Also, ich mag bei Kuchen beides.


    So gesund war mein kuchen auch wieder nicht. Den hat sogar mein freund gegessen ohne zu murren und der isst NIE Obstkuchen. der Mann meiner freunding hat ihn auch gemocht, obwohl der auch nie Obst isst.


    so!


    Bild kriegt ihr später. Ich muss nämlich gleich mal weg.

    Ja, ich mag auch viel lieber Blechkuchen als Torten und Sahne usw... Aber das heisst noch lange nicht, dass das keine Kalos hat. Ich finde, wir sind schlimm, wir unterhalten uns schon wieder die ganze Zeit nur übers Essen! :-/

    Ich esse ja auch die ganze Zeit ;-D Gestern schön fünf Stücke Kuchen, gleich gibt's wieder Kuchen und morgen bringt eine Freundin, die Geburtstag hatte nochmal Kuchen mit und Abends gehen wir dann essen... :-o Nächste Woche das Bauchfoto kann also durchaus aussehen wie ein Heißluftballon ;-D Aber Du hast schon Recht, lass uns über was anderes reden.


    Hab gelesen, dass ich nicht länger als 8,5 Stunden am Tag arbeiten darf, wenn ich schwanger bin, stimmt das?


    Nee, so war das jetzt auch nicht gemeint, Marsh @:) In den Butterkeksschnitten ist ja auch ordentlich Zucker und Sahne drin :p> Das ist echt nicht zu gesund ;-) bis später *:)


    Luise, hast Du eigentlich inzwischen Deine Tasche gepackt?

    Zitat

    Nächste Woche das Bauchfoto kann also durchaus aussehen wie ein Heißluftballon

    Und was bin ich dann? Ein Zeppelin? ???;-D


    Ich finde, dass eure beiden Kuchen oberlecker aussehen :p>... Ihr bekommt von mir beide 10 von 10 Punkten - mjamm!


    Ich war gerade noch bei der geburtsvorbereitenden Akupunktur. Da sag noch mal einer, dass das nicht weh tut. Aber die Hebi meinte auch, (ich hab ihr erzählt, dass der MuMu schon offen und der GMH verstrichen ist) dass ich mir alleine dadurch schon stundenlange Wehenarbeit erspart haben könnte... :)^

    Marsh, ich finde das sieht super lecker aus. Muss man ja keinem sagen, dass das normalerweise fester ist ;-) Wo kriegt man denn so weiße Schokoflakes? Das sieht echt super aus :)^ Yammi :p> Den werde ich auf jeden Fall als nächstes versuchen.

    Zitat

    dass ich mir alleine dadurch schon stundenlange Wehenarbeit erspart haben könnte...

    Ehrlich? Ist doch genial :-D Ich seh das schon, der geht jetzt langsam immer weiter auf und wenn Du ins Krankenhaus fährst, dann sagen die nach 3 min, ok, bitte jetzt pressen und flutsch ist die Maus da :)*:)^

    Zitat

    Ich seh das schon, der geht jetzt langsam immer weiter auf und wenn Du ins Krankenhaus fährst, dann sagen die nach 3 min, ok, bitte jetzt pressen und flutsch ist die Maus da

    Harharhar.... ;-D Du Optimist :-p. Vielleicht gibt es ja bis dahin auch die Teleportation und die Kleine telepotiert sich einfach nach draussen. :)^;-D

    Zitat

    Vielleicht gibt es ja bis dahin auch die Teleportation und die Kleine telepotiert sich einfach nach draussen.

    Selber Optimist ;-D


    Aber mal im Ernst: Ist Dir noch nicht aufgefallen, wie oft man liest: war mit Wehen im Krankenhaus, aber der Mumu ging über Stunden nicht auf? Ich hab das hier schon sehr oft gelesen. Und das kann Dir demnach ja schonmal nicht mehr passieren :)*

    Luise: Das wär ja echt super, wenn die Akupunktur wirklich hilft, die Wehen zu verkürzen! Ich war auch schonmal bei der Akupunktur. Mir hat das auch echt weh getan, v.a. an den Handgelenken. Wenn man sich da ein bisschen bewegt, zieht's durch den ganzen Körper.


    Christina:


    Und ich werd die Fruchtikusschnitte als nächstes ausprobieren! Und danach die Nougatschnitten! Bin jetzt so richtig aufs backen gekommen. Das macht Spaß! Allerdings braucht man dafür echt ewig Zeit! ich hab, glaub ich, 4 Stunden gebraucht, weil die enzelnen Schichten ja immer auskühlen müssen...


    Wie schnell ging denn die Fruchtikusschnitteß


    Kann ich dir leider nicht sagen, wo die Schokoflakes hersind. Die hab ich von meiner Mutter geklaut. ;-D Ich denk mal, die hat sie von Kaufland. Gibt's das bei euch auch in der nähe? Oder Handelshof? Wenn du magst, frag ich sie mal danach. Aber eigentlich geht sie immer dahin einkaufen.

    Naja gut, aber es kann einem ja auch passieren, dass der MuMu noch mal 12 Stunden braucht, um von 1 oder 2 cm auf 10 aufzugehen. Ich denke, das könnte mir auch bevorstehen. Obwohl... bei meinem labberigen Bindegewebe würde es mich schon wundern, wenn ich ne schwere Geburt hätte... :=o


    Ich lese mir Geburtsberichte hier im Forum prinzipiell nicht durch. :)*

    Marsh:

    Zitat

    Bin jetzt so richtig aufs backen gekommen. Das macht Spaß!

    Nur blöde, dass der Kuchen ja auch von jemandem gegessen werden muss :-p... ich backe nämlich auch lieber, als dass ich den Kuchen dann esse. Ich liebe es, vom Kucheteig zu naschen! :p>


    Ja, mein MuMu ist schon auf, aber nur einen cm! Das ist aber ok für 39.SSW! :)^ Haben ganz viele Schwangere zum Schluss hin. Das ist einfach nur ein Zeichen, dass es nicht mehr lange dauert. :)^

    Zitat

    dass der MuMu noch mal 12 Stunden braucht, um von 1 oder 2 cm auf 10 aufzugehen. Ich denke, das könnte mir auch bevorstehen.

    Das ist meine Luise, so kenn ich Dich... muss ich wieder ne Portion Optimismus verteilen?;-D Marsh, Du auch ne Portion? ;-D


    Marshmallow: Ich wollte den Kuchen eigentlich Samstag abend machen, aber da ich leider erst gegen 21:30 damit anfangen konnte habe ich nur noch den Teig gebacken und hatte keine Lust darauf zu warten, dass der auskühlt. Dementsprechend hab ich erst morgens weiter gemacht ;-) Und bei der Fruchtikusschnitte kannst Du die letzten beiden Schichten gleichzeitig auftragen... also, natürlich nicht gleichzeitig, aber direkt nacheinander, weil die eh beide kalt sind. Dann ab in den Kühlschrank und fertig. Ich würde sagen das geht viel schneller :)* Ist vielleicht gar keine so blöde Idee den Teig einfach schon den Abend vorher zu backen und dann aber nicht zu warten bis der ausgekühlt ist. Weil das dauert ja echt lang...

    Christina: Eben! Aber da man die Butterkeksschnitte sowieso erst über Nacht in den Kühlschrank stellen muss und dann erst essen darf und ich es dann immer nicht mehr abwarten kann, hab ich's an einem Abend gemacht.


    Au ja, her mit dem Optimismus! Kann ich ja gebrauchen, wie ihr wisst! |-o

    Zitat

    Die 500g Zucker für den Pudding fand ich auch zu viel, hab nur ca. 200g rein.

    Marshmallow: Ich hab gerade noch mal das Rezept studiert, weil ich gucken wollte, wann ich den mal machen kann, da ist mir aufgefallen, dass man für den Pudding nur 50g Zucker nehmen soll...nicht 500g. Da hast Du Dich um eine Null vertan ;-) :)*Gut, dass Du wenigstens nur 200g genommen hast und nicht die ganzen 500g, das hätte wahrscheinlich dann geknirscht zwischen den Zähnen :-o;-)