• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    Bei uns auch - leider.... :(v Ich mag's auch warm, nur nicht im Schlafzimmer. Ich lieg nämlich gern unter der dicken Daunendecke und wenn's so heiß ist, schwitz ich darunter und ohne kann ich nicht schlafen. ;-)


    Was ist mit euch eigentlich los??? ihr seid so wortkarg. Und alleinunterhalter will ich auch nicht spielen.

    Ich hab zur Zeit einfach viel an den Hacken. Irgendwie hab ich manchmal das Gefühl, dass es immer mehr wird ... frage mich, ob diese Tendenz wenigstens gegen irgendeinen Grenzwert läuft, oder ob das tatsächlich immer mehr und mehr wird.... :-/


    Mit meinem Knie muss ich zum MRT. Termin ist nächste Woche. Dann sind wir im Urlaub, und danach kann ich erst mit den Bildern zurück zum Orthopäden. Dauert also noch vier Wochen, bis ich weiß, wie es mit dem Knie weiter geht. Mich macht das echt fertig. Ich soll es schonen... Hahaha, ich habe zwei Kinder, 125 Termine täglich und wohne im zweiten Stock, mein Mann arbeitet 27 Stunden täglich und alles andere mache ich, plus arbeiten... wie bitte soll ich mein Knie schonen? Das ist echt ein Witz. Und zum Ausgleich darf man noch nicht mal mehr Sport machen. Das ist echt blöööd! :(v


    Sommer ist bei uns auch fort. 9°C und Regen :-p

    Seit alle lieb gegrüßt! *:) :)* @:)


    Momentan auch viel zu tun, Männe nix macht und ich nur am hinterherräumen bin. Und die Arbeit beschissen ist wenn der eine Schichtführer da ist, wir haben nämlich momentan streit und er verhält sich mit gegenüber nicht wie ein Vorgesetzter. Alles nicht ganz leicht.


    Das letzte Wochenende im Mai, was echt sahne Wetter und jetzt liegen wie bei max. 12°C.


    So, jetzt bin ich dann auch wieder weg, schönen Abend euch! *:)

    *:) *:) *:)


    Hallo meine Lieben! *:) Sorry, dass ich mich länger nicht gemeldet habe. |-o Aber wir hatten Endspurt vor der Hochzeit und einfach zu viel zu tun. Mir geht es da irgendwie wie Christina, mir fehlt oft die Zeit zum Schreiben. Wobei ich immer noch mitlese und dann halt leider nicht mehr viel zum Schreiben komme. Aber heute. @:)


    Marshi, Sanndy, unser Haus ist nicht sooo warm. Wir hatten an den sehr warmen Tagen jetzt max. 22-23°C, also noch sehr sehr angenehm. Gerade im EG. Was auch prima ist: durch die Fliesen am Boden im EG wirkt es auch noch kühler. Da freu ich mich drüber. Allerdings hab ich an nicht so warmen Tagen schnell mal kalte Füße, so wie heute. Auch nicht prickelnd. ":/


    Was ganz toll ist: unsere Nachbarn haben nun endlich ihre Baugenehmigung, das bedeutet, dass sie nun vielleicht doch bald mit dem Bau beginnen. :)* Vor einem Jahr stand bei uns der Rohbau schon fast. :-o


    Und sonst, hatten wir nun endlich unsere Traumhochzeit. Es war eine wunderschöne Feier, an die wir uns sicher unser ganzes Leben lang zurückerinnern. Auch mit dem Wetter hatten wir hammermäßiges Glück. Die Prognosen waren ja mehr als schlecht. Die Woche über schwankten die Prognosen zwischen 10 und 13°C und Regen. :-o Der Freitag war ein Albtraum, kalt und regnerisch. Am Tag selber war es dann aber leicht bis mäßig bewölkt und 15-17°C, die Sonne schien aber auch immer wieder! :-D Am Abreisetag dann morgens beim Aufstehen Regen, als wir die Gäste aber verabschiedeten, war es freundlich, sonnig und warm. Kaum saßen wir selber im Auto, begann es wieder zu regnen und hörte für den Rest des Tages nicht mehr auf. :-o


    Ich schicke später auch mal eine PM mit Fotos rum – erst mal nur die vom Fotografen. :)*


    Leider können wir keine Flitterwochen machen, das ist echt schade. Mein Mann ist heute schon wieder zur Arbeit, ich morgen und dann fahr ich morgen Abend für eine Woche nach M, weil ich Fortbildung hab. A propos, mince, ich bin in Germerng, was hältst du von einem Treffen? :)_ :-D


    Christina, gute Besserung für dein Knie! @:) Das ist ja besch***en. Ich kann mir gut vorstellen, dass du nicht begeistert bist, dass du keinen Sport machen kannst im Moment! :(v Wo fahrt ihr denn hin in Urlaub? @:)

    Luise, schön von Dir zu hören. Stimmt, die Hochzeit war jetzt auch schon. Ich kann das gar nicht fassen, wie schnell die Zeit vergeht. Da glaube ich Dir gerne, dass Du viel Arbeit hattest. Ich freue mich für euch, dass es so traumhaft war, wie ihr es euch gewünscht habt. :)* :)* :)* Gratuliert man jetzt nochmal? Egal, ich wünsche euch auf jeden Fall weiterhin alles Gute @:) @:) @:)


    Siehst Du die Kinder dann eine Woche lang nicht während Deiner Fortbildung? Das ist ja blöd. Aber was soll man machen. Da kann Dein Mann mal beweisen, wie er alles allein hinbekommt ]:D


    Eigentlich hat Noah diese Woche U7. Aber jetzt habe ich von einer Freundin gehört, dass die Ärztin im Urlaub ist und eine Vertretung da ist. Finde ich doof. Ich glaube ich sage den Termin ab und verschiebe auf nach dem Urlaub. Was soll denn eine U-Untersuchung bei einem Vertretungsarzt? ":/


    Wir fahren wieder an die Nordsee (Südholland). Und es soll ja richtig warm werden Ende Juni. Wir können auf Strandwetter hoffen :-D (Wobei die Wettervorhersagen in letzter Zeit echt unverlässlich waren...)

    Ich hab keine Ahnung, ob man da nochmal gratuliert. Für uns war auf jeden Fall DAS unsere gefühlte Hochzeit. Ich schätze mal, dass wir den 2.6. auch als Hochzeitstag in Ehren halten werden und nicht den 23.10. :-D


    Ach, schön, dass das Wetter gut zu werden verspricht. :)^ Dann könnt Ihr euch vielleicht auch ein bisschen erholen und zur Ruhe kommen! @:)


    Wir haben unsere U7 übrigens Mitte Juni, ich bin ja gespannt. :)* Warum willst du nicht zur Vertretung gehen? Ich hab übrigens auch gesehen, dass du angerufen hattest, und auch versucht, dich zu erreichen. Aber leider warst du nicht da. :-( Ich glaub, wir müssen uns zum Telefonieren mal verabreden. @:)


    Ja, ich sehe meine beiden Mäuse leider nicht in dieser Zeit und mir graut es davor, aber was soll man machen? ":/ Und, neiiiin, mein Mann ist natürlich nicht alleine mit den Kindern. Er hat seine Eltern da! ;-)

    Zitat

    Ich glaub, wir müssen uns zum Telefonieren mal verabreden. @:)

    Ja, das sollten wir tun @:)

    Zitat

    Und, neiiiin, mein Mann ist natürlich nicht alleine mit den Kindern. Er hat seine Eltern da! ;-)

    Männer %-| ;-D ]:D


    Jetzt hatten wir den Großen eigentlich seit drei Wochen nachts trocken, doch seit dem Wochenende nässt er jede Nacht ein. Ich könnte kotzen. Wir können doch jetzt nicht wieder zur Windel zurück. Es hat drei Wochen so toll geklappt. Aber ich kann doch auch nicht jeden Tag ALLES waschen :(v Warum kann ich eigentlich nicht mal ein problemloses Kind haben? Ich fühle mich derzeit mal wieder gestraft. Alle die ich kenne haben keinerlei Probleme damit. Aber wir natürlich. Wir haben ja mit allem Probleme :°(

    Christina :°_ Und wenn du ihn in der Nacht einmal zum Pieseln weckst? Das war so ein Vorschlag, den ich schon des Öfteren gehört hab. Ansonsten kann ich Dich beruhigen – das ist ganz normal und ich kenne einige Kinder (vor allem Jungs) die in dem Alter auch noch nicht trocken sind. :)_ Wie gesagt, ich würde ihn wecken. Und da er nun schon drei Wochen ohne Windel ausgekommen ist, wird das nur eine Phase sein. :)_ :-D Kopf hoch! :)_


    mince, ich freu mich so, dass das klappt! Leider weiß ich nicht, ob ich den kleinen Vampir sehen werde. Mein Seminar geht immer bis 18:30. :(v


    So, heute wieder den ersten Arbeitstag gehabt und schon bin ich wieder gefrustet. %:| Ich glaub, das mit meiner Chefin uns mir ist nix auf Dauer. ":/

    @ Luise:

    ALLES GUTE ZUR KIRCHLICHEN TRAUUNG @:) @:) @:) Und ich hoffe, die Arbeit wird irgendwann besser.

    @ Christine:

    Hm, keine Ahnung was Du da tun kannst. Ist wirklich blöd :( War er in den trockenen 3 Wochen Nachts auf Toilette? Kann er sich vielleicht einfach die Blase verkühlt haben? Och Menno :°_

    @ Marshi:

    Ja, es ist wirklich mehr als ruhig hier, vielleicht ändert sich das jetzt wieder?


    Ich bin heute arbeiten, Männe ist alleine mit der Maus, bei uns ist Feiertag (also da wo wir wohnen, nicht da, wo wir arbeiten...). Sophie hat nun fast 1 kg in 1,5 Monaten zugenommen (gewachsen ist sie 1,5 cm in der Zeit), morgen werde ich mit dem Kiga reden, dass die mein Kind nicht mästen sollen - nur wie stellt man sowas freundlich an? Oder was kann ich ändern?


    Wenn sie in die Kita geht, bekommt sie vorher Müsli von Alnatura mit Banane oder etwas Obstmus. Um 9 Uhr gibts im KiGa Frühstücksbufet, wo sie meißt Butterbrot UND Lyoner ist, ab und an auch JOghurt (ich denke, eins reicht, also entweder Brot oder Joghurt, Lyoner (ähm, Fleischwurst für die Nicht-Saarländer ;-) ) muss nun wirklich nicht sein. Mittags dann Mittagessen, gegen 15 Uhr bekommt sie dort fast immer Banane (obwohl es auch Äpfel und so gibt, aber die muss man ja schälen und klein schneiden...) oder letztens gabs ein ganzes Gläschen auf einmal (obwohl sie mittags gut gegessen hatte, da denke ich, reicht ein halbes Gläschen, also ca. 100 g, vielleicht sollte ich auch nur noch so 100 g Becher mitgeben? ":/ ) und gegen halb sechs und sechs gibts Abendessen, wo sie dann nicht viel isst, weil sie wohl noch vom Nachmittag satt ist und dann noch ein STück Apfel oder so als Nachtisch.


    Zw. 19 und 20 Uhr geht sie ins Bett und bekommt noch ein Fläschelchen, das Fläschelchen in der Nacht haben wir nun abgeschafft.


    Also nicht falsch verstehen, sie ist komplett in der Norm und so, ich hab nur einen kleinen Schock bekommen das sie soooo schnell zugenommen hat, aber auch erst, seit sie in die Kita geht. Da wird natürlich auch mal gebacken und so, sie soll auf keinen Fall ausgeschlossen werden, aber ich finde, sie sollten schon etwas auf die Ernährung achten. Morgen gebe ich der Maus einen halben fertig geschält und geschnittenen Apfel mit und sag denen auch, dass sie den bitte dann nachmittags geben sollen statt Banane oder so, ist mir einfach lieber. Oder ist das blöd von mir? Ich mach mir einfach Sorgen.


    Also für Tipps wäre ich echt dankbar. Ist halt doof, wenn Sophie tagsüber nicht bei mir ist :( Ansonsten guck ich schon, dass sie nicht so viel süßes und fettiges bekommt... DAnn gibts


    Morgens: Müsli von Alnatura mit Obst


    Gegen 9 Uhr: entweder nen halben Apfel, Birne, Banane oder sonstiges Obst, oder 100 g Obstmus, wenn wir unterwegs sind, eher Banane oder einen Fruchtriegel, aber eher selten


    Gegen 12 Uhr gibts Kohlenhydrate mit Gemüse meißtens, ab und an auch mal ne Portion Spaghetti Bolognese oder Gläschen, allerdings verweigert sie das normal ;-), heute gibts mittags und abends halt Blumenkohlsuppe, weil der Kopf so groß war, als Nachtisch dann wieder entweder etwas Obst oder max. 2 Kekse, Nachmittags dann ca. 100 g Obstmus


    Ist das so in Ordnung? Mach ich mir zuviele Gedanken?

    J-chen, ich denke, dass du dir da zu viele Gedanken machst. Ein Kind nimmt sich doch, was es braucht und nicht zu viel, sofern die Ernährung nicht total daneben ist. Und das scheint sie ja in der Krippe nicht zu sein. Ist der Joghurt gesüßt? Kinder haben ein sehr gutes Gespür für ein Zuviel. Und ich hab mich ja selber auch belesen. Man soll einem Kind nicht die Menge reglementieren, es soll essen dürfen, so viel es mag. Nur die Qualiät der Speisen kann man beeinflussen. ~~Vielleicht hatte sie ja in der letzten Zeit ein bisschen zu wenig und holt es nun auf? Ich will dir nicht auf den Schlips treten, aber ich hab sehr den Eindruck, dass du darauf achtest, dass sie nicht zu viel bekommt... ~~


    Meine Fortbildung ist ganz gut, aber ich hab Heiiiimweeeh... :°(

    *:)


    Luise: Alles Gute zur Hochzeit! @:) @:) Seeehr schöne Bilder! Wir waren am Sa. auch auf einer Hochzeit. Die hatten auch Bammel, dass das Wetter schlecht wird, aber es war super! Da habt ihr echt Glück gehabt!


    Christina: Bin mir sicher, dass das nur ne Phase bei Till ist. Ich würd ihm wieder ne Windel nachts hinmachen, wenn er wirklich gar nix merkt.


    Doof mit deinem Knie! :)_


    J-chen: Bin der gleichen Meinung wie Luise! Wenn sie nicht viel Süßes kriegt, dann hört sie schon auf zu essen, wenn sie nicht mehr kann. Und sei froh, wenn sie isst! Meine Mia isst zur Zeit fast gar nix mehr - und das nervt richtig! Ich denke sogar, dass sie schon abgenommen hat.


    Hier ist das, was sie heute gegessen hat (und das war einer der besseren Tage):


    Morgens: 1 Flasche Milch + Müsli


    Mittags: 3 Löffel Kartoffelbrei, 1 Stück Karotte und 2 Stücke Fischnuggets


    Nachmittags: eine halbe Kugel Eis


    Abens: eine halbe Scheibe Brot mit Leberwurst, eine SCheibe Käse, 2 Essiggurken, 1 Fruchtzwerg


    1 Flasche Milch vor dem Zubettgehen


    Gemüse und Obst bring ich gerade gar nicht in sie rein, höchstens in Form von Fruchtriegeln.


    Tja, jetzt sagt mir mal, was ich da machen kann


    Wie sieht's eigentlich mit unserem geplanten Treffen diesen Sommer aus?


    LG :)*