Uih, tolle Bilder, Luise :-D :)^ Witzig: Wir haben auch dieses rosa Seepferdchen und Till kann den exakt gleichen Gesichtsausdruck machen wie Annabelle auf dem Bild ;-D Finde ich sowieso toll, dass Du die beiden zusammen auf ein Foto bekommst. Das ist bei uns nicht möglich. Till will das nicht :|N


    Aber sagtest Du nicht, Emilia kann noch nicht sitzen? Sie sitzt doch am Tisch wie eine eins :)^

    Zitat

    Christina, hast du denn schon mal versucht, ihm Brot, Nudeln usw. anzubieten?

    Klar hab ich das versucht. Wird alles durchgelutscht und dann ausgespuckt. Festes geht gaaaaar nicht. Noch nicht mal Kekse :|N Wird alles zu 100% ausgespuckt und nichts bleibt im Kind.

    Zitat

    Sie isst entweder feinst püriert oder richtiges Essen.

    Neid! Da mach ich drei Kreuze, wenn ich ihm endlich mal ein Toast in die Hand drücken kann!

    Zitat

    Wie, du machst Pekip?

    Nicht direkt, ist so ein Baby-Krabbel-Aktiv-Kurs (Pekip schreibt sich einfach kürzer und ich glaube es ist was ähnliches...). War aber letzte Woche auch zum letzten Mal, insofern ... ;-)


    Ok, ich kenne mich mich mit Cortison nicht aus. Wenn es wirklich daran liegt und sie das aufholt, sobald Du es absetzt, dann ist doch alles in Butter. Gibst Du ihr denn derzeit irgendwelche Medikamente?

    Zitat

    Hab gehört, dass da die Kinder so Pseudomasern und Pseudowindpocken bekommen können, die dann auch noch ansteckend sind.

    Vorweg: ich hab keine Ahnung, reine Vermutung. Du mußt einfach mal googlen, ob es ein Lebendimpfstoff ist. Aber warum heißen sie "Pseudo", wenn sie dann ansteckend sind? Macht nicht wirklich Sinn, oder? Hattest Du als Kind keine Windpocken? Im Zweifel kannst Du doch auch einfach den KiA mal fragen.

    Zitat

    Mal ein paar Nudeln oder so.

    Das ist doch super :)^

    Zitat

    Gläschen. Heute gab's Fisch, hat ihr geschmeckt.

    Fischgläschen? *urgs* Das klingt ja mega-ekelig {:(

    Zitat

    sie trinkt auch noch 3 Flaschen am Tag.

    Drei ganze Flaschen? Wie viele Mahlzeiten habt ihr denn? Wir haben nämlich nur vier... habt ihr auch erst eine ersetzt? Dann sind wir ja gar nicht so schlecht ;-)

    Zitat

    Wird wohl nicht schaden, wenn er noch keinen Brei so richtig mag.

    Nein, schaden nicht. Aber nerven :-p

    Zitat

    Emilia hat schon so viele Haare, da kann Mia nicht mit dienen.

    Ich werde Noahs bald schneiden. Im Nacken schwitzt er so unter der Wolle, das ist unglaublich. Aber alle finden die Haare ja sooo niedliceh %-| Deshalb hab ich Hemmungen die einfach abzuschneiden. Till hatte nie so tolle Haare, da konnte man nichts verschlimmern an der Optik ]:D , bei Noah ist das was anderes ;-)

    Zitat

    Warum wird man eigentlich bestraft, wenn man wieder arbeiten will

    Weil das in D so ist. Hier kriegt man nur alles in den A geschoben, wenn man nicht arbeitet. Wenn man arbeitet ist man immer der Doofe!

    Zitat

    Ich hab keine ahnung, was ich für Mia kochen kann, dass sie 1. essen kann und 2. mir auch schmeckt.

    Wenn ich auch antworten darf: dafür ist es noch sehr früh. Normales Essen (also auch mal mit Salz und Gewürzen hat Till frühestens mit 18 Monaten bekommen. So richtig mitgegessen hat er erst mit 2 :=o

    Zitat

    Jetzt weiß ich nicht, ob ich ihr 3 Flaschen Vollmilch am Tag geben darf oder ob das zu viel ist.

    Ich hab ehrlich gesagt nie Vollmilch aus der Flasche gegeben :|N Milch gab es bei uns erst aus dem Becher. Vorher hab ich immer 2er Folgemilch gegeben (Till). Noah kriegt jetzt 2er oder 3er Folgemilch, weil er von Pre und 1er Durchfall kriegt.


    Mince wie geht's Dir? Wie kugelt's? x:)

    Zitat

    Mia kann seit Sa. frei laufen!

    Muttertag? Was'n das? :-p Ansonsten: Waaaas :-o Und Du wolltest uns erzählen, dass sie im August vielleicht noch nicht läuft :-p Toll! :-D Gratulation! :)= :)= :)= Das wird bei uns noch laaange dauern... :)D

    Zitat

    Noch nicht mal Kekse

    Kekse gehen bei Mia auch nicht. Mittlerweile kann sie aber Reiswaffeln und Hirsekringel essen. :)z

    Zitat

    Du mußt einfach mal googlen, ob es ein Lebendimpfstoff ist. Aber warum heißen sie "Pseudo", wenn sie dann ansteckend sind? Macht nicht wirklich Sinn, oder? Hattest Du als Kind keine Windpocken?

    Ja, ist ein Lebendimpfstoff. Die heißen eigentlich Impfmasern und Impfwindpocken und sind laut Robert-Koch- Institut nicht ansteckend. Die wissen das hoffentlich. Windpocken hatte ich schon, Masern aber nicht bzw. dagegen bin ich nur einmal geimpft und man sollte eigentlich 2 Dosen kriegen.

    Zitat

    Fischgläschen? *urgs* Das klingt ja mega-ekelig

    Ich muss es ja nicht essen. ;-D Und solange es Mia schmeckt...

    Zitat

    Drei ganze Flaschen? Wie viele Mahlzeiten habt ihr denn? Wir haben nämlich nur vier... habt ihr auch erst eine ersetzt?

    5 Mahlzeiten haben wir. Sie kriegt morgens und mittags eine Flasche, dann um 14/15 Uhr den Gemüsebrei, später dann noch Obst und abends Milchbrei und Flasche. Milchbrei isst sie gerade aber nicht mehr so toll.

    Zitat

    Hier kriegt man nur alles in den A geschoben, wenn man nicht arbeitet.

    Kommt mir auch so vor. >:( Hab immer noch keinen Stundenplan...

    Zitat

    Wenn ich auch antworten darf: dafür ist es noch sehr früh.

    Also ich kenn einige, die geben jetzt gar keinen Brie mehr, sondern die Kinder kriegen alles vom Tisch. Und ich frage mich halt, was die da dann kriegen bzw. was die kochen. Mia isst nur sehr wenig vom Tisch und dann halt nur ausgesuchte Sachen, wie Kartoffeln, Nudeln oder Gemüse.

    Zitat

    Milch gab es bei uns erst aus dem Becher. Vorher hab ich immer 2er Folgemilch gegeben (Till). Noah kriegt jetzt 2er oder 3er Folgemilch, weil er von Pre und 1er Durchfall kriegt

    Mia mag nicht aus dem Becher richtig trinken und 2er Milch mag sie auch nicht. Ich geb jetzt weiter 1er Milch und werd gleichzeitig mal die Zutatenliste von den Kindermilchen da durchlesen. Aber mir schwnt, da ist überall Zucker oder Aroma drin. Und das krieg sie nicht. :|N Vielleicht probier ich dann mal verdünnte Vollmilch. Mal schauen, ob sie das verträgt.


    Hast du nix zum Muttertag bekommen???


    Na ja, sie läuft nur ein paar Meter und ganz langsam. Kann ja sein, dass sie im August immer noch so läuft. :-p

    **Hallo Ihr Lieben! *:) *:) *:)

    Zitat

    73 cm Passt ihr dann noch Gr. 74 Ich schätze mal, dass Mia bestimmt ca. 80 cm groß ist.

    Ja, das hattest du ja auch immer geschrieben, dass Mia eher groß ist. Emilia ja auch, nur ist es eben in der letzten Zeit stagniert. Ja, sie trägt noch Größe 74-80.

    Zitat

    Luise, stillst du eigentlich noch


    Was kochst du so für Emilia

    Ja, ich stille noch. Meist nur am Abend und nachts einmal oder zweimal, manchmal auch mittags, kommt drauf an. Kochen ist eher unproblematisch. Ich denke mal, dass meine Kinder Pferdemägen haben, wie ich. Annabelle hat bei uns mitgegessen, seit sie ca. 15 Monate ist. Da wurde sie ja praktisch ins kalte Wasser geworfen und musste plötzlich selber essen, und eben auch das, was aufgetischt wurde. ;-D Bei Emilia dauert es vielleicht noch etwas länger. Aber auch sie fängt schon langsam an, mit vom Tisch zu essen. Ich seh halt zu, dass ich beim Kochen nicht allzu viel Salz und Gewürze verwende, und salze mein Essen dann nach. Und wenn sie es nicht mitessen kann, dann bekommt sie halt eben nur Gläschen, das macht auch nix. Aber speziell für Emilia koche ich nun nicht mehr. :|N


    Wegen der Milch, Marshi. Es ist nicht schlimm, wenn du weiter Pre oder 1er fütterst. Die 2er und 3er enthalten mehr Stärke und Maltodextrin, das ist doch gar nicht notwendig. Kindermilch ist meiner Meinung nach auch eine sinnlose Erfindung, braucht kein Mensch. Angeblich ist die eisenhaltiger und proteinärmer, weil man festgestellt hat, dass angeblich zu viel tierisches Eiweiß zu Übergewicht führen soll. Emilia bekommt übrigens hier und da immer mal etwas Kuhmilch. Pur mag sie es nicht, aber morgend bekommt sie ja immer mal ein paar Flakes aus meinem Müsli und dann kriegt sie das auch mit. Dann isst sie auch mal Joghurt mit. Man muss halt Kuhmilch langsam einführen, nicht so ratzbatz. Drei Flaschen würd ich auch zu viel finden. Aber Milch wird eh voll überbewertet in D.


    Dann, herzlichen Glückwunsch natürlich zum Laufkind! @:) @:) @:) Siehste, das ging ja nun auch schnell! Der Hammer. Und Christina hat recht, so weit sind unsere noch lange nicht. Wobei ich das ja dieses Mal recht entspannt sehe, das wird schon. :)* Aber für die Kleinen ist das echt ein Meilenstein. :)*

    Zitat

    Witzig: Wir haben auch dieses rosa Seepferdchen und Till kann den exakt gleichen Gesichtsausdruck machen wie Annabelle auf dem Bild

    ;-D Ich seh schon, unsere beiden scheinen EIniges gemeinsam zu haben. Ich freu mich schon irrsinnig auf August. @:) Mal schauen, wie sich Till und Annabelle so vertragen. Entweder lieben sie sich heiß und innig, und spielen den ganzen Tag miteinander oder sie hauen sich gegenseitig die Köpfe ein. :=o Oder sie fangen gemeinsam an, Blödsinn zu machen. ]:D %:|

    Zitat

    Festes geht gaaaaar nicht. Noch nicht mal Kekse Wird alles zu 100% ausgespuckt und nichts bleibt im Kind.

    Ach, doof. :(v Das fordert echt Geduld, ich kenn das ja. Ich finde ja, dass Noah und Annabelle auch recht viel gemeinsam haben. Das Essen, die Haut. A propos, was macht die denn? ??? Hat er noch Ausschlag? Du hast lange nichts mehr geschrieben.

    Zitat

    Kekse gehen bei Mia auch nicht.

    Meint ihr eigentlich diese Babykekse von Alete oder Hipp? Da hab ich ja auch mal ne Packung gekauft. %-| Die sind ja süßer als normaler Butterkeks. Das hat mich dermaßen schockiert. %:| Seitdem gibt es nur Reiswaffeln oder Hirsekringel. Ich meine, ab und an mal ein kleines bisschen Zucker, das ist schon ok. Aber DAS ging echt gar nicht. :-o

    Zitat

    Also ich kenn einige, die geben jetzt gar keinen Brie mehr, sondern die Kinder kriegen alles vom Tisch. Und ich frage mich halt, was die da dann kriegen bzw. was die kochen. Mia isst nur sehr wenig vom Tisch und dann halt nur ausgesuchte Sachen, wie Kartoffeln, Nudeln oder Gemüse.

    Das kommt ja ganz aufs Kind an. Mein Neffe hat auch mit einem Jahr alles vom Tisch gegessen. Bei Emilia klappt das nicht, weil die zum Essen einfach ewig brauchen würde, sie hat ja nur einen einzigen Zahn. Aber prinzipiell kann man Babys ab einem Jahr schon fast alles anbieten, nur halt weniger gewürzt.


    Muttertag? Gab es hier heute, der Kindergarten hat eine Feier gemacht. :-D Das war schön. Aber Männe? Der hatte doch nicht mal was für seine eigene Mama, wieso also sollte der was für mich besorgen? %-|


    So. Meine Diss ruft. Bis später! *:) *:) *:)

    Nee, auch Roquefort würde ich noch nicht geben :|N


    Gratulation zum Zweibeiner! Denk' dran, dass eure Mobilität sich entgegengesetzt entwickelt – im August ist sie garantiert schneller als du und hat auch mehr Puste ;-D


    Christina, es kugelt nicht nennenswert – wir machen fast jede Woche ein Bild, es hat sich seit der 20. SSW eigentlich nichts getan. Hab' heute eine normale Hose angezogen, weil meine Umstandshose (ja, singular...) noch nicht trocken war. Die Hose habe ich Ende Februar oder so aussortiert, weil sie da gedrückt hat. Jetzt geht's komischerweise wieder.

    Ah, wie süß! x:) Ist doch super, dass du nicht so ne Mörderkugel hast. Das macht nur unbeweglich und es ist sooo ätzend, wenn einen alle fragen, ob man bald entbindet, wo man noch drei Monate Zeit hat. ]:D


    Hä? Ninja? Wieso? ??? Aber ja, ich bin dran, kurz vor der Abgabe. Wenn mein Doktorvater dieses Mal nix dagegen hat, fehlt nur noch die Zusammenfassung auf englisch (für mich das größte Problem ]:D ) und dann gehts ab in den Druck. :)^

    Zitat

    Meint ihr eigentlich diese Babykekse von Alete oder Hipp?

    Nee, um Gottes Willen. Da hab ich mal einen probiert bei ner bekannten und hab Mia den ihrigen gleich wieder entrissen. ;-D Die sind pappsüß. (Essen könnte sie die aber, weil die gleich zerfallen) Ich habjetzt mal so Apfelkekse von Hipp gekauft, ohne Zucker. Aber die sind zu hart für sie.


    mince: :-o :-o So seh ich auch aus. Bloß ist bei mir alles wabbelig.

    Zitat

    Und schreiben ich auch oft liegen falsch.

    ":/ Hö??? ;-D


    Wegen der Milch: Sie will halt Milch. Sie trinkt mir auch kein Wasser und kein Apfelschorle (nur schlückchenweise). Deshalb muss ich ihr ja Milch geben, sonst kreigt sie zu wenig Flüssigkeit. 2er Milch mag sie nicht und in jeder Kindermilch ist Zucker drin, nur in der von Hipp nicht, aber dafür Vanillearoma... %:| Kriegt sie halt einfach die 1er Milch weiter oder ich geb wieder Pre, sind ja 2-3 Kalorien weniger. ;-D


    Heute ist sie übrigens noch gar nicht allein gelaufen. Bis sie richtig rennt, dauert das wohl noch (hoffentlich).

    Huhu *:)

    Zitat

    Also ich kenn einige, die geben jetzt gar keinen Brie mehr, sondern die Kinder kriegen alles vom Tisch.

    Ja, würd ich auch machen, wenn Kind das alles essen würde. Till hat zwar früh und super Brei gegessen, dafür erst super spät feste Sachen. Und Noah ißt ja wie gesagt noch nicht mal wirklich den Brei, da kann man wohl nichts machen. Ich kenne auch einige, bei denen die Kinder jetzt schon richtig alles essen. Aber ich schätze entweder hat man so ein Kind oder nicht. Ich glaube nicht, dass man da viel dran ändern kann.

    Zitat

    Und ich frage mich halt, was die da dann kriegen bzw. was die kochen. Mia isst nur sehr wenig vom Tisch und dann halt nur ausgesuchte Sachen, wie Kartoffeln, Nudeln oder Gemüse.

    Bei Till war das erste Kartoffeln und Gemüse. Und das praktisch jeden Tag, denn Nudeln oder Reis hat er nicht gegessen. Es gab bei uns deshalb Kartoffeln mit z.b. Möhren, Brokkoli, Blumenkohl, Erbsen, Kohlrabi etc. Als er auch Reis und Nudeln mochte hab ich oft das Gemüse in die Soßen reinpüriert. Dann gab es eben Reis oder Nudeln mit "Soße" ... ist doch egal wie man das Gemüse ins Kind schmuggelt ]:D In Tomatensoße kann man z.B. gut frische Tomaten, Zuccini oder gekochte Paprika reinpürieren. Kannst ja auch Kartoffelknödel oder diesen Ebly-Weizen kochen. Der schmeckt den Kindern meistens super mit so brauner (Rahm- oder Braten-)soße. Nudeln mit Rahmspinat gingen dann auch gut. Oder "grüner Kartoffelbrei" also z.B. Spinat mit in den Kartoffelbrei reinrühren (finde ich persönlich auch total lecker). Nur zu Fleisch kann ich Dir nichts sagen, denn das essen wir nicht ;-)

    Zitat

    Mia mag nicht aus dem Becher richtig trinken

    Hat Till auch erst mit 2 gemacht ;-D

    Zitat

    und werd gleichzeitig mal die Zutatenliste von den Kindermilchen da durchlesen.

    Ich hab irgendwo gelesen, dass diese Kindermilch nur Geld-macherei und nicht zu empfehlen ist. Ich würde an Deiner Stelle die Vollmilch probieren oder einfach bei der 1er bleiben. Till hat bis zum 2. Lebensjahr noch 2er Folgemilch bekommen. Ich finde das nicht schlimm.

    Zitat

    Vielleicht probier ich dann mal verdünnte Vollmilch. Mal schauen, ob sie das verträgt.

    Hat Till nämlich nicht, er bekam von der normalen Milch Durchfall. Ein Jahr später ging es dann... mach Dir nicht zu viele Gedanken. Probier es aus. Wenn sie es verträgt: gut. Wenn nicht bleibst Du bei 1er. Problem gelöst :)^

    Zitat

    Na ja, sie läuft nur ein paar Meter und ganz langsam. Kann ja sein, dass sie im August immer noch so läuft. :-p

    Kann auch sein, dass Du dann nur noch so läufst :-p *duckundschnellweg* @:)

    Zitat

    Ja, sie trägt noch Größe 74-80.

    Wir tragen noch 68 :-D

    Zitat

    Da wurde sie ja praktisch ins kalte Wasser geworfen und musste plötzlich selber essen, und eben auch das, was aufgetischt wurde.

    Wenn man ein Kind hat, dass dann ißt, dann ist das super. Till hat das nie gemacht. Er ißt immer noch sehr viele Dinge nicht, die andere Kinder lieben. Er mag z.B. keine Erdbeeren und keine Weintrauben. Das lässt sich auch nicht ändern. Hab ich schon 100.000 Mal angeboten. Er probiert auch manchmal, aber er mag das einfach nicht. Nichts zu machen :|N

    Zitat

    Mal schauen, wie sich Till und Annabelle so vertragen. Entweder lieben sie sich heiß und innig, und spielen den ganzen Tag miteinander oder sie hauen sich gegenseitig die Köpfe ein. :=o Oder sie fangen gemeinsam an, Blödsinn zu machen. ]:D %:|

    Ja, ich bin auch gespannt. Ist schwer vorhersehbar :-D

    Zitat

    die Haut. A propos, was macht die denn? ??? Hat er noch Ausschlag? Du hast lange nichts mehr geschrieben.

    Weil es nichts zu schreiben gab. Ich hab lange mit Linola Hautmilch täglich eingecremt. Die Haut blieb unauffällig. Als ich dann krank war hab ich es mal vergessen. Nichts. Jetzt creme ich nur noch nach dem Baden ein. Nichts. Ich glaube inzwischen fast an eine Fehldiagnose. Oder kann es sein, dass man nur EINMAL Neuro hat und dann nicht mehr? Jedenfalls ist das gut :)^

    Zitat

    Das hat mich dermaßen schockiert. %:| Seitdem gibt es nur Reiswaffeln oder Hirsekringel. Ich meine, ab und an mal ein kleines bisschen Zucker, das ist schon ok. Aber DAS ging echt gar nicht. :-o

    Wär mir völlig egal, wenn er sie essen würde. Aber die werden auch ausgespuckt. Ansonsten hab ich schon die Kekse versucht, die man immer beim Latte Machiato dazu bekommt (die sind ja so ein bißchen wie Spekulatius finde ich), aber die kommen auch wieder raus. Also nicht falsch verstehen: Kind ist glücklich, wenn es auf etwas rumkauen darf. Geben ihm auch abends oft Gurke oder Salat oder Apfel... aber das ist reine Beschäftigungstherapie: erst für's Kind (damit wir in Ruhe essen können) und dann für mich (weil irgendjemand den durchgelutschten und ausgespuckten Mist ja wegputzen darf).


    Im Übrigen hat Till nie Reiswaffeln gegessen. Aber ich hatte Verständnis: ich mag die Dinger auch nicht. Ich hab ihm immer die Alete Kekse gekauft :=o Und später diese kleinen Leibniz Bauernhoftiere mit Hafer und Dinkel. Ein Keks soll doch auch nach Keks schmecken und nicht nach Pappe. Allerdings gab es bei uns Kekse immer abgezählt und brav am Tisch gesessen. Viele geben diese Reiswaffeln ja unterwegs im Buggy oder so. Aber das mache ich nicht. Ich halte nichts vom Essen "auf der Hand" bzw. unterwegs. So hat jeder seine Prioriäten, was? :)_


    Ach mir fällt gerade noch ein, dass bei uns auch ein Dauerbrenner der Vollkorn-Zwieback von Brandt war. Den hat er immer gerne gegessen. Schmeckt viiiel besser als Reiswaffel :-q

    Zitat

    Aber Männe? Der hatte doch nicht mal was für seine eigene Mama, wieso also sollte der was für mich besorgen? %-|

    Du bist ja auch nicht seine Mutter. ;-D Ich hab auch nichts bekommen. Ich will aber auch nichts haben. Ich finde Muttertag anstrengend. Geburtstag und Weihnachten sind doch schon ätzend genug, muss man denn noch mehr schenken? Ich mag keinen Konsumterror :-p *heuteantibin*


    Oh, Mince, das ist aber wirklich eine niedliche kleine Kugel x:) Klein, aber eindeutig schwanger und nicht angefuttert. Das ist doch perfekt :)^

    Zitat

    fehlt nur noch die Zusammenfassung auf englisch (für mich das größte Problem ]:D )

    Witzig, ich kann inzwischen auf englisch bessere Texte schreiben als auf deutsch. Mußte jüngst einen Antrag auf deutsch schreiben und hab mir echt einen abgebrochen. Mußte ständig "leo" befragen, wie meine Hammer-formulierungen denn auf deutsch heißen könnten ;-D ;-D ;-D


    Ist das eine reine Übersetzung der deutschen Zusammenfassung? Dann schick mir beides doch mal, dann kann ich das Korrektur lesen :)*

    Zitat

    (Essen könnte sie die aber, weil die gleich zerfallen) Ich habjetzt mal so Apfelkekse von Hipp gekauft, ohne Zucker. Aber die sind zu hart für sie.

    Siehst Du, deshalb hab ich die gekauft. Die lösen sich komplett auf, ohne Krümel oder Stückchen, so dass die Kinder sich nicht verschlucken können. Till hat einen extrem stark ausgeprägten Würgereflex, damit haben wir heute noch Spaß :-p

    Zitat

    Deshalb muss ich ihr ja Milch geben, sonst kreigt sie zu wenig Flüssigkeit.

    Wenn Du ihr das abgewöhnen möchtest, dann mach doch einfach mal "dünnere" Milch. Also mit weniger Milchpulver drin. Dann wird sie definitiv nicht dick davon und kriegt genug Flüssigkeit, aber Du mußt Dir nicht zu viele Gedanken um Milch machen. Ich habe dann irgendwann diesen roten Früchtesaft mit Wasser verdünnt gegeben. Till mochte den. Bei Noah hab ich noch keinen Saft versucht. Das macht erst Sinn, wenn er sich am Brei satt ißt. Ich kenne auch welche, die haben Möhrensaft verdünnt gegeben. (sowohl den roten als auch Möhrensaft stark verdünnen: 30mL Saft + 170mL Wasser z.B.)

    Zitat

    Ich glaube nicht, dass man da viel dran ändern kann.

    Nö, ist mir auch egal, muss ich mir schon nicht überlegen, was ich kochen kann. ;-) Sie isst ja einigermaßen Brei (auch mit Stückchen).

    Zitat

    Nur zu Fleisch kann ich Dir nichts sagen, denn das essen wir nicht

    Kann sie eh noch nicht essen mit 2 Zähnen.

    Zitat

    Viele geben diese Reiswaffeln ja unterwegs im Buggy oder so. Aber das mache ich nicht.

    Ich auch nicht, will keine Sauerei im Buggy.

    Zitat

    Ich hab auch nichts bekommen.

    Ich hab ein Buch bekommen. Zu den folgenden Muttertagen krieg ich aber bestimmt nix mehr. Hab nur was bekommen, weil es mein erster war. ;-D

    Zitat

    Ich habe dann irgendwann diesen roten Früchtesaft mit Wasser verdünnt gegeben.

    Hab ich auch schon probiert, halt mit apfelsaft. Trinkt sie auch nicht. Die mag nur Milch trinken. ":/

    Zitat

    Kann sie eh noch nicht essen mit 2 Zähnen.

    Wir haben schon drei Zähne :-D Hilft beim Essen aber auch nicht viel ;-)

    Zitat

    Zu den folgenden Muttertagen krieg ich aber bestimmt nix mehr. Hab nur was bekommen, weil es mein erster war. ;-D

    Von meinem Mann will ich gar nichts haben. Wie gesagt: er ist ja nicht meine Mutter. Aber ich hätte mich schon gefreut, wenn er mit Till zusammen was gemalt hätte. Naja, nächstes Jahr wird das wohl vom KiGa aus gemacht, dann krieg ich bestimmt auch was :-D

    Zitat

    Hab ich auch schon probiert, halt mit apfelsaft. Trinkt sie auch nicht. Die mag nur Milch trinken.

    Apfelsaft hat er auch nicht getrunken. Wie ich schon sagte: er hat nur den roten getrunken und sein Kumpel nur Möhrensaft. Vielleicht versuchst Du einfach nochmal eine andere Sorte? Oder Du gibst einfach weiter Milch. Ich versuche mir auch dauernd zu sagen: Das kommt alles von allein. Ich kenne kein Kind, dass mit Milchflasche und Brei eingeschult worden ist. Man macht sich echt zu viele Gedanken (und ich schließe mich da selbst auch mit ein. Wobei bei mir immer praktische Gründe im Vordergrund stehen.)