Weiss ich gar nicht genau, ich glaube aber, dass man das so mit 3-4 Monaten machen kann. :)* Und Rückbildungsgymnastik ist ja auch! :)* Man kann ja da allen möglichen Kram machen, damit es nicht langweilig wird! :)^


    Wir haben heute übrigens ein Video über die Geburt angeschaut :-o... Jetzt hab ich richtig Angst! Mir geht der Arsch auf Grundeis...

    Zitat

    Wir haben heute übrigens ein Video über die Geburt angeschaut ... Jetzt hab ich richtig Angst! Mir geht der Arsch auf Grundeis...

    Im Ernst? Sowas gucken die im letzten Kurs

    ??? Wäre es nicht besser gewesen das im ersten Kurs zu gucken, damit man Zeit hat das nochmal zu verarbeiten (/verdrängen ;-))? Uih, das finde ich aber psychologisch nicht sehr nett :-o Glaub ich Dir, dass Dir jetzt ganz shcön komisch zu Mute ist :°_

    Das Merkwürdige ist, dass die Meisten das Video interessant und gar nicht so schlimm fanden. Ich hab bisher besonders Angst vor der Eröffnungsphase gehabt, wegen der Schmerzen. Nun hab ich mehr Angst vor der Austreibungsphase, weil ich eben nun gesehen habe, wie ein Kamel durchs Nadelöhr geht! :(v

    Huch, ihr seid ja noch da! :-o


    Christina: hatte ich mir auch schon überlegt, jemand mit einer Kamera zu bewaffnen. Werden wir auch machen während der Feier.


    Nur für die Portraitbilder, das sind so ca. 20, trau ich mich das nicht, da jeamdem eine kamera in die Hand zu drücken und zu sagen: Mach mal! Wüsste nicht, wem ich das zutrauen würde. Und ich bin sowieso so unfotogen, das muss schon ein Profi machen, damit ich noch einigermaßen nach was ausseh.


    Aber für Portraitbilder mit Album ist man auf jeden Fall 500 Euro los. :-o

    Zitat

    Eröffnungsphase/Austreibungsphase

    Ich muss sagen, dass ich beides wahnsinnig beängstigend finde. Ersteres, weil man ja gar nicht abschätzen kann wie lange das dauert und wie schlimm das wird und zweiteres eben weil... naja, das normalerweise da nicht durch passt ;-) %-|:-/

    Tja, ob wir das Geld haben, ist auch so ne Sache. Dafür muss ich mein komplettes Konto abräumen.


    Mein Freund will halt alles haben, damit es eine schöne Hochzeit gibt. Ist ja auch toll von ihm, aber irgendwo muss man halt schon ein bisschen sparen.


    Dass der Photograph so teuer wird, hätte ich auch nicht gedacht. Aber das ist alles teurer als gedacht...:-/

    Marsh:


    Das ist die Phase, in der sich der MuMu öffnet. Erst, wenn der 10 cm auf ist, kann das Baby raus. Und das nennt sich dann Austreibungsphase... *bibber* *zitter*


    Ich kann mir noch gar nicht vorstellen, dass ich das in wenigen Wochen/Tagen vor mir habe. :=o

    Ich kann mir auch gar nicht vorstellen, wer sich dabei filmen lässt. Ich würde jeden umbringen, der auf die Idee käme das zu filmen :-o


    Ich weiß wirklich nicht, warum sich die Natur da nichts "besseres" hat einfallen lassen. Dauert das bei Tieren nicht wesentlich kürzer?

    Was soll das bringen, wenn man da einen Film anschaut? Das ganze Geschehen da unten sieht man doch eh selbst (zum Glück) nicht. ich glaube, wenn man das sehen würde, würde es noch mehr weh tun.

    Zitat

    Wie sollen da unten 10 cm Platz haben?

    Frag ich mich auch. Deswegen auch der Vergleich mit dem Kamel und dem Nadelöhr ;-D. Nee, mal im Ernst, uch hoffe, dass ich bei der Geburt so endorphinbenebelt bin, dass ich mir da keine Gedanken mache...


    Ich würde übrigens jedem, der mich filmen würde, eigenhändig den Hals umdrehen. Ich kann das auch nicht begreifen! *kopfschüttel* Aber es gibt ja komischerweise genug Leute, die sich für "Mein Baby" bereiterklären, was ich ebenso wenig verstehe. Was hab ich denn davon, wenn ganz Deutschland weiss, was ich für eine Geburt hatte?!