Ok, das mit der Farbe hab ich nicht bedacht :-( Nein, Sophie wiollte nie einen Schnuller, sie hat welche, aber nur zum Spielen. Ich hatte es versucht ds ich ein Daumenlutscher war unf ich dies schlimmer finde. Aber sie nimmt gar nichts. Aber ihr Flaeschchen zum Schlafen braucht sie

    Diese Schlaffläschchengeschichte finde ich echt ulkig, irgendwie.


    Habe ich von drei Nachbarinnen aus der Dinkelkeksfraktion auch schon gehört... und bei uns ist das auch der Notnagel, wenn er partout nicht schlafen will.


    Irgendwie dachte ich vor Kind immer, das wäre ausschließlich bei Schantalle-Savannahs anzutreffen und hatte schon ernsthaft an meiner elterlichen Kompetenz gezweifelt, aber das scheint wohl doch verbreiteter zu sein, als angenommen ;-D

    Zitat

    Aber ihr putzt dann hinterher schon die Zähne, oder

    Ich muss gestehen - nein, das tut ich nicht. Wäre natürlich sinnvoll, ABER sie schläft ja beim Fläschchen ein :( Irgendwann muss ich ihr das abgewöhnen, dessen bin ich mir bewusst, aber ich bin froh das das Schlafen mittlerweile so langsam überhaupt wird... Ich verdünne die Milch halt mit Wasser, aber Milchzucker ist dennoch drinnen. Pures Wasser akzeptiert sie als Nachtflasche nicht :( Wir haben ja ein Ritual, mein Mann trägt sie hoch (ich soll ja nicht), ich trag die Flasche, sie gefühlte 100 Puppen bzw. Kuscheltiere, dann wird sie ins Bett gelegt, ich lege mich zu ihr, gib ihr das Fläschelchen, 1 Gebet, 1 Lied, dann verabschiede ich mich und wünsche ihr eine gute Nacht und darf gehen :) Diese Nacht ist sie einmal wach geworden, das gleiche ohne Flasche, von vorne und dann ist auch gut :) Ich genieße die ruhigen Abende gerade ;-D Lange ists ja nicht mehr, dann ists mit der Ruhe erst mal wieder vorbei ;-)

    Bekommen eure Kinder keine Schoko weil ihr alle schreibt, dass ihr die Schoko-Nester esst? Sophie hat auch Unmengen an Schoko und Süßigkeiten bekommen, aber die soll sie selbst essen. Natürlich nicht jeden Tag Unmengen, aber jeden Tag 1-2 Stück sind bei uns schon erlaubt. ":/


    Puky Wutsch kenne ich zwar nicht, aber Puky ist eine super Marke. Sophie hat zum Geburtstag ein Puky-Fahrrad bekommen und wir sind super zufrieden damit. Würde ich jederzeit wieder kaufen! :)^


    Ostern gibts bei uns echt nur Kleinigkeiten. Sie bekam von mir Süßigkeiten, bunte Eier (die wir am Tag zuvor gemeinsam gefärbt haben) eine neue Strickleiter für den Garten (ihre Alte wurde letzten Sommer kaputt, die hätte sie also auch ohne Ostern bekommen), einen Filly-Ball, ein Gesellschaftsspiel dass sie sich unbedingt gewünscht hat und – ja, das ist nicht mehr ganz eine Kleinigkeit aber irgendwie doch: Inline-Skates. Hab aber nicht die Teuersten genommen, weil sie es ja erst mal lernen soll und ich noch gar nicht weiß, ob es ihr überhaupt Spaß macht.


    Vom Rest der Verwandtschaft hat sie nur Süßigkeiten bekommen. Und von ihrem Papa 2 Shirts, 2 Spiele, 1 Buch und ebenfalls Süßigkeiten. Ich finde sogar, dass das zu viel ist. Wir haben als Kinder nur Süßigkeiten und eben bunte Eier bekommen und waren absolut zufrieden damit.


    Aja, sie bekam an Ostern noch ein Geschenk von ihrem Papa: Ihre Schwester wurde am Ostermontag geboren...

    Sophie bekam von uns nur ein Buch ;-) Ich find an Ostern sollte es bei einer Kleinigkeit bleiben, nur meine Schwester meint es immer besonders gut weil sie sie kaum sieht :-(


    Das Puky Laufrad hab ich heute bestellt, genau in 1 Monat wird sie schon 2 :-(


    Sophie bekommt mal 1 Ü-Ei, Lutscher oder so, ich denk das reicht auch. Das sag ich aber auch jedem, dass, wenn sie was mitbringen moechten, dann eben sowas kleines. Och find, da kann man sich fann auch dran halten. Dann lieber ein Pixi-Buch und/oder ein Ü-Ei... Aber das handhabt jeder anders


    Freut sich Sophie uebers Geschwisterchen? Hat sie es schon gesehen? Wie geht es Dir damit?

    Erdbeere: Doch, klar dürfen meine Kids auch Schokolade essen (Finn aber noch nicht so viel), am Tag bekommt Mia etwa eine Sache, aber was wir da bekommen haben, reicht echt für die nächsten Jahre, wenn sie am Tag nur eins bekommen. ;-) Also essen wir auch mit.


    Wenn das alles zu Kleinigkeiten zählt, dann hat Mia auch nur eine Kleinigkeit bekommen - einen Staubsauger, 2 Bücher und ein Puzzle von uns. Finn halt das Puky Wutsch, aber der an Weihnachten nicht so viel wie Mia bekommen.


    Ich schließ mich mal J-chens FRagen zum eschisterchen an. :)z

    Sophie hat ihre Schwester heute gesehen und ist begeistert. Ich bin mir nicht sicher, ob sie die Kleine als "Schwester" sieht, aber vorgestern hat sie mich gefragt, was überhaupt eine Schwester ist.


    Mir gehts... ganz ehrlich? Beschissen.


    Aber ich hab mich schon mit so vielen Situationen zurecht gefunden und werde es auch diesmal wieder schaffen. Für mich war nur irgendwie wichtig, dass sie nicht aussieht wie Sophie... weiß auch nicht warum. Im Internet hab ich dann das Foto gesehen (das Foto aus dem Krankenhaus, gleich nach der Geburt) und war erleichtert... sie hatte hellere Haare als Sophie und sah ihr überhaupt nicht sehr ähnlich. Doch heute kam sie von ihrem Papa heim – mit einer Fotocollage die er heute von ihr gemacht hat. 5 Fotos von ihr mit ihrer Schwester, wie sie die Kleine im Arm hält, ihr ein Küsschen gibt, mit ihr kuschelt – ein Foto mit allen 3 Mädels zusammen (Sophie, ihre Schwester und ihre Stiefschwester). Und auf all' diesen Fotos sieht sie auch wie eine 1:1-Kopie von Sophie. Echt... die Ähnlichkeit ist faszinierend. Irgendwie war es klar, sie haben den gleichen Vater und die Mutter der Kleinen sieht mir auch recht ähnlich :-(.


    Aber wie gesagt... ich versuche jetzt, mich damit abzufinden. Hab das schon so oft geschafft und werde es auch diesmal wieder schaffen (müssen).

    Hallo Ihr *:)

    Erdbeere & Christina

    :)_ Es wird alles wieder!

    Jenny

    schöne Bilder. Sophie sieht schon echt groß aus! Und dein Bauch wunderschön! x:) :)^

    @all

    Tim zickt auch wieder, kriege ihn nur noch mit schnuller ins Bett obwohl es über 6 Wochen ohne ging und pippi aufs Töpchen will er auch nicht mehr machen. zumindest nicht bei mir. Sonst alles beim alten und ein ganz lieber ist Tim!


    Meine Schwangere Schwester Nervt mit ihrer Art. Macht bei unserer Familie den anschein das sie sich nicht auf ihren Jungen freut und hat dementsprechend schlechte Laune. Zumal es ihr immer noch nicht gut geht. 25. SS ist sie. Läuft also genauso wie bei mir in der Schwangerschaft mit Tim. Wir dürfen sie nicht mal fragen was Baby macht.


    Echt doof von meiner Schwester! >:(

    Hallo zusammen!


    Ich werde bald 26 Jahre alt und bin seit über einem Jahr sehr glücklich verheiratet!


    Habe etwas auf dem Herzen. Vielleicht habt ihr ein paar Tipps oder Ideen für mich!


    Folgende Situation....


    Wurde im letzten Jahr (Februar 2012) von meinem Chef gefragt, ob ich mir vorstellen kann als Marktleiterin zu arbeiten!(Im Verkauf) HA ICH JETZT schon seit über 5 Jahren im Betrieb als verkäuferin arbeite.


    Ich habe mich rießig gefreut und natürlich angenommen! Denn den Markt hätte ich schon 2 Moante später eröffnen sollen! Naja soweit so gut. Das hat leider nicht so zeitig geklappt...leider wurde der eröffnungtermin auf herbst 2013 verschoben. Was mich sehr verärgert hat. Da ich gern schon längst in dieser poition gearbeitet hätte... weil, ich damals schon ab Herbst schwanger werden wollte ...jetzt mein problem. Der laden eröffnet tatsächlich im Herbst! Und ich wollte da ja eigentlich schwanger werden... da ich aus gesundheitlichen gründen nicht so lange warten soll mit einer schwangerschaft. weitere infos: Gehalt ist jetzt schon Prima..haben bald ein Haus und mein Mann vediehnt sehr gut. Ich weis nicht was ich jetzt machen soll....denn wenn ich jetzt tatsächklich warte bis herbst und ich da dann irgendwann schwager werde kommt das doch bestimmt nicht gut an ....da wird betimmt ein großes Geläster aufkommen und mein chef wird sich auch was denken! ich habe mit meinem..

    mann schon darüber gesprochen er meinte ...ich kann das doch ohne weiteres so machen....da ich mir darüber keine gedanken machen soll! immer hin dann mehr geld und so weiter . Doch meine frage noch..wie wird es wenn ich wieder aus der elternzeit zurück bin ? ich werde sicher erat mal nicht in meiner position zurückkommen! Da wir uns zwei kinder wünschen!

    Guten morgen und willkommen Baghiraloo *:)

    Weiß jetzt nicht genau wie es im Einzelhandel so läuft, aber wenn du deinen Arbeitsvertrag als Marktleiterin unterschrieben hast und Schwanger wirst muss dich dein Arbeitgeber nach der Elterzeit wieder in der gleichen Position einstellen.


    Mußt du denn wärend der Schwangerschaft das Bett hüten oder darfst du auch arbeiten?


    In welchen abstand willst du denn wieder Schwanger werden? Das kommt wirklich etwas komisch wenn du nach deiner Elternzeit wieder arbeiten gehst und dann wieder Schwanger bist. Aber das mußt du selber entscheiden. :)*


    Ich an deiner Stelle würde ca. 3 Monate warten nach neueröffnung das Ladens und dann ende November versuchen schwanger zu werden. Dann hast du mit Schwangerschaft 1 Jahr gearbeitet und es gibt etwas mehr Elterngeld.


    Willst kannst du nach deiner Elternzeit wieder Vollzeit Arbeiten, oder doch lieber nur Teilzeit?


    LG E-I

    Lieben Dank schon mal im voraus. .


    Also ich kann bis 6 Wochen vor der Geburt schon arbeiten doch wie fast bei allen anderen Kolleginen die schwanger waren wird sich das zuhausebleiben verkürzen da meine Tätigkeit ausschließlich im stehen und viel laufen statt findet. Mein Mann und ich wünschen und nach dem ersten kind einen kurzen Abstand zum 2.kind. natürlich kann mann das nicht gleich im voraus sagen ob es klappt. Was mich so zweifeln lässt..wenn wir im juli oder August (später wollten wir nicht ) schwanger werden wollen und es klappt. ..dann ist das schon komisch gegenüber meinem Kolleginen. ..also..die werden sich doch alle denken ahh jetzt hat se den Status und wird gleich schwanger. ...ich mein


    .Mir kann es jaeigentlich egal sein. ..aber ivh hab guten kontakt mit meinen Kollegen und meine zukünftige Stellvertretung war jetzt schob sceptisch ob sie die stellvertretende stellen schafft. Ach...am liebsten wäre es mir im mai schwanger zu werden aber das geht ja auch nicht. Also den marktleiter vertrag hab ich noch nicht unterschrieben


    Das wird erst im juli August oder später oder so kommen das kann man noch nicht genau sagen ...denn der neue markt wird neu aufgebaut und da kann sich die Baustelle natürlich noch weiter nach hinten auch verschieben. ...


    Lieben Dank übrigens für die schnelle Antwort. ...lg ;-)