*:) E-I:

    Zitat

    Mein Urinzucker ist sehr hoch, obwohl ich zum Frühstück nix süsses gegessen oder getrunken habe. Jetzt muß ich doch zu einem Diabetologen zum Glukosetest.

    mmh, warum hast du diesen Glukosebelastungstest eigentlich nicht schon längst gemacht ??? Bei mir war der viel früher. Also, hoher Urinzuckerwert sagt entweder gar nix aus, oder du hast so stark Diabetes, dass sogar schon im Urin Zucker ist. Deshalb macht man eigentlich den Urinzuckertest gar nicht mehr.


    Luise: Warum willst du keine Pille nehmen ??? Hattest du damit Probleme ???


    Christina:

    Zitat

    Nein, er ist nicht arbeitslos, aber er sitzt auf einem Zeitvertrag, der demnächst ausläuft

    Ach so, ich glaube, das kommt mir doch bekannt mvor. Drück ihm die Daumen, dass er bald was findet.

    Zitat

    Stottern ist weg.

    Das ist super! Die anderen Sachen, die er so macht, allerdings weniger. In die Ecke pinkeln ist ja echt nicht mehr lustig. :°_


    Sophitia:

    Zitat

    Meine Milchmenge ist aber immer noch irre. ;-) Aber irgendwie hab ich mich dieses Mal schneller arrangiert.

    Das glaub ich ach, das man das 2. Mal schneller damit umgehen kann mit den ganzen Stillproblemen. Was machst du gegen zu viel Milch ??? Ist aber doch irgendwie besser als zu wenig, oder ??? So wird das Kind wenigstens satt.


    :)*

    Hallöchen,

    @ Christina:

    Das mit dem Schimmel könnte ja tatsächlich die Ursache sein. Seit wann ist er denn da? Ich hoffe, ihr findet schnell eine neue Wohnung :)* Hast Du jetzt bei der anderen Annonce angerufen?

    Zitat

    Er ist jetzt 6 Monate alt

    Manno, die Zeit rast manchmal echt davon...

    Zitat

    ich kriege nicht einen Löffel Brei rein. Was macht man da bloß? Wieder nur Milch, oder weiter versuchen?

    Nicht verzweifeln, er verhungert ja nicht ;-) Ich würde ihm weiterhin einfach Milch geben und ihm nach ein paar Tagen Pause immer wieder von Neuem versuchen, den Brei schmackhaft zu machen. Es ist doch nichts schlimmes dran, wenn er nur Milch momentan mag, das wird sich mit Sicherheit bald ändern und er "frisst" Dir die Haare vom Kopf :)z

    Zitat

    Wow! Ihr seid ja kreativ. Auf die Idee wär ich nie gekommen... wir haben allerdings auch keine Paten, weil wir die Kinder nicht taufen werden

    Danke. Tauftermin steht jetzt schon - was mir gar nicht recht ist, sowas macht man normal nach der Geburt, aber siehe weiter unten... %-| %:|

    Zitat

    Nein, er ist nicht arbeitslos, aber er sitzt auf einem Zeitvertrag, der demnächst ausläuft

    Das ist aber auch doof :( Tut mir leid. Wie lange läuft denn der Vertrag? Wann bekommt er denn bescheid, obs verlängert wird? So in etwa sieht es bei meinem Mann halt auch aus, evtl. soll er nach dem 31.03. weiter beschäftigt werden, aber dieses EVENTUELL nervt.

    Zitat

    Stottern ist weg

    Super :)^

    Zitat

    Was er macht? Dinge absichtlich kaputtschmeißen (z.B. zerbrechliche Weihnachtsdeko von der Oma), absichtlich in die Ecke pinkeln und dann noch freche Antworten geben, sich absichtlich vor's Auto werfen, Leute mit Gegenständen bewerfen und sich nicht entschuldigen, jedes Anziehen, Essen oder einfach jede Minute des Tages sind nur Kampf und Gemecker.

    Aber hierüber bin ich echt sprachlos :°_

    Zitat

    Aber ich habe 12 Jahre die Pille genommen und sogar mehrmals vergessen und bin nicht schwanger geworden. Nach dem Absetzen bin ich im dritten bzw. danach sogar im ersten Zyklus schwanger geworden. Ich möchte mal behaupten, dass die Pille bei mir 100% wirkt. Sonst wäre ich doch in den 12 Jahren auch irgendwann schon mal schwanger geworden. Ich persönlich glaube, die Leute, die behaupten trotz Pille schwanger geworden zu sein, wollen bloß nicht zugeben, dass es eigentlich geplant (oder zumindest riskiert) war ;-)

    Genauso sehe ich es auch. Ich hab die Pille ja sogar 14 Jahre genommen, das letzte halbe Jahr hab ich sie auch oft "vergessen", wir hatten halt gesagt, wenn es dann passiert, ist es auch nicht schlimm ;-) Meine Geschwister sind trotz Pille schwanger geworden, wobei die eine zugibt, einen Magen-Darm-Infekt gehabt zu haben (allerdings gibt sie das auch erst seit 1-2 Jahren zu ;-) )

    Zitat

    jetzt hatte ich ja eine tolle Wohnung gefunden, aber der Mensch meldet sich nicht zurück. Vermutlich ist die weg. Und das war echt die einzige, die ok war. Alles andere ist Schrott.

    Nur nicht den Mut verlieren, es dauert halt, bis man was passendes findet. Das wird schon.

    @ Marshi:

    Zitat

    Schöne Idee! Ihr fragt die Paten dann schon vor der Geburt ???

    Ja, das ist hier so üblich. Bei Euch nicht? Wobei sich da schon wieder alles umgeschmissen hat, totaler Stress.

    Zitat

    Drück ihm die Daumen, dass er schnell was Neues findet!

    Danke

    @ Sophitia:

    Zitat

    Lass ist ein friedliches kleines Kerlchen. Das Stillen klappt schon schmerzfrei, auch wenn meine Milchmenge mal wieder der Hammer ist, aber das war ja abzusehen.

    Das klingt doch gut, besser zu viel als zu wenig Milch :)

    @ Luise:

    Zitat

    Wir haben hier eher das andere Extrem. Ich habe immer größere Probleme, Emilchen an die Brust zu kriegen. In der Nacht trinkt sie noch einmal ausgiebig. Und ansonsten nur noch am Abend ein kleines bisschen und nach dem Aufstehen ein kleines bisschen. %:| Das geht mir ja hier schon zu schnell mit dem Abstillen. Meine Kinder sind zwei echte Extreme, wie mir scheint. :-o

    Ist das in dem Alter nicht im Rahmen, dass sie langsam lieber "normale" Kost isst? Annabelle war da anders (sorry, das hatte ich damals nicht mitbekommen)

    Zitat

    J-chen**, die Idee ist super! :)^ Ich wünschte manchmal, ich wäre so kreativ.

    Danke :)

    @ E-I:

    Ich drücke Dir die Daumen, dass es kein Diabetes ist. Wird das jetzt noch mal getestet? Ich sticks mich daheim ja selbst und überprüfe hin und wieder, ob die Werte in Ordnung sind. Eigentlich sind sie eher etwas zu niedrig, aber noch im Normbereich.

    Zitat

    Mein Bauchumfang hat sich in 2 Wochen nicht verändert, eher ist er um 1 cm kleiner, liegt bei 97cm.

    Uih, Dein Bauch ist ja noch recht klein. Meiner ist jetzt schon so 91-92 cm. Aber vermutlich sind meine Ausgangsmaße auch anders ;-) Ich hab bei ca. 75 cm angefangen.

    @ Mince:

    Wie geht es Dir? Immer noch keine Übelkeit in Sicht? :)*


    So, wie schon angekündigt, mussten wir jetzt mal einen vorläufigen Tauftermin festhalten, damit Schwägerin prüfen kann, ob sie da überhaupt Zeit hat (wir haben jetzt wirklich alles mehr oder minder nach ihr gerichtet, das sie erst am nächsten Tag heimfahren muss). Jetzt soll sie wohl doch Patin werden, was ich total doof finde, da sie die Kleine vermutlich an der Taufe das 1. Mal live sieht - tolle Beziehung werden die aufbauen, aber ich bin das Thema einfach leid und hab halt nachgegeben. Evtl. werden 2 Frauen Paten, ich bin mir da noch nicht sicher ob ich das so schön finde oder ob ich doch den Mann meiner Freundin frage... Heute Abend redet Männe mit seiner Schwester und wenn sie weiterhin einen auf: "Ich weiß nicht, ob ich dann Zeit hab" macht, dann wird sie keine Patin oder wir nehmen dann halt nur die andere Person. So langsam reichts mir und ich hab keine Lust mehr mich deshalb mit meinem Mann in die Haare zu bekommen.


    Ansonsten gehts uns gut. Das Ultraschall im Krankenhaus war unauffällig, die Kleine hatte am Montag schon die 500 g überschritten. Leider konnte er mir nicht sagen, wie groß sie nun ist, das hätte mich echt interessiert.


    Gestern abend hat Männe sein Ohr auf meinen Bauch gelegt und pomp, hat die kleine Kröte ihn doch tatsächlich getreten ]:D Normal ist sie ganz plötzlich ganz ruhig, wenn er seine Hand auf meinen Bauch legt aber gestern eben nicht ;-) Wir mussten echt lachen :)

    Zitat

    hast du denn schon mal eine therapeutische Behandlung in Erwägung gezogen. So etwas wie Ergotherapie, Gruppentherapie....

    Ja weißt Du, da bin ich völlig hin und her gerissen. Die einen sagen: Mach was! Die anderen sagen: das ist im Rahmen der Trotzphase noch vertretbar und man sollte erstmal abwarten. Ich werde das auf jeden Fall bei der U7a beim KiA ansprechen. Mal sehen was der sagt. Ich persönlich hätte gerne mal eine "Super-Nanny" zu hause. Die dann genau in den Situationen hilft und Tipps gibt. Diese Beratung, wo man ohne Kind hingeht und nur die Probleme schildert hat mir nicht so viel gebracht. Erstens ist man mit der Menge der Dinge, die einem gesagt werden überfordert und zweitens ist man daheim zu sehr im Trott, dass man kaum etwas davon umsetzen kann. Ich hätte wirklich gerne jemanden, der mir da live und vor Ort hilft (allerdings ohne RTL Kamera oder auf welchem Sender das auch immer läuft ;-) ). Aber gibt es sowas? Naja, wie gesagt: Ende Januar schauen, was der KiA sagt. Vielleicht kann der einen zum Kinderpsychologen überweisen oder so...? ???


    Achja, was er noch macht: Sagt, ich soll mit ihm spielen. Dann setz ich mich hin und er geht weg. Was macht man da? Ist ja nichts, wo man direkt schimpfen kann. Aber normal ist das doch auch nicht. Oder man baut mit Bauklötzen, aber er baut selber gar nichts sondern macht immer nur alles von den anderen kaputt. Oder Oma und ich spielen sogar beide mit ihm, dann steht er auf und holt irgendwas womit er unser Spiel kaputt machen kann. Gezielt destruktives Verhalten. Sabotage. Was tut man da? Ich finde das sehr merkwürdig... ":/


    J-chen, was ist denn das für ein Akt mit euch und er Taufe und den Paten? Ich kenn mich damit gar nicht aus. Aber wieso seid ihr euch da so uneinig? Ich dachte immer jeder sucht einen Paten aus und gut.


    Oh weh, ich muss schon wieder los... *:) *:)

    Zitat

    Oder Oma und ich spielen sogar beide mit ihm, dann steht er auf und holt irgendwas womit er unser Spiel kaputt machen kann. Gezielt destruktives Verhalten. Sabotage. Was tut man da?

    Das würde ich jetzt noch nicht mal so sehen. Das Einreißen von Bauklötzen finden ja die meisten Kinder erst mal spannender als das Bauen selber. Aber bei den anderen Sachen stimme ich dir zu, das geht wirklich nicht. Und da müsste man sicher auch was tun. Ich denke schon, dass du auf dem richtigen Weg bist: Aufschreiben und dann bei der U7a mal zur Sprache bringen. Du hast alles dokumentiert und der Doc kann einen objektiven Blick drauf werfen. :)* @:)

    Zitat

    Ist das in dem Alter nicht im Rahmen, dass sie langsam lieber "normale" Kost isst?

    Ja, das stimmt schon, aber unter einem Jahr stillen sich sie wenigsten Kinder ab, weil sie ja schon auch noch viel Milch brauchen. Und mir hatte eigentlich vorgeschwebt, dass Emilia mittags, nachmittags und am Abend isst, und nachts und am Morgen die Brust bekommt. Aber ich habe nun mittlerweile einen anderen Plan:


    4:00 Stillen


    8:00 200 g Getreide-Obst-Brei oder Milchbrei


    11:00 200 g Mittagsbrei + Obstbrei als Nachtisch


    ca. 14:30 Stillen (nach dem Mittagsschlaf)


    15:30 Getreide-Obst-Brei (falls noch hungrig)


    18:30 200 g Milchbrei


    19:30 Stillen (falls noch hungrig)


    gelegentlich noch um 23:00 Stillen


    Irgendwie haben wir das nun zwei Tage so ausprobiert und ich habe den Eindruck, dass das besser klappt. 1. denke ich, dass die Brust damit besser klar kommt, wenn Emilia tagsüber auch noch mal trinkt. Außerdem ist Emilchen anscheinend friedlicher, wenn sie öfter mal was kriegt. :)z

    Zitat

    Warum willst du keine Pille nehmen ??? Hattest du damit Probleme ???

    Ja, erstens mag ich aus Prinzip keine Hormone nehmen und zweitens leidet meine eh schon wenig vorhandene Libido und drittens nehme ich auch noch ein paar Kilos zu, was ich auch doof finde. Und die Pille erhöht das Risiko für Brustkrebs. :(v Ach ja, und wenn ich eh jeden Tag was einschmeißen muss, dann kann ich auch messen, das muss ich nicht mal jeden Tag machen. ]:D

    Zitat

    Was ist denn mit dieser Kupferkette?

    Theoretisch möglich, aber praktisch wird die auch ganz gerne mal verloren und zwar sogar ab und an unbemerkt und dann liegen 300 Euro in der Toilette. :-/ Das Einzige, was ich mir vorstellen könnte, ist eine Goldlily, aber ich bin mir immer noch nicht sicher, zumal ich trotzdem noch mit Kondomen in der fruchtbaren Zeit verhüten würde. Was ich auch ganz praktisch finde, weil ich die olle Soße eh nicht leiden kann. %-| Ich hasse den Geruch von Sperma. |-o


    J-chen, schön dass der US gut war! :)= Wow, so schwer ist das Butzi nun auch schon wieder! %:| Bald kommt das nächste Kind... :)^


    mince, wie geht es dir denn? Hält sich die Übelkeit noch in Grenzen?


    Sophi, ist doch schön, das du viel Milch hast. Besser als zu wenig. :)* @:) So lange du von Milchstaus verschont bleibst... Kannst die überschüssige abgelaufene Milch ja ins Badewasser tun. :)* :)*


    So. Muss mal Abendessen machen. Bis später! *:) *:)

    Guten Morgen *:)


    Luise: Soo viel futtert Dein Kind? :-o Ist ja unglaublich. Was sind denn die aktuellen Maße? Ich denke auch, dass tagsüber nochmal stillen ganz gut ist. Jedenfalls für die Brust. Die Abstände müssen einigermaßen gleich sein, oder nicht?

    Zitat

    erstens mag ich aus Prinzip keine Hormone nehmen

    Ok, dagegen hab ich kein Argument ;-)

    Zitat

    zweitens leidet meine eh schon wenig vorhandene Libido

    Ganz ehrlich? Bei mir leidet die noch mehr, wenn ich Angst hab schwanger zu werden. Genaugenommen kann ich dann gar nicht... |-o

    Zitat

    Ach ja, und wenn ich eh jeden Tag was einschmeißen muss, dann kann ich auch messen, das muss ich nicht mal jeden Tag machen. ]:D

    Deswegen finde ich den Nuvaring so toll: einmal reintun. Drei Wochen Ruhe. Rausholen. Eine Woche Ruhe. Und dann den nächsten rein. Echt praktisch :)^

    Zitat

    Was ich auch ganz praktisch finde, weil ich die olle Soße eh nicht leiden kann. %-| Ich hasse den Geruch von Sperma. |-o

    *muuuahahahahaahaaa* ;-D ;-D ;-D Sehe ich genauso :)z Sprich: wir benutzen auch öfter mal Kondome. Vor allem weil mir die Angst vor den Blasenentzündungen immer noch im Nacken sitzt. Aber ab und an mal ohne ist auch ok. Und dann ist es gut zu wissen, dass der Ring da ist :)z


    Wo wir beim Thema sind: Marshi, was machen eigentlich Deine Blasenentzündungen?


    Hm, Luise, dann bleiben Dir nicht viele Möglichkeiten... außer Dein Männe lässt sich sterilisieren. Aber das wird er wohl nicht tun. Würde ich an seiner Stelle auch nicht.

    Zitat

    Bald kommt das nächste Kind... :)^

    Jaaa, aber Einfach -Ich ist doch als nächstes fällig. Wie sieht's eigentlich mit dem Namen aus? Habt ihr euch schon festgelegt? Was war nochmal der genaue ET?


    J-chen, wie sieht es jetzt aus mit euren Paten? (übrigens auch nicht verkehrt auf den Frühling zu warten ;-) )


    Mince, wie geht's Dir?


    Erdbeere, klappt das Schlafen weiterhin so gut?

    Zitat

    Kannst die überschüssige abgelaufene Milch ja ins Badewasser tun. :)* :)*

    Ich hätte dann kein Badewasser mehr gebraucht ;-D :-p


    Luise, was macht eure Bronchitis? Wir haben das Salbutamol am Sonntag abgesetzt obwohl der Husten nicht weg war. Aber ich mochte ihn nicht mehr ständig mit Medis vollpumpen. Und weißt Du was: Jetzt über die Woche ist der Husten echt besser geworden. Jetzt frag ich mich, ob das Zeug a) entweder gar nichts bringt oder b) den Husten sogar noch verschlechtert hat. Denn merkwürdig ist das ja schon ":/


    So, gleich gehen wir zum "Baby Aktiv". Mal sehen, ob Noah sich dann endlich mal das Umdrehen bei den anderen abschaut ;-D


    Schönes Wochenende *:) *:) *:)

    Ach, hab ich doch glatt vergessen: die Geschenke zu Weihnachten von der Schwiegerfamilie waren mal wieder der Hammer. Das Highlight: Ich bekam zwei Kochbücher. Jetzt denkt ihr: ok, was ist daran so schlimm? Naja, sie sind nicht neu. Sie sind nicht nur gebraucht, sondern richtig vollgesaut. Jetzt mal im Ernst: Wer verschenkt Kochbücher, wo er schon 20mal drauf gekleckert hat ??? Und warum verschenkt man die dann? Haben die Rezepte alle nicht geschmeckt? Sogar mein Mann sagte: Jau, die standen doch sonst immer da im Regal. Zu hause meinte er dann: tu die doch ins Altpapier. Ja toll, und dann fragt Schwiemu mich am besten noch, ob ich schon was davon gekocht habe :-p :(v


    Und bei Till mußten wir ein paar Geschenke daheim heimlich verschwinden lassen. Das ging echt gar nicht. Unter anderem voll das gruselige Buch. Ja soll mein Kind Alpträume kriegen oder was? Neee, das war echt wieder zu ätzend. Die sollen lieber gar nichts schenken, als solchen Schund. Aber das kann man denen ja auch nicht sagen. Ich hab an Neujahr dann mal versucht anzusprechen, dass wir zum Geburtstag gerne was vernünftiges hätten. Mal sehen, ob es was gebracht hat *seufz*

    Guten Morgen! *:) *:) *:)

    Zitat

    Soo viel futtert Dein Kind? :-o Ist ja unglaublich. Was sind denn die aktuellen Maße?

    Ja, sie haut ganz schön was weg, ich bin auch immer wieder überrascht. ;-D Aber zunehmen tut sie gar nicht mehr so. Sie ist ca. 70 cm groß und wiegt 9,1 Kilo. Geht also. Wo isst sie das nur hin? ???

    Zitat

    Bei mir leidet die noch mehr, wenn ich Angst hab schwanger zu werden. Genaugenommen kann ich dann gar nicht... |-o

    In dem Moment, wo wir Sex haben mit Gummi, hab ich keine Angst. Die kam halt jetzt am Zyklusende, wo meine Temp noch nicht unten war. Und nun frag ich mich, ob mir das nun jeden Zyklus blüht. ":/ Ja, der Nuvaring ist unbestreitbar praktisch. Und wenn ich nicht so vollkommen gegen Hormone eingestellt wäre, dann wäre der wohl auch meine Wahl. Aber so geht es eben nicht. ":/ Äh, merkst du den eigentlich beim Sex?

    Zitat

    *muuuahahahahaahaaa* ;-D ;-D ;-D Sehe ich genauso :)z Sprich: wir benutzen auch öfter mal Kondome.

    Lustig, wie praktisch. ]:D Ich kenne übrigens kaum jemanden, der Sperma mag. :-o

    Zitat

    Luise, was macht eure Bronchitis?

    Bad News: Wenn es nicht langsam mal weggeht, schickt mich die KiÄ zum Lunge-Röntgen. :(v Das piept mich echt an, aber ich kann unsere Medis einfach nicht weglassen. Ich habe es über Weihnachten zwei, drei Mal mittags weggelassen und es ist prompt schlechter geworden, so dass ich mich gar nicht traue, mal eine Pause einzulegen. %-| Was ich auch vermute: Annabelle hustet auch schon wieder. Vielleicht schleppt die schon den nächsten Infekt an, bevor der alte abgeklungen ist und es wird deswegen einfach nicht besser? Ich weiß es nicht, aber ich denke, dass wir um das Rö nicht drum herumkommen werden. Die KiÄ hat uns am Mittwoch noch eine Galgenfrist von 14 Tagen gegeben. :-( Aber schön, dass es bei euch nun besser wird! Viel Spaß beim Baby aktiv! Go Noah, Go!


    Erdbeerchen, du bist auch online, wie geht es dir!? ???

    :-o Krasse Geschenke Christina. Naja, hast ja auch ne krasse SchwieMu. Am besten du kaufst die Geschenke selber, packst sie ein und sagst der SchwieMu, dass du das Geld dafür haben willst. So mache ich es immer.


    Annabelle hat übrigens das Puzzlen für sich entdeckt, das kann sie nun fast ganz alleine :-o . Sie hat gestern ein 25-Teile Puzzle fast ganz ohne Hilfestellung gemacht. :)= Ich bin begeistert. :)^

    Guten Morgen *:)

    Zitat

    Ja weißt Du, da bin ich völlig hin und her gerissen. Die einen sagen: Mach was! Die anderen sagen: das ist im Rahmen der Trotzphase noch vertretbar und man sollte erstmal abwarten. Ich werde das auf jeden Fall bei der U7a beim KiA ansprechen. Mal sehen was der sagt.

    Ich drücke die Daumen.

    Zitat

    J-chen, was ist denn das für ein Akt mit euch und er Taufe und den Paten? Ich kenn mich damit gar nicht aus. Aber wieso seid ihr euch da so uneinig? Ich dachte immer jeder sucht einen Paten aus und gut.

    Ach frag nicht, großes Diskusionsthema bei uns. Nun ist ja ein Termin gefixt worden, war auch so mit Männe abgestimmt, jetzt kam er gestern an, dass da keiner seiner Familie käme, weil seine Schwester da wohl wieder umziehen würde (wohlgemerkt, der Termin ist Ende Juni!!!). Seine Schwester käme eh nicht, sie würde ja nicht 8 Stunden hin und wieder zurück fahren für die Taufe (ich weiß gar nicht, ob sie schon weiß, wo sie bis dahin ist)... Naja, mir egal. Ich hab gesagt, wenn sie andere Sachen wichtiger finden, ist mir das egal, sie werden eingeladen und entweder sie kommen oder sie lassen es bleiben! Ich war echt sauer. Er wollte dann eine heimliche Taufe, nur mit den Paten, wobei seine Schwester dann ja eh rausfallen würde, aber das sehe ich nicht ein, warum soll meine Familie nicht kommen dürfen, nur weil seine Familie andere Prios setzt? :|N neee, das machen wir nicht. Heute abend gehts bestimmt weiter, er ist nachher noch bei seiner Familie... Ach, ist das lustig. Seine Schwester hab ich ja jetzt als Patin notgedrungen akzeptiert, nachdem ich gehört hab, dass man zur Not auch 2 gleichgeschlechtliche Paten wählen darf, aber sie würde das Kind das 1. Mal an der Taufe sehen, sofern sie Patin wird, was ja noch in den Sternen steht, da sie es doof findet, so weit mit dem Zug zu fahren... Muss man dazu noch was sagen? Wir planen extra jetzt schon und wirklich so, dass sie erst am nächsten Tag heimfahren muss und immer gibt es was zu meckern! Denen kann man es nie recht machen!

    Zitat

    Ja, das stimmt schon, aber unter einem Jahr stillen sich sie wenigsten Kinder ab,

    Oh, das wusste ich nicht. Mal schauen wie es dann bei uns klappt, wenn die Kleine so früh in die Krippe muss ":/ Stillen möchte ich auf jeden Fall

    @ Luise:

    Kondome sind doch sicher und wenn mal was passieren sollte (bisher ist bei uns erst einmal was schief gelaufen und da waren wir selbst schuld, da Männe mich vorher eingeölt hat ;-)) gibts doch zur absoluten Not die Pille danach, ABER dafür müsste es ja wirklich mit dem Teufel zugehen, dass ausgerechnet in der fruchtbaren Zeit was schief läuft, oder? Ich hab mir auch noch keine wirklichen Gedanken gemacht, wie ich nach der Geburt verhüten will, aber ich finde das Thema sehr interessant.

    Zitat

    J-chen**, schön dass der US gut war! :)= Wow, so schwer ist das Butzi nun auch schon wieder! %:| Bald kommt das nächste Kind... :)^

    Erstmal ist E-I dran :) Bei mir dauerts ja doch noch ein Weilchen


    Und nach mir kommt dann direkt Ende August Minces Baby :)z Hier gehts ja gerade Schlag auf Schlag :)z

    Zitat

    Hm, Luise, dann bleiben Dir nicht viele Möglichkeiten... außer Dein Männe lässt sich sterilisieren. Aber das wird er wohl nicht tun. Würde ich an seiner Stelle auch nicht.

    Wenn die Familienplanung wirklich abgeschlossen ist, würde ich mir das überlegen bzw. mit Männe besprechen. Ist ja nur ein kleiner Eingriff.

    @ Christina:

    Ich glaube, ich hätte meinen Mund nicht halten können und hätte frech gefragt, ob sie sie wieder zurückhaben möchten und wie die Gerichte ihnen denn geschmeckt haben ]:D

    @ Luise:

    Zitat

    Bad News: Wenn es nicht langsam mal weggeht, schickt mich die KiÄ zum Lunge-Röntgen. :(v

    Ach Mensch, das gibts doch gar nicht :( Tut mir leid. So langsam muss es doch einfach besser werden :)*

    Zitat

    Annabelle hat übrigens das Puzzlen für sich entdeckt, das kann sie nun fast ganz alleine :-o . Sie hat gestern ein 25-Teile Puzzle fast ganz ohne Hilfestellung gemacht. :)= Ich bin begeistert. :)^

    Super :)^

    Zitat

    Wenn die Familienplanung wirklich abgeschlossen ist, würde ich mir das überlegen bzw. mit Männe besprechen. Ist ja nur ein kleiner Eingriff.

    Naja, ich seh das anders. Ich selber würde mich auch nicht sterilisieren lassen. Man weiß ja nie, wie das Leben spielt. Es läuft ja doch nicht immer nach Plan. Was ist, wenn er noch mal mit einer anderen Frau ein Kind haben möchte. Natürlich gehen wir mal nicht davon aus. Aber es ist ja auch nicht ausgeschlossen. Oder was ist, wenn eines meiner Kinder sterben würde. Ich kann noch nicht mal ausschließen, dass ich nicht auch so noch ein drittes Kind wöllte. ":/ Es gibt zu viele Gründe, die gegen eine Sterilisation sprechen...


    Nee, ich schätze, ich muss mich wohl einfach mit dem Gedanken abfinden, dass es keine Verhütungsmethode gibt, die zu 100% sicher ist. :)*

    Zitat

    Nee, ich schätze, ich muss mich wohl einfach mit dem Gedanken abfinden, dass es keine Verhütungsmethode gibt, die zu 100% sicher ist.

    Doch, die gibt's - nicht mehr p... (zumindest in der fruchtbaren Zeit). ;-) So hab ich das immer gemacht.

    Hallo zusammen *:)

    Also, ich habe keinen Schwangerschaftsdiabetes! :-D Aber diese Prozedur, einfach nur ätzend! :|N

    Christina

    Zitat

    Ist denn das Kind auch auffällig groß?

    Nein, er ist Zeitgerecht für die 35. SSW entwickelt. Ist jetzt 46cm und ca. 2300g schwer.

    Zitat

    Hast Du irgendwelche Beschwerden?

    Nein, garkeine Probleme oder beschwerden die nicht in eine normale SS gehören. :)^

    Zitat

    Bist Du langsam aufgeregt, was die Geburt angeht?

    Ja sehr, kann es kaum noch abwarten! x:)


    Habe jetzt noch etwas über 4 Wochen Zeit, und der kleine senkt sich noch nicht mit dem Köpchen ins Becken, geschweige denn irgendwas an Senktwehen oder Übunswehen, nix! Deswegen gehe ich davon aus, dass er länger braucht.


    1. Brauchte ich 2 Wochen länger und wollte nicht raus


    2. Mein Mann, bei dem war es damals genauso! ;-D

    Sophitia

    Zitat

    müsste man das denn nun noch groß behandeln ??? Denn dein ET ist ja schon bald.

    Ich glaube man hätte nicht viel gemacht, wäre es positiv ausgefallen. Soll jetzt nur mit einem Blutzuckergerät meinen Blutzucker überprüfen. Mehr nicht. Wenn große abweichungen oder schwankungen da sein sollten, dann muß ich nur darauf achten, das ich mich ausgleiche und nicht zu viel süsses essen soll, bzw. wenn ich ein Honigbrot oder so esse, das ich dann auch ein Brot oder Brötchen mit Wurst oder was anderes nicht süsses essen soll als ausleich. ;-)


    Schön das es mit dem Stillen so gut klappt. Ich glaube ich werde auch viel Milch haben, meine Brüste sind schon jetzt recht groß. :=o |-o

    Marsh

    Zitat

    mmh, warum hast du diesen Glukosebelastungstest eigentlich nicht schon längst gemacht

    Weil kein Anlass bestand, war alles bis zum 21.12. ganz normal und ich wollte mich dem Stress mit nix essen nicht aussetzten. Gestern hatte ich einen mordshunger und durfte nix essen, dann geht immer mein Kreislauf runter und ich mußte mich sogar hinlegen, damit ich nicht umkippe, dass wollte ich einfach nicht und zumal es jetzt die Krankenkasse bezahlt hat.


    Ich wollte auch nicht deswegen zu meinem Arbeitgeber hin und sagen das er mich wegen diesem Test Freistellen soll, bzw. ich deswegen extra einen Tag opfern sollte, wenn mein Chef evtl. nicht mitgemacht hätte. :-) Dann war die Zeit abgelaufen und es war ja auch alles normal.

    J-chen

    Zitat

    Wird das jetzt noch mal getestet?

    Ja, mußte mich gestern dieser prozedur stellen. Alles ist gut, kein Diabetes. :)^

    Zitat

    Eigentlich sind sie eher etwas zu niedrig, aber noch im Normbereich.

    Muß ich jetzt auch zur sicherheit und zur Überprüfung machen. Alles im normalbereich und nix zu hoch! :-D

    Zitat

    Ich hab bei ca. 75 cm angefangen

    Ich habe halt einen kleinen Jungenbauch! ;-D Ich lag glaube ich bei 64-67 cm. Gucke aber in der nächsten Zeit nochmal nach in meinen Unterlagen. :-)


    Werde später weiter schreiben, bis später! *:)

    Da bin ich wieder ;-D

    Luise

    Zitat

    Das Einzige, was ich mir vorstellen könnte, ist eine Goldlily,

    Was ist den der Unterschied zwischen einer Kupferspirale und dieser Goldlily, auser das das eine Gold und das andere Kupfer ist?


    Toll das Annabelle schon so ein Puzzel zusammengesetzt hat, :)^ ich hatte auf Puzzels damals nie Bock zu und mache es auch heute nicht gerne. :-/

    Zitat

    Was ich auch ganz praktisch finde, weil ich die olle Soße eh nicht leiden kann. %-| Ich hasse den Geruch von Sperma.

    Dito! :=o Oder die Suppe noch irgendwo anders landet, wo man denkt, alles sei schon aus dem Körper raus. |-o

    Zitat

    Äh, merkst du den eigentlich beim Sex?

    Wo ich ihn genommen habe, habe ich nix gespührt, aber mein Mann meinte einesmal das er was gespührt hätte. Wäre aber nicht unangenehm gewesen. Und wenn, dann kann man ihn ja für die Zeit der Zärtlichkeit raus nehmen und ihn danach wieder rein machen. Würde ich dieses Ding vertragen, wäre es auch meine bevorzugte Variante gewesen. :)z

    Zitat

    Ich kenne übrigens kaum jemanden, der Sperma mag.

    Ich auch nicht! :-)

    Zitat

    Wenn es nicht langsam mal weggeht, schickt mich die KiÄ zum Lunge-Röntgen.

    Das hört sich ja nicht gut an, weiterhin gute Besserung! :)*

    Christina

    Zitat

    Wie sieht's eigentlich mit dem Namen aus? Habt ihr euch schon festgelegt? Was war nochmal der genaue ET?

    Zu 95% bleiben wir bei Tim Lukas, hoffe ja immer noch, das das kleine Ding abfällt! ]:D Der ET soll der 08.02. sein. Mal sehen wie lange er bleiben will! :-)


    Das mit den Bauklötzen sehe ich auch nicht als dramatisch an, nur die anderen Sachen, da bleibt mir echt die Spucke weg. :)* Schreib dir das wirklich alles auf und sage es bei nächsten U7a dem Arzt, das wäre jetzt auch meine Idee.


    Echt der Hammer was deine Schwiedereltern gebracht haben mit den Weihnachtsgeschenken! :|N Was sagt denn dein Mann dazu, oder hält er sich da sehr raus?


    Hoffentlich genesen deine beiden kleinen auch wieder schnell. @:)

    J-chen

    Zitat

    Stillen möchte ich auf jeden Fall

    Das wirst du bestimmt, drücke dir die Daumen das es klappt, wenn die kleine erstmal da ist! :)^


    Was die Paten angeht, wenn die eine nicht will oder kann, dann würde ich ohne die Feiern. Die hatten 6 Monate Zeit zu planen und sich evtl. frei zu nehmen oder gleich sagen das sie nicht wollen! :(v


    Eine Feier ohne deiner Familie, das geht für mich schon mal garnicht, da würde ich mich durchsetzten! :)*


    Wenn ich mich nicht irre, dürfte deine kleine ca. 30-33cm sein. @:)

    Zitat

    Ich hab mir auch noch keine wirklichen Gedanken gemacht, wie ich nach der Geburt verhüten will, aber ich finde das Thema sehr interessant

    Ich auch, ich weiß auch noch nicht wirklich wie ich verhüten will und bin da genauso eingestellt wie Luise und will ungerne Hormone nehmen oder Spirale, weil ich diese Regelschmerzen auf dauer nicht will. Mal sehen! ;-)

    *:)


    Oh Mann, wie viel schreibt ihr denn ??? Jetzt schaff ich es gar nicht mehr, zu allem meinen Senf dazuzugeben.


    Dann halt mal nur zu dem, was mir gerade noch einfällt von dem, was ihr geschrieben habt.


    J-chen: Dann würde ich mir jemand anderen aussuchen als Pate. habt ihr sie denn eigentlich schon gefragt ??? Aber ich denke, das ist ein klarer Fall. Die wird sich doch nie für euer Kind interessieren. Wir haben übroigens nur einen Paten, meinen Cousin. Mir wär sonst niemand mehr eingefallen, nachdem sich Männes Bruder so uninteressiert nach den Geburt verhalten hat.


    Christina: Ja, was für doofe Geschenke! geht's eigentlich noch ??? Die Bücher würd ich das nächste Mal zurückschenken. Die Reaktion wär doch interessant, oder ??? Ich hab von meinen Schwiegereltern auch "super" Sachen zu Weihnachten bekommen. Eine Einkaufstasche ( so eine , die man ganz klein falten kann) mit meinem Namen drauf und ein Holzhäuschen mit Teelicht davor. So ein Sch... Dann lieber nix geschenkt bekommen.Was mach ich jetzt mit dem Mist ??? Das GEldgeschenk, das es die letzten Jahre immer gegeben hat, gibt's jetzt nicht mehr, seit Mia da ist. Si müssen ja jetzt auch noch was für Mia ausgeben, da reicht's für mich nicht mehr...Über das Geschenk für Mia kann ich mich jetzt nicht beschweren, sie haben GEld gegeben für einen Hochstuhl. Das war OK.


    Ich hab gerade übrigens keine Probleme mit der Blase, aber auch kaum Sex. Ich nehm fleißig Cranberrykapseln ein. Aber Angst vor ner BE hab ich trotzdem jedes Mal.


    Luise: Wow, Emilia isst aber echt viel! :-o


    Mia isst mittags ein paar Löffel GO-Brei, abends ca. 100g Gemüsebrei und später dann nochmal ein paar Löffel Milchbrei. Also echt nicht viel. Und sie mag nur die Sachen aus dem Gläschen. Auich Milchbrei selbst angerührt mit Wasser mag sie nicht. Heute hat sie beim selbstgekochten Brei gewürgt....


    Sie krabbelt jetzt übrigens echt flink und das durch die ganze Wohnung. Kommt sogar zu mir in die Küche. Und hochgezogen zum Stehen hat sie sich heute auch im Bett.


    Ach ja, wir machen gerade dieses Schlaflernprogramm seit 3 Tagen. 1. Tag: 1h gebrüllt, 2. Tag: schon fast vorher auf dem Arm eingeschlafen, nach ner halben h aufgewacht und dann 3h gebrüllt %:| , 3. Tag: 50 min. gebrüllt. Noch schläft sie... Mal schauen.


    Hat Emilia eigentlich schon Zähne ??? Mia nicht.


    Sperma mag ich auch nicht, ist doch eklig.


    E-I: Super, kein Diabetes! Sei da echt mal froh, ich fand das echt schlimm, nix Süßes mehr essen zu dürfen. Bei mir hat es auch keine Anhaltspunkte gegeben, dass was mit meinem Blutzucker nicht stimmen könnte - es gibt solche Anhaltspunkte eh erst, wenn der Blutzucker sehr hoch ist. Also ist es eigentlich schon sinnvoll, diesen Test früher zu machen oder überhaupt zu machen. Zucker im urin sagt da nix aus, wie schon gesagt.


    Leute, wollen wir uns im Sommer vielleicht doch lieber in der Eifel treffen ??? Hab heute einen Katalog von Center Parcs bekommen. Da gibt's so nen Park und das wäre auch einfacher mit dem Ferienhaus. Die haben welche für bis zu 8 Personen. Was meint ihr ??? Zu weit ???

    Guten Morgen zusammen,


    Männe schläft noch, also kann ich in Ruhe schreiben, bevor ich das Frühstück vorbereite :)z

    @ E-I:

    Noch genau einen Monat, dann ist schon Dein ET, ist das nicht genial? Ich bin jetzt schon auf Deinen Geburtsbericht gespannt. Tim Lukas ist doch ein super Name :)^ Schlicht und einfach und keiner fragt 10mal nach, wie man Tim schreibt ;-D Ich hoffe, Dein Zuckerwert bleibt weiterhin im Normbereich, wenn Männe aufsteht, werde ich auch mal wieder messen, er hat leider beide Messgeräte oben...

    Zitat

    Was die Paten angeht, wenn die eine nicht will oder kann, dann würde ich ohne die Feiern. Die hatten 6 Monate Zeit zu planen und sich evtl. frei zu nehmen oder gleich sagen das sie nicht wollen

    Das sehe ich mittlerweile genauso. Ich muss nachher mit Männe reden, damit wir wenigstens meine Freundin fragen, mit der treffen wir uns eh nachher :) Da man nur einen Paten braucht, wäre das ja schon mal was, wenn wir sie fest hätten :) Wenn Schwägerin dann definitiv absagt, können wir noch unseren Freund fragen, so, wie wir es vor hatten. Männe hat das Thema gestern gar nicht mehr angesprochen, sodass ich es auch sacken lassen wollte.

    @ Luise:

    Wenn Du selbst noch nicht 100% davon überzeugt bist, dass Du kein 3. Kind möchtest, ist es klar, dass Du keine endgültige Lösung magst @:) Wie gesagt, wir haben das Thema noch nicht wirklich durchgesprochen, aber wenn es ein 2. Kind werden soll und ich evtl. einen KS machen lassen müsste, würde ich es mir auch überlegen, nur deshalb mir den Bauch aufschneiden zu lassen würde ich nicht, da ists beim Mann einfacher ;-) Ich weiß aber nicht, wie Männe hierüber denkt.

    @ Center Parc:

    Auch wenn es mir zu viel ist, ich kann sagen, dass Center Park eine super Idee ist. Ich war mal in Holland in einem und es war toll. Mein Chef war über Weihnachten in Frankreich in einem und war auch begeistert :)z


    So, der Herr poltert oben rum, ich bereite dann jetzt das Frühstück vor *:)