• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    Hallihallo! *:) *:) *:)


    Vielen Dank für die lieben Glückwünsche! @:) Emilia hatte gestern einen sehr schönen 1. Geburtstag. Leider war auch gestern Männes erster Arbeitstag nach der Elternzeit, weswegen wir das nicht mit ihm feiern konnten. :-( :(v Aber morgens haben wir ihr ein Ständchen gesungen und am späteren Vormittag waren ihre Pekip-Freunde da und dann haben wir richtig gefeiert mit Kuchen, Hütchen und Liedern, Luftschlagen, Geburtstagskerzen, Luftballons. Also alles, was dazu gehört. Fotos gibt es auch noch. :)*


    Dann war ich heute Morgen gleich noch bei der neuen Krippe und habe da den Krippenvertrag unterschrieben. :-D Wunderbar, es geht mir richtig viel besser mit diesem Betreuungsplatz. Ich freu mich total. :-D Nur, wie sag ich das denn jetzt der Tagesmutter? ??? Ein schlechtes Gewissen hab ich ja schon. %:|


    Marshi


    Tut mir leid, das mit deiner Maus! :°_

    Zitat

    Na ja, eine dazukaufen ist schwierig, denn am besten wäre halt eine zweite im gleichen Alter, denn sonst geht das Ganze ja wieder von vorne los – eine stirbt, eine neue muss dazu.

    Das Problem kenn ich – wir hatten mal Degus und die leben auch nicht gern alleine. Aber irgendwann wollte ich dann einfach keinen zweiten mehr dazukaufen. Dann hat mein einer Degu noch ein Weilchen alleine gelebt und ist dann aber auch gestorben.


    Mittlerweile bin ich übrigens echt froh, dass wir keine Haustiere haben. Ich rechne aber ja schon damit, dass Annabelle mal eines will, bzw. Emilia ja auch. Aber dann würd ich wohl am meisten zu einem oder zwei Meerschweinchen tendieren, die kann man auch in einem Gitter draußen laufen lassen. :)*


    mince


    Wie geht es dir denn? Was macht das Bauchi? Ist ja gar nicht mehr lange und das bekommst du auch deinen Kleinen. Sag mal, hattest du das schon verraten? Wie soll er denn eigentlich heißen? ???


    Erdberchen


    Schön, dass es mit Sophie und ihrem Papa wieder besser klappt! :)= Das entlastet dich auch ein bisschen. :-D Und Sophie freut sich ja auch, wenn sie ein gutes Verhältnis zu ihm hat.


    Kannst ja mal wieder einen Newsletter schreiben und uns auf dem Laufenden halten, warum ihr euch schon wieder vor Gericht trefft! %-| :)_


    Übrigens: muss mal Werbung machen. Wir haben uns in weiser Voraussicht einen Staubsaug-Roboter gekauft. :-D :)^ Und, ich hätte es ja nicht gedacht. Aber ich hab ihn aufn heute programmiert, als ich unterwegs war. Jetzt bin ich nach Hause gekommen und habe nicht ein klitzekleines Minifitzi Staub gefunden. :-o Der kleine Roboter hockte schon wieder brav an seiner Ladestation und hat in meiner Abwesenheit den ganzen Staub aus der Wohnung weggeputzt. :)^ :)z Voll cool, staubsaugen gehört der Vergangenheit an, endlich! :=o

    *:)


    Schön, dass ihr schön feiern konntet. Mia hat ja leider immer noch nicht mit ihren "Freunden" gefeiert. Die haben mir gestern mal wieder abgesagt. :(v

    Zitat

    Nur, wie sag ich das denn jetzt der Tagesmutter? Ein schlechtes Gewissen hab ich ja schon.

    Na ja, du sagst es einfach so , wie es ist, würd ich sagen.


    Wir wollen uns ja auch eine katze anschaffen in ein paar Jahren. Erdbeere, wie ist das mit den Haaren

    Zitat

    Wir haben uns in weiser Voraussicht einen Staubsaug-Roboter gekauft.

    Wenn du schon Werbung machst, dann musst du auch sagen, welchen ihr euch gekauft habt. Männe überlegt sich das ja auch schon lange mit so nem Roboter. Aber wir haben dann mal einen Test im TV gesehen und da haben ausnahmslos alle schlecht abgeschnitten bzw. haben gar nicht gesaugt.

    Wir haben den iRobot Roomba 581. :)^ Also, da kann ich mich echt nicht beschweren. Bei mir schaut es jetzt aus, als würd ich nix anderes machen als saugen. :-D


    Achtung Fotos:


    Baustelle am Sonntag:


    http://s1.directupload.net/file/d/2535/fhcrtkti_jpg.htm


    und heute:


    http://s1.directupload.net/file/d/2535/54dhmsaq_jpg.htm


    Und die Feier:


    http://s7.directupload.net/file/d/2535/w62hpdov_jpg.htm


    http://s1.directupload.net/file/d/2535/ne4sbwzz_jpg.htm


    http://s1.directupload.net/file/d/2535/hizyk8x7_jpg.htm


    http://s7.directupload.net/file/d/2535/fkqi3fnb_jpg.htm


    http://s7.directupload.net/file/d/2535/jb28lvw3_jpg.htm

    Luise

    An Emilia meinen Glückwunsch nachträglich zum 1. Geburtstag! :)- :)- :)- :)- Wunderschöne und total niedliche Bilder. x:) x:) x:) x:)


    Mit dem Bau geht es vorran, klasse und so klein sieht es finde ich nicht aus! :)^


    Was macht ihr jetzt mit eurer Wohnung, verkaufen,oder?


    Toll das du so eine Glückssträne hast, das hört sich doch beides echt klasse an! :)z :)^ :)*

    Da muss ich aber grade mal fragen..wie ist bei euch die Raumaufteilung, wieviele Räume, wie groß jeweils, macht er das alles in einem Abwasch, oder Raumweise, oder Abschnittsweise...und verfährt er sich/vergisst Sachen? Bei uns sind Flur, Wohnzimmer, Esszimmer und Küche quasi eine große, türlose Einheit und mit Möbeln dann auch recht verwinkelt, denke mir irgendwie, dass der das dann nicht hinbekommt... und für einen Fehlkauf sind die echt zu teuer.

    Und weil mir grade einfiel, dass du fragtest, Luise – nein, wir haben nach wie vor keinen Namen. Können uns nicht so richtig auf etwas einigen, was beide wirklich gut finden, haben aber ein paar wenige, die wir beide ganz annehmbar finden. Vielleicht bringt der 3D US die ultimative Erleuchtung à la "Der sieht aus wie ein XYZ". :-/

    Zitat

    wie ist bei euch die Raumaufteilung, wieviele Räume, wie groß jeweils, macht er das alles in einem Abwasch, oder Raumweise, oder Abschnittsweise...und verfährt er sich/vergisst Sachen? Bei uns sind Flur, Wohnzimmer, Esszimmer und Küche quasi eine große, türlose Einheit und mit Möbeln dann auch recht verwinkelt, denke mir irgendwie, dass der das dann nicht hinbekommt... und für einen Fehlkauf sind die echt zu teuer.

    Im Normalfall ist das kein Problem. Im Lieferumfang sind sog. Lighthouses enthalten. Man kann die so im Raum palzieren, oder in Türrahmen, dass die Zimmer quasi aufgeteilt und nacheinander geputzt werden. Da muss man sich schon ein paar Gedanken machen drüber, wie man das am besten macht. Dann ist es quasi so: die Räume sollten perlenkettenartig abgeteilt sein. Ich mach es also bei uns im unteren Bereich so: er startet im WoZi, braucht max. 30 min, dann bittet er beim Lighthouse um Durchlass, saugt dann Flur, kleines Bad, Küche und wenn er damit fertig ist, geht er in die Ankleide. Wenn er der Meinung ist, dass er fertig ist, geht er denselben Weg zurück zu seiner Basisstation und lädt sich wieder auf.


    Wenn man keine Türen hat, dann kann man auch Teilbereiche eines Raumen abtrennen. Aber Räume bis 40 qm zu saugen, ist eigentlich kein Thema für den Roboter. Und wenn er doch mal nen Bereich nicht mit erwischt, kann man sich sicher sein, dass er das beim nähsten Mal mit absaugt. :-D


    Ganz ohne diese Lighthouses wird es ein wenig unkoordinierter, funktioniert aber auch, dann gibt es keine Abtrennung zwischen einzelnen Bereichen und man kann nicht zu 100% darauf vertrauen, dass er in alle Bereiche kommt.


    Einen Minuspunkt hat er aber nun doch. Man kann keine Betten oder Sofas absaugen. Da sinkt er zu tief ein. Da muss dann der herkömmliche Staubi her. :=o


    Ich finde aber auch, dass es bei Jungen mit dem Namen extra schwer ist. Christina und ihr Männe wussten den Namen ja auch bei Till erst, als der Kleine schon geschlüpft war. :)z


    Ich bin verzweifelt, Leute. Mein Kind steht immer um 5:45 auf, seit ein paar Tagen sogar schon 5:15. Ich bin so im Eimer. Das geht gar nicht. :(v %-|

    Erdbeere, schön von Dir zu hören. Ich drücke weiter die Daumen für den Job :)^ Und so kurzfristig absagen ist natürlich blöd. Vor allem auch für Sophie. Aber wenn sie ansonsten wieder problemlos mit geht, dann ist das ja schon mal was. Wie oft betreut er sie denn jetzt eigentlich?

    Zitat

    Der kleine Roboter hockte schon wieder brav an seiner Ladestation und hat in meiner Abwesenheit den ganzen Staub aus der Wohnung weggeputzt. :)^ :)z Voll cool, staubsaugen gehört der Vergangenheit an, endlich! :=o

    Im Ernst? Kann mir gar nicht vorstellen wie das funktionieren soll. Wenn ich staubsauge, dann muss ich ständig Stühle, Tische oder Spielzeugkisten etc. von rechts nach links schieben, damit ich überall dran komme. Wie macht der Roboter das denn bitteschön? Der kann doch nichts wegschieben ??? ":/ Und was macht der mit einem Teppich auf dem Laminat? Kann der über so eine Kante fahren? Sorry, ich hab keine Ahnung von den Dingern und kann mir gar nicht vorstellen, dass das bei uns funktioniert. Wir haben glaube ich viel zuviel Krempeln um den er nicht rum käme. Und was kostet der Spaß? Klingt ja zu schön um wahr zu sein :-D :)^


    Ab wann geht Emilia dann in die Krippe? Geht sie dann auch 45 Stunden? Ach, ihr hattet jetzt schon eine Tagesmutter? Hab ich gar nicht mitbekommen. Sag ihr rechtzeitig ab. Ist die Krippe günstiger? Dann kannst Du immer über "wir können uns das nicht leisten, mit dem Hausbau und so..." argumentieren ;-)


    Das ist beeindruckend, wie schnell das geht mit dem Hausbau :-o :-o :-o :)^ :)^ :)^


    Emilia ist schon wieder so viel größer geworden :-D Aber das mit dem Hut fand sie anfangs nicht so lustig, was? ;-D Ich hab noch gaaar nichts für Noah's Geburtstag überlegt... kein Geschenk, kein Kuchen, keine Feier... irgendwie geht das etwas unter. Mir ist sogar aufgefallen, dass ich noch nicht mal einen U6 Termin gemacht habe... muss ich mich jetzt echt mal drum kümmern :=o

    Zitat

    Mein Kind steht immer um 5:45 auf, seit ein paar Tagen sogar schon 5:15. Ich bin so im Eimer.

    Dafür hat meiner heute nach von 1:40- 03:50h gebrüllt. Ich glaube er hat Zahnschmerzen, aber Dentinox hat auch nichts geholfen :|N zzz


    Mit Till sind wir das ganze erste Jahr um 5:30 aufgestanden. Ich finde man gewöhnt sich dran. Allerdings ist die Umstellung hart. Wir stehen jetzt auch um 6:30 auf. Eine Stunde früher, da würde ich auch erstmal wochenlang am Stock gehen. Ich wünsche Dir, dass das nur eine (kurze!!!) Phase ist :)*


    So, jetzt muss ich mal was erzählen. Mein Mann war vier Tage auf Dienstreise. Erst dachte ich "ohweh, das wird anstrengend mit zwei Kindern". Aber: Irrtum. Eigentlich war es ganz entspannt. Selbst die Oma sagte Till wäre deutlich friedlicher gewesen als sonst. Ok, Noah ist quengelig, aber es sieht auch aus, als kämen bald 3 Zähne gleichzeitig, da hat man Verständnis. Tja, und kaum ist Papa durch die Tür fängt der Terror wieder an. Alles im Chaos. Alles schreit rum. Echt ätzend! Und was auch witzig ist: Alleine war ich morgens mit allen Kindern, frühstücken, Tasche packen, anziehen etc. gegen kurz nach 8h fertig und startklar. Kaum ist Papa wieder da schaffen wir es gerade mal um 8:50h aus dem Haus. Ich hatte die Kinder alleine auch zeitiger abends im Bett. Man könnte den Eindruck bekommen, dass er a) Verursacher der Brüllerei ist und b) den Tagesablauf verzögert. Obwohl er doch eigentlich eine Hilfe sein sollte.... sehr merkwürdig, oder? ":/

    *:) Hey!


    So, der nächste Mist ist schon wieder da. Ich hab doch jetzt pünktlich, als ich wieder angefangen hab, zu arbeiten, gesagt, dass ich schwanger bin. Heute krieg ich doch massiv Vorwürfe von meiner Chefin zu hören, dass sie sich ja so arg für mich eingesetzt hatte, dass ich 8h machen kann, aber 12 h bezahlt bekomme. Und wenn ich dann nächstes Jahr nicht da bin, wann arbeite ich dann meine Minusstunde ab. Ich finde das ja echt langsam richtig unverschämt. Ich hab letztes Jahr schon im März gesagt, dass ich mit 12h wieder kommen will (hab ich sogar schriftlich), man sagte mir, alles kein Problem, dann kriegt sie es nicht auf die Reihe, mir 12h zu geben, die Stunden, die ich habe, sind nur fachfremd, und jetzt bin ich schuld, wenn sie Probleme kriegt??? Ich glaub, bei der hackt's. Ich hätte ja noch Mathe und Physik übernehmen sollen. Entschuldigung, jeden Sch... mach ich halt auch nicht. Und was wäe gewesen, wenn meine Kollegin nicht in den Mutterschutz gegangen wäre??? Dann hätte sie gar keine Stunden für mich gehabt. Und jetzt hätte ich ihr sagen müssen, dass ich schwanger bin, bevor sie das so geplant hat mit der Minusstunde. Ich wollte 12h machen und nicht 8. Wenn sie keine 12h hat, ist das doch nicht mein Problem. Also mal ganz ehrlich, ich sehe da jetzt meine Schuld nicht. Wenn ich das gesagt hätte, wäre ich benachteiligt worden, weil ich schwanger bin und sowas ist illegal. Das wollte sie mir doch damit sagen.


    Jetzt darf ich übrigens wieder die Schule nicht betreten, weil ich meine Immunstatus überprüfen lassen muss (wieder gegen das gleiche wie letztes Jahr). Klar, da ändert sich ja auch so viel... :|N Ach ja, doch, eins hat sich geändert, ich hab mich in der Zwischenzeit gegen Keuchhusten impfen lassen.

    Christina

    Zitat

    Wenn ich staubsauge, dann muss ich ständig Stühle, Tische oder Spielzeugkisten etc. von rechts nach links schieben, damit ich überall dran komme. Wie macht der Roboter das denn bitteschön?

    Man muss schon ein bisschen Vorarbeit leisten. Große Gegenstände umfährt er, kleine müssen weg, die frißt er sonst oder schiebt sie durch die halbe Wohnung. Er ist ja niedlich klein: 8 cm hoch und 33 cm im Durchmesser. Damit passt er fast überall hin, auch unter Möbel. Und wenn er unter den Tisch soll, dann muss man ihm nur so viel Platz machen, dass er mit seinen 33 cm durchkann. Also einfach ein paar Stühle ein Stück rausschieben. Wenn er merkt, dass er an einem Tischbein ist, dann fährt er einmal drum herum. Man muss also nicht alles wegräumen. Was nicht rumliegen darf, sind Kabel, da kann es sein, dass er sich drin verheddert und man ihn befreien muss (was ja nicht geht, wenn er alleine daheim ist). Teppichkanten schafft er ohne Probleme, alles bis 2 cm bewältigt er spielend. Und, was krass ist: ich hab ihn ja gestern erst im Einsatz gehabt. Trotzem, weil heute Besuch kommt, hab ich ihn noch mal fahren lassen. Und das ganze Schmutzfach war heute wieder voll, als ich heimkam. :-o Ich hätte nicht vermutet, dass immer noch so viel Schmutz in der Wohnung war. :-o So. Genug Schleichwerbung plaziert. :-p

    Zitat

    Ab wann geht Emilia dann in die Krippe? Geht sie dann auch 45 Stunden? Ach, ihr hattet jetzt schon eine Tagesmutter? Hab ich gar nicht mitbekommen. Sag ihr rechtzeitig ab. Ist die Krippe günstiger?

    Nein, die Krippe kostet schon ein paar Euros mehr, aber da nehm ich auch ein paar mehr Stunden. Das kann als Argument nicht gelten. Vielleicht schwindel ich auch und sag einfach, dass ich doch nicht das Arbeiten anfange. |-o Mal sehen. Ja, der Platz ist ab September. :-D :)^


    Das mit deinem Männe ist bemerkenswert. Ich würde an deiner Stelle noch mal einen Test machen, vielleicht war es ja nur Zufall. Aber wenn er noch mal drei Tage weg ist und das ist wieder so, dann würde ich analysieren, woran das genau liegt. :)z Bemerkenswert ist das auf jeden Fall! :-o Vielleicht hat ja da die Psychologin auch ne schlaue Abtwort drauf? ???


    Gute Besserung auch an Noah wegen der Zähne. Ich wünschte ja, die würden sich bei uns hier auch mal bemerkbar machen. Emilia hat nach wie vor nur einen einzigen. :=o

    Marshi


    Du weißt doch, wie es ist. Als Schwangere bist du bei jedem AG der Arsch. :)* Lass es dir zum einen Ohr rein und zum anderen wieder rausgehen. Nach der zweiten Elternzeit möchtest du doch sowieso woanders hin. :)_ Dann musst du da ja nie wieder hin. Mach die Zeit jetzt da fertig und gut is. :-D Und reg dich nicht auf, das tut dem Baby nicht gut. :)* @:)

    Zitat

    Nach der zweiten Elternzeit möchtest du doch sowieso woanders hin.

    Ja, ich muss aber eigentlich noch meine Minusstunde abarbeiten. %-| Das ist ja jetzt ihr Problem, weil sie ja nicht weiß, ob ich wiederkomme (müsste ich ja nicht). Ich wollte die Minusstunde ja nicht, aber es ging ja anscheinend nicht anders. Was soll ich da denn bitte machen???


    Ja, das weiß ich, dass man da der Arsch ist. Wollte es aber nicht so wahrhaben. Na ja, dann bin ich jetzt wohl der Arsch. ;-D


    Ich hab übrigens mal nach deinem Staubsaugermodell gegoogelt und rausgefunden, dass da ab herbst das Nachfolgermodell rauskommen soll und das noch besser ist. Das werden wir uns dann wohl zulegen... Und dann bräuchte ich noch einen Wischautomat, eine Staubwischautomat, einen babdputzautomat und einen Bügelautomat. ;-D


    Ich würd da gar nicht lügen bei der Tagesmutter. Ist doch eure Sache und sie findet sicher wieder ein anderes Tageskind.


    Mia hat jetzt übrigens 3 Zähne und traut sich wieder frei zu laufen. Ist allerdings immer noch nicht schnell und sehr wackelig.


    Ich lad später mal noch ein paar Bilder hoch. Süß übrigens deine Bilder, Luise! Auf dem einen Bild sieht Emilia größer aus als Annabelle! ;-D


    Christina: Find ich auch interessant, dass es besser zu klappten scheint ohne Mann.Teste doch nochmal, und wenn's dann wieder so ist, schickst du ihn weg. ;-D


    Ich hab später FA-Termin. Bin mal gespannt, ob man das Geschlecht erkennen kann.

    Zitat

    Na ja, dann bin ich jetzt wohl der Arsch.

    Marshi, oder sollte ich jetzt sagen Arshi ":/ ]:D ;-D ;-D ;-D :=o :=o :=o


    Mir fällt zu Deinen Arbeitgeberidioten echt nichts ein. Wenn Du sogar schriftlich angemeldet hast, dass Du 12 Stunden machen wirst, dann verstehe ich nicht, warum sie keine 12 Stunden eingeplant haben. Sie scheinen ja gar keine eingeplant zu haben, wenn Du jetzt auch nur zufällig Schwangerschaftsvertretungsstunden machen sollst. Es scheint, als hätten sie gar nicht mit Dir gerechnet... dann würde ich mal sagen selber schuld. Da müssen die jetzt mit leben.


    Ohja, ein Küchen- und Badputzautomat wäre toll :-D Wie macht man den Robbi leer? Hat der Staubbeutel, oder kippt man das einfach raus? Hab gerade auch schon gegoogled, die Robbis scheinen nur den Nachteil zu haben, dass sie wohl schnell kaputt gehen, weil sie Staub und Haare ins Getriebe kriegen (logisch, bei der Arbeit ;-)). Sag uns also bitte in einem halben Jahr nochmal bescheid, ob er noch funktioniert. Ich bin jetzt schon versucht auch so einen zu kaufen :)z (Allerdings muss ich dann definitiv ordentlicher werden, bei uns käme der einfach nicht durch :=o )

    Zitat

    Aber wenn er noch mal drei Tage weg ist und das ist wieder so, dann würde ich analysieren, woran das genau liegt.

    Ist er sogar tatsächlich in ein paar Wochen. Werde dieses Mal gezielt drauf achten. Naja, ein paar Dinge an denen es liegen könnte, weiß ich sogar. Hab ich ihm auch schon oft gesagt. Aber ihr wißt ja wie Dinge umgesetzt werden, die man von der Ehefrau gesagt bekommt... :-p Er kann z.B. a) das Gebrüll nicht ignorieren. Manchmal muss man das aber, wenn es z.B. um Aufmerksamkeit geht. b) Er liebt self-full-filling prophecies. z.B. "Was machst Du denn mit dem Ding. Das hast Du doch nicht etwa rumgeworfen?" Kind denkt: "Nee, bisher noch nicht. Ist aber eine gute Idee Papa." Und schwupp fliegt das Ding, Mama muss es wegnehmen und Kind schreit. Solche und so ähnliche Dinge bringt er täglich. Und wenn ich ihm sage, dass er das anders machen muss, dann nickt er entweder, macht es aber trotzdem nicht. Oder er wird sauer.


    Im Moment ist er übrigens auch sauer, weil ich nämlich heute morgen sauer war %-| Erst sagt er, er bringt Till zum KiGa. Dann heißt es auf einmal ich soll das machen. Dann gehen wir runter und ich bring noch schnell den Müll weg, schwupp sitzt er im Auto und fährt weg ... mit Kind. Das fand ich nicht so toll, hab gefragt was das sollte. Anstatt einfach mal Entschuldigung oder ähnliches zu sagen, schmollt er jetzt rum. *nerv* >:(

    Zitat

    Ich wünschte ja, die würden sich bei uns hier auch mal bemerkbar machen. Emilia hat nach wie vor nur einen einzigen.

    Naja, aber sie ißt doch auch ohne Zähne feste Sachen, dann ist das doch egal wann die kommen. Meiner hat 3 Zähne und kriegt jetzt noch 3 und spuckt trotzdem alles aus, was größer ist als 3µm :-p

    Zitat

    Ich würd da gar nicht lügen bei der Tagesmutter.

    Nee, würde ich auch nicht machen. Finde ich ehrlich gesagt unhöflicher, als einfach zu sagen wie es ist. Du weißt doch: Man sieht sich immer zweimal im Leben ;-)

    Zitat

    Bin mal gespannt, ob man das Geschlecht erkennen kann.

    Was willst Du denn eigentlich haben?


    Tolle Fotos :-D spielt sie auch so gerne mit Klamotten? Ich muss immer aufpassen, beide Kinder lieben es die dreckige Wäsche auszuräumen. Und wenn ich dann sage, dass ich das nicht möchte, weil die ja dreckig ist, dann will Till gerne einen riiiiesen Haufen saubere Wäsche zum Spielen haben. Irgendwie versteht er nicht, dass ich das auch nicht will... die ist doch sauber ;-D %-|


    Eine Freundin von mir ist auch schwanger und kriegt nach einem Jungen jetzt auch ein Mädchen. Da hätt ich ja schon wieder heulen können. Warum haben eigentlich alle gekriegt was sie wollten, nur ich darf kein Mädchen haben :°( :°( :°( Ich glaub echt, dass ich da nicht drüber wegkomme. Männe meint, na dann kriegen wir eben noch eins, aber das ist Schwachsinn. Das wird sowieso wieder ein Junge. Solange es nichts gibt, womit man das beeinflussen kann, gehe ich das Risiko nicht ein :|N