• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten
    Zitat

    Was hatten Mia und Emilia nochmal für Maße?

    Ich beantworte das mal selber. Die Suchfunktion hat das tatsächlich gefunden und ich mußte nicht die Seiten durchblättern :)^

    Zitat

    Mias Kampfmaße:


    9730g, 77,5cm und 45,5cm Kopfumfang

    Zitat

    Emilia: 9,12 Kilo, 73 cm , 46 cm

    Ich schreib Noah's Maße dann später dazu. Ich glaub aber er wird die goldene Mitte zwischen den beiden Mädels wählen :-D

    @ Mince:

    Nur keine Panik, die schlimmste Zeit hast Du zum Glück überstanden, bei mir war er vor der 30.Woche schon bei 2,6, also schon Dich einfach etwas, dann wird der kleine Mann bestimmt noch die restlichen 7? Wochen überstehen :)z Wobei ich keine Bettruhe verordnet bekommen hab, da wär ich durchgedreht, aber ich musste 2-3* wöchentlich zum Doc um CTG schreiben zu lassen wegen der Wehen %:| Es kann übrigens sein , dass ich bei der nächsten Schwangerschaft noch früher den Ring bekomme, sollte ich eine MuMu-schwäche haben :(

    @ Schwiegereltern:

    Die sind halt so, kann man nichts machen - die mögen mich nicht (beruht auf Gegenseitigkeit ;-D ) nur ich gebe eher nach, da ich es sonst für Sophie schade fänd - es sind ihre Großeltern (leider)!

    @ Christina:

    Ich drücke Euch dann mal die Daumen, dass die Hodengeschichte mit Noah wirklich Fehlalarm war.

    @ Marshi:

    Ich würde zu Finn tendieren. Brauchst Du noch Vorschläge von Namen, die nicht jeder hat? Ich bin mal so frei ;-D In meinem Bekanntenkreis gibts einen Bennet und einen Jarne.


    Unglaublich, wenn ich die Maße lese und dran denke, dass Sophie in ca. 10 Monaten auch schon so groß sein soll. Freitag hatte sie 4,4 kg und 56 cm :)


    Morgen wird sie gegen Rota geimpft...

    Huhu! *:)


    Komm gerade vom Fein-US. Ist alles supi, sieht gut aus. Allerdings ist der Kleine schon wieder 1 Woche zu groß und hat wohl überdurchschnittlich lange Arme und Beine. Hoffentlich wird's nicht wieder so ein Brocken wie Mia und hoffentlich ist mein Blutzucker OK (glaub ich ja fast nicht, letztes Mal durfte ich ja auch nix Süßes mehr essen).


    Es ist übrigens jetzt 100%ig ein Junge, also deutlicher kann man das fast nicht mehr sehen, glaub ich. ;-D Mir tut's etwas leid um die schönen Mädchenklamotten, die nie mehr Verwendung finden. :°(


    US war fast wie Kino, die FÄ hatte einen Riesenbildschirm an der Wand. Aber den US hätte ich mir eigentlich sparen können, denn ich hab keinen großen Unterschied zum US bei meinem FA feststellen können. Bin ja mal auf den Preis gespannt (letztes Mal waren's 800 Euro, aber da war ich wo anders). Hab auch total süße Bilder bekommen, kann ich ja irgendwann mal einscannen.


    Christina: Huch, die Hoden können temporär nach oben wandern??? :-o Dann hoffe ich mal für euch, dass es nur das ist, aber ich denke, wenn die Hoden nie unten gewesen wären, würde man das doch deutlich merken, da wär doch alles leer??? Was es da für Probleme geben kann bei Jungs... :=o


    J-chen: Mein GMH wurde noch gar nicht gemessen. ":/ Müsste man das mal langsam machen??? Bin ja auch schon in der 24. SSW jetzt.


    Ja, immer her mit Namensvorschlägen. ;-) :)z


    Bennet und Jarne gefallen mir aber nicht ;-) .

    Zitat

    Unglaublich, wenn ich die Maße lese und dran denke, dass Sophie in ca. 10 Monaten auch schon so groß sein soll.

    In 10 Monaten wirst du dir gar nicht mehr vorstellen können, dass sie so klein mal war. ;-)

    Christina, freut mich, dass eure U so gut war! :)^ :)^ Und, das mit den Hoden ist, wenn überhaupt, dann ja nur ein Routineeingriff. Aber ich hoff jetzt einfach mal, dass es gar nicht so weit kommt. :)_ Genau, berichte mal von Noahs Kampfmaßen. :-D


    Marshi, jau, wir holen morgens die Brötchen und lassen euch noch ein bisschen pennen. Aber dafür musst du dann abends kochen, während wir unsere knatschigen Kinder ins Bett bringen. ]:D :-p


    Freut mich, dass der Fein-US so super war. Und dass es ein Junge wird, ist doch auch schön. :)_ :)^ Es sind ja nur noch vier Wochen, dann ist ja schon unser Urlaub! :-o Unfassbar, wie schnell die Zeit dann doch ran kommt. Marshi, dann hast du ja schon eine richtige Kuller! :)^ :)_


    J-chen, das hab ich ganz vergessen zu schreiben – voll daneben von deinen Schwiegers. %-| :-( Das wüsst ich aber auch, dass ich mit denen nichts weiter mehr zu tun haben wöllte. Nicht zur Taufe kommen, das geht echt üebrhaupt nicht. :(v


    Emilia hat übrigens mal wieder/immer noch Bronchitis. Ach, ich hab das so satt. :(v %-|

    Zitat

    Aber dafür musst du dann abends kochen, während wir unsere knatschigen Kinder ins Bett bringen. ]:D :-p

    Ist aber kein guter deal für mich. :-p

    Zitat

    Es sind ja nur noch vier Wochen, dann ist ja schon unser Urlaub! :-o Unfassbar, wie schnell die Zeit dann doch ran kommt. Marshi, dann hast du ja schon eine richtige Kuller! :)^ :)_

    Ja, ich hab gestern das Restgeld überwiesen.


    Fett bin ich jetzt schon. %:| Ich glaube, dieses Mal werde ich platzen. Baby wiegt erst 630g und ich bin schon so fett. :-o

    Zitat

    Emilia hat übrigens mal wieder/immer noch Bronchitis.

    :(v :°_ Hoffentlich ist sie in 4 Wochen dann fit. Ist Bronchitis eigentlich ansteckend???

    Zitat

    Es kann übrigens sein , dass ich bei der nächsten Schwangerschaft noch früher den Ring bekomme, sollte ich eine MuMu-schwäche haben :(

    Erstmal locker bleiben. Vielleicht ist beim Zweiten auch alles anders :)*

    Zitat

    Die sind halt so, kann man nichts machen -

    Da hast Du Recht. Jetzt wo Du das so sagst fällt mir auf: Eine Zeit lang habe ich mich auch endlos über Schwiemu aufgeregt. Aber inzwischen... irgendwie hat man einfach akzeptiert "die sind eben so" und fertig. Man lebt damit.


    In meinem speziellen Fall frage ich mich nur, warum ich das mit Schwiemu kann und mit den Monstern nicht ... ":/

    Zitat

    Was es da für Probleme geben kann bei Jungs...

    Ja, kannst Dich ja schon mal informieren. Bald hast Du auch so ein Exemplar zu hause ;-D Super, dass alles in Ordnung ist :)^


    Heute abend waren übrigens beide Hoden im Hodensack. Die wandern also tatsächlich hin und her. Ich habe heute auch zum ersten Mal beim Großen genauer geschaut (bzw. ertastet) und seine waren auch gerade oben... muss die Tage mal lesen, was es genau damit auf sich hat. Ich kenne mich da wirklich gar nicht mit aus *mitdenschulternzuck*

    Zitat

    Gegen Rotaviren haben wir nicht impfen lassen. Ist ne Schluckimpfung, oder

    Wir schon. Jedenfalls Noah.


    Und hier endlich die Kampfmaße: 9390g, 73cm, 46,5cm


    Ich sag's ja: die goldene Mitte zwischen den zwei Damen :-D


    Luise: Du sagtest damals bei der U6 Emilia wäre von ihrer Kurve nach unten gerutscht. Bei uns ist es auch so. Er war bei beiden auf P50, ist beim Gewicht auf P25 und bei der Größe sogar auf P10 gerutscht. Aber sie hat dazu nichts gesagt (und ich hab es erst zu hause gesehen).

    Zitat

    Und, das mit den Hoden ist, wenn überhaupt, dann ja nur ein Routineeingriff.

    Jain. Ich kenne leider welche die mehrfach operiert werden mußten und für die Kleinen ist auch ein Routineeingriff eine Quälerei. Aber ich bin eigentlich entspannt, weil er ja heute abend wieder unten war. Wie gesagt: ich muss mich da erstmal einlesen. Habe mich noch nie mit dem Thema beschäftigt.

    Zitat

    Marshi, jau, wir holen morgens die Brötchen und lassen euch noch ein bisschen pennen. Aber dafür musst du dann abends kochen, während wir unsere knatschigen Kinder ins Bett bringen.

    Das klingt nach einem super Deal :)z :)^ :-D

    Zitat

    Emilia hat übrigens mal wieder/immer noch Bronchitis. Ach, ich hab das so satt.

    Seid ihr denn inzwischen bei einem Spezialisten? Ich würde an Deiner Stelle nicht mehr zum normalen KiA gehen, sondern zu einem Kinderpneumologen. Vielleicht wäre da eine zweite Meinung nicht verkehrt. Das ist ja eine never-ending-story. Und dabei ist nicht mal Erkältungszeit :-/

    Zitat

    Es kann übrigens sein , dass ich bei der nächsten Schwangerschaft noch früher den Ring bekomme, sollte ich eine MuMu-schwäche haben :(

    Erstmal locker bleiben. Vielleicht ist beim Zweiten auch alles anders :)*

    Zitat

    Die sind halt so, kann man nichts machen -

    Da hast Du Recht. Jetzt wo Du das so sagst fällt mir auf: Eine Zeit lang habe ich mich auch endlos über Schwiemu aufgeregt. Aber inzwischen... irgendwie hat man einfach akzeptiert "die sind eben so" und fertig. Man lebt damit.


    In meinem speziellen Fall frage ich mich nur, warum ich das mit Schwiemu kann und mit den Monstern nicht ... ":/

    Zitat

    Was es da für Probleme geben kann bei Jungs...

    Ja, kannst Dich ja schon mal informieren. Bald hast Du auch so ein Exemplar zu hause ;-D Super, dass alles in Ordnung ist :)^


    Heute abend waren übrigens beide Hoden im Hodensack. Die wandern also tatsächlich hin und her. Ich habe heute auch zum ersten Mal beim Großen genauer geschaut (bzw. ertastet) und seine waren auch gerade oben... muss die Tage mal lesen, was es genau damit auf sich hat. Ich kenne mich da wirklich gar nicht mit aus *mitdenschulternzuck*

    Zitat

    Gegen Rotaviren haben wir nicht impfen lassen. Ist ne Schluckimpfung, oder

    Wir schon. Jedenfalls Noah.


    Und hier endlich die Kampfmaße: 9390g, 73cm, 46,5cm


    Ich sag's ja: die goldene Mitte zwischen den zwei Damen :-D


    Luise: Du sagtest damals bei der U6 Emilia wäre von ihrer Kurve nach unten gerutscht. Bei uns ist es auch so. Er war bei beiden auf P50, ist beim Gewicht auf P25 und bei der Größe sogar auf P10 gerutscht. Aber sie hat dazu nichts gesagt (und ich hab es erst zu hause gesehen).

    Zitat

    Und, das mit den Hoden ist, wenn überhaupt, dann ja nur ein Routineeingriff.

    Jain. Ich kenne leider welche die mehrfach operiert werden mußten und für die Kleinen ist auch ein Routineeingriff eine Quälerei. Aber ich bin eigentlich entspannt, weil er ja heute abend wieder unten war. Wie gesagt: ich muss mich da erstmal einlesen. Habe mich noch nie mit dem Thema beschäftigt.

    Zitat

    Marshi, jau, wir holen morgens die Brötchen und lassen euch noch ein bisschen pennen. Aber dafür musst du dann abends kochen, während wir unsere knatschigen Kinder ins Bett bringen.

    Das klingt nach einem super Deal :)z :)^ :-D

    Zitat

    Emilia hat übrigens mal wieder/immer noch Bronchitis. Ach, ich hab das so satt.

    Seid ihr denn inzwischen bei einem Spezialisten? Ich würde an Deiner Stelle nicht mehr zum normalen KiA gehen, sondern zu einem Kinderpneumologen. Vielleicht wäre da eine zweite Meinung nicht verkehrt. Das ist ja eine never-ending-story. Und dabei ist nicht mal Erkältungszeit :-/

    Sorry für das Doppel-Post. Mein Firefox hat gestreikt, da hab ich ein zweites Fenster benutzt und nu hat er es aber doppelt gepostet %-|

    Zitat

    Hoffentlich ist sie in 4 Wochen dann fit. Ist Bronchitis eigentlich ansteckend

    Wenn es eine Virusinfektion ist, dann ist es ansteckend. Aber da das "normale" Erkältungsviren sind, kann es sein, dass andere davon keine Bronchitis bekommen, sondern eine normale Erkältung oder auch gar nichts. Aber bei euch ist sonst keiner krank, Luise, oder? Ich würde fast vermuten, dass es allergisch oder asthmatisch sein könnte. Habt ihr schon mal einen Allergietest in Erwägung gezogen? Die Tochter einer Freundin hatte auch ständig Husten. Jetzt haben sie Hausstaubmilbenallergie festgestellt. Aber die Kleine ist inzwischen 4! Ist kein Arzt vorher drauf gekommen :|N

    Ja, ein Kinderpulmologe ist wohl wirklich keine schlechte Idee. ":/ Wir haben aber noch ein As im Ärmel, das schüttel ich jetzt raus. Wir geben ab heute oder morgen ein Medikament, das heißt Broncho Vaxom, ist ein Bakterienlysat und konnte in Studien die Inzidenz von Bronchitiden stark verringern. Vor allem bei Kindern unter drei Jahren. Darauf stützt sich nun meine ganze Hoffnung... Wenn das auch nichts bringt, dann werd ich das wohl in Angriff nehmen.


    Meine Kinderärztin wird demnächst mal Blut abnehmen und dann schauen wir, ob die Bronchitiden von irgendeiner Allergie getriggert werden. Aber eine Allergie alleine wird nicht dafür verantwortlich sein, es sind definitiv Infekte, da sie jedes Mal Fieber hat und auch noch andere Infektzeichen. Und, ja, wir waren alle erkältet. Annabelle hat einen ganz hartnäckigen Husten und Schnupfen mit aus dem Kindergarten heim genommen. Der Schnupfen beschäftigt mich immer noch. Und Emilia plagt weniger der Schnupfen als eben der Husten. %:| Es ist so nervig.


    Und, Marshi, jain. Ich denke nicht, dass Emilia in so einer Phase dann noch groß ansteckend ist. ":/ Sie hatte einen Infekt, aber das Ganze verselbständigt sich dann so, der Infekt ist weg, aber die Bronchitis bleibt, so kommt es mir vor. %-| Naja, nun probieren wir das mal und dann sehen wir weiter...


    Christina, :)= dann sind die Hoden ja doch am richtigen Fleck! :)= :)= :)= Fein! Und, beim Kopf ist er eindeutig Spitzenreiter. ;-D Wegen Wachstumskurve und Abrutschen. Es ist ganz typisch, dass Kinder im zweiten Lebenshalbjahr in der Kurve abrutschen, aber solang sie damit zwei Hauptperzentilen nicht überschreiten, ist das auch i.O. Bei Emilia ist es insofern kritisch gewesen, als dass sie von gaaaaaanz oben (Größe 75. und Gewicht 97. Perzentile) nach ziemlich weit unten abgerutscht ist. %-| Ich denke, dass das ganz sicher am Cortison liegt, denn mit den Tag, wo sie im KH die beiden Spritzen bekommen hat, wuchs sie nicht mehr, und nahm auch nicht zu. Mittlerweile geht es wieder und sie hat etwas aufgeholt. Jetzt hat sie ca. 76 cm und reichlich 10 Kilo. :)z


    So. Und nun geh ich mal zur Baustelle, nach dem aktuellen Stand schauen. :)^


    Bis später! *:)

    @ Marshi:

    Das freut mich, dass bei dem Kleinen alles in Ordnung ist :)^ Sophie war meißt auch größer als der Durchschnitt und nun gehört sie eher zu den Kleineren und bei der Geburt war sie "normal". Heute ist sie 9 Wochen alt, 56 cm groß und ca 4500 g schwer :) Am Freitag waren es jedenfalls 4400 gr :)


    Was macht eigentlich der Name Paul - ich dachte, der wäre schon so gut wie gebongt? Und nein, Du wirst nicht platzen ;-)

    @ Rotaviren:

    Ich hab mir eben den Wisch vom Kinderarzt durchgelesen, ja, ist eine Schluckinfektion. Jetzt frag ich mich umso mehr, warum wir fürs verabreichen jedes mal 20 € zahlen müssen ??? Der Impfstoff kommt ja extra mit jeweils ca. 70 €....

    @ Luise:

    Die arme kleine Maus - ich hatte früher ja auch so Probleme mit Bronchitis :°_ Irgendwie klingt das bei Euch ja nie ab. Viel Spaß auf der Baustelle, wann gibts denn wieder Fotos?

    @ Christina:

    Du bist uns noch Fotos von Noahs Geburtstag schuldig ;-) Ich liebe Fotos :)

    @ Perzentile:

    Wo finde ich sowas? Würde mich schon interessieren :) Ich kann momentan nur mit anderen Babys aus dem Bekanntenkreis vergleichen.

    @ Urlaub:

    Ich bin ja fast ein bißchen neidisch, aber wir überlegen nun auch demnächst vielleicht wieder an den Titisee zu fahren :)z Dann kann Papa auch ein wenig Zeit mit seiner Tochter verbringen, hier daheim gibts ja immer was zu tun :(

    Zitat

    Was macht eigentlich der Name Paul - ich dachte, der wäre schon so gut wie gebongt?

    Meinem Mann gefällt der doch nicht. :-/ Finn find ich auch ganz gut, nur bedeutet der name "hell, blond". Was ist, wenn er dunkelhaarig wird??? 50:50 Chance.

    Zitat

    Wo finde ich sowas? Würde mich schon interessieren

    Ist doch im U-Heft hinten drin. Ich hab aber auch keine Ahnung, wo Mia da liegt, weil die das bei uns nie eintragen. Kann ich ja mal selbst machen. Ich würde sagen, sie ist leicht im oberen Bereich von der Größe her.

    Zitat

    Ist doch im U-Heft hinten drin. Ich hab aber auch keine Ahnung, wo Mia da liegt, weil die das bei uns nie eintragen.

    Danke, Sophie liegt wohl etwas unter der Norm, aber locker im Toleranzbereich (wenn ich das richtig interpretiere :) )

    Zitat

    Darauf stützt sich nun meine ganze Hoffnung...

    Da drücke ich euch mal mit die Daumen, dass das endlich hilft. :)^ :)^ :)^

    Zitat

    Aber eine Allergie alleine wird nicht dafür verantwortlich sein, es sind definitiv Infekte

    Nein, an eine Allergie als alleinigen Auslöser glaube ich auch nicht. Aber mein Mann hat z.B. Heuschnupfen (und meiner Meinung nach auch Hausstaubmilbenallergie) und wenn er erkältet ist, dann geht das auch immer auf die Lunge, während der gleiche Infekt bei mir keinen Husten verursacht. Meine Idee war vielmehr, dass man ihre Anfälligkeit für diese Infekte eventuell verringern könnte, falls eine Allergie vorliegt, die die Lunge schon vorher belastet.

    Zitat

    Sie hatte einen Infekt, aber das Ganze verselbständigt sich dann so, der Infekt ist weg, aber die Bronchitis bleibt, so kommt es mir vor.

    So ist das bei uns auch immer. Und ich glaube auch, dass sie am Ende nicht mehr ansteckend sind.

    Zitat

    Und, beim Kopf ist er eindeutig Spitzenreiter.

    Er ist ja auch ein Denker :-p

    Zitat

    Jetzt frag ich mich umso mehr, warum wir fürs verabreichen jedes mal 20 € zahlen müssen Der Impfstoff kommt ja extra mit jeweils ca. 70 €....

    Weil diese Impfung keine Standard-Kassenleistung ist. Meine Kasse hat mir allerdings die vollständige Summe (Behandlung und Impfstoff) erstattet :)^ Allerdings hat unser Arzt keine 20, sondern nur 4€ dafür genommen. Dauert doch nur 2 min. Was soll daran 20€ kosten? ":/

    Zitat

    Du bist uns noch Fotos von Noahs Geburtstag schuldig Ich liebe Fotos :)

    Ich weiß, aber ich habe selbige noch nicht einmal selbst gesehen, weil ich mal wieder zu nichts komme. Insofern... kommt Zeit... kommen Fotos ;-D o:)

    Zitat

    Finn find ich auch ganz gut, nur bedeutet der name "hell, blond". Was ist, wenn er dunkelhaarig wird 50:50 Chance.

    Den fand mein Mann auch so toll. Gut, dass wir den nicht genommen haben. Hätte überhaupt kein Stück zu Till gepasst :|N Aber ihr könnt doch Finn und einen Namen der zu dunklen Haaren paßt aussuchen und dann entscheiden, wenn er da ist. Ihr müßt das ja vorher nicht festlegen.

    Zitat

    Ich würde sagen, sie ist leicht im oberen Bereich von der Größe her.

    Auf jeden Fall. Sie ist immerhin 4,5cm größer als Emilia und Noah.


    Luise, läuft Emilia eigentlich schon? Noah nicht. Er zieht sich hoch, aber er steht dann eigentlich nur. An Dingen entlanglaufen oder Sachen schieben macht er noch nicht. Ich kann's ja kaum erwarten, dass er endlich läuft :=o

    Sagt mal, ist das normal???: Ich hab jetzt schon so einen Druck nach unten (Kopf liegt wohl sehr tief schon) und mein Muttermund ist auch weich (hab ich gerade ertastet). So nen Druck hatte ich bei Mia gar nie, konnte das auch gar nicht einordnen, was das wohl ist, bis die FÄ mir das am Di. gesagt hat, dass der Kopf so weit unten liegt. Nach dem Gebärmutterhals hat sie abe rnicht geschaut (war nur US über den Bauch).


    Soll ich deshalb zum Arzt oder kann ich da noch ne Woche warten, bis ich wieder Termin hab???