Flott?? Na ja, ist natürlich noch nicht alles fertig und kaum was eingeräumt. Aber di Schränke stehen halt schon wieder.


    Fühlt sich noch etwas fremd an hier. Alles noch kahl und etwas unwohnlich.


    Wir hatten heute U5 + Impfung. 8,4kg und 69cm. Drehen tut er sich noch nicht, sonst alles paletti.

    Das wird schon :)* Hauptsache ihr seit jetzt drinnen :)


    Finn wiegt übrigens mehr als Sophie, die hatte letzte Woche 8.060 kg, nächste Wochen haben wir U6, Schnupfen hat sie immer noch und sie bekommt noch Antibiotikum, vermutlich wird sie dann nicht geimpft...

    Unsere U5 (vor...2 Wochen glaube ich?): 7570 und 68. Und sein "Zwillingscousin" (der am gleichen Tag geboren wurde) wiegt wohl nur 6.5kg, Größe weiß ich nicht... Schon witzig, wie unterschiedlich Kinder sind. ;-D


    Frohe Ostern euch allen! @:)

    Na nu, wie ruhig ist es denn hier?


    Wir hatten alle irgendwie Magen-Darm, Männe lag Sonntag komplett flach.


    Freitag haben wir U6, bin ja mal gespannt wie groß sie ist. Wiegen tut sie ja etwas über 8 kg, aber ich find, sie ist irgendwie lang :) Naja, sie wird ja schon 1 Jahr *heul*


    Montag hab ich wieder Termin bei der Frauenärztin wegen dem Abstrich, wenn nicht wieder was dazwischen kommt... Drückt bitte die Daumen %-| Wenn der in Ordnung ist und Männe etwas relaxter wird was Krankheiten betrifft, könnte man bald mal für Nr. 2 üben, aber mal abwarten, Männe ist gerade hin- und hergerissen, weil er immer so Angst hat das Sophie was Ernstes hat... Momentan hat sie kaum mehr schnupfen, nächste Woche ist aber die Krippe wieder auf, dann gehts von vorne los...

    Hi Mädels

    Sorry das ich so lange nicht geschrieben habe, aber wenn Tim alles 2 Wochen Fieber hat und zuhause ist, habe ich durch die Arbeit kaum Zeit zu schreiben. Gucke aber des öffteren hier rein.


    Heute Morgen war ich echt etwas überfordert, Tim hat nur geweint, wollte patou kein Frühstück und war richtig aggro auf mich und hat mit gegenständen um sich geschmissen. In die Kita wollte er auch nicht, wo wir zur Tür sind nur geweint und sich an mich geklammert. Aber kurz nachdem ich weg bin war alles ok und er hat gepielt. Aber er hat einfach schmerzen, denn sein 1. Backenzahn kommt durch. :°(


    Ist es denn normal das erst die Backenzähne und dann die Eckzähne kommen???

    Marsh

    Danke für die Bilder, ein schönes Haus.


    Mia und Finn sehen auch zum Anbeißen süß aus! x:) @:) :)*

    Jenny

    Gute Besserung! :)* @:)


    Bei uns wird es auch nicht besser. :-(

    @all

    Seit alle ganz lieb von mir gerüsst. *:)

    P.S.

    Seit 1 Woche läuft Tim jetzt alleine und entdeckt die Welt. Muß jetzt alles in sicherheit bringen. Ganz schön anstrengend! ;-D


    LG E-I *:)

    @ E-I:

    Ich kann nachfühlen, GERADE geht es uns allen gut, aber nächste Woche fängt die Krippe wieder an!


    Glückwunsch zum Alleingänger ;-) Sophie läuft auch alleine, wenn sie mag ;-) Meißt will sie noch nen Finger haben, aber wenn ich vor ihr bin kommt sie immer angerannt, nimmt meinen Finger und dann gehts weiter ;-D


    Das mit dem Abstillen ist echt ein schwieriges Projekt :( Gestern Abend hat sie ca. 200 ml getrunken (Pre und 1er), wollte danach partout nicht schlafen, irgendwann hat sie rumgeknatscht, dann hab ich sie getragen, gesungen etc., aber sie hat 25 Min HYSTERISCH gebrüllt, bis ich sie angelegt hatte und nach 3 Schluck war sie im Land der Träume %-| Dann durfte ich von 22 Uhr bis 1 Uhr schlafen und seitdem sind wir mehr oder weniger wach, bzw. Sophie hat ab 5 Uhr geschlafen und ich bin um 6 Uhr aufgestanden und sitz im Büro

    Hier! *:)


    Wie immer im Stress. Es gibt immer noch so viel zu tun am Haus. Dann Ostern und dann dauernd Termine wegen der Hochzeit. Ich geh am Stock. Dann hatten wir diese Woche mal Urlaub, bei dem Kackwetter, aber wenigstens haben wir mal ein bisschen Zeit mit uns verbracht. Ist doch auch mal was. :-D


    Nun wird in ca. 14 Tagen endlich unsere Lärmsachutzwand fertig gebaut, das heißt, wir haben bald ein halbwegs kindersicheres Grundstück. :)^ :)= Dann lassen wir in dem Zuge auch gleich unsere Terrasse machen, aus Holz – Douglasie. :)^


    Was leider schlecht aufgeht ist unser Rasen, der mag irgendwie nicht so wie wir.


    Ansonsten war Emilia jetzt auch mal wieder krank: Bindehautentzündung und zwae echt hartnäckig. :-/ Ich hatte die Augentropfen wieder abgesetzt, da kam es nach einem Tag wieder. Also den ganzen Spaß von vorne. :(v Hoffentlich ist es jetzt dann weg. %:|


    Marshi, schön, dass euer Umzug geklappt hat! :)_ :)^ Und, wie ist es mittlerweile im neuen Haus? Was machen die Außenanlagen? Und wie verhält sich deine Mutter im Moment? Kommt sie mal eben reinspaziert? ??? Sie hatte doch einen Schlüssel oder?


    Finn ist genauso ein Brocken wie Emilia damals war. Aber die ist mittlerweile auch normal. :)z Wird schon! ;-D


    J-chen, E-I, Krippe ist schon echt am Anfang hart für die Kleinen. Wie viele Stunden in der Woche arbeitet ihr beide denn? ??? Ich werd wohl ab Oktober, wenn Emilia in die neue Krippe geht, auch einen halben Tag mehr in der Woche arbeiten. Eigentlich mag ich zwar nicht, aber es geht nicht anders. :(v Muss ja ein bisschen mehr Geld in die Kasse kommen. :=o Marshi, wann arbeitest du denn wieder?


    Thema Abstillen: Was macht ihr euch denn bitte alle für nen Stress? ":/ Versteh ich nicht, die Zeit kommt schließlich nie wieder... Und wenn es klappt, warum nicht? ??? Irgendwann kommt schon noch der Punkt, wo die Kinder sich mit was anderem außer Brust anfreunden wollen. :)* :)_


    Stimmt, wo ist Christina!? :)_


    Bis später, ich krieg Frühstücksbesuch. Bis später!

    Sehe ich ähnlich, mir geht lediglich langsam aber sicher auf den Keks, bei Alkohol so extrem eingeschränkt zu sein, ansonsten finde ich Stillen nach wie vor – und besonders seit der Beikosteinführung – superschön, ist so kuschelig und er kommt damit sofort runter x:) .


    Ich bin bloß gespannt, wie lange das wohl noch klappt, weil ich seit einer ganzen Weile nurnoch Abends (wobei er da manchmal garnicht will), Nachts und vorm Aufstehen Stille und sonst nur sporadisch mal, wenn grade Not am Mann ist. Und die letzte Zeit habe ich irgendwie das Gefühl, dass die Milch weniger wird...er meckert öfters mal, weil wohl vorm MSR garnichts kommt und er scheint plötzlich tagsüber Zwischenmahlzeiten zu brauchen (hat sich offenbar vorher alles Nachts geholt und dann Tagsüber mangels Interesse nur gehampelt...). Und ich habe jetzt vor ein paar Tagen die Stilleinlagen auch weggelassen... ":/


    Könnte natürlich gegensteuern und Vormittags und/oder Nachmittags wieder Stillen, aber eigentlich hatte ich eher gedacht, dass ich ihm dann mal ein trockenes Brötchen in die Hand drücke oder so, geht dann ja sowieso demnächst in Richtung Familienkost. Ach ich weiß nicht. Vielleicht hat er auch grade nur einen Schub und es reicht einfach nicht.