Noah hustet jetzt natürlich auch und mir brennt es in der Nase... und das Auto ist in der Werkstatt... einen fröhlichen Freitag den 13. wünsche ich euch! Hoffentlich bedeutet das kein Unglück für mein Auto, immerhin ist es gerade erst über den TÜV gekommen (für knapp 1000€).


    Ich wünsch euch ein schönes Wochenende, mir ist heut nicht nach schreiben, nicht böse sein @:)


    *:) *:) *:)

    Schönes wochende euch! *:)

    Christina, Luise und Erdbeere


    Wunderschöne Fotos x:) :)^ :-D Von mir kommen auch noch welche.


    Marsh


    Glückwunsch zu deinem kleinen 2-Beiner. Sieht bestimmt total niedlich aus! :)= :-)


    Mit der Schule und dem Stundenplan sowie mit dem Bau, einfach unter aller sau! :|N


    mince


    Wunderschöner Bauch! x:) Beneidenswert, das du noch in deine normalen Hosen rein passt! :)^


    Tja, jetzt bin ich mal gespannt, ob ich einen geregelten Zyklus wieder habe. Habe genau 12 Monate keine Regel gehabt und jetzt ist sie endlich gekommen. :-D >:(


    Seitdem Tim 12 Wochen ist, bekommt er ca. 3-6 Babylöffel Karotte, aber auch nur so viel er will und damit er sich an den Löffel gewöhnt. Es klappt erstaunlicherweise sehr gut, und er hat echt spaß daran. Seit Mittwoch bekommt er auch noch Karotte/Kartoffel, nur sehr wenig und er verträt das sogar sehr gut, was ich nicht gedacht hätte! :-D


    Seine Flasche bekommt er natürlich auch noch.


    Ansonsten gibt es nix neues.


    Hat jemand schon was von J-chen gehört?


    LG E-I

    Huhu! *:) *:) *:)

    Zitat

    heute haben wir endlich mal die Werkspläne bekommen. Da können wir jetzt mal munter Steckdosen und Lichtschalter einzeichnen.

    Urgs, das haben wir auch noch vor uns. Bei uns ist die Bodenplatte jetzt fertig. Ich hab auch Bilder gemacht, kann ich ja nachher mal reinstellen. :)* Wir haben bereits Türen, Fenster, Innentüren Sanitär, Fliesen, Parkett rausgesucht. Küche ja schon lange. :)^ Nun fehlen eben auch noch Lichtschalter, Steckdosen usw. Viel Spaß wünsch ich euch, spart nicht bei den Steckdosen. Davon kann man nie genug haben! :|N Achso, Sanitär: Wir haben einen KV bekommen: 25.000 Euro. %-| %:| Ich glaub, wir müssen noch mal den Rotstift ansetzen. :°(

    Zitat

    Vielleich glaubt sie ja, dass du dann nochmal schwanger wirst und zögert deshalb

    Nee, ich denke eher, dass sie sich auch noch mal mit ihren Eltern besprechen muss. Und dass sie noch mal in sich gehen muss, ob sie mir das verzeihen kann, dass ich schwanger geworden bin. :-/ %-| Hoffen wir´s mal, nächste Woche will sie ja anrufen. :)*


    Gute Besserung, Christina! {:( Hoffentlich kriegt Noah jetzt nich auch noch Bronchitis! %-| Emilia war heute auch wieder im selben Raum mit einem hustenden Kind, da würd ich am liebsten immer gleich meine Sachen packen und wieder nach Hause fahren. :(v


    Ach, mein Kind mag keinen Brei mehr. Es muss richtiges Essen ran. Am liebsten Brezn. Das macht es auch nicht einfach, nun muss ich wieder überlegen, was ich kochen kann, dass Emilia das gut essen kann. ":/

    Zitat

    Seitdem Tim 12 Wochen ist, bekommt er ca. 3-6 Babylöffel Karotte

    Hm, jeder wie er mag. Ich weiß nicht, ob das Baby-Verdauungssystem mit 12 Wochen nicht übefordert ist durch Karotten. Und wie soll das mit dem Schlucken funktionieren? ??? Ich würd´s nicht machen :-p , aber muss jeder selber wissen. Ist auf jeden Fall ein süßer kleiner Knopf, der Tim. x:)


    *:) *:)

    Luise: Jaaa, Fotos! Ich fand, dass unser Haus voll klein ausgesehen hat als nur die Bodenplatte da war. Konnte mir gar nicht vorstellen, dass man auf dem "kleinen" Fleck (immerhin 11x13 Meter) leben und ein ganzes Haus hinstellen kann. :-o :-o Erst als die Wände dann standen (und ich das erste Mal diese "kleine" Platte kehren musste *pfeiff*) hab ich gesehen, dass das Haus ja doch (viel zu) groß ist! 8-) ]:D ]:D .

    Zitat

    Wir haben einen KV bekommen: 25.000 Euro.

    Ja, das ist teuer... leider... Wie alles beim Haubauen *seufz*.

    Zitat

    Emilia war heute auch wieder im selben Raum mit einem hustenden Kind, da würd ich am liebsten immer gleich meine Sachen packen und wieder nach Hause fahren.

    Kann ich verstehen! :°_ . Aber mal' mal nicht den Teufel an die Wand. Heißt ja nicht, dass sie jeden Husten gleich abfängt! Ich drück' dir die Daumen, dass sie nichts abbekommen hat! @:) @:) @:)

    Zitat

    Seitdem Tim 12 Wochen ist, bekommt er ca. 3-6 Babylöffel Karotte

    :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o


    Und das klappt schon? Bitte versteh' meine Frage jetzt nicht falsch: Aber warum gibst du ihm das schon? Ist wirklich nicht bös gemeint, aber mich würd' das einfach interessieren. Ich hab Sophie ihren ersten Brei mit exakt 6 Monaten gegeben, und da hab ich mir oft Gedanken gemacht, ob es nicht noch zu früh wäre und ob sie das überhaupt schon braucht. Immerhin war sie mit der Milch mehr als zufrieden und das mit dem Schlucken musste sie erst mit 6 Monaten lernen! Also mit 3 Monaten kann ich mir das ja überhaupt noch nicht vorstellen.


    Aber wie Luise schon schrieb: Das mus jeder für sich entscheiden. Wenn ihr (vor allem Tim) damit glücklich ist – ja, warum nicht. ":/ Ob er das wirklich schon bräuchte in dem Alter, wage ich trotzdem zu bezweifeln.


    Aber die Fotos sind ja soooooooo goldig! x:) x:) x:) x:)


    Ist gelungen der kleine Tim! ;-)

    Zitat

    Hat jemand schon was von J-chen gehört?

    Das frage ich mich auch fast täglich. Was ist los mit ihr? Wäre doch schon soooo neugierig auf ein Foto und einen Geburtsbericht! Jenny: Wie gehts euch??? Ist alles in Ordnung? Melde dich doch mal bitte kurz! :)* :)* :)* :)* :)* :)* Mag doch die 2. Sophie in unserer Runde endlich kennen lernen! ;-)

    Zitat

    Noah hustet jetzt natürlich auch und mir brennt es in der Nase... und das Auto ist in der Werkstatt... einen fröhlichen Freitag den 13. wünsche ich euch!

    :°_ :°_ :°_ :°_ :°_


    Ich wünsche euch gute Besserung – den Kids, dir und auch dem Auto! :)* :)* :)* :)* :)*

    Zitat

    heute haben wir endlich mal die Werkspläne bekommen. Da können wir jetzt mal munter Steckdosen und Lichtschalter einzeichnen

    Na immerhin! Viel Spaß dabei! Kann mich nur anschließen: Macht genügend Steckdosen. 8-)

    Zitat

    Dummerweise sieht man es aber schon total und ich hab langsam keine Ahnung mehr, was ich anziehen soll, das den Bauch kaschiert.

    Kann ich mir vorstellen, du bist ja schon ordentlich weit! Drum kann ich mir auch fast nicht vorstellen, dass deine Mutter noch nichts merkt! :-o Wann habt ihr vor, sie einzuweihen? Lange wirst du ja deinen Bauch wirklich nicht mehr verstecken können... das geht, wie du richtig geschrieben hast, vielleicht im Winter gut – aber im Sommer?!? ":/


    Ich würde das der Schule gleich sagen! In Österreich hat man sogar die Pflicht, das dem Arbeitgeber gleich mitzuteilen. Wenns nachweisbar ist dass du das schon länger wusstest und nur nicht gesagt hast, kann man da echt Probleme kriegen. %-| Wie das in Deutschland ist, weiß ich aber nicht. Würde es trotzdem bald sagen – immerhin ist es ja nicht so dass du erst in der 5. SSW bist – die Hälfe hast du ja schon bald hinter dir! :-o :-o

    Zitat

    In D stünde Dir als Alleinerziehende sogar eine Haushaltshilfe zu.

    In Österreich nicht. Nur, wenn ich alleinerziehend bin und aufgrund eines Krankenhausaufenthaltes oder einer schwerwiegenden Krankheit vorübergehend nicht fähig bin, meinen Haushalt zu managen... und selbst dann nur, wenn ich sonst keine Person griffbereit hätte, die mir helfen könnte. Also dass man das bewilligt bekommt, ist so gut wie ausgeschlossen. Und wenn man als Grund angiebt, dass man die Zeit lieber der Tochter als dem Haushalt widmet, dann erst recht nicht! ;-) :=o :=o


    Hab mich gestern übrigens bei einer seeeehr interessanten Stelle beworben. Die wäre echt mehr als perfekt, aber bei meiner Glückssträhne bekomme ich die Stelle sowieso nicht. :|N


    *:) *:) *:)

    *:)

    Zitat

    Wir haben bereits Türen, Fenster, Innentüren Sanitär, Fliesen, Parkett rausgesucht. Küche ja schon lange. Nun fehlen eben auch noch Lichtschalter, Steckdosen usw. Viel Spaß wünsch ich euch, spart nicht bei den Steckdosen. Davon kann man nie genug haben!

    Wir haben das eigentlich auch schon alles ausgesucht, vor ca. 6 Wochen, haben aber bis heute noch keine Preise dafür bekommen. Müssen wahrscheinlich auch wieder kräftig streichen. Küche haben wir noch nicht, aber nächste Woche einen Termin.


    Erdbeere, Luise, könnt ihr da mal nen Tipp geben, wie viele Steckdoen man denn so ca. pro Zimmer braucht??? ich hab nämlich keine Ahnung, aber dass man nicht sparen soll, weiß ich schon. ;-D

    Zitat

    Nee, ich denke eher, dass sie sich auch noch mal mit ihren Eltern besprechen muss.

    Warum mit ihren Eltern??? Ich drück die Daumen!

    Zitat

    Ich hab auch Bilder gemacht, kann ich ja nachher mal reinstellen.

    au ja, Bilder! Damit kann ich ja leider noch nicht dienen.

    Zitat

    Aber warum gibst du ihm das schon?

    Frag ich mich auch. ":/ Die Sauerei könntest du dir noch sparen. ;-D Mia bekam auch erst mit 6 Monaten das erste Mal Brei. Mit 3 Monaten brauchen die Kleinen das sicher noch nicht.


    Aber echt süße Bilder von dem Kleinen! x:)

    Zitat

    Drum kann ich mir auch fast nicht vorstellen, dass deine Mutter noch nichts merkt! Wann habt ihr vor, sie einzuweihen?

    Ich glaub schon, dass sie was merkt, sie sagt aber nix. ich warte irgendwie nur auf den richtigen Moment, das zu sagen. Aber ich weiß, dass es nur Stress und Vorwürfe geben wird. Und das will ich mir irgendwie nicht antun. Find es aber eigentlich schon traurig, dass ich sowas nichtmal meiner eigenen Mutter sagen kann. Ich hab da echt Angst davor, weil ich dann nur noch Geheule und Vorwürfe hören werde.

    Zitat

    Wenns nachweisbar ist dass du das schon länger wusstest und nur nicht gesagt hast, kann man da echt Probleme kriegen.

    Was für Probleme

    Ich weiß es schon seit Anfang der 5. SSW, da sagt das doch noch kein Mensch. Außerdem arbeite ich doch noch gar nicht, da wüsste ich jetzt nicht, dass ich da irgendwelche Pflichten hätte. Ich kommunzier gerade mit denen auch nur per Telefon. Außerdem dachte ich, dass die mal meinen Stundenplan fertig kriegen, warum soll ich Pflichten haben und die nicht??? Hab so ne bescheinigung vom arzt bekommen diese Woche, die geb ich dann nächste Woche ab. Ja, die werden auch sehr erfreut sein... Sehr schön, lauter Leute, die sich freuen (Ironie).


    Den Schwiegerelten sagen wir es gar nicht. Männe ist gerade mal wieder stinksauer mit denen und will sie von Mias Geb. wieder ausladen. Mal schauen, ob er's macht. Ich glaub nicht.... aber schön wär's. Er hatte (heute (also gestern) Geburtstag und seine Eltern und bruder waren auf der Erstkommunion von seinem Sohn. Er war nicht eingeladen – außerdem wäre er eh nicht hin. Und die hocken da bei der Ex und tun so, als ob nix gewesen wäre und rufen ihn sogar noch von da an, um ihm zum Geburtstag zu gratulieren.


    Insgesamt sind wir hier einfach genervt, von den Schwiegereltern und von meiner Mutter, die uns wie unmündige Teenager behandelt, die keine Entscheidungen treffen können und ihr dankbar die Füße küssen sollen. Außerdem hat sie einen abgrundtiefen hass gegen meinen Mann, den sie mir gegenüber auch täglich äußert. Sie lästert tagtäglich über ihn. Aber ich darf ihm das ja bloß nicht erzählen. Tja, ich mach es doch – und ihr könnt euch vorstellen, wie begeistert er ist. er will hier augenblicklich ausziehen, doch leider können wir das nicht, da es sich nicht mehr lohnt. Und ich hab eigentlich keine Ahnung, woher ihr Hass eigentlich kommt. Er hat es gewagt, ihr ein paar Mal über den Mund zu fahren (was eigentlich dauernd nötig wäre, denn sie macht nur was sie will), was aber schon länger her ist (bestimmt fast 1 Jahr) und sie kann nichts verzeihen oder einsehen. Ich bzw. wir können das echt nicht mehr aushalten, bin mal gespannt, wie lange das meine Nerven noch mitmachen. Dazu hab ich wieder mit meiner Blase zu kämpfen und muss wieder Methionin einnehmen (hilft ja sonst nix). Unterricht hab ich auch noch keinen vorbereitet...


    Morgen haben wir U6. Bin ja mal gespannt.

    Zitat

    Hab mich gestern übrigens bei einer seeeehr interessanten Stelle beworben. Die wäre echt mehr als perfekt

    Ich drück die Daumen!


    Christina: Gute Besserung an alle! Hoffe, es ist nicht zu schlimm geworden???


    Wegen J-chen:

    Zitat

    Was ist los mit ihr?

    Ich hab teilweise bei den Mai-Mamis im SS-Forum mitgelesen. Deshalb schreib ich mal das, was ich von da weiß. Sie ist seit ner Woche daheim, war wohl erkältet, aber es läuft alles gut. Ich kopier hier einfach mal das Bild von drüben rein. Denke, das darf man.


    [[www.babygalerie24.de/babyamp;show=259545 ]]

    Huhu allerseits an diesem verregneten Montagmorgen!


    Ich wollt mich auch mal wieder melden. Ich nehme mir jedes mal vor, hier mal öfter reinzuschauen, aber dann wird das doch wieder nichts. Ich bin einfach schrecklich tippfaul!


    Ich geht's soweit ganz gut. Nächste Woche habe ich die jährliche verlaufsuntersuchung der ms, und da werde ich den Chefarzt auch noch mal auf das Thema Kind ansprechen. Drückt mir die Daumen! Dann hätte ich "nur" noch das jobproblem und,dass mein Freund noch nicht will ... Naja, eins nach dem anderen!

    @ Christina:

    ist jetzt nicht bald der Termin mit Till?

    @ marshi:

    das mit deiner Mutter tut mir echt leid... Schade, dass es so doof läuft bei euch. Hast du eigentlich noch geschwister? Aber glaubst du nicht, sie würde sich über Nr 2 freuen nach dem ersten Schock? Mia ist ihr doch anscheinend auch wichtig...

    @ Luise:

    ich drück die daumen für die Stelle- ist bei mir ähnlich, ich möchte auch etwas neues haben. Strebst du eigentlich mal eine eigene Zulassung an?

    @ e-i:

    tolle Bilder, echt ein Sonnenschein... Ich will auch!!!

    @ Erdbeere:

    hat sich das Problem mit Sophie und ihrem Vater eigentlich gebessert?


    Auch dir viel Glück mit dem Job!


    An alle anderen: liebe Grüße und falls Jenny das liest: ganz herzlichen Glückwunsch zur kleinen Maus! Ich erwarte gespannt den Bericht!


    Lg Puffin

    Guten Morgen zusammen :)


    Danke für die Glückwünsche, Sophie kam am 04.05. um 19.26 Uhr nach einer Einleitung (schwere Schwangerschaftsvergiftung) gesund und munter zur Welt :) Sie wog 3400 g und war 53 cm groß :)


    Im Kreissaal waren wir nur ca. 45 Minuten :) Ich glaube, wäre ich nicht schon im KH gewesen wäre es knapp geworden, ich dachte die ganze Zeit, dass das noch keine richtigen Wehen sind, weil ich es mir ganz anders vorgestellt hatte :) Meine Freundin, Sophies Patin, hat mich so bis 18.20 Uhr begleitetet, ich hatte meinen Mann noch auf den Geburtstag seines Vaters geschickt ;-) und als er dann um 18.20 Uhr kam, wurden die Schmerzen doch langsam heftiger und ich rief meine Hebi an.


    Pascal wollte dann noch schnell einen Kaffee trinken gehen, in der Zeit bin ich dann in den Kreissaal ;-) Er war ganz erstaunt, als die ihm sagten, dass ich schon mal runter bin ;-)


    Naja, im Kreissaal wartete meine Hebi schon und meinte, sie hätte mit dem Anästhesisten gesprochen, er käme gleich wegen der PDA (wollte ich gar nicht, war mir zu der Zeit aber ????scheiß???? egal ;-) Sie wollte nur noch schnell nach dem Muttermund schauen - danach war PDA kein Thema mehr ;-) Der Muttermund war schon ca. 9 cm offen :)


    Um 18.54 Uhr meinte sie, dass die Kleine in einer Stunde da wäre, ich wollte ihr Versprechen hierauf, was sie mir auch gab. Ich hatte die Uhr im Visier :)


    Dann kam mein Mann. Er durfte mich nicht mehr anfassen, ich konzentrierte mich nur auf mich und schon bald durfte ich pressen und schwupps zog ICH meine Tochter aus mir raus und legte sie aus meinen Bauch x:)


    Männe ist dann direkt kurz raus, war etwas viel für ihn ;-) Er rief dann überall an und ich schnitt die Nabelschnur durch :)


    Es war unbeschreiblich x:)


    Vielen Dank für die Glückwünsche, ich schicke nachher noch Fotos per PN ;-)

    @ Marshi:

    Eine Geburt ist doch was Wunderbares, ich freu mich schon auf die Nächste :)z


    Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Läuferin :)=


    Einen frechen Zwerg erwartet ihr also ;-) Weiß Deine Mutter schon bescheid ? Oh, anscheinend nicht :( Ich hab auch gerade Stress mit meiner Mutter und musste sie gestern mal per Telefon in ihre Schranken weisen! Jetzt bin ich die böse Tochter! Im Haus meiner Eltern wohnt meine geistig behinderte Tante, die Babys liebt. Sie war am Samstag auch dort, als ich da war. Meine Mutter gibt ihr einfach unsere Tochter, mein Mann und ich haben uns schon ganz komisch angeschaut und Männe meinte gleich, ich solle hingehen. Bin dann natürlich dabei geblieben, obwohl meine Mutter mich weggeschickt hat... Und dann verspricht meine Mutter, dass sie mit Sophie alleine mal spazieren gehen dürfe :-o Ähm, NEIN!!! Ich hab dann noch nichts gesagt, hab gedacht, ich kläre das mit ihr alleine. Hab gestern angerufen und jetzt bin ich halt die Böse! Sie kann es nicht verstehen!

    @ Luise:

    Annabelle sieht aus wie ein Engel x:)


    Ich drücke Dir jobtechnisch beide Daumen :)z

    @ Mince:

    Der Bauch kommt schon noch ;-)

    @ Erdbeere:

    Auch Deine Bilder sind sehr schön, schau sie mir auch gerne bei FB an ;-)


    Kind schreit *:)

    Herzlichen Glückwunsch nochmal! Die Geburt hört sich echt super an!

    Zitat

    Eine Geburt ist doch was Wunderbares, ich freu mich schon auf die Nächste

    Ha ha, spinnst du??? ;-D Die Geburt war das schlimmste Erlebnis meines Lebens. Und wunderbar war eigentlich nix, war nur froh, als es vorbei war. Ich hab echt gedacht, ich überleb das nicht. Solche Schmerzen hatte ich noch nie. Und ich freu mich ganz und gar nicht auf die nächste. Und ich bin ganz und gar nicht wehleidig. So verschieden kann das sein. ;-)


    Sowas ist ja auch nicht toll, was deine Mutter da gemacht hat. Aber ich kann das alles immer nur relativieren, denn über solche Sachen reg ich mich bei meiner Mutter gar nicht mehr auf. Die sind an der Tagesordnung.


    Mia läuft übrigens nicht mehr frei. Sie traut sich irgendwie nicht mehr. Keine Ahnung, warum. Sie ist nicht hingefallen oder so.

    Hallo ihr lieben

    Luise

    Zitat

    Ich weiß nicht, ob das Baby-Verdauungssystem mit 12 Wochen nicht übefordert ist durch Karotten.

    Das habe ich auch erstmal gedacht, nur die Hebamme hat es ausprobiert, und meinte Tim sei schon soweit. Dadurch das wir mit nur einem Löffel angefangen haben und uns langsam gesteiert haben, würde es keine Probleme geben, solange ich die Nahrung damit noch nicht ganz ersetzt wird, ist es voll ok so.


    Meine Schwester hat damals auch schon mit 3 Monaten Brei und Karottensaft bekommen.


    Eine Freundin, deren Sohn gerade mal 3 1/2 Wochen älter ist als Tim hat auch mit 3 Monaten angefangen Banane und Karotte zu füttern.

    Zitat

    Und wie soll das mit dem Schlucken funktionieren?

    Genauso wie wenn sie ihre Milch trinken, ob nun Flasche oder Brust. Es ist ja so fein Püriert, das die kleinen es gut schlucken können! ;-)


    Danke, er ist ein kleiner Schatz. So wie es momentan läuft, kann ich mir gut vorstellen, nächstes Jahr im Herbst oder Winter wieder Schwanger zu werden, mal sehen.


    Mit dem Hustendem Kind, kann ich auch verstehen, aber warte es ab, muss wirklich nicht heißen, das Emilia auch wieder Hustet. :)*


    Hast du dir jetzt eigentlich die Goldlilli legen lassen? Wenn ja, wie kommst du damit zurecht?


    Erdbeere

    Zitat

    Und das klappt schon? Bitte versteh' meine Frage jetzt nicht falsch: Aber warum gibst du ihm das schon? Ist wirklich nicht bös gemeint, aber mich würd' das einfach interessieren.

    Ja, sogar sehr gut, hätte ich auch nicht gedacht. Die Hebamme hat es ausprobiert und meinte halt das Tim soweit ist.


    Meine Daumen sind gedrückt, du bekommst bestimmt die Stelle, jetzt solltest du auch mal Glück haben! :)* :)^ :)_


    Danke, wir wollen ihn auch nicht mehr her geben! :-D


    Marsh


    Vielleicht wird es in HH anders gehandhabt. Aber bisher haben wir damit keine Probleme, und ich habe auch das Gefühl, das Tim daran spaß hat. Mal abwarten, kann sich ja alles wieder ändern.


    Auch danke, vielleicht legen wir ja wirklich schon in 1 1/2 Jahren mit dem 2. los. Auch je nachdem wie es auf Arbeit läuft. Mal abwarten. :-)

    Zitat

    Find es aber eigentlich schon traurig, dass ich sowas nichtmal meiner eigenen Mutter sagen kann.

    Das finde ich auch, aber was wllst du tun??? Hätte ja keiner ahnen können, das es noch auf normalem Wege klappt. Und eine Abreibung würde für mich nie in Frage kommen. Das "Schiksaal" hat nun mal entscheiden, würde ich sagen. Deine Mutter würd das schon überleben! :)*


    Puffin


    Danke, dir natürlich auch viel Glück beim Arzt und Berichte mal was der gesagt hat.


    J-chen

    Zitat

    und schwupps zog ICH meine Tochter aus mir raus und legte sie aus meinen Bauch

    Wie, du hast deine Sophie selber raus geholt??? :-o Oder wie darf ich das verstehen? Sorry für diese blöde Frage. :-)

    Zitat

    Eine Geburt ist doch was Wunderbares, ich freu mich schon auf die Nächste

    Echt? Wunderbar war sie nun nicht bei mir, aber im nach hinein gar nicht mal so schlimm. Wenn ich jetzt wieder SS werden würde, hätte ich kein Problem mit, ich würde mich freuen. :=o ;-)


    Aber im endefeckt lasse ich mir noch etwas Zeit, möchte eigentlich gerne erstmal wieder Arbeiten gehen. :)z


    Habe aber immer noch keinen Plan, wie ich jetzt genau Verhüten will. Wie denkst du jetzt nach der Geburt drüber? Oder machst du dir keine großen Gedanken drum?

    Zitat

    Meine Mutter gibt ihr einfach unsere Tochter,

    Gut, ich würde das nicht so tragisch sehen, aber trotzdem würde ich als Mutter fragen und 2. würde ich dich als Tochter nicht wegschicken, wäre da genauso ängtlich wie du. Was wäre wenn. :-/


    Mit dem Spazieren gehen, wenn das wirklich eine kleine Behinderung ist und sie zuverlässig ist und das in einer Spielerstraße ist, warum nicht. Aber wenn deine Tante nicht zurechnungsfähig ist, würde ich definitiv mit gehen zur Sicherheit.


    Also du hast total richtig gemacht, deine Mutter in die Schranken zu weisen. :)*


    Eure Sophie ist richtig niedlich! x:) x:) x:) @:)


    Marsh

    Zitat

    Mia läuft übrigens nicht mehr frei. Sie traut sich irgendwie nicht mehr. Keine Ahnung, warum. Sie ist nicht hingefallen oder so.

    Schade, aber das kommt noch, laß ihr Zeit.


    Geht mir aber auch so, heute morgen beim Wickeln hat Tim seine Wandsticker an der Wand begutachtet, habe ihn dann auf den Bauch gelegt und er dreht sich auf den Rücken. Habe das gleich wieder gemacht und er dreht sich wieder auf den Rücken. Habe mich so gefreut, den Papa aufgeweckt und wollte es ihm zeigen, aber Tim wollte nicht. Etwas später wieder versucht und er dreht sich wieder, aber leider das letzte mal. Dann wollte er nicht mehr. Fußboden geht nicht und heute Abend zum Bettfein machen wollte er auch nicht mehr. Bin ich mal auf morgen gespannt. Aber ich glaube das war bisher auch nur einmalig. :-( :-D