Schwarzwald ist schön romantisch x:)


    Warum traust du dich nicht nach Mallorca zu fliegen? Wegen Eurem Kind?


    Was für Komplikationen gab es denn im Vorfeld?


    Wir haben dieses Jahr geheiratet und uns ziemlich verausgabt, aber ganz bewusst. Wir haben uns beide unsere Traumhochzeit erfüllt und uns war klar, dass wir im Anschluss noch einiges abbezahlen müssen. Hat sich auch gelohnt x:) es war eine wunderschöne Hochzeit und wir geniessen immer noch die Bilder, Videos etc.


    Genau das ist der Grund, wir möchten einen guten Start mit Baby haben. Wir leben in der Schweiz und hier ist ja bekanntlich alles extrem teuer, vor allem mit Kind. Nur ein Tag Kinderbetreuung kostet ca 150CHF, und das mal drei mal vier? Das muss man erst mal verdienen. Da wir keine Familie in der Schweiz haben, wird es daraus hinauslaufen, dass ich erstmal zuhause bleibe. Das wiederum bedeutet ein Gehalt fällt weg und so etwas wie Kindergeld gibt es hier nicht wirklich. Frau darf vier Monate zuhause bleiben und wird voll bezahlt, danach geht sie wieder arbeiten oder bekommt nichts.


    Ich persönlich finde das ziemlich früh, ich meine mit vier Monaten kann ich doch nicht einer Fremdem Person mein Baby anvertrauen?


    Was meinst Du/Ihr ? Findest Du das nicht auch zu früh??


    Ihr seid ja ganz schön lange zusammen. :)= wie schön!!!


    Wir sind jetzt fünfeinhalb Jahre zusammen und unendlich ineinander verliebt! Ich bin so dankbar, dass wir uns gefunden haben!


    Für unser Glück fehlt nur noch ein Baby...

    Zitat

    Warum traust du dich nicht nach Mallorca zu fliegen? Wegen Eurem Kind?

    Jein, wegen meiner jetzigen Schwangerschaft, bin dann ca. in der 28. SSW, wenn ich jetzt richtig gerechnet hab ;-) Damals war ich ab der 29. SSW daheim wegen vorzeitiger WEhen und GMHverkürzung.

    Zitat

    Da wir keine Familie in der Schweiz haben, wird es daraus hinauslaufen, dass ich erstmal zuhause bleibe. Das wiederum bedeutet ein Gehalt fällt weg und so etwas wie Kindergeld gibt es hier nicht wirklich. Frau darf vier Monate zuhause bleiben und wird voll bezahlt, danach geht sie wieder arbeiten oder bekommt nichts.

    Ich geh ca. 9 Monate nach der Geburt wieder arbeiten, arbeite auch nicht in Deutschland und wir haben auch keine Familie der ich mein Kind / Kinder die ganze Zeit geben möchte. Ich denke immer, meine Eltern haben Ihre Pflicht erfüllt und uns groß gezogen, das müssen wir alleine wuppen ;-) Ist meine persönliche Einstellung, bisher hat nur einmal meine Mutter auf die Kleine aufgepasst als ich Trauzeugin auf einer standesamtlichen Hochzeit war, wo mein Mann keinen Urlaub bekommen hatte, das war für 1 Stunde, zur Feier selbst kam sie selbstverständlich mit.

    Zitat

    Was meinst Du/Ihr ? Findest Du das nicht auch zu früh??

    Schwierig. Länger wie 1 Jahr möchte ich gar nicht daheim sein, aber 4 Monate find ich schon recht kurz. Nur - was bleibt einem halt anderes übrig. Wir sind aus Deutschland eigentlich verwöhnt.


    Habt ihr denn einen Zeitplan, wann ihr anfangen mögt zu üben?

    Da verstehe ich natürlich dass du Angst hast zu fliegen. Woran lag es denn, dass du bei deiner letzten Schwangerschaft vorzeitige Wehen hattest?


    Wie fühlst du dich denn jetzt? Verlass dich auf dein Gefühl, vielleicht könnt ihr ja last minute was buchen, je nachdem wie es dir und dem Baby geht. Weisst du schon was es wird? :-)


    Da sagst du was, in Deutschland ist es diesbezüglich schon sehr attraktiv.


    Ich möchte auch gerne wieder arbeiten, vorzüglich erst nach einem Jahr. Mal sehen was mir dann meine Firma anbietet. Ist ja noch nicht so weit, mal abwarten...


    Wir fangen an mit dem üben Ende 2013 an x:)


    Die Pille nehme ich schon seit zwei Jahren nicht mehr und im Februar/März möchte ich gerne anfangen Folsäure Präparate zu nehmen. ;-D

    Ich verlass mich IMMER auf mein Gefühl :) Last Minute ist schwierig, wir brauchen ein Appartment, ein einfaches Hotelzimmer reicht mir nicht mehr, seit Sophie da ist. Ich hab keine Lust um 19 Uhr ins Bett zu gehen ;-) Da sind Appartments einfach besser :) Insgesamt ist etwas Bewegungsfreiheit schon ganz schön.


    Woran es lag kann niemand sagen. Ich hatte nicht übermäßig Stress oder so. Vielleicht hab ich eine Muttermundschwäche, das werden wir nun sehen ;-)


    Na, dann ist es ja schon in einem Jahr soweit. Machst Du NFP zur Verhütung? Bei Kinderwunsch ist es eine tolle Sache, als Verhütung machen es auch viele begeistert. Ich hatte auch mit Pille verhütet, nach Nr. 2 kümmert mein Mann sich drum, die Kinderplanung ist dann abgeschlossen ;-D

    Hallo,

    nur mal kurz.


    Habe ich bestimmt schon erwähnt, Tim braucht nun nicht Operiert werden, aber er steht weiterhin in Beobachtung.


    Mit dem Schwanger werden hat es nicht geklappt, diesen Monat, da ich genau da Krank war wo es hätte klappen können! Es leben die KITA Bakterien, Tim hat mich mit Margen Darm angesteckt. Wärend es ihm nach 3 Tagen wieder gut ging, hatte ich 7 volle Tage was von. >:(


    Seit ca. 2 Jahren gucke ich ja auch schon nach Häusern in und um HH. Gegen Ende Nov. habe ich mir einfach einen Besichtigungstermin geholt und habe mir Reihenhäuser angesehen. Da habe ich mich dann in eines total verliebt. Es ist nicht nur KFW 70 gefördert, sondern wird uns auch Schlüsselfertig übergeben. Mein Mann hat auch seine Zustimmung gegeben, findet es toll, am Dienstag haben wir alles Unterschrieben und sind seitdem Häuslebauer! Anfang Juli können wir einziehen und mit viel Glück schon zum 01.06.13. Wir freuen uns wirklich!


    Der Kinderwunsch/übern fürs 2. wird dann auf Mai 13 verschoben.


    Tim hatte Mittwoch seine U7, ist 90 cm groß und wiegt mit Klamotten 12,7 kg. Er spricht auch immer mehr, aber nicht das, was der Arzt von mir wissen wollte.


    Seine neuen Worte sind: Lea grang (Krank) oder I-aah. Theo und Tü (Tschüß) und winkt dabei.


    Ja und seit ca. 2 Wochen macht Tim einen riesenaufstand wenn ich ihn zur Kita bringe und ihn verabschieden muß. Der kleine tut mir dann immer so leid und ich würde ihn sofort wieder mit nach Hause nehmen. :°(


    Ja, und nur noch heute Arbeiten und dann habe ich Urlaub.


    Ich wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins neue Jahr!


    LG


    E-I

    Ich wollte nur schon mal allen schöne Weihnachten wünschen und einen guten Rutsch, da ich nicht weiß, ob ich es vorher nochmal ins Forum schaffe.


    Ich werde vom Pech verfolgt: am Dienstag fährt mir jemand (im Ausland) in mein Auto und krank bin ich auch immer noch (seit nun sage und schreibe 6 Wochen). Der Arzt rät und rätselt, aber genau weiß er auch nicht was ich hab {:(


    Schwiegermutter hat nun verkündet, dass sie Heiligabend doch nicht zu uns kommen. Klasse, da freut man sich, da plant man und kauft ein und nun (mal wieder) kurz vorher eine Absage. Ich bin echt sauer >:( Die soll mal glauben, dass wir dann einem der Feiertage zu denen kommen. Sehe ich mal gar nicht ein. Die spinnt doch! :-X


    Ihr seht, ich bin bestens für den Feiertagsstress ausgerüstet, es können jetzt alle mittleren und größeren Katastrophen kommen, mich schockt nichts mehr ]:D ;-D

    Frohe Weihnachten euch allen!!!

    Einen guten Rutsch euch allen! @:) @:) @:) :)* :)* :)*


    Krieg's irgendwie nicht gebacken, hier mal mehr zu schreiben. Aber ich mach's noch, versprochen. Bei uns gibt's eh nix Spektakulär Neues. Eigentlich gar nix.


    Was macht ihr heute Abend? Bei uns kommen Freunde und wir machen Raclette.


    E-I: Super, dass Tim nicht operiert werden muss! Und Glückwunsch zum Haus! @:) Seid froh, dass ihr nicht selbst baut. Nie wieder, sag ich immer noch. Echt ein Albtraum.

    Frohes neues Jahr euch allen! *:) @:) :)*

    Zitat

    Super, dass Tim nicht operiert werden muss!

    Ja, das finde ich auch! :)^

    Zitat

    Und Glückwunsch zum Haus!

    Danke

    Zitat

    Seid froh, dass ihr nicht selbst baut.

    Wie meinst du das? Es ist kommpletter Neubau, nur das der Bauträger schon angefangen hat zu Bauen und der komplette Rohbau schon steht. Wir können nur noch den Innenausbau etwas anders regeln, mehr nicht mehr.


    Dann kommt ja noch das Prob, wie, und wo die Steckdosen usw. usf.


    Eher gibt es andere diskusionen, zwischen mir und meinem Mann, mit der Küche, die offen sein wird, und nicht gerade groß ist. Es ist z.B. eine Tür vorgesehen zwischen Flur und Küche und ich würde gerne bis 120cm zu machen, so das man eine durchgehende Arbeitsfläche hätte in Küche. Mein Mann will komplett alles zu machen, da finde ich aber die Küche und den Flur zu dunkel und zugekleistert.


    Gerade einfach wird das auch nicht! ;-D

    Jenny

    Wie geht es dir? was macht das kleine in dir?

    @all

    Ab August bin ich dann endlich Tante, meine mittlere Schwester ist Schwanger. Und ihr ist sowas von übel, hat aber schon 5 kg zugenommen und das in der 9. Woche. Aber sie ißt ja auch ungesund, bzw. hat gelüste auf viel fettiges Fleisch, aber jeden morgen die Kloschüssel umarmen. Schon komisch.


    Ich tippe auf ein Mädchen! :-)

    E-I:


    Na ja, ihr müsst euch nicht damit herumschlagen, welchen Bauträger ihr nehmt, Baugenehmigung liegt wohl auch schon vor, und das Haus ist ja schon durchgeplant. Steckdosen und ob Tür oder nicht ist ja wohl ein Klacks. ;-) Bis wir mal überhaupt so weit waren, dass der Rohbau stand, lagen meine Nerven schon lange mehr als blank...

    FrohesvNeues Jahr.


    Ich glaub ob Neu-Alt- oder sonst ein Bau- es kostet immer Nerven ;-)


    Bei uns ist wieder alles ok. Waren keine so tollen Feiertage, am 21. hab ich das schlechte Ergebnis des Tripple Zest bekommen, Termin zur Feindiagnostik war dann erst heute, also sassen wir auf gluehenden Kohlen, am 23. hatte Sophie Fieber und war platt, sie hatte eine eitrige Mandelentzuendung, nunja, gestern war sie wieder beim Arzt, cerengte Bronchien also wieder ein anderes Medikament, im Urlaub waren wir vom 27.-30. auch wieder. Feindiagnostik war heute super, keine Auffaelligkeiten aber ein vorsichtiges Outing - es sieht momentan nach einem Buben aus, han auch ein Beweisbild bekommen :-)Am 15. hab ich bei meiner FÄin wirder Termin, mal schauen ob soe es bestaetigt ;-)


    Hoffe Euch geht es auch gut?

    J-chen: Oh je, das hört sich ja nach gar keinen erholsamen Feiertagen an! :)_ Was ist denn der Triple Test? Hab ich schon gehört, aber ich hab den nicht machen lassen. Ist das die Nackenfaltenmessung? Nee, oder?


    Aber schön, dass jetzt alles gut aussieht! Super, ein Junge! Zeigst du uns das Beweisbild???


    Wo ward ihr im Urlaub?


    Gute Besserung an Sophie! :)*

    Genau, der Triple TEst ist die Blutuntersuchung bei der NFM. Ist ja eine Kombination aus US und Blut, US war ja unauffaellig, Blut aber nicht, allerdings hat der Chefarzt des Krankenhauses beim FU (dafuer hat meine FÄin nicht die Quali) eben auch nichts gefunden und gemeint, bei dem US wuerde er keine FU machen lassen :+) Bei ihm mach ich im Februar dann auch wieder das Organscreening :-) Wir sind sehr erleichtert! Und jetzt bin ich gespannt, obs wirklich ein Bub wird, ich kann Dor das Bild gleich mal per FB mailen, bin erst ab Montag wieder auf der Arbeit, daheim hab ich eigentlich nur das Handy in Gebrauch ;-)


    Wir waren wieder im Schwarzwald ;-) Waren auch auf dem Feldberg aber wir mussten drehen weil so viel Betrieb war :-( Echt schade, waer fuer die Kleine sonst bestimmt total toll geworden (ich bin ja absolut kein Winterfan).

    @ EI:

    Schade das Ihr eine Hibbelpausw einlegt :-( Aber in der Situation kann ich es verstehen :)_ Wir wollten damals ein Jahr im Haus leben, damit wir die NK uns ausrechnen koennen und gucken, ob wir uns ein Kind ueberhaupt leisten koennen - trauriges Deutschland...

    Hier noch schnell die Bilder


    http://s14.directupload.net/file/d/3128/j5n9oasf_jpg.htm


    Das Ganzkörperfoto, hier könnte man was erahnen


    http://s1.directupload.net/file/d/3128/d3ibi8lh_jpg.htm


    Das hat der ARzt als Outingbild bezeichnet, Blick von unten auf den Intimbereich. Zwischen den Beinen ist momentan ein Zipfel, was aber auch eine Schamlippe wohl noch werden könnte ":/