Guten Morgen zusammen:

    @ Christina:

    Ohje, das mit Deinem Knie hört sich aber wirklich schlimm an. Hast Du nun schon einen OP-Termin? WAs wird denn da genau gemacht? Genau, erzähl mal von Deinem Urlaub :)z


    Macht ihr shcon die Kita - Eingewöhnung? Sophie ist ja auch so ein Mama - Kind, sie bleibt abends immer noch nicht bei ihrem Papa. Ich warte normal bei schönem Wetter draußen mit ihr, damit sie noch rutschen und schaukeln kann und wenn er kommt, ist mein Plan reinzugehen und zu kochen, aber meißt kommt sie direkt mit oder sie folgt nach spätestens 5 Minuten, hängt mir am Bein während ich koche, aber in den Kindergarten geht sie momentan ohne Geschrei! Hätte ich NIE gedacht - also keine Angst :)

    Zitat

    Ich will auch endlich wieder Rennen, Hüpfen, Springen können ...

    :°_

    @ Noah:

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH :)* :)* :)*

    @ Marshi:

    Glückwunsch zum Sitz- und Krabbelkind :) 10 kg hat er schon, whow :) :)^ Und schön das sich auch Mia so gut entwickelt :)^ Also ist Finn das Gegenteil von Mia, wenn sie so faul ist?

    @ Erdbeere:

    Super, dass Eure Fassade nun fertig ist. Bei uns dauerts noch Jahre bis die Fassade gemacht werden kann :( Da bin ich ja richtig neidisch. Und siehste, ich hab doch gesagt, dass Sophie auf den Bildern nicht dick aussieht ;-) Aber ich mach mir ja selbst immer Sorgen ;-) Das WEtter ist bei uns richtig wechselhaft, momentan ziemlich grau und um die 20 Grad. SChwimmen geht Sophie auch gerne, baden dagegen hasst sie. Im Schwimmbad klettet sie auch zuerst, aber wenn sie warm wird gehts richtig los :) Was für ne Schwimmhilfe ist denn empfehlenswert? Bisher hat Sophie gar keine, ich schieb sie so durchs Wasser, aber vielleicht wollen wir im September ans Meer, das wird spontan entschieden, da brauch ich vermutlich doch was?

    @ Luise:

    Das mit Deiner Arbeit hört sich echt nach Zumutung an. Ich hatte ja mal eine Ausbildung zur Zahnarzthelferin begonnen, es aber mit meiner Chefin echt nicht ausgehalten, da hab ich nach 3 MOnaten das Handtuch geschmissen.


    Annabelle ist ja lustig mit ihrer puzzlelei

    @ E-I:

    Ohje, dann drücke ich mal die Daumen das der nächste Hörtest gut ausfällt...

    @ Sport:

    Ich bin auch keine wirkliche Sportskanone, aber schwimmen bzw. Leichtathletik und Gerätesport fand ich immer toll. Achja, Fahrradfahren hab ich auch immer geliebt :) Ich versuche auch, dass Sophie sich viel bewegt indem wir viel draußen sind :) Ich bring sie zwar mit dem Auto in den KiGa (weil ich im Anschluss arbeiten fahr), aber hol sie meißt, wenn es nicht regnet zu Fuß oder mit dem Dreirad ab :) Und im Garten klettert sie auch alleine auf ihre Rutsche und rutscht :) Oder sie mäht Rasen ;-) Zum 2. Geburtstag gibts dann wohl so ein tolles Spielgerät, da ihre Schaukel ja demnächst wegen der Bauarbeiten vorerst weichen muss, momentan hängt sie am Baum, der ja gefällt wird. Arme Maus :(


    Ansonsten bin ich heute echt erleichtert. Wir hatten den Verdacht, Sophie könnte Diabetes haben, da sie in letzter Zeit bis zu 2 Liter täglich trinkt! ABER wir haben heute morgen, als sie noch geschlafen hat, gemessen und es war alles in Ordnung :) Uff. Messen die Tage zwar noch mal, aber ich denke, es ist ok


    Sophie entwickelt sich prächtig, sie fängt nun auch an zu sprechen. Sagt mittlerweile Mama, Papa, Da, Hamm ;-) , Anna (Nachbarin heißt Anne, Kindergärtnerin heißt Anna, Nachbarskind heißt Anna), Jonah, Emma, Oma, Opa. Ich glaub, sie probiert es gerade mit Hunger ;-) und zum Ball sagt sie Pa, das bekommt sie noch nicht so hin, aber sie versteht alles :) Ich finds unglaublich und frag mich oft, wie wir dieses kleine Wunder nur hinbekommen haben


    Seit vorgestern hat sie Durchfall - ich komm mit dem Waschen bald nicht hinterher. Werde versuchen heute wieder ein paar Minuten früher zu gehen um erstmal unsere Betten WIEDER abzuziehen, neuzubeziehen und die Waschmaschine anzuschmeißen... Dadurch hat sie einen feuerroten Po, hatte sie noch nie. Sie tut mir so leid :( Natürlich schreit sie wie am Spieß beim Wickeln - und ich gemeine Mama wickel sie jetzt auch Nachts, da die Pampers sonst auslaufen (bei Durchfall klar, aber auch die Pipimenge schafft sie nicht die ganze Nacht, hab jetzt mal 5er Windeln bestellt, auch wenn sie keine 11 kg wiegt).


    Bald haben wir Urlaub, dann wird die Außenanlage gemacht. Ich will dann mal mit Sophie dne Indoorspielplatz vielleicht besuchen, da sie ein extra Kleindkindabteil haben. Wenn es finanziell klappt, wollen wir vielleciht im September ein paar Tage nach Mallorca, aber wenn, dann nur last minute, wir müssen erst mal schauen was der Garten sagt *seufz*


    So, dann seit ihr mal Up to date.

    Zitat

    Und siehste, ich hab doch gesagt, dass Sophie auf den Bildern nicht dick aussieht

    Naja, man siehts bei ihr eigentlich auch nur am Bauch. Ihre Arme und Beine sind und waren immer total schlank, aber der Bauch sieht halt teilweise aus, als wäre sie im 9. Monat schwanger. Ich hab jetzt nachgesehen: als sie 103cm groß war, hatte sie 19kg... und jetzt, mit 110cm (fast 10 Monate später) hat sie immer noch ihre 19kg. Sie ist also bei gleichbleibendem Gewicht 7cm gewachsen und somit hat sich alles wieder ausgeglichen. Im Vergleich zu ihren Freundinnen ist sie zwar immer noch die Stärkste, aber es müssen ja nicht alle Kinder sooo dünn sein. Ich finde, für sie passt es jetzt total.


    Solange sie sich ausreichend bewegt (und das tut sie) und halbwegs ausgewogen ernährt, muss ich mir garantiert keine Sorgen machen! x:)

    Zitat

    Was für ne Schwimmhilfe ist denn empfehlenswert?

    Wir hatten diese hier und die kann ich nur wärmstens empfehlen:


    http://www.amazon.de/Delphin-Schwimmscheiben-Set-St%C3%BCck-mit-Scheiben/dp/B005BVUQRU/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1342089040&sr=8-2


    Man beginnt mit 3 Scheiben pro Arm und je nachdem wie gut sich das Kind über Wasser halten kann, wird reduziert. In den Babyschwimmkursen wird NUR damit gearbeitet. Das Kind muss schauen, dass der komplette Kopf (als auch das Kinn) über Wasser gehalten wird. Wenn es das schon spielend kann, wird 1 Scheibe pro Arm reduziert. Irgendwann braucht man dann nur noch 1 Scheibe pro Arm und 1 hinten im Badeanzug und dann nur noch eine hinten im Badeanzug/Badehose und gar keine mehr an den Armen... und dann sollten sie schwimmen können ;-). Sophie hat nach ca. 1 Jahr auf 2 Scheiben reduziert, nach 2 Jahren auf 1 Scheibe pro Arm, dann ganz kurz noch eine hinten drinnen (das wollte sie aber nie und somit haben wir diese Phase quasi übersprungen) und seitdem schwimmt sie ganz ohne Hilfe.

    Zitat

    da sie in letzter Zeit bis zu 2 Liter täglich trinkt!

    Ich weiß ja nicht wie das Wetter bei euch so ist, aber bei uns war es jetzt 3 Wochen stinkeheiß (durchgehend an die 38°C im Schatten). Da ist klar dass sie mehr trinken, machen wir ja auch. Bei Sophie würde ich mich freuen wenn sie mehr trinken würde, die trinkt – wie ich auch – einfach viel zu wenig. :(v Hat der Arzt gesagt dass ihr Zuckermessen sollt?

    Zitat

    Ich finds unglaublich und frag mich oft, wie wir dieses kleine Wunder nur hinbekommen haben

    x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:)


    Das denke ich mir bei Sophie auch immer! x:) x:) x:)

    Zitat

    Bald haben wir Urlaub, dann wird die Außenanlage gemacht.

    Das steht auch in meinem Urlaub am Plan! ;-)


    Wie gehts Sophie mit ihrem Durchfall? Gute Besserung der kleinen Maus! :)* :)* :)*

    @ ERdbeere:

    Danke für den Link, dann werde ich mich jetzt mal damit auseinandersetzen :)


    Mit dem Arzt haben wir nicht so direkt darüber gesprochen, er weiß, dass mein Mann Diabetiker ist, aber dazu hat er nicht wirklich was gesagt. Wir kennen ja die Anzeichen, haben uns lange genug damit auseinandersetzen müssen damit, von daher können wir ja selbst einschätzen, ob etwas sein könnte oder nicht. Lieber einmal zu viel kontrollieren als zu wenig. Also bei uns waren es die letzten Tage um die 20 Grad, heute ist es noch kühler *zitter* Ihr habt also Traumwetter *neid*. Ich will in die Sonne!!!! Sophie trinkt aber in letzter Zeit wirklich viel, ich bin auch froh, so ist es ja gar nicht, aber bei uns schrillen halt schnell die Alarmglocken, aber Nüchternwert war schon mal gut :) Ich bin erleichtert :) Mein Kind ist gesund! :)z Durchfall ist nun auch weg, aber nen Pavianpo hat sie leider immer noch :(


    Wir sind faul, wir lassen die Außenanlage machen ;-) Bzw. mein Mann will schon mit anpacken, allerdings ist er 3 Tage mit Sophie alleine ]:D

    Ok, dass dein Mann Diabetiker ist, wusste ich nicht. Klar dass man da gleich Panik bekommt. Wird so etwas vererbt? Denke aber trotzdem dass du dir keine Gedanken machen musst, wenn sie mal mehr trinkt. Wenn sie Diabetikerin wäre, müsste sie das sicher über eine lange Zeit machen, oder?


    Naja, das "Traumwetter" ist ab heute erstmal vorbei. Ich fand es nicht so traumhaft weil wir ja die Fassade gemacht bekamen und da wurden alle Fenster und Türen im Haus mit Folien abgeklebt. Horror wenns draußen 38°C hat und man kann nicht einmal in der Nacht das Haus durchlüften! Abgesehen davon, dass ich in der Firma und im Auto ständig die Klimaanlage laufen hatte, mit dem Erfolg dass ich meine Ohren total beleidigt habe (habe ein paar Tage echt schlecht gehört und hatte das Gefühl, Watte im Ohr zu haben, ist nun aber auch wieder weg zum Glück). Vom kalten Trinken habe ich Halsschmerzen und überhaupt ging mir die Hitze jetzt schon auf die Nerven. Wenn man Urlaub hat, sicher perfekt. Aber wenn man sich in der Arbeit konzentrieren sollte und die Fassade bekommt: Horror!


    Schön das ihr Durchfall wieder weg ist... das mit dem Po wird auch wieder! :)* :)*


    Ok, fürs "machen lassen" fehlt mir das nötige Kleingeld. Ich muss aber ohnehin "nur" den Zaun streichen und im Herbst werde ich dann meinen Vorgarten anlegen. Mein Garten selbst kommt dann nächstes Jahr dran.

    @ Erdbeere:

    Die Wahrscheinlichkeit ist gering, das Sophie es vererbt bekommt (6%), aber wir haben da einfach ein Auge drauf, damit, wenn es so wäre, wir es frühzeitig erkennen. Ist ja nichts dabei zwischendurch einfach mal zu pieksen, wenn Verdacht besteht ;-)


    Fürs machen lassen haben wir aber auch lange gespart, wir haben einfach keine Zeit. Ich muss nicht einfach nur bepflanzen, sondern das Grundstück wird quasi komplett umgeändert, das hätten wir alleine wohl nie hinbekommen. Die Fassade wird auch irgendwann gemacht, hoffe ich, aber jetzt sind wir erst mal blank :(


    Warum ists hier so ruhig :( ???

    Zitat

    Ist ja nichts dabei zwischendurch einfach mal zu pieksen, wenn Verdacht besteht

    Auslegungssache... ich würde mein Kind vermutlich nicht, einfach so, eventuell unbegründet pieksen... aber vermutlich habt ihr da eine andere Einstellung dazu wenn es bei euch tagtägliche Routine ist.

    Zitat

    Ich muss nicht einfach nur bepflanzen, sondern das Grundstück wird quasi komplett umgeändert, das hätten wir alleine wohl nie hinbekommen.

    Was zahlt ihr dafür wenn ich fragen darf?

    Zitat

    Auslegungssache... ich würde mein Kind vermutlich nicht, einfach so, eventuell unbegründet pieksen... aber vermutlich habt ihr da eine andere Einstellung dazu wenn es bei euch tagtägliche Routine ist.

    Sie wurde bisher, in den 14 Monaten 3 * gepiekst deshalb, wobei, das 1. Mal wurde sie nicht deshalb gepiekst, sondern da wurde die U2 gemacht und eh Blut abgeholt, da hat Männe das Messgerät dran gehalten ;-)


    Ansonsten wie gesagt, nur, wenn uns was komisch vorkommt ;-) Das sehen wir wirklich gelassen, sie hat das ganze ja sogar verpennt ;-)

    Zitat

    Was zahlt ihr dafür wenn ich fragen darf?

    Wenn wir fertig sind, sind es wohl so um die 25000 €. ABER da ist eine Drainage dabei, komplett gepflastert (Vorgarten fliegt raus, weil wir beide einfach keine Zeit dafür haben, Garten reicht), ein unterirdischer Wassertank, Geländer wird eingeebnet, also das alles 1 Etage ist, abfällig zur Strasse hin, Regenrinnen einbauen, Keller isolieren, da alle Treppen abgerissen werden müssen, bekommen wir alle Treppen draußen neu (zur Haustüre, oberste Stufe wird dann so 1 m lang, Kellertreppe (ich glaub 12 oder 14 Stufen? und Treppe von drinnen raus (ist dann wohl nur noch 1 Stufe, momentan drei)


    Achja....

    *:)


    Ich wette mal, bei uns kostet das Gartenanlegen auch so viel, obwohl bei uns eigentlich nur das Geländer umgepflügt werden muss, Erde angekarrt und Pfalnzen gepfalnzt werden müssen. Bei uns kostet alles einen Riesenhaufengeld und wir sind echt so gut wie blank. Jetzt wollen die über 5000 Euro für einen Gas- und Wasseranschluss. Die sind doch nicht mehr ganz sauber! :-o Da wird man abgezpockt, wo's nur geht.


    Wg. Blutzuckermessen: Messt ihr immer nur den Nüchternwert

    Bei mri war der immer OK und es wurde dann nur nach dem Essen etwas zu hoch. Weiß abe rnicht, ob man das so auf Kinde rübertragen kann.


    Erdbeere: Kennst du Puddle Jumpers??? Bin am Überlgen, ob ich die für Mia kaufe. Du kennst dich doch aus mit so SChwimmzeugs. Also es soll sie vorrangig über Wasser halten, Schwimmen kann ich ihr jezt noch nicht beibringen, da bräuchte ich einen Kurs.


    Das sind die Dinger: http://www.amazon.de/Sevylor-S…TF8&qid=1342176170&sr=8-1

    @ Marshi:

    5000 € für Gas und Wasser? Wir bekommen auch einen neuen Gasanschluss und die Wasserleitung wird erneuert, kostet um die 1800 €, den Wasseranschluss muss die Stadt wohl bezahlen, erst ab dem Haus gehört der Anschluss uns (irgendwie so haben sie es erklärt ;-) ) und Gas kostet dann 1700 oder 1800 € (hab ich nicht so genau mehr im Kopf). Das ist ja Wahnsinn bei Euch.


    Wir haben auch schon einen Wert nach dem Essen gemessen, war 102, meiner war 103 ;-) Das ist ok :)


    Die Puddle Jumpers sehen ja witzig aus :) HAben jedenfalls gute Bewertungen, aber Erdbeere kann sicher weiterhelfen :)^

    Zitat

    5000 € für Gas und Wasser

    Nur so WENIG??? :-o :-o :-o


    Ich weiß nicht mehr genau was das gekostet hat, aber ich weiß dass der Wasseranschluss bei uns pro Geschoss bezahlt werden musste (um die 4.000 Euro für 2 Geschosse – drum habe ich im Keller keinen Wasseranschluss) und das Einleiten von Gas hätte, soweit ich mich erinnern kann, überhaupt 10.000 Euro gekostet. Drum haben wir kein Gas! ;-)


    Jenny, na da habt ihr viel vor euch... aber dafür dann eine wunderschöne Außenanlage! :)* :)*

    Zitat

    Kennst du Puddle Jumpers ???

    Nö, kannte ich bisher nicht. Hab noch nie ein Kind damit gesehen. Bewertungen im Internet sind aber nicht so übel... Ich finde nur den Bauchteil etwas unnötig (und im Sommer auch etwas unangenehm?!?)...

    Zitat

    Ich weiß nicht mehr genau was das gekostet hat, aber ich weiß dass der Wasseranschluss bei uns pro Geschoss bezahlt werden musste (um die 4.000 Euro für 2 Geschosse – drum habe ich im Keller keinen Wasseranschluss) und das Einleiten von Gas hätte, soweit ich mich erinnern kann, überhaupt 10.000 Euro gekostet. Drum haben wir kein Gas!

    :-o :-o :-o

    Ich kann bei den ganzen Haus/Garten Dingen (noch) nicht mitreden, aber bei den Preisen, frage ich mich, wie wir uns soetwas überhaupt je leisten sollen? :-o


    Ansonsten nichts neues. Meine OP ist in zwei Wochen. Bis dahin muss ich noch alles erledigen, was dann erstmal schwieriger wird.


    *:) *:) *:)

    Zitat

    aber bei den Preisen, frage ich mich, wie wir uns soetwas überhaupt je leisten sollen?

    Wenns ich alleine schaffe, schafft ihr das zu Zweit mit links ;-) :)* :)* :)* .

    Zitat

    Meine OP ist in zwei Wochen. Bis dahin muss ich noch alles erledigen, was dann erstmal schwieriger wird

    Alles Gute!!!!!! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)