@ Elbi:

    Na dann hast Du jetzt ja Deinen langersehnten Bauch :)^ Man ist doch richtig stolz darauf x:) Ich erinnere mich gerne an die Zeit zurück. Meine Lieblingsgeschichte war in der 17. Woche ;-) Wir waren auf einem großen Geburtstag und da erzählt mir einer der Gäste, dass der eine Kuchen sogar extra ein WW - Kuchen ist ;-) Mein Mann hätte sie erschlagen können ;-) Ich war so stolz aufs Bäuchlein, hatte mir ein sauteures Umstandskleid gekauft damit man es ja schön sieht und außer uns hats keiner wirklich wahr genommen ;-) Hast Du schon geplant wie lange Du Elternzeit machst?

    @ Erdbeere:

    Ohje, Du auch? Naja, ich werde am März im Stress sein, noch gehts ;-)

    @ Marshi:

    Warte es doch erst mal ab, so genau können die das ja gar nicht sagen! Bei mir hieß es am 31.03., dass die Kleine 2900 hat und an ihrem GEburtstag morgens hieß es im gleichen KH, dass sie 3100 hat und letztlich hatte sie ja 3400. Was hatten sie denn bei Mia vermutet?


    So, Sophie robbt seit Montag nun schon, jetzt kommt die Nein-Zeit... Und überall muss man ein Auge auf sie werfen ;-) Das kullern war dann doch noch schöner, ging eher unkontroliert, wenn sie jetzt an was kommen will, kommt sie da im Nu hin und mein Frühstück dauert noch länger ;-) Gleich geht sie baden und dann hat sie um 11 Uhr einen Termin zur Impfe. Ich bin gespannt was mein Spargeltarzahn jetzt wiegt. Wenn sie immer noch unter 6 kg wiegen sollte, frag ich ihn, ob ich vielleicht doch schon zufüttern soll, oder was meint Ihr.

    Bei Mia konnte mein FA am Ende nix mehr vermessen, weil der Kopf zu tief lag. Aber er hat zw. 3500 und 3800g geschätzt - und sie hatte 3960g. %:| Also, wenn er sich dieses Mal auch in diese Richtung verschätzt, dann hat der Kleine wohl über 4kg. %:| %:| %:| Aaaaah, ich mag net! Im KH wurde bei Mia gar kein US mehr gemacht vor der Geburt, deshlab weiß ich's also nicht so genau.


    Na ja, will dir ja jetzt nicht den Mut nehmen, aber das wird noch schlimmer... ;-D Hast du keinen Laufstall, wo du sie mal ne weile reinlegen kannst??? Da kommt Mia immer noch rein und sie mag es. :)z


    Zufüttern könntest du ja schon vom Alter her, aber ich glaube kaum, dass du dir Gedanken wg. dem Gewicht machen musst. Oder merkst du, dass sie eigentlich noch mehr Hunge hätte???

    Sophie wiegt jetzt 6010 gr, das wäre total i. O. Von daher gibts weiter leckere Brust ;-) Und die Zähne würden auch nicht mehr lange auf sich warten lassen ;-) Laufstall haben wir keinen, noch gehts ohne ;-)


    Schonen kannst Du Dich wohl eher nicht mit Deinem Wirbelwind ;'?

    Ist doch super! :)=


    Och, es geht schon. Man soll sich doch jetzt eh nicht mehr schonen. Aber mir tut halt der Bauch weh, wenn ich sie hochhebe. Mia ist ja kein sehr anstrengendes Kind. Die kann stundenlang Bücher anschauen usw. Aber spannend ist das für mich halt auch nicht. Gerade hat sie allerdings Schnupfen und ist etwas quängelig. Die nacht war auch %:| Mia hat dauernd geschrien, weil der Schnulli weg war oder sonst was. Außerdem ist sie erst um 0.30Uhr eingeschlafen. Da war aber mein Mann dran schuld, denn der ist schon ins Bett gegangen, als Mia noch wach war. Und dann denkt die nicht mehr an schlafen, sondern will mit Papa spielen. %-| ]:D

    Nicht immer. Normalerweise schläft sie relativ schnell ein, aber vor 22 Uhr ist sie eigentlich nie im Bett. Sie war ja gestern auch um die Zeit im Bett. Nur wenn der Papa neben dran liegt und sie noch wach ist, denkt sie nicht mehr ans Schlafen. ;-)


    Tagsüber schläft sie 1 mal ca. 1-2h, kommt drauf an. Jetzt hab ich sie gerade wieder hingelegt. Mal schauen, wie lange es dauert, bis sie schläft. Dann will ich mal kurz weg, was einkaufen und die Baustelle begutachten. Die haben heute irgendwas gemacht bei dem Mistwetter. Jetzt ist wohl alles total verdreckt.

    Wie lange schläft Mia morgens? Ich versuch immer, dass Sophie zwischen 19 und 19.30 Uhr einschläft, sie wird dann zwar immernoch ab und zu wach, aber irgendwann brauch ich ja auch mal meine Ruhe, klappt aber nicht immer. Wenn sie in die Krippe geht, wird sie wohl auch um die Zeit ins Bett gehen, muss ja morgens früh raus %:|

    Elbi, Herzlichen Glückwunsch zu Prinzessin Lillyfee und Hello Kitty ;-D Und der Bauch kommt auch? Super :)^ (Und natürlich am besten, dass sonst alles dran, fit und gesund ist :)* )


    Marshi, mach dich mal nicht verrückt, die können sich mit dem Gewicht völlig verschätzen. Bei mir lagen sie über 400g daneben.

    Zitat

    Sie schläft dann bis zwischen 9 und 10 Uhr, manchmal auch länger.

    Schau, damit schläft sie dann ja auch locker 4-5 Stunden länger morgens als meine beiden. Dann ist auch logisch, dass sie 4-5 Stunden später ins Bett geht. Wenn Du sie früher im Bett haben willst, dann mußt Du sie eben morgens wecken.


    J-chen, ich hoffe sie verträgt die Impfung gut :)* Und sie robbt schon rum? Mensch, wie die Zeit vergeht :-)


    Alle anderen *:)

    Zitat

    Wenn Du sie früher im Bett haben willst, dann mußt Du sie eben morgens wecken.

    Will ich doch gar nicht. ;-) Bisher jedenfalls nicht. Nur 0.30Uhr ist mir halt dann doch zu spät. ;-D


    Immer noch so viel Stress???

    Schläfst Du dann auch so lange oder stehst Du dann früher auf? Mir würde da die Zeit für mich fehlen, die ich jetzt habe, wenn die beiden endlich im Bett sind. Dann hat man mal ein-zwei Stündchen und kann durchatmen. Oder duschen. Oder was lesen. Oder telefonieren. Aber gut, jedem das Seine. Hauptsache ihr (Mia und Du) seid euch einig @:)


    Ja, total viel Stress. Hab mal wieder Ärger mit Männe, weil die Herbstferien und damit die Monster vor der Tür stehen. Und auf der Arbeit sind wir kurz vor einem sehr wichtigen Vertragsabschluß, das zerrt an den Nerven.


    Habt ihr jetzt eigentlich einen Namen, oder wird im Kreißsaal entschieden? :-@

    Ich schlaf meistens nicht so lange, oft bleib ich dann aber einfach noch liegen... :=o


    Die Zeit hab ich ja für mich. Ich geh wahrscheinlich um einiges später ins Bett als du. ;-) Solange ich das noch kann, mach ich das. Bald sieht ja eh alles anders aus.


    Sind die Monster dann die ganze Zeit bei euch???


    Mmh, ganz einig sind wir uns noch nicht mit dem Namen. Ich würde ja im kreißsaal zwischen 2 Namen entscheiden wollen, aber mein Mann meint, wir sollen das vorher festlegen. Vielleicht denkt er, er wird sonst weich und ich such dann ganz spontan noch einen total schwachsinnigen Namen aus. ]:D 8-)

    Ja, leider ist bei mir Stress hoch 3. Müssen uns alle erst an die neue Situation gewöhnen :-(.


    Von Sophie hab ich momentan so überhaupt gar nichts mehr. In der Früh stehe ich auf, mache mich fertig, richte dann ihre Kindergartenjause und mein Mittagessen her, trinke noch schnell einen Kaffee und wecke sie dann auf. Dann hab ich sie genau 10min, bis meine Mama kommt und ich arbeiten fahre. Montag und Dienstag klappt das ganz gut, ab Mittwoch macht Sophie Terror und will mich nicht gehen lassen :°( . Dann sitze ich mal 1 bis 1,5 Stunden im Auto und bin arbeiten. Montag und Dienstag komme ich dann, nach 1 bis 1,5 Stunden Heimfahrt, um ca. 18.30 Uhr daheim an... da reicht die Zeit genau noch dass wir schnell Abendbrot essen und ich Sophie schnell bettfertig mache, weil die um 19 bzw. spätestens um 19.30 Uhr im Bett liegen muss. Hab sie an den beiden Tagen also genau 10min in der Früh und eine starke halbe Stunde am Abend :-( . Mittwoch und Donnerstag sind dann eine Spur besser weil ich eine Stunde früher heim komme... Mittwoch ist demnach Badetag (da gehen wir beide gemeinsam in die Wanne dass wir wenigstens die Zeit miteinander genießen können)... dann wieder Essen und Maus ins Bett. Donnerstag gehen wir spazieren und am Spielplatz, dann wieder heim essen und schlafen. Freitag komme ich dann um 14 Uhr heim, da fahren wir am Nachmittag einkaufen und machen dann gemeinsam den Haushalt (zu dem ich unter der Woche ja überhaupt nicht komme). Samstag sind wir dann im Schwimmkurs und ansonsten lassen wir es uns am Wochenende gut gehen und genießen die Zeit gemeinsam ganz intensiv. Leider sind die immer viel zu kurz... :(v :(v :(v


    Dazu kommt, dass Sophie seit Anfang September dauerkrank ist. Erst Mandelentzündung, dann Erkältung, dann Kehlkopfentzündung und jetzt aktuell die 2. Kehlkopfentzündung (war mit ihr am Sonntag beim Wochenendarzt). Und weil mein Immunsystem durch den ganzen Dauerstress auch geschwächt ist, hat sie mich prompt auch mit einer Kehlkopfentzündung angesteckt. Hatte am Tag vor meinem ersten Arbeitstag Geburtstag und war totaaal krank. Nachdem man aber ein neues Dienstverhältnis nicht gleich mit einem Krankenstand beginnen kann, war ich natürlich krank arbeiten. Mit dem Ergebnis, dass ich heute, fast 3 Wochen später, mir immer noch die Seele aus dem Leib huste :(v :(v :(v .


    Freue mich schon auf Weihnachten, da hab ich eine Woche Urlaub ]:D ]:D ]:D .


    Lese bei euch immer brav mit und komme vielleicht irgendwann mal wieder dazu, euch zu antworten. :-/


    *:) *:) *:) *:) und schönes WE!!!

    Ohje, Erdbeere, so wirds bei uns ab März/April auch ablaufen :( Aber wir schauen halt, wie die Kleine das mitmacht, wenn es gar nicht gehen sollte, werde ich mir kündigen lassen bzw. wenn es sein muss, selbst kündigen oder einen Aufhebungsvertrag unterzeichnen. Aber eigentlich hoffe ich, dass Sophie das mitmacht, ich wollte nie von einem Mann abhängig sein und wäre dann erst mal arbeitslos und somit abhängig. Ich werde sie gegen 7 - 7.30 Uhr in die Krippe bringen und wenn alles gut läuft gegen 16.40 Uhr - 17 Uhr abholen. Aber wie das mit dem Haushalt dann noch funktionieren soll, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Ich bin ja immer noch für eine Haushaltshilfe, mein Mann komplett dagegen, also wird er wohl meine Haushaltshilfe werden ]:D ]:D ]:D Ich will die wenige Zeit mit Sophie nutzen und abends bin ich auch platt.

    @ Marshi:

    Wann hast Du denn wieder einen Vorsorgetermin? Jetzt erst wieder am Termin? Bei mir war ja alles anders und ich war alle 2 Tage, nachher mit der Vergiftung täglich da, von daher kenn ich mich mit normalen Terminen kaum aus ;-)


    Gleich mach ich Sophie fertig (sie drückt gerade), dann gehts mit 2 Autos in die Werkstatt, geben Männes Auto ab und dann gehts zum IKEA, vielleicht gönnen wir uns zu Weihnachten ein neues Schlafzimmer, aber müssen erst mal schauen, unser Treppenhaus wird ja auch noch renoviert...