• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    Du weißt ja, wir sind ja hier alle verfressen.


    Dein nickerchen war aber kurz! Wenn ich mich nachmittags hinlege und es schaffen sollte zu schlafen, steh ich nicht früher als 3 Stunden später wieder auf. Deshalb mach ich das nicht.

    Nee, das ist wirklich nur als kurzes Nickerchen gedacht. Eine Stunde, dann klingelt der Wecker wieder. Ich bin sonst erstens erst recht im Eimer, wenn ich wieder wach bin und zweitens kann ich dann wieder abends nicht schlafen. :)* Ich schlafe slten, aber vorhin konnte ich kaum noch die Augen offenhalten! :(v Jetzt mach ich mir gerade ein Latte Macchiato und dann geht´s mir supi! :)*:)^


    Erdbeere:


    Schönen Feierabend! @:)

    Wenn man dann gleich schlafen kann, wenn man sich hinlegt, dann ist eine stunde OK. Länger sollte man sowas ja auch nicht machen. Dann kann ich nämlich gleich im Bett liegen bleiben und bis morgens durchschlafen. Hab ich kein Problem damit, außer ich bin gerade nervös, dann kann ich gar nicht schlafen.

    Ich weiss auch nicht, ich denke bei mir ist es die SS, denn im Moment ist es wie verhext. Ich kann abends nicht einschlafen, dann muss ich nachts mindestens zwei Mal aufs Klo, kann aber auch bis zu vier Mal sein! Und dann hab ich einen ganz flachen Schlaf, ich wache oft auf und frage mich selber, ob ich überhaupt geschlafen habe. Und das geht nun schon eine ganze Weile so! :(v Und wenn es nicht mehr an der SS liegt, dann liegt es bald am Baby. %-|;-) Ich soll mich bestimmt langsam dran gewöhnen!

    Ja, klar. Wenn das Baby dann da ist, kann man eh nicht mehr tief schlafen. da wacht man dann beim kleinsten Kucks auf. Ist wohl von der Natur auch so gedacht. Strampelt deine Kleine nachts eigentlich oder bewegt sie sich da nicht?

    Nein, wenn sie sich nachts viel bewegen würde, dann könnte ich erst recht nicht schlafen. Das poltert ja dann schon ganz schön im Bauch. Ich denke, dass sie nachts auch schläft. :)* Hoffentloch macht sie das auch noch so, wenn sie dann auf der Welt ist! :)*

    Huhu, bin wieder daaa. Hm, Essen und Schlafen... meine beiden Lieblingsthemen :-D;-D


    Wenn ich mich nachmittags hinlege, dann komme ich danach gar nicht mehr in die Gänge. Wird also nur gemacht, wenn ich danach sowieso nichts mehr vor habe. Ansonsten heißt es wachbleiben :-/zzz%-|

    Ja, das kenne ich aber auch. Der Trick bei mir ist, ich darf einfach nicht zu lange schlafen. :)^ Aber heute musste ich auch noch etwas ruhen, denn wenn ich müde bin, dann werde ich auch schnell aggressiv und das ist beim Besuch der Schwiegis ungünstig! :=o

    Stimmt schon. Was Du allerdings machen kannst ist Dich früher Absetzen, wenn sie Dir allzu sehr auf die Nerven gehen. Dann sagst Du einfach, Dir ist nicht so gut und Du müßtest Dich schon mal hinlegen. Dann hat Dein Männe seine Ellis für sich und Du Deine Ruhe. Das wird niemand einer Schwangeren kurz vor ET übel nehmen :)*

    Ja, das stimmt und das werde ich auch so machen. Neuerdings hat Männe aber auch den Vogel abgeschossen. Ich hab das Angebot einer Freundin, dass ich zu ihr kommen kann, wenn es mir zu viel wird. Das hab ich Männe gesagt (er hat sich ja auch mal ausgeklinkt, als meine Mama zu Besuch war) und hab gleich gemerkt, dass er damit nicht einverstanden ist. Auf mein Drängen meinte er, dass er der Ansicht sei, dass ja die Frau immer die Gastgeber-Rolle inne hätte. Ich glaub, es hackt...