• Wer muss noch aufs Üben warten?

    Hallo erstmal! *:) Wollte mich mal kurz vorstellen. Ich werde dieses Jahr 26 und habe seit Juni einen sehr ausgepraegten Kinderwunsch. Habe auch die Pille schon abgesetzt, weil mein Wunsch so stark war, dass ich die einfach nicht mehr nehmen konnte (hab mich quasi davor geekelt). Mein erster Zyklus war 30 Tage lang und nun warte ich auf den zweiten. Mein…
  • 26 Antworten

    Der Nabel schaut mittlerweile super aus, da haben wir irgendwann mal mit nem Wattestäbchen so nen Gewebsfetzen rausgeholt und seither ist alles klasse!


    Das Trinken wird so langsam auch wieder besser - ich stille wieder nach Bedarf und nicht mehr in einem vorgegebenen Rhythmus. OK - letzte Nacht hab ich sie nach 7 Stunden dann doch geweckt, aber da hatte sie ja trotzdem Hunger. Aber nach drei Stunden eben noch nicht!


    Und an Gewicht hat sie seit letzter Woche auch 200 g zugelegt. Es wird schon alles. Ich bin einfach zu panisch! :(v Und mittlerweile lacht sie andauernd! Hast du das Foto weiter oben gesehen?

    Naja, deswegen sagte ich ja: mal davon ausgegangen, dass Butzel in der Norm liegt. Genau wissen wie groß und schwer er ist werde ich erst in drei Wochen beim nächsten Termin. Beim letzten wurde nämlich gar kein US gemacht. Könnte also auch sein, dass er kleiner ist. Aber so wie der Bauch wächst, glaube ich doch, dass auch das Kind ordentlich wächst und das nicht nur die ganzen Kekse sind, die ich dauernd futtere :=o


    Erdbeere: Hm, ich denk da irgendwie gar nicht dran. Ich kann mir auch jetzt noch nicht vorstellen, dass der Kleine schon überleben könnte. Für mich steht irgendwie außer Frage, dass er vor 2008 kommen könnte... weiß jetzt nur nicht, ob das gelassen oder zu sorglos ist ... ??? :)*


    Luise, das ist ja schön zu hören, dass der Nabel endlich heilt. Und das mit dem Gewicht klingt doch auch gut. Und mal ehrlich: ein Baby, dem es nicht gut gehen würde, das würde doch nicht schon lachen x:):-D Es wird schon alles. Wenn wir alle genormt sein müßten, dann wäre entweder ich ein Zwerg oder Du ein Riese ;-D :)* @:)

    Zitat

    Wenn wir alle genormt sein müßten, dann wäre entweder ich ein Zwerg oder Du ein Riese

    ;-D Naja, ich bin ja mit meinen 180 cm sowas wie ein Riese... :=o Ich kann dir gerne 5 cm abgeben, wenn du magst! @:):)^


    Jaaaaa ich weiss, ich bin nun mal eine, die sich immer gleich ein paar Gedanken zu viel macht! Finde ich auch an mir selber total schrecklich... |-o

    Zitat

    .. weiß jetzt nur nicht, ob das gelassen oder zu sorglos ist

    So sollte es auh sein! @:)

    Auja, dann käme ich auch mal über die 170cm :-D Obwohl... neee, jetzt hab ich doch so nen kleinen Männe geheiratet, wenn ich jetzt noch wachse, dann beschwert der sich *lol* ;-D


    Das ist vielleicht der Vorteil daran, dass ich soviel Sorgen und Stress mit meiner Arbeit habe: da bleibt gar keine Zeit sich noch Sorgen um das Kind zu machen. Das muss da jetzt einfach mit mir zusammen irgendwie durch. Und deshalb glaub ich auch einfach, dass das so klappt. Keine Ahnung woher dieser Optimismus kommt. Bin ja sonst eigentlich eher Pessimist gewesen, aber ich will mich auch nicht beschweren ;-) :)* Und warten wir erstmal ab, wie viele Sorgen ich mir mache, wenn die FA auch nur mal schief guckt beim US ;-D :=o

    Zitat

    Bin ja sonst eigentlich eher Pessimist

    Harharhar... du verteilst doch hier immer ordentlich Optimismus, oder? ???


    Glaube nicht, dass der FA jemal schief gucken wird. Wird nicht so viel Panik gemacht in NRW ;-D! Und wenn doch, dann bau ich dich auf! :)*

    Hej, Christina, ich bin auch nur 165cm ;-);-D


    Luise, klar hab ich das Foto gesehen, voooool herzig!!! Wollte ich dir eigentlich eh schreiben, hab ich dann aber wohl vergessen |-o|-o|-o.


    Find es voll süß wie sie schon grinst, dachte immer, das kommt erst später! Hast ein richtiges Sonnenscheinkind x:)x:)x:)x:)x:)


    Sollte eigentlich schön langsam in der Küche stehen und kochen... heute gibts Rahmfisolen mit Kartoffel, freu mich schon drauf! Habe eh schon wieder voll Hunger... aber Männe kommt erst zwischen 19.00 Uhr und 19.15 Uhr heim. :(v

    Keine Angst Christina, mit "fleißigem Essen" hab ich überhaupt kein Problem ;-);-D;-D;-D


    Rahmfisolen... hmm...


    Was Rahm in Deutschland heißt, weiß ich ehrlich gesagt nicht... das ist so ein Mittelding zwischen Joghurt und Schlagsahne (ca. 15% Fett), nur fester in der Konzistenz...


    Und Fisolen sind das: http://images.derstandard.at/20070103/fisolen.jpg


    Weiß ich auch nicht wie das bei euch heißt.


    Und Rahmfisolen sind eben diese Fisolen in einer voll guten Rahmsauce, mit viiiieeeelen Kräutern (vor allem Dill, Mayoran und Thymian). Eines meiner Lieblingsessen... x:)x:)x:)

    Hätte ich auch gleich gefragt:

    Zitat

    Was sind denn Rahmfisolen?

    Das sind Zuckerschoten in Deutschland! :)*


    Lecker! Viel Spaß beim Kochen und essen!


    Ich krieg auch Hunger. Bei uns gibt es heute Sushi! :p> Vom Lieferservice. Das erste mal seit Langem wieder mit frischem Fisch! :)^:)*


    Tschüß Christina*:), schönen Abend!


    Und hallo Marsh! *:)

    Ah, jetzt! :-D Hört sich lecker an! Da krieg ich doch auch gleich wieder Hunger...


    Rahm kenn ich auch.


    Dann mal guten appetitt euch 2!


    Hallo Luise! *:)


    ich hab heute so viel zu tun... Mag nicht mehr. Nur noch ein Tag, dann UUUURLAUB!

    So jetzt nochmal eine kurze Meldung wegen Bewerbung zu nachtschlafender Zeit, kann ja nicht angehen, dass ich nur still mitlese :-p


    Habe den Test dann gestern nach der Arbeit gemacht, heute Mail bekommen, dass der super gewesen waere aber ich doch nicht nur uebersetzen sondern dabei auch noch kreativ umschreiben soll, und anbei noch einen zweiten Test. Okay, den habe ich dann nach der Arbeit im Buero noch gemacht und bin sage und schreibe erst um kurz nach 10 raus :-o


    Ich habe mich ja irre angestrengt, aber ganz im ernst - wie man nach einem normalen Arbeitstag noch 6 kurze Absaetze von verschiedenen und auch stilistisch komplett verschiedenen Texten supertoll kreativ und blubb frei uebersetzen und dabei inhaltlich komplett gleich schreiben soll, ist mir ein Raetsel.


    Und dann hatten sie sich noch ueberlegt, dass ich dann doch direkt noch ein BILD von einer schlecht formatierten Internetseite analysieren und den Code (den man auf dem Bild logischerweise nicht sieht, den ich mir also mit meinem verrosteten HTML aus dem Popo ziehen durfte) korrigieren sollte....


    Um Gottes Willen, das ist ein ganz normaler Web-Editorial Job, die benutzen dafuer ein Programm und tun den Text nur in Vorlagen, die von Webdesignern gebastelt wurden - wieso muss ich dafuer versuchen, eine Aufgabe zu loesen, die selbst fuer jemanden, der extra dafuer gut bezahlt wird nicht einfach waere....


    Ich bin ja gespannt, ob die die Latte so irre hoch haengen, um zu gucken, wer die Mitbewerber um Laengen schlaegt, oder ob ich die Aufgabe komplett falsch verstanden habe und viel zu viel gemacht habe... >:(


    So, fertig gemeckert. Uebrigens denke ich, dass ich auch den zweiten Test ziemlich gut hinbekommen habe, ich aergere mich nur ueber die meiner Meinung nach sinnlose "Ueberschwierigung". %-|


    Luise, schoen, dass sich die Kleine bekrabbelt (Ost-Westfaelisch fuer "wird besser"), lass dir nicht immer so eine Panik machen, solange es vorne saugt, hinten nass ist und lacht, ist alles in Butter ;-)


    Ich denke, dass sich die Suesse schon melden wuerde, wenn irgendwas nicht i.O. waere. Wobei das Ganze "keine Panik"-Ding vermutlich leichter gesagt als getan ist, ich glaube ich waere an deiner Stelle noch schlimmer ;-D


    Erdbeere, Christina, fuer euch gilt das Gleiche. Wenn ihr nicht sofort aufhoert, den Teufel an die Wand zu malen, komme ich durch den Bildschirm rueber - ueberarbeitet, muede, gestresst und am PMSen wie bekloppt. ;-D