irgendwo ablegen, weil er ja lieb ist, und ich schauen muss, was der Große für einen Mist veranstaltet. Ist echt nicht schön :|N

    Zitat

    Ich glaub, die bekommt auch ND. Ich krieg die Krise. :-(

    Oh nein, das wäre ja echt {:( Ich drücke die Daumen, dass es nicht ND ist. Kann man gegen Kürbis allergisch sein? War jetzt gerade nur so ein Einfall...weil das zeitlich zusammen trifft. Vielleicht doch mal Möhre oder Pastinake versuchen?

    Zitat

    Ich denke, das war die richtige Entscheidung, wenn man Deine Erzählungen so liest.

    Ja, das denke ich auch. Noah ist noch völlig glücklich mit seiner Milch. Aber er kann auch noch nichts greifen, so dass meine Kekse nicht in Gefahr sind ;-D Wann müssen die Kleinen denn greifen können? Muss ich mir Sorgen machen, dass er das noch nicht kann?


    Wo ist eigentlich Einfach-Ich? Hab ich irgendeinen Urlaub verpaßt oder so?


    Ich bin langsam verzweifelt. Mein Kind wird niemals sauber :(v *seufz* Wir haben gestern versucht ihn ohne Windel zu lassen, aber dann hat er es sich verkniffen, obwohl er dreimal "A-a" mußte. Abends hatte er dann wahnsinnige Bauchschmerzen. Heute hab ich die Windel wieder dran gemacht. Hatte etwas Angst, dass er nen Darmverschluß oder ähnliches kriegt :-( Ich weiß echt nicht mehr, was ich noch machen soll. Ich schäme mich schon für mein Kind. Alle die ich kenne sind inzwischen wenigstens tagsüber sauber. Und meiner war noch NIE auf dem Töpfchen. Noch nicht EIN EINZIGES Mal. Ich bin echt total enttäuscht :°(