• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    *:) *:) *:)

    Zitat

    Warum habt ihr da 1,5% ??? :-o

    Es sind nom. 1,75% und eff. 1,88% – das ist ein Förderkredit von der bayr. Landesboden-Kreditanstalt. Und wer eben so einen Kredit bekommt, der hat eben so einen Zins. Aber das ist auch wiederum an gewisse Kriterien gebunden. Da gibt es ja auch noch einen staatl. Kredit, der hat einen Zins von 0,5% – den bekommen wir aber nicht.

    Zitat

    Ungeplant, sagt sie... Bin mal gespannt, ob ihre Ehe mit Kind besser wird, ich glaube ja, da kömmt eher der große Knall.

    Denk ich auch. Ein Kind ist ja kein Ehekitt. ":/

    Zitat

    Unser Keller wird jetztauch noch 6000 Euro teurer als gedacht. Das ist doch zum K..., dauernd muss man irgendwo noch was dazu nehmen, billiger wird nie was.

    Hmpf, das hab ich mir letztens auch gedacht. Das ist schon frustrierend, was? :°_ Ihr habt dann aber auch nen Riesenkeller, oder lasst ihr nicht das ganze Haus unterkellern?


    Bei uns wird es nun auch noch mal ein wenig teurer, weil wir am Grundriss wohl doch noch mal was verändern. %-|

    Zitat

    Warum Schreiliesel ??? Schreit Emilia so viel neuerdings

    Ja, sie schreit schon verhältnismäßig viel, vor allem, wenn sie müde oder hungrig ist. Oder wenn ich mich von ihr wegbewege. Emilia ist ein richtiges Schoß- und Armkind. :=o


    Ich bin ja gerade dabei, mich für alle möglichen Krippen anzumelden. Aber es sieht schlecht aus. Meine Chefin weiß auch noch nicht, ob sie mich wieder nimmt, das ist alles so frustrierend. :(v Oh, Kind wach. Bis später! *:)

    Meine Lieben... es tut mir sooo leid. Aber ich habe ÜBERHAUPT keine Zeit im Moment :|N Ich gehe ja seit letzter Woche wieder arbeiten und habe mehr als einen Haufen Arbeit. Letzte Woche hatte Männe dann auch noch nen Noro-Virus oder Rotaviren oder irgend so etwas, woraufhin wir fluchtartig zwei Nächte bei Oma unterkommen mussten, damit wir uns nicht anstecken. Für Noah könnte sowas immerhin noch lebensbedrohlich sein. Oma wohnt ja nicht gerade nebenan, sondern 40km entfernt, habe also letzte Woche ziemlich viel Zeit im Stau verbracht, weil ich natürlich trotzdem arbeiten gehen mußte. Seit gestern hat Till Fieber, Oma rief gerade an, dass es inzwischen bei 39,5°C ist. Ich komme hier aber einfach nicht weg, weil es mehr zu tun gibt, als einer alleine jemals schaffen kann. Ich weiß nicht wo mir der Kopf steht, hab das Gefühl überhaupt nicht mehr zu schlafen etc.pp. Aber wir werden es überleben... irgendwie jedenfalls. Ich hab nur ganz im Ernst keine Zeit hier irgendwas zu lesen oder zu schreiben...


    Seid mir bitte bitte nicht böse. Ich komme wieder, versprochen. Aber im Moment geht es einfach nicht :)z


    Ich vermisse euch :)_ @:) @:) @:)

    Auch von mir gute Besserung an den armen Till und Christina: :°_ :°_ :°_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* .


    Luise, was wird sich denn am Grundriss noch ändern bei euch?


    Kleinigkeiten oder was wesentliches?


    Marsh, ich glaube auch nicht dass die Ehe deiner Freundin mit Kind besser wird. Ich wünsche es ihr nicht, aber vermutlich wird die Ehe so enden wie meine... :(v :(v :(v

    Christina,


    dir erstmal Gute Besserung für deinen Till. Außerdem hoffe ich, dass du das mit der Arbeit gut geregelt bekommst. Wie alt ist denn Noah denn nun???


    An alle,


    danke für euren lieben Worte. Ich habe mich aber erst mal gegen Arztbesuche entschieden. Ich werde erst wieder zum Arzt gehen, wenn die Hebi feststellen sollte, dass der Kleine nicht genug wächst.


    Mein Bauchumfang ist nun in einer Woche um 3cm gewachsen, das ist schon wirklich ne Menge. :)z Also warten wir es erst einmal ab.


    Liebe Grüße

    Zitat

    das ist ein Förderkredit von der bayr. Landesboden-Kreditanstalt. Und wer eben so einen Kredit bekommt, der hat eben so einen Zins.

    Ach so, in Bayern wohnen wir halt nunmal nicht.

    Zitat

    Das ist schon frustrierend, was? :°_ Ihr habt dann aber auch nen Riesenkeller, oder lasst ihr nicht das ganze Haus unterkellern?

    Ja, allerdings, vor allem macht es arm. Nein, wir lassen nicht das ganze Haus unterkellern. So einen großen Keller brauchen wir nicht.


    Sophitia: Aber regelmäßig zur Hebi gehst du dann schon, oder??? Wie kann die Hebi festellen, ob der Kleine gut wächst oder nicht???

    Marsh,


    naja, die Hebi fühlt ja nun auch alle zwei Wochen und kann damit die Größe einschätzen und misst dann eben meine Bauchgröße und die der Gebährmutter. Da würde sie schon merken, wenn der Kleine gar nicht mehr wächst. Natürlich kann sie aber nicht messen wie groß der Kopfumfang und der des Bauches vom Baby ist, aber vielleicht ist es auch besser, das nicht immer so genau zu wissen. Ich werde sehen, ob mich das genug beruhigt, ansonsten gehe ich doch zu einem Arzt.


    Liebe Grüße

    Ich auch ;-D


    Hab für einen anderen Faden gestern mal unser letztes Spermiogramm rausgekramt. Das war ja total kaatastrophal. :-o Wusste gar nicht mehr,wie schlecht das war. Frustriert mich gerade irgendwie, weil wir wohl nie ein Kind auf normalem WEge bekommen können. Und ob ich diese ganze Hormonbehandlung für eine ICSI nochmal will (oder mehr als noch einmal), weiß ich noch nicht.

    Marshi, jetzt steck' nicht jetzt schon den Kopf in den Sand! Können sich Spermiogramme nicht im Laufe der Zeit ändern – und auch besser werden? Und wenn es nicht auf natürlichem Wege geht, weißt du ja nun dass es durch ICSI trotzdem geht... und wenn ihr wirklich ein 2. Kind wollt, wirst du auch die Hormonbehandlung wieder über dich ergehen lassen. Meine Freundin ist gerade mit dem 2. Kind auf diesem Weg schwanger... während der ganzen Hormonbehandlung hat sie auch gemeint: "Nie wieder tu' ich mir das an"... an ihrem Bauch hatte sie teilweise keinen Platz mehr ohne blaue Flecken von dem ganzen Spritzen (brauchte diesmal 5 Versuche bis es klappte)... und jetzt ist sie schwanger, überglücklich und redet schon vom 3. Kind ;-) x:) x:) x:) :-@ .

    5 Versuche??? :-o :-o :-o Da würd ich durchdrehen. Aber Hut ab vor deiner Freundin, dass sie das mitgemacht hat.


    Ein Urologe hat mal gesagt, dass Spermiogramme eher mit der zeit noch schlechter werden als besser. Also da hab ich keine Hoffnung. Außerdem ernährt sich mein Mann sowas von ungesund, dass da wohl eh nix mehr zu machen ist.

    Zitat

    "Nie wieder tu' ich mir das an"...

    ;-D Das hab ich nach der Geburt gesagt, aber nicht nach der Hormonbehandlung. So schlimm war es (körperlich zumindest) nicht, aber man denkt sich halt immer, wozu der ganze Aufwand, wenn man eh nur eine kleine Chance hat, dass es klappt???


    für ein 2. Kind ist es jetzt eh noch zu früh und wenn es nur bei einem bleiben würde, wär ich auch nicht todunglücklich. Aber das SG hat mich erstmal wieder geschockt.

    Zitat

    5 Versuche ??? :-o :-o :-o Da würd ich durchdrehen.

    Ja, es war nicht leicht für sie... vor allem, weil sie jetzt eine längere Pause hätte einlegen müssen und alle weiteren Versuche auch voll selbst bezahlen hätte müssen – was dann ja langsam aber sicher auch ziemlich ins Geld geht. Bei ihrer ersten Tochter hat es gleich beim 1. Mal geklappt und sie dachte halt, das wäre wieder so... ich bewundere sie auch dass sie das so geschafft hat... ihre Belohnung kommt dann im April x:) x:) x:) :-@ .

    Zitat

    wozu der ganze Aufwand, wenn man eh nur eine kleine Chance hat, dass es klappt

    eben WEIL man diese kleine Chance hat... würdest du sagen, dass sich der Aufwand für deine kleine Mia-Maus nicht gelohnt hat? Und wennst dir denkst dass du noch so Eines von der Sorte haben kannst, wirst du das Alles sicher wieder über dich ergehen lassen, oder? ;-)