• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    Marsh, alleine hätte ich das auch nicht mehr geschafft! War ja auch in der Wanne, wo mir dann während der Presswehen der Kreislauf flöten ging. Ich sah nur noch schwarz, hatte keine Kraft mehr und es hieß ständig: "Schau' nicht auf den Boden"... sonst wäre ich wohl am Weg aus der Wanne neuerlich kollabiert! Mein Mann und die Hebamme stützten mich rechts und links, bis ich am Hocker saß. Und ehrlich: Ich könnte mir keine bessere Gebärmöglichkeit vorstellen. Erstens tut man sich im Sitzen sehr leicht mit dem Pressen, weil man da die meiste Kraft hat (kennt man ja vom WC |-o |-o ). Zweitens war ich da meinem Mann so unheimlich nahe, wie es sonst wohl nicht gegangen wäre. Er saß ganz eng hinter mir, massierte mich oder hatte die Arme auf meinem Bauch/Oberschenkel. Ich hatte echt das Gefühl, als würden wir das Kind zu Zweit bekommen.


    Nein, hatte keine PDA.

    Hi Mädels!


    Marshi, ja ich bin im Stress. Leider. Dise Woche Vollzeit, letzte Woche hab ich auch vertreten und dann kommt ja nun im Moment noch die viele Fahrerei dazu, weil ich ja durch die ganze Stadt fahren muss. Ich bin jeden Tag eine Stunde unterwegs, bevor ich in der Arbeit bin und am Nachmittag muss ich auch immer noch einmal hinfahren, auch wenn ich die Kinder geholt habe, um die Fenster im Haus zu schließen. :)* Also, im Moment alles nicht so der Spaß.


    Im Moment geht es nicht voran mit dem Haus. Die Türe sollte schon eingebaut sein, aber dann haben sie festgestellt, dass die Türe zu groß ist für den Eingang. %-| Soviel zum Thema, dass nichts perfekt läuft. :(v


    A propos gebären: Ich habe auch aufrecht beide Kinder bekommen, jeweils im Vierfüßler. Das war für mich am angenehmsten. Im Liegen hätte ich es auch nicht ausgehalten. :|N Marshi, das schaffst du schon. :)_ Ich mach mir da echt keine Gedanken. Und, PDA brauchst du beim zweiten Mal erst recht nicht, weil es da ja flott geht. :)_ ;-D


    Sagt mal, wo ist Christina denn? ???

    *:)


    Erdbeere: Mein Mann durfte mich während der Geburt nicht anfassen. ;-D Aber vielleicht probier ich den Hocker auch mal, wenn ich noch die Kraft dafür hab.


    Ich war heute im KH zur Vorstellung. Die Hebamme hat mir auch gleich von ner PDA abgeraten und meinte, dass sich dadurch das Risiko für Komplikationen wohl drastisch erhöht. Das will ich nun auch nicht, aber Schmerzen halt auch nicht (so stark) ;-D Baby wiegt jetzt 2600g und es ist laut dem Arzt dort überhaupt nicht zu groß. Und meinen angeblichen (???) SS-Diabetes hat auch niemanden interessiert. Der hat sogar gemeint, ich soll gar nicht mehr messen. ":/ Mittlerweile ess ich aber auch schon wieder annähernd normal, bis auf morgens und auf die Tatsache, dass ich keine Säfte oder Limos mehr trink.


    Luise: Wann wird's dann bei dir wieder besser mit dem Stress??? Du meinst so viel Fahrerei wg. der Eingewöhnung von Emilia oder bleibt das jetzt so???


    Oh auch toll, ne zu große Türe. Bin ja mal gespannt, was bei uns noch so alles schief geht. %:| Mir wär's recht, es würde in die Baugrube endlich mal was reinkommen. Hab immer Angst, dass da jemand reinfällt. Keller kommt wohl nächste Woche Do., also dauert das auch noch ne Weile...

    Zitat

    Und, PDA brauchst du beim zweiten Mal erst recht nicht, weil es da ja flott geht. :)_ ;-D

    Wir werden sehen. ;-) Bei mir ging's ja beim 1. Mal schon recht flott, nur 8,5h, aber davon halt lange Presswehen... Wenn mir das etwas erspart bleibe, wäre ich ja schon froh.


    Wg. Christina: Keine Ahnung, vielleicht mal ne SMS schreiben??? ":/

    Marshi, im Moment ist es so heftig, weil wir noch in der alten Wohnung wohnen, die Kinder aber schon da unten in Krippe und KiGa gehen und ich auch dort arbeite. Ich hab viele Termine, Baustelle und unterschiedliche Hol- und Bringzeiten, das macht es echt schwierig, ich bin so viel unterwegs. Und dann muss ich ja auch noch immer mal Vertretung schieben, das ist im Moment auch echt viel. Besser wird es sicher erst, wenn wir dann da in unserem Haus wohnen, denn dann hab ich einfach nicht mehr die vielen Wege...


    :)= zu dem tollen Termin, das tönt doch spitze! :)* @:) Bin schon irre gespannt auf das Baby. x:) Oh ja, bei der Geburt wollte ich auch nicht gerne Körperkontakt haben. ":/


    Ich schreib Christina mal ne SMS.

    Huhu... jaaa, ich bin wieder daaaa!!!! :-D


    Schön, dass ihr mich vermißt :)_ @:)


    Wir sind Freitag Nacht wieder gekommen. Waren Sa auf einer Hochzeit, So bei Schwiemu und seit gestern häuft Chefe mich mit Arbeit voll. Super Stress kann ich euch sagen. Es liegen noch mindestens 3 Maschinen Wäsche rum und mein Mann ist auf Dienstreise... ich komm echt zu gar nichts. Ich wollte erst alles nachlesen, aber ich hab es nicht geschafft. Hab mal grob überflogen, aber das war's auch.


    Urlaub war schön. Leider zu kurz (wie immer). Noah läuft immer noch nicht, soviel zu meinem Plan. Dafür krabbelt er überall hin und vor allem rauf. Er hat das klettern entdeckt und ich bin erstaunt, wo er überall hochkommt. Das konnte Till in dem Alter nicht :|N (dafür konnte der aber laufen :-p ) Till ist seit gestern im KiGa. Er mag zwar nicht wenn ich gehe, aber geweint hat er nicht. Deshalb bin ich schon mal mega-stolz :)^


    Das war die Kurz-Info, jetzt muss ich auch schon wieder los. Die nächsten Wochen werde ich kaum Zeit haben. Diese Woche Arbeit, die sich angehäuft hat und nächste Woche Dienstreise. Danach wieder die Arbeit, die sich in der Woche angehäuft hat usw... Aber wenn ich nicht mehr 75 Beiträge nachlesen muss, schaffe ich es vielleicht auf dem Laufenden zu bleiben ;-D


    Bei euch alles gut?


    :)*

    *:)


    ;-D Also, ich bin da. Nur schade, dass ihr alle gerade nicht so viel Zeit habt, wenn ich mal Zeit hab (hab ich ja jetzt noch im Übermaß). Wird sich ja auch bald ändern. Puh, ich bin schon ganz nervös, wie das dann alles wird mit 2 Kindern (und meiner Mutter %:| ).


    Luise, ach so, jetzt versteh ich. Wann ist denn der geplante Einzugtermin


    Christina: Welcome back! @:) :-D Ihr wart irgendwie lange im Urlaub oder kam mir das nur so vor? Schön, dass ihr Spaß hattet! Ist doch schonmal eine Erleichterung, wenn Till nicht weint, wenn du gehst. :)^


    Mia klettert auch überall hoch, aber die ist echt ungeschickt. Hält sich nicht richtig fest usw. Ich glaube, sportlich wird die mal nicht...(kein Wunder bei den Eltern ;-D ) Dafür kann man sich schon ganz nett mit ihr unterhalten (kein hohes Niveau natürlich, aber sie gibt Antwort ;-D ).


    Morgen hab ich das 1. Mal wieder akupunktur. Hoffe, dass es was hilft, damit ich nicht so lange leiden muss. ;-) Letztes Mal hatte ich das ja auch. Man weiß natürlich nicht, wie es ohne gewesen wäre, aber schaden kann's ja nicht.

    Tut mir leid, bei mir ist es momentan etwas stressig. Meine letzte Woche daheim (nächste Woche beginnt für mich auch wieder der Ernst des Lebens), heute hatte ich meine hoffentlich bald letzte Gerichtsverhandlung und zu allem Überfluss ist Sophie krank (virale Kehlkopfentzündung... sie war ja schon fast 3 Wochen gesund %-| ). Ich bin auch schon total erkältet...


    Christina, schön dass ihr wieder da seid! Und auch schön, dass Till so problemlos bei der Kindergarteneingewöhnung ist. Davon konnte/kann ich ja nur träumen. Bin schon gespannt wie das wird, wenn Sophie ab nächster Woche von meinen Eltern in den Kindergarten gebracht und geholt wird.


    *:) *:)

    Huhu!

    Christina, wie schön, dass du wieder da bist. Mir kam das auch wie eine Ewigkeit vor! @:) :)_


    Und, super dass Till nun in den Kindergarten geht. @:) Dann sind sowohl du, als auch deine Mama ein wenig mehr entlastet. :)* Wie hats denn mit Till im Urlaub eigentlich geklappt? Und, wie haben sich dein Mann und du verstanden? ???


    Laufen? Hier auch noch nicht, aber lange dauert es bei uns auch nicht mehr. Sie geht schon ein paar Schrittchen alleine, aber dann fällt sie wieder auf die Knie. Ich glaube, das ist eher Schiss. In der Krippe ist Emilia übrigens mittlerweile angekommen. :)^ Heut hat sie kaum geweint, als ich sie abgegeben habe und als ich sie geholt habe, hat sie auch gelacht, das war schön! :-D


    Marshi, der geplante Einzugstermin ist nun von Anfang November auf Mitte November verschoben. Aber irgendwie kommt mir das immer noch vor, als hätten wir einen straffen Zeitplan. ":/ Morgen kommt die Haustüre, dann geht es mit den Malerarbeiten los. Böden sind ja nun alle reuagesucht und nun warten wir auf die Lieferung der Fliesen und darauf, dass der Estrich aufgeheizt wird und trocknen kann. ":/ Es steht also derzeit noch alles in den Sternen, ob wir tatsächlich Mitte November einziehen können. %:|


    Erdbeere, gute Besserung an euch! @:) Das ist ja nicht toll, so eine Woche vor Jobbeginn. :(v Hoffentlich wird es bald wieder besser.


    Übrigens, Emilia ist nun schon 8 Wochen stabil. Nur ein bisschen Husten hat sie, aber keine Bronchitis. Vielleicht ist das das Broncho-Vaxom?! :)^ Jedenfalls freue ich mich total. Denn früher wäre Husten ohne Bronchitis nicht möglich gewesen. :|N

    Zitat

    In der Krippe ist Emilia übrigens mittlerweile angekommen

    :)^

    Zitat

    Es steht also derzeit noch alles in den Sternen, ob wir tatsächlich Mitte November einziehen können.

    Dann drück ich euch mal die Daumen! Mitte November ist aber schon echt bald. Das ging ja dann ratz fatz bei euch mit dem Bau. :-o Hab allerdings leider noch von niemandem gehört, dass es beim geplanten Einzugstermin blieb. :-/ Bei uns ist immer noch nur ein Loch. Nächste Woche Do. kommt aber wohl definitiv der Keller. Hoffentlich regnet es bis dahin nicht noch zu arg.

    Zitat

    Übrigens, Emilia ist nun schon 8 Wochen stabil. Nur ein bisschen Husten hat sie, aber keine Bronchitis.

    :)^ :)=

    *:) *:) *:)


    So, die beknackte Woche ist fast rum. :)^ :)^ :)^


    Marshi, da war das Kellerloch doch nicht lang offen. :)z Und, das ist doch schon in einer Woche. Wann sollen denn die Wände gestellt werden? Und, bleibt es weiterhin bei dem Einzugstermin Mitte Februar?


    Bei uns ist nun heute die Eingangstür eingebaut worden, aber noch ohne Schließzylinder. Die Trockenbauer sind nun auch fertig. :)^ Dann geht es ab morgen straff mit den Malerarbeiten los. Die EG-Decke wird tapeziert, und ab Dienstag werden die Wände in den Bädern gefliest. Es geht also wieder was voran. Nachdem unser Archtitekt uns nun die Feintermine mitgeteilt hat, bin ich auch wieder optimistisch. Wir werden wirklich Mitte November umziehen können, es wird höchstens noch mal ein paar wenige Tage Verzögerung geben, wenn der Estrich nicht trocken sein sollte, oder wenn die Fliesen nicht rechtzeitig lieferbar sind. Der absolute Wahnsinn. :-o Nun sind es nur noch so 6-7 Wochen, dann werden wir in unserem Haus wohnen. Die zweite Hälfte wird nun hoffentlich auch ganz bald verkauft – jedenfalls gibt es großes Interesse von mehreren Familien. Dann kann man ja nur hoffen...


    Marshi, nur noch vier Wochen, dann hast du schon wieder Entbindungstermin. :-o :-o :-o

    Zitat

    Marshi, da war das Kellerloch doch nicht lang offen. :)z Und, das ist doch schon in einer Woche. Wann sollen denn die Wände gestellt werden? Und, bleibt es weiterhin bei dem Einzugstermin Mitte Februar?

    Hm, na ja, bis nächste Woche Do. war es dann über 2 Wochen offen. Find ich schon lange.


    Meinst du die Wände vom Haus oder vom Keller??? Haus soll ab 2.11. aufgebaut werden. Der Keller dauert insgesamt wohl so ca. 1,5 Wochen. Danach kommt die Garage (dafür ist dann ca. 1 Woche Zeit) und dann das Haus. Haben die sich mal wieder die beste Zeit ausgesucht, nämlich genau dann, wann es am stressigsten ist nach der geburt und ich kaum das Haus verlassen kann. Dabei interessiert mich das ja auch, wie es vorangeht. :-|


    Ja, ich hab bisher noch nix Gegenteiliges gehört wg. Einzugstermin. Aber die haben ja auch noch nicht angefangen.

    Zitat

    Nun sind es nur noch so 6-7 Wochen, dann werden wir in unserem Haus wohnen

    Neid! ;-)

    Zitat

    Die zweite Hälfte wird nun hoffentlich auch ganz bald verkauft – jedenfalls gibt es großes Interesse von mehreren Familien. Dann kann man ja nur hoffen...

    Lernt ihr die Interssenten dann auch vorher kennen oder habt ihr da gar keinen Einfluss???

    Zitat

    Marshi, nur noch vier Wochen, dann hast du schon wieder Entbindungstermin.

    Ja, oh Graus (noch genau 4,5 Wochen). :-o Die Zeit ging echt schnell rum - viel schneller als in der 1. SS. Bin ja mal gespannt, ob der Kleine auch später kommt.

    Hallo Mädels *:)


    Sorry fürs lange nicht melden, aber irgendwie habe ich immer was zu tun gehabt. Hab aber fleißig mitgelesen wenn ich mal Zeit hatte.


    Luise: Sorry wegen dem Stress den du jetzt hast. Stelle mir das ziemlich schwierig vor: 2 Kinder, Arbeit, Hausbau und dann noch nen Mann... ich schaff es ja schon nicht mal mich selbst ordentlich zu organisieren. Also, Hut ab und gutes Durchhaltevermögen, bald ist es ausgestanden :-)


    Marshi: Deine Aufregung wegen der Geburt kann ich total verstehen, ich mach mir zwar noch keine Gedanken darüber, aber ich könnte jetzt schon darauf wetten, dass ich vor Panik fast sterben werde :=o Aber wenigstens hast du es bald geschafft, ich hab immernoch sooo lange vor mir...


    Christina: Willkommen zurück aus dem Urlaub! Wo wart ihr denn und wie war es?


    Erdbeerchen: Och menno, bei euch kommt auch keine Ruhe rein. Gute Besserung und für nächste Woche einen tollen Arbeitsstart @:)


    Zu mir: Ich bin heute 15+2 und mir geht es physisch wie auch psysisch eigentlich sehr gut. Ich glaube sogar, dass ich vergangenen Dienstag das erste mal irgendwas gespürt habe. Ich weiß, dass ist noch sehr früh und ich bin mir auch nicht sicher ob es das Baby war, aber zumindest waren es mal keine Blähungen ;-D Ich mach mir aber immernoch ständig Gedanken, dass was nicht stimmen könnte. Oh man, diese Sorge würde ich gern abstellen. Hab ständig Angst, dass plötzlich das Herz nicht mehr schlägt. Habe nächsten Dienstag Vorsorge und da überprüfen die ja den Herzschlag - hoffe ich jedenfalls. Naja, bin ja sowieso jemand der sich zu viele Gedanken macht... ":/


    Ansonsten ist aber alles gut. Muss jetzt nur langsam mal ein wenig auf die Bremse treten. Bin nur unterwegs und auch meine Freunde fordern mich ganz schön dolle. Will auch für jeden da sein und mich nicht in so ein Muttertier verwandeln, merke aber, dass ich wirklich mehr Ruhe brauche und mir ganz schnell alles zu viel wird. Wie habt ihr das damals - beim ersten Kind oder während der Schwangerschaft - hinbekommen, dass ihr euer Hauptaugenmerk mehr auf den Partner und sich selbst gelegt habt und sich quasi von der Außenwelt ein wenig zurückgezogen habt? Ich merke, dass ich das Bedürfnis danach habe, will aber keinen vor den Kopf stoßen und hab auch ein bisl Angst vor den Reaktionen. Aber ich brauch nunmal jetzt hauptsächlich meinen Schatz und mein Sofa... Naja, jedenfalls wissen es jetzt eigentlich alle - oder zumindest der enge Kreis. Haben sich natürlich alle riesig gefreut. Meine Arbeit weiß es auch und das ist auch gut so. So brauch mich wenigstens keiner blöd anmachen, wenn ich pünktlich Feierabend mache...


    Soooo, ich werd mich so langsam mal aufs lange Wochenende vorbereiten.


    Ich wünsch euch ein tolles We und bis bald mal wieder!! @:) *:)

    @ Luise:

    Dann seit ihr ja wirklich schon bald im Haus. Ist doch super :)^ Der Bau an sich war ja dann schnell fertig, oder?

    @ Elbnixe:

    Wo geht die Zeit nur hin? 16. Woche schon :-o Ich brauchte eigentlich während der Schwangerschaft nicht mehr Ruhe, denn wenn die Mäuse erstmal auf der Welt sind, wars das erstmal mit feiern. Freunde trifft man eher nachmittags, manchen wird es vielleicht zu langweilig und sie sondern sich lieber ab. Auf der anderen Seite ging es mir auch echt super in der Schwangerschaft, das Glück hat nicht jeder.

    @ Christina:

    Schön, dass ihr wieder da seit @:)

    @ Marshi:

    Diesen Monat wirst Du wahrscheinlich schon 2-fache Mama sein, kannst Du es schon realisieren?

    @ Geburtsposition:

    Ich war ja nur kurz im Kreissaal, hatte gar keine wirkliche Zeit irgendwas auszuprobieren, also hab ichs im Liegen durchgezogen. Vorher hatte ich aber eigentlich vor, den Gebährhocker auszuprobieren, ich denk, für mich wäre es gut gewesen, sie hätte ja automatisch nach unten gedrückt. Mein Mann durfte mich auch nicht anfassen

    @ Erdbeere:

    Hast Du gut gefeiert?

    @ me:

    Die Nacht war grausam, auch heute morgen war Mausi schon um 6.40 Uhr wach zzz zzz Velleicht zahnt sie?