Wir waren bei der U6 heute.


    Mias Kampfmaße:


    9730g, 77,5cm und 45,5cm Kopfumfang


    Bin erstaunt, dass sie so "klein" ist. Hatte gedacht, sie hat die 80cm-Marke schon geknackt.


    Ansonsten ist sie gut entwickelt. Geimpft wurde sie auch, bisher keine Reaktion, aber das kann ja noch eine Woche danach kommen.


    Ich habe heute übrigens meinen Eltern gesagt, dass ich schwanger bin - überhaupt keine Reaktion. Kein Glückwunsch, kein "wie weit bist du?", gar nix. Nur 2 mal nachgefragt, ob das auch wirklich stimmt. ":/ Wird morgen dann wohl das große Donnerwetter kommen.


    E-I:

    Zitat

    nur die Hebamme hat es ausprobiert, und meinte Tim sei schon soweit.

    Aha, ok, aber woher will die denn das wissen

    ;-D Aber schön, dass er es verträgt und es ihm Spaß macht! :)^ Ich versteh jetzt wohl nicht, was der Vorteil davon sein soll, aber gut, warum nicht. Ja, ich weiß, früher hat man den babys schon so früh karotte gegeben.

    Zitat

    aber im nach hinein gar nicht mal so schlimm. Wenn ich jetzt wieder SS werden würde, hätte ich kein Problem mit, ich würde mich freuen. :=o ;-)


    Aber im endefeckt lasse ich mir noch etwas Zeit, möchte eigentlich gerne erstmal wieder Arbeiten gehen. :)z


    Habe aber immer noch keinen Plan, wie ich jetzt genau Verhüten will. Wie denkst du jetzt nach der Geburt drüber? Oder machst du dir keine großen Gedanken drum?

    Im nachhinein fand ich die Geburt auch nicht mehr so schlimm, aber jetzt, wenn ich wieder genau drüber nachdenke und weiß, dass mir sowas wieder bevorsteht, fand ich die geburt doch sehr schlimm. Lasst euch gesagt sein, macht euch um die Verhütung Gedanken, nach einer Geburt kann man noch schneller schwanger werden als vorher. Ich werde mich das nächste Mal ganz sicher sehr gut darum kümmern.

    @ E-I:

    Zitat

    Habe aber immer noch keinen Plan, wie ich jetzt genau Verhüten will. Wie denkst du jetzt nach der Geburt drüber? Oder machst du dir keine großen Gedanken drum?

    Also ich werde mir wohl die Stillpille verschreiben lassen, hab Ende des Monats auch schon den Termin zur Nachsorge :)z Wir wissen auch noch nicht, wann wir mit Nr. 2 anfangen wollen zu üben und so können wir Monat für Monat selbst entscheiden :)z

    Zitat

    Mit dem Spazieren gehen, wenn das wirklich eine kleine Behinderung ist und sie zuverlässig ist und das in einer Spielerstraße ist, warum nicht. Aber wenn deine Tante nicht zurechnungsfähig ist, würde ich definitiv mit gehen zur Sicherheit.

    Sie ist schon schwer behindert, aber meine Mutter sieht das anders, ich bin mal auf heute Abend gespannt, Paps hat Geburtstag, da muss ich ja hin. Bei zu viel Diskussion sind wir ganz schnell weg! Unsere Tochter = unsere Entscheidung!


    Ich bin dann mal gespannt, vielleicht hibbeln wir gemeinsam zum 2. Wunder x:)

    @ Marshi:

    Die Reaktion oder Nicht-Reaktion Deiner Eltern ist ja wirklich krass. Und es kam gar nichts? Unglaublich :-o


    Gleich haben wir noch einen Termin in der Kita, wenn ich gut gelaunt bin, fahr ich heute Mittag noch Bilder beim Fotografen abholen x:)

    Huhu! *:) *:)

    Zitat

    Ich fand, dass unser Haus voll klein ausgesehen hat als nur die Bodenplatte da war.

    Ja, das fand ich auch und war total schockiert, dass das unser Haus sein soll. Aber es passt alles, ich bin es abgelaufen. ;-D

    Zitat

    aber bei meiner Glückssträhne bekomme ich die Stelle sowieso nicht.

    Jetzt warte es mal ab, vielleicht hast du mal Glück – ich würd es dir gönnen! :)_ Ruf doch noch mal persönlich an und frag, ob sie deine Bewerbung erhalten haben! :)* @:)

    Zitat

    Luise, könnt ihr da mal nen Tipp geben, wie viele Steckdoen man denn so ca. pro Zimmer braucht ich hab nämlich keine Ahnung, aber dass man nicht sparen soll, weiß ich schon.

    Keine Ahnung. Aber ich würd tendenziell fast in jede Ecke eines Raumes eine tun, bzw. dann gleich ne Doppelsteckdose!

    Zitat

    Außerdem hat sie einen abgrundtiefen hass gegen meinen Mann, den sie mir gegenüber auch täglich äußert. Sie lästert tagtäglich über ihn. Aber ich darf ihm das ja bloß nicht erzählen.

    Kapier ich nicht, aber es ist schade, dass ihr so schwierige familiäre Verhältnisse habt bei euch. Das muss doch deine Mutter merken, dass sie euch damit gegen sich aufbringt und die ganze Familie entzweit. :(v Schade, dass sie auf die Nachricht der Schwangerschaft auch so blöde reagiert haben, das tut mir echt leid!

    Zitat

    Strebst du eigentlich mal eine eigene Zulassung an?

    Ja, schon. Aber nicht in den kommenden Jahren, wenn die Kinder noch so klein sind. Nun muss ich aber erst mal so wieder auf die Beine kommen. Scheint ja nicht so leicht zu sein, meine Chefin hat sich ja noch nicht gemeldet. Hoffentlich wird das noch was. %-| Ich glaub aber nicht mehr dran. Ich denke, dass die noch einen Bewerber hat. :(v


    Marshi, schön dass eure U so toll war! Und, ich finde schon, dass Mia echt groß ist. Sie ist 5 cm größer als Emilia. :-D :)=


    J-chen, das hört sich nach einer super Geburt an. Ich kann ja bei mir auch nix Negatives schreiben. Ich finde, dass ich zwei Traumgeburten hatte. :)*


    E.I, tut mir sehr leid. Ich hab auch zwei Kinder, aber meine haben beide auch bei feinst püriertem Brei gewürgt. Ein drei Monate altes Kind ist meiner Meinung nach generell noch nicht reif für Brei, auch wenn unsere Mütter oder Großmütter uns das erzählen wollen. Von daher ist das für mich nicht unbedingt nachzuvollziehen, dass du´s nicht abwarten kannst, Brei zu füttern. Niht umsonst lautet die Empfehlung, frühestens nach vier Monaten zu beginnen. Aber egal, wie gesagt, das muss echt jeder selber wissen. :)*


    So. Nun muss ich schon wieder! *:)

    Huhu *:)


    Mensch, habt ihr viel geschrieben :-o Und ich hab eigentlich gar keine Lust bzw. Zeit zu schreiben.... dazu später...


    Luise, Erdbeere, ich drücke für die Jobs die Daumen.


    Marshi, super Kampfgewicht (und Größe). Lass ihr Zeit, sie wird schon wieder laufen. Die Reaktion Deiner Mutter: :(v


    J-chen, Einfach-Ich: tolle Fotos!


    J-chen, klingt ja wirklich nach einer harmlosen Geburt. Hätte ich auch gern gehabt... aber gut, ich muss ja nie wieder ]:D


    Einfach-Ich: Ich nehme Dich jetzt mal in Schutz. Ich finde es nämlich völlig ok, mit Brei anzufangen. Man merkt ja schnell ob es klappt oder nicht. Wenn er ißt und es verträgt, spricht meiner Meinung auch nichts dagegen. Meine Mutter hat mir auch mit 10 Wochen schon Möhre und Banane gegeben und ich habe es (offensichtlich ;-) ) auch überlebt. Außerdem gibt es ja schon wieder die neue Theorie, dass man Allergien vorbeugen kann, wenn man früher Kontakt mit vielen Dingen hat...


    Mince, Puffin *:)


    So, jetzt warum ich mies drauf bin:


    1) am Samstag natürlich mit Zwergi in der Notaufnahme, weil er keine Luft bekommen hat. Spastische Bronchitis lässt grüßen :(v


    2) ich selbst hab (schon wieder) eine Pilzinfektion. Das ist jetzt glaube ich schon die vierte oder fünfte im letzten halben Jahr. Ich könnte kotzen!!! Eins steht fest: ich lasse mir den Nuva-Ring nicht noch mal verschreiben und fange nächsten Zyklus wieder mit der Pille an. Ich weiß zwar nicht 100%, dass es an dem Ding liegt, aber ich wüßte nicht woran es sonst liegen soll.


    3) wir waren mit dem Großen gestern bei der Psychologin. Es war nur das Erstgespräch, deshalb haben wir natürlich noch nichts exaktes. Wir bekommen jetzt mehrere Termine zur Analyse/Diagnose und erst danach gibt es ein Gespräch wie es weiter geht. Aber was mich völlig frustiert hat war, dass die Psychologin sagte, sie hätte den Eindruck er wäre sehr unausgeglichen, unzufrieden und unglücklich. Witzig, dass mich das fertig macht. Das wußte ich ja schon vorher. Aber wenn man das von fachlicher Seite bestätigt bekommt, ist das irgendwie nochmal was anderes. Ich schwanke jetzt hin und her. HIN: Verzweiflung, dass ich völlig unfähig bin und es offensichtlich nicht schaffe ein glückliches Kind groß zu ziehen HER: Warum gerade ich? Warum haben andere lebenslustige, fröhliche, freundliche Kinder, und warum habe ich das nicht??? Werde ich für irgendwas bestraft? Es fühlt sich jedenfalls so an :°( :(v :(v :(v :°(

    Hallo!!! Ich bin auch in der "Hibbelwarteschleife" wenn man das so nennen kann :-). Pille wird zwar Juli wieder abgesetzt.. Geübt aber erst wohl ab Frühjahr/Sommer nächstes Jahr! Mein Sohn ist erst 9,5 Monate alt... Und mal sehen ob's mit nem zweiten überhaupt einfach so klappt.. Mein Sohn entstand durch ICSI

    Nur ganz kurz:


    Jenny: Die Fotos sind: x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:)


    Ganz eine hübsche Maus! :)^


    Und die Geburt klingt voll schön. Ich fand übrigens auch, dass meine Geburt das schönste Erlebnis in meinem bisherigen Leben war – mit ABSTAND!!! Und ich würde es sofort wieder machen. Ich hoffe wirklich, dass ich das nochmal in meinem Leben erleben darf... wäre schade, wenn es bei der einen Geburt bleiben würde :-/ .


    Marsh, schön dass bei Mia alles in Ordnung ist! :)^


    Wegen Laufen mach' dir keine Gedanken, das wird schon. Genieße lieber jeden Tag, wo sie es noch nicht tut! ;-) ]:D ]:D


    Und zur Reaktion deiner Mutter fällt mir genau GAR NICHTS ein... außer: :-o :-o >:( >:( >:( >:( %-| :(v . Kam heute noch was?


    Luise, ich kann in der Firma nicht anrufen weil ich nicht einmal weiß, welche Firma das ist? ;-) :=o :=o


    Die haben sich mit dem Arbeitsmarktservice ausgemacht, dass sie gerne anonym bleiben wollen – musste mich direkt beim AMS bewerben und die haben die Bewerbung an die Firma weiter geleitet. Kann nur hoffen, dass die sich bald melden. Wär schon super wenn ich die Stelle bekommen würde – 2min Entfernung zum Kindergarten und zum eigenen Haus ist natürlich perfekt! Aber sollte ich die Stelle nicht bekommen: Irgendwas werde ich schon finden... hoffentlich bald! %:|


    Christina: Süße, lass' dich mal drücken! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_


    Klingt ja alles echt doof.


    Aber wegen Till mach' dir keine Gedanken. Ich glaube nicht dass es an DIR liegt, dass Till so unglücklich ist. Immerhin machst du bei ihm nichts anders als bei Noah – und der ist ja auch ein zufriedenes Kind. Und was Till hat, wird sich jetzt heraus stellen – auch, wie man ihm helfen kann. Jetzt kann es nur noch bergauf gehen. Und ja, du bist eine SUPER Mutter – denn eine Mutter die es nicht fertig bringen würde ihre Kinder gut zu erziehen, würde mit den Kindern nicht zu einem Psychologen gehen um ihm zu helfen. Der wäre egal was aus ihren Kindern wird, ob sie glücklich oder unglücklich sind. Du machst alles für Till – und das zeichnet eine ganz hervorragende Mutter aus! Und der Rest wird nun auch endlich werden – wirst sehen! :)_ :)_ :)_ Und: Ich frage mich auch oft, was ich verbrochen habe dass mein Leben ist wie es ist... warum es gerade mich treffen musste. Es ist einfach so... wie man sieht, hat jeder seine Probleme. Das perfekte Leben gibt es nur noch in kitschigen Romanen. Wir müssen es nehmen wie es kommt... und so wie es bei mir irgendwann wieder bergauf gehen wird, wird es bei euch auch sein. Ihr seid am besten Weg dorthin! :°_ :)* :)* :)* :)*

    Danke, Erbeere :)_ @:)


    Ich hatte gerade total viel geschrieben... in erster Linie, warum ich gerade so unglücklich bin. Aber ich hab es wieder gelöscht. Irgendwie wird es nicht besser vom Schreiben, im Gegenteil, dadurch wird es fast noch realer... jedenfalls fiel mir dann etwas ein, Und solch ein freudiges Ereignis wollte ich doch nicht von meiner Miesmuffelei überschatten:

    Herzlichen Glückwunsch zum ersten Geburtstag, Mia!!!

    Ich wünsche Dir alles, alles Gute und ein baldiges Eigenheim ohne Nörgel-Oma ]:D ;-D Ich wünsche Dir Gesundheit und eine glückliche Kindheit :)*

    Auch von mir

    Herzlichen Glückwunsch zum 1. Geburtstag!!!

    Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht! :-o :-o :-o


    Auch ich wünsche dir ein wunderschönes 2. Lebensjahr, eine leckere Torte heute, tolle Geschenke, eine schöne Feier, ganz viel Glück und Gesundheit und bald ein wunderschönes eigenes Zimmer im neuen Haus! :)* :)* :)* :)*


    Sophitia und auch Christina: Alles Liebe zum Hochzeitstag!!! @:) @:) @:) @:) @:)


    In einem starken Monat hätte ich auch schon meinen 4. Hochzeitstag... kaum zu glauben, dass ich dann schon 3 Hochzeitstage lang alleine bin. :-o :-o


    Christina: :°_ :°_ :°_ :°_ :)* :)* :)* :)* :)*

    Alles Gute zum Hochzeitstag, Christina und Sophitia! @:) @:) @:)

    Bei uns kommen gleich Gäste, ich hab keine Lust auf die... %:| Aber was macht man nicht alles...


    Danke für die Glückwünsche für Mia! @:)


    Ich schreib heute Abend mehr.

    Zitat

    kaum zu glauben, dass ich dann schon 3 Hochzeitstage lang alleine bin. :-o :-o

    Unglaublich :-o :-o :-o

    Zitat

    Bei uns kommen gleich Gäste, ich hab keine Lust auf die... %:| Aber was macht man nicht alles...

    Ich wünsch Dir starke Nerven :)* :)_

    ** Liebe Mia, auch von mir alles Gute zu deinem 1. Geburtstag! Ich hoffe, dass du heute ein schönes Fest hast! @:) @:) @:)

    Christina, Sophitia, von mir auch alles Liebe zum Hochzeitstag!

    Uih, so viele Glückwünsche heute! ;-D

    Zitat

    Aber was mich völlig frustiert hat war, dass die Psychologin sagte, sie hätte den Eindruck er wäre sehr unausgeglichen, unzufrieden und unglücklich. Witzig, dass mich das fertig macht.

    Das überrascht mich eigentlich nicht. Ich finde, dass das schon noch mal ein Schlag ist, wenn man es vom Experten schwarz auf weiß bekommt. :°_ Und, ich finde deine Schuldgefühle total unangebracht. Verständlich allerdings die Frage, warum du! :°_ Es liegt auf jeden Fall nicht an dir! Dein zweites Kind ist anders, und nun geht es darum, wie ihr die Situation mit Till bestmöglich verändern könnt. Was kann die Psychologin machen? Und was könnt ihr noch tun? Ich finde wichtig, dass ihr nun eine Perspektive bekommt. Auh glaube ich, dass da ganz viel genetisch determiert ist. Ich habe eine Freundin, die hatte einen Mann, der ist total wehleidig. Der hatte so ne extreme Blut-, Spritzen- und Arztphobie. Der ist einmal beim Zahnarzt umgekippt, beim Röntgen (!!) und hat sich dabei eine Gehirnerschütterung zugezogen. So, nun ist sie ja getrennt und das Kind, so alt wie Annabelle, ist vor einem Vierteljahr zum ersten Mal in Ohnmacht gefallen, weil er sich einen kleinen Kratzer geholt hat beim Spielen. :=o Nun könnt ihr dreimal raten, wo er das nur her hat. Reine Psychologie, aber auch da spielen die Gene ne riesen Rolle! Es macht keinen Sinn, dass du dir Vorwürfe machst. :)_


    Wie geht es denn Noah?


    Erdbeere, achso. Das ist eine anonyme Stellenanzeige. Na, dann drück ich dir die Daumen, dass es klappt! :)^ :)^ :)^


    Ich habe zwischenzeitlich mit meiner Chefin telefoniert. :)* Ich werde mich morgen erst mal mit ihr treffen und dann werden wir sehen, was sie mir vorschlägt. Ich hoffe schon, dass es erst mal mit einem Angestelltenverhältnis weitergeht. :)z Bitte, drückt mir die Daumen.


    Auf der Baustelle ist einiges los. Die Kellerwände stehen und heute werden die Zwischenwände im Keller gemauert. Dann kommt bestimmt morgen die Kellerdecke drauf. *trampolin*


    So, das sind noch ein paar Fotos.


    http://s1.directupload.net/file/d/2523/2gynhzom_jpg.htm


    http://s1.directupload.net/file/d/2523/gunok955_jpg.htm