Zitat

    Nachteil bei so einem Konzern ist, dass man eine Nummer ist und schneller weg sein kann, als einem lieb ist.

    Also das wäre meine letzte Sorge, falls du meinst, du würdest gegangen. Ich bin mittlerweile im dritten Großkonzern und habe bislang eine Kündigung erlebt - und derjenige ist monatelang jeden Tag zu spät gekommen und hat dann irgendwann auch noch Sachen mitgehen lassen. Wenn du einen unbefristeten Vertrag hast, wirst du IMMER irgendwie mitgeschleift, das Schlimmste, was dir passieren kann, wäre das du plötzlich ein Aufgabengebiet bekommst, was dir nicht gefällt - und dann kannst du dich immernoch umschauen und fällst nicht plötzlich in ein finanzielles Loch. Es ist ohnehin schwierig, einen fest Angestellten loszuwerden und bei großen Firmen hast du erstens einen Betriebsrat, der sowas zustimmen müsste und fällst zweitens im Zweifel in die Sozialauswahl, sprich du als Alleinerziehende bist so ziemlich die Letzte, die bei betriebsbedingten Kündigungen weg müsste.


    Schau halt, wie das Gespräch verläuft und wäge dann ab, aber der Sicherheitsaspekt ist kein Nachteil für Großkonzerne, sondern ein Vorteil, das gebe ich dir Brief und Siegel drauf.


    Ach und apropos mitgeschleift werden: Gabriel hat ab der kommenden Woche Krippeneingewohnung; ich arbeite ab Mitte September wieder, 30h, neue Aufgabe ist ganz vielversprechend. Sogar eine hübsche Gehaltserhöhung gab es, dabei wurde erst auf meine Nachfrage so getan, als könnte ich mir das abschminken ;-D Bin gespannt und freue mich auf den Ausgleich :-)


    Achja, und danke für den Akkustaubsauger-Tipp, auf die Idee war ich noch garnicht gekommen! Wollte eh schon länger mal einen besorgen :-D

    @ Erdbeere:

    HÖr auf Dein Bauchgefühl - mehr kann ich Dir dazu nicht sagen. Ich hab in den letzten 9 Jahren, wo ich hier bin, einige KÜndigungen erlebt (Rechtsabteilung ;-) ), oft auch betriebsbedingt... Einmal wurde sogar meine schwangere Kollegin gekündigt, die quasi das gleiche macht wie ich, als damals ungebundene Person, begründen kann man alles ;-) Aber ist ein anderes Thema...

    @ Mince:

    Hört sich doch toll an. Vermisst Du Deine Arbeit schon? Die Krippe wird Gabriel gut tun :)^

    @ Christina:

    Ich hab jetzt mal noch nichts gesagt wegen der Mauer, also gesagt schon, aber bin noch ruhig geblieben, nicht, dass sie irgendwann die Arbeit abrechen? Einen Vertrag haben wir übrigens nicht, nur den Kostenvoranschlag, aber nichts unterzeichnetes, war uns damals auch ganz recht ;-) Hätte ja sein können, dass wir kurzfristig andere Ausgaben gehabt hätten oder so (es geht ja um ne Menge Geld). Wie gesagt, ich warte mal noch ab... Zum Glück ist unser Haus von außen eh noch hässlich ;-) Aber am Schluss werde ich dies schon noch anbringen.

    @ Krümelsauger:

    Das wäre ne Idee, wir haben nach dem Essen IMMER was zu saugen... Sophie will jetzt auch immer helfen, nimmt auch zur Not den großen Sauger ;-) Das wäre vielleicht dann gar nicht schlecht :)

    @ Me:

    Wir überlegen gerade, 2. Kind ja oder nein... Gar nicht so einfach. Da müssen wir jetzt mal in uns reinhören, Sophie ist so ein tolles Kind x:) Dennoch haben wir Nachts weiterhin Probleme und wie das mit 2 Kindern und Arbeit wird, wissen wir auch noch nicht. Aber entweder jetzt oder vermutlich gar nicht (wollen beide keinen so großen Altersunterschied, 2-3 Jahre reicht ;-) ).


    Unser Garten macht auch noch keine wirklichen Fortschritte, jetzt ging es mal ein paar Tage, nun ist wieder stillstand (jedenfalls gestern).

    Huhu,


    J-chen, was macht der Garten? 2. Kind? Hm, würde mich von den nächtlichen Problemen nicht abschrecken lassen. Sie wird schon irgendwann schlafen. Schließlich sind solche Dinge eher "kurzfristig", verglichen damit, ob Du am Ende Deines Lebens ein oder zwei Kinder hast. Zur Arbeit kann ich nichts sagen, aber da kann sich immer was ändern. Ich würde das nur nach dem Bauchgefühl/Herzenswunsch entscheiden. Wollt ihr ein zweites? Dann werdet ihr das auch hinbekommen. :)z :-@


    Mince, wie läuft die Eingewöhnung? Ich war gestern das erste mal 3,5 Stunden nicht mit dabei. Er hat ab und an geweint, aber ließ sich wohl wieder beruhigen. Mal sehen wie es heute mit der Oma läuft. Nur Mittagessen ißt er dort zum verrecken nicht. Dafür finde ich 2,5€ pro Mahlzeit ein bißchen zu viel. Aber gut, ich geb ihm noch ein paar Tage/Woche. Wäre schon gut, wenn er dort essen würde :)z Nur wenn nicht, dann bestelle ich das ab. Ist doch echt zu teuer sonst. Achso und den ganzen Tag hält er auch noch nicht aus. Zur Zeit muss ich ihn kurz nach 12 abholen. Aber auf Dauer soll er ja da schlafen... bin gespannt wann das alles klappt. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass die Eingewöhnung nach 2-3 Wochen fertig sein soll. Aber die haben gesagt, dass es wohl immer in diesem Zeitraum klappt.


    Erdbeere, wie sieht es aus? Welchen Job nimmst Du?


    Luise @:)


    Marshmallow: Gehst Du jetzt schon wieder arbeiten? Erst im Herbst, oder? Kann mich nicht genau erinnern ":/

    Hallo ihr Lieben!


    Christina,


    ich glaube, das mit dem Essen wird schon kommen. Sophie hat auch Anfangs nichts gegessen und dann von einem Tag auf den Andren hat sie dort sogar viel braver gegessen als daheim. Das ist bis heute so: Dort isst sie Sachen, die kann ich mir daheim komplett abschminken. :=o :=o


    Er wird sich schon noch eingewöhnen... klar dauert das ein paar Tage! Aber du wirst sehen, es wird immer besser! :)* :)*


    Was macht eigentlich dein Knie?


    Welchen Job ich mir nehme, weiß ich noch nicht. Habe das Gespräch erst Mitte September... dann weiß ich (hoffentlich)mehr...


    Mince, das was du geschrieben hast, beruhigt mich! So habe ich das noch gar nicht gesehen. Naja, mal schauen... ich werde auf mein Bauchgefühl hören, aber erstmal muss ich das Gespräch abwarten.


    Wie klappt bei euch die Eingewöhnung? Klingt super mit deinem Job! Wirst sehen, das wird dir gut tun. Es ist echt sooo schön, mal ein paar Stunden vom Mama-Sein halbwegs abschalten zu können und vor allem, mal wieder ruhig sitzen zu dürfen. :)^ Und die gemeinsame Zeit mit Kind genießt man dann gleich doppelt und dreifach! Mir sind meine Feierabende und Wochenenden heilig! x:) x:)


    Und, hast du schon einen Krümmelsauger? ]:D


    Ich überlege, der Sophie zu Weihnachten einen RICHTIGEN Staubsauger zu kaufen... so einen Kleinen für kleine Wohnungen. Unserer ist ihr zu groß und unhandlich.


    Jenny, wie gehts euch? Wird der Garten schön langsam so, wie ihr ihn euch vorstellt?


    Wegen 2. Kind sehe ich das genauso wie Christina: Wo ein Wille, da auch ein Weg! :)* :)* :)*


    Marsh und Luise, wie gehts euch? Schon lange nichts mehr von euch gelesen!

    @ Christina:

    Wir haben die Eingewöhnung hinbekommen, da werdet ihr das mit Sicherheit auch hin bekommen ;-) Wir bezahlen 2 €, da ist aber sogar frisches Obst dabei :)^ Isst Noah daheim besser? Gib ihm mal noch etwas Zeit :)

    @ Erdbeere:

    Ich überlege nun auch für Sophie nen kleinen Akkusauger zu besorgen, sie "hilft" mir gerne,w enn ich mit dem großen sauge, aber da brauch ich immer ewig... ;-)

    @ Bauchgefühl:

    Mal ja, mal nein, wenn ich an später denke - auf jeden Fall, wenn ich aber an die erste Zeit mit Sophie denke, das ganze dann nochmal und dann noch ein Kleinkind? HILFE ]:D ]:D ]:D Und dann noch das Beispiel einer Freundin, die eine 2,5jährige Tochter hat und nun vor 5 Wochen ZWILLINGE bekam %:|

    *:)


    Wir fahren morgen in den Urlaub, 1 Woche Center Parcs (mal wieder ;-D ). Ich geh dann wieder arbeiten, wenn wir wieder da sind vom Urlaub. Irgendwei hab ich jetzt doch nicht mehr so ne Lust drauf... :-p


    J-chen: Klar kreigt ihr das hin mit 2 Kindern. Geht bei uns ja auch. Finn shcläft auch nicht gut nachts bzw. erst ab 23 Uhr (aber das ist schon ein Fortschritt, er schläft nämlich jetzt alleine ein und wacht seit dem nachts nicht mehr dauernd auf :)^ ).


    Die ersten paar Wochen waren nicht so leicht, aber das wird doch schnell besser. Da muss dir dein Mann halt Sophie abnehmen.


    Wir haben so nen Akkusauger und Mia kann ihn nicht bedienen. ;-)

    Ha ha, Mia ist gerade aufgewacht und hat "Mama, Mama" gebrüllt. Ich sofort hoch. Ich soll doch den Schmetterling verjagen. ;-D ;-D ;-D (war aber keiner da). Hat sie wohl geträumt.


    Bis nächste Woche! Macht's gut! *:) *:) *:)


    Weß eigentlich jemand was von Luise?

    @ Marshi:

    Wie süß, dann hat sie wohl von einem Schmetterling geträumt :) Ich find das Alter jetzt soooo klasse, ich höre immer, es wird immer besser (außer wenn sie Teenis werden ;-) ).


    Viel Spaß im Center Parc, wir überlegen ob wir im September noch wegfahren ;-)

    *:) *:) *:)


    Ich bin hier und lebe noch! ;-D Ich hab auch gelegentlich mal mitgelesen, aber zum Schreiben hats dann doch nicht mehr gereicht. :(v Einfach zu viel zu tun. Ich glaub, wenn ich mal noch mehr arbeiten sollte, dann kann ich die Forenwelt vergessen. %-|


    Bei uns ist Einiges passiert in letzter Zeit. Annabelle hat heute Geburtstag. Sie ist total stolz und hat Barbies bekommen. Was sie ja leider immer noch nicht macht: Fahrradfahren. Sie hat versprochen, es mit fünf zu lernen. Da bin ich aber gespannt. ":/ Emilia hat heute ihren letzten Tag in der Krippe. Dann ist sie eine Woche zuhause, da kommen meine Schwiegerleute. Und dann geht es ab 10. September in der neuen Krippe los – das ist die Einrichtung, wo auch Annabelle hingeht und ich freue mich schon so sehr darauf, weil ich dort auch mal rein darf und weil ich nur noch einen Weg zu bewältigen habe. :)^


    Mein Mann hat einen neuen Job bekommen, er wechselt also ab Januar den AG. Er hat dann eine Projektleiterstelle. Ich freu mich voll für ihn, auch wenn ich ein bisschen neidisch bin. |-o Ich bin ja auch so unzufrieden bei mir in der Arbeit. :-( Und ich habe mich entschlossen, mich selbständig zu machen. Ich bin auch schon auf Praxissuche, habe mir heute eine angeschaut, aber die war ein Schuss in den Ofen. Es wird sicher noch dauern, bis ich da mal das Richtige gefunden habe, und mit der eigenen Praxis, das ist ja wie eine Immobiliensuche, da sollte schon (fast) alles passen. :-/


    Christina,


    mach dir mal keine Sorgen wegen dem Essen. Das kommt mit der Zeit von ganz allein und irgendwann wird er sicher essen. Er ist ja gsd nicht dünn. :)^ :)z Essen ist bei uns übrigens auch so teuer, 2,50 Euro am Tag, und dann kommen monatlich noch mal 10 Euro Frühstücksgeld dazu. Das macht dann für beide Kinder zusammen 120 Euro im Monat. %-| Superteuer. :(v


    J-chen,


    kriegen wir denn auch mal ein paar Fotos von deinem Garten zu sehen, wenn er fertig ist? :)_ Wegen 2. Kind, da kann ich nur bei Christina unterschreiben. Wenn ihr Lust drauf habt, warum nicht? Was spricht dagegen? :)_


    Marshi,


    uih, schon wieder arbeiten! :-o Ein Jahr geht echt schnell rum! :-o Viel Spaß im Center Parc! @:)


    Erdbeere,


    :)^ :)^ :)^ für dein Gespräch! :)_ Danach wirst du vielleicht auch ein bisschen klarer sehen, ob du die Stelle willst oder nicht! :-D


    Wir haben keinen Akkusauger aber ich wage auch zu bezweifeln, dass meine Kinder saugen würden. Bei denen im Zimmer schauts immer aus. :-X Und wer muss es aufräumen? :-p

    @ Luise:

    Schön, dass Du Dich wieder meldest :)_ Daheim komm ich eigentlich gar nicht mehr ins NEtz, abends bin ich meißt mit Handy in FB, ansonsten nur noch auf der Arbeit ;-) Vollzeit arbeiten mit Kind/er ist fürs surfen tödlich ;-) Das kann ich verstehen, hoffe aber, dass Du, auch mit eigener Praxis (dafür schon mal :)^ ) doch ab und zu mal Zeit für uns findest ;-)


    Ich hab übrigens ne kleine Gehaltserhöhung bekommen, gestern wurde sie bestätigt. Schriftlich hab ich aber noch nichts. Bin mal gespannt, ich weiß eigentlich wie hoch, ABER irgendwie haben sie nicht mein aktuelles Gehalt als Basis genommen, wenn das so stimmt, hätte ich "nur" ca. 100 € mehr und 3 € mehr als Männe ;-) Ansonsten wären es fast 200 € mehr, ist ja schon ein Unterschied ;-)


    Richtig, wir lassen uns wegen Kind Nr. 2 nun vom Bauchgefühl lenken. Ich denke, gestern hab ich die letzte Pille genommen :-o Heute haben wir ja Quartalsende und ich hätte gerne dann die blöde Mens vor unserem Urlaub am 11.09. ;-)


    Fotos gibts, wenn die Baustelle mal fertig ist ;-) Kann sich nur noch um Jahre handeln ;-) Von wegen, sie sind Ende August fertig... Naja...

    Hallo ihr Lieben!


    Ich komme auch mal wieder zum Schreiben. Luise, ich verstehe dich. Wenn ich nicht in der Firma ab und zu hier schreiben könnte, könnte ich auch mein Forenleben komplett vergessen. Früher war ich in mehreren Foren aktiv, jetzt eigentlich wirklich nur noch hier und das auch nur sehr selten. Facebook geht vom Handy aus auch, aber sonst... :=o :=o :=o


    Jenny, ich würde das auch nach dem Bauchgefühl entscheiden. Ich hab' lange Zeit gelitten bei dem Gedanken, kein 2. Kind mehr bekommen zu können (hab ich mir immer gewünscht und am Besten mit keinem großen Abstand zur Sophie). Jetzt habe ich mich damit wohl abgefunden und könnte es mir auch gar nicht mehr vorstellen, alles nochmals von vorne zu beginnen. Aber wer weiß – ich hab ja hoffentlich noch ein paar Jahre Zeit und viell. kommt ja irgendwann trotzdem noch ein 2. Kind nach. Wenn ihr euch für ein 2. Kind entscheidet, werdet ihr das alles ganz sicher schaffen, so wie 1000000e andere Leute auch ;-).


    Und herzlichen Glückwunsch auch zur Gehaltserhöhung!!! :)* :)* :)*


    Luise, herzlichen Glückwunsch an Annabelle im Nachhinein!!! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    Wahnsinn, jetzt ist sie schon 5! :-o :-o :-o Barbies sind toll, Sophie bekam ihre erste mit 3 (inkl. Flugzeug) und seitdem hat sie glaube ich an die 20... :-o . Allerdings nur Frauen und Kinder – Männer gibts bei uns im Haus (noch) keine! ]:D ]:D


    Uii, das klingt ja gut mit der eigenen Praxis! Ist sicher langfristig gesehen die beste Idee! Ich wünsche dir alles Gute und viel Glück für die Praxissuche, du wirst sicher was Passendes finden! @:) :)* :)* :)* :)^ :)^


    Herzlichen Glückwunsch auch an deinen Mann zum neuen Job. :)^ :)^ :)^

    Zitat

    ich wage auch zu bezweifeln, dass meine Kinder saugen würden. Bei denen im Zimmer schauts immer aus. :-X Und wer muss es aufräumen? :-p

    Sophie macht tagsüber auch total Chaos, aber sie hat wohl meinen Reinlichkeitswahn geerbt |-o |-o . Abends wird aufgeräumt... haben das immer gemeinsam gemacht (ich sah und sehe nicht ein, warum ICH ihr Chaos weg räumen soll) – in letzter Zeit macht sie es vor dem Schlafengehen schon oft ganz alleine, ohne ein Wort drüber zu verlieren. Abends ist unser Haus immer super aufgeräumt – sie die Spielsachen, ich den Rest. Und ja, sie hilft mir auch (meistens) sehr gerne beim Putzen. Sie hat ihr eigenes Aufwaschset und darf immer die Räume mit Fliesen aufwaschen, während ich die Holzböden mache (das mit "nebelfeucht" bekommt sie noch nicht so hin *gg*). Staubsaugen würde sie auch gerne helfen, drum bin ich am Überlegen, ihr einen eigenen Staubsauger zu kaufen. Mit meinem großen Sauger dauert mir das zu lange wenn sie hilft :=o :=o . Staubwischen tut sie sehr gerne mit diesen Swiffer und beim WC- und Badezimmer putzen darf sie nur zuschauen weil ich sie mit den Chemikalien nicht arbeiten lasse ;-) . Sie freut sich aber schon sehr drauf, endlich alt genug zu sein um ganz alleine das WC putzen zu DÜRFEN!!! ]:D ]:D ]:D ]:D ]:D


    Marshi, schönen Urlaub!!!! @:) @:) @:)

    Zitat

    Sie freut sich aber schon sehr drauf, endlich alt genug zu sein um ganz alleine das WC putzen zu DÜRFEN!!!

    Hammer! Und wenn sie Zimmer mit Fliesen wischt, sind die danach tatsächlich vorzeigbar?! Unglaublich :-D

    Also sagen wir so:


    Badezimmer brauch ich nicht mehr nachwischen, denn das ist ja ohnehin schon vor dem Aufwaschen auch recht sauber ;-).


    Die Küche wasche ich immer nach (unauffällig, während sie im Badezimmer ist – sie soll ja das Gefühl haben, es alleine geschafft zu haben ;-) ) und den Bereich gleich nach der Eingangstüre wasche ich vor (während sie die Küche aufwäscht, aus selben Grund *gg*) und sie darf nachputzen ;-).


    WC's haben zwar auch Fliesen, aber die darf sie (noch) nicht machen. Und sonst haben wir eigentlich keine Fliesen im Haus ":/ .

    @ Erdbeere:

    Hoffentlich liegts am Namen und wir haben auch das Glück ein so reinliches Kind zu haben, einer muss ja hier Ordnung machen ;-) :=o

    @ Luise:

    Ganz überlesen: Alles Liebe noch nachträglich für Annabelle :)* Hoffe, sie hatte einen wunderschönen Geburtstag. Fahrradfahren wird sie schon noch lernen :)z

    @ Garten:

    Sie sind seit gestern an der Eingangstreppe dran, Terasse ist fast fertig, aber es wurden ein paar Steine zu wenig geliefert, sodass wir auf Nachschub warten... Natürlich zeig ich später die Fotos - aber obs dieses Jahr noch was wird??? ;-)

    @ Cerazette:

    ich bin wohl eine der wenigen, die keine Abbruchblutung bekommen? Ist schon seltsam, bei der anderen Pille konnte ich die Uhr danach stellen.


    Heute arbeite ich von daheim, die Waschmaschine läuft auch schon :=o Es ist total ruhig, Chef ist in Urlaub und ich fahr am Dienstag für ein paar Tage in den Schwarzwald :)z Wir brauchen Urlaub ;-) Aber Samstag bin ich dann schon wieder da

    Hallöchen,


    hatte auch keine Zeit. Arbeiten, im KiGa hocken, beim super Wetter immer draußen etc. ABER: heute bin ich daheim und beide Kinder allein im KiGa :-) Bin gespannt wie es gelaufen ist. Immerhin hat mich keiner angerufen, insofern scheint wohl alles ok zu sein.


    Mensch so viele Glückwünsche: Annabelle alles Gute nachträglich, Emilia einen schönen ersten Tag in der neuen Krippe, herzlichen Glückwunsch zum neuen Job von Herrn Luise, Glückwunsch zur Gehaltserhöhung, J-chen. Hab ich jetzt noch was vergessen? Ich hoffe nicht, falls doch, verzeiht, ich bin in Eile, muss gleich den kleinen Zwerg abholen. Bis 12Uhr reicht erstmal. Bis 14Uhr schafft er noch nicht. Aber ist ja auch schon mal was.


    Mein Knie ist ok. Super ist es nicht, schlimm aber auch nicht. Es tut ab und an noch weh. Alle Bewegungen gehen auch nicht. Aber noch kann ich auf Verbesserung hoffen. Wenn es so bleiben sollte, dann wäre ich nicht zufrieden.


    Jetzt unsere großen News: Mein Mann hat auch endlich einen neuen Job!!! :-D ca. 150km von hier. Er wird jetzt erstmal pendeln, aber das ist natürlich keine Dauerlösung. Wenn die Probezeit rum ist, dann brauche ich einen neuen Job dort und dann können wir umziehen. Das wird noch ganz schön aufregend. Vor allem, weil wir dann Deutschland verlassen :-o . Das finde ich richtig spannend. Hoffentlich gefällt es uns so gut, wie wir es uns jetzt erhoffen :-D


    So, ich muss jetzt Zwergi abholen. Mal sehen, wie der Tag gelaufen ist. *:)