Ich habe grade überlegt, was da aus meinem Bekanntenkreis zu passen könnte (Sachen die jeder kennt, die nicht jeder hat und die nicht "Marvin-Damian" sind...) auf Anhieb fielen mir aber nur Richard, Leon(h)ard, Lennart und Hannes ein. Letzteren fand ich übrigens zu Anfangs echt komisch, aber irgendwie ist er doch drollig, ohne dabei mit 30 albern zu wirken.

    Ich finde Richard eigentlich auch ganz gut, aber mal davon abgesehen, dass ich mal wieder jemanden kenne, der so heisst und der nicht gerade der hellste ist, wird das doch sicher immer nur mit Richy abgekuerzt und das finde ich wiederum nicht so toll.


    Hatte schon mal ueber George nachgedacht. Ist ganz praktisch, weil man den deutsch und englisch aussprechen kann. Und ich glaube soo haeufig ist der nicht, oder? hm... %-|

    Zitat

    Aber ganz ehrlich: ein Dschustin oder ein Dschärämie kommen mir nicht ins Haus. Finde das ist genauso wie Schackeline

    Schackeline, geh wech von die Regale, du Arsch! ;-D;-D;-D


    Find ich cool.


    Oh, auf der Liste steht ja auch Julian. So n Kack. Muss ich mir doch mal was anderes überlegen. Valentin find ich gerade ganz gut, nachdem ich gestern was für christina rausgesucht hab, was ihr aber alles nicht gefällt. :-p

    Julian finde ich auch total gut... aber eben auch zu haefig... hm, hab ich so einen Einheitsgeschmack, dass mir nur die Namen gefallen, die in den Hitlisten sind? :-/

    Zitat

    nachdem ich gestern was für christina rausgesucht hab, was ihr aber alles nicht gefällt.

    @:) Nicht uebel nehmen. Ich glaube ich bin einfach zu waehlerisch... was glaubst Du, warum ich immer noch nichts gefunden habe %-| Ich glaube ich bin da ein ziemlicher Problemfall :-/ Warum konnte es denn auch kein Maedel werden ???

    Ach Quatsch!@:) Ich fand von den Namen auch nur einen gut und das war Valentin. Jungsnamen sind aber auch blöd. Das ist total schwer. Und wenn mir dann einer gefallen würde, dann findet den Männe wieder nicht gut...Seh ich schon kommen.

    Zitat

    Und wenn mir dann einer gefallen würde, dann findet den Männe wieder nicht gut.

    Oder umgekehrt ;-) Wart mal ab was Männer manchmal für Ideen haben. Meiner war da schon äußerst kreativ... und ich saß da nur :-o:-o:-o "ist nicht Dein Ernst!" ;-D Kann jetzt leider kein Beispiel nennen, denn ich hab nicht einen von diesen abgedrehten Namen jemals zuvor gehört. Aber es hätte Figuren aus Herr der Ringe sein können. Hat nur noch Gollom gefehlt ;-D:=o Nee, da mußte ich ihn echt mal wieder ein bißchen zurück auf den Boden der Realität holen, das arme Kind ;-)

    Gollom ;-D;-D;-D Das wär's doch! Der hat doch so schöne blaue Augen! ;-D


    Nee, ich glaub nicht, dass mein Freund da so abgedrehte Ideen hat. Dem fallen ja selbst keine Jungsnamen ein. Dem gefallen eher auch so "normale" Namen, wie du das nennst.


    Was ich jetzt aber ganz, ganz furchtbar finde, sein Sohn hätte fast Kevin geheißen! :-o:-o:-o:-o Bäh! Ein "Käfin" oder "Dschastin" kommt mir auch nicht ins Haus!


    Haben dann die Söhne von deinem Mann auch so abgedrehte Namen, wenn er auf sowas steht???

    Zitat

    sein Sohn hätte fast Kevin geheißen!

    Waaas??? Ohje... na das ist ja was :-o Wie heißt er denn jetzt? Kannst ja ne PN schreiben, hab Dir auch eine geschrieben @:) Nicht, dass die Ex hier womöglich mal liest und die Namen in Zusammenhang bringt :-o;-)

    PN ist draußen!

    Zitat

    Nicht, dass die Ex hier womöglich mal liest und die Namen in Zusammenhang bringt

    Jau, das denk ich mir auch. Könnte nämlich gut sein, dass die auch einen Kinderwunsch hat (nur keinen Mann, ätschebätsch ;-D). Wenn die Exen-Hexen schlau wären, könnten sie das aber auch so rausfinden, wenn sie Lust haben alle Beiträge nachzulesen. ;-D

    huhu!


    also ne Freundin hat ihre Jungs Nils und Julius genannt. Bei Julius war ich am Anfang erschrocken, aber jetzt find ich es süüüüß. Vor allem, weil der Kleine auch so ein Süßer ist ;-)


    So, ich mach dann mal Feierabend.


    Grüßle dini

    Das stimmt. Inzwischen kann man hier über uns wohl genug erfahren um das alles zuzuordnen... wenn man denn unbedingt möchte. Aber man muss es ihnen ja nicht noch einfacher machen, als unbedingt notwendig ;-D Hatte ich eigentlich erzählt, dass wir vermuten, dass "unsere" Ex einen neuen hat? Sind uns noch nicht ganz sicher, sieht aber ganz danach aus... und der wohnt weiter weg. Bin mal gespannt, wer dann auf Dauer umzieht... oder ob wir die Kinder dann jedes Wochenende nehmen müssen, damit sie immer fahren kann :(v