Hallo ihr Lieben!


    Von mir gibts auch mal wieder ein kurzes Lebenszeichen *:) *:) *:) .


    Hab jetzt nur kurz überflogen – wenn ich alles was ich verpasst habe durchlesen müsste, hätte ich garantiert wieder keine Zeit zum Antworten.


    Erstmal Jenny: Herzlichen Glückwunsch zum Outing (auch wenns nicht so ist wie du dir gewünscht hättest).


    Was euren Namen betrifft: Du hast Geschmack *lach*. Müssen uns dann irgendwas ausmachen,wie wir unsre Mäuse auseinander halten: Sophie Marie 1 und Sophie Marie 2 ]:D ]:D ]:D .


    Christina, wegen Römer:


    Genau das Problem haben wir ja auch. Mit dicker Winterjacke ist es echt eng und ich will nicht wissen, wann ich ihr beim Verschließen des Gurtes mal den Oberschenkel einzwicke :(v :(v :(v – vor allem, wenn man – wie du so lieb geschrieben hast – eiskalte Finger hat weil man sich am Spielplazt den Po abgefroren hat! Wegen der 15kg – glaube nicht dass das so wichtig ist! Sophie saß in dem Römer auch schon mit 8kg drinnen anstatt mit 9kg wie empfohlen. Wie schwer ist Till denn? Sophie hat ja 14kg – da könnte man sie sicher schon in einen größeren Sitz umsetzen. Ihre Freundin ist 2 Monate jünger als Sophie (allerdings auch ein bisschen größer und schwerer) und die sitzt nun seit 1 Monat in der nächsten Klasse (von Maxi-Cosi haben die einen Sitz gekauft, von 15-36kg oder so). Ich werde noch warten. Hab den Kopfteil jetzt auf die höchste Stufe gestellt und jetzt geht sichs auch noch mit Winterjacke aus. Wenn wir längere Strecken fahren, heize ich das Auto schön auf und ziehe ihr die Jacke aus. Und kleine Strecken wie in den Kindergarten und retour geht es auch mit Jacke. Im Sommer wird sie dann wieder gut hineinpassen denke ich mal. Und nächsten Winter steigen wir dann um (bzw. eventuell schon im Sommer, wenn sie über den Winter in die Höhe schießen sollte).


    Prinzipiell ist der Römer aber ein super Autositz, einer der Sichersten in seiner Klasse und ich würde ihn immer wieder kaufen! :)z :)^


    Uns gehts sonst ganz gut. Komme nur im Moment nicht viel ins Internet. Job hab ich noch keinen gefunden, bin noch am Suchen. D.h., momentan eher weniger weil wir ja jetzt geschieden sind und ich sehr, sehr, sehr, sehr viele Wege diesbezüglich habe. Immerhin muss jetzt alles auf mich umgeschrieben werden – was auch der Grund ist, warum ich momentan zu nichts komme.


    Sophie gehts auch gut – bis auf ihre Dauererkältung vom Kindergarten. Die ist schon ganz Weihnachts-narrisch und kanns kaum erwarten, bis der Nikolaus und das Christkind kommen! Heute werden wir zusammen Adventkranz flechten *freu* – haben sie im Kindergarten heute auch schon gemacht – sie ist also schon "Profi" ]:D .


    *:) *:) *:)

    *:)

    Zitat

    Oder hast du erwartet, dass Mia was zu essen bekommt, und dann gleich reinhaut?

    Nee, das nicht, deshalb hab ich ja gefragt, wie schnell sich das steigern muss. Gestern hat sie auf jeden Fall wieder den Mund aufgesperrt, hat ca. 60g gegessen. Ich geb den brei jetzt immer abends, da isst sie irgendwie besser. Das geht doch auch, oder ??? Man muss ja nicht eine festgelegte Reihenfolge einhalten.


    Vorhin hat sie 1h gebrüllt, jetzt schläft sie. Keine Ahnung, was da los war. ":/

    Zitat

    Ab sofort sind wir Grundstücksbesitzer.

    Glückwunsch!


    J-chen: Ich kann auf dem Bild irgendwie nix erkennen. Wo soll man da das Geschlecht sehen ??? Bei mir sah man's irgendwie deutlicher.

    Zitat

    Hallo? Was denn für eine Panik? Ich hatte erwähnt, dass wir Vegetarier sind und mein Kind trotzdem keinen Eisenmangel hat, oder?

    Ja, das hattest du. Ich mein ja auch nicht euch damit, dass ihr Panik verbreitet, sondern alle Heftchen, Ärzte und Kursleiterinnen. ;-) Keine Ahnung, was das soll. am besten jeden Tag Fleisch.

    Zitat

    Ich glaube ich fange mal an sowas wie ein Tagebuch zu führen über sein Verhalten. Dann kann man nach ein paar Wochen/Monaten besser sehen, wie oft genau und wie die Tendenzen sind etc. Und dann macht es vielleicht auch mehr Sinn mit solchen Informationen einen Arzt aufzusuchen... Warum ist mir die Idee nicht früher gekommen ???

    Gute Idee, find ich. Dann hast du auch was in den Händen, wenn du irgendo hingehst. :)^

    Zitat

    Ich möchte übrigens nochmal auf die Idee von Marshi zurückkommen, dass wir uns nächstes Jahr im Sommer (?) mal ein Häusle mieten und uns alle treffen. Wer wäre denn für sowas zu haben?

    Ich ;-D Hatte ja schon gesagt, das sich dann die Planung übernehmen würde. Müssen wir halt erstmal einen geeigeneten Ort raussuchen, der ungefähr in der Mitte liegt. J-chen, vielleicht ist das ja dann gar ncith so weit weg von dir.

    Hä? Warum find jetzt plötzlich nur ich den Römer doof ??? Ich find den echt grauenhaft. Aber die Folgesitze sollen wohl besser sein, aber keine Ahnung, ob ich mich nochmal auf sowas einlasse. Folgesitze muss man ja zum Glück nicht nmehr rumschleppen. ;-) Aber ich tendiere trotzdem zu nem Maxi Cosi.

    Zitat

    Warum find jetzt plötzlich nur ich den Römer doof ??? Ich find den echt grauenhaft.

    Kann ich nicht sagen... die Schale hatten wir von Maxi-Cosi – keine Ahnung wie da der Römer ist. Aber der Folgesitz (von 9 bis 18kg) ist super find ich (und mir gefällt er auch optisch besser als der von Maxi-Cosi). Ob der Nächste Sitz von Maxi-Cosi oder Römer wird, weiß ich noch nicht. Optisch finde ich ja wieder den Römer ansprechender... :=o :=o :=o


    Wegen Treffen: Ist für mich schwer – ich hab ja doch ne recht lange Anreise, und das nur mit Sophie ohne Begleitung ist echt doof. :(v


    Marshi, ich denke dass es total egal ist wann du ihr den Brei gibst. Wenn sie abends besser isst, dann ist Abend voll ok!


    60g finde ich für den Anfang aber echt schon eine ordentliche Menge! :)^ :)^ :)^ Sophie hat die ersten Male 2-3 Löfferl gegessen...


    Wegen Fleisch – da hab ich eure Diskussion wohl nicht so wirklich mitverfolgt, aber ich hab Sophie 2-3x die Woche Fleisch gegeben. Jetzt isst sie fast gar keines mehr, schmeckt ihr nicht. Egal welches und in welcher Form: Sie mag es einfach nicht.

    Zitat

    Sagt mal, seid ihr alle eingeschneit ??? ;-D

    Nein, nur fürchterlich erkältet. Das geht nun schon über vier oder fünf Tage. Und keine Besserung ist in Sicht. Und die Kinder hat es auch alle beide erwischt. Morgen muss ich mit Emilia zum Doc – Verdacht auf Bronchitis. Ich selber hab Husten und eitrigen Schnupfen, beides vom Feinsten. Und depressive Verstimmung, die wahrscheinlich zurückzuführen ist auf meine Zyklusstörungen, die ich neuerdings hab. %:| Also bei mir ist alles nicht so prall im Moment. {:( %-|


    Bis später! *:)

    Oh, dann mal gute Besserung an euch! @:) Hört sich ja nicht toll an.


    Was für Zyklusstörungen hast du denn ??? Hattest du deine Tage jetzt eigentlich schon ??? Bei mir kommt die Mens in einem Abstand von weniger als 28 Tagen, auch nicht toll. Depressiv werd ich auch, ich hasse Winter. :(v Da kann man gar nix machen. Mir ist es total langweilig tagsüber, hätt ich nicht gedacht.

    Zitat

    Was für Zyklusstörungen hast du denn ??? Hattest du deine Tage jetzt eigentlich schon

    Einmal hatte ich sie, da hatte ich auch einen ES. Aber mein jetziger Zyklus ist nun schon wieder 50 Tage, da hab ich mir aber erst mal keine Gedanken drum gemacht. Aber ich habe total fruchtbaren Schleim, denke immer, dass doch da nun bald mal ein ES sein müsste, aber es passiert nix und nun hab ich seit über einer Woche Schmierblutungen. :(v Das nervt mich. :(v

    Zitat

    Depressiv werd ich auch, ich hasse Winter. :(v Da kann man gar nix machen. Mir ist es total langweilig tagsüber, hätt ich nicht gedacht.

    Wieso. Lange Spaziergänge im Schnee, und wenn´s doch zu kalt ist, dann fährst du mit Mia ins Einkaufszentrum und gehst shoppen. :)*

    Zitat

    Ich möchte übrigens nochmal auf die Idee von Marshi zurückkommen, dass wir uns nächstes Jahr im Sommer (?) mal ein Häusle mieten und uns alle treffen. Wer wäre denn für sowas zu haben?

    Also, ich wär auch dabei, hätte da echt Lust drauf, euch alle mal kennenzulernen!

    Zitat

    Plant ihr im Haus auch ein Gästezimmer ein? :=o

    Und ob! Wenn der Spitzboden erst mal fertig ist, haben wir rund 6 bewohnbare Zimmer. :)^ Da kriegen wir viele Gäste unter. Nur müsste ich Männe noch rausekeln. ]:D Aber im nächsten Sommer ist das Haus noch nicht fertig. %-|


    Christina, die Idee, dass du Tagebuch führen willst, finde ich gut. Vielleicht nimmt dich dann jemand ernst! :)* :)_


    Sophi, und? Baby noch an Bord? Wir erfahren es doch hoffentlich, wenn´s bei dir soweit ist, oder? :)_

    Zitat

    ich hab ja doch ne recht lange Anreise, und das nur mit Sophie ohne Begleitung ist echt doof. :(v

    Erdbeerchen, aber wir haben alle die Anreise ohne Begleitung oder glaubst du, dass wir die Männer mit anschleppen? ;-D Wir werden uns sicher auch nicht in HH treffen, sondern irgendwo in der Mitte. Komm schon... :)* @:)


    So. Gleich geht´s mit Emilia zum Doc, die hat ja leider Bronchitis, nehm ich an. %:| Wir sind hier ein richtiges Lazarett. Gestern Abend hatten beide Kinder Fieber. {:( Aber da sich Annabelle heute morgen fit gefühlt hat, hab ich sie heute Morgen in den KiGa gehen lassen. Ich hol sie aber nach dem Schlafen ab.


    Bis später! *:) *:) *:)

    *:)


    Im Sommer ist das auch toll mit dem Rausgehen, aber mir ist es einfach zu kalt. Ich bin so verfroren, hab den ganzen Tag kalte Füße. Und wenn ich da ans Rausgehen den, schlottert mich's schon.


    Wenn man andere Mamis so hört, ist denen nie langweilig. Dann könnte man wenigstens was mit denen machen, aber denen ist ja nicht langweilig... Tja. Das mit dem Einkaufszentrum mach ich ja öfters, kann man aber auch nicht immer machen, auch langweilig.

    Zitat

    Wir werden uns sicher auch nicht in HH treffen, sondern irgendwo in der Mitte. Komm schon... :)* @:)

    Müssen wir nur noch rausfinden, wo die Mitte ist.


    Ja, eben, wir müssen alle ohne Männer anreisen.

    Zitat

    Gleich geht´s mit Emilia zum Doc, die hat ja leider Bronchitis, nehm ich an. %:|

    Oh je. :)_ Gehts dir wenigstens besser ???


    Mia hustet auch ab und zu, aber ich gluab, das ist kein Husten, die macht das nur so aus Spaß. ;-)

    Morgen :)


    Gute Besserung an die kleine Emilia. Ich hoffe, sie ist bald wieder fit :)*


    Uns gehts gut, nur eben Quartalsende und massenweise Schnee, was bei 50 km one way Arbeitsweg wirklich nicht amüsant ist :( Und heute ist open end...

    Huhu allerseits!


    Mich gibt es auch noch. Aber ich bin auch krank. Mich hat eine fiese Grippe erwischt und das Schlimmste sind die Halsschmerzen. Ich warte immer darauf, dass ich ersticke, so weh tut der Hals... So, genug gejammert! ;-)


    Ich weiß nicht mehr, wer gefragt hat: Wegen der Erkrankung: Ja, alle Möglichkeiten sind geprüft. Wenn ich diese Medikation nicht mehr nehme, könnte man es versuchen. Allerdings ist das wegen der Schmerzen schwer und es ist im Moment zu riskant, es zu versuchen. Klar, eine Chance gibt es immer, denn wer weiß wie sich die Medizin entwickelt. Aber, wenn man gerade sehr traurig ist und echt ständig von Babies umgeben ist, kommen mir einfach die Tränen.


    Christina: Ich würde Dir wirklich empfehlen, einen Kinderpsychotherapeuten zu Rate zu ziehen. Till ist grenzertig klein, aber es kann nicht schaden. Mein jüngsten Kind, welches ich in der Ausbildung noch mitbehandelt habe, war 3. Ich sehe da auch eher eine Interaktionsstörung bei Euch und da kann eine Fachmeinung nicht schaden. Außerdem dauert es lange, bis man einen Platz hat, da ist Till wieder etwas älter. Das tagebuch ist sehr wichtig und eine gute Idee.


    Luise: Gute Besserung an die beiden. Wie lange kann Anna sich eigentlich allein beschäftigen?


    J-chen: Glückwunsch zum Mädel. Schade, dass Du Dich nicht so freuen kannst. Aber ich finde es ok. Du wolltest halt einen Jungen. und wo steht bitte, dass man keine Wünsche haben darf?! Das heißt nichts über Deine Qualität als Mutter!


    Sophi: Oh ja, bitte Bescheid sagen, wenn was passiert ist bzw Bescheid sagen lassen. Wahnsinn, wie die Zeit vergangen ist!


    Erdbeere: Ich mochte in Sophies Alter auch kein Fleisch mehr und mag es bis heute nicht! Mache Dir keine Sorgen, bin als Veggie sehr glücklich!


    Marshi: Langeweile? Ich beneide Dich- wann hatte ich die zulezt :=o Genieße die Zeit...


    So, liebe Grüße an alle, die ich vergessen habe und *:)

    Mia ist mir gerade aus dem Bett gefallen! :-o Sie hat noch ein Mittagsschläfchen gehalten, ich war natürlich (! ;-D )nicht mehr im Bett. Hatte aber alles abgesichert mit Stillkissen und anderen Kissen usw. Hab auch keinen Schlag gehört oder so. Als ich reinkam, lag sie vor dem Bett auf dem Bauch! Keine Ahnung, wie die das gemacht hat. :-/

    Huhu *:)

    Zitat

    Sophie ist da gerade ein paar Wochen alt

    J-chen: Stimmt, daran hab ich gar nicht gedacht. Dann plan lieber nichts (auch wenn ich das sehr schade finde), man weiß nie wie die erste Zeit so wird...

    Zitat

    Ich hoffe, du nimmst mir nichts vom geschriebenen übel, das ist nur das, was mir eben so durch den Kopf ging.

    Quatsch, ich nehme Dir das nicht übel. Das Problem ist wohl grundsätzlich, dass man als Außenstehender keinen richtigen Einblick in die Situation bekommen kann. Jegliche Schilderungen erscheinen dem Zuhörer stets subjektiv und jeder denkt sich noch seinen Teil dazu (Dinge wie "so schlimm kann das doch gar nicht sein" oder ähnliches). Ich denke, dass kaum jemand nachvollziehen kann, wie schwer es wirklich ist, wenn man so ein Kind hat. Jeder denkt "ach, mein Kind ist auch ab und an schwierig!" oder "ach, das kenne ich doch auch". Ich bin aber inzwischen überzeugt, dass viele andere es eben nicht kennen. Und das die Trotzereien von anderen sich stark von dem Terror bei uns unterscheiden. Nur was ich jetzt daraus mache... das werden wir noch sehen. Zur Zeit wälze ich mal wieder den ein oder anderen Ratgeber... das mit dem Tagebuch war zwar eine gute Idee, aber ich habe es noch nicht geschafft mal was aufzuschreiben. Ich weiß gar nicht, wann ich das machen soll...


    Lasse find ich gut, Linus ehrlich gesagt nicht. Denn Linus bedeutet der Klagendende oder der Betrauernde... irgendwie mag ich meinem Kind keinen Namen mit so einer Bedeutung geben ":/


    Sophitia, wer sagt uns eigentlich bescheid, wann der kleine Bruder da ist?

    Zitat

    Sophie Marie 1 und Sophie Marie 2

    Ich wäre für Sophie, die Große und Little Sophie :-D

    Zitat

    D.h., momentan eher weniger weil wir ja jetzt geschieden sind und ich sehr, sehr, sehr, sehr viele Wege diesbezüglich habe.

    Das glaube ich. Und vor allem machen solche Gänge zu Ämtern und Behörden auch immer so viel Spaß und nehmen gar keine Zeit in Anspruch :-p Ich wünsch Dir starke Nerven. Immerhin hast Du einen Kindergartenplatz und mußt die arme Sophie nicht noch überall mit hinschleppen.

    Zitat

    Heute werden wir zusammen Adventkranz flechten *freu* – haben sie im Kindergarten heute auch schon gemacht – sie ist also schon "Profi" ]:D

    Haben wir auch schon gemacht. Die Gartenschere war der Hit. Wenn es allerdings nach Sohnemann gegangen wäre, dann hätten wir jetzt keinen Kranz sondern nur gehäckseltes Grünzeug, er wollte immer nur "nochwas schneiden" ;-D

    Zitat

    am besten jeden Tag Fleisch.

    Und dann haben sie am Ende die Gicht. Neeee, ist doch Schmarrn :|N

    Zitat

    Warum find jetzt plötzlich nur ich den Römer doof ???

    Ist nicht plötzlich. War schon immer so ]:D ;-D @:)

    Zitat

    Folgesitze muss man ja zum Glück nicht nmehr rumschleppen. ;-)

    Ich hab für Noah nen Maxi Cosi und ich kann den auch nicht mehr tragen. Die Dinger sind einfach zu schwer. Ich glaube das ist egal von welcher Firma. Aber die sollen ja auch nicht leicht, sondern sicher sein. Und da müssen die wohl schwerer sein :(v

    Zitat

    Aber ich tendiere trotzdem zu nem Maxi Cosi.

    Mir ist die Firma egal, ich kaufe immer den, der am sichersten ist :)z

    Zitat

    Aber der Folgesitz (von 9 bis 18kg) ist super find ich (und mir gefällt er auch optisch besser als der von Maxi-Cosi).

    Wir haben den Maxi Cosi in der Klasse als Zweitsitz in Oma's Auto. Optisch ist der wirklich deutlich häßlicher. Aber dieses automatische Öffnen der Anschnallgurte ist dafür echt praktischer als beim Römer.

    Zitat

    Marshi, ich denke dass es total egal ist wann du ihr den Brei gibst. Wenn sie abends besser isst, dann ist Abend voll ok!

    Denke ich auch :-)

    Zitat

    seid ihr alle eingeschneit ??? ;-D

    Jaa, toll, oder? Könnte von mir aus jetzt bis Neujahr so bleiben. DAS wäre doch mal eine Weihnachtszeit :-D

    Zitat

    Morgen muss ich mit Emilia zum Doc – Verdacht auf Bronchitis.

    Wie kommst Du zu dem Verdacht? Noah hat nämlich auch total Schnupfen und fetten Husten, aber solange kein Fieber kommt, wollte ich eigentlich nicht zum Arzt. Oder kann der Husten auch ohne Fieber schlimm sein? Dachte, ich warte erstmal ab... jetzt bringst Du mich ins Nachdenken :)*

    Zitat

    Und depressive Verstimmung, die wahrscheinlich zurückzuführen ist auf meine Zyklusstörungen, die ich neuerdings hab.

    Achje, Du Arme! Ihr habt's ja dicke {:( :°_

    Zitat

    Mir ist es total langweilig tagsüber, hätt ich nicht gedacht.

    Wann fängst Du denn eigentlich wieder an mit Arbeiten? Erst nächsten Sommer? Mir wäre das soooo viel zu langweilig gewesen. Ich bin froh, dass ich wieder Schaffen darf :)z

    Zitat

    ins Einkaufszentrum und gehst shoppen. :)*

    witzig: zur Weihnachtszeit ist das so ziemlich das Schlimmste, was ich mir vorstellen kann ;-D So unterschiedlich sind Menschen :-)

    Zitat

    Aber mein jetziger Zyklus ist nun schon wieder 50 Tage

    Kann das nicht alles noch mit dem Stillen zusammenhängen? Ich dachte der Zyklus kommt erst nach dem Abstillen wieder... ???

    Zitat

    Erdbeerchen, aber wir haben alle die Anreise ohne Begleitung oder glaubst du, dass wir die Männer mit anschleppen?

    Das stimmt allerdings. Ich wäre jetzt nicht auf die Idee gekommen meinen Mann mitzunehmen ;-D

    Zitat

    und das Schlimmste sind die Halsschmerzen.

    Mit Salbei-Tee gurgeln hilft Wunder :)^ Ich wollte das früher auch nicht glauben, hab auf Halsschmerztabletten etc. geschworen, aber dann hab ich es mal ausprobiert und siehe da: mit Halsschmerztabletten dauern Halsschmerzen locker mal ne Woche. Wenn man richtig fleißig mit Salbei-Tee gurgelt (sagen wir stündlich in etwa), dann sind die Halsschmerzen zuverlässig nach 12-15 Stunden weg :)^ Unglaublich, aber wahr. Und der Vorteil: man kann das auch im Büro machen, weil man den Tee ja runterschlucken darf. Zugegeben: ich spucke ihn auch lieber aus, aber wenn's nicht anders geht ist das sehr praktisch (im Vergleich zu anderen Gurgellösungen, die man ja eher schlecht mit ins Büro nehmen kann).

    Zitat

    Mia ist mir gerade aus dem Bett gefallen!

    Jetzt hast Du mir einen echten Schrecken eingejagt, denn ich dachte zunächst mal an ein Gitterbett. Meiner Freundin ist nämlich ihre Tochter aus dem Gitterbett gefallen und das ist wie hoch? 80-90cm oder so? Ich weiß nicht, jedenfalls mußten sie ins Krankenhaus wegen Verdacht auf Gehirnerschütterung etc. War nicht lustig. Aber ihr habt sie ja noch im normalen Bett, *puh*schweißvonderstirnwisch* :)_ An alle mit Gitterbetten: bitte rechtzeitig runterschrauben! Lieber zu vorsichtig, als einen Tag zu lange gewartet!

    Zitat

    Als ich gearbeitet hab, kannte ich auch keine Langeweile bzw. war froh, welche zu haben.

    Wenn ich jetzt Langeweile hätte, dann würde ich Plätzchen backen und ein paar Bücher lesen, die noch auf meinem Schrank warten. Und wenn ich jemanden hätte, der dann auch noch auf die Kinder aufpasst, dann würde ich Sport machen. Ich fühle mich sowas von unfit. So unsportlich wie jetzt war ich noch nie in meinem Leben |-o Aber gut, zur Zeit bin ich froh, wenn ich Kinder, Arbeiten, Haushalt und Schlafen vernünftig hinbekomme, die Langeweile kommt sicher irgendwann wieder ;-D


    So, jetzt noch unsere News: Noah bekam gestern seinen ersten Möhrenbrei. Er wußte überhaupt nichts damit anzufangen bzw. hat den Mund gar nicht aufgemacht. Irgendwie hat er das Prinzip nicht verstanden ;-D Witzig! Kannte ich von Till nicht. Da ging der Mund immer auf. Er hat zwar immer viel ausgespuckt, aber immer erstmal rein damit.


    Und mit dem Großen sind wir jetzt auf die harte Tour ans Töpfchentraining rangegangen. Er kriegt einfach keine Windel mehr. Punkt. Ich bin es leid, ständig dieses Theater. Es gibt zwar viele Tränen, aber das ist bei uns ja sowieso üblich. Da müssen wir jetzt alle durch. Auch unsere Waschmaschine :-p

    Achso, ich halte mal für unser Treffen fest:


    Marshi: Ja


    Luise: Ja


    Christina: Ja


    Erdbeere: eher nicht, nur wenn nicht zu weit weg


    J-chen: eher nicht, höchstens spontan, wenn gleich um die Ecke und Kind ein Engel ;-)


    Das waren glaube ich alle, die sich geäußert haben, oder?