@ Elbnixe:

    Der Bauch ist ja noch nielich klein ;-) Wart nur ab, bald siehst Du Deine Füsse nicht mehr ;-)

    @ Christina:

    Warum soll der Vertrag von Dinem Männe denn nicht verlängert werden? Und bei Dir ist es auch noch ungewiss?

    @ Marshi:

    Nachdem wir gestern Nacht eine Horrornacht hatten (bis 4 Uhr Non-Stop-an der Brust, dann hab ich sie ihr entzogen, Dauergebrüll bis 5.20 Uhr, dann geschlafen in ihrem Zimmer bis 6.20 Uhr, dann wieder bei mir...), war diese Nacht super erholsam (ins Bett gelegt um 19.10 Uhr, um 19.55 Uhr wieder hoch gestillt etc., 2025 Uhr geschlafen, 22.10 Uhr gestillt, 22.55 Uhr gestillt, 23.40 Uhr gestillt, 0.40 Uhr gestillt und um 1.50 Uhr hab ich sie mit rüber in unser Bett geholt, da ging es dann so halbwegs. Ich versuch sie jetzt an ihr Zimmer zu gewöhnen, die gestrige Nacht hat dies bewirkt, denn ich war gestern einfach nur total gerädert und wollte Amok laufen und hab beschlossen, dass es so einfach nicht weiter geht!


    Der 1. Zahn ist durch, der 2. folgt schon :)


    So, jetzt fang ich an eine Sachertorte für den Nachbarn zu machen, der hat morgen Geburtstag und ich habs ihm versprochen. Um 14 Uhr bin ich noch mit 2 Mamis aus dem GVK verabredet, Torte wird also vermutlich nicht fertig heute, aber ist ja nicht schlimm, morgen ist auch noch ein Tag ;-)

    J-chen: Hört sich ähnlich an wie bei uns. Nur dass ich selten überhaupt vor 2 Uhr ins Bett gehe, also macht mir die Stillerei vorher nix aus. Heute Nacht waren es wenigstens immer 2-3,5h, also keine kürzeren Abstände dabei, das war besser, aber immer noch schlimm. Jetzt gehen wir erstmal zum Kinderarzt wg. dem Schnupfen.


    lecker, Sachertorte! :p>


    Gratulation zum Zahn! Mia hatte da noch gar keine. ;-)

    Zitat

    Wenn Sophie von sich aus Wasser möchte, bekommt sie trotzdem Saft – als wäre Wasser giftig.

    Erbeere, das Problem kenne ich. Till wollte bei Schwiemu mal Tee ohne Zucker trinken, da bekam er als Antwort: "Igitt, Tee OHNE Zucker, das ist ja ekelhaft. Hier mach wenigstens ein Löffelchenrein" und zack war ein fett gehäufter Löffel Zucker drin. Da könnte ich ausrasten. Aber zum Glück sind wir ja nicht ständig bei Schwiemu. Da Sophie nun so oft bei Deinen Eltern ist, könntest Du z.B. sagen, dass der Kinderarzt gesagt hätte, sie sollte keinen Saft mehr trinken oder so. Oder wenigstens mit Wasser verdünnt...


    Oh, Elbi, was für ein schöner Bauch x:) x:) x:) Hach, das waren noch Zeiten x:) Komme mir auf einmal so alt vor ]:D :-p

    Zitat

    Warum soll der Vertrag von Dinem Männe denn nicht verlängert werden? Und bei Dir ist es auch noch ungewiss?

    Das ist ein bißchen kompliziert. Er wird von extern finanziert und die Geldgeber wollen wohl kein Geld mehr geben. D.h. sein Chef würde ihn zwar behalten, aber ohne Geld ist das schwierig. Jetzt bewirbt er sich auf so ein Programm für eine Zwischenfinanzierung. Das ist alles noch ungewiß und ziemlich ätzend. So können wir überhaupt nicht planen. Und mein Vertrag wird wohl ca. 2 Jahre verlängert, aber den hab ich auch noch nicht unterschrieben... naja, sind ja auch noch 4 Wochen Zeit :-p

    Zitat

    Und was genau ist jetzt am Stillen so toll

    Weiß ich auch nicht. Ich fand es toll, dass Männe alle paar Nächte die Flasche gegeben hat. DAS ist toll zzz


    Marshi und J-chen ihr tut mir leid mit euren Nächten. J-chen, ich würde aber jetzt langsam mit Schlaftraining anfangen. Sie ist doch jetzt alt genug. Bei Marshi ist das blöd, wenn sie noch so klein sind, dann ist man relativ machtlos :-/


    Uns ist heute morgen eine RIESENSCHEISSE passiert!!! Noah ist im Treppenhaus die Treppe runtergefallen. Und zwar so richtig wie im Film der Stuntman die Treppe runterkullert. Mit viermal überschlagen etc. Ich hab nur noch geschrieen... (was leider nicht geholfen hat :°( ). Zum Glück hatte er seine dicke Winterjacke und Wollmütze auf, aber es sah trotzdem sehr schlimm aus. Jetzt hoffen wir, dass nichts schlimmes passiert ist. Er hat sich recht schnell beruhigt und schläft aber jetzt. Muss sich erstmal erholen. Prellungen und blaue Flecken und Beulen wird er wohl einige bekommen, aber ansonsten machte er erstmal einen fitten Eindruck. Jetzt müssen wir beobachten, ob in den nächsten 24 Stunden noch irgendwelche Anzeichen auftreten, dass doch was schlimmeres passiert ist. Ich kann euch sagen, ich hab über eine Stunde lang gezittert und konnte nicht aufhören. Das sah so schlimm aus. Ich hab gedacht, gleich ist er hin... :°( :°( :°(


    (So viel mal wieder zum Thema, Unfälle passieren doch immer nur den anderen...)

    Oh Christina, das tut mir leid, hört sich ja schrecklich an, hoffentlich ist nichts schlimmeres passiert :°_


    Schlaftraining? Ich leg sie ja jetzt nachts immerhin die ersten Stunden in ihr Bett. Den Abendbrei zieh ich nun vor und sie bekommt ihn heute, war gerade Vollmilch kaufen ;-) Den Rest hab ich schon daheim :) Drückt mir bitte die Daumen

    christina: :°_ Oh je, da hätte ich auch einen Riesen-Schreck bekommen. hab das sogar mal geträumt, dass Mia die Treppe runtergefallen ist. Furchtbar! :°_ Hoffe, es ist echt nix außer ein paar Prellungen.

    Zitat

    Ich fand es toll, dass Männe alle paar Nächte die Flasche gegeben hat. DAS ist toll zzz

    Ja, find ich auch! :)z


    Heute Nacht war auch "super"! Ich bin endlich um 1.30Uhr ins Bett. Finn war dann höchstens alle 2h wach, und noch von 2.30 Uhr bis 5 Uhr wach. %:| Geschrien hat er aber zum Glück nicht.


    Und sein Schnupfen wird immer schlimmer. Er kriegt kaum noch Luft. Er hat das jetzt seit über 2 Wochen.

    Ja, aber diese abschwellenden Tropfen hab ich bisher noch nicht genommen, aber da hab ich sie. Hab jetzt Kochsalz und was Homöopathisches. Mit dem Nasensauger krieg ich nix raus und er brüllt herzzereißend wenn der saugt. Oder meinst du so ein Gerät, das man an den Staubsauger anschließen muss??? Das ist mir noch etwas suspekt, aber vielleicht hol ich mir so eins auch noch, wenn's hilft.

    Stimmt Marshi, hier ist es gerade sehr ruhig.

    @ Luise:

    Da Du Dich nicht meldest, geh ich davon aus, dass ihr im Umzugsstress seit und der 2.12. nun geklappt hat :) Passend für WEihnachten.

    @ Marshi:

    Ja, Sophie lege ich abends alleine in ihr Bett in ihr Zimmer - allerdings ist sie spätestens nach 1 Stunde wieder wach und irgendwann hol ich sie zu uns. Gestern ists aber wieder passiert, dass sie dank schnarschendem Mann wieder wach wurde, nachdem ich sie in ihr Beistellbett gelegt hab! Ich könte K... - ich schmeiß ihn echt aus dem Schlafzimmer, hab langsam keine Lust. Und dann ist er immer am rumknatschen, wenn ich sag, er soll sich wenigstens auf die andere Seite drehen! Oder wenn sie schläft und wir gehen ins Bett und er sich dann in sein Bett plumpsen lässt und ich Angst hab, dass er damit die Maus weckt! Ich hab manchmal wirklich Lust ihm ein Kissen aufs Gesicht zu drücken ]:D Eine Bekannte hat das gleiche Problem, ihr Mann hat jetzt einen Arzttermin, ich frage morgen mal, wo :)z Aber Nachts 10* rüber zu laufen macht mich auch fertig, also gebe ich irgendwann auf.


    So, einen schönen Nikolaus wünsche ich allen :) Bei Sophie war er schon ;-) Heute Abend kommt noch die Oma, die Patin liegt gerade im Krankenhaus, weil sie selbst Nachwuchs bekommen hat und der Pate kommt Freitag ;-)

    Hallo Ihr Lieben! *:) *:)

    Ja, stimmt, ausgestorben hier! Ich bin in letzter Zeit einfach nicht mehr mitgekommen. Aber nun soll´s besser werden, Schritt für Schritt. Und wenn ich denn dann auch mal wieder I-Net übers Festnetz habe, dann meld ich mich auch wieder öfter. :)* @:)


    Also, der Umzug war ja letzte Woche Freitag. Ein Regal und eine Lampe in unserem Hausflur vom alten Haus wurde zerstört, aber naja, das ist Kolalteralschaden. Ansonsten lief alles recht gut. Nun leben wir aber hier im Chaos. Da wir ja arbeiten müssen und auch keine Unterstützung haben, kommen wir mit dem Aufbauen und Auspacken nicht so recht voran, das ist echt nicht ohne. Am Wochenende war ja noch mein Vater noch mit da und meine Schwiemu, weil Emilchen krank war und wir jemanden brauchten, der aufpasst.


    Dann liefen ja am Anfang auch noch die Trocknungsgeräte, was echt nervig war. Die sind aber nun seit gestern weg, denn das aus ist trocken, endlich. :-D Nun müssen noch die ganzen Arbeiten erledigt werden, die durch den Wasserschaden zurückstehen mussten. Zwei Türen fehlen noch, Malerarbeiten in Windfang und Gästeklo, neue Silikonfugen, die Wanne muss wieder abgedichtet werden und die Dusche, die auch undicht ist zur Duschtür raus, muss auch gemacht werden. Ach ja, Parkett im OG-Flur muss wieder raus, weil da eine Feder gebrochen ist und im Windfang werden Anfang des kommenden Jahres die Fliesen wieder rausgeschlagen, der Estrich muss abgeschliffen und neu befliest werden, weil die Haustür zu niedrig gesetzt wurde. >:( Also, wir werden noch eine Weile die Handwerker hier haben. %:| Aber wir sind drin und das ist die Hauptsache. :)= :-D :)^


    J-chen, was du da erzählst, kommt mir so bekannt vor. Also, das mit dem ins Bett plumpsen. Mein Mann macht fast alles recht geräuschvoll, der trampelt auch immer so die Treppen hoch und runter, dass man meinen könnte, der wiegt 150 Kilo. Wir haben ja nun gsd auch unsere Kleine ausquartiert. So ist das zumindest kein Problem mehr aber nerven tut es trotzdem.


    Christina, das ist ja der Albtraum! :(v Dein armes Baby, wie geht es ihm denn jetzt? Und, wie ist das passiert? Ich sag ja immer zu meinem Mann, dass er besser aufpassen soll auf die Kinder, der ist nämlich auch unvorsichtig. {:( Vor sowas hab ich echt Angst. Und, wie läuft es zwischen deinem Mann und dir?


    Marshi, was macht bei euch der Hausbau? ? Gute Besserung an deinen Kleinen. Ist ja heftig, dass der Kleine jetzt schon Schnupfen hat! %-| :(v


    Emilia ist ja hier auch dauernd krank. Letzte Woche Magen-Darm, Soor, Bronchitis, seit Sonntag dann MOE mit Tromelfelldurchbruch. :-/ Wie bei Noah damals, lief erst der Eiter aus dem Ohr und dann kam erst das Fieber. %-| Wir brauchen nun bald mal eine Leihoma. So oft kann ja kein Arbeitnehmer daheim bleiben. %:|


    So, weiter bin ich nicht gekommen mit Nachlesen, bringt mich mal auf den neuesten Stand. Ich grüß hier alle ganz lieb! :)_

    *:) Bin mal wieder noch wach. Finn schläft wohl hier gerade auf dem Sofa, aber Mia schläft noch nicht richtig und wenn ich jetzt ins Schlafzimmer gehe mit Finn, ist sie wieder wach und labert mich voll. %:| Alles nicht so einfach, wenn man zu viert in einem Zimmer schläft. Ich hab echt die Schnauze voll. Mia braucht ihr eigenes Zimmer, v.a. weil Finn ja noch so schlecht schläft. Ich würde mich mit ihm gerne früher hinlegen, aber geht nicht, weil Mia sonst gar nicht schläft. Also bin ich jede Nacht mind. bis 1 im Wohnzimmer und schau mir irgendeinen Scheiß im Fernsehen an. Finn schläft wohl im Wohnzimmer ein und ich leg ihn dann immer ins Schlafzimmer, aber er ist dann nach spätestens 5 min. wieder wach. Also geh ich wieder raus, weil ich ihn im Schlafzimmer ja nicht schreien lassen kann wg. Mia. Gestern z.B. war er im Schlafzimmer wieder wach, ich hab ihn rausgeholt und in die Wiege im Wohnzimmer gelegt und was macht er??? Schläft in der Wiege ein. Und warum schläft er dann nicht im Schlafzimmer ein??? Dort brüllt er, wenn er wach wird, von alleine einschlafen ganz zu schweigen. Ansonsten ist er bisher ein total liebes Baby x:) (lieber als Mia es war in dem Alter, die hat ja doch mal gerne länger gebrüllt abends), nur mit dem Schlafen nachts hat er es nicht so. Länger als 3,5h hat er noch nie ausgehalten. Hoffe, das kommt noch, denn ich geh langsam echt am Stock. Wenn er 6 Wochen alt ist, wollen wir mal probieren, ob er auch alternativ die Flasche nimmt, damit mein Mann auch mal nachts übernehmen kann, wenigstens einmal. Ich will so gerne mal wieder schlafen.


    Bei uns im Haus ist jetzt der Estrich drin. Der muss jetzt 6 Wochen lang trocknen. In der Zeit wird schonmal geklinkert und wir hoffen, dass auch die Maler schon was machen können.


    Luise, schön, dass es jetzt mit dem Umzug geklappt hat. Ich beneide euch, auch wenn ihr noch im Chaos lebt im Moment. Wird bei uns auch nicht anders sein.


    Ich bin heute übrigens mit dem Auto meiner Eltern am Auto meines Mannes entlanggeschrammt. Beide Autos sind jetzt verkratzt. %:| Ich hab schon immer gesagt, dass, wenn mein Mann immer sein Auto in der Garageneinfahrt parkt (was total eng ist, da noch vorbeizufahren), ich mal auf sein Auto drauffahre. Sag ich schon seit 6 Jahren und heute ist es passiert. Aber hat ja niemand geglaubt. Kann auch nix dafür, wenn ich bei Dunkelheit im Halbkoma durch Schlafmangel fahren muss. Meine Eltern sind natürlich total begeistert... {:(


    Hoffe, es geht euch allen gut!


    LG und meldet euch mal wieder öfter@:)